flash_elkes Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu flash_elkes Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

gay romance, usa

Destination Love: Break the Rules (German Edition)

Kaiden Emerald
E-Buch Text: 172 Seiten
Erschienen bei Create Space, 01.07.2017
ISBN 9781548178963
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine wunderschöne Geschichte über unausgesprochene Träume und Sehnsüchte. Über das Ringen um eine Entscheidung, was wichtiger ist, Freundschaft oder Liebe. Gespickt mit situationsabhängigem *Rumgeeier*, um ja nicht zu zeigen, wie es um einen steht und dann wiederum wird verdeutlicht, dass unausgesprochene Worte auch Konsequenzen haben können.

Ich durfte in eine Geschichte abtauchen, die es mir gleich zu Anfang leicht gemacht hat die beiden Protagonisten kennenzulernen. Der kurze Rückblick in die Vergangenheit mit dem ersten Aufeinandertreffen hat mich sofort für sie eingenommen. Auch wenn hier traurige Gedanken vorhanden waren, so konnte ich mir doch zeitweise ein Schmunzeln nicht verkneifen. Genau dieses Gleichgewicht zieht sich durch den Roman hindurch.

Wir befinden uns in der Mitte der USA, dem Land der unendlichen Weite und der Gegensätze. Genau da hinein passen auch die beiden Protagonisten. Casey, der professioneller Tänzer in einer Truppe und von weiblichen Groupies umschwärmt ist, und Logan, der Architektur studiert und in absehbarer Zeit das elterliche Büro übernehmen soll. Sehr unterschiedliche Lebensweisen, seit sie diese Laufbahnen eingeschlagen haben, doch wie heißt es so schön „Gegensätze ziehen sich an“ und genau so ist es hier auch. Unterschiedlicher könnten sie sich nicht präsentieren. Ist es der eine gewohnt sich in der Öffentlichkeit zu bewegen, sich zu zeigen, auch wenn er dort immer eine *Maske* aufhat, so ist der andere das überhaupt nicht gewohnt und tut sich sehr schwer damit. Doch vorhandene Gefühle lassen sich davon nicht beeindrucken.

Sie kennen sich schon Jahre, sind beste Freunde, haben einiges zusammen erlebt und doch sind sie im Moment an einem Scheideweg. Das tägliche Leben (Tanzen, Studium) macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Die Vertrautheit bröckelt, die gemeinsame Zeit wird immer weniger. Um den „Verfall“ zu verhindern, wird eine gemeinsame Reise geplant und in Angriff genommen. Das ist der rote Faden, der sich durch diese Geschichte zieht. Doch so einfach ist es nicht, denn jeder kann nachvollziehen, dass sobald Gefühle mit im Spiel sind, es nicht mehr einfach ist. So auch hier.

Die Selbstzweifel von Logan, ob er überhaupt der richtige ist, erschweren ihm einen offeneren Umgang mit seinem Freund. Er versucht zwar immer die Gedanken zu verdrängen, doch meistens gelingt es im eher schlecht als recht. Doch auch Casey ist sich seiner Sache nicht sicher. Das Verhalten von Logan verwundert ein ums andere Mal. Das führt zu manch komischer oder gar gefährlicher Situation. Bis es zu einer Entscheidung kommt, gibt es ein Hin und Her, leicht haben sie es sich jedenfalls nicht gemacht und den Protagonisten wird einiges abverlangt.

Mit seiner abwechslungsreichen Sprache schaffte es Kaiden, mich sofort an die jeweilige Situation zu bannen. Seine wunderschönen Momentaufnahmen lassen die Natur, die atemberaubenden Sonnenuntergänge und auch die fantastischen Tanzeinlagen, bei denen ich mir verwundert den Kopf schütteln konnte, vor meinen Augen als Bild entstehen, vor dem ich sehr lange sitzen könnte. Ebenso findet er die richtige Dosis, um die Gefühle zu betonen und doch auch inneren Zweifel darzulegen, denn die Situation ist für beide nicht einfach.

Kaiden Emerald hat in meinen Augen mit seinem Debütroman eine gute Mischung zwischen Unterhaltung, „Aktion“ und kritischen Themen gefunden. Es wird aufgezeigt, dass nicht alles golden ist, was glänzt. Das Showbusiness ist hart, hat seine eigenen Regeln. Er hat es geschafft, dass ich vor Schreck den Atem angehalten habe oder Angstschweiß auf der Stirn hatte, dass ich schmunzeln konnte, an einigen Stellen am liebsten ins Buch gesprungen wäre, um den Protagonisten auf die Sprünge zu helfen und am Ende mit Hoffnung auf den nächsten Teil schaue.

Eine klare Leseempfehlung von meiner Seite.

  (0)
Tags:  
 
1 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.