federmaedchensfederlands Bibliothek

248 Bücher, 80 Rezensionen

Zu federmaedchensfederlands Profil
Filtern nach
249 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

141 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

chaos, drachenmondverlag, drachenmond verlag, familie, fantasy, hexe, hexen, hexenjäger, hexenzwilling, liam, liane mars, liebe, lustig, magie, tom

Bin hexen

Liane Mars
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.09.2017
ISBN 9783959918145
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

books'n'scones, julia zieschang, wee city love

Wee City Love: Books’n’Scones (Wee-City-Love-Reihe 1)

Julia Zieschang
E-Buch Text
Erschienen bei null, 03.07.2018
ISBN B07DFH36WL
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

berlin, emotionen, gute tat, julia zieschang, liebe, neubeginn, vergangenheit

Leon & Noelle – Ein Leuchten im Nebel

Julia Zieschang
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Forever , 09.02.2018
ISBN 9783958189508
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(204)

393 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 159 Rezensionen

drama, england, geheimnisse, liebe, liebesroman, ohne ein einziges wort, romantik, rosie walsh, schuld, sehnsucht, tod, unfall, vergangenheit, verlust, verschwinden

Ohne ein einziges Wort

Rosie Walsh , Stefanie Retterbush
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 14.05.2018
ISBN 9783442487387
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

117 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

4 sterne, fantasy, gefängnis, hass, hexen, höllenkönig, #jamesabbott, james abbott, kämpfen, krieg, misstrauen, orden, pengaligon verlag, penhaligon, rezension

Höllenkönig

James Abbott , Ole Johan Christiansen
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 23.04.2018
ISBN 9783764531997
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Viking Warriors - Der Speer der Götter

Richard Dübell
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.04.2018
ISBN 9783473585182
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

GötterFunke - Verlasse mich nicht! (2 mp3-CD)

Marah Woolf , Frauke Schneider , Patrick Bach , Frank Gustavus
Audio CD
Erschienen bei Oetinger Media GmbH, 23.04.2018
ISBN 9783837310580
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

91 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

antari, dämonen, diebe, dunkle magier, fantasy, könige, licht und schatten, london, magie, magisch, meer, mord, piraten, prinzen, weltenwanderer.

Die Beschwörung des Lichts

Victoria Schwab , Petra Huber
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 25.04.2018
ISBN 9783596296347
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

101 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

jugendbuch, kampf, könig, königin, königreiche, liebe, machtkampf, magie, no age fantasy, paar, tod, verrat

Die Legende der vier Königreiche - Vereint

Amy Tintera , Milena Schilasky
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 03.04.2018
ISBN 9783959672085
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(231)

519 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 182 Rezensionen

dystopie, fantasy, fischer, frauenrechte, grace, ironflowers, jugendbuch, liebe, nomi, rebellin, rebellion, schwestern, thronfolger, tracy banghart, unterdrückung

Iron Flowers – Die Rebellinnen

Tracy Banghart , Anna Julia Strüh
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.04.2018
ISBN 9783737355421
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Das Leben schmeckt nach Erdbeereis

Tamara Mataya , Lena Fink
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.04.2018
ISBN 9783453421707
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

77 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

blogger, cbj, deathline, ewigwir, fantasy, freundschaft, gefühle, indianer, janetclark, janet clark, jugendbuch, liebe, ray, rezension, roman

Deathline - Ewig wir

Janet Clark
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbj, 10.04.2018
ISBN 9783570165140
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(191)

347 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 140 Rezensionen

amazonen, d.c., dc comics, dtv, fantasy, griechenland, heldin, jugendbuch, krieg, kriegerin, kriegerin der amazonen, leigh bardugo, superhelden, superheldin, wonder woman

Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen

Leigh Bardugo , Anja Galić
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 06.02.2018
ISBN 9783423761970
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

roman

Begin Again

Mona Kasten
E-Buch Text: 497 Seiten
Erschienen bei Lyx.digital, 14.10.2016
ISBN 9783736302488
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

I Bring the Fire: Part I : Wolves (Volume 1) by C. Gockel (2013-09-10)

C. Gockel
Flexibler Einband
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 01.01.1697
ISBN B01K3G1360
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wenn das Leben stehenbleibt

Ronja Delahaye
E-Buch Text: 454 Seiten
Erschienen bei Hawkify Books, 02.03.2018
ISBN 9783947288298
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

dressler verlag, fantasy, fuchs und feuer, heather fawcett, jugendbuch

Fuchs und Feuer

Heather Fawcett , Simone Wiemken
Fester Einband
Erschienen bei Dressler, 19.03.2018
ISBN 9783791500720
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

liv silber, london, silber, träume

Silber - Das zweite Buch der Träume - 8 Audio-CDs

Kerstin Gier gelesen von Simona Pahl
Audio CD: 8 Seiten
Erschienen bei argon hörbuch, 01.01.2013
ISBN B00UG8CHQQ
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

fantasy, götter, göttlich-trilogie, griechenland, halbgötter, helen, helena, hörbuch-challenge, jugendbuch, jugendfantasy, kampf, kraft, liebe, lucas, troja

Göttlich verdammt

Josephine Angelini , Simone Wiemken , Frank Gustavus , Tanja Geke
Audio CD: 6 Seiten
Erschienen bei Oetinger Media GmbH, 01.01.2011
ISBN 9783837305555
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

götterfunke, hasse mich nicht, marah woolf

GötterFunke - Hasse mich nicht! (2 mp3-CD)

Marah Woolf , Frauke Schneider , Patrick Bach , Jodie Ahlborn
Audio CD
Erschienen bei Oetinger Media GmbH, 25.09.2017
ISBN 9783837310252
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Es ist schon länger her, seit der zweite Teil Götterfunke[Hasse mich nicht] erschienen ist und leider hat er auch wieder viel zu lange auf meinem SuB gelegen. Nachdem ich ja noch eher skeptisch an den Auftakt der Trilogie heran gegangen bin, war ich mir bei diesem Buch nun schon sicherer, denn schließlich wusste ich, worauf ich mich einlasse. Auch diesmal habe ich mich für das Hörbuch entschieden, da mit bereits beim Liebe mich nicht die Sprecherin überzeugen konnte.

Auch diesmal möchte ich gar nicht viel zum Cover sagen, denn es ist wieder einmal atemberaubend. Auch diesmal hat es diesen wundervollen Schimmer in allen Farben des Regenbogens, der dem Titelbild wirklich etwas göttliches verleiht. Auch das Abbild von Jess passt hervorragend in das gesamte Schauspiel, wirkt nicht aufdringlich, aber auch nicht zu sehr im Hintergrund. Diesmal hat sie die Augen geschlossen, was umso eindrucksvoller wirkt. Ein Wort zum Schutzumschlag, der beim Hardcover dabei ist: Oh mein Gott - es ist schon ein Traum ihn einfach mit den Fingern zu berühren. Es klingt verrückt, aber manchmal habe ich das Gefühl, die Farben kommen mir förmlich entgegen. Wieder einmal perfekt umgesetzt!

Worum geht es denn diesmal in der Geschichte?!
Nachdem die junge Jess wieder aus dem Sommercamp zurück in ihrem normalen Leben angekommen ist, ist nichts mehr wie es einmal war. Zu viele unglaublich Dinge sind geschehen - sie ist mitten in das grausame Spiel der griechischen Götter geraten und keiner scheint auch nur ansatzweise sich Gedanken darüber zu machen, wie es ihr damit geht. Allen voran ihre ehemals beste Freundin Robyn, die rücksichtslos mit Cayden geschlafen hat. Kein Wunder also, dass Jess sich eher weniger auf die Schule freut und als dann auch noch Athene, Apoll und allen voran
Cayden neu auf ihre Schule kommen, geht der Spießrutenlauf erst richtig los. Hin und her gerissen zwischen ihrem Herzen und ihrem Kopf versucht sie irgendwie mit der gesamten Situation fertig zu werden, doch dann taucht auch noch Matteo auf, der sich ehrlich für Jess zu interessieren scheint. Und dann ist da ja auch noch Agrios, der Jess nach dem Leben trachtet und so findet sie sich bald als Spielball zwischen all den Göttern wieder.
Vielleicht war es der dritte Band, der mich inzwischen garstig aus meinem Regal angelächelt hat, der mich dazu gebracht hat, endlich den zweiten Band zu lesen bzw. zu hören. Da mich schon zuvor das Hörbuch wirklich begeistern konnte, war ich eigentlich guter Dinge, dass es mir diesmal nicht anders gehen würde. Ich bin also unglaublich schnell wieder in die Handlung eingestiegen und diesmal haben mir auch die Wechsel zwischen Götterbote Hermes und der eigentlich Handlung weniger ausgemacht. Es war vielmehr eine tolle Möglichkeit zwischendurch einmal durch zu schnaufen, denn irgendwie war es diesmal viel temporeicher als noch im ersten Teil. Ich habe das Hörbuch in einem Rutsch durchgehört, was definitiv für die ganze Geschichte spricht! Es war so unfassbar spannend, emotionsgeladen und eine reinste Achterbahnfahrt, dass ich manchmal gar nicht wusste, wohin das noch führen soll. Mein Kopfkino wollte diesmal vom ersten Wort mitmischen und wollte nach dem letzten am liebsten direkt mit dem finalen Band weiter machen. Der Schreibstil von Marah Woolf hat mir auch diesmal, von dem was ich gehört habe, wieder gut gefallen. Er war flüssig, bilderreich und packend. Das hat es mir auch leicht gemacht den Sprechern Jodie Ahlborn und Patrick Bach zu lauschen. Vor allem Jodie Ahlborn hat wieder einmal ganze Arbeit geleistet und mich in eine Welt der alten Mythen und Götter entführt. (Warum habe ich jetzt auf einmal Lust auf Xena?!)

Ein paar kurze Worte noch zu den Figuren. Von Anfang an herrschte ja ein ziemlicher Zickenkrieg zwischen Jess und Robyn. Warum sich Robyn auf einmal wirklich wie die größte Bitch auf Erden aufführt ist mir irgendwie schleierhaft (entschuldigt meine Wortwahl). So etwas tut man doch nicht seiner besten Freundin an oder irre ich mich da?! Wahrscheinlich nicht, auf jedenfall hätte ich ihr an vielen Stellen am liebsten den Hals umgedreht, damit sie einfach nur schweigt. Jess wiederum hat mir mit ihrer Art wirklich gut gefallen. Sie hat versucht die Fassade aufrecht zu erhalten, aber man hat immer wieder gemerkt, dass diese bröckelt und dass Cayden immer wieder dazwischen funkt macht das ganze nicht einfacher. Auch das sie ihm gegenüber so standhaft bleibt (mehr oder weniger) finde ich authentisch. Cayden widerrum hätte ich manchmal am liebsten in die Tiefen des Tartaros geschubst, aber er hat ja auch irgendwie seine Gründe.

Fazit Götterfunke [Hasse mich nicht] war eine würdige Fortsetzung, die definitiv noch spannender und emotionaler war als sein Vorgänger. Ich freue mich schon so auf das Finale, denn ich hoffe zwar auf ein Happy End, aber irgendwie kann auch alles passieren!!

  (0)
Tags: götterfunke, hasse mich nicht, marah woolf   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

162 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

asgard, fantasy, götter, knaur, knaur verlag, lesefreude, #lizagrimm, liza grimm, loki, mildgard, mythologie, nordische mythologie, odin, thor, walhalla

Die Götter von Asgard

Liza Grimm
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.03.2018
ISBN 9783426522523
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

187 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

drachenmond verlag, fantasy, fantasy-genre, fesselnd, finale, freundschaft, kampf, liebe, magie, nica stevens, pferde tochter herde wildnis natur mustang freiheit zuneigung vertrauen respekt, romantik, seelenverwand, seelenverwandte, spannung

Verwandte Seelen - Die Trilogie

Nica Stevens
Flexibler Einband: 772 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 10.09.2016
ISBN 9783959915007
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

68 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

drachenmondverlag, drachenmond verlag, emily thomsen, fantasy, fantasy-genre, farin, flucht, freunde, freundschaft, gabe, liebe, medusa, medusasfluch, medusas fluch, mythologie

Medusas Fluch

Emily Thomsen
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.03.2018
ISBN 9783959911719
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(300)

691 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 172 Rezensionen

berührung, c. e. bernard, ce bernard, die wächterin, fantasy, haut, hautkontakt, kampf, königshaus, london, magdalena, magdalenen, palace of glass, penhaligon, rea

Palace of Glass - Die Wächterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 19.03.2018
ISBN 9783764531959
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

122 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

dämonen, fantasy, izara, jugendroman, julia dippel, juni 2018, loomlights, planet! in der thienemann-esslinger verlag gmbh, teil 2

Izara - Stille Wasser

Julia Dippel , Carolin Liepins
Flexibler Einband
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.06.2018
ISBN 9783522506229
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Vor nicht einmal einer halben Stunde habe ich Izara [Stille Wasser] von der einmaligen und zauberhaften Julia Dippel beendet. Und ganz ehrlich - ich weiß gar nicht wie ich mich gerade fühlen soll!! So lange habe ich darauf hin gefiebert, dass dieses Buch endlich erscheint. Ich konnte es ja noch nicht einmal abwarten, bis das Print erscheint, sondern musste mir direkt am Erscheinungsdatum das eBook kaufen, weil ich einfach nicht warten konnte!! 

Meine Erwartungen: riesig
Meine Vorfreude: immens
Meine Lesezeit: Achterbahnfahrt
Mein Fazit: What the hell!!

Liebe Julia, du bist eine Wahnsinnsautorin, begnadet im Umgang mit Worten und in die Riege meiner Cliffhanger-Queens aufgestiegen! Ich weiß nicht, ob ich dich gerade dafür liebevoll hassen  oder mich abgöttisch auf Teil 3 freuen soll?! Mit der Lesung in Dortmund hast du mich ja schon total neugierig auf "Stille Wasser" gemacht und jetzt, nachdem ich es gelesen habe, weiß ich nicht mehr, was ich noch machen soll!! Ich brauche den nächsten Teil... ganz schnell.. ganz dringend... warten bis Herbst oder nächstes Jahr?! Geht nicht! Abgelehnt! Du hast da etwas geschaffen, das hängen bleibt, das gewaltig ist!! Du bist nicht nur eine tolle Autorin, sondern auch ein ganz lieber und spritziger Mensch!! Vielen Dank für die tollen einzigartigen Lesestunden und all die unvergesslichen Momente mit Ari, Lucian und dem Rest!!  ❤

War das Titelbild von Teil 1 schon ein Hingucker, so hat das Cover von der grandiosen Fortsetzung den Vogel abgeschossen. Es ist einfach wunderschön und fesselt einen regelrecht es einfach nur weiter anzuschauen. Wieder erkennen wir unsere Hauptfigur Ari mit ihren bernsteinfarbenen Augen umringt von verschnörkelten Ornamenten in Form von großen Schwingen. Und auch diesmal ist der Name Programm, denn überall findet man kleine Bläschen in den verschiedensten Blautönen wieder, die an Wasser - vermutlich auch die Stillen Wasser - erinnern. Es strahlt dadurch eine gewisse Ruhe aus, aber auch eine leichte Bedrohlichkeit schwingt mit. Der magische Effekt hat mich auf jedenfall wieder in seinen Bann gezogen und ich bin ehrlich gesagt wirklich gespannt, wie die Cover von den beiden weiteren Teilen aussehen werden. Vielleicht ist ja Lucian darauf?!

Achtung, möglicherweise Spoiler!


Worum geht es nun in dem Buch?!
Wir haben die junge Ariana kennengelernt, die in eine mysteriöse Welt eingetaucht ist, in der es Dämonen gibt, die sich Primus nennen, Hexen und jede Menge andere übernatürliche Wesen und geheimnisvolle Geheimbünde. Nachdem Ari und die ganze restliche übernatürliche Welt nun weiß, dass sie die legendäre Izara ist, tauchen neue Probleme und auch neue Gefahren auf. Eines dieser Probleme ist der selbstbewusste, gutaussehende und  darüber hinaus ein Primus und Brachion Lucian, den sie liebt und mit dem sie sich sogar ganz Primuslike "verbunden" hat und seitdem sein Siegel auf dem Rücken trägt. Dann wären da noch die Sache, dass Ari ein Experiment ihres Vaters Wilson Harriswar und ein halber Dämon ist, sie eine Kraft in sich trägt, die sie noch nicht kontrollieren kann und ihr Vater alias Thanatos, Brachion und Mentor von Lucian, ihr nach dem Leben trachtet. Nicht zu vergessen die vertrackte Situation mit der Phalanx-Bruderschaft und ihrer besten Freundin Lizzy. Und dann wird Ari auch noch vor die Liga geladen um vor dem Hohen Rat zu sprechen. Ob es beim "Sprechen" bleibt, ist eine ganz andere frage, denn Aris Feinde schlafen nicht und ein Totgeglaubter hält sie und ihre Freunde ganz schön in Schach.

Ganz ehrlich - ich war so heiß auf dieses Buch und ich war so froh, als das Erscheinungsdatum feststand. Ich glaube, meine anfängliche Skepsis, also die, die ich noch bei Band 1 hatte, ist vollkommen entschwunden - das Buch kann was. Das Buch kann verdammt viel! Das Buch ist einfach nur der Hammer!!!
Ich habe es wirklich nicht oft in letzter Zeit, dass mich ein Buch so fesselt, dass ich ohne groß darüber nach zu denken mal "eben" 150 Seiten lesen kann und dann noch nicht an dem Punkt bin, dass ich vielleicht mal eine Pause bräuchte, sondern noch weiter lesen könnte - auch wenn es 5 Uhr morgens ist und der Wecker bald klingelt.
Die Handlung hat genau so spannend und fesselnd weiter gemacht, wie sie aufgehört hat. Jedes Wort hat Lust auf mehr Worte gemacht und jeder Satz hat mich weiter in diese Welt hineingesogen. Es ist ein Rund-um-Paket der Gefühle, denn es war alles: dramatisch, romantisch, magisch, zur Abwechslung auch total actiongeladen, was mir persönlich echt gut gefallen hat und auch wieder so herrlich humorvoll, dass es nie langweilig wurde. Julia hat da eine wundervolle Balance gefunden und lässt die Handlung und die übertragenen Emotionen niemals ganz still stehen. Sie hat ein unglaubliches Gespür für den richtigen Moment um einen solchen Wechsel zu setzen, es liest sich harmonisch und im Grunde hat man keine Sekunde Zeit zum durchatmen. Ein Wort zum  Schreibstil von Julia Dippel: Oh mein Gott!!! OH MEIN GOTT!! Er ist einfach der Hammer! So ausgewogen, leicht zu lesen und obwohl er so wortgewaltig und umfangreich ist, total unkompliziert. Macht das Sinn?! Für mich macht es Sinn!! Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie man diese beiden Bände noch toppen soll, aber wenn Julia Stoff für noch zwei weitere Bücher hat, dann muss es verdammt bombastisch sein!

Auch die Figuren waren überragend. In diesem Band habe ich besonders Elias Ankou, den großen Bruder von Lucian, und Belial, den Teufel höchstpersönlich, ins Herz geschlossen. Sie haben nochmal einen gehörigen Spritzer Action und Unvorhersehbares in die Geschichte gebracht. Ich hoffe ja, dass wir vielleicht noch ein bisschen mehr über Elias erfahren und vielleicht auch über die anderen Brüder?! *zuJuliaschiel* Ich habe übrigens auch selten Charaktere erlebt, die mir wirklich so präsent vor Augen waren, wie die in Izara. Ich hatte ein perfektes Bild vor Augen und das von Beginn an. Das erleichtert das Lesen und auch mein Kopfkino kann wunderbar vor sich hin rattern, während Seite um Seite dahin geht. Auch in der Komplexität ist es faszinierend, was Julia da für eine Welt geschaffen hat.

Ich merke, dass ich gerade in eine kleine Fan Girl Euphorie Lobeshymne verfalle, aber für mich persönlich ist dieses Buch genau das. Es ist ein Highlight und es ist eine absolute Ausnahme unter den Jugendbüchern - im positiven Sinne. Manche Jugendbücher sind mir in ihren Ansichten zuuuu kindisch oder naiv, aber hier sind die Charaktere authentisch, reifer und entwickeln sich auch auf realistische Weise. Es ist schwer zu beschreiben, ich hoffe, ihr könnt irgendwie nachvollziehen, was ich sagen möchte! Ich fühle mich den Figuren irgendwie... näher.. so kann man es vielleicht sagen.


Fazit


Izara [Stille Wasser] hat mich auf jedenfall nicht mehr ganz so überrumpelt, total überzeugt und eingenommen und wird eines der Bücher sein, die mir beim drüber schreiben noch Gänsehaut bescheren. Es hat wieder einmal alles, was ich mir von einem atemberaubenden Buch wünsche und es ist nicht das Ende!! Ich kann jedem diese Buchreihe wirklich WIRKLICH nur ans Herz legen!!!  Absolute Leseempfehlung & Jahreshighlightpotential

  (2)
Tags: izara, julia dippel, loomlights   (3)
 
249 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.