figinos Bibliothek

41 Bücher, 33 Rezensionen

Zu figinos Profil
Filtern nach
41 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

mallorca, liebe, sommer, finca, rentner

Meeresblau & Mandelblüte

Elke Becker
E-Buch Text: 236 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.07.2017
ISBN 9783732539376
Genre: Sonstiges

Rezension:

In einem Satz "der Roman für die Sommerferien im Süden". 
Leonie ist nicht gerade sehr sympathisch auf den ersten Seiten, aber sie wächst einem ans Herz je länger sie in Mallorca bleibt. Leonie sucht eigentlich keine Gefühle und schon gar keinen Mann und doch ist da nicht nur Niklas sondern auch noch der Spanischlehrer, der sehr gut ausschaut und ungebunden ist. Zusammen mit "ihren" 2 Männern und den Rentern erlebt Leonie viel auf der Insel und im Laufe des Buches wird das Geheimnis gelüftet, warum Leonie unbedingt die Finca persönlich leiten muss. Auch sonst kommen immer mehr vergessene (verdrängte) Erinnerungen ans Tageslicht. 
Ein schöner Roman, der einem Eintauchen lässt und einen guten Fluss hat. Die 4 Senioren und die 2 Männer machen das Buch kurzweilig und zur perfekten Sommerlektüre am Meer oder Pool. Wer daheim bleibt, kann es auch auf dem Liegestuhl lesen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

433 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 152 Rezensionen

liebe, europa, reisen, reise, liebe findet uns

Liebe findet uns

J. P. Monninger , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548289557
Genre: Liebesromane

Rezension:

Heather reist mit 2 Freundinnen durch Europa und möchte so viel wie möglich erleben. Im Gegensatz zu Ihrer Freundin Amy, die jeden Typen vernascht, hat Heather andere Interessen. Sie liest Hemmingway und will soviel Europa wie möglich sehen. Bis sie Jack im Zug kennenlernt und sich verliebt. Das Schicksal bringt die 3 Frauen in unterschiedliche Richtungen und somit reist Heather mit Jack alleine weiter - auf den Spuren seines Grossvaters, der nach dem 2. Weltkrieg durch Europa gereist ist. 
Diese Reise verbindt und lässt die Liebe und Freundschaft zwischen den 2 wachsen. Der Bruch kommt unerwartet und heftig und Heather fällt in ein grosses Loch. 
Diese Liebesgeschichte ging mir ans Herz und ich kann Euch nur raten, habt auf den letzten 100 Seiten Tatü's in der Nähe. Die 2 Liebenden sind mir so ans Herz gewachsen und somit hab ich mitgelitten. Mehr will ich Euch nicht verraten. Wer einen guten Liebesroman gerne liest und nicht zwingend ein Happy End braucht, der ist hier gut beraten. Ich kann mir auch vorstellen, dass vorallem Frauen um die 20ig das Buch gerne lesen werden. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

wachkoma, freundschaft, schuld, ertrinken, schwimmbad

Sommerkind

Monika Held
Fester Einband: 230 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 24.04.2017
ISBN 9783847906261
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch ist mit dem Thema "Wachkoma" ganz bestimmt keine leichte Kost. Ich hab mich auf den ersten Seiten schwer getan in die Geschichte reinzukommen. Wer aber dabei bleibt, der kriegt eine wunderschöne Lektüre präsentiert. 
Das Buch erzählt von Malu, dem Sommerkind (Sommerkinder haben im Sommer einen Schwimmunfall und fallen ins Wachkoma; Winterkinder brechen im Winter im See ein), ihrem Bruder Kolja, der sich schuldig fühlt, Ragna, das Mädchen, dass Malu "gerettet" hat. Das Thema ist beklemmend und das ist kein Buch, dass man einfach so schnell liest. Die Geschichte klingt nach und berührt einem. Es wird die Frage nach dem Warum aufgeworfen und nach der Schuld. Es ist spannend zu lesen, wie die Familie von Malu mit diesem Unglück umgeht. Leider ist für mich der Bruder in der ganzen Geschichte, die eigentlich tragische Figur. Warum verrate ich Euch nicht. Ein hochsensibles und hochintelligentes Kind, das seine eigene Antworten auf die grossen Fragen sucht. 
Ganz und gar keine leichte Kost für den Sommerurlaub, aber dennoch ein Buch, dass ich Euch sehr ans Herz legen kann. Die Geschichte ist wunderbar geschrieben (wenn man erst den Rythmus annimmt) und zieht einem in den Bann! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

134 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

cornwall, bäckerei, liebe, jenny colgan, sommer

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Jenny Colgan , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.06.2017
ISBN 9783492311298
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

94 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

bretagne, krimi, mord, frankreich, ermittlungen

Bretonisches Leuchten

Jean-Luc Bannalec
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 27.06.2017
ISBN 9783462050561
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

92 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

bretagne, krimi, kommissar dupin, georges dupin, ile de sein

Bretonische Flut

Jean-Luc Bannalec
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 28.06.2016
ISBN 9783462049374
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

16 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

neapel, italien, krimi, franco de santis

Die Kraft des Bösen

Fabio Paretta
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Penguin, 12.12.2016
ISBN 9783328100508
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:




Franco De Santis ist ein sympathischer Kommissar, der auch im korrupten Süden versucht, Recht und Gerechtigkeit zusammen zu halten. Seine Frau will sich scheiden lassen und die Tochter pubertiert gerade vom Feinsten! Der Chef glaubt nicht an einen Mord und die Reichen und Mächtigen legen ihm Steine in den Weg. Manchmal möcht man ihn knuddeln. Der Krimi spielt natürlich in Kirchenkreisen (das Opfer ist ja Pfarrer) und wiederspiegelt die Diskrepanz zwischen arm und reich. 
Der Krimi hat mir in seiner gesellschaftskritischen Art und Weise gefallen, aber manchmal war es mir doch fast zu düster. Irgendwie ist der Kommissar von Liebeskummer nach seiner Ex verzerrt und auch sonst kommen viele tragische Personen vor. Aber er konnte mich doch auch fesseln und ich fand das Lesen als angenehm und deshalb gibt es (nur) einen Punkt Abzug für den düsteren Krimi. Ich würde sagen, alle die die Schwedenkrimis lieben, die werden mit diesem traurigen Kommissar glücklich. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

104 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

roman, petra durst-benning, kochwettbewerb, maierhofen, die blütensammlerin

Die Blütensammlerin

Petra Durst-Benning
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.03.2017
ISBN 9783734100123
Genre: Liebesromane

Rezension:

Christine kämpft darum, dass sie die Oberhand behält bei allen Schwierigkeiten, die die Trennung von ihrem Ehemann mit sich bringt. Die 2 Töchter haben sich auf die Seite des Vaters geschlagen, obwohl dieser sich eine junge Liebhaberin gesucht hat. Der Ex macht es Christine dann umso schwerer. Es scheint, als wenn er geradezu Freude daran findet seine Noch-Ehefrau zu quälen. Zum Glück hat Christine ihre treuen Freundinnen, die sie immer wieder auffangen und -bauen. 
Christine erlebt mit ihrer Single-Kochwoche vieles. Die Charaktere sind nicht alle sehr umgänglich und das macht es interessant. Das Zusammentreffen dieser Menschen, die so unterschiedlich in Alter, Ausbildung und Herkunft sind. Auch sind die Interaktionen zwischen den einzelnen Teilnehmern sehr unterhaltsam. 
Das Buch bietet wunderbare Unterhaltung und liest sich flüssig. Ich kann es mir sehr gut als Lektüre für kommende Nachmittage auf dem Sonnenstuhl oder Badeferien vorstellen. Mir hat die Geschichte gefallen und mich gut unterhalten. Ich hab das Buch mit einem Lächeln im Gesicht und etwas Wehmut zur Seite gelegt als die letzte Seite gelesen war. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

61 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

krimi, lissabon, portugiesische rache, luis sellano, buchhandlung

Portugiesische Rache

Luis Sellano
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453419452
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ihr kennt mich, ich liebe Krimis und dieser hier macht keine Ausnahme. Henrik Falkner ist Ex-Polizist und hat sich nach dem Tod seiner Frau entschieden, dass er das Erbe seines Onkels antritt und dessen Antiquariat in Lisabon übernimmt. Die Buchhandlung birgt aber viele Geheimnisse und auch Henrik in diesem Band mehr erfährt, so ist er doch noch weit davon entfernt zu wissen, welche Informationen er wirklich alle in Form des Antiquariats hütet. 
Der Krimi führt uns in die düstere Vergangenheit Portugals und in die Zeit des "Estado Novo". Eine Diktatur, die wie immer, schlimm für die Bevölkerung ist/war und soviel Elend mit sich brachte. Die Geschichte ist spannend und die Vergangenheit vermischt sich mit der Gegenwart und es nicht wirklich erkennbar, wer nun genau welches Motiv haben kann oder hat. Das auch noch der Vater unangemeldet mitten ins Geschehen "schneit" und für unbestimmte Zeit zu Besuch kommt, erleichtert die Aufklärung des Falles nicht. 
Mir hat der Krimi sehr gut gefallen und mich gut unterhalten und gleichzeitig die Stadt Lisabon und die Geschichte etwas näher gebracht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

368 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 106 Rezensionen

liebe, hamburg, werft, krebs, petra hülsmann

Das Leben fällt, wohin es will

Petra Hülsmann
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.05.2017
ISBN 9783404175222
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ganz ehrlich, die Marie ging mir die ersten Seiten unendlich auf den Keks. Sie ist das Bild des Partygirls, die macht was sie will und irgendwie immer weiss, dass sie ja den reichen Papa im Rücken hat. Sie scheint nichts so richtig ernst zu nehmen und auch nichts durchzuziehen. 
Sie übernimmt also die Haushaltspflichten bei der krebskranken Schwester und ihren zwei Kindern und versucht nebenbei noch im Geschäft des Vaters mitzuarbeiten. Sie wächst während der Wochen ganz klar an ihren Aufgaben, die keineswegs einfach sind. Die Schwester wie auch die Kinder können und wollen sich nicht mit der Situation abfinden. Sie lernt sich durchzusetzen, aber auch sich abzugrenzen als es dann ganz eskaliert. Wer schon einen anderen Roman von Petra Hülsmann gelesen hat - der wird einige alte Bekannte wiedertreffen. 

Das Buch hat mich zu Schluss ganz in seinen Bann gezogen und ich hab es regelrecht verschlungen! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

liebe, blumen, blumenladen, ehebruch, neuanfang

Erst die Liebe, dann das Vergnügen (German Edition)

Colleen Oakes
E-Buch Text: 350 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 11.04.2017
ISBN 9783732532841
Genre: Sonstiges

Rezension:

Elly ist eine liebenswerte Frau, die eingebrochenes Herzen hat und ein viel zu tiefes Selbstvertrauen. Sie definiert sich stark über ihre Kleidergrösse, die leider nicht ganz so ist, wie sie sich es vorstellt. Ihr könnt euch vorstellen, dass ich nur schon Ambiente im Blumenladen wunderbar fand. Da hat sich meine Gärtnerseele gefreut.

Nach dem Schicksalshaften Tag als sie Ihren Mann mit einer anderen im Bett überrascht beginnt sie in einer hübschen Vorstadt ein neues Leben, mit neuen Freunden und einem eigenen Geschäft. Sie lebt von den Hochzeiten und damit auch von der Liebe, aber in Ihrem Leben gibt es nicht viel davon. Bis ein wunderschöner Musiker sich als neuer Nachbar vorstellt. Schnell bandeln die zwei miteinander an........... Und sie übernimmt DIE Hochzeit des Jahres. Einen sehr grossen Auftrag, der aber weit mehr von ihr fordert wie nur ihre künstlerische Umsetzung der Wünsche der Braut(Mutter).
Elly ist sehr sympathisch in ihrer Unsicherheit und vorallem ist sie auch sehr bescheiden. Es ist schön zu lesen wie sie sich immer mehr zutraut, selbstbewusster wird und irgendwann entdeckt, was ihr Leben und Umfeld wirklich zu bieten hat.

Das Buch hat auch ein paar ganz überraschende Wendungen, welche das Lesen spannend und abwechslungsreich macht. Auf den letzten 60 Seiten habe ich oft gedacht "Das kann doch nicht wahr sein" mit einem Grinsen im Gesicht! Ein kurzweiliger Roman, der Euch immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

wien, krimi, schönbrunn, entführung, mord

Mord in Schönbrunn

Beate Maxian
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2016
ISBN 9783442482962
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Krimi hat mich in ganz kurzer Zeit gepackt und ich konnte fast nicht mehr aufhören. Die ganze Geschichte ist so abstrus, dass man wirklich nicht damit rechnet, was wirklich passiert ist. Die Hauptfigur der Sarah Pauli ist sehr sympathisch und clever dazu. Sie ist Journalistin und beschäftigt sich eigentlich eher mit Symbolen, Mythen, Bräuchen etc. kann jedoch mit ihrem Wissen immer wieder zur Aufdeckung von Morden beitragen. 
Nur schon der Gedanke, dass jemand, verschwindet und erst nach 5 Jahren wieder auftaucht, dann aber frisch "verstorben" ist...... ist gruselig. Ich denke, hier wird der Kampusch-Fall auch nochmals aufgearbeitet, der Oesterreich ja lange Zeit im Griff hatte und auch beschäftigt hat. 
Der Krimi ist sehr spannend geschrieben und die ganze Märchenidee vom "Täter" ist SEHR abstrus und irgendwie auch verwirrend. Wer gerne Krimi in einer realen Stadt mag, der wird hier bestimmt gut bedient. Mir hat der Krimi sehr gut gefallen und kriegt deshalb 5 Sternchen von mir!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

114 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

hausboot, sarah jio, zimtsommer, neuanfang, seattle

Zimtsommer

Sarah Jio , Charlotte Breuer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.07.2016
ISBN 9783453358867
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ada muss den Verlust Ihrer Familie verdauen und beschliesst relativ kurzfristig, dass sie einen Tapetenwechsel braucht. Sie nimmt sich frei von der Arbeit und reist nach Seattle wo sie sich ein Hausboot für den Sommer mietet. Auf diesem Boot findet sie einerseits nette Nachbarn und viel Ruhe, aber auch Dinge, die einer Frau namens Penny gehört haben. Penny ist anscheinend einfach verschwunden. Ada versucht immer mehr aufzudecken was im Sommer 1959 passiert ist und was aus Penny wurde. 

Das Buch wird in den 2 Zeiten erzählt. Immer ein Kapitel ist Penny gewidmet und das nächste Ada....... so lernt man langsam das Geheimnis der beiden Frauen kennen. Mir hat die Geschichte gefallen und auch die Wechsel zwischen den 2 Geschichten finde unterhaltssam und angenehm. Das Buch ist traurig aber es zieht einem nicht "runter". Den die Hoffnung bleibt erhalten.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

pubertät, lustig, familie, humor, kinder

Mama, bleib mal im Slip

Anke Müller
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 09.12.2016
ISBN 9783404609277
Genre: Humor

Rezension:

Anke Müller erzählt aus Ihrem Alltag mit einem Pubertier und dem Küken. Dazu gesellen sich noch ein paar Fische, Enten, Reiher und Schrebengartenzwerge. Die einzelnen Episoden sind immer schön als Kurzgeschichte zusammen gefasst und gehen direkt einmal durchs Jahr. Die Geschichten sind flüssig erzählt und witzig zu lesen.

Man lernt die Familienmitglieder mit jeder Geschichte besser kennen und weiss schon, wann der Pubertikel wieder einen Bock schiessen wird oder aber das Küken ausrastet. Das macht die Geschichte nicht langweilig, sonder sympathisch. Ich bin sonst nicht so der Freund von Kurzgeschichten, aber jetzt mit der Grippe kam es mir zu Gute. Ich konnte 3-5 Seiten lesen und es war nicht schlimm, wenn ich mich 6h später nicht mehr an jedes Detail erinnerte.

Das Buch ist eine Geschenkmöglichkeit für alle Mütter von Pubertierenden oder auch einfach wie in meinem Falle als Mitbringsel für Kranke geeignet. Sogar Herzjunge, der eigentlich kein grosser Leser ist, hat ab und an mal eine Geschichte gelesen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

301 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 99 Rezensionen

kochen, liebe, taste of love, poppy j. anderson, geheimzutat liebe

Taste of Love - Geheimzutat Liebe

Poppy J. Anderson
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.01.2017
ISBN 9783404174683
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wer gerne isst und gerne kocht, der wird diesen Liebesroman mögen.

Mir hat das Cover schon SEHR gut gefallen. Die 2 Köche treffen sich unverhofft bei einem beinahe Unfall auf einer verlassenen Strasse in Maine. Da ich da oben schon mal war, weiss ich, da kommt wirklich ganz laange nichts mehr. Eigentlich ist geplant, dass sie sich auch sehr schnell wieder aus den Augen verlieren, aber da kommt die Liebe dazwischen.
Es geht ganz viel um Essen, aber auch um Renovationen und durchgeknallte Tanten, die einen übermenschlichen Ehrgeiz an den Tag legen. Das Buch ist genau das, was es verspricht ein unterhaltsamer Liebesroman, der sich ums Essen dreht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

83 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 57 Rezensionen

luxemburg, krimi, koch, guide gabin, xavier kieffer

Gefährliche Empfehlungen

Tom Hillenbrand
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 12.01.2017
ISBN 9783462049220
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

paris, katzen, friedhof, montmartre, maler

Die Katzen von Montmartre

Tessa Korber
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei btb, 11.10.2016
ISBN 9783442714445
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

104 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

holocaust, vergebung, jodi picoult, auschwitz, roman

Bis ans Ende der Geschichte

Jodi Picoult , Elfriede Peschel
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Penguin, 22.08.2016
ISBN 9783328100515
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

115 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

liebe, der duft von eisblumen, veronika may, blumen, familiengeheimnis

Der Duft von Eisblumen

Veronika May
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Diana, 08.08.2016
ISBN 9783453358812
Genre: Liebesromane

Rezension:

Rebekka ist eine typische junge Frau aus unserer Zeit. Sie will etwas erreichen, sie weiss was sie will und hat sie keine Zeit. Nie! Sie erwartet eine schwächliche, leicht debile 88jährige und bekommt es mit einer sehr rüstigen Dame zu tun, die sehr wohl weiss, was sie kann und will! Im Gegensatz zu Rebekka hat sie Zeit und einen grossen Garten.

Wer gerne im Garten ist, weiss, dass auch die Langsamkeit Ihren Reiz hat. Rebekka deckt immer mehr aus der Vergangenheit auf und dringt in die Jugendjahre der Frau von Kätten ein. Sie weckt Geister, auch in ihrem eigenen Leben. Die 2 Frauen werden gut beschrieben und man fühlt mit beiden mit. Mir gefallen diese Bücher, die nach und nach die Vergangenheit aufdecken und oftmals auch ein Familiengeheimnis mit sich bringen. Und sind wir ehrlich, jede Familie hat irgendwo die "Leiche" im Keller oder den sprichwörtlichen Elefanten im Wohnzimmer über den niemand sprechen kann.

Mir hat das Buch gefallen und auch die Entwicklung, welche Rebekka macht!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

syrien, tausend meilen über das meer, flüchtling

Tausend Meilen über das Meer: Die Flucht des Karim Deeb

Annabel Wahba
E-Buch Text: 257 Seiten
Erschienen bei cbj, 12.09.2016
ISBN 9783641190385
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: flüchtling, syrien, tausend meilen über das meer   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

369 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

schweden, freundschaft, alter, katze, liebe

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman , Stefanie Werner
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596521111
Genre: Romane

Rezension:

Zitat aus dem Buch: 
"Um Männer wie Ove zu verstehen, müsse man sich klarmachen, dass sie Männer waren, die gezwungenermassen in der falschen Zeit lebten. Männer wie er wollten vom Leben nur ein paar wenige, simple Dinge. Ein Dach über dem Kopf, eine ruhige Strasse, eine Automarke und eine Frau, der sie treu sein konnten. Eine Arbeit, die einem eine Funktion gaben. Ein Haus, in dem man Dinge in gleichmässigen Abständen kaputtgingen, so dass man immer etwas hatte, an dem man herumschrauben kann."

Eigentlich ist das Buch traurig, weil Ove will sich das Leben nehmen, damit er endlich wieder bei der Liebe seines Lebens sein kann. Jeden Tag nimmt er einen Anlauf und jeden Tag wird er durch sein Umfeld oder aber die Umstände daran gehindert. 

Trotz dieser Umstände ist das Buch sehr komisch und ich habe Tränen gelacht. Ove und seine ganzen Schrulligkeiten wachsen einem beim Lesen immer mehr ans Herz und man beginnt ihn und seine kleine Welt immer besser zu verstehen. 

Das Buch ist schön geschrieben und ist genau richtig, für gemütliche Momente mit einer guten Tasse Tee oder Kaffee. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

77 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

gefühle, familie, freundschaft, erste liebe, poetisc

Anna und Anna

Charlotte Inden
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 29.07.2013
ISBN 9783446241725
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Anna und Jan verbindet eine tiefe Freundschaft. Doch dann verliebt sich Anna in Jan, und der zieht auch noch ganz weit weg. Zum Glück gibt es Großmutter Anna, die nicht nur genauso heißt, sondern auch genau weiß, wie es sich anfühlt, wenn einem plötzlich etwas fehlt. Als endlich der ersehnte Brief von Jan eintrifft, ist Oma Anna die Erste, die davon erfährt. Und Enkelin Anna ist die Einzige, mit der ihre Großmutter über Henri spricht, den mysteriösen Unbekannten, dem sie die ganze Zeit Briefe schreibt, die sie aber nie abschickt. Kann es Zufall sein, dass Jan und Henri beide in Amsterdam wohnen? Ein wunderschönes Jugendbuch, das von der Liebe und dem Erwachsenwerden erzählt. 

Ich hab das Buch in wenigen Stunden durchgelesen und es ist für mich ein Buch, welches das Herz singen lässt, auch wenn das Ende traurig ist.........

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Damals in jenem Sommer

Barbara Keating , Stephanie Keating , Karin Dufner
Flexibler Einband: 599 Seiten
Erschienen bei Droemer/Knaur, 01.08.2004
ISBN 9783426626665
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch pendelt zwischen den Kriegsjahren und 1970 hin- und her. Der grosse Teil der Geschichte spielt in Frankreich, aber Schweden und Irland kommen drin vor. Es geht einerseits um die Geschichte der 2 Familien, die verbunden sind, auch wenn es niemand wusste und andererseits um Menschen, die versucht haben Leute aus Frankreich raus zu bringen oder zu schützen und warnen, vor dem, was da kommt. 

Es ist eine schöne Geschichte und zum Schluss schliesst sich der Kreis um all die Involvierten der Kriegsjahre. Und es bringt uns wieder mal vor Augen wozu Menschen fähig sind. Das Buch kippt dabei aber nichts ins Brutale! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 37 Rezensionen

krimi, lago maggiore, mord, italien, polizeipsychologe

Die Tote am Lago Maggiore

Bruno Varese
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 18.02.2016
ISBN 9783462048193
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Krimi ist wunderbar in die Region eingebetet und man lebt den Lago Maggiore wirklich mit. Ich auf jeden Fall habe es so empfunden. Die Geschichte bleibt bis zum Schluss spannend, da nicht wirklich klar ist, wer nun wirklich was getan hat. Der Hauptdarsteller ist sympathisch und die 3 Alten sind einfach zum Knutschen. Ausserdem ist der ganze Krimi SEHR aktuell, da das "Corpus Delicti" heute wohl jeden Tag so stattfindet und ganz bestimmt so stattfinden könnte. 
Ich hab es genossen und hoffe, dass eine 2. Folge geben wird.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

familiengeheimnis, madagaskar, petra pfänder, madagascar, familiengeheimni

Unter dem Vanillemond

Petra Pfänder
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 11.01.2016
ISBN 9783956492709
Genre: Romane

Rezension:

Annabel ist eine sehr zielstrebige Juristin, die eifrig an Ihrer Karriere und Ihrem Konsum arbeitet, als ihr Vater überraschend auf Madagaskar verstirbt. Sie muss hin reisen, da einerseits die Beisetzung ansteht und sie eine Plantage erbt. Sie geht aber eher unwillig. Bald schon verliebt sie sich in Land und Menschen und beginnt ihr Karriere-Konsum-Leben in Deutschland zu hinterfragen. 

Ich denke, der Roman beschreibt gut, die enormen Unterschiede zwischen den Kulturen und bringt auch Madagaskar gut hervor. Ich hatte auf jeden Fall Lust dahin zu reisen :-)! Ist auf jeden Fall eine gute Lektüre für die Ferien, egal ob im Süden oder zu Hause auf dem Balkon! 

  (3)
Tags:  
 
41 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks