finnomarsys Bibliothek

30 Bücher, 7 Rezensionen

Zu finnomarsys Profil
Filtern nach
31 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(150)

279 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 124 Rezensionen

"dystopie":w=11,"virus":w=9,"cat & cole":w=7,"technik":w=6,"seuche":w=6,"emily suvada":w=5,"cat":w=4,"impfstoff":w=4,"panel":w=4,"liebe":w=3,"spannung":w=3,"cole":w=3,"tod":w=2,"science fiction":w=2,"krankheit":w=2

Cat & Cole: Die letzte Generation

Emily Suvada , Vanessa Lamatsch , punchdesign Johannes Wiebel
Flexibler Einband
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.06.2018
ISBN 9783522505598
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(242)

449 Bibliotheken, 20 Leser, 2 Gruppen, 161 Rezensionen

"dystopie":w=14,"scythe":w=12,"jugendbuch":w=8,"neal shusterman":w=8,"tod":w=7,"fantasy":w=5,"reihe":w=4,"scythe - der zorn der gerechten":w=4,"trilogie":w=3,"fortsetzung":w=3,"thunderhead":w=3,"nachlese":w=3,"citra":w=3,"der zorn der gerechten":w=3,"liebe":w=2

Scythe - Der Zorn der Gerechten

Neal Shusterman , Kristian Lutze , Pauline Kurbasik
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 14.03.2018
ISBN 9783737355070
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Scythe - Der Zorn der Gerechten von Neal Shusterman ist am 14. März bei Fischer Verlage erschienen und der zweite Teil der Trilogie. Das eBook umfasst 544 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Achtung: die Inhaltsangabe und meine Meinung enthalten Spoiler bzw. Hinweise über den Ausgang des ersten Teils.

Inhalt
Citra hat es geschafft. 
Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet sie jetzt, wer leben darf und wer sterben muss. 

Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre, übernehmen skrupellose Scythe die Macht und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet, dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt. 

So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit. 
Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann mit ihrer großen Liebe Rowan.


Meine Meinung
Zunächst einmal habe ich mich sehr gefreut, mehr über diese Welt zu erfahren.
Nun ist Citra also eine Scythe und hat sich ihre ganz eigene Art Nachzulesen zugelegt. Ich finde ihren Gedanken dazu sehr zu ihr passend. Sie ist weiterhin mit ihrer Mentorin unterwegs und versucht gegen die Ideen der neuen Scythe-Bewegung zu wirken. Dabei ist sie immerzu in Gefahr ohne zu wissen wer sie bedroht. Als plötzlich Charakter auftauchen, mit denen man nicht rechnet, wird es spannend.
In diesem Buch wurden am Ende der Kapitel nicht mehr so häufig Einträge aus den Scythe-Tagebüchern abgedruckt, sondern viel öfter aus den Gedanken(? dem Protokoll?) des Thunderhead, was ich wirklich einen interessante Aspekt fand.
Ich finde die Inhaltsangabe zum Buch nicht so gut passend, da auf eine Liebesgeschichte angespielt wird, die im Buch aber kaum zum Tragen kommt.
Dafür gab es genug andere Aspekte, die das Buch interessant und spannend gemacht haben. Es gab Wendungen, die mich überrascht haben und ich fand interessant, dass neue Charakter wichtige Rollen übernahmen. Das Ende fand ich ebenfalls sehr überraschend und hat schon Cliffhanger-Charakter, weshalb ich wirklich gern wissen möchte, wie es im dritten Teil weiter geht.
Der Schreibstil war wieder sehr angenehm zu lesen und ich fand auch gut, dass das Buch sich Zeit gelassen hat. Ich stelle immer wieder fest, dass mir längere Bücher meist besser gefallen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(468)

974 Bibliotheken, 34 Leser, 3 Gruppen, 208 Rezensionen

"dystopie":w=18,"fantasy":w=16,"tod":w=15,"neal shusterman":w=15,"scythe":w=12,"zukunft":w=10,"scythe - die hüter des todes":w=9,"jugendbuch":w=8,"utopie":w=6,"spannend":w=4,"science fiction":w=4,"unsterblich":w=4,"citra":w=4,"jugendroman":w=3,"unsterblichkeit":w=3

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355063
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Scythe – Die Hüter des Todes von Neal Shusterman ist im September 2017 bei Fischer Verlage erschienen und der erste Teil einer Trilogie. Das eBook umfasst 528 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Inhalt
Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.
Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …


Meine Meinung
Neal Shusterman erschafft hier eine ganz neue Welt - in einer Zukunft in der die Menschen nicht mehr sterben. Um gegen die Überbevölkerung anzukämpfen, gibt es die Scythe, die Menschen "Nachlesen". Diese Aufgabe ist nicht leicht und die Scythe werden von allen gefürchtet. Daher ist es für Citra und Rowan kein einfaches Schicksal, dass sie für die Lehre zu einem Scythe berufen wurden. 
Erzählt wird die Geschichte aus Sicht eines allwissenden Erzählers, der die Gedanken und Gefühle aller Charakter kennt, so dass man auch darin einen Einblick bekommt. Ich glaube ich habe schon recht lange kein Buch mehr in diesem Erzählstil gelesen und fand das eine gelungene Abwechslung. Allerdings habe ich den Eindruck, dass dabei recht viel der Gefühlswelt der Charakter verloren geht. Man erfährt zwar einiges über die Gefühle, aber eben von sehr vielen verschiedenen Charaktern, so dass die der Protagonisten trotz der recht hohen Seitenzahl nicht so intensiv rüber kam. Beziehungsweise empfand ich das sich entwickelnde Band als nicht so stark, wie es sich dann teilweise herausstellt. Für die Geschichte an sich, ist das aber auch gar nicht so sehr wichtig, denn die ist, meiner Meinung nach, ausreichend spannend. Die Ausbildung der beiden und die Entdeckung dieser, für den Leser ungewöhnlichen, Welt ist sehr interessant und teilweise sehr fremd.
Neben der normalen Erzählung der Geschichte gibt es auch in jedem Kapitel einen Auszug aus dem Tagebuch einer der Scythe, was ich teilweise weniger interessant und teilweise sehr informativ fand.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und bin gespannt, wie es im zweiten Teil weiter geht.
Ich werde mich auch mal informieren, was der Autor sonst so an Büchern veröffentlicht hat

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(256)

551 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 191 Rezensionen

"jugendbuch":w=11,"schwestern":w=11,"unterdrückung":w=10,"fantasy":w=8,"liebe":w=7,"grace":w=7,"dystopie":w=6,"rebellion":w=6,"thronfolger":w=5,"rebellin":w=5,"frauenrechte":w=4,"tracy banghart":w=4,"ironflowers":w=4,"frauen":w=3,"feminismus":w=3

Iron Flowers – Die Rebellinnen

Tracy Banghart , Anna Julia Strüh
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.04.2018
ISBN 9783737355421
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nomi ist eine rebellische junge Frau, die sich plötzlich und ungewollt in das Leben einer Grace einfinden muss. Serina kennt nur das Leben als Grace, ihr gesamtes Leben hat sie sich darauf vorbereitet und mit Disziplin alles gelernt, was sie dafür benötigt. Jedoch kommt alles anders als erwartet und sie sieht sich mit Gefahren und Gegebenheiten konfrontiert, die kaum jemand ertragen kann. Denen stellt sie sich erstaunlich gut und wächst daran. Das hat mich sehr beeindruckt. Während Serina immer stärker und bewundernswerter wurde für mich, wurde Nomi immer blasser. Man lernt mit der Zeit die beiden Thronfolger kennen, wird aber ganz schön in die Irre geführt.

Kapitelweise abwechselnd erfährt man was bei Nomi oder Serina gerade passiert. Wobei ich jedoch das Gefühl hatte, dass das Buch nicht in die Tiefe der Gefühle vordringt, die manch andere Bücher schaffen. Ich denke, dass das Buch dafür zu kurz ist und zu viele Ereignisse untergebracht werden mussten.

Die Geschichte hat bei mir für viele Überraschungen gesorgt und mir meine Vermutungen immer wieder über den Haufen geworfen. 
Gefühlt ist wirklich jeder Plan durch irgendeine Wendung vereitelt und ins komplette Gegenteil umgeworfen worden. Das ist zumindest das stärkste Gefühl, dass bei mir zurück bleibt.
Während der Schreibstil sehr angenehm zu lesen war, habe ich mich vom Tempo der Geschichte und den Wendungen gehetzt beziehungsweise überrumpelt gefühlt. Ich fand es schade, dass ein Plan nicht nur mal nicht klappt, sondern immer gleich in einer neuen Katastrophe endet. 

Obwohl ich Dank des Cliffhangers am Ende gern wissen möchte, wie es weiter geht, hat mich Iron Flowers leider nicht überzeugen können.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

anwesen, eine hochzeit in den highlands, highlands, hochzeit, hochzeitsplanerin, katherine collins, liebe, lovestory, mcdermitt, romantik, schafe, schottland, sex, sina, verwalter

Eine Hochzeit in den Highlands (Liebe, Romantik, Chick-lit)

Katherine Collins
E-Buch Text: 90 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 04.04.2017
ISBN 9783960871958
Genre: Romane

Rezension:

Liny und Sina mochte ich, wie sie zu Beginn rumblödeln, wobei schon schnell klar wird, dass Liny etwas zu pessimistisch ist. Schnell wird auch deutlich, dass sie eine richtige Zicke sein kann.
Kendrick dagegen scheint wortkarg und ist trotzdem unerwartet immer zur Stelle, wenn Liny gerade in Hilfe benötigt. 
Plötzlich nimmt die Geschichte eine Geschwindigkeit auf, mit der ich nicht gerechnet habe. Ich war überrascht, wie schnell sich alles entwickelte und fand es im ersten Moment auch zu seltsam. Gegen Ende gefiel mir das Buch wieder besser.
Ich hätte mir gewünscht, dass das Buch ein paar mehr Seiten und damit mehr Zeit für die Entwicklung der Charakter und ihrer Geschichte gehabt hätte. In Hinblick auf die doch recht geringe Seitenanzahl gefiel mir aber das Buch, insbesondere auch das Ende.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

105 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 75 Rezensionen

betina kiraly, familie, fiktion, frauen, freundschaft, ich träumte von deiner liebe, koma, komapatientin, liebe, liebesroman, realität, tod, traum, unfall, unmögliche liebe

Ich träumte von deiner Liebe

Bettina Kiraly
E-Buch Text: 293 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 30.01.2017
ISBN 9783960871408
Genre: Liebesromane

Rezension:

Rebecca lernt Daniel bei einem Besichtigungstermin kennen und verliebt sich in ihn. Es kommt zu einem Unfall und sie wacht nach 4 Tagen aus dem Koma auf... die beiden kommen zusammen und heiraten. 4 Jahre später wacht sie nach einem Sturz erneut aus dem Koma auf und muss feststellen, dass in dieser Realität die Zeit mit Daniel gar nicht existierte und sie 4 Jahre im Koma lag.


Es war sehr spannend zu erfahren, was sie die letzten 4 Jahre "geträumt"(?) hat und wie ihre Familie auf ihr Aufwachen reagiert. Rebecca nimmt es erstaunlich gefasst. Ich habe das Buch sehr schnell durchgelesen, weil ich wissen wollte, ob die 4 Jahre nur ein Traum waren oder nicht. Das Buch hat mich ein paar Mal überrascht, was mir gut gefallen hat.
Teilweise hatte ich das Gefühl, dass es ziemlich große Entwicklungssprünge gab, eventuell kam es mir aber auch nur so vor, weil ich so schnell gelesen habe.
Insgesamt fand ich das Buch gut, da es so spannend war und mich überraschen konnte

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

213 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

"freundschaft":w=5,"drogen":w=4,"danny":w=3,"jessica koch":w=3,"liebe":w=2,"trilogie":w=2,"entzug":w=2,"vergangenheit":w=1,"schicksal":w=1,"gewalt":w=1,"drama":w=1,"hoffnung":w=1,"psychologie":w=1,"traurig":w=1,"deutsche literatur":w=1

Dem Ozean so nah

Jessica Koch
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 16.12.2016
ISBN 9783499290886
Genre: Romane

Rezension:


Nachdem es im ersten Teil hauptsächlich um Danny und Jessica ging, lernte man doch auch Christina schon ein wenig kennen. Im dritten Teil geht es um die Zeit bevor Jessica in Dannys Leben trat und wie Christina und Danny sich immer verbundener fühlen, mit ihrer Vergangenheit kämpfen und diese versuchen aufzuarbeiten.
Christina hat sehr große Problem mit Drogen, um ihre Vergangenheit und ihre daraus resultierenden Schmerzen zu bewältigen. Zusammen mit Danny versucht sie sich aus diesem Sumpf herauszukämpfen.
Mir hat der Teil besser gefallen als der erste, da ich es als nicht so schwere Kost empfand und dabei möchte ich nicht sagen, dass es hier nicht um genauso ernste Themen geht, wie im ersten Teil.
Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"freundschaft":w=3,"miranda dickinson":w=3,"liebe":w=2,"reisebüro":w=2,"roman":w=1,"humor":w=1,"england":w=1,"liebesroman":w=1,"reise":w=1,"reisen":w=1,"romantisch":w=1,"traum":w=1,"welt":w=1,"2016":w=1,"job":w=1

Der Tag, als ich die Welt umarmte

Miranda Dickinson , Anita Sprungk
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 18.07.2016
ISBN 9783956495816
Genre: Liebesromane

Rezension:

Harriet, von allen Harri genannt, verliert sich gern in Träume über das Reisen. Sie liebt es Reiseführer zu lesen, Reisedokumentationen zu schauen und von den schönsten Orten zu träumen. Am liebsten träumt sie von Venedig, der Stadt, die sie unbedingt bereisen möchte. Sie hofft, dass sie das irgendwann mit ihrem Freund Rob tun wird. Denn sie ist glücklich mit ihm und er spricht immer häufiger von ihrer gemeinsamen Zukunft. Leider wird er aber in letzter Zeit immer häufiger von seinem Job bzw. dem neuen Projekt eingespannt und ist auch oft am Wochenende nicht da.

Harri arbeitet in einem Reisebüro und sie würde super gern Reisen, dennoch ist sie noch nie ins Ausland verreist, aber es ist eben einfach immer etwas dazwischen gekommen.

Nachdem ihre Eltern gestorben sind, hat sich Viv, die Freundin ihrer Mutter, mit ums sie gekümmert und als ihr Sohn nach jahrelanger Weltreise zurückkehrt, werden die beiden schnell Freunde. Denn er war schon überall, berichtet gern davon, kocht hervorragend und es stimmt einfach alles.


Das Buch beginnt damit, dass Harriet sich auf der Toilette einsperrt, weil auf einem Event etwas furchtbares geschehen ist und sie sich die Schuld dafür gibt. Der Hauptteil besteht darin, dass in Rückblenden die Geschichte erzählt wird, wie es dazu gekommen ist. Immer wieder geht es zu winzigen Ausschnitten aus dem jetzt zurück um dann wieder in die Vergangenheit zu springen und ausführlich zu beschreiben.

Mir hat das ganz gut gefallen und vor allem hat es immer wieder meine Neugier geschürt, was da wohl passiert ist. Ich habe mir immer wieder neues zusammengereimt und hatte am Ende doch nicht Recht. Ich fand die Geschichte auch kaum vorhersehbar.


Bei dem Titel hatte ich an Reisen gedacht, daran, dass die ganze Welt bereist wird. Ich kann nicht genau sagen, wie ich zu dieser Assoziation gekommen bin, da das ja wohl kaum an einem Tag geht. Es hat mich auf jeden Fall etwas irritiert, weil ich sozusagen immer darauf gewartet habe, dass es "los" geht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

anwalt, ärztin, baby, branson maguire, caine, justin, krankenhaus, las vegas, laura, liebe, lust, mac, mel, mut, myra

Die MacGregors 6-9

Nora Roberts , Emma Luxx , Patrick Hansen
Fester Einband: 972 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 11.05.2011
ISBN 9783899418637
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

76 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

bryan, die mackades, erbe, erotik, familie, familiengeschichte, familiensaga, heile welt, jared, kleinstadt, liebe, liebesroman, mackade, mackades, maryland

Dem Feuer zu nah

Nora Roberts
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Mira Taschenbuch im Cora Verlag
ISBN 9783899412369
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

189 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

"liebe":w=5,"hunde":w=4,"nora roberts":w=4,"hundeschule":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=2,"spannung":w=2,"tod":w=2,"wald":w=2,"serienkiller":w=2,"fbi":w=2,"holz":w=2,"usa":w=1,"vergangenheit":w=1,"liebesroman":w=1

Im Schatten der Wälder

Nora Roberts , Margarethe van Pée
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.02.2013
ISBN 9783442377718
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

familiensaga, humor, liebesroman, macgregors, mira taschenbuch, nora roberts, schottland, sinnlich, usa, verführung, zweite chance
Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.773)

5.785 Bibliotheken, 40 Leser, 15 Gruppen, 133 Rezensionen

"dystopie":w=61,"liebe":w=54,"panem":w=46,"suzanne collins":w=32,"fantasy":w=29,"jugendbuch":w=28,"arena":w=23,"katniss":w=22,"hungerspiele":w=21,"die tribute von panem":w=20,"peeta":w=18,"tod":w=17,"tribute":w=17,"kampf":w=16,"rebellion":w=16

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Hanna Hörl , Silke Hachmeister , Peter Klöss
Buch: 432 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783841501356
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

106 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

fesselnd geschrieben, katniss everdeen, katniss peeta gale, peeta <3, toller abschluss

Flammender Zorn

Suzanne Collins
Fester Einband
Erschienen bei Oetinger, 01.01.1000
ISBN B00FNAXT64
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.514)

8.785 Bibliotheken, 71 Leser, 37 Gruppen, 507 Rezensionen

"liebe":w=297,"zeitreise":w=249,"zeitreisen":w=184,"london":w=168,"fantasy":w=161,"gideon":w=126,"jugendbuch":w=111,"gwendolyn":w=109,"kerstin gier":w=99,"vergangenheit":w=69,"saphirblau":w=51,"freundschaft":w=50,"chronograf":w=49,"geister":w=45,"familie":w=44

Saphirblau

Kerstin Gier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.202)

8.400 Bibliotheken, 82 Leser, 30 Gruppen, 475 Rezensionen

"liebe":w=258,"zeitreise":w=211,"zeitreisen":w=160,"fantasy":w=133,"london":w=131,"gideon":w=112,"gwendolyn":w=100,"kerstin gier":w=98,"jugendbuch":w=89,"vergangenheit":w=59,"smaragdgrün":w=54,"freundschaft":w=49,"familie":w=43,"geister":w=42,"unsterblichkeit":w=37

Smaragdgrün

Kerstin Gier
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.12.2010
ISBN 9783401063485
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.792)

3.274 Bibliotheken, 47 Leser, 15 Gruppen, 256 Rezensionen

"dystopie":w=111,"liebe":w=101,"flucht":w=72,"ky":w=59,"cassia":w=57,"gesellschaft":w=53,"jugendbuch":w=39,"ally condie":w=34,"erhebung":w=33,"rebellion":w=32,"zukunft":w=30,"xander":w=28,"canyons":w=24,"freundschaft":w=23,"cassia & ky":w=19

Die Flucht

Ally Condie , Stefanie Schäfer
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.01.2012
ISBN 9783841421449
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(589)

1.201 Bibliotheken, 21 Leser, 4 Gruppen, 46 Rezensionen

"dystopie":w=23,"liebe":w=21,"seuche":w=10,"ally condie":w=9,"cassia & ky":w=9,"ky":w=8,"jugendbuch":w=7,"gesellschaft":w=7,"cassia":w=7,"zukunft":w=6,"rebellion":w=6,"xander":w=6,"erhebung":w=6,"heilmittel":w=5,"steuermann":w=5

Die Ankunft

Ally Condie , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.11.2014
ISBN 9783596195923
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.346)

2.646 Bibliotheken, 34 Leser, 7 Gruppen, 62 Rezensionen

"fantasy":w=63,"tintenwelt":w=36,"bücher":w=32,"cornelia funke":w=32,"jugendbuch":w=25,"tintenblut":w=19,"staubfinger":w=15,"trilogie":w=14,"mo":w=13,"zauberzunge":w=13,"vorlesen":w=12,"abenteuer":w=11,"magie":w=10,"meggie":w=10,"familie":w=9

Tintenblut

Cornelia Funke , Cornelia Funke
Buch: 736 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2011
ISBN 9783841500137
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.057)

2.216 Bibliotheken, 20 Leser, 8 Gruppen, 35 Rezensionen

"fantasy":w=47,"tintenwelt":w=33,"cornelia funke":w=27,"bücher":w=22,"jugendbuch":w=21,"tintentod":w=16,"magie":w=10,"trilogie":w=9,"meggie":w=9,"staubfinger":w=9,"mo":w=8,"zauberzunge":w=8,"eichelhäher":w=8,"liebe":w=6,"familie":w=5

Tintentod

Cornelia Funke , Cornelia Funke
Buch: 768 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2012
ISBN 9783841500144
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

erbkrankheit, harry hole, hörbuch, krimi, norwegen, schneemann, serienmörder, vaterschaft

Schneemann

Jo Nesbø , Oliver Mommsen (Sprecher) , Jo Nesbø , Günther Frauenlob (Übers.)
Audio CD
Erschienen bei Hörbuch Hamburg, 14.09.2009
ISBN 9783869090245
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.713)

8.575 Bibliotheken, 76 Leser, 13 Gruppen, 170 Rezensionen

"fantasy":w=84,"bücher":w=78,"jugendbuch":w=47,"cornelia funke":w=43,"tintenwelt":w=34,"tintenherz":w=32,"staubfinger":w=28,"magie":w=25,"mo":w=21,"familie":w=20,"abenteuer":w=19,"lesen":w=17,"meggie":w=17,"capricorn":w=17,"vorlesen":w=16

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.558)

3.874 Bibliotheken, 56 Leser, 4 Gruppen, 227 Rezensionen

"seelen":w=82,"liebe":w=79,"stephenie meyer":w=41,"dystopie":w=39,"fantasy":w=38,"zukunft":w=25,"wanda":w=22,"science fiction":w=19,"jugendbuch":w=18,"aliens":w=18,"melanie":w=17,"jared":w=16,"außerirdische":w=15,"freundschaft":w=14,"wanderer":w=13

Seelen

Stephenie Meyer , Katharina Diestelmeier
Flexibler Einband: 912 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.05.2011
ISBN 9783551310361
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.905)

4.341 Bibliotheken, 80 Leser, 6 Gruppen, 347 Rezensionen

"selbstmord":w=102,"jay asher":w=47,"jugendbuch":w=43,"mobbing":w=42,"tote mädchen lügen nicht":w=35,"suizid":w=29,"kassetten":w=28,"tod":w=23,"liebe":w=16,"freundschaft":w=16,"thriller":w=14,"gerüchte":w=14,"schule":w=12,"schuld":w=11,"jugendliche":w=10

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.514)

3.884 Bibliotheken, 38 Leser, 25 Gruppen, 423 Rezensionen

"liebe":w=189,"dystopie":w=155,"ky":w=109,"cassia":w=106,"zukunft":w=104,"xander":w=83,"system":w=77,"gesellschaft":w=68,"jugendbuch":w=67,"freundschaft":w=65,"fantasy":w=39,"paarung":w=39,"ally condie":w=37,"kontrolle":w=35,"auswahl":w=34

Die Auswahl - Cassia & Ky

Ally Condie , Stefanie Schäfer
Fester Einband: 452 Seiten
Erschienen bei Fischer FJB, 27.01.2011
ISBN 9783841421197
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
31 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.