figinos Bibliothek

50 Bücher, 42 Rezensionen

Zu figinos Profil
Filtern nach
50 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

92 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

liebe, paris, das haus ohne männer, karine lambert, frankreich

Das Haus ohne Männer

Karine Lambert , Pauline Kurbasik
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.10.2017
ISBN 9783453359628
Genre: Romane

Rezension:

ich hatte eine Komödie über ein Haus voller Singlefrauen erwartet, als ich das Buch zum ersten Mal in die Hand genommen habe.... Den kriegt ihr aber gar nicht, wenn ihr dieses Buch liest. Es ist eine fast schon philosophisch anmutender Roman über die Sehnsucht nach dem richtigen Partner und dem Gefühl der Verbundenheit. Ich überlasse es Euch, ob ihr das die grosse Liebe nennen wollt. Die Frauen leben seit Jahren (ohne Männer im Haus) und dann zieht Juliette ein. Juliette ist jung und träumt von Mr. Right, der grossen Liebe. 
Die 5 Frauen schaffen es nicht, Juliette von Ihrer Lebensform zu überzeugen, viel mehr weckt Juliette in den Damen (von sehr unterschiedlichem Alter) die Sehnsucht nach einem Partner, der da ist und sich kümmert, versteht und vertraut. Es ist ein sehr schöner Roman und er wirft mehr Fragen auf, als das er Antworten liefert, aber gerade das hat mir sehr gefallen. Er kam auch (wie so oft im Leben) zum richtigen Zeitpunkt. Ich kann ihn Euch nur ans Herz legen, denn es ist wirklich ein Roman, der ans Herz geht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

hochzeit, weihnachtsroman, goldmann challenge, nantucket island, schneemassen

Winterhochzeit

Elin Hilderbrand , Almuth Carstens
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.11.2017
ISBN 9783442486540
Genre: Liebesromane

Rezension:

Der Roman war für die Feiertage genau richtig und ich könnte ihn auch jetzt im Januar an einem kalten Abend nochmals lesen. Die Geschichte der Familie ist sehr unterhaltsam und ich habe Teil 1 und 2 nicht gelesen, aber dennoch konnte ich allen Handlungen folgen und wusste immer, was gerade passiert. Der Roman begleitet die Familie durch das Jahr und es geschieht viel. Meiner Meinung nach, zuviel für ein Buch. Es gibt soviele gute und schlechte Momente innerhalb dieser Familie, da scheint mir 300 Seiten etwas wenig - aber das gute ist, Die Lektüre kann durch die vielen schwierigen Momente nicht langweilig werden. 
Trotzdem habe ich das Buch gerne gelesen und zum Schluss kommt die Winterhochzeit mit einem grossen Schatten und viel Glück, trotz Wintersturm, zu Ihrer Feier. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

schweden, literaturwissenschaftlerin, haushälterin, winter, krimi

Tragödie auf einem Landfriedhof

Maria Lang , Stefan Pluschkat
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei btb, 13.11.2017
ISBN 9783442715800
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Vergleich mit Agahte Christie finde ich nicht schlecht, denn der Krimi ist auch eher altertümlich und hat einen ähnlichen Stil, wie die berühmte Agathe. Der Dorfkrämer und Taxifahrer wird an Weihnachten tot aufgefunden in einem kleinen Dorf in Schweden. Es kommen nur wenige Leute in Frage, die vielleicht, einen Grund hatten um dem Lebensmittelhändler an den Kragen zu wollen...... aber wer war es? 
Der Krimi spielt in den 50iger Jahren und ist auch von daher etwas altertümlich. Aber ich fand die Geschichte unterhaltsam, auch wenn ich es schade fand, dass keine Erklärung stattfand, wann der Krimi spielt. Das habe ich erst nach 100 Seiten richtig verstanden. Aber die Geschichte ist spannend, ohne zu depressiv oder zu blutrünstig zu sein, wie man das sonst von Schwedenkrimis so kennt. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

trauer, verlust, neuanfang, todesfall, verlieben

Und morgen das Glück

Franziska Stalmann
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Diana, 14.08.2017
ISBN 9783453359086
Genre: Romane

Rezension:

Nina verliert ihren langjährigen Partner Robert. Sie verlässt sich drauf, dass Robert schon alles geregelt hat...... und dann verliert sie ihr Daheim, Ihre finanzielle Sicherheit und steigt ganz weit ab....... von der Freundin des Millionärs zur Putzfrau! Sie stürzt sich kopfüber in eine Bettgeschichte und quält sich dann mit einem schlechten Gewissen, ob sie das heute und jetzt schon so darf.Aber sie schlägt sich durch, begegnet den alten "Freunden" mit hocherhobenem Kopf und findet trotzallem ganz viele neue Menschen, die ihr Leben bereichern und ihr viel mehr bedeuten, wie Geld auf dem Konto. 
Das Buch hat mich berührt. Das Buch führt uns durch das 1. Jahr nach dem Unfalltod von Robert und zeigt die Achterbahn von Nina auf dem Weg aus der Trauer zurück in ein Leben, dass zu ihr passt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

115 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

herzinfarkt, familie, adoption, new york, stress

Manchmal musst du einfach leben

Gayle Forman , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 19.07.2017
ISBN 9783810525291
Genre: Romane

Rezension:

Maribeth Klein erleidet einen Herzinfakt und während der OP's hört ihr Herz auf zu schlagen..... und für sie ist nichts mehr, wie es war, aber die Familie erwartet, dass sie weiter funktioniert.... aber Maribeth kann nicht zurück in ihr altes Leben..... und sie trifft den Entscheid zu gehen um zu leben.......Eine Frau die Ihre Familie verlässt ist immer noch unpopulär. Das Buch beschreibt ihr Dilemma und all die Schritte zurück zu einem "normalen" Leben, wie auch immer man so ein "normales" Leben lebt. Das Buch gibt viel zu denken und zeigt, dass nicht immer eine Mutter eine Rabenmutter sein muss, nur weil sie sich entschliesst, dass sie so nicht weiterleben kann. Auch hilft die Distanz, dass sie irgendwann wieder Nähe zu Ihrem Mann aufbauen kann. 
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich kann es Euch nur empfehlen! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

274 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 99 Rezensionen

thailand, liebe, jo watson, hochzeit, lyx verlag

Kopf aus, Herz an

Jo Watson , Barbara Först , Hannah Brosch
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 28.06.2017
ISBN 9783736304215
Genre: Liebesromane

Rezension:

Lilly erlebt eine schlimme Demütigung als ihr Bräutigam ein paar Minuten vor der Trauung per Post-It bekundet, dass er sie nicht heiraten kann. Lilly ist zwar noch jung, jedoch lebt sie in Ihrer sehr klar vordefinierten Welt mit ganz vielen Vorurteilen und eigenen Grenzen. Im Flugzeug nach Thailand lernt sie Damian kennen und er entspricht in keiner Art und Weise Ihren Moralvorstellungen oder Weltanschauungen..... aber sie lernt, dass man sich dennoch SEHR auf ihn verlassen kann! 
Der Roman hat mich so gut unterhalten und ich hab wirklich mit den Zwei mitgefiebert bei Ihren Abenteuern! Und ich musste auch oftmals herzhaft lachen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

120 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

liebe, dorset, trauer, frühstück mit meerblick, england

Frühstück mit Meerblick

Debbie Johnson , Hanne Hammer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453421981
Genre: Liebesromane

Rezension:

Laura hat ihren Mann, Ihren Geliebten und ihre Jugendliebe verloren. Und durch so einen blöden Unfall. Sie geht viele Monate durch ein schwarzes Loch und beschliesst dann überraschend, dass sie mit den Kindern nach Dorset fährt um einen Job im Comfort Food Café anzunehmen. Die Idee, sie kommen raus und sie kann etwas Geld verdienen. Ihre Familie zweifelt an Ihrem Verstand und an Ihrem Entschluss...... Der Tapetenwechsel tut allen gut und Laura findet zu sich und findet vorallem sich selbst wieder..... und davon können auch die Kinder nur profitieren. Die Charaktare, die tagtäglich im Comfort Food Café ein und ausgehen sind sehr eigenwillig und exzentrisch, aber das macht die ganze Geschichte nur noch interessanter und liebenswerter. 
Es ist schade, gibt es das Café nicht wirklich so auf den Klippen, denn ich würde sehr gerne mal dort eine warme Schokolade trinken. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

provence, okzitanien, pierre durand, mord, krimi

Provenzalisches Feuer

Sophie Bonnet
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 22.05.2017
ISBN 9783764506131
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich mag die Krimis um Pierre Durand. Dies ist der 4. Band und ich hab die vorhergehenden auch schon gelesen. Solche Krimireihen sind ja ein bisschen wie alte Freunde, man trifft sich, tauscht sich auf und taucht ein um zu sehen, wie sich das Leben so entwickelt hat. 
Auch bei Pierre Durand ist Charlotte noch immer seine Herzdame und natürlich kommen die Bar und der viel zu ehrgeizige Bürgermeister auch zum Zug. Der ganze Mordfall spielt zwischen der Dorfbevölkerung und den Ambitionen des Bürgermeisters. Wieviele Touristen braucht eine Dorfgemeinschaft zum überleben und wieviele kann sie verkraften, damit sie den persönlichen Charm nicht verliert. Daneben geht es um alte Sprachen und Bräuche und die Unabhängigkeit Okzitaniens, die ja gerade jetzt mit Katalonien SEHR aktuell ist. 
Mir hat der Krimi gut gefallen und erst zum Schluss wurde klar, wer der Mörder ist, das warum kam dann noch ein paar Seiten später. Die Dorfbewohner um Durand haben ihren Charm wieder mal aufleben lassen und wäre am liebsten etwas in die Bar gesessen und hätte in der Sonne einen Pastis getrunken. Ihr merkt es, das Buch hat mich in seinen Bann gezogen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

schlussstriche zieht man nicht mit bleistift, mary lewis, familie, liebe, kinde

Schlussstriche zieht man nicht mit Bleistift

Mary Lewis , Ursula C. Sturm
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.07.2016
ISBN 9783492302111
Genre: Liebesromane

Rezension:

Es handelt sich um den klassischen Frauenroman der in England spielt. Ich brauche zurzeit Geschichten, die einen positiven Schluss haben und den kriegt man hier. Irgendwie braucht es bei all dem negativen was positives als Ausgleich. Molly ist ein positive Frau, die eigentlich gar nicht so traurig ist, dass der langweilige Pete sie wegen einer anderen verlassen hat. Sie braucht dringend für sich und die Jungs ein neues Zuhause und da kommt ihr das Erbe eines Anwesens mit der Verpflichtung für den sonderlichen Onkel zu sorgen, nur Recht. 
Die Familie kommt an und kann sich ein neues Leben aufbauen und mit allen Rückschlägen ist die Geschichte doch gut zu lesen und unterhaltsam. Vorallem der schräge Onkel mit seiner Kanone ist ein Highlight. Mir hat das Buch als Ablenkung gut getan und deshalb lege ich es Euch auch ans Herz. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

mallorca, liebe, sommer, finca, elke becker

Meeresblau & Mandelblüte

Elke Becker
E-Buch Text: 236 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.07.2017
ISBN 9783732539376
Genre: Liebesromane

Rezension:

In einem Satz "der Roman für die Sommerferien im Süden". 
Leonie ist nicht gerade sehr sympathisch auf den ersten Seiten, aber sie wächst einem ans Herz je länger sie in Mallorca bleibt. Leonie sucht eigentlich keine Gefühle und schon gar keinen Mann und doch ist da nicht nur Niklas sondern auch noch der Spanischlehrer, der sehr gut ausschaut und ungebunden ist. Zusammen mit "ihren" 2 Männern und den Rentern erlebt Leonie viel auf der Insel und im Laufe des Buches wird das Geheimnis gelüftet, warum Leonie unbedingt die Finca persönlich leiten muss. Auch sonst kommen immer mehr vergessene (verdrängte) Erinnerungen ans Tageslicht. 
Ein schöner Roman, der einem Eintauchen lässt und einen guten Fluss hat. Die 4 Senioren und die 2 Männer machen das Buch kurzweilig und zur perfekten Sommerlektüre am Meer oder Pool. Wer daheim bleibt, kann es auch auf dem Liegestuhl lesen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(251)

558 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 166 Rezensionen

liebe, europa, reisen, reise, liebe findet uns

Liebe findet uns

J. P. Monninger , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548289557
Genre: Liebesromane

Rezension:

Heather reist mit 2 Freundinnen durch Europa und möchte so viel wie möglich erleben. Im Gegensatz zu Ihrer Freundin Amy, die jeden Typen vernascht, hat Heather andere Interessen. Sie liest Hemmingway und will soviel Europa wie möglich sehen. Bis sie Jack im Zug kennenlernt und sich verliebt. Das Schicksal bringt die 3 Frauen in unterschiedliche Richtungen und somit reist Heather mit Jack alleine weiter - auf den Spuren seines Grossvaters, der nach dem 2. Weltkrieg durch Europa gereist ist. 
Diese Reise verbindt und lässt die Liebe und Freundschaft zwischen den 2 wachsen. Der Bruch kommt unerwartet und heftig und Heather fällt in ein grosses Loch. 
Diese Liebesgeschichte ging mir ans Herz und ich kann Euch nur raten, habt auf den letzten 100 Seiten Tatü's in der Nähe. Die 2 Liebenden sind mir so ans Herz gewachsen und somit hab ich mitgelitten. Mehr will ich Euch nicht verraten. Wer einen guten Liebesroman gerne liest und nicht zwingend ein Happy End braucht, der ist hier gut beraten. Ich kann mir auch vorstellen, dass vorallem Frauen um die 20ig das Buch gerne lesen werden. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

wachkoma, freundschaft, schuld, ertrinken, schwimmbad

Sommerkind

Monika Held
Fester Einband: 230 Seiten
Erschienen bei Eichborn , 24.04.2017
ISBN 9783847906261
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch ist mit dem Thema "Wachkoma" ganz bestimmt keine leichte Kost. Ich hab mich auf den ersten Seiten schwer getan in die Geschichte reinzukommen. Wer aber dabei bleibt, der kriegt eine wunderschöne Lektüre präsentiert. 
Das Buch erzählt von Malu, dem Sommerkind (Sommerkinder haben im Sommer einen Schwimmunfall und fallen ins Wachkoma; Winterkinder brechen im Winter im See ein), ihrem Bruder Kolja, der sich schuldig fühlt, Ragna, das Mädchen, dass Malu "gerettet" hat. Das Thema ist beklemmend und das ist kein Buch, dass man einfach so schnell liest. Die Geschichte klingt nach und berührt einem. Es wird die Frage nach dem Warum aufgeworfen und nach der Schuld. Es ist spannend zu lesen, wie die Familie von Malu mit diesem Unglück umgeht. Leider ist für mich der Bruder in der ganzen Geschichte, die eigentlich tragische Figur. Warum verrate ich Euch nicht. Ein hochsensibles und hochintelligentes Kind, das seine eigene Antworten auf die grossen Fragen sucht. 
Ganz und gar keine leichte Kost für den Sommerurlaub, aber dennoch ein Buch, dass ich Euch sehr ans Herz legen kann. Die Geschichte ist wunderbar geschrieben (wenn man erst den Rythmus annimmt) und zieht einem in den Bann! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

197 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

cornwall, bäckerei, liebe, jenny colgan, sommer

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Jenny Colgan , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.06.2017
ISBN 9783492311298
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

111 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

bretagne, krimi, kommissar dupin, mord, urlaub

Bretonisches Leuchten

Jean-Luc Bannalec
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 27.06.2017
ISBN 9783462050561
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

100 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

bretagne, kommissar dupin, krimi, ile de sein, frankreich

Bretonische Flut

Jean-Luc Bannalec
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 28.06.2016
ISBN 9783462049374
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

neapel, italien, krimi, franco de santis

Die Kraft des Bösen

Fabio Paretta
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Penguin, 12.12.2016
ISBN 9783328100508
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:




Franco De Santis ist ein sympathischer Kommissar, der auch im korrupten Süden versucht, Recht und Gerechtigkeit zusammen zu halten. Seine Frau will sich scheiden lassen und die Tochter pubertiert gerade vom Feinsten! Der Chef glaubt nicht an einen Mord und die Reichen und Mächtigen legen ihm Steine in den Weg. Manchmal möcht man ihn knuddeln. Der Krimi spielt natürlich in Kirchenkreisen (das Opfer ist ja Pfarrer) und wiederspiegelt die Diskrepanz zwischen arm und reich. 
Der Krimi hat mir in seiner gesellschaftskritischen Art und Weise gefallen, aber manchmal war es mir doch fast zu düster. Irgendwie ist der Kommissar von Liebeskummer nach seiner Ex verzerrt und auch sonst kommen viele tragische Personen vor. Aber er konnte mich doch auch fesseln und ich fand das Lesen als angenehm und deshalb gibt es (nur) einen Punkt Abzug für den düsteren Krimi. Ich würde sagen, alle die die Schwedenkrimis lieben, die werden mit diesem traurigen Kommissar glücklich. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

133 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

roman, petra durst-benning, die blütensammlerin, kochwettbewerb, maierhofen

Die Blütensammlerin

Petra Durst-Benning
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.03.2017
ISBN 9783734100123
Genre: Romane

Rezension:

Christine kämpft darum, dass sie die Oberhand behält bei allen Schwierigkeiten, die die Trennung von ihrem Ehemann mit sich bringt. Die 2 Töchter haben sich auf die Seite des Vaters geschlagen, obwohl dieser sich eine junge Liebhaberin gesucht hat. Der Ex macht es Christine dann umso schwerer. Es scheint, als wenn er geradezu Freude daran findet seine Noch-Ehefrau zu quälen. Zum Glück hat Christine ihre treuen Freundinnen, die sie immer wieder auffangen und -bauen. 
Christine erlebt mit ihrer Single-Kochwoche vieles. Die Charaktere sind nicht alle sehr umgänglich und das macht es interessant. Das Zusammentreffen dieser Menschen, die so unterschiedlich in Alter, Ausbildung und Herkunft sind. Auch sind die Interaktionen zwischen den einzelnen Teilnehmern sehr unterhaltsam. 
Das Buch bietet wunderbare Unterhaltung und liest sich flüssig. Ich kann es mir sehr gut als Lektüre für kommende Nachmittage auf dem Sonnenstuhl oder Badeferien vorstellen. Mir hat die Geschichte gefallen und mich gut unterhalten. Ich hab das Buch mit einem Lächeln im Gesicht und etwas Wehmut zur Seite gelegt als die letzte Seite gelesen war. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

krimi, lissabon, henrik falkner, lissabon-krimi, buchhandlung

Portugiesische Rache

Luis Sellano
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453419452
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ihr kennt mich, ich liebe Krimis und dieser hier macht keine Ausnahme. Henrik Falkner ist Ex-Polizist und hat sich nach dem Tod seiner Frau entschieden, dass er das Erbe seines Onkels antritt und dessen Antiquariat in Lisabon übernimmt. Die Buchhandlung birgt aber viele Geheimnisse und auch Henrik in diesem Band mehr erfährt, so ist er doch noch weit davon entfernt zu wissen, welche Informationen er wirklich alle in Form des Antiquariats hütet. 
Der Krimi führt uns in die düstere Vergangenheit Portugals und in die Zeit des "Estado Novo". Eine Diktatur, die wie immer, schlimm für die Bevölkerung ist/war und soviel Elend mit sich brachte. Die Geschichte ist spannend und die Vergangenheit vermischt sich mit der Gegenwart und es nicht wirklich erkennbar, wer nun genau welches Motiv haben kann oder hat. Das auch noch der Vater unangemeldet mitten ins Geschehen "schneit" und für unbestimmte Zeit zu Besuch kommt, erleichtert die Aufklärung des Falles nicht. 
Mir hat der Krimi sehr gut gefallen und mich gut unterhalten und gleichzeitig die Stadt Lisabon und die Geschichte etwas näher gebracht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(257)

484 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 117 Rezensionen

liebe, hamburg, werft, krebs, petra hülsmann

Das Leben fällt, wohin es will

Petra Hülsmann
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.05.2017
ISBN 9783404175222
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ganz ehrlich, die Marie ging mir die ersten Seiten unendlich auf den Keks. Sie ist das Bild des Partygirls, die macht was sie will und irgendwie immer weiss, dass sie ja den reichen Papa im Rücken hat. Sie scheint nichts so richtig ernst zu nehmen und auch nichts durchzuziehen. 
Sie übernimmt also die Haushaltspflichten bei der krebskranken Schwester und ihren zwei Kindern und versucht nebenbei noch im Geschäft des Vaters mitzuarbeiten. Sie wächst während der Wochen ganz klar an ihren Aufgaben, die keineswegs einfach sind. Die Schwester wie auch die Kinder können und wollen sich nicht mit der Situation abfinden. Sie lernt sich durchzusetzen, aber auch sich abzugrenzen als es dann ganz eskaliert. Wer schon einen anderen Roman von Petra Hülsmann gelesen hat - der wird einige alte Bekannte wiedertreffen. 

Das Buch hat mich zu Schluss ganz in seinen Bann gezogen und ich hab es regelrecht verschlungen! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

liebe, blumen, blumenladen, ehebruch, neuanfang

Erst die Liebe, dann das Vergnügen (German Edition)

Colleen Oakes
E-Buch Text: 350 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 11.04.2017
ISBN 9783732532841
Genre: Liebesromane

Rezension:

Elly ist eine liebenswerte Frau, die eingebrochenes Herzen hat und ein viel zu tiefes Selbstvertrauen. Sie definiert sich stark über ihre Kleidergrösse, die leider nicht ganz so ist, wie sie sich es vorstellt. Ihr könnt euch vorstellen, dass ich nur schon Ambiente im Blumenladen wunderbar fand. Da hat sich meine Gärtnerseele gefreut.

Nach dem Schicksalshaften Tag als sie Ihren Mann mit einer anderen im Bett überrascht beginnt sie in einer hübschen Vorstadt ein neues Leben, mit neuen Freunden und einem eigenen Geschäft. Sie lebt von den Hochzeiten und damit auch von der Liebe, aber in Ihrem Leben gibt es nicht viel davon. Bis ein wunderschöner Musiker sich als neuer Nachbar vorstellt. Schnell bandeln die zwei miteinander an........... Und sie übernimmt DIE Hochzeit des Jahres. Einen sehr grossen Auftrag, der aber weit mehr von ihr fordert wie nur ihre künstlerische Umsetzung der Wünsche der Braut(Mutter).
Elly ist sehr sympathisch in ihrer Unsicherheit und vorallem ist sie auch sehr bescheiden. Es ist schön zu lesen wie sie sich immer mehr zutraut, selbstbewusster wird und irgendwann entdeckt, was ihr Leben und Umfeld wirklich zu bieten hat.

Das Buch hat auch ein paar ganz überraschende Wendungen, welche das Lesen spannend und abwechslungsreich macht. Auf den letzten 60 Seiten habe ich oft gedacht "Das kann doch nicht wahr sein" mit einem Grinsen im Gesicht! Ein kurzweiliger Roman, der Euch immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

wien, krimi, entführung, mord, schönbrunn

Mord in Schönbrunn

Beate Maxian
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2016
ISBN 9783442482962
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Krimi hat mich in ganz kurzer Zeit gepackt und ich konnte fast nicht mehr aufhören. Die ganze Geschichte ist so abstrus, dass man wirklich nicht damit rechnet, was wirklich passiert ist. Die Hauptfigur der Sarah Pauli ist sehr sympathisch und clever dazu. Sie ist Journalistin und beschäftigt sich eigentlich eher mit Symbolen, Mythen, Bräuchen etc. kann jedoch mit ihrem Wissen immer wieder zur Aufdeckung von Morden beitragen. 
Nur schon der Gedanke, dass jemand, verschwindet und erst nach 5 Jahren wieder auftaucht, dann aber frisch "verstorben" ist...... ist gruselig. Ich denke, hier wird der Kampusch-Fall auch nochmals aufgearbeitet, der Oesterreich ja lange Zeit im Griff hatte und auch beschäftigt hat. 
Der Krimi ist sehr spannend geschrieben und die ganze Märchenidee vom "Täter" ist SEHR abstrus und irgendwie auch verwirrend. Wer gerne Krimi in einer realen Stadt mag, der wird hier bestimmt gut bedient. Mir hat der Krimi sehr gut gefallen und kriegt deshalb 5 Sternchen von mir!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

122 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

hausboot, sarah jio, zimtsommer, seattle, neuanfang

Zimtsommer

Sarah Jio , Charlotte Breuer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.07.2016
ISBN 9783453358867
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ada muss den Verlust Ihrer Familie verdauen und beschliesst relativ kurzfristig, dass sie einen Tapetenwechsel braucht. Sie nimmt sich frei von der Arbeit und reist nach Seattle wo sie sich ein Hausboot für den Sommer mietet. Auf diesem Boot findet sie einerseits nette Nachbarn und viel Ruhe, aber auch Dinge, die einer Frau namens Penny gehört haben. Penny ist anscheinend einfach verschwunden. Ada versucht immer mehr aufzudecken was im Sommer 1959 passiert ist und was aus Penny wurde. 

Das Buch wird in den 2 Zeiten erzählt. Immer ein Kapitel ist Penny gewidmet und das nächste Ada....... so lernt man langsam das Geheimnis der beiden Frauen kennen. Mir hat die Geschichte gefallen und auch die Wechsel zwischen den 2 Geschichten finde unterhaltssam und angenehm. Das Buch ist traurig aber es zieht einem nicht "runter". Den die Hoffnung bleibt erhalten.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

pubertät, lustig, familie, humor, kinder

Mama, bleib mal im Slip

Anke Müller
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 09.12.2016
ISBN 9783404609277
Genre: Humor

Rezension:

Anke Müller erzählt aus Ihrem Alltag mit einem Pubertier und dem Küken. Dazu gesellen sich noch ein paar Fische, Enten, Reiher und Schrebengartenzwerge. Die einzelnen Episoden sind immer schön als Kurzgeschichte zusammen gefasst und gehen direkt einmal durchs Jahr. Die Geschichten sind flüssig erzählt und witzig zu lesen.

Man lernt die Familienmitglieder mit jeder Geschichte besser kennen und weiss schon, wann der Pubertikel wieder einen Bock schiessen wird oder aber das Küken ausrastet. Das macht die Geschichte nicht langweilig, sonder sympathisch. Ich bin sonst nicht so der Freund von Kurzgeschichten, aber jetzt mit der Grippe kam es mir zu Gute. Ich konnte 3-5 Seiten lesen und es war nicht schlimm, wenn ich mich 6h später nicht mehr an jedes Detail erinnerte.

Das Buch ist eine Geschenkmöglichkeit für alle Mütter von Pubertierenden oder auch einfach wie in meinem Falle als Mitbringsel für Kranke geeignet. Sogar Herzjunge, der eigentlich kein grosser Leser ist, hat ab und an mal eine Geschichte gelesen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(226)

394 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 115 Rezensionen

liebe, kochen, poppy j. anderson, taste of love, maine

Taste of Love - Geheimzutat Liebe

Poppy J. Anderson
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.01.2017
ISBN 9783404174683
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wer gerne isst und gerne kocht, der wird diesen Liebesroman mögen.

Mir hat das Cover schon SEHR gut gefallen. Die 2 Köche treffen sich unverhofft bei einem beinahe Unfall auf einer verlassenen Strasse in Maine. Da ich da oben schon mal war, weiss ich, da kommt wirklich ganz laange nichts mehr. Eigentlich ist geplant, dass sie sich auch sehr schnell wieder aus den Augen verlieren, aber da kommt die Liebe dazwischen.
Es geht ganz viel um Essen, aber auch um Renovationen und durchgeknallte Tanten, die einen übermenschlichen Ehrgeiz an den Tag legen. Das Buch ist genau das, was es verspricht ein unterhaltsamer Liebesroman, der sich ums Essen dreht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

88 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

luxemburg, krimi, koch, frankreich, guide gabin

Gefährliche Empfehlungen

Tom Hillenbrand
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 12.01.2017
ISBN 9783462049220
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
50 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks