evengel

evengels Bibliothek

879 Bücher, 106 Rezensionen

Zu evengels Profil
Filtern nach
888 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

33 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

j. kenner, dunke geheimniss, erotik, ntführung, gefahr

Sexy Secrets

J. Kenner , Janine Malz
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.01.2017
ISBN 9783453359161
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Dreams Of Forever

Nora Roberts , Sonja Sajlo-Lucich , Chris Gatz
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 11.01.2016
ISBN 9783956492723
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

142 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

heyn, heyne verlag, das versprechen von callie & kayden, new adult, reihen-bände

Das Versprechen von Callie & Kayden

Jessica Sorensen ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.01.2016
ISBN 9783453419438
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(308)

601 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 127 Rezensionen

magie, black blade, jennifer estep, fantasy, liebe

Black Blade - Das dunkle Herz der Magie

Jennifer Estep , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2016
ISBN 9783492703567
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(680)

1.124 Bibliotheken, 11 Leser, 8 Gruppen, 40 Rezensionen

percy jackson, götter, olymp, rick riordan, fantasy

Percy Jackson - Die letzte Göttin

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.08.2013
ISBN 9783551312464
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

166 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

liebe, tod, arkana, tarot, folter

Poison Princess - In den Fängen der Nacht

Kresley Cole , Katja Hald
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.09.2015
ISBN 9783570310014
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

131 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

violet, luke, liebe, amerika, roman

Für immer verbunden - Violet & Luke

Jessica Sorensen ,
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.12.2015
ISBN 9783453419384
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.242)

2.098 Bibliotheken, 20 Leser, 13 Gruppen, 247 Rezensionen

thriller, england, krimi, mord, forensik

Die Chemie des Todes

Simon Beckett , Andree Hesse , ,
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.08.2007
ISBN 9783499241970
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

quinn-saga, nora roberts, heyne, liebesroman, ufer der hoffnung

Ufer der Hoffnung

Nora Roberts , Angelika Naujokat
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.08.2016
ISBN 9783453419339
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Eiskönigin und der Womanizer: Liebesroman (German Edition)

Maren C. Jones
E-Buch Text: 195 Seiten
Erschienen bei BookRix, 27.04.2016
ISBN 9783739648880
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

nora roberts, quinn-saga, familie, liebesroman, apotion

Hafen der Träume

Nora Roberts , Elisabeth Schulte-Randt , Traudi Kurz-Perlinger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453419322
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Waterfire Saga - Das zweite Lied der Meere

Jennifer Donnelly , ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 01.10.2015
ISBN 9783505136764
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.234)

10.394 Bibliotheken, 43 Leser, 29 Gruppen, 219 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.1999
ISBN 9783551551689
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

159 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

england, historischer roman, schottland, 14.jahrhundert, rebecca gablé

Das Lächeln der Fortuna

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 1.200 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.01.2016
ISBN 9783404271368
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(743)

1.302 Bibliotheken, 11 Leser, 9 Gruppen, 40 Rezensionen

götter, percy jackson, rick riordan, fantasy, percy

Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.05.2012
ISBN 9783551311566
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

61 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

wüste, arabien, katherine webb, verrat, diana-verlag

Das Versprechen der Wüste

Katherine Webb , Babette Schröder , Katharina Volk
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Diana, 14.11.2016
ISBN 9783453291843
Genre: Historische Romane

Rezension:

Zum Inhalt:
Im Jahr 1958 in Oman. Die britische Archäologin Joan Seabrook hat schon lange von einer Reise in den Oman geträumt, seitdem sie ein kleines Kind war. Umso mehr freut sie sich, das es endlich nun an der Zeit ist, das sie als Erwachsene Frau nun dort hin reist. Sie reist nicht alleine, sondern ihr Verlobter Rory wird sie in die arabische Welt, in die Welt der Wüste begleiten. Sie geht mit großen Erwartungen auf eine Reise, die nicht ganz so sein wird, wie sie sich diese immer dort vorgestellt hat. Sie kennt bisher nur die Geschichten, die, wie von 1001 Nacht, von ihrem Vater erzählt worden sind. 
Als sie dort ankommen, ist es so ganz anders als in ihren Träumen. Im Gegensatz zu einer wundervollen Welt, herrscht dort Krieg. Joan hat sich sehr auf die Entdeckerin Maude Vickery gefreut kennen zu lernen. Eins ihrer größten Idole, was das entdecken angeht. Doch auch sie ist so ganz anders. Maude sowie auch ihr Verlobter Rory, ziehen sich von Joan zurück. Bis sie der Kommandant Charles Elliot sich um Joan kümmert und ihr zeigt, wie wundervoll eigentlich die Welt des Orients, sein kann, wenn nicht gerade der Krieg herrscht. 
Damit beginnt auch ein großes Versprechen, das sie abgibt, und begebt sich nicht nur in die tolle Welt des Orients, sondern auch in eine sehr gefährliche Welt voller Geheimnisse, die die Wüste hütet. 
Zum Cover:
Das Cover ist einfach wundervoll gestaltet.
Meine Meinung:
Es hat ein bisschen gedauert bis ich mir im klaren war, wie ich das Buch einschätzen soll. Ich habe bereits ein Buch von der Autorin gelesen, das ich sehr toll fand, und vor allem spannend. Umso mehr hatte ich mich nun auf dieses hier gefreut, da das Cover und der Klappentext sehr viel versprachen. Im Gegensatz zu anderen Büchern, hab ich für dieses hier lange gebraucht um zu lesen. Ich fand es teils langatmig, ohne das großartig was passiert, oder eine Spannung kam. Auch mit dem Schreibstil kam ich hier irgendwie nicht ganz so klar. Er war zwar schon toll, aber es hat das gewisse etwas gefehlt. 
Mir selbst hat das bildliche gefehlt, ich konnte mich nicht in die Wüste einfühlen, ich weiß leider nicht warum es so war. Die Handlungen konnte ich manchmal nicht nachvollziehen und haben dafür gesorgt, das ich das Buch leider des öfteren weg legen musste, da ich einfach nicht mit kam. Auch wenn es mir echt schwer fiel. 
Mit Joan selbst bin ich von Anfang an nicht warm geworden. Sie war mir zu unsympathisch. Kam mir etwas lieblos gestaltet rüber. Auch wenn Sie eher eine durchschnittliche Protagonistin ist, hätte mir ein bisschen mehr Pfeffer in ihr besser gefallen. 
Was mir sehr gut gefallen hat, die abwechselnden Geschichten zwischen Joan und Maude. Man lernt zwei total verschiedene Frauen kennen. Unterschiedlicher könnten diese beiden Frauen gar nicht sein, das macht das Buch dann doch noch etwas interessanter. 
Im Gegensatz zu Maude ist Joan, eher das verzweifelte kleine Reh, das ohne fremde Hilfe nicht auf den Beinen stehen kann. Entweder liegt es auch an dem Altersunterschied oder einfach das Joan so nunmal ist. Ihr hat die Reife gefehlt, die man bei Maude eindeutig mehr findet. Joan verlässt sich zu sehr auf andere, was sie in meinen Augen schwach und eher kindlich erscheinen lässt. 
Es war in allem und einen, ein gutes Buch, das für zwischen durch gut ist, aber für mehr hat es bei mir leider nicht gereicht, was ich sehr schade fand. Ich hätte mich so gerne mehr in die Wüste hin versetzt gefühlt. 
Es bekommt von mir 3 von 5 Sternen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

176 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 57 Rezensionen

münchen, zwillinge, holunder, rezepte, familiengeschichte

Die Holunderschwestern

Teresa Simon
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2016
ISBN 9783453419230
Genre: Historische Romane

Rezension:

Inhalt:

1918 in München: Franziska – die von allen Fanny genannt wird – will weg von ihrer Heimat und ist auf den Weg nach München unterwegs. Auch so sehr Sie sich freut endlich von dort fliehen zu können, ist ihr Weg nicht nur mit glücklichen Augen zu sehen, sondern auch mit einem traurigen. Denn Fanny muss ihre Zwillingsschwester Friederike zurücklassen. Auch wenn es eine noch so schwere Entscheidung für Fanny war, musste Sie es einfach tun. Als Fanny nun endlich im Zug sitzt, dauert es nicht lange, bis eine reiche Witwe Namens Dora, in den Zug steigt. Nicht alleine, sondern mit ihren beiden Kindern. Zu diesem Zeitpunkt, weiß Fanny noch nicht, was das Schicksal alles für sie bereit hält.

München im Jahr 2015. Katharina bekommt einen seltsamen Brief zugestellt, der von ihrer Urgroßmutter Franziska sein soll. Doch als sie den Brief liest kommen ihr so manche Fragen in den Kopf. Warum werden die Briefe von Franziska in London verwahrt? Sie war ja nur eine einfache Köchin dort zu der damaligen Zeit.

Zum Cover:

Das Cover ist zauberhaft und schreit förmlich danach, das man es anfasst. Ein richtiger Hingucker.

Meine Meinung:

Es war mein erstes Buch, der Autorin, das ich gelesen hab. Aber es musste auch sein und ich hab mich schon riesig drauf gefreut, da ich schon soviel gutes gehört habe. Es war eine wundervolle Geschichte, die tief in das Jahr 1918 zurück geht. Auch da es in München und in Weiden spielt, war es für mich eigentlich schon fast ein Muss! Ich merke immer wieder das mir auch historische Geschichten, sehr gut gefallen. Sowie auch dieses Buch.

Es geht um Familien Geheimnisse, die Teresa Simon sehr spannend umsetzt. Die Autorin hat einen ganz besonderen Schreibstil, der einen wirklich festhält. Einfach nur außergewöhnlich.

Katharina hat mir sehr gut als Charakter gefallen, da sie fand ich, nicht die typische Frau ist. So ging es mir zumindest. Da sie ihren Traum erfüllt hat, der nicht wirklich typisch Frau ist, was mir gefallen hat. Ich selbst war sehr neidisch darüber, das sie diesen Job hat, den hätte ich auch sehr gerne gehabt.

Mich hat es auch überrascht und gefreut, das Namen von eigentlich bekannten Leuten drin vorkamen. Welche verrate ich natürlich nicht, das müsst ihr schon selbst lesen. ;) Aber das fand ich eine super tolle Idee.

Man bekommt auch sehr starke Einblicke, in die Zeit von früher. Was alles an Luxus war, was sich nicht jeder leisten konnte.

Kochtipps bekommt man auch genügend mit :D vor allem aber auch, echt viel Hunger ^^. Bei den ganzen leckeren Gerichten, kann da einem schon das Wasser im Mund laufen.

Wer einen schönen Tag verbringen möchte, mit einem guten Buch, würde ich auf alle Fälle zu diesem Buch raten. Es ist was fürs Herz, aber dennoch auch spannend, was das Geheimnis betrifft.

Man lernt viele tolle Charaktere kennen, die einen das Herz erwärmen.  

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

quinn-saga, nora robert, familie, liebesroman, heyne

Gezeiten der Liebe

Nora Roberts ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2016
ISBN 9783453419315
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

184 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 22 Rezensionen

erotik, sex, mine, liebe, boxen

Mine - Ich gehöre dir

Katy Evans , Susanna Mende
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 02.10.2014
ISBN 9783802593871
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(839)

1.425 Bibliotheken, 12 Leser, 9 Gruppen, 47 Rezensionen

götter, fantasy, rick riordan, percy jackson, griechische mythologie

Percy Jackson - Der Fluch des Titanen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2012
ISBN 9783551311139
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(999)

1.624 Bibliotheken, 19 Leser, 11 Gruppen, 74 Rezensionen

götter, percy jackson, fantasy, griechische mythologie, rick riordan

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.08.2011
ISBN 9783551310590
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(766)

1.224 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 105 Rezensionen

kreuzfahrt, thriller, sebastian fitzek, schiff, selbstmord

Passagier 23

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 29.10.2015
ISBN 9783426510179
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

158 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

magie, fantasy, trudi canavan, welten, der wanderer

Die Magie der tausend Welten - Der Wanderer

Trudi Canavan ,
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 23.11.2015
ISBN 9783764531065
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

liebe, paartherapeuten, kosmetikerin, weiter geht es nach der werbung, susan mallery

Weiter geht es nach der Werbung

Susan Mallery , Stefanie Kruschandl
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.02.2016
ISBN 9783956492778
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(365)

706 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 68 Rezensionen

rockstar, liebe, stage dive, las vegas, musik

Kein Rockstar für eine Nacht

Kylie Scott ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 06.11.2014
ISBN 9783802595035
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
Was kann eigentlich schlimmer sein, als eine durchzechte Nacht? Wenn man nach einer durchzechten Nacht, mit einem fremden Mann in der Früh in einem Hotelzimmer erwacht und sich an absolut gar nichts mehr erinnert. Denn so ergeht es in dem Buch, Evelyn Thomas. Sie erwacht am folgendem Tag, nach ihrem 21. Geburtstag im Hotelzimmer und hat keine Ahnung, was geschehen ist. Das einzigste letzte, woran sie sich erinnern kann, das ihre Freundin mit ihr, ihren Geburtstag feiern wollte. Doch wo war nun diese tolle Freundin? 
Anstatt ihre beste Freundin Lauren, sieht sie einem verdammt heißen Kerl ins Gesicht. Der ihr doch glatt erzählt, das sie in Las Vegas und verheiratet sind. Verheiratet? Sie glaubt sich zu verhören und es beginnt eine sehr interessante Aufklärung vom heißen Kerl. Der übrigens nicht irgend ein geiler Kerl ist, sondern David Ferris, der Songwriter und Gitarrist der erfolgreichsten Band ist. 
Zum Cover:
Das Cover ist einfach zum anschmachten. Wenn ich das so sagen darf :D Das Pärchen darauf macht schon bildlich klar, das es in der Geschichte heiß her gehen wird.
Meine Meinung:
Es ist wie oftmals dasselbe, das man gar nicht weiß wie man überhaupt anfangen soll. Vor allem wenn es sich um einen völligen Pageturner handelt. Mir fällt zu dem Buch einfach nur "Heiß" ein. Ja ich hab mich total mitreißen lassen. Es hatte mich sowas von, im Bann, das ich wirklich gar nicht mehr aufhören konnte. Es ist einfach hervorragend geschrieben. Kylie Scott hat mit dem ersten Band ihrer Rockstar Reihe bewiesen, das sie das Zeug dafür hat, Frauenherzen höher schlagen zu lassen. Aber nicht nur der Puls erhöht sich, sondern auch die Lust wenn man so die Geschichte liest. Einfach nur genial.
Im Gegensatz zu Evelyn, ist David seine Vergangenheit vor anderen verschlossen. Er ist gar nicht der typische wilde Rockstar, sondern eher so ein kleines bisschen zurück gezogener. Was mir aber ehrlich gesagt, ganz gut gefallen hat. Ich fand das eher Evelyn, so mehr der stärkere Charakter im Buch war.
Es gibt ja schon ein paar Bücher mit Rockstars als Besetzung, aber ich muss sagen, dieser Band hat mir bisher von allen Büchern, am besten gefallen. Diese hitzigen Anspielungen und sprühenden Funken zwischen Evelyn und David, haben das ganze besonders abgerundet. Die Geschichte, hat einen richtigen Anfang und das zieht sich durch bis zum Ende. Es gab eine richtige Handlung, die einfach Spaß gemacht sie zu lesen. Die Autorin hat sich auch Zeit gelassen die Geschichte zu schreiben. Denn bei anderen Büchern kam es mir manchmal vor, als wenn die Autoren versuchen würden nur noch schnell zu schreiben, alles zusammen zu stückeln, Hauptsache es entsteht eine Geschichte. Aber Kylie Scott hat da wirklich total flüssig geschrieben. Das hat mir sehr sehr gut gefallen. 
Ich bin jedenfalls begeistert und freu mich nun auf den zweiten Band. 

  (1)
Tags:  
 
888 Ergebnisse