engel-07s Bibliothek

210 Bücher, 210 Rezensionen

Zu engel-07s Profil
Filtern nach
210 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"urban fantasy":w=4,"nicole böhm":w=4,"die chroniken der seelenwächter":w=4,"seelenwächter":w=3,"hinter der maske":w=3,"liebe":w=2,"magie":w=2,"elemente":w=2,"greenlight press":w=2,"chroniken der seelenwächter":w=2,"jaydee":w=2,"akil":w=2,"band 21":w=2,"fantasy":w=1,"geheimnis":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Hinter der Maske

Nicole Böhm
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 07.03.2017
ISBN 9783958342552
Genre: Fantasy

Rezension:


"Die Chroniken der Seelenwächter - Hinter der Maske" ist der 21 Band von Nicole Böhm

Um an den Jadestein zugelangen muss sich Jess von einem tiefen Gefühl trennen. Sie entscheidet sich ihr Zuhause aufzugeben. Ob es das wert ist?
Währenddessen versucht Jaydee aus dem Chugome auszubrechen.  Doch so einfach ist dies nicht. Dabei erfährt er viel Neues und Nützliches, vor allem wie er Akil helfen kann. Allerdings muss er dafür zuerst in die Realität zurückfinden.

Der 21 Band hat es wirklich in sich. Beim Lesen habe ich mich wie auf einer kurvenreichen Straße gefühlt. Man weiß nie was hinter der nächsten Kurve auf einen lauert. Und genau so habe ich diesen Band empfunden. Spannungsreich, informativ und mit einem Ende gesegnet, das meine Kinnlade nach unten klappen ließ. Der Wahnsinn!

Eine super fazinierende Reihe, die einfach NIE langweilig wird!
Hoffentlich gibt es noch viele, viele Bände!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"serie":w=1,"andere welten":w=1

Oliver Parkins

Patrick L. Blockum
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei A TREE & A VALLEY, 14.09.2018
ISBN 9783947357031
Genre: Fantasy

Rezension:

Oliver Parkins von Patrick L. Blockum

Oliver ist ein ganz normaler Junge bis eines Tages ein Wanderzirkus nach Fairie’s Willow kommt. Alfonso Panzini, der Zirkusdirektor glaubt in Oliver den Jungen gefunden zu haben, der auserwählt ist, sein Land von den finsteren Mächten zu befreien. Gemeinsam mit seinem Freund Alfie beginnt ein unvergleichliches Abenteuer, den die Welt Carsalen ist magisch.

Was mich gleich zu Anfang ziemlich überrascht hat war die Sprache. Ich empfinde sie als eher anspruchsvoll. Mir persönlich gefällt dies aber sehr gut.
Die Beschreibungen sowohl der Personen, als auch der Landschaften sind gut getroffen, so dass man sich alles wunderbar vorstellen kann. Die Geschichte selber hat genau die richtige Mischung aus Spannung und Erzählung.

Mir hat das Buch gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Band.

Ein gelungener Reihenauftakt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"roman":w=1,"debüt":w=1,"jungautor":w=1

Absolution, der Weg

Eric J. Redford
Flexibler Einband: 175 Seiten
Erschienen bei Independently published, 19.06.2018
ISBN 9781983217647
Genre: Sonstiges

Rezension:

Absolution, der Weg von Eric J. Redford


Anthony ist 35 und lebt glück verheiratet mit seiner Frau und seinem Sohn in New Jersey. An einem Samstagmorgen ändert sich Anthonys Leben auf einen Schlag. Seine Frau und sein Kind, von denen er angenommen hat, dass sie Einkaufen gefahren sind, tauchen nicht mehr auf.

Dieses Buch wurde mit einem Textausschnitt beworben, der dem Leser den Eindruck vermittelt, dass man nicht genau weiß, was Wahrheit oder Fiktion ist. Leider kam dieser Auzug überhaupt nicht in dem Buch vor. Ich habe jede Seite darauf gewartet, dass genau dieses Gefühl sich einstellt, welches ich durch den Auszug erwartet habe. Nur anhand des Klapptextes hätte mich das Buch nicht angesprochen.
Anscheinend gibt es aber noch einen 2 Teil. Wobei ich mich frage, warum man nicht einfach nur 1 Buch daraus gemacht hat. Denn so ist das Ende total unrund und ich habe ab der Mitte immer darauf gewartet, dass sich etwas spannendes tut.
Was mir hingegen gut gefallen hat, war der Schreibstil des Autors. Und auch die Emotionen von Anthony waren gut beschrieben, so dass ich mich in seine Lage hineinversetzten konnte.

Nun bin ich etwas ratlos angesichts der Geschichte und frage mich was da nun wohl noch kommen mag und ob sich beim 2 Teil das vermisste Gefühl einstellen wird. Leider konnte mich der 1 Teil alleine nicht überzeugen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"kinderbuch":w=1,"abenteuer":w=1,"gestaltwandler":w=1

Nicodemus Faust und das Haus der 100 Schlüssel

Hendrik Lambertus , Alexandra Helm
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 17.08.2018
ISBN 9783764151478
Genre: Kinderbuch

Rezension:

"Nicodemus Faust und das Haus der 100 Schlüssel" ist das erste Kinderbuch von Hendrik Lambertus


Nicodemus Faust ist ein zehn Jahre alter Junge, der sich eigentlich nur einmal einen Sommerurlaub mit seinen Eltern wünscht. Aber es ist wie immer, er soll seine Ferien bei seinem kauzigen Onkel Erasmus in seiner staubigen alten Villa verbringen.
Doch dieses Jahr ist alles anders. Im Garten entdeckt er einen Leoparden, der wie ein Mensch auf den Hinterbeinen geht, ein geheimnisvoller Drachenring öffnet ihm wie von Zauberhand verschlossene Türen und in einem Hinterzimmer hört er Hilferufe, die aus einer Truhe zu kommen scheinen.
Die Villa seines Onkels scheint mehr Geheimnisse zu haben, als Nicodemus jemals gedacht hätte. Ein spannendes Abenteuer beginnt.

Das Buch ist für Kinder ab 9 Jahren geeignet. Die große Schrift, die kurzen Kapitel und auch die Zeichnungen zu Beginn eines jeden Kapitels lockern das Buch für die jungen Leser auf. Der Schreibstil ist leicht und zugänglich und die Spannung ist genau richtig dosiert.

Nicodemus bekommt schnell 2 neue Freunde Tomek die ihm bei seinem Abenteuer zu Seite stehen. Die Geschichte spielt nicht nur in der Villa, sondern auch in einer anderen magischen Welt.

Momentan scheint es noch nicht geklärt zu sein, ob Nicodemus eine Fortsetzung bekommt. Wir hoffen es sehr, denn uns hat die Geschichte super gut gefallen. Nur über die andere Welt erfährt man eindeutig zu wenig. Sollte es eine Fortsetzung geben, dann war die Geschichte ein super toller Einstieg, der Lust auf mehr Abenteuer von Nicodemus macht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

80 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

"nicole böhm":w=5,"die chroniken der seelenwächter":w=5,"seelenwächter":w=4,"magie":w=3,"urban fantasy":w=3,"greenlight press":w=3,"fantasy":w=2,"geheimnisse":w=2,"indianer":w=2,"feuer":w=2,"wasser":w=2,"chroniken der seelenwächter":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"vergangenheit":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Es war einmal ...

Nicole Böhm
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 06.02.2017
ISBN 9783958342507
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Chroniken der Seelenwächter kehrt mit Band 20 "Es war einmal" zurück.

Jess´s Erlebnis am See lässt sie erstmal im Schock zurück. Was hat ihre Mutter damals nur getan?
Währenddessen versucht Jaydee den Sinn seines Lebens in all den Lügen und Geheimnissen zu finde. Aber auch Akil begibt sich nun aktiv auf die Suche nach der Lösung seiner Probleme.

Es ist erstaunlich, wie schnell doch die Bände dahinfliegen. Nun sind wir schon bei BAnd 20 und ich bin noch genauso begeistert, wie am Anfang. Nicole Böhm schafft es immer wieder auf´s Neue mich zu überraschen. Und dadurch bleibt die Geschichte spannend und man fiebert schon dem nächsten BAnd entgegen.
Dieser Band ist von der Action her eher etwas ruhiger, was aber auch einmal ganz gut tut. Es werden wieder einige Fragen beantwortet und man erfährt auch so manch Neues über die Seelenwächter.

Ich bin einfach restlos begeistert und freue mich schon auf den nächsten Band!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Wald der Verwandlung

Ina Nord , Ina Nord
Flexibler Einband: 196 Seiten
Erschienen bei epubli, 08.06.2018
ISBN 9783746731490
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Wald der Verwandlung von Arno Dronzella ist ein Buch für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren.

Als Hanna und Paul eines Tages den verboten Wald betreten, passieren ungewöhliche Dinge, die die Kinder vor einige Herausforderungen stellen.
Sie müssen ihre Nahrung selbst besorgen, einen Unterschlupf finden, sich mit den Tieren des Waldes auseinadersetzten und mit Krankheiten zurecht kommen.


Dieses Buch ist sowohl spannend, als auch lehrreich. Die Kinder erfahren hier einiges über die Natur und was passiert, wenn Kinder als vermisst gemeldet werden.
Meinen Kindern und auch mir hat die Geschichte gut gefallen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"fantasy":w=1,"könig":w=1,"feuer":w=1,"erinnerung":w=1,"eis":w=1,"feuer und eis":w=1,"nim":w=1,"solani":w=1

Im Zeichen des Lotus: Sammelband Season 2

Valerie Loe
E-Buch Text: 332 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 23.11.2017
ISBN 9783746050515
Genre: Fantasy

Rezension:

Im Zeichen des Lotus Sammelband 2 von Valerie Loe

Der 2 Sammelband schließt nahtlos an den 1 Band an. Und es geht auch gleich rasant weiter!
Titus der König der Solani muss sich auf eine Reise in seine Vergangenheit begeben um sich selbst wiederzufinden. Die Silver müssen nun alleine zurecht kommen. Währenddessen zweifelt  Penelope immer mehr an ihrern Erinnerungen. Was ist echt und was nicht? Und welchen Plan hegt eigentlich Beryll?

In diesem Band erfährt der Leser sehr viel über die Vergangheit von Titus, dem König der Solani, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Ich mag es, wenn die Figuren "Tiefgang" bekommen und man sie besser kennenlernen darf. Auch die Geheimnisse um Penelope werden ein großes Stück gelüftet. Wer nun aber denk, dass es dadurch langweilig wird, der irrt. Meiner Meinung nach ist der 2 Band genauso spannend wie der 1 Band.

Von mir eine klare Kaufempfehlung für Fantasy,- und Serienfans!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"krimi":w=2,"andreas suchanek":w=2,"ein m.o.r.d.s-team":w=2,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"reihe":w=1,"buchreihe":w=1,"detektivgeschichte":w=1,"pathologie":w=1,"fortsetzungsroman":w=1,"revolte":w=1,"band 21":w=1,"mordsteam":w=1,"gefängnisbesuch":w=1,"jungendthriller":w=1

Ein MORDs-Team - Band 21: Bürgermeisterin für einen Tag

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 118 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 22.08.2018
ISBN 9783958343115
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ein MORDS-Team ist mit Band 21 " Bürgermeisterin für einen Tag" zurück.

Auch diesesmal gibt es wieder eine Rückblende und einen Prolog aus der Vergangheit, so dass man als Leser sofort wieder mittendrin im Geschehen ist.
Diesmal forschen die Freunde in der Pathologie nach und auch Corey Parker´s Schwester rückt in den Fokus. Aber es gibt auch an anderer Stelle ein riesiges Problem welches zu einer absoluten Katastrophe führen könnte. Unterdessen tritt Alice King ihr Amt als Bürgermeisterin an.


Andreas Suchanek schreibt einfach fantastisch. Spannend, humorvoll und mit Witz führt er den Leser durch die Seiten. Es ist wie immer; es gibt ein paar Antworten, aber dafür tauchen sofort wieder neue Fragen auf, die einen das Warten wirklich schwer machen.

Eine tolle Reihe mit allem was man sich als Leser wünscht. Spannug, Humor, Witz und unerwartete Wendungen.
Wer also Lust hat, 4 Jugendliche beim Lösen von Kriminalfällen zu begleiten, der sollte zuschlagen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"misaya":w=3,"jugendbuch":w=2,"romantasy":w=2,"wünsch dir was":w=2,"kirsten storm":w=2,"aydem":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"humor":w=1,"liebesroman":w=1,"fantasie":w=1,"witz":w=1,"wünsche":w=1

Wünsch dir Was - Vergänglichkeit

Kirsten Storm
E-Buch Text: 459 Seiten
Erschienen bei Independently published, 08.09.2018
ISBN B07DN1GBGR
Genre: Fantasy

Rezension:

"Wünsch dir Was - Vergänglichkeit" ist der 3 Band von Kirsten Storm

Auch diesmal ist es nicht leicht für Romy. Endlich hat sie akzeptiert, dass sie die Misaya ist, als sie auf grausame Art erkennen muss, wie zerbrechlich Glück sein kann. Obwohl es für sie wirklich nicht leicht ist, gibt sie ihr Bestes. Doch damit nicht genug. Das Schicksal schlägt erneut zu und was Romy nun erfährt stellt alles bisheriges in den Schatten.

Ungeduldig habe ich auf diesen Band gewartet. Und endlich durfte ich ihn lesen. In diesem steht die Spannung eindeutig im Mittelpunkt. Besonders im letzten Drittel ist sie kaum auszuhalten. Es passiert unglaublich viel und vor allem Unvorhersehbares. Kirsten Storm lässt einen die Gefühle der Protagonisten sehr deutlich spüren. Der Band ist etwas düsterer, als die anderen Beiden und dennoch gibt es auch hier wieder einigen Stellen bei denen man einfach Lachen muss.
Dieser Band hat mich wieder absolut begeistert, auch wenn das Ende mit einem überraschenden Cliffhanger endet.

Eine einzigartige Geschichte mit viel Herzblut, Spannung und Humor, die jedem nur wärmstens empfehlen kann!!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

86 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"seelenwächter":w=6,"fantasy":w=5,"nicole böhm":w=5,"die chroniken der seelenwächter":w=5,"fieber":w=4,"liebe":w=2,"magie":w=2,"urban fantasy":w=2,"greenlight press":w=2,"chroniken der seelenwächter":w=2,"coco":w=2,"jaydee":w=2,"vergangenheit":w=1,"vertrauen":w=1,"rezension":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Fieber

Nicole Böhm
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 06.01.2017
ISBN 9783958342446
Genre: Fantasy

Rezension:


Die Chroniken der Seelenwächter - Fieber ist der 19 Band von Nicole Böhm

Jess und Jaydee hatten im letzten Band einiges durchzustehen. Jess muss sich mit dem Erlebten auseinandersetzten. Jaydee hingegen scheint vollständig vom Jäger geleitet zu werden. Ob seine Freunde ihm helfen können? Aber auch Coco muss einiges aushalten.

Mir hat dieser Band wieder sehr gut gefallen. Es werden viele Fragen beantwortet und ich hatte durchaus "Aha-Effekte". Allerdings ist es so wie immer, es gibt nicht nur Antworten, sondern auch viele neue Fragen. :)
Nicole Böhm schaffte es nunmehr seit 19 Bänden, dass ich vollständig gefesselt bin und es echt kein einziges Mal schaffe das Buch, bevor ich es ausgelesen habe, aus der Hand zu legen.
Ich liebe diese Reihe! Die Charaktere sind einfach toll, die Story ist fesselnd und die Spannung hat mich schon manchen Stunde Schlaf gekostet.

Wer Fantasy mag, dem kann ich diese Serie nur wärmstens empfehlen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

"thriller-roman":w=1,"zarte gefühle":w=1

Tief unter die Haut (Romantic Thriller der Bestsellerautorin Sharon Sala)

Sharon Sala
E-Buch Text: 266 Seiten
Erschienen bei beTHRILLED by Bastei Entertainment, 01.08.2018
ISBN 9783732542260
Genre: Sonstiges

Rezension:

Tief unter die Haut von Sharon Sala ist unter der Rubrik Romantik-Thriller ercshienen.


Erst seit kurzem sind Clay und Francesca glücklich verheiratet. Umso seltsamer, dass Francesca eines Tages spurlos verschwunden ist. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus und schließt Clay in den Täterkreis mitein.
2 Jahre später kommt Clay eines Tages nach Hause und findet Francesca schlafend vor. Sie kann sich an nichts erinnern. Aber Clay will Antworten.

Den Schreibstil der Autorin fand ich angenehm zu lesen. Die Geschichte fließt locker dahin und Clay und Francesca sind ein nettes Paar. Auch mit den Problemen kommen die Beiden wirklich gut zurecht.
Was mir leider gefehlt hat, war die Spannung, die das Genre "Thriller" normalerweise vermuten lässt. Leider wird der Verlauf der Story schon nach kurzer Zeit vorhersehbar, wodurch eben die Spannung rapide verliert, bzw. gar nicht erst aufkommt.
Das ist wirklich schade, denn aus der Idee hätte man deutlich mehr machen können.
Für mich gehört das Buch einfach nicht in den Thriller-Bereich.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

85 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"die chroniken der seelenwächter":w=6,"seelenwächter":w=5,"fantasy":w=3,"magie":w=3,"nicole böhm":w=3,"der feind in mir":w=3,"liebe":w=2,"greenlight press":w=2,"chroniken der seelenwächter":w=2,"coco":w=2,"jaydee":w=2,"keira":w=2,"trauer":w=1,"action":w=1,"verzweiflung":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Der Feind in mir

Nicole Böhm
E-Buch Text: 156 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 07.11.2016
ISBN 9783958342330
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Chroniken der Seelenwächter - Der Feind in mir ist der 18 Band aus der Feder von Nicole Böhm

Akil erfährt nun ab er den Dämon gebannt oder wieder freigelassen hat. Hat Keira wirklich die richtige Entscheidung getroffen als sie sich mit Coco zusammen getan hat? Und können Jess und Jaydee Anthony´s Fängen enkomen?

Nicole Böhm hat hier einen Band präsentiert, der mich echt Nerven gekostet hat. Es passiert unglaublich viel und dies in einem Tempo, da kommt einem eine Achterbahnfahrt geradezu harmlos vor. Die Spannung ist wirklich greifbar und dies bleibt von der ersten bis zur letzten Seite so. Zum Luft holen bleibt da absolut keine Zeit.
Mehr möchte ich nicht verraten um die Spannung zu erhalten.

Ich kann diese Serie wirklich nur jedem empfehlen! Sie hat alles was eine gute Fantasy-Serie benötigt. Spannung, tolle Charaktere (ja auch die Bösewichte), eine interessante Handlung, neue und unvorhergesehene Wendungen, Witz und Humor.
Einfach genial!!!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Superluminar - Gefangen in der Zeit

Melissa Mai
E-Buch Text
Erschienen bei null, 15.07.2018
ISBN B07DWT6SCJ
Genre: Fantasy

Rezension:

"Superluminar - Gefangen in der Zeit" von Melissa Mai geht in die 2 Runde!

Endlich haben dani und Casper das Medaillon. Doch die Probleme scheinen erst zu beginnen. Danica kann nicht mehr in der Zeit reisen und Casper hängt gegen seinen Willen im Jahr 2017 fest.
Und Dany? Auf wessen Seite steht Sie eigentlich?
Wird Casper jemals wieder in seine Zeit zurückkehren? Kann Dani das Chaos, dass sie angerichtet hat wieder beseitigen?

Der 2 Band schließt nahtlos an den 1 Band an und ich war sofort wieder mittendrin in der Geschichte. Melissa Mai schreibt einfach wunderbar. Witzig, humorvoll und leicht! Die Geschichte von Dani und Casper ist wie im 1 Band, verzwickt, romantisch, manchmal einfach zum Haareraufen und trotzdem wundervoll!!!
Die Seiten flogen nur so dahin und es hätten ruhig noch mehr Seiten sein dürfen.

Fazit:
ein sehr gelungener 2 Band mit tollen Charakteren und ganz viel Witz und Humor!!!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"fantasy":w=2,"reihe":w=1,"serie":w=1,"kampf":w=1,"eis":w=1,"sammelband":w=1,"selfpublisher":w=1,"im zeichen des lotus":w=1,"indie-autor":w=1,"nim":w=1,"kampf gegen gut und böse":w=1,"solani":w=1

Im Zeichen des Lotus: Sammelband Season 1

Valerie Loe
E-Buch Text: 348 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 06.04.2017
ISBN 9783744857796
Genre: Fantasy

Rezension:

Im Zeichen des Lotus: Sammelband Season 1 von Valerie Loe beinhaltet die Bände 1-6.

Ich bin sehr froh, dass ich den Sammelband gelesen habe, denn der 1 Band und somit der Einstieg fielen mir eher schwer. Dies lag vor allem daran, dass man über die Figur von Penelope nicht sehr viel erfährt. Die Geschichte läuft dahin und mir persönlich haben einfach ein paar Hintergründe gefehlt. Hätte ich nur den 1 Band gehabt, muss ich ehrlich sagen, dass ich mir nicht sicher bin, ob ich den 2 Band noch gelesen hätte. Vermutlich schon, da ich doch sehr neugierig bin. Und zum Glück war es ja der Sammelband, denn ab dem 2 Band nahm meine Begeisterung immer mehr zu. Es gab nun auch immer wieder Häppchen aus der Vergangheit, so dass meine Neugierde immer mehr wurde. Die Spannung nahm auch stetig zu und ich lernte die Charaktere immer besser kennen. Am Ende des 6 Bandes hatte mich die Geschichte vollständig gefesselt. Valerie Loe´s locker Schreibweise trug ihr übriges dazu bei, dass ich nun eine neue Fantasy-Reihe für mich entdeckt habe und es kaum abwarten kann Sammelband 2 zu lesen.

Fazit:
eine tolle Reihe, die mich nach einem eher holprigen Einstieg, in seinen Bann zog.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"hörspiel":w=1,"piraten":w=1,"seefahrt":w=1,"norddeutschland":w=1,"musical":w=1,"hanse":w=1

Die Marzipanpiraten

Heiko Woltersdorf , Frank Zander , Helmut Krauss , u.v.a.
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 20.07.2018
ISBN 9783742406347
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ich habe diese Cd mit meine beiden Söhnen ( 9 und 11 Jahre) zusammen gehört. Uns hat die Geschichte selber gut gefallen. Die Piraten lagern vor der Stadt und wollen, damit sie abziehen 7 Kisten Gold haben. Die Piratenbande selber besteht aus 2 Lagern. Den "Guten" und  vor allem 1 richtigen Bösewicht mit seinen Männern. Während der Belagerung werden die Lebensmittel knapp und mehr durch Zufall wird "das süße Zeug" hergestellt, welches noch eine große Rolle in der Geschichte spielt. Die unterschiedlichen Sprecher und ihre Akzente fanden wir lustig und unterhaltsam. Auch die untermalenden Geräusche fanden wir passend, wenn auch teilweise zu laut, so dass die Sprecher dagegen ankämpfen mussten. Was uns alle aber leider gestört hat, waren die Gesänge. Zum großen Teil fehlte hier eine eingängige Melodie und die Stimmen waren nicht immer schön anzhören. Es war auch hier so, dass es uns zu laut vertont war. Außerdem waren es uns einfach "zu viele" Musikstücke, so dass wir uns immer wieder aus der Geschichte gerissen gefühlt haben. In unseren Augen, wären hier weniger mehr gwesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

"fantasy":w=2,"spannung":w=2,"fantasy buch":w=2,"liebe":w=1,"humor":w=1,"elemente":w=1,"no age fantasy":w=1,"fantasy / science fiction":w=1,"elementare wucht":w=1

Krieg der Elemente: Das Erwachen

C. Hennings
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei tredition, 04.06.2018
ISBN 9783746945972
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Krieg der Elemente: Das Erwachen" von C. Hennings ist der Auftakt zu einer neuen Fantasy-Reihe.


Vea, Elias, Alex und Sina scheinen eine normales Leben als junge Erwachsene zu führen. Dies ändert sich aber schlagartig als Jess in ihrer aller Leben tritt, denn angeblich werden alle 4 schon seit Jahrhunderten zusammen wiedergeboren, um die Welt vor der Vernichtung zu bewahren. Und dazu hat jeder von ihnen ganz besondere Fähigkeiten.

Die Idee für diese Geschichte ist einfach genial. Mir ist diese so noch nicht untergekommen. Dazu schreibt C. Hennings anschaulich und locker, so dass ich sehr schnell in der Handlung gefangen war. Die Idee die Geschichte aus der Sicht der Protagonisten zu schreiben gefällt mir gut. So bekam ich einen guten Einblick in die Gedanken und Gefühle des jeweiligen Charakters. Jeder hat andere Fähigkeiten und alle sind wirklich sehr unterschiedlich, ja sogar fast gegensätzlich. Dadurch wird das Zusammenspiel sehr interessant und es hat Spaß gemacht, sie alle dabei zu begleiten, wie sie sich kennenlernen und annähern.
Auch die Spannung kam nicht zu kurz, denn es gab schon in diesem Band ein Aufeinadertreffen mit den Bösewichten. Hier und da hätte ich mir noch etwas mehr Dialoge gewünscht, aber insgesamt hat mich das Buch sehr überzeugt!

Ein wirklich gelungener Start in eine neue Fantsy-Reihe.
Ich freue mich schon auf den 2. Band

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Von Goldstaub in Traumfängern

Yvy Kazi
E-Buch Text
Erschienen bei neobooks, 07.06.2018
ISBN 9783742737847
Genre: Fantasy

Rezension:

"Von Goldstaub in Traumfängern" von Yvy Kazi

Lys ist das seltsame Mädchen ohne Vergangenheit. Ihre Haare sind weiß, sowie ihre Kleidung und ihre Haut. Alles was ihr geblieben ist, ist eine nicht mehr funktionierende, goldene Taschenuhr. Jede Nacht quält sie der selbe Traum. Ein goldäugiger Mann sperrt sie in ihre Uhr. Was hat das zu bedeuten? Wieso träumt sie immer das selbe? Lys Leben ändert sich erst, als eines Tages, Oskar ein frecher Hund auftaucht. Ab da ändern sich auch Lys Träume. Aber warum? Als dann noch ein anderes Mädchen ohne Erinnerungen auftaucht scheint das Chaos perfekt zu sein. Nur der charmante Kaffeeverkäufer verspricht eine angenehme Abwechslung. Aber was will er von ihr? Und warum laufen die Zeiger ihrer kaputten Uhr wieder?

Ich habe die Geschichte verschlungen. Yvy Kazi´s Schreibweise ist locker, leicht und dennoch detailliert, so dass die Seiten nur so dahinfliegen. Die Charaktere habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Jeder hat seine Eigenheiten, die man einfach lieben oder hassen muss.
Lys Geschichte ist einmalig, manchmal traurig und doch schön zu gleich. Durch verschiedene Wendungen und Wirrungen blieb die Handlung bis zum Schluß spannend. Das Ende war dennoch überraschend. Überraschend schön.

Wieder eine tolle Geschichte von Yvy Kazi, die sich nicht in eine vorgegebene Schublade stopfen lässt.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

174 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"thriller":w=13,"ethan cross":w=8,"rache":w=7,"serienkiller":w=5,"francis ackerman jr.":w=4,"racheopfer":w=4,"serienmörder":w=3,"kurzgeschichte":w=3,"vorgeschichte":w=3,"opfer":w=2,"psychopath":w=2,"ausbruch":w=2,"francis ackerman":w=2,"ich bin die nacht":w=2,"krimi":w=1

Racheopfer

Ethan Cross
E-Buch Text: 94 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 02.10.2013
ISBN 9783838747163
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Racheopfer" von Ethan Cross.

Wie das Töten begann - die Vorgeschichte von Serienkiller Francis Ackerman jr. erstmals im Taschenbuch, so heißt es im Klapptext.

Das Negative gleich zu Anfang: Leider musste ich feststellen, dass die Ankündigung nicht dem enspricht, was tatsächlich im Buch behandelt wird.

Ich dachte, dass man tatsächlich von der Vergangenheit Francis erfährt. Wie wurde er zu diesem Mörder? Leider bekommt man als Leser nur in gewohnter Weise kurze Einblicke, in Form von Rückblicken, auf die damaligen Geschehnisse.


Das finde ich extrem Schade, dass hier Erwartungen geschürt werden, die dann unerfüllt bleiben.
Denn die Geschichte selber ist, Cross typisch, rasant und spannend bis zum Schluß. Sie gibt darüberhinaus  einen guten Einstieg, wenn man die Reihe noch nicht kennt.

So allerdings blieb ich auf Grund meiner unerfüllten Erwartungen ziemlich unbefriedigt zurück, weshalb ich dem Buch die verdienten 5 Sterne nicht vergeben kann.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"liebe":w=2,"fantasie":w=2,"freundschaft":w=1,"kämpfe":w=1,"sternzeichen":w=1,"bündnis":w=1

Das Dreizehnte Zeichen: Die Entscheidung (Die Saga der 13 Zeichen 4)

K. T. Meadows
E-Buch Text
Erschienen bei null, 13.06.2018
ISBN B07DMRJ9Z3
Genre: Fantasy

Rezension:

"Das Dreizehnte Zeichen: Die Entscheidung" ist der Finale-Band von K. T. Meadows. Die Bände bauen aufeinander auf und können nicht unabhängig voneinader gelesen werden.

Nachdem sich Isaam und Levent füreinander und gegen die Regeln des Bündnisses entschieden haben, scheint alles gut zu werden. Aber die Freude währt nur kurz. Immer noch gibt es Verrat und Intrigen in den Reihen des Bündnisses. Wird es Isaam und Levent gelingen die anderen Bürdeträger von der neuen Ordnung zu überzeugen?
Auch der eiserne Turm macht den Beiden das Leben erneut schwer.


Ich konnte es kaum erwarten bis der 4 Band endlich erscheint.
K.T. Meadows hatte mich bereits wieder nach ein paar Sätzen vollkommen gefesselt. Ihre lockere, detailierte und emotionale Schreibweise machte es mir sehr leicht, dass ich Stunde um Stunde in Isaam´s und Levents Welt versunken bin. Nur die Notwendigkeit doch zu schlafen, war der Grund warum ich das Buch aus der Hand legen musste.
Das stetige Auf und Ab zwischen Levent und Isaam, genau wie in den Vorbänden auch schon, hatte mich mit den Beiden wieder mitfiebern lassen und manchmal hätte ich sie am liebsten angeschrien, dass sie sich doch endlich voll vertrauen sollen. Auch wenn mir klar ist, dass solche Entwicklungen Zeit brauchen.
Besonders Levent hat im Laufe der Bände eine große Entwicklung durchlaufen, er erscheint mir nun sehr viel erwachsener, und selbstsicherer zu sein. Natürlich hat sich auch Isaam verändert, ist reifen geworden. Und dennoch gab es immer wieder Situationen in denen sie mir eher wieder wie ein kleines Kind vorkam und ich sie manchmal am liebsten schütteln wollte. Auch in diesem Band gab es immer wieder neue Fragen die auftauchten und nach und nach beantwortet wurden. Ebenso gab es Wendungen mit denen ich nicht gerechnet hätte. Am Schluß blieben keine Frage offen.

Wie die Geschichte nun aber genau Endet? Ob das Bündnis die neue Ordnung akzeptiert hat? Und ob Levent und Isaam nun doch ein gemeinsames Glück vergönnt ist? Das müsst ihr selbst herausfinden!

Ich kann die Reihe "das dreizehnte Zeichen" wirklich nur jedem empfehlen. Die Geschichte bietet alles was man sich nur wünschen kann. Spannung, Verrat und Intrigen, Liebe und Emotionen, tolle Charaktere, eine Handlung die fesselt und genüßliche Lesestunden garantiert. Aber Vorsicht! Plant genug Zeit ein, denn ihr werdet das Buch nicht aus der Hand legen können.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

90 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"seelenwächter":w=4,"nicole böhm":w=4,"chroniken der seelenwächter":w=3,"die chroniken der seelenwächter":w=3,"entfessle den jäger":w=3,"liebe":w=2,"fantasy":w=2,"magie":w=2,"münze":w=2,"jaydee":w=2,"agash":w=2,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"vergangenheit":w=1,"angst":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Entfessle den Jäger

Nicole Böhm
E-Buch Text: 153 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 14.09.2016
ISBN 9783958342248
Genre: Fantasy

Rezension:

Der 17te Band aus der Reihe "die Chroniken der Seelenwächter"
von Nicole Böhm hat es insich.


Welch ein Alptraum für Jess und Jaydee! Gefangen und gezwungen die Emotionen des jeweils anderen mitzuerleben, sieht es so aus, als ob jede Hilfe zu spät kommt.
Währenddessen stoßen Akil und Will auf das Geheimnis von Anthonys Macht. Aber damit hätten sie nicht gerechnet.
Keira trifft auf eine alten Feindin und muss sich wieder einmal entscheiden. Aber ob es die richtige Entscheidung ist?

Dieser Band zählt für mich zu den Stärksten. So viel Spannung, so viel Emotionen, da blieb mir beim Lesen die Luft weg. Unmöglich die Geschichte aus der Hand zu legen. Unheimlich gut geschrieben, tolle Charaktere, einfach süchtig machend.
Aber Vorsicht Nicole Böhm liebt fiese Cliffhanger, da bleibt das Haareraufen nicht aus.

Eine grandiose Reihe, die ich wirklich jedem ans Herz legen kann.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

62 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"freundschaft":w=4,"drama":w=2,"australien":w=2,"tragödie":w=2,"familie":w=1,"spannung":w=1,"kinder":w=1,"geheimnisse":w=1,"schuld":w=1,"intrige":w=1,"probleme":w=1,"künstler":w=1,"erziehung":w=1,"psyche":w=1,"bastei lübbe":w=1

Truly Madly Guilty

Liane Moriarty , Sylvia Strasser
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.05.2018
ISBN 9783404176809
Genre: Romane

Rezension:

Truly madly guilty von Liane Moriarty.

Erika´s Kindheit war nicht gerade einfach. Bei der Familie von Clemtine fand sie stets Halt und Geborgenheit. Erika und ihr Mann Oliver sind unverhofft kinderlos, was liegt nähr als ihre beste Freundin um Hilfe zu bitten? Als Erika das Thema bei einem gemütlichen Barbecue anspricht, nehmen Ereignisse ihren Lauf, die in eine Katastrophe münden. Ist ihre Freundschaft stark genug, um diese zu überstehen?

 Liane Moriarty´s Schreibstil hat mich sofort gefangen genommen. Sie beschreibt alles sehr detailiert. Die Umgebung ganauso, wie die Charaktere.

Die Geschichte ist im perspektifischen Wechslen der Charaktere geschrieben. Wenn Autoren dies machen, gefällt mir das immer besonder gut. Man bekommt als Leser einen noch besseren Eindruck, wie es denjenigen Personen gerade geht.


Was mich leider von Anfang an gestört hat: durch den Klapptext weiß man bereits um was es sich zwischen den Freundinnen dreht. Dadurch geht, gerade am Anfang, viel Potenzial für Spannung verloren. Deshalb las sich für mich der Anfang leider etwas zäh. Aber danach nimmt die Geschichte Fahrt auf und es wird richtig spannend. Dies bleibt auch bis etwas über die
Hälfte des Buches so. Dann löst sich mit dem Wissen um die Geschehnisse die Spannung leider auf. Das "danach" passt zwar wunderbar zur Geschichte und ist in meinen Augen auch stimmig, aber irgendwie hinterlies es dennoch einen leicht faden Nachgeschmack. Dies rührt einfach vom abrupten Spannungsabfall her. Ich habe immer noch daruaf gewartet, dass noch "etwas" passiert.

Insgesamt ein gutes Buch, welches mich stellenweise auch richtig fesseln konnte, mich aber nicht 100% überzeugt hat.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

93 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"magie":w=4,"fantasy":w=3,"urban fantasy":w=3,"seelenwächter":w=3,"chroniken der seelenwächter":w=3,"die chroniken der seelenwächter":w=3,"liebe":w=2,"action":w=2,"folter":w=2,"armband":w=2,"nicole böhm":w=2,"jaydee":w=2,"keira":w=2,"angst":w=1,"kampf":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Im Wandel

Nicole Böhm
E-Buch Text: 152 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 10.08.2016
ISBN 9783958342163
Genre: Fantasy

Rezension:

"Die Chroniken der Seelenwächter - Im Wandel" ist der 16. Band von Nicole Böhm.

Akil hat neue Hoffnung sein Armband lozuwerden. Allerdings wirft die Begegnung mit Dr. Bishop neue Fragen auf. Keira´s Lage scheint aussichtslos. Das halbe Land fahndet nach ihr. Wird sie Hilfe von den Seelenwächtern bekommen? Aber auch Jess und Jaydee stehen vor einer neuen Gefahr, die sie weit über ihre Grenzen hinaus bringt.

Der 16. Band ist wieder mega spannend. Ruhiges sitzen ist da ausgeschlossen und wer zum Nägelkauen neigt, sollte sich Pflaster besorgen. Nicole Böhm schafft es jedes Mal auf´s Neue, dass ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen kann. Ich habe mit Jess und Jaydee mitgelitten, mit Keira zusammen versucht einen Ausweg zu finden und mit Akil mitgehofft. Es passiert so unglaublich vieles und der Leser erhält neue Puzzelstücke, aber es tauchen ebenso neue Fragen auf. Garniert wird das ganze zum Schluß mit einem fiesen Cliffhanger, so dass ich meine ohnehin schon strapazierten Haare noch weiter raufen musste.

Diese Reihe ist einfach mega genial und ich kann sie wirklich nur jedem empfehlen! Aber Vorsicht: wer sich einmal einfangen hat lassen, der kommt nicht mehr von ihr los.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

"fantasy":w=1,"magie":w=1,"indianer":w=1,"magier":w=1,"unsterbliche":w=1,"leonardo da vinci":w=1,"spin-off":w=1,"marco polo":w=1,"archiv":w=1,"das erbe der macht":w=1,"johanna von orléans":w=1,"sonderband":w=1,"blutstein":w=1,"spinoff":w=1,"magischer orden":w=1

Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus

Andreas Suchanek
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 16.07.2018
ISBN 9783958342927
Genre: Fantasy

Rezension:

"Das Erbe der Macht - die Chronik der Archivarin" von Andreas Suchanek

Dieser Band ist ein Spin Off zur ersten Staffel. Es existiert ein Mentiglobus in den Ruinen von Iria Kon. Anscheinend wurde er von Leonardo un Johanna zusammen befüllt. Das alleine ist schon merkwürdig, aber noch merkwürdiger ist, dass sie sich absolut nicht daran erinnern können. Gemeinsam begeben sie sich auf die Reise nach der Wahrheit.

Ich bin von diesem Band wieder restlos begeistert! Nicht nur, dass der Leser Einblick in die gemeinsame Vergangheit von Johanna und Leonardo bekommt, nein, er wird vor so viele neue Rätsel gestellt, dass einem am Ende nur noch der Kopf schwirrt.
Als die Beiden ihre Vergangenheit neu erleben, dürfen wir auch neue Charaktere kennen, lieben und hassen lernen. Manche haben nur ein kurzes Gastspiel und anderen werden wir in den nächsten Bänden vermutlich häufiger begegnen.

Andreas Suchanek hat eine perfekte Brücke von der 1 zur 2 Staffel geschlagen und ich kann es kaum erwarten, bis der neue Band erscheint.

Ich kann diese Serie wirklich nur jedem empfehlen. Sie ist einfach grandios!!!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"liebe":w=1,"sex":w=1,"paare":w=1,"was neues ausprobieren":w=1

Versuchung zu viert (Erotik) (Secret Desires)

Lia Bergman
E-Buch Text: 138 Seiten
Erschienen bei Secret Desires, 09.05.2018
ISBN 9783960874294
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Versuchung zu Viert" von Lia Bergmann

Wie der Titel schon vermuten lässt dreht es sich bei diesem Roman um einen erotischen Roman. Kim und Dominic sind glücklich miteinander. Und obwohl Kim Dominic liebt, fehlt ihr irgendwie das Prickeln in ihrer Beziehung. Da kommt Christos gerade zum rechten Zeitpunkt und sie kann seiner Anziehungskraft nicht wiederstehen.
Nach ihrem heißen One-Night-Stand beschließen Beide sich nicht wiederzusehen, da auch Christos in einer Beziehung ist.
Welch ein Überraschung als sich Christos als Freund von Kim´s bester Freundin enpuppt. Und das ausgerechnet, als sie zu 4 in den Urlaub fahren wollen. Ist das die Chance für Kim ihre Beziehung zu "erweitern?"

Der Roman hat mir unheimlich gut gefallen. Lia Bergman´s Schreibstil ist locker und flüssig und doch nicht oberflächlich. Natürlich kann man bei knapp 100 Seiten nicht zu viel erwarten, aber die Charaktere sind alle sehr individuell und für diese Kürze gut ausgearbeitet. Auch ist die Story nicht plump, sondern sehr angenehm zu lesen, so dass ich das Buch in einem Rutsch verschlungen hatte. Was mir aber besonders gut gefallen hat, ist das Niveau, das Lia Bergman hier an den Tag legt. Die erotischen Szenen sind heiß und prickelnd und sehr ansprechend geschildert. Die typische "Vulgärsprache" fehlt hier einfach. So kann man sich beim Lesen einfach davon tragen lassen und das Buch genießen.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

"abenteuer":w=2,"hase":w=2,"spannung":w=1,"zauberei":w=1,"tolkien":w=1,"hobbit":w=1,"tierabenteuer":w=1,"kinderbuchab":w=1

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Kieran Larwood , Katharina Orgaß , Maximilian Meinzold
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.04.2018
ISBN 9783473408191
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Podkin ist der Sohn des Stammesführers. Aber anstatt sich um seine Aufgabe zu kümmern, ruht er sich lieber aus, spielt oder träumt vor sich hin. Als eines Tages böse Kaninchen in den Bau eindringen ändert sich alles. Podkin und seine beiden Geschwister können fliehen - und nehmen den Dolch Sternenklaue mit, das Heiligtum ihres Stammes. Podkin weiß, dass nun das Schicksal der Kaninchenwelt in seinen Pfoten liegt ...

Kieran Larwood hat hier ein sehr spannungsgeladenes Buch geschrieben. Das Erzähltmepo würde ich für ein Kinderbuch schon als rasant beschreiben. Es wird viel gekämpft und die Geschwister finden sich z.T. in auswegslosen Situationen wieder. Wie gut, dass sie dann Hilfe bekommen. Schön finde ich die Veränderung die Podkin im Laufe der Geschichte durchmacht. Ebenso gefällt mir, dass die Geschwister zusammen halten. Aber auch die neuen Freunde die sie gewinnen, stehen ihnen zur Seite. Die Beschreibungen allerdings sind z.T. schon etwas brutal. Wer also etwas zartbesaitete Kinder hat, sollte überlegen, ob die Geschichte für sie etwas ist. Allen anderen Abenteuerlustigen kann ich das Buch durchaus empfehlen.

  (2)
Tags:  
 
210 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.