franzi303

franzi303s Bibliothek

406 Bücher, 273 Rezensionen

Zu franzi303s Profil
Filtern nach
426 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

120 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

schenke, venda, gabe, lia, dalbreck

Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson , Mary E. Pearson , Barbara Imgrund
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

102 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

engelsschwert, susan ee, pooky, gefallene engel, angelfall

Angelfall - Tage der Dunkelheit

Susan Ee , Sonja Rebernik-Heidegger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.01.2017
ISBN 9783453317482
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

277 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

daemon, oblivion, lux, liebe, katy

Oblivion - Lichtflüstern

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 10.01.2017
ISBN 9783551583581
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

305 Bibliotheken, 43 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

trust again, mona kasten, new young adult, verlust, liebe

Trust Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.01.2017
ISBN 9783736302495
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

379 Bibliotheken, 36 Leser, 1 Gruppe, 54 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, marie lu, young elites, die gemeinschaft der dolche

Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Loewe, 16.01.2017
ISBN 9783785583531
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Erwachen des Lichts

Jennifer L. Armentrout , Barbara Röhl
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 12.06.2017
ISBN 9783959670968
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

79 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

chosen, emma, empathin, 4 sterne, hochbegabt

Chosen 1: Die Bestimmte

Rena Fischer
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 17.01.2017
ISBN 9783522505109
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Entscheide dich jetzt!

Das Cover:

Das Cover ist ein Zusammenspiel aus Schwarz, Grau und Weiß. Im Profil ist das Gesicht einer jungen Frau zu sehen, das von Nebel- bzw. Rauschschwaden umgeben ist. Schlicht, schick und neugierigmachend.

Die Geschichte:

Während die 16-jährige Emma mit ihrer Freundin Liz auf einem Musical ist, stirbt ihre Mutter bei einem Autounfall. Genau davor hat ihre leicht paranoide Mutter Emma immer gewarnt: Dass ihr etwas zustoßen könnte und Emma dann Gefahr droht, denn Emma ist nicht ganz normal. Sie habt die Gabe, in die Gefühle anderer Menschen eintauchen zu können, was sie zur ziemlichen Außenseiterin macht. Auf der Beerdigung ihrer Mutter trifft sie ihren Vater Jacob, der sie dazu zwingt, ihn nach Irland zu begleiten und von jetzt an dort zu leben. Sie lernt so das Patenkind ihres Vater kennen, den attraktiven Aidan. Der besucht die ‚Sensus Corvi‘, eine Schule für Hochbegabte mit besonderen Fähigkeiten, auf die auch Emma gehen soll. Doch an dieser Schule geht es um mehr als nur darum, den Hochbegabten mit speziellen Fähigkeiten alles beizubringen. Schon bald wird Emma klar, dass sie zwischen zwei Seiten steht, die sich bekriegen und die beide nur eines wollen: Emma mit ihrer mächtigen Gabe auf ihre Seite ziehen. Die Frage, die Emma sich stellen muss, lautet nur: Wem kann sie vertrauen?

Meine Meinung:
Ich war sehr gespannt, das erste Jugendbuch der Autorin Rena Fischer zu lesen. Mit Emma als Gefühltaucherin (Empathin) hat die Geschichte einen interessanten Charakter. Sie lebt bei ihrer Mutter, die sie und ihre besondere Fähigkeit häufig getestet hat und sie dazu zwang, ihre Gabe zu verbergen. Auch sollte Emma keine Geheimnisse verbergen und immer ehrlich zu ihrer Mutter sein, was die jedoch ein Mal nicht beherzigt. Genau dann stirbt ihre Mutter und sie muss zu ihrem bisher unbekannten Vater, der sie mit nach Irland schleift und ihr einen Deal anbietet, der ihr Hoffnung auf eine Rückkehr gibt. Die Tatsache, dass es zwei Seiten gibt, hat mich nicht überrascht. Auf der Einen steht Sensus Corvi, die Schule mit ihrem Schulleiter Farran, der eigenartig ist. Auf der Anderen steht der Horusring, der mit einem Bekannten von Emmas Mutter ihr Interesse weckt.

Emma war mir am Anfang nicht so sympathisch wie manch andere Protagonisten, aber das hat sich im Laufe der Geschichte sehr geändert. Emma wird von einer recht sturen, zu einer mächtigen, einflussreichen Persönlichkeit mit viel Power. Sie ist sehr selbstbewusst und weiß, was sie kann. Sie möchte wissen, wer den Auftrag gab, ihre Mutter zu töten. Das treibt sie zu riskanten doppelten Spielchen, die ich schon sehr verwirrend fand. Für wen arbeitet Emma nun? Ihre Schlagfertigkeit liebe und bewundere ich jedoch sehr; ihre tollen spontanen Erwiderungen sind mein absolutes Highlight der Story. Die Kapitel sind meist auch aus Emmas Sicht geschrieben, nur ab und an gibt es in hellerer Schrift die Sicht einer anderen Person, die einem als Leser einige neue Einblicke und Hintergründe geben. Gerade am Anfang sind die Kapitel außerdem teilweise echt kurz. Ach ja, dann gibt es ja noch das kleine ‚Love Triangle‘, also das Liebesdreieck zwischen Emma und zwei jungen Männern, deren Namen ich hier nicht verraten möchte.

Was mir nicht ganz so gefallen hat, ist das ganze Hin und Her. Ich wusste, wie schon erwähnt, häufig nicht, auf welcher Seite Emma gerade ist bzw. für welche sie arbeitet: für die Raben oder für die Falken. Klar, es ist spannend und es geschieht sehr viel, aber irgendwie hat mir die Geschichte nicht sooo gut gefallen. Ich habe in dem Moment, in dem ich diese Rezension schreibe, nicht das so tolle, glückliche Gefühl im Bauch, das ich sonst habe, wenn ich über eine Geschichte schreibe. Vielleicht, weil ich mich manchmal dazu zwingen musste, weiterzulesen. Es gibt ein paar langwierige Szenen und dann eben dieses Hin und Her, das ist schon anstrengend. Ich kann es schwer beschreiben. Klar, die Geschichte nimmt ihren Lauf, zum Ende hin löst sich vieles auf und es kommt zum Showdown mit unerwartetem Ausgang, aber viel mehr kann ich dazu nicht sagen.

Band Zwei der Reihe, der auch der letzte sein wird, soll im Herbst dieses Jahres erscheinen. Mal sehen, ob ich es lesen werde, aber nach dem Ende bin ich natürlich schon neugierig…

Meine Bewertung:
‚Chosen – Die Bestimmte‘ glänzt mit einer wirklich tollen Protagonistin, die sich im Laufe der Geschichte wirklich gut entwickelt, stärker, misstrauischer und selbstsicherer wird. Die Geschichte ist gut, das Ende ist auch echt spannend und überraschend und macht neugierig auf den zweiten Band, doch irgendwie hat das Buch mich nicht vollständig überzeugt. Die Story ist verwirrend (jedenfalls war sie es für mich), denn durch Emmas häufige Meinungs- und Ansichtenwechsel war für mich kein Überblick mehr da. Ich vergebe drei Sterne.

  (27)
Tags: aidan, bestimmte, chosen, emma, empathin, gabe, gefühle, mutter   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

227 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 57 Rezensionen

trinity, audrey carlan, erotik, liebe, ullstein

Trinity - Verzehrende Leidenschaft

Audrey Carlan , Christiane Sipeer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 02.01.2017
ISBN 9783548289342
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich liebe dich. Ich will dich. Ich werde dich nie verlassen.

Das Cover:

Auf dem Cover ist eine gemalte gelbe Rose mit Farbklecksen auf schwarzem Grund zu sehen. Leider prangt oben zu auffällig und störend der Hinweis, dass dies die neue Reihe der ‚Calendar Girl‘-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Audrey Carlan ist.

Die Geschichte:

In einer Hotelbar trifft Gillian Callahan, genannt Gigi, auf einen überaus attraktiven Mann namens Chase Davis, der mit ihr flirtet und mehr von ihr will. Es knistert heftig zwischen den beiden, aber Gigi gibt ihm eine Abfuhr, was sie jedoch schnell bereut. Sie arbeitet für die ‚Save Haven Foundation‘, für die sie Spenden sammelt. Bei einer Präsentation für die Organisation trifft sie den Chase Davis wieder, und es stellt sich heraus, dass er der Vorstandsvorsitzende der ‚Save Haven Foundation‘ und ein großzügiger Spender ist. Trotz dieser Tatsache bittet Chase sie um ein Date, das der Beginn ihrer leidenschaftlichen und gefährlichen Beziehung sein wird …

Meine Meinung:
Nach der ‚Calendar Girl‘-Reihe hat Audrey Carlan nun eine neue erotische Romanreihe begonnen. Ein reicher Mann trifft auf eine junge hübsche Frau, begehrt sie und will sie für sich und unter sich. Das Konzept ist nicht neu, im Gegenteil, es gibt schon sehr viele verschiedene Variationen davon. Doch irgendwie hat diese Geschichte durch ihre Charaktere etwas besonderes an sich. Denn Chase ist zwar besitzergreifend und ein Kontrollfreak (natürlich, was auch sonst), aber er ist auch sehr fürsorglich, was mir sehr gefallen hat. Er hat eine besondere Vergangenheit und unterstützt die ‚Save Haven‘-Foundation mit seinem Wissen und seinem Geld, von dem er mehr als genug hat. Sein Auftreten ist stark und imposant. Er zeigt Gillian, was er will, und das ist sie. Das hat schon was anziehendes und attraktives.

Gigi ist aufgrund ihrer Vergangenheit ein gebranntes Kind, und die scheuen ja bekanntermaßen das Feuer. Einerseits will sie unbedingt mit Chase schlafen, andererseits will sie ihm nicht so viel Macht über sich geben. In ihren Gedanken ist es so ein Hin und Her gewesen, dass es mich schon etwas genervt hat, aber gut, so etwas ist ja häufiger der Fall. Gigi hat super Freunde, besonders Maria, ihre spanische beste Freundin. Sie hat eine ähnliche Vergangenheit wie Gigi, muntert sie mit ihrem amüsanten Spanisch und ihrer ehrlichen Art immer wieder auf, wenn Gigi nicht mehr weiter weiß. Interessant ist ihre Freundschaft und Vergangenheit mit ihrem besten Freund Philip, die Chase ziemlich eifersüchtig und besitzergreifend macht.

Die erotischen Szenen sind wirklich sehr gut ge- und vor allem sehr detailliert beschrieben. Aber nach ‚Calendar Girl‘ habe ich auch nichts anderes erwartet. Sehr gut finde ich außerdem, dass es endlich mal keine wechselnden Perspektiven gibt, es ist alles nur aus Gillians Sicht geschrieben. Das andere ist immer ziemlich anstrengend und einfach nur die gleiche Szene, nur aus einer anderen Sicht. Was Chase denkt, kann ich mir häufig schon denken.

Im Laufe der Geschichte geschehe viele Dinge, die Gigi herausfordern und mit denen sie fertig werden muss. Auch wird sie von ihrer Vergangenheit verfolgt, und ich bin mir sicher, dass wir in den Folgebänden noch mehr aus Gigis Vergangenheit erfahren und mit ihr einen spannenden Weg gehen werden. Band 2, ‚Trinity – Gefährliche Nähe‘ erscheint am 26.01., Band 3, ‚Trinity – Tödliche Liebe‘ am 24.02., Band 4, ‚Trinity – Bittersüße Träume‘ am 10.03., und der fünfte und abschließende Band, ‚Trinity – Brennendes Verlangen‘ am 07.04. Übrigens hat die Autorin für uns und den Ullstein-Verlag eine kleine Videobotschaft aufgenommen, in der sie von ihrer neuen Reihe spricht. Ihr findet es unter Facebook.com/AudreyCarlanBuecher.

Meine Bewertung:
‚Verzehrende Leidenschaft‘ ist ein guter Auftakt der neuen erotischen Reihe der Erfolgsautorin Audrey Carlan. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und interessant, jedoch hat mich gestört, dass Chase natürlich ein Kontrollfreak ist und immer über alles und jeden die Kontrolle haben muss. Das ist langsam echt langweilig und eintönig. Da hätte sich Audrey Carlan gerne etwas anderes ausdenken können, aber gut. Ich vergebe für das Buch vier Sterne und bin sehr gespannt, wie es weitergeht. Wenn man sich die kleinen Inhaltsangaben zu den folgenden Bänden anschaut, bekommt man schon einen guten Einblick, wie die Geschichte verlaufen wird. Ich freue mich sehr darauf.


  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Karma Girl

Jennifer Estep , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492280372
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Caraval

Stephanie Garber , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 20.03.2017
ISBN 9783492704168
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

100 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761635
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

wichtelwunsch

GötterFunke. Liebe mich nicht

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.02.2017
ISBN 9783791500294
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Stormheart - Die Rebellin

Cora Carmack , Birgit Salzmann , Carolin Liepins
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.05.2017
ISBN 9783789104053
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ewig - Wenn Liebe entflammt

Rhiannon Thomas
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 22.06.2017
ISBN 9783737354707
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Ewig - Wenn Liebe erwacht

Rhiannon Thomas , Michaela Kolodziejcok
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.02.2017
ISBN 9783737354691
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Pearl - Liebe macht sterblich

Julie Heiland
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 24.05.2017
ISBN 9783841440174
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

97 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Rache und Rosenblüte

Renée Ahdieh , Martina M. Oepping
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.03.2017
ISBN 9783846600405
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

175 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Farben des Blutes - Goldener Käfig

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583284
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

67 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

fortsetzung, band 2

Secret Fire - Die Entfesselten

C. J. Daugherty , Carina Rozenfeld , Peter Klöss
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.02.2017
ISBN 9783789133404
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Sleeping Prince - Tödlicher Fluch

Melinda Salisbury , A. M. Grünewald
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei bloomoon, 15.02.2017
ISBN 9783845817941
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

The Cage - Gejagt

Megan Shepherd , Beate Brammertz
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453268944
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

The Cage - Gejagt

Megan Shepherd , Beate Brammertz
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453268944
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

156 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

sue tingey, engel, dämonen, liebe, marked

Marked - Eine teuflische Liebe

Sue Tingey ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.10.2015
ISBN 9783453316942
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(433)

1.033 Bibliotheken, 42 Leser, 1 Gruppe, 201 Rezensionen

mona kasten, liebe, begin again, vergangenheit, new adult

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:

Er stellt die Regeln auf – sie bricht jede einzelne davon.

Das Cover:

Auf dem weißen Cover abgebildet ist, in drei ‚Farbstrichen‘, ein junges Pärchen, das sich einander zuneigt und sich seine Liebe zeigt. Der Wind weht und die junge Frau hat ihre Hand an den Hinterkopf ihres Partners gelegt. Ein liebevolles, recht schlichtes Cover, das zur Geschichte passt.

Die Geschichte:
Allie Harper will einen neuen Lebensabschnitt beginnen und sucht ein Zimmer in Woodshill, dem Ort, an dem sie ihr Studium an der örtlichen Universität beginnen möchte. Bei ihrer nächsten Wohnungsbesichtigung trifft sie auf Kaden White, der jedoch keine weibliche Mitbewohnerin haben will. Doch sie bekommt das Zimmer, aber nur unter bestimmten Regeln. Die wichtigste Regel lautet: Wir fangen nichts miteinander an. Dies scheint für Allie vorerst kein Problem, denn Kaden ist ein Arschloch erster Güte. Er hat Stimmungsschwankungen, ist mal nett, mal ein absoluter Blödmann. Doch bald wird Allie in mehreren Schritten von ihrer Vergangenheit eingeholt, die sie fast zerstört, doch Kaden ist für sie da und das Auf und Ab in ihrer Beziehung beginnt …

Meine Meinung:

Bereits bevor ich es las, habe ich schon viel von ‚Begin Again‘ gehört und gelesen. Viele haben es hoch gelobt: ein so tolles Buch von einer deutschen Autorin. Meine Schwägerin hat mich auf einer Shopping- und Weihnachtsmarkttour dazu angespornt, das Buch zu kaufen. Sicher auch aus eigennützigen Gründen, denn sie wollte (und hat) das Buch gleich nach mir gelesen, aber sie hat viel gutes von dem Buch gehört und es mir empfohlen. Nun, ich habe es mir gekauft und es in etwas mehr als 24 Stunden durchgelesen, weil es mich so gefesselt hat. Das Buch beginnt mit Allies bisherigen schlechten Erfahrungen, ein WG-Zimmer zu finden. Kaden ist ein totales Arschloch, doch er lässt Allie, unter mehreren Regeln, bei ihm einziehen. Eine Win-Win-Situation für beide: Kaden braucht das Geld für die Wohnung, Allie braucht ein ordentliches WG-Zimmer.

Kaden ist am Anfang wirklich ein unausstehlicher Typ, der immer netter wird. Schon seine Regeln haben mich neugierig auf seine Vergangenheit und seine (vermutlich) schlechte Erfahrung gemacht. Er ist attraktiv, aber auch unberechenbar, was seine Stimmungsschwankungen angeht. Mal ist er total freundlich, dann wieder sauer und ein Dickkopf. Allie ist auf jeden Fall eine sehr interessante Hauptfigur, denn ihre Vergangenheit ist zunächst unklar, doch schon bald kommt heraus, warum sie geflohen ist und auf ihre Familie, besonders auf ihre Mutter, so schlecht zu sprechen ist und den Kontakt abgebrochen hat. Doch Kaden und ihre neue Freundin Dawn zeigen ihr die guten Seiten des Lebens in Woodshill und sie beginnt, sich wohlzufühlen.

Ich fand Kadens Stimmungsschwankungen sehr verwirrend. Mal flirtet er mit Allie, mal ignoriert er sie. Mal will er gegen seine eigenen Regeln (besonders gegen die letzte Regel) verstoßen, dann wiederum meckert er mit ihr, dass sie sich nicht an die Regeln hält. Es ist zum Verrückt werden. Doch in ihren schwierigen Zeiten ist er für sie da, was ich wirklich toll fand, denn Allie braucht ihn wirklich sehr, da sie es mit einer fiesen Lüge zu tun bekommt. Die aufkeimende Beziehung zwischen Allie und Kaden wird auf eine harte Probe gestellt, doch sie kämpfen sich gemeinsam dadurch und es ist so schön, das zu lesen. Auch die Wortgefechte sind in diesem Buch sehr toll und humorvoll. Das liebe ich an Geschichten/Büchern von deutschen Autorinnen und Autoren: Sie haben genau meinen Humor. Aber auch eine gewisse Portion Drama ist hier zu finden. Band 2, Trust Again, erscheint am 13.01.2017 und Band 3, Feel Again, soll am 26.05.2017 erscheinen.

Meine Bewertung:

Die Geschichte von Allie und Kaden beginnt und endet mit diesem Band. Es ist wundervoll, die Annäherungen der beiden zu lesen, ihre Wortgefechte, ihre Krisen. Es gibt so viele ernste und dramatische, aber auch witzige Szenen, die ich einfach nicht missen möchte. Ich bin sehr froh, dieses Buch gelesen zu haben und vergebe alle fünf Sterne.

  (40)
Tags:  
 
426 Ergebnisse