flyingmouse88s Bibliothek

5 Bücher, 3 Rezensionen

Zu flyingmouse88s Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

150 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

"antonia michaelis":w=4,"jugendbuch":w=3,"gewalt":w=3,"drama":w=2,"märchen":w=2,"ostsee":w=2,"die worte der weißen königin":w=2,"fantasy":w=1,"familie":w=1,"flucht":w=1,"tiere":w=1,"buch":w=1,"rezension":w=1,"alkohol":w=1,"traurig":w=1

Die Worte der weißen Königin

Antonia Michaelis , Kathrin Schüler
Buch: 272 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.12.2013
ISBN 9783841502704
Genre: Jugendbuch

Rezension:

NIEMANDEN beneidet Lion mehr als die Seeadler, wenn er sie beobachtet, wie sie hoch im Himmel kreisen, so frei und glücklich. Bei ihm zu Hause in dem verfallenen Dorf an der Ostsee gibt es nicht viel, auf das man neidisch sein könnte. Und eines Tages, als sein Vater längst mehr als nur einen Schritt zu weit gegangen ist, flüchtet Lion in den Wald zu den Adlern. Doch das Leben dort ist hart und einsam, und schließlich fasst Lion einen Entschluss: Er macht sich auf in Richtung Berlin, getrieben von der Sehnsucht nach der weißen Königin, der alten Frau, die ihm einst so wunderbar vorgelesen hat. Durch sie hat er den Zauber der Worte, ihre Wärme und ihre Kraft entdeckt ... (Klappentext)

Die Worte der weißen Königin ist das erste Buch, welches ich von der Autorin Antonia Michaelis gelesen habe. Es wird jedoch definitiv nicht das letzte sein. Das Buch habe ich bei meinem letzten Einkaufsbummel zufällig entdeckt und es ist mir einfach so in die Einkaufstasche gesprungen - ihr kennt das Problem ja sicher :)

Die Geschichte rund um den 10-jährigen Lion baut sich recht schnell auf und man merkt rasch, dass es sich hierbei um keine leichte Alltagskost handelt. Es handelt sich vielmehr um eine mitreißende Geschichte über das Leben eines zu tiefst verletzten Jungen. Die Autorin widmet sich mit diesem Buch den sehr ernsten Themen, Kindesmisshandlung und Alkoholsucht und das auf eine Art und Weise, wie ich sie nicht erwartet hätte.
Der Schreibstil von Antonia Michaelis ist sehr poetisch aber dennoch leichtgängig. Ich wurde schnell Teil der Geschichte und es war mir dadurch möglich, das Leben von Lion durch seine Augen zu sehen. Die Frage ist jedoch, ob man diese Welt sehen will? Sie ist keine schöne Welt, das wird schon im ersten Kapitel des Buches deutlich.

Im Laufe der Erzählung habe ich die gesamte Gefühlswelt des jungen Lion durchlebt: Angst, Wut, Trauer, Freude, Hass, Liebe aber auch Hoffnung. An vielen Stellen war es mir fast nicht mehr möglich Fiktion von Realität zu unterscheiden, aber am Ende hat sich alles so aufgeklärt, wie ich es mir schon gedacht habe. Aber manchmal ist es doch so schön, einfach in eine Geschichte vollends eintauchen zu können und das gelingt mit diesem Werk auf jeden Fall.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich das Lesen des Buchs sehr genossen habe, ich habe mitgelitten, ich habe mitgekämpft, ich habe mich mitgefreut. Das Lesevergnügen war viel zu kurz und das Ende für mich unfassbar passend - es sind sogar ein paar Tränchen geflossen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(445)

759 Bibliotheken, 5 Leser, 20 Gruppen, 60 Rezensionen

"vampire":w=39,"sookie stackhouse":w=30,"true blood":w=21,"vampir":w=16,"sookie":w=15,"charlaine harris":w=12,"liebe":w=11,"bill":w=11,"fantasy":w=10,"mord":w=10,"gestaltwandler":w=9,"erotik":w=8,"blut":w=7,"südstaaten":w=7,"gedankenlesen":w=7

Vorübergehend tot

Charlaine Harris , Dorothee Danzmann
Buch: 260 Seiten
Erschienen bei Feder & Schwert, 20.07.2009
ISBN 9783867620550
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(274)

551 Bibliotheken, 0 Leser, 20 Gruppen, 26 Rezensionen

"vampire":w=37,"fantasy":w=18,"sookie stackhouse":w=17,"werwölfe":w=12,"liebe":w=10,"gestaltwandler":w=9,"vampir":w=7,"usa":w=6,"werwolf":w=4,"kellnerin":w=4,"spannung":w=3,"action":w=3,"anschlag":w=3,"eric":w=3,"louisiana":w=3

Vampire schlafen fest

Charlaine Harris ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2008
ISBN 9783423210683
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

144 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 34 Rezensionen

"exorzismus":w=12,"england":w=9,"merrily watkins":w=8,"krimi":w=7,"kirche":w=7,"pfarrerin":w=4,"hereford":w=4,"bischof":w=3,"liebe":w=2,"thriller":w=2,"religion":w=2,"tochter":w=2,"geister":w=2,"spiritualität":w=2,"krimi england":w=2

Mittwinternacht

Phil Rickman , Karolina Fell (Übers.) , ,
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.12.2009
ISBN 9783499249068
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:

Merrily Watkins wurde zur Beraterin für spirituelle Grenzfragen ernannt. Kurz gesagt, zur Exorzistin, noch dazu zur ersten weiblichen Exorzistin! Schon bald wird es ernst, die Kathedrale von Hereford wird geschändet und schon bald bemerkt auch Merrily unheimliche Dinge. Ihre pubertierende Tochter Jane hält gar nichts von der Tätigkeit ihrer Mutter und gerät in einen falschen Freundeskreis…

Meine Meinung:

Ich hatte bereits Teil 1 gelesen, also musste ich natürlich meine Reihe fortsetzen. Wie im ersten Teil kann man die Bücher nicht mit spannenden Thrillern oder Krimis auf eine Stufe stellen. Die Geschichte ist eher seicht und auch für schwache Nerven geeignet, doch genau das gefällt mir an dieser Reihe sehr gut! Merrily und Jane werden sehr gut dargestellt und man kann sich sehr gut mit ihnen identifizieren, sie sind sehr sympathisch, jede mit ihren Eigenarten.

Fazit:

Wie auch der erste Teil, gefällt mir auch dieser sehr gut, das Cover wurde schön gestaltet und der Preis ist absolut in Ordnung. Allerdings ist er mit Sicherheit einigen zu wenig spannend und zu unspektakulär, aber ich mag diese Bücher einfach :)

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

allgäu, alpen, fund, gier, impfstoff, infiziert, jagd, krimi, leichen, pharmaindustrie, robert walcher, soko, virus, walcher, winterstarre

Winterstarre

Joachim Rangnick
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.12.2011
ISBN 9783548610757
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:

Im Mägertal sterben plötzlich marokkanische Leiharbeiter an einem mysteriösem Virus, schon bald darauf sterben auch Einheimische daran. Kommissar Brunner gründet daraufhin die SOKO Winterstarre, bei der auch der Journalist Robert Walcher mitarbeitet.

Meine Meinung:

Nach der Leseprobe war ich wirklich schon sehr gespannt auf das Buch und konnte es kaum erwarten mit dem Lesen zu beginnen.
Umso größer war die Enttäuschung!
Bereits im Vorfeld wird klar wer die Leichen in der Almhütte sind und wie es dazu gekommen ist, jegliche Spannung wird dadurch vorweg genommen und meine Leselust sank ins Unermessliche. Im weiteren Verlauf wird die Fallaufklärung behandelt.

Die Protagonisten des Buches wurden ganz gut dargestellt und auch die Umgebung konnte man sich bildlich vorstellen, der Autor ging wirklich in kleinste Details. Allerding hinderte das kaum den Lesefluss, es ist sehr flüssing und leicht geschrieben, wäre es spannender, könnte ich es kaum weglegen.

Fazit:

Das Buchcover ist schön gelungen, die Beschreibungen sind detailiert, doch das wichtigste fehlt in diesem Krimi - die Spannung!
Ich würde das Buch nicht noch einmal lesen, ich lese lieber Bücher in denen die Spannung bis zur letzten Seite aufrecht bleibt. Meiner Meinung ist das Buch zu langweilig und eher etwas für Krimifans mit ganz schwachen Nerven :)

  (4)
Tags:  
 
5 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.