engelchen2211

engelchen2211s Bibliothek

99 Bücher, 89 Rezensionen

Zu engelchen2211s Profil
Filtern nach
102 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

21 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

auf den wellen des glücks, liebe, petra schier

Auf den Wellen des Glücks

Petra Schier
E-Buch Text: 97 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 15.08.2017
ISBN 9783955767860
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

undurchsichtig, strand, verlieben, urlaub, arbeitswütig

Verliebt in einen Mistkerl

Holly Herzberger
E-Buch Text: 149 Seiten
Erschienen bei null, 10.08.2017
ISBN B074R5FRG7
Genre: Sonstiges

Rezension:

Holly Herzberger/ Verliebt in einen Mistkerl
Cover:
Das Cover ist wunderschön und liebevoll gestaltet. Mir hat es sehr gut gefallen die Farben erinnern sofort an einen Urlaub am Strand und Meer. Zusätzlich sieht man ein verliebtes Pärchen, das Zusammenspiel von all diesen Komponenten macht es für mich zu einem wunderschönen Gesamtbild. Der Klappentext macht neugierig!

Die Geschichte ist sehr interessant und spannend. Die Autorin schafft eine so gute Beschreibung der Umgebung, dass ich das Gefühl hatte selbst als Beobachter in der Bar zu sitzen, was für ein herrlicher Ort zum Entspannen und Träumen. Ich war die ganze Zeit von der Story gefesselt und wollte unbedingt erfahren wie geht sie aus. Der Schreibstil von Holly Herzberger ist unwahrscheinlich locker, spritzig, spannend und emotional. Ich habe in dem Buch geschmunzelt, war angespannt, manchmal genervt, jedoch auch gerührt. Die Charaktere der Hauptdarsteller haben mich überzeugt. Die Hauptprotagonistin Danny war für mich teilweise zwar sehr anstrengend, ich fand oft ihre Handlungsweise und Gedanken überzogen, doch mit der Zeit hat sie sich ja etwas verändert und dazu gelernt. Alexander war für mich ein extrem aufgeblasener Mensch der nur an seine Arbeit und sich denkt. Tja, und der Mistkerl, Chris was soll ich sagen, war natürlich für mich das „Highlight!“ Die Nebenrollen waren auch sehr authentisch dargestellt. Ich denke, den einen oder anderen aus der romantischen Reihe werden wir sicherlich wiedertreffen.

Fazit:
Der erste Teil dieser Reihe ist für mich mehr, als nur eine Sommerlektüre. Diese Geschichte hat tolle unterschiedliche Charaktere, Spannung, Drama und große Gefühle. Ich freu mich jetzt schon auf die weiteren Teile der Bar del Sol. Von mir bekommt das Buch daher einen Lesetipp!!!!! Ein dickes Dankeschön der Autorin für die tollen Lesestunden!

  (66)
Tags: arbeitswütig, bar, filmproduzent, meer, sonne, strand, undurchsichtig, urlaub, verlieben   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

38 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

familie, schwangerschaft

Und jetzt auch noch Liebe

Catherine Bennetto , Teja Schwaner , Iris Hansen
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.08.2017
ISBN 9783746633435
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

251 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

liebe, drogen, brittainy c. cherry, wie das feuer zwischen uns, liebesroman

Wie das Feuer zwischen uns

Brittainy C. Cherry
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 21.07.2017
ISBN 9783736303560
Genre: Liebesromane

Rezension:


Cover:
Das Cover ziert einen  nachdenklichen  jungen Mann, soll Logan darstellen, ist gut gestaltet die Farben sind dunkel und rötlich, was mich an die Dunkelheit und das Feuer denken lässt.  Es passt sehr gut zu der Geschichte, der Klappentext hat mich neugierig gemacht.


Das ist mein erster Roman der Autorin Brittainy C. Cherry, am Anfang bin ich etwas schwer in das Buch gekommen, kann gar nicht sagen an was es lag, aber ab ca. Seite 100 hat die Story mich gepackt, ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Die Autorin hat einen sehr emotionalen, lockeren und fließenden Schreibstil. Ich konnte mir die verschiedenen Szenen gut bildlich vorstellen. Alle Charaktere sind sehr authentisch dargestellt, die Gefühle der Protagonisten waren für mich spürbar. Ob das die Verzweiflung, Trauer, Hass, Wut, Freude oder die Liebe war. Es ist eine Geschichte zum Nachdenken, wir haben alle unser Päckchen im Leben zu tragen. Die Story wird aus der Sicht der zwei Hauptprotagonisten Alyssa und Logan erzählt. Alyssa eine wirklich liebevolle starke junge Frau, die immer wieder gegen ihre Mutter kämpfen muss und ohne ihren Vater aufwächst. Logan der in einem Milieu von Drogen und häuslicher Gewalt lebt, seine einzige Stütze ist sein Stiefbruder Kellan neben Alyssa. Beide verbindet erst eine Freundschaft die sich zur langsam zur Liebe entwickelt. Auch die Nebendarsteller sind klasse ausgearbeitet, mir haben hier  besonders Kellan und Erica, die Geschwister von Alyssa und Kellan sehr gut gefallen. Insgesamt war die Geschichte eine Hoch und eine Tief. Daher auch die Spitznamen der zwei Hauptprotagonisten High und Low.  Sehr gut hat mir auch das Zitat am Anfang gefallen, den es passt prima zu diesem Buch:


"Für alle, in denen das Feuer brennt, und die für ein besseres Morgen kämpfen. Für alle die wissen müssten, dass sie mehr sind als ein Fehler der Vergangenheit. "


Fazit:
Ein sehr emotionaler Liebesroman, der mich sehr gepackt hat. Meine Gefühle fuhren Achterbahn, es war für mich ein „ High und ein Low“ ich habe mit gelitten und geliebt. Ob das jetzt mit den Hauptprotagonisten oder Nebendarstellern war. Ich kann diesen Roman wärmstens empfehlen, aber legt euch Taschentücher bereit. Hierzu fällt mir noch dieses Zitat ein:


"Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden!"


Ein Dankeschön der Autorin für die emotionalen Lesestunden! Von mir bekommt das Buch 5 verdiente Sterne! Lesetipp!

  (92)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

15 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

engel, humor, jo berger, herz berührt, trauer

Herz Berührt: Ein Engel für Jack (Love Mission - Elisa, Band 2)

Jo Berger
E-Buch Text: 226 Seiten
Erschienen bei null, 20.07.2017
ISBN B0744GKYQ1
Genre: Sonstiges

Rezension:

Cover:
Ein wunderschönes Cover, so verträumt und engelsgleich, herrliche Farben blau wie der Himmel und rosarot wie die Liebe! Ein verliebtes Pärchen verziert das Cover, und überall schweben Engelsfedern! Es passt prima zu der Geschichte, der Klappentext hat mich neugierig gemacht, vor allem da ich Engel besonders liebe!

Was für eine himmlische Geschichte, ich war extrem gerührt, Taschentuchalarm war angesagt, schmunzeln und ungläubiges Kopf schütteln. So viele Emotionen auf einmal, ach eine Story zum Träumen und mitfiebern. Jo Berger hat eine Art zu schreiben die einen gefangen hält, ich konnte das Buch nicht weg legen und habe es in zwei Tagen mit kleinen Pausen durchgelesen, so gefesselt war ich. Die Autorin schreibt sehr flüssig, locker, witzig und spannend. Die Geschichte wird aus der Sicht der zwei Hauptprotagonisten erzählt, aus der Sicht von Jack einen verwitweten Bestsellerautor und aus der Sicht von Elisa einem Alphaengel in Ausbildung, beide Charaktere sind gut ausgearbeitet und beschrieben, ich habe mich in beide verliebt. Vor allem Elisa hat mir klasse gefallen, ein kleiner Chaotischer Engel, den man einfach ins Herz schließen muss. Was habe ich gelacht über die Kommunikation mit Gott und Gabriel, ich konnte mir die Szenen bildlich sehr gut vorstellen. Auch die Nebendarsteller gefielen mir alle gut, vor allem Hope eine tolle zarte Frau, Matthew dagegen fand ich sehr selbstverliebt. Spoilern möchte ich wie immer nicht,da ich denke man könnte zu viel verraten. Lest es einfach selbst!!

Fazit:
Zu diesem Buch passt das Zitat von (Voltaire): Beim Lesen guter Bücher wächst die Seele empor!
Ich kann euch dieses herrliche Buch nur ans Herz legen, von mir bekommt es auf alle Fälle einen Lestipp! Jo Berger hat es geschafft, mich einige Stunden voll abtauchen zulassen und gefangen genommen. Ich habe geschmunzelt, mitgefiebert und ein paar Tränen vergossen. Die Geschichte ist auf alle Fälle empfehlenswert, da sie herrlich humorvoll, traurig und spannend zu gleich ist. Ein Dankeschön für die fantastischen Lesestunden!

  (119)
Tags: engel, gott, humor, neu verlieben, trauer   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

liebe, island, kaffee von jake, verlieben, hartnäckigkeit zahlt sich aus

Herzklopfen inklusive - Kaffee von Jake: Liebesroman

Karin Lindberg
Flexibler Einband: 393 Seiten
Erschienen bei Independently published, 04.08.2017
ISBN 9781521899946
Genre: Sonstiges

Rezension:

Cover:
Das Cover finde ich wunderschön es ist mal anders wie die herkömmlichen Cover, die Farben gefallen mir und die zwei Kaffee Becher passen gut zu der Geschichte. Der Klappentext ist gut ausgearbeitet und macht neugierig.

Der Spruch am Anfang der Geschichte den sollten wir uns alle zu Herzen nehmen:
Geht das Risiko ein und lebt euer Leben. Sagt euren Lieben jeden Tag, dass ihr sie liebt. Seht keinen Moment für selbstverständlich. Das Leben ist es wert gelebt zu werden. ( Liam Neeson)

Ach was für eine herrliche Geschichte zu träumen und mitfiebern, ich war tief ergriffen, das Buch hat auch bei mir Herzklopfen ausgelöst und es hat lange nachgewirkt. Ein wirklich schöner Roman mit Höhen und Tiefen wie es das Leben schreibt. Er war sehr angenehm zu lesen, da die Autorin einen sehr flüssigen, lockeren, humorvollen und fesselnden Schreibstil hat. Ich war viel zu schnell durch, schon nach wenigen Seiten war ich von dem Roman gefangen, von der Stimmung der Protagonisten, der Beschreibung Islands und deren Bewohner ich konnte mir die Insel bildlich vorstellen. So viele Emotionen Wahnsinn. Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt einmal von Victoria und einmal von Jake. Victoria habe ich mir am Anfang als sehr kalt und arbeitswütig vorgestellt, wurde jedoch eines besseren belehrt durch die Rückblicke in ihr Leben. Jake fand ich von Anfang an extrem lustig und anziehend. Er ist zwar reich aber lässt es sich nicht raushängen. Auch der Schlagabtausch der regelmäßig zwischen den beiden stattfand war sehr erfrischend und zum Schmunzeln. Natürlich sind auch alle Nebenfiguren gut dargestellt. Mir haben hier Madelein und Arni gut gefallen, aber lest es selbst, es lohnt sich!

Fazit:
Ein ganz tolles Herzensprojekt mit viel Liebe, Humor, einer kleinen Portion Erotik und Herzschmerz, ich kann es nur wärmstens weiterempfehlen. Bei dieser Geschichte passt alles, sämtliche Emotionen waren fühlbar, tolle und sympathische Charaktere, was will man mehr. Vor allem hat es mich noch lange zum Denken angeregt! Ein dickes Dankeschön an Karin Lindberg für diesen tollen Roman. Von mir bekommt diese Geschichte die vollen 5 Sterne mehr gehen ja leider nicht!

  (115)
Tags: eiskalt, island, verlieben, verwöhnt, warmherzig   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

bodyguard, verlieben, unfall, prescott sisters, familiengeschichte

Der Bodyguard: Prescott Sisters 5 - Liebesroman

Karin Lindberg
E-Buch Text: 218 Seiten
Erschienen bei BookRix, 07.08.2017
ISBN 9783743814240
Genre: Sonstiges

Rezension:


Cover:
Mir gefällt es  sehr gut passt prima zu dem Buch und fügt sich in die Serie. Diesmal ist ein Revolver zu sehen und ein paar Highheels.


Was soll ich sagen auch der letzte Teil der Prescott Serie hat mich begeistert. Den Roman über Ashley und Chase habe ich genauso verschlungen wie die letzten Teile. Da der Schreibstil von Karin Lindberg  wie gewohnt  sehr angenehm, locker, humorvoll, flüssig und leicht zu lesen ist.  Die zwei begeben sich auf eine Reise nach England, den früheren Wohnsitz der Prescotts, dort versucht Ashley mit der Vergangenheit abzuschließen.  Beide Hauptprotagonisten kommen sehr sympathisch rüber, obwohl sie sehr gegensätzlich sind. Ashley scheint als ein reiches verwöhntes Mädchen zu sein, das nur Augen für den Körper eines Mannes hat, doch in ihr steckt ganz viel anderes. Chase ein wortkarger junger Mann aus einer ganz anderen Schicht, der als Bodyguard  seinen Unterhalt verdient, man meint er hat strikte Prinzipien, zwischen Klienten und ihm muss Abstand herrschen, jedoch hat er  ganz andere  tolle Träume. Bei vielen Szenen musste ich schmunzeln. Diesmal kam aber auch leichtes Krimifeeling auf. Natürlich sind auch  alle lieb gewonnenen Nebendarsteller der Prescott Serie sind vorhanden. 


Fazit:
Ich kann euch auch den letzten Teil der Serie wärmstens empfehlen, bei mir waren  wieder alle Emotionen vorhanden. Mich hat auch der Touch Krimi in dem Teil begeistert und trotzdem bin ich jetzt traurig, da die Serie zu Ende ist. Aber alles hat einmal sein Ende! Ich werde die Prescotts  sehr vermissen.  Ein Dankeschön an die Autorin für die vielen spannenden und gefühlvollen Stunden mit den Prescotts Sisters, in denen ich den Alltag vergessen habe und in eine Welt voller Emotionen und Abenteuer eingetaucht bin.


Natürlich bekommt die ganze Serie und jedes einzelne Buch einen Lesetipp von mir!

  (88)
Tags: bodyguard, england, unfall, verlieben   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

liebe, wg, irische lebensart, chef, vergangenheit

Ein Chef mit Herz (Dublin Friends 2)

Annabelle Benn , Sal Rivers
E-Buch Text
Erschienen bei null, 01.08.2017
ISBN B074H6L7Q5
Genre: Sonstiges

Rezension:

Cover:
Auch dieses Cover ist herrlich romantisch, ein Hingucker, mir gefällt es gut, diesmal zeigt es eine junge Frau die sich in die Arme eines Mannes kuschelt, man sieht das sich beide sehr wohl fühlen dabei. Der Klappentext ist gut gelungen man möchte unbedingt wissen wie geht es weiter.

Wow, ich bin wieder begeistert, auch in diesem Teil konnte ich meine Seele baumeln lassen, er ist sehr gefühlvoll, locker und witzig geschrieben, dadurch bin ich wieder durch die Geschichte geflogen. Bei mir waren alle Emotionen vorhanden. Diesmal ist die Geschichte aus der Perspektive der Hauptprotagonisten Susan und Calum Doherty geschrieben, man trifft jedoch auch wieder auf alle Darsteller des ersten Teils. Susan hat es wirklich nicht leicht, sie gerät immer an die falschen Männer, daher kommt sie erst einmal sehr kalt rüber, doch wenn man näher hinschaut ist ein ganz verletzlicher Teil in Ihr. Calum Doherty konnte ich mir richtig gut vorstellen, ein typisch irischer Mann mit ganz viel Wertvorstellung. Richard Fitzgerald konnte ich schon in der letzten Serie nicht leiden. Auch die Schauplätze fand ich wieder klasse.

Fazit:
Diese Geschichte aus der Serie Dublin Friends kann man einfach nur genießen. Sie hat mich von Anfang bis zum Ende vollkommen gefangen genommen. Liebevolle Charaktere bis auf eine Ausnahme, toll beschriebene Schauplätze haben mich begeistert und unterhalten. Jetzt warte ich schon mit Spannung auf den nächsten Teil. Ein Dankeschön an die Autorin für die Klasse Unterhaltung! Natürlich hat das Buch die vollen 5 Sterne verdient. Daher Lesetipp!

  (100)
Tags: herzlos, irische lebensart, liebe, wertvorstellungen   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

engel, fantasy, klangengel, geheimnisse, romantasy

Erwachen - Saga der Mondlilie

Anna Donig
E-Buch Text: 251 Seiten
Erschienen bei Forever, 07.08.2015
ISBN 9783958180499
Genre: Fantasy

Rezension:

Cover:
Das Cover ist so wunderschön gestaltet das es mich angezogen hat dieses Buch zu lesen, man sieht einen Engel erwachen, der Klappentext hat mich vollkommen überzeugt.

Wow, was für ein gutes Buch, dieser Debütroman von Anna Doing hat mich schon auf den ersten Seiten gepackt, es geht spannend los und wird immer mysteriöser, natürlich ist es eine sehr große Familie und viele Namen, jedoch ich konnte mich gut in jeden der Protagonisten hineindenken und sie zuordnen. Die Charaktere sind alle gut ausgearbeitet, die meisten sehr liebevoll. Neila die Hauptprotagonistin fand ich ganz Klasse, eine starke junge Frau die nach dem Tod ihrer Eltern für ihren kleinen Bruder da sein muss und am 17 Geburtstag so einiges über sich lernt. Raphael fand ich auch gleich faszinierend, ein Engel zum Verlieben. Auch die Nebendarsteller Aurora und Gabriel fand ich sehr gut, Aurora liebevoll und Gabriel ein Grummelbär. Ich liebe ja Fantasie genau aus dem Grund dass ich mir in meinem Kopf die Figuren entstehen lassen kann. Der Schreibstil ist sehr flüssig, locker und leicht, ich bin nur so durch das Buch geflogen. Die Idee mit den Engeln unter uns ist genial. Am Ende war ich natürlich traurig da noch viele Fragen offen sind, jedoch kommt ja ein zweiter Teil auf den ich mich jetzt schon riesig freue. Der diese sicherlich beantworten wird.

Fazit:
Achtung Suchtgefahr für alle die Fantasieromane lieben , ein gut ausgearbeiteter Debütroman von Anna Doing , den man nicht zur Seite legen kann. Mich hat er voll überzeugt. Von mir daher einen absoluten Lesetipp und ein Dankeschön für die wundervollen Lesestunden.

  (97)
Tags: engel, erwachen, liebe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

erotik, liebe, vertrauen, vergewaltigung, berührend

Broken Wings: Sehnsüchtiges Verlangen

Monica Bellini
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei epubli, 27.07.2017
ISBN 9783745006537
Genre: Romane

Rezension:

Cover:
Was für ein fantastisches Cover, gut gewählte Farben, es zeigt die Düsternis und einen für mich gefallenen Engel. Der Klappentext macht sehr neugierig, man möchte unbedingt mehr erfahren.

Wow, ein Roman der mir unter die Haut ging! Monika Bellini hat hier eine Geschichte geschaffen, über ein sehr ernstes Thema, was leider oft ein Tabu Thema ist, es zeigt wie schnell unsere kleine heile Welt, durch eine kleine Entscheidung aus den Fugen geraten kann, jedoch auch das Liebe, Zeit und Zuversicht, Wunden heilen kann. Die Story war daher für mich sehr emotional, erschreckend, dramatisch, jedoch auch voller Hoffnung. Die Autorin erzählt die Geschichte aus zwei Perspektiven, abwechselnd aus der Sicht von Sarah und aus der Sicht von Marcel Sancerre. Beides tolle Charaktere, obwohl Sarah für ihr Alter schon viel zu früh sehr erwachsen sein muss. Marcel hat mir trotz seiner anfänglichen Kälte ebenfalls sehr gut gefallen, da er Sarah nicht bedrängt sondern sehr viel Geduld und Einfühlungsvermögen bewiesen hat. Die Nebencharaktere waren auch authentisch dargestellt. Der Schreibstil von Monica Bellini ist wie gewohnt locker leicht und flüssig zu lesen. Was einen nur so durch das Buch fliegen lässt. Man möchte immer mehr erfahren. Die Personen, Szenen und Schauplätze sind toll beschrieben, ich konnte sie mir bildlich vorstellen. Es gab schreckliche, jedoch auch humorvolle Szenen, ein klein wenig Prickelnde und ganz viel berührende romantische Liebe! 
  
Fazit:
Wieder ist es Monika Bellini gelungen, mich mit einem nicht ganz alltäglichen Thema und Ihrer Geschichte zu begeistern. Fesselnd, dramatisch, berührend, erotisch mit viel Gefühl. Danke der Autorin für diesen Lesegenuss! Von mir eine absoluter Lesetipp!

  (106)
Tags: berührend, erotik, liebe, vergewaltigung, vertrauen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Wenn der Traumprinz den Frosch mimt!: Liebesroman (Ganz schön verliebt 3)

Maren C. Jones
E-Buch Text: 222 Seiten
Erschienen bei BookRix, 21.07.2017
ISBN 9783743823280
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

geheimnisse, liebe, nachdenklich, emotionsvoll, fesselnd

Lied der Seesterne

Frieda Lamberti
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 25.07.2017
ISBN 9781542097376
Genre: Sonstiges

Rezension:

Cover:
Ein wunderschönes Cover es verspricht Urlaub, Meer und Sonne, auch das Cello passt gut zu der Geschichte. Der Klappentext macht neugierig!


Die Geschichte hat mich berührt sie ist wie gewohnt von Frieda Lamberti sehr flüssig, locker, spannend und humorvoll geschrieben. Es ist eine Story wie aus dem Leben gegriffen. Alle Charaktere sind sehr authentisch, die Gefühle der Protagonisten spürbar. Es war alles an Emotionen vorhanden, Freude, Verzweiflung, Trauer, Wut und natürlich auch Liebe. Die Geschichte wird aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten Tori der Kinderpsychologin und Trude der Ferienhausbesitzerin geschrieben. Mir persönlich hat Trude und Marlies sehr gut gefallen die beiden bringen mich immer wieder zum grinsen. Das Schicksal von Tori hat mich berührt. Sämtliche Nebendarsteller sind ebenfalls super  beschrieben und dargestellt. Auf Konstantin war ich sehr wütend, aber lest selber warum.


Fazit:
Es ist ein sehr unterhaltsamer und gefühlvoller Roman, der mir sehr gut gefallen hat, mich berührt aber auch wütend gemacht hat. Ich gebe dem Buch eine klare Leseempfehlung und hoffe das noch ein paar Geschichten über Trude und ihr Ferienhaus am Meer geben wird. Ein dickes Dankeschön der Autorin für die emotionalen Lesestunden.

  (113)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

wahnsinn, sterne, grössenwahn, liebe

Die 11 Gezeichneten - Das dritte Buch der Sterne

Rose Snow
E-Buch Text: 387 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 14.07.2017
ISBN B073YH8RN9
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Cover:
Es hat sich nur in der Farbe geändert und es hat mir ja von Anfang an gut gefallen.

Ein toller Schluss der Serie. Was soll ich sagen ich bin traurig das die Serie mit dem Teil aufhört. Ich hätte gerne noch länger mit Stella und Co. Abenteuer verbracht. Der Schreibstil ist so packend das man die Bücher in einen rutsch durchlesen möchte. Sämtliche Emotionen werden angesprochen. Die Charaktere sind von gut bis böse vorhanden und in den ein oder anderen habe ich mich verliebt. Für mich hat die Serie Suchtfaktor gehabt. Jetzt freue ich mich schon auf weitere Abenteuer der Autorinnen.


Fazit:
Von mir gibt es einen absoluten Lesetipp für alle Fantasieliebhaber. Achtung die Bücher haben Suchtfaktor. Ein Dankeschön für die Fantasievollen Lesestunden.

  (110)
Tags: grössenwahn, liebe, sterne, wahnsinn   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, familie, cowboy, amerika, prescott sisters

Der Amerikaner: Prescott Sisters 4 - Liebesroman

Karin Lindberg
E-Buch Text: 211 Seiten
Erschienen bei BookRix, 17.07.2017
ISBN 9783743814233
Genre: Sonstiges

Rezension:


Cover:
Es hat sich nicht groß was geändert, passt natürlich zu der Geschichte, es ist ein Cowboyhut zu sehen und ein Lasso in Herzform!


Ach wie herrlich ich liebe diese Reihe, wieder eine Geschichte mit sehr viel Emotionen und einer großen Portion Liebe!! Die Geschichte hat mich bewegt und sie ist mir ans Herz gegangen, ein wunderbarer Familienroman. Karin Lindberg schreibt wie gewohnt locker, leicht und fesselnd, auch die Erotik kommt nicht zu kurz.Man fliegt nur so durch die Story. Diesmal spielt die Geschichte auf einer Pferderanch in Kansas, es geht um die beiden Hauptprotagonisten Derek Hawkins ein eher wortkarger mürrischer junger Mann und Tessa Prescott das Model der Familie Prescott, beide sind sehr authentisch dargestellt und mir gefallen sehr gut. Können zwei so unterschiedliche Menschen zusammenkommen?
Natürlich gibt es auch liebenswerte neue Nebendarsteller, als auch alte.


Fazit:
Auch der 4 Band ist absolut unterhaltsam, spannend und etwas fürs Herz, ich freu mich jetzt schon auf den nächsten Teil und bin gespannt was die letzte Schwester der Familie Prescott erlebt. Von mir gibt es die vollen 5 Sterne und einen Lesetipp!!
Ein Dankeschön für die tollen Lesestunden!

  (109)
Tags: cowboy, liebe, liebenswert, störrisch   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

neid, rockstar, wg-leben, freundinnen, liebe

Der versteckte Rockstar (Dublin Friends, Band 1)

Sal Rivers , Annabelle Benn
Flexibler Einband: 273 Seiten
Erschienen bei Independently published, 12.07.2017
ISBN 9781521823781
Genre: Sonstiges

Rezension:

Cover:
Was für ein wunderbar romantisches Cover. Allein die Farben haben es mir angetan und das junge Paar zu träumen. Der Klappentext tut sein übriges und macht neugierig auf die Geschichte.

Annabelle Benn ist es mal wieder mit ihrem gefühlvollen Roman gelungen mein Herz und meine Seele beim lesen baumeln zu lassen. Ich war noch sehr lange gerührt von der Story. Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht so das ich das Buch schnell durch hatte. Die Geschichte ist immer aus der Sicht des jeweiligen Hauptprotagonisten Alexandra oder Harvey bzw.Harper erzählt. Dadurch kann man sich sehr gut in die Denkweise des jeweiligen Protagonisten hineinversetzen, man liebt und leidet regelrecht mit. Beide haben mich als Persönlichkeiten fasziniert und in Harper habe ich mich verliebt. Auch die Nebendarsteller sind alle authentisch und liebenswert dargestellt, ihre Gefühle auch spürbar. Der Schauplatz Dublin und die WG klasse beschrieben
.
Fazit:
Eine Liebesgeschichte die mich begeistern und mitreißen konnte, Charaktere die mich überzeugt haben, über die ich geschmunzelt und die ich lieb gewonnen habe. Alles im allen eine Story die ich gerne weiterempfehlen möchte. Ein dickes Dankeschön für die gefühlvollen Lesestunden der Autorin.

  (109)
Tags: freundinnen, liebe, neid, rockstar, wg-leben   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

231 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

erotik, trinity, audrey carlan, stalker, liebe

Trinity - Gefährliche Nähe

Audrey Carlan , Graziella Stern
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 26.01.2017
ISBN 9783548288895
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Cover:
Das Cover finde ich sehr ansprechend schwarzer Hintergrund und eine blaue Blüte. Der Klappentext hat mich angesprochen.

Das mein erstes Buch der Autorin, das Buch hat sich vom Schreibstil her sehr gut lesen lassen, es ist locker, leicht, gefühlvoll, spannend und dramatisch so das man schnell durch das Buch kommt, was mich ein wenig gestört hat waren die dauernden spanischen Worte dazwischen. Die Protagonisten sind gut dargestellt man fühlt und leidet mit ihnen, man kann sich die Geschichte bildlich im Kopf vorstellen. Emotionen waren bei mir alle vorhanden, Taschentuchalarm! Natürlich gab es auch erotische Szenen. Die Story wird aus der Sicht der Hauptprotagonistin Maria erzählt. Sie ist eine sehr erotische, temperamentvolle Frau. Elijas ein Mann, der weiß was er will. Das mit den Seelenschwestern finde ich genial. Wer hätte das nicht gerne! Die Nebendarsteller sind ebenfalls sehr authentisch dargestellt.

Fazit:
Eine gut ausgearbeitet Story, die sich gut lesen lässt, bis auf ein kleines Manko das mich persönlich ein wenig gestört hat. Die Gefühle fahren hier Achterbahn, es sind alle vorhanden. Man kann diese Geschichte natürlich allein lesen, doch ich denke es wäre ratsam die vorhergehenden Teile zu kennen. Von mir bekommt die Geschichte einen Lesetipp! Ein Dankeschön der Autorin für die tollen Lesestunden!

  (108)
Tags: erotik, hass, liebe, seelenverwandte   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die 11 Gezeichneten - Das zweite Buch der Sterne

Rose Snow
E-Buch Text: 418 Seiten
Erschienen bei null, 30.06.2017
ISBN B073MQKQRX
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Cover:
Das stimmungsvolle Cover ist gleich geblieben nur die Farbe hat sich geändert. Der Einband ist jetzt grün gehalten.

Wow! Diese Buch war der absolute Hammer. Ich finde, das diese Geschichte den ersten Teil noch übertrifft. Wieder habe ich es in 2 Tagen verschlungen,die Serie hat Suchtfaktor! Die Emotionen werden real und greifbar vermittelt.Ich konnte mich gut in die Hauptprotagonistin Stella rein versetzen und mit den 11 gezeichneten habe ich mitgelitten. Was für ein tolles Abenteuer. Auch die Nebendarsteller sind nach wie vor Geheimnisvoll, so das ich natürlich unbedingt den 3. Teil der Serie lesen möchte.

Fazit:
Die 11 Gezeichneten ist eine absolut packende und spannende Phantasiegeschichte, die mich atemlos weiter getrieben hat. Von mir bekommt Sie natürlich 5 verdiente Sterne und einen Lesetipp! Dankeschön an die Autorinnen für den wahnsinnigen Lesegenuss!

  (105)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

50 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

sterne, sternzeichen, magie, geheimnis, rose snow

Die 11 Gezeichneten - Das erste Buch der Sterne

Rose Snow
E-Buch Text: 380 Seiten
Erschienen bei null, 17.06.2017
ISBN B072SQL2ZK
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Cover:
Das stimmungsvolle Cover passt gut zu der Geschichte, es hat mich sofort angesprochen, der Klappentext gefällt mir extrem gut. Der Einband ist Dunkelblau gehalten und man sieht einen Sternenhimmel und ein junges Mädchen das mit den Sternen verbunden ist.
Das ist mein erstes Buch von Rose Snow und die Geschichte von Stella und Cas hat mich so gepackt, dass ich mir gestern gleich den zweiten Teil geholt habe, ich will unbedingt wissen wie es weitergeht. Wie ihr seht, liebe ich dieses Buch einmal angefangen konnte ich gar nicht mehr aufhören! Innerhalb eines Tages habe ich es gefressen. Die Autorinnen schreiben locker, flüssig, spannend und geheimnisvoll, ich war sofort mittendrin im Geschehen, die Story entwickelt sich gut durchdacht sie ist extrem unterhaltsam und überraschte mich immer wieder mal. Alle Charaktere sind hier von ganz besonderer und gegensätzlicher Natur. Besonders gut haben mir natürlich die Hauptprotagonisten Stella und Cas gefallen, aber auch in Ethan habe ich mich verliebt. Cedirc und Mellisa hätte ich in den Himmel schießen können.
Fazit:
Was für eine tolle Geschichte, mir hat dieses Fantasie Abenteuer sehr gut gefallen, die Charaktere sind von besonderer und gegensätzlicher Natur. Rose Snow haben mich auf ein extrem spannendes Abenteuer mitgenommen, bei mir kam nie Langeweile auf im Gegenteil ich war gefesselt und gebannt. Von mir bekommt das Buch eine absolute Leseempfehlung! Ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Teil! Ein dickes Dankeschön für die tollen Lesestunden und die die noch kommen werden!

  (102)
Tags: geheimnisvoll, sterne, verlieben   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

traumjob, liebesroman, pläne, liebe, zukunft

Instafame oder Gummistiefel in Acryl

Mila Summers
E-Buch Text: 274 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 04.07.2017
ISBN 9781542096829
Genre: Liebesromane

Rezension:

Cover:
Das Cover ist modern gehalten, schöne Farben und passt natürlich mit den Gummistiefeln hervorragend zu der Geschichte. Der Klappentext ist gut geschrieben, er macht neugierig und man bekommt Lust auf die Story!

Dies ist mein erstes Buch von Mila Summers und ich fand diesen Liebesroman sehr gut, schon allein weil er in München anfängt meiner Heimatstadt. Durch den angenehmen flüssigen, humorvollen und spannenden Schreibstil der Autorin war ich viel zu schnell durch das Buch, ich konnte es nur schlecht zur Seite legen.
Die Protagonisten und Nebendarsteller gefielen mir sehr gut und waren authentisch dargestellt. Besonders hat mir natürlich Marianne gefallen, obwohl sie manchmal sehr unselbständig wirkte, doch mit der Zeit wird aus ihr eine Frau, die weiß was Sie will. Wer hätte nicht gerne eine Oma Käthe! Die Stiefschwester kam erst einmal etwas unsympathisch rüber, doch mit der Zeit weiß man warum. Tja, und dann ist da noch ihre frühere Jugendliebe aber lest es selbst. Man findet hier eine sehr schöne und amüsante Liebesgeschichte und es passt das Zitat:“ Fange an, jeden Moment zu leben und du wirst sehen – je mehr du lebst, desto weniger Probleme wird es geben.“

Fazit:
Ich war begeistert von dem ersten Buch der Trilogie, für mich war es Lesevergnügen pur, mit allen Emotionen, daher bekommt das Buch von mir 5 Sterne und ein herzliches Dankeschön der Autorin für die Klasse und Humorvollen Lesestunden!

  (91)
Tags: alte liebe, böse schwester, gummistiefel, liebesroman   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

millionär, musik, rockstar, liebe, liebesroman

Millionaire's Rock - Sein geheimes Leben

Karin Koenicke
E-Buch Text: 219 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 02.07.2017
ISBN B073P8BRNP
Genre: Liebesromane

Rezension:

Cover:
Klasse und Geheimnisvoll ein Mann im Anzug ohne Gesicht und eine „Gibson“, die Farben gefallen mir persönlich auch! Der Klappentext ist stimmig und macht neugierig auf die Geschichte.

Ich mag Karin Koenicke's Romane und auch "Millonaire`s Rock“ ist ihr wieder klasse gelungen. Schon nach wenigen Seiten hat mich die Geschichte so fasziniert, dass ich förmlich durch sie geflogen bin. Der Roman wird abwechselnd aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten Allyson und Scott geschrieben. Beide waren mir sehr sympathisch und wuchsen mir schnell ans Herz. Durch die ständig wechselnden Perspektiven war die Geschichte sehr lebendig und spannend, mir haben die Gefühle und die Gedankenwelt der zwei extrem gut gefallen. Es geht um Allyson eine junge Journalistin die extrem ehrgeizig ist und natürlich um Scott Kerrington, der CEO des größten Pharmakonzerns an der Westküste, der musikalisch der Hammer und ein Traummann ist. Auch die Nebendarsteller sind klasse und authentisch dargestellt. Phyllis hat mir besonders gut gefallen. Der Schreibstil war wie gewohnt spritzig, locker, leicht und witzig, jedoch auch rührend so das ein paar Tränen geflossen sind.. Emotionen waren daher bei mir alle vorhanden.

Fazit:
Wieder eine zauberhaft schöne Liebesgeschichte mit viel Herz und Emotionen und klasse Charakteren. Ich habe dieses super tolle Buch von der Autorin zum Vorablesen erhalten, was meine ehrliche und objektive Meinung in keiner Weise beeinflusst hat. Ein Dankeschön für die herrlichen Lesestunden.
Von mir bekommt das Buch einen absoluten Lesetipp!

  (88)
Tags: gibson, intriege, musiker, verlieben   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

liebe, chaos, liebe und andere missgeschicke, zu sprunghaft, frauen

Liebe und andere Missgeschicke

Katharina Wolkenhauer
E-Buch Text: 221 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 24.05.2017
ISBN 9783960871828
Genre: Liebesromane

Rezension:


Cover:
Das Cover hat mich extrem angesprochen, da ich es sehr gelungen finde, der Klappentext hört sich auch ansprechend an und ich hatte mir einen klasse Liebesroman erhofft.


Leider war das Buch nicht so mein Fall. Die Grundidee ist nicht schlecht, doch durch die vielen Perspektiv Wechsel kommt man als Leser schnell durcheinander, oft war es extrem konfus und daher hatte ich Mühe an der Geschichte zu bleiben. Ich persönlich fand die Story auch nicht so packend und spannend. Die Protagonisten selber kamen auch nicht wirklich sympatisch rüber.
Der Schreibstil  von Katharina Wolkenhauer war durchaus locker, doch durch den ständigen Wechsel der Protas für mich nicht flüssig zu lesen. Schade ich hatte mir mehr von dem Buch versprochen.Ich hatte sogar schon überlegt abzubrechen.


Fazit:
Die Grundidee fand ich okay, doch sie hätte spannender und weniger konfus ausgearbeitet werden können. Auch das Ende kam dann urplötzlich. Trotzdem ein Dankeschön für das Lesen!

  (96)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

liebesroman, verlieben, roman, bücher, annabelle benn

Das Café der vergessenen Träume

Annabelle Benn
E-Buch Text: 376 Seiten
Erschienen bei null, 29.05.2017
ISBN B071FMKJMD
Genre: Sonstiges

Rezension:


Cover:
Das Cover lädt schon zum Träumen ein, es ist sehr liebevoll gestaltet, eine Tasse Cafe, Macarons natürlich mit Blüten verziert. Der Klappentext sehr ansprechend, er macht gleich Lust in die Story einzutauchen.


Dieses Buch ist einmalig schön! Es hat mich sehr berührt, weil es so einfühlsam geschrieben ist. Die Geschichte wärmt einem das Herz, ist jedoch auch sehr tiefgründig und lässt einen Nachdenken. Annabel Benn lässt  einen in die Gedanken der Hauptprotagonisten einsehen, so dass ganz schnell eine Vertrautheit zu den Protagonisten entsteht. Man fühlt sich mit den drei Freundinnen von Anfang an stark verbunden, man erlebt alle ihre Emotionen mit.  Vor allem Helen ist mir ans Herz gewachsen die im Laufe der Zeit immer mehr merkt, dass sie ihre negativen Gefühle loslassen muss. Ich konnte mich absolut in ihre Gefühlswelt hineindenken. Wer wünscht sich nicht zwei Freundinnen wie Mina und Clair! Joseph ein wahnsinniger Traummann, einfühlsam und extrem positiv. Natürlich sind auch die Nebendarsteller sehr authentisch dargestellt. Der Roman liest sich nach den ersten Seiten wie von selbst und man kann gar nicht abwarten zu erfahren, wie er ausgeht. Der Schreibstil ist locker, flüssig, mitreisend und sehr emotional.
 
Fazit:
Ein absolutes Traumbuch für unterhaltsame und nachdenkliche Lesestunden. Die Geschichte bietet nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern zeigt auch auf wie wichtig Freundschaften sind und dass man viel erreichen kann, wenn man seine Gedanken ändert. Hier passt das Sprichwort: Es gibt viele Wege zum Glück. Die einzigen wirklichen Feinde eines Menschen sind seine eigenen, negativen Gedanken. ( Albert Einstein)
 
Absoluter Lesetipp! Ein Dankeschön der Autorin für die verträumten Lesestunden!

  (78)
Tags: lebensträume, negative gedanken, positive lebenseinstellung, verlieben   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

verlieben, diebstahl

Der Meisterdieb

Karin Lindberg
E-Buch Text: 232 Seiten
Erschienen bei BookRix, 26.06.2017
ISBN 9783743814226
Genre: Liebesromane

Rezension:


Cover :
Das Cover passt natürlich zum Rest der Serie, diesmal ist es blau gehalten, mit einer Saphirkette, die eine große Rolle spielt in den Roman.


In den sehnsüchtig erwarteten dritten Teil geht es,  mit ganz viel Spannung, Humor, Romantik  und unheimlich viel Gefühl weiter. Das Buch ist wieder ein wahrer Leseschmaus geworden. Diesmal geht es natürlich um die 3. Prescott Schwester Kate eine erfolgreiche Innenarchitektin und den englischen Kunstgalerie Besitzer Matt.  Beide treffen sich auf der Vernissage von Kates Schwester, eigentlich möchte Kate keinen Mann der in ihr Leben pfuscht!  Noch dazu einen Macho! Kann sie Matt widerstehen? Es gibt einige romantische und erotische Szenen, jedoch auch Missverständnisse.  Auch  lieb gewonnene Personen, Nebendarsteller, von Kates Familie fehlen nicht!  
Spoilern möchte ich wie gewohnt nicht, lasst Euch überraschen! Karin Lindberg ist auch dieser Teil der Serie wieder hervorragend gelungen, ich fand das Buch sehr fesselnd, die  Autorin schreibt wie gewohnt spritzig, flüssig und natürlich auch mit Witz. Kein Wunder das ich wieder in einem Rutsch durch war.


Fazit:
Tolle Fortsetzung der Reihe, klasse Protagonisten, viel Spaß, viel Gefühl und Spannung, es ist alles dabei. Ich habe dieses Buch wieder von der ersten bis zur letzten Seite genossen, denn es enthält alles, was eine gute Geschichte braucht.  Jetzt warte ich mit Spannung auf den nächsten Teil der Prescott Sister`s, denn es enthält alles, was eine gute Geschichte braucht. 

  (68)
Tags: diebstahl, verlieben   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, kanada, liebesroman, jutie getzler, familie

Lara & Tim - 10 Tage in Vancouver 1c

Jutie Getzler
Flexibler Einband: 343 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 13.04.2017
ISBN 9789963536955
Genre: Liebesromane

Rezension:


Cover:
Passt herrlich zur Serie es ist in verschiedenen Farben abgestuft der erste Teil rosa ein Paar dass sich gerade kennen lernt, 2. Teil blau ein Paar das sich endlich wieder hat, ich finde es ist modern gehalten und  sehr gut gelungen. Mich hat es sofort angesprochen.


Eine tolle Geschichte. Wahre Liebe passiert und schafft jede Hürde. Ich habe mitgefiebert, mit gelitten und ein paar Tränen vergossen. Es wird nie langweilig, sondern es fällt sehr schwer, das Buch aus der Hand zu legen, ohne es zu Ende gelesen zu haben.
Kapitel für Kapitel blieb es spannend, denn Lara muss für ihr Glück immer zu kämpfen. Ich werde nichts über den Inhalt erzählen, denn das solltet ihr schon selber lesen! Bzw. der Klappentext macht ja schon neugierig. Die Hauptprotagonisten und Nebendarsteller waren sehr sympathisch und wurden authentisch dargestellt.
Ich fand der Schreibstil war einfach genial. Ich war gleich in der Geschichte und die Seiten sind nur so dahin geflogen. Ich konnte das Buch keinen Moment zur Seite legen, viel zu neugierig war ich, was wohl als nächstes passiert. Immer wieder unerwartete Ereignisse, die mich auch zu Tränen rührten. Die Autorin schreibt sehr locker, leicht, spannend und ungezwungen.


Fazit:
Hier passt das Sprichwort: „Große Veränderungen in unserem Leben können eine zweite Chance sein.“


Eine sehr gelungene Fortsetzung, bei der alles vorkommt Liebe, Trauer, Gefühle, Lügen. Mich hat der Roman gefühlsmäßig in seinen Bann gezogen. Ab dem ersten Wort hat mich die Geschichte gepackt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Im Verlauf der Geschichte wurde ich einige Male überrascht und mit den Wendungen, die die Geschichte nahm habe ich nicht gerechnet. Die Story ist sehr berührend und zeigt einem, das man gemeinsam stärker ist, als alleine und dass man für das, was man liebt kämpfen muss.
Absolute Leseempfehlung!!! Die vollen fünf Sterne und ein dickes Dankeschön der Autorin für die gefühlvollen Lesestunden!

  (69)
Tags: einander begehren und betrügen, familie, liebe, lügen   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

75 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

liebe, kristina moninger, rom, wenn gestern unser morgen wäre, familie

Wenn gestern unser morgen wäre

Kristina Moninger
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 28.06.2017
ISBN 9783945362297
Genre: Liebesromane

Rezension:

Cover: Das Cover ist eine Augenweide, es hat mich extrem angesprochen und passt natürlich zu der Geschichte. Der Klappentext hat mich dann neugierig gemacht. Das Cover zeigt Schmetterlinge die gefangen sind in einem Glas und freie.

Es ist meine erstes Buch von Kristina Moninger und es hat mich positiv überrascht. Bereits nach den ersten Seiten wurde ich in die Achterbahn der Gefühle der Hauptprotagonistin Sara gezogen. Sie ist eine erfolgreiche Frau doch ihr Leben war bis dato langweilig, alles läuft nach strikten Plan, alles ist perfekt bist sie Matt trifft, einen Lebensfrohen, spontanen, fröhlichen und kein bisschen verstockten Mann, der grundsätzlich nur das macht worauf er Lust hat. Mehr möchte ich nicht spoiler!
In der Geschichte geht es um Entscheidungen und die daraus entstandenen Konsequenzen, die von einem Augenblick zum nächsten das Leben für immer grundlegend verändern können. Aber auch um Liebe, Freundschaft, Verlust und Hoffnung und eine zweite Chance was dem Buch ein wenig Phantasie einhaucht.
Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht spannend und gefühlvoll, er lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Die Ausdrucksweise zeigt sich jung und modern. Die Hauptprotagonisten und Nebendarsteller sind wunderbar beschrieben, waren überzeugend und echt gestaltet. Man konnte die Entwicklung der Gefühle und Entscheidungen der Protagonisten sehr gut nachvollziehen. Bei mir waren alle Emotionen vorhanden.

Fazit:

Was soll ich sagen! Ich habe alle Höhen und Tiefen miterlebt, mitgelitten und mich gefreut. Das Buch bringt einen zum Nachdenken! Hier passt der Spruch gut, vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun, was uns glücklich macht, und nicht das was von uns erwartet wird, und vielleicht am besten ist! Ein tolles Buch ich kann es nur weiter empfehlen! Der Autorin ein großes Dankeschön für die tollen Lesestunden!

  (76)
Tags: freundschaft, gefühle, karierre, liebe, phantasie   (5)
 
102 Ergebnisse