Leserpreis 2018

flash_elkes Bibliothek

16 Bücher, 16 Rezensionen

Zu flash_elkes Profil
Filtern nach
16 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"liebe":w=1,"romantik":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"romance":w=1,"schwul":w=1,"gay":w=1,"gay romance":w=1,"homosexuell":w=1,"cafe cinnamon":w=1

Der Geschmack von Honigmuffins

Alice Camden
E-Buch Text: 390 Seiten
Erschienen bei Selfpublisher, 24.11.2017
ISBN B078BSWH6R
Genre: Liebesromane

Rezension:

Auch der 2. Band vom Café Cinnamon hat mich voll begeistert. Es geht um Juli (Julian) und Rock (Peter). Beide arbeiten sie im Café, das ist anfangs aber auch die einzige Gemeinsamkeit. Julian nimmt das Leben sehr leicht und geht oft den Weg des geringsten Widerstandes. Rock, geprägt durch seine Vergangenheit ist da ein ganz anderes Kaliber. Und doch wird er eines Nachts der Fels in der Brandung für Juli. Als Juli nicht mehr weiß wohin, da ist Rock da, gibt ihm ein Dach über dem Kopf und auch eine Schulter zum Ausweinen, denn für Juli ist sein vorgezeichneter Weg wie bei einem Erdrutsch einfach weg, nicht mehr da und er weiß auch keinen Ausweg aus der Sackgasse.

Mit der Zeit lernte ich Juli immer besser kennen, auch sein Verhalten besser verstehen. Anfangs dachte ich noch, was für ein verwöhntes Muttersöhnchen. Wenn er Lust und Laune hat, dann kümmert er sich um seinen Bruder, wenn nicht, dann sucht er seinen Spaß. Doch es geht tiefer, sein Verhalten wird für mich mit der Zeit verständlicher und er bekam immer mehr scharfe Konturen, die ihn am Ende zu einem strahlenden Retter machten.

Rock hat mich gleich für sich eingenommen. Seine Statur, die so im Widerspruch zu seinem Verhalten steht, seine ruhige Art und wie der mit seinen beiden Hunden umgeht, einfach das Gesamtbild. Ich mochte ihn sofort. Aber auch er hat meine Nerven stark strapaziert. Ein Schritt vor und drei zurück, was für eine Berg und Talfahrt ist dadurch entstanden. Auch wenn er es teilweise wirklich gut gemeint hat. Zum Glück hat irgendwann Juli gesehen, wen er vor sich hat. Ab da wurde der Weg geradliniger und die 180° Kehren wurden immer weniger.

Eine gefühlvolle Geschichte, die für mich genau die richtige Dosierung an Spannung enthält. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich gebe gerne eine Leseempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Oh Boy: M(e)arry me on Christmas (German Edition)

Kay Monroe
E-Buch Text: 59 Seiten
Erschienen bei null, 01.12.2017
ISBN B077WLPTF3
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine schnuckelige, zuckersüße Geschichte, die meine Erwartung voll getroffen hat. Einfach zurücklehnen und genießen. Ich habe es sehr genossen, auch wenn ich der lieben Kay wegen einer Sache die Ohren langziehen müsste (grins). Von mir eine eindeutige Leseempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Mailchaos (German Edition)

Nathan Jaeger , Gerry Stratmann
E-Buch Text: 317 Seiten
Erschienen bei Gay-fusioN GbR, 28.10.2015
ISBN B017C6IKLK
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Geschichte von Felo und Duran habe ich schon seit einigen Jahren und ich weiß nicht wie oft schon gelesen. Ich gebe zu, ich bin nicht die fleißigste im Schreiben einer Rezension. Nachdem ich es gerade aber zum x-Mal gelesen habe, muss ich einfach meine Meinung kundtun.

Felo und Duran kennen sich aus einem Onlineforum. Dort verstehen sie sich gut und spielen sich gegenseitig die Bälle zu. Als es allerdings dann in den privaten Bereich geht, da machen sich die Rucksäcke ihrer Vergangenheit bemerkbar. Es zeigt sich wieder, dass auch Worte interpretiert werden können. So ergibt sich ein Schlagabtausch, der sich gewaschen hat. Doch Vergangenheit ist halt nicht so einfach abzuschalten und wenn Worte in den falschen Hals geraten, dann muss man ganz kräftig nachspülen, damit sie verschwinden und man wieder richtig Luft bekommt.

Auch wenn es sich bei mir gerade so lesen mag, es ist eine ruhige Geschichte um das Erkennen der Liebe und das Überwinden von Ängsten. Beide, Felo und Duran, kommen zu Wort. Durch die Wechsel der Perspektiven kann ich mich gut in beide hinein versetzen und ihre Verhalten nachvollziehen, auch wenn ich anfangs schon drauf und dran war, ihnen die Leviten zu lesen.

Wer ruhige Geschichten mag, der ist hier super aufgehoben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"gay romance":w=1

Trainingspartner bei Vollmond

Gerry Stratmann
E-Buch Text: 19 Seiten
Erschienen bei BookRix GmbH & Co. KG, 04.01.2013
ISBN B00AYDQ1GK
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es ist schon toll, was Gerry Stratmann für Gefühle in so kurze Geschichten verpacken kann. Das ist auch meine einzige "Kritik", denn ich würde so gern mehr von Dave und Rodney oder von den beiden Mondanbetern lesen. Diese beiden haben es mir auch besonders angetan. Hier geht es um reines Gefühl. Ich kam mir zeitweise wie ein Störenfried vor, doch zum Glück haben sich die beiden nicht stören lassen, das hätte mir nämlich leidgetan. Die Gefühle sprühen, springen über und erfreuen mich einfach in ihrer Tiefe.

Ich weiß nicht, wie oft ich es jetzt schon gelesen habe und es wird definitiv nicht das letzte Mal gewesen sein. Wer etwas zum Dahinschmelzen braucht, der ist hier gut aufgehoben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Der Schnee erzählt von dir

Alice Camden
E-Buch Text: 81 Seiten
Erschienen bei null, 02.01.2018
ISBN B078RZPZ1K
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Café Cinnamon, Treffpunkt von Freunden, irgendwie ein Ruhepool und doch das Leben selbst. In dieses Cafè gehen Flo und Kai um sich aufzuwärmen. Flo weiß genau wen er vor sich hat, auch wenn es schon viele Jahre her ist. Kai ist besser im Verdrängen seiner Gefühle.

Gefühlvoll wird die Geschichte von Kai und Flo erzählt, ihre Vergangenheit, die Umstände der Trennung und wie ihr Leben bis jetzt verlaufen ist.

Auch diese kurzweilige Geschichte um das Café Cinnamon hat mir sehr gefallen. Das Buch ist in sich abgeschlossen und es bedarf keiner Vorkenntnisse, jedoch finde ich es schön, wenn bekannte und lieb gewonnen Protagonisten wieder mit im Boot sind.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Kyle & Jason: The Power of Love

Andy D. Thomas
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Dead Soft Verlag, 24.10.2017
ISBN 9783960891451
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich bin ein großer Fan dieser Reihe und habe mich gefreut, als dieses Band erschienen ist. Lange habe ich mit mir gerungen, wie ich es bewerten soll. Kyle wird erwachsen, ihm bleibt nichts anderes übrig und Jason lernt damit umzugehen. Und doch fehlt mir an manchen Stellen ein klein bisschen das Einfühlungsvermögen, das mich im ersten Band zum Fan gemacht hat. Der jüngere Part wirkt an manchen Stellen wie jemand, der mit dem Kopf durch die Wand will und keine Rücksicht auf seinen Partner nimmt. Klar hat er noch nicht so viel erlebt und will seinen Horizont erweitern, doch auf biegen und brechen?
Dieser Punkt hat mir nicht das Lesevergnügen verdorben, aber ein bisschen geschmälert. Nichts desto trotz mag ich die Reihe und werde die Bücher bestimmt noch öfter lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Winterpunsch und Herzenswunsch: Gay Romance

Savannah Lichtenwald
E-Buch Text: 81 Seiten
Erschienen bei BookRix, 16.12.2015
ISBN 9783739628417
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wunderschöne Geschichten, die mich zum Träumen gebracht haben. Bei manch einer würde ich mich über eine Fortsetzung freuen, denn einige Protas sind mir mit ihrer Geschichte sehr nahe gegangen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Love of Stars: Skywolf

Alice Camden
E-Buch Text
Erschienen bei null, 08.05.2018
ISBN B07CZ151LS
Genre: Liebesromane

Rezension:

Eine spannende Geschichte, die Alice Camden hier geschaffen hat. Feinfühlig wird auf Ängste eingegangen und keiner der Beteiligten steht als Schwächling da. Die Vergangenheit spielt eine große Rolle und die Zukunft scheint in weite Ferne zu rücken, doch durch gegenseitiges Vertrauen gelingt es schwierige Situationen zu überwinden.
In ihrer gewohnten flüssigen Schreibweise skizziert Alice Camden hier eine Welt, die ich fasziniert. Die Gegensätze, die hier aufeinander prallen und doch keine Barriere bilden. Die Spannung kommt hier definitiv nicht zu kurz, ebenso wenig wie die Gefühle.
Auch der zweite Teil der Love of Stars-Reihe hat mich voll überzeugt. Eine klare Leseempfehlung von mir.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"liebesgeschichte":w=1,"gay romance":w=1,"versteckspiel":w=1,"outing":w=1,"genderfragen":w=1

XY

Nakkita
E-Buch Text: 307 Seiten
Erschienen bei null, 25.05.2018
ISBN B07DB9QD15
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe sehr lange gebraucht, bis ich wenigstens einigermaßen nachvollziehen konnte, in welchem Gefühlschaos Bruno lebt, welche Ängste ihn antreiben und wieso er sich so verhält. Einige Dingen blieben für mich jedoch im Dunkeln, die konnte ich nicht nachvollziehen, da konnte ich die Handlung einfach nicht greifen. Ängste können zu falschen Reaktionen führen und wenn dann auch noch das Umfeld das ausnützt, dann kann einiges passieren.

Mir war an einigen Stellen die Geschichte zu langatmig, so dass ich mehrere Pausen einlegen musste.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Eiszeit

Nathan Jaeger
E-Buch Text: 402 Seiten
Erschienen bei null, 18.11.2017
ISBN B077LYQQQQ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe mir dieses Buch gleich an seinem Erscheinungstag geholt, auch wenn ich wusste, ich komme nicht sofort zum Lesen. Tja, dazu hätte ich aber vermutlich die "Welt der Lesebegeisterten" aussperren müssen. Meine Neugierde auf dieses Buch wurde immer größer, sodass ich nicht länger warten wollte. Anfangen und ... ich konnte es immer nur schwer weglegen. Eine interessante Entwicklung, ein liebenswerter Prota, der mir gleich an Herz gewachsen ist, eine Familie, wie man sie sich nur wünschen kann und einen Gegenpart, den ich anfangs nicht einschätzen konnte. Für mich also ausreichend Argumente, um dran zu bleiben und dafür einige Stunden Schlaf weniger in Kauf zu nehmen. Ich freue mich auf den zweiten Teil, der aus Sicht von "Grummelchen" geschrieben sein wird. Von mir eine klare Leseempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Destination Love 2: Find a Way (Volume 2) (German Edition)

Kaiden Emerald
Flexibler Einband: 406 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 02.10.2017
ISBN 9781977842343
Genre: Liebesromane

Rezension:

Der erste Teil von Destination Love, der Debütroman von Kaiden Emerald, hat mich ja schon in den Bann gezogen. Mit seiner abwechslungsreichen Sprache hat er vor meinen Augen Landschaften, Tanzeinlagen oder Sonnenuntergänge entstehen lassen.

Der zweite Teil toppt das in meinen Augen nochmals. Eine tolle Geschichte über Zweifel, Liebe, wirkliche Freundschaft, Missverständnisse, Hilflosigkeit, die zeigt, dass im Alltag schon Kleinigkeiten die Emotion positiv oder negativ beeinflussen kann.

Beim Lesen war ich so einigen Gefühlsschwankungen ausgesetzt. Doch mit einer Bravur ist es Kaiden Emerald gelungen, mir auch immer wieder die Ruhepausen zu gönnen, die ich zum Verarbeiten benötigt habe. Immer wieder sind spritzige Sequenzen mit Witz eingestreut, die mich zum Schmunzeln brachten und dann auch wieder Sequenzen, bei denen ich dem Atem anhalten musste. Sei es wegen einer Tanzperformance oder wegen Ereignissen, die alles andere als schön waren.

Das Buch beginnt mit einem Paukenschlag. Ich bin nur froh, das ich danach nicht aufgehört habe zu lesen. Sicher bleibt im Hinterkopf diese Szene haften und ich wartete auch immer auf das WARUM, doch es mir gelungen mir die Freude am Buch nicht verleiten zu lassen. Mir wäre vieles entgangen.

War im ersten Teil der gemeinsame Urlaub der Rahmen, so ist es hier der Alltag mit all seinen Tücken. Zeit hat hier eine wichtige Bedeutung. Vor allem gemeinsam verbrachte Zeit, was der Alltag gut zu unterbinden weiß. Sehnsüchte, die dann das Gedankenkarusell anstoßen und das nicht immer zum Positiven.

Aber auch die Umwelt hat in diesem Teil eine noch größere Bedeutung. Das Umfeld, die Anforderungen an beide, die eigene Erwartung, all das lässt die Gedanken wie in einem Tischtennisspiel auf der Platte von einem Feld ins andere fliegen, und wenn der Schläger zu spät kommt, dann bekommt der Gegner einen Punkt. Diese Verluste müssen erst wieder aufgeholt werden. Zum Glück gibt es Trainer, die immer wieder hilfreich eingreifen und die Strategie anpassen, doch ohne Schweiß geht das nicht von der Hand.

Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, sodass ich mich in alle Zweifel und Ängste, aber auch Freunde gut hineindenken konnte. Es hat mich ab und an einiges an Selbstbeherrschung gekostet, nicht ins Buch zu springen, um einem bestimmten Herren in den Hintern zu treten. Aber ich hatte ja auch den Vorteil, ich kannte die Gedanken der anderen Seite.

Kaiden Emerald ist es gelungen, jede Begebenheit in einen Bezug zu bringen, sodass jedem Ereignis eine Bedeutung zukommt. Auch Details aus dem ersten Teil sind mit eingewoben. Erlebnisse, die mich zu Tränen rührten, meistens freudige.

Seiner abwechslungsreichen Sprache ist der Autor treu geblieben. Für mich ein abwechslungsreiches Buch, das ich bestimmt nicht zum letzten Mal gelesen habe.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Destination Love: Sequel: Believe in Yourself (Volume 3) (German Edition)

Kaiden Emerald
Flexibler Einband: 44 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 02.01.2018
ISBN 9781983499234
Genre: Liebesromane

Rezension:

Destination Love! Was hat dieses Ziel schon für Kraft gekostet? Welche Hürden mussten überwunden werden? Wie viel Mut wurde bis jetzt aufgebracht, um da zu sein, wo sie sind?

Hier geht es nun weiter mit Logan, Casey und allen anderen Mitgliedern der Final Cubes. Alle, der mir lieb gewonnenen Personen finden sich hier wieder ein.

Wie immer spart auch diesmal Kaiden Emerald nicht mit dem Wechselbad an Gefühlen, doch ich will es auch gar nicht anders. Bilder werden vor meinem Auge sichtbar, um mich in die Gefühlswelt der einzelnen Mitglieder hinversetzen zu können und zu verstehen, was gerade in ihnen vorgeht. So manche Tränchen musste ich verdrücken, aber ich durfte auch herzhaft lachen.

Eine wunderschöne, kurzweilige Geschichte, die zeigt, „Believe in Yourself“. Von mir eine klare Leseempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"amerika":w=1,"sex":w=1,"erotik":w=1,"freunde":w=1,"flucht":w=1,"vertrauen":w=1,"leidenschaft":w=1,"kurzgeschichte":w=1,"verliebt":w=1,"verlangen":w=1,"lust":w=1,"gay":w=1

Wild Games

Kaiden Emerald
E-Buch Text: 15 Seiten
Erschienen bei BookRix, 17.05.2017
ISBN 9783743812239
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Wilde Westen, eine Epoche, in der raubeinige Männer das Sagen hatten. Dominanz und Härte waren die Markenzeichen, die einem „Respekt“ einbrachten. Doch auch in dieser Zeit gab es Bedürfnisse, die gestillt werden wollten. Eine Vorstellung, die mir sehr gut gefällt. Ein einfaches, simples, aber markantes Erkennungszeichen half den richtigen Gespielen ausfindig zu machen. Genau hier beginnt diese Kurzgeschichte. Ein junger, unerfahrener Mann will sein Glück versuchen. Es kommt zu einer ersten Begegnung, die in einem unerwarteten und befriedigenden Erlebnis mündet. Der erste äußere Eindruck wird zum Glück schon nach kürzester Zeit über den Haufen geworfen und ich blieb mit einem zufriedenen Lächeln zurück.
Wer für kurze Zeit in eine andere Epoche abtauchen will und dabei auch noch ein bisschen Erotik haben möchte, der ist hier hervorragend aufgehoben. Von mir eine eindeutige Leseempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Aufruhr in Sherwood Forest

Kaiden Emerald
E-Buch Text: 66 Seiten
Erschienen bei null, 06.12.2016
ISBN 9781540370112
Genre: Sonstiges

Rezension:

Robin Hood, der Held aus meiner Kindheit, der schon in so vielen verschiedenen Varianten erzählt wurde, hat hier eine weitere Facette bekommen. Nicht die offensichtlichen Heldentaten stehen hier im Vordergrund, sondern die Verantwortung anderen gegenüber. Klammheimlich schleicht sich in dieser Story ein weiterer Held in den Fokus des Lesers. Nicht immer sind große Taten notwendig, um Leid zu lindern. Die Erkenntnis, dass der erste Eindruck nicht immer der Wahrheit entsprechen muss, dass man immer zweimal hinschauen sollte, bevor man etwas für gegeben annimmt, all dies wurde hier in einer besonderen Ausdrucksweise beschrieben. Eine wunderschöne, kurzweilige Story, die durch ihre versteckten und zärtlichen Details mich in den Bann gezogen hat. Für mich ein Lesegenuss, den ich nicht missen möchte und den ich gerne auch weiterempfehle.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Höllenlicht: Im Irrgarten der Zeit

Kaiden Emerald
E-Buch Text: 112 Seiten
Erschienen bei null, 01.09.2018
ISBN B07GT7L538
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich habe alle Bücher von Kaiden Emerald gelesen. Dachte, ich weiß, was auf mich zukommt, doch weit gefehlt. Hier begibt sich der Autor auf neue Wege und ich muss sagen, ich bin begeistert.

Das Buch besticht durch seine Landschaftsbeschreibungen, die zur Stimmung der Szene passen, wie die Faust aufs Auge. Spickt mit so spannenden Szenen, dass mir manchmal vor Schreck der Atem gestockt hat. Gefühl pur, sowohl in die eine wie auch in die andere Richtung.

Es ist wirklich schwierig etwas über das Buch zu sagen, ohne zu spoilern, doch ich möchte keinem das „Vergnügen“ nehmen.

Das Buch beginnt mit einem wunderschönen, wenn auch tiefgründigen Vorwort. Der Prolog hat mich schon ein bisschen erahnen lassen, auf was ich mich einlasse. Dachte ich wenigstens, doch es wäre kein Kaiden Emerald, wenn er mich nicht immer wieder überraschen würde.

Die Geschichte rankt sich um die Clique von Steven und Ben, die ein unvergessliches Halloween erleben will. Nicht einfach nur Party, nein, sie wollen etwas im Wald erleben, was auch gelingt, halt nur nicht ganz so, wie sie es sich vorgestellt haben.

Mit schönen Erlebnissen wurde ich immer tiefer in das Buch hineingeführt. Jedoch hat sich mit jedem Schritt, den die Jungs und Mädels gemachten haben, auch die Spannung gesteigert. Hautnah erlebte ich ihre Eindrücke mit. Ich habe mitgefiebert und gebangt.

Als ich dann dachte, so das war es, hier ist Schluss, da kam noch eine Überraschung, die ich jedoch nicht weiter ausführen möchte. Nur so viel, ich fand es faszinierend. Es hat mich total eingefangen.

Die Geschehnisse werden zum größten Teil aus Stevens Sicht geschildert, was das Miterleben noch mehr intensiviert. Die anderen bleiben deshalb aber nicht blass. Jeder Mitwirkende bekommt genau die Aufmerksamkeit, die notwendig ist, damit ich mich ihn sie/ihn hinein versetzen kann.

Ein tolles Leseerlebnis, das mich eingefangen hat und das ich bestimmt so schnell nicht vergessen werde.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"usa":w=1,"gay romance":w=1

Destination Love: Break the Rules (German Edition)

Kaiden Emerald
E-Buch Text: 172 Seiten
Erschienen bei Create Space, 01.07.2017
ISBN 9781548178963
Genre: Liebesromane

Rezension:

Eine wunderschöne Geschichte über unausgesprochene Träume und Sehnsüchte. Über das Ringen um eine Entscheidung, was wichtiger ist, Freundschaft oder Liebe. Gespickt mit situationsabhängigem *Rumgeeier*, um ja nicht zu zeigen, wie es um einen steht und dann wiederum wird verdeutlicht, dass unausgesprochene Worte auch Konsequenzen haben können.

Ich durfte in eine Geschichte abtauchen, die es mir gleich zu Anfang leicht gemacht hat die beiden Protagonisten kennenzulernen. Der kurze Rückblick in die Vergangenheit mit dem ersten Aufeinandertreffen hat mich sofort für sie eingenommen. Auch wenn hier traurige Gedanken vorhanden waren, so konnte ich mir doch zeitweise ein Schmunzeln nicht verkneifen. Genau dieses Gleichgewicht zieht sich durch den Roman hindurch.

Wir befinden uns in der Mitte der USA, dem Land der unendlichen Weite und der Gegensätze. Genau da hinein passen auch die beiden Protagonisten. Casey, der professioneller Tänzer in einer Truppe und von weiblichen Groupies umschwärmt ist, und Logan, der Architektur studiert und in absehbarer Zeit das elterliche Büro übernehmen soll. Sehr unterschiedliche Lebensweisen, seit sie diese Laufbahnen eingeschlagen haben, doch wie heißt es so schön „Gegensätze ziehen sich an“ und genau so ist es hier auch. Unterschiedlicher könnten sie sich nicht präsentieren. Ist es der eine gewohnt sich in der Öffentlichkeit zu bewegen, sich zu zeigen, auch wenn er dort immer eine *Maske* aufhat, so ist der andere das überhaupt nicht gewohnt und tut sich sehr schwer damit. Doch vorhandene Gefühle lassen sich davon nicht beeindrucken.

Sie kennen sich schon Jahre, sind beste Freunde, haben einiges zusammen erlebt und doch sind sie im Moment an einem Scheideweg. Das tägliche Leben (Tanzen, Studium) macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Die Vertrautheit bröckelt, die gemeinsame Zeit wird immer weniger. Um den „Verfall“ zu verhindern, wird eine gemeinsame Reise geplant und in Angriff genommen. Das ist der rote Faden, der sich durch diese Geschichte zieht. Doch so einfach ist es nicht, denn jeder kann nachvollziehen, dass sobald Gefühle mit im Spiel sind, es nicht mehr einfach ist. So auch hier.

Die Selbstzweifel von Logan, ob er überhaupt der richtige ist, erschweren ihm einen offeneren Umgang mit seinem Freund. Er versucht zwar immer die Gedanken zu verdrängen, doch meistens gelingt es im eher schlecht als recht. Doch auch Casey ist sich seiner Sache nicht sicher. Das Verhalten von Logan verwundert ein ums andere Mal. Das führt zu manch komischer oder gar gefährlicher Situation. Bis es zu einer Entscheidung kommt, gibt es ein Hin und Her, leicht haben sie es sich jedenfalls nicht gemacht und den Protagonisten wird einiges abverlangt.

Mit seiner abwechslungsreichen Sprache schaffte es Kaiden, mich sofort an die jeweilige Situation zu bannen. Seine wunderschönen Momentaufnahmen lassen die Natur, die atemberaubenden Sonnenuntergänge und auch die fantastischen Tanzeinlagen, bei denen ich mir verwundert den Kopf schütteln konnte, vor meinen Augen als Bild entstehen, vor dem ich sehr lange sitzen könnte. Ebenso findet er die richtige Dosis, um die Gefühle zu betonen und doch auch inneren Zweifel darzulegen, denn die Situation ist für beide nicht einfach.

Kaiden Emerald hat in meinen Augen mit seinem Debütroman eine gute Mischung zwischen Unterhaltung, „Aktion“ und kritischen Themen gefunden. Es wird aufgezeigt, dass nicht alles golden ist, was glänzt. Das Showbusiness ist hart, hat seine eigenen Regeln. Er hat es geschafft, dass ich vor Schreck den Atem angehalten habe oder Angstschweiß auf der Stirn hatte, dass ich schmunzeln konnte, an einigen Stellen am liebsten ins Buch gesprungen wäre, um den Protagonisten auf die Sprünge zu helfen und am Ende mit Hoffnung auf den nächsten Teil schaue.

Eine klare Leseempfehlung von meiner Seite.

  (0)
Tags:  
 
16 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.