froschprinzessin

froschprinzessins Bibliothek

131 Bücher, 23 Rezensionen

Zu froschprinzessins Profil
Filtern nach
131 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(313)

692 Bibliotheken, 24 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

schattenjäger, dämonen, jace, fantasy, clary

City of Heavenly Fire

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 896 Seiten
Erschienen bei Arena, 04.07.2016
ISBN 9783401505695
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.633)

3.107 Bibliotheken, 68 Leser, 10 Gruppen, 104 Rezensionen

schattenjäger, liebe, dämonen, fantasy, vampire

City of Lost Souls

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Arena, 20.02.2013
ISBN 9783401066677
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.214)

2.144 Bibliotheken, 25 Leser, 5 Gruppen, 48 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, dämonen, vampire

City of Fallen Angels

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 567 Seiten
Erschienen bei Arena, 25.09.2013
ISBN 9783401506708
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

68 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

indianer, antje babendererde, antje babenderde, rezension, libellensommer

Libellensommer

Antje Babendererde
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Arena, 04.07.2016
ISBN 9783401509105
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Hallöchen ihr Lieben, hier ist meine letzte Rezension zu den Büchern, die ich im Urlaub gelesen habe:)

INFOS:

Titel: Libellensommer
Autorin: Antje Babendererde
Verlag: Arena
Seiten: 267
Preis: 9,99€
Hier kannst Du das Buch kaufen.

INHALT:

An einer Tankstelle am Highway begegnet Jodie dem jungen Indianer Jay zum ersten Mal. Ein paar Tage später ist sie mit ihm auf einer Reise, die ihr Leben verändern wird. Die beiden erleben einen Sommer voller Liebe und Magie fernab von jeder Zivilisation inmitten der kanadischen Wildnis – und bald steht Jodie vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens.

(lovelybooks)




AUTORIN:

Antje Babendererde,antje_babendererde geboren 1963, wuchs in Thüringen auf und arbeitete nach dem Abi als Hortnerin, Arbeitstherapeutin und Töpferin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Viele Jahre lang galt ihr besonderes Interesse der Kultur, Geschichte und heutigen Situation der Indianer. Ihre einfühlsamen Romane zu diesem Thema für Erwachsene wie für Jugendliche fußen auf intensiven Recherchen während ihrer USA-Reisen und werden von der Kritik hoch gelobt. Mit ihren Romanen „Isegrim“ und „Der Kuss des Raben“ kehrt die Autorin zu ihren Thüringer Wurzeln zurück.

(arena)




MEINE MEINUNG:

Zu Beginn des Buches war ich noch nicht wirklich überzeugt, aber als ich weitergelesen habe, fand ich den Schreibstil sehr angenehm zu lesen und auch Jodie mochte ich gerne. Erst hat mich das Buch ein wenig an Eleanor&Park erinnert, aber dieses Buch hat mir deutlich besser gefallen. Obwohl ich ein paar Sachen blöd fand, ist es dennoch ein gelungen Buch für zwischendurch. Durch das Buch sieht man die Welt nochmal mit anderen Augen, da es in dem Camp, wo Jay lebt, ein ganz anderen Alltag gibt als in der Stadt.

Ich gebe Libellensommer von Antje Babendererde 4 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

124 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

freundschaft, liebe, familie, dtv, gefängnis

Anything for Love

Sarah Dessen , Michaela Kolodziejcok
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 05.05.2017
ISBN 9783423717229
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Hey ihr, hier ist meine Rezension zu Anything for Love, eines meiner Lieblingsbücher:)

INFOS:

Titel: Anything for Love
Autorin: Sarah Dessen
Verlag: dtv
Seiten: 458
Preis: 10,95€

INHALT:

Eine Liebesgeschichte wie ein Sommerregen - zart, frisch und wunderschön Dass Sydneys Leben auf den Kopf gestellt wird, nur weil sie eine Pizzeria betritt, hätte sie nicht für möglich gehalten. Doch so, wie es im Moment läuft, kann ihr Leben einige Änderungen gut gebrauchen. Ihr Grundgefühl: unsichtbar. Denn zu Hause dreht sich alles nur um ihren Bruder, weil er betrunken einen Jungen angefahren hat und nun im Gefängnis sitzt. Dass ihre Mutter seine Schuld an dem Unfall ignoriert, macht die Sache nicht leichter für Sydney. Bis sie in der Seaside Pizzeria Mac und Layla kennenlernt, deren Familie so ganz anders ist als ihre: chaotisch und warm, laut und liebenswert. Unvoreingenommen wird Sydney willkommen geheißen. Und wenn Mac sie ansieht, fühlt sie sich alles andere als unsichtbar …

(lovelybooks)


AUTORIN:

Sarah Dessen, geboren 1970, ist in North Carolina aufgewachsen, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie in Chapel Hill lebt. Sie ist eine der meistgelesenen Jugendbuch-Autorinnen in den USA und alle ihre Romane wurden vielfach preisgekrönt. Auch in Deutschland wächst ihre Fangemeinde mit jedem Buch.

(dtv)


MEINE MEINUNG:



Also schon einmal vorab: das Buch was super toll!
Ich habe das Buch bei einem Gewinnspiel vom dtv Verlag gewonnen und ich habe deshalb schon eine XXL Leseprobe gelesen. Diese hat mir auch richtig gut gefallen. Sydney, die Protagonistin ist echt toll! Ich mag sie richtig gerne und habe während des Lesen mit ihr mitgefiebert, mit ihr gelitten und mich mit ihr gefreut. Auch Layla ist mit mir sympathisch, sie ist ein toller Charakter. Noch ein besonders wichtiger Charakter ist meiner Meinung nach Layla Mutter, Mrs Chatham. Sie unterstützt Layla und gibt ihr Kraft. Außerdem ermutigt sie Sydney das zu tun, was sie schon eigentlich "immer" tun will. Und nicht zu vergessen - Mac! Ich finde, dass auch er ein toller Charakter ist.

Auf jeden Fall ein neues Lieblingsbuch von mit! Kann ich nur weiter empfehlen!

Ich gebe Anything for Love von Sarah Dessen 5 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

282 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 102 Rezensionen

italien, liebe, sommer, leonie lastella, brausepulverherz

Brausepulverherz

Leonie Lastella
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.04.2017
ISBN 9783596035465
Genre: Liebesromane

Rezension:

Hallo, hier ist meine Rezension zu Brauseplulverherz von Leonie Lastella.

INFOS:

Titel: Brausepulverherz
Autorin: Leonie Lastella
Verlag: Fischer-Taschenbuch
Seiten: 492
Preis: 9,99€


INHALT:

Wenn das Herz kribbelt und bizzelt, wie Brausepulver auf der Zunge … Brausepulverherz von Leonie Lastella ist der perfekte Roman für alle, die zwischen Sommer und Ferien, zwischen Zuhause und Woanders, zwischen aufgedreht und gechillt, zwischen verknallt und entliebt die ganz große Liebe suchen. Jiara lebt eigentlich in Hamburg, jobbt aber den Sommer über in einer Trattoria an der italienischen Riviera. Ihr ansonsten so strukturiertes Leben steht Kopf, als sie Milo trifft. Naja, von einem „Treffen“ kann hier nicht die Rede sein, eher von einer Explosion, einem Tsunami, einem Feuerwerk. Nein, Letzeres wäre dann doch zu kitschig. Sofort ist da dieses Knistern und Kribbeln. Nur manchmal fühlt es sich eher an wie viele kleine Stromschläge – so grundverschieden sind die beiden. Und eigentlich darf das alles nicht sein: Jiara hat einen Freund, ein Leben und eine Zukunft in Hamburg – oder?Ein wunderbarer Roman über die große Liebe, die die Welt aus den Angeln hebt!

(lovelybooks)


AUTORIN:

Leonie Lastella verbrachte als Teenager viele Ferien in Italien, und als sie dort auf den süßesten Typen der Welt traf, lernte sie ganz schnell Italienisch. Eine witzige Anekdote? Vielleicht. Aber eben auch das wahre Leben: Denn aus dem Sommerflirt wurde schließlich die große Liebe. Der attraktive Italiener kam mit nach Deutschland, heiratete sie und gab ihr seinen Nachnamen. Daher ist der Name Leonie Lastella auch kein Pseudonym. Leonie Lastella liebt Ben&Jerry’s-Eis, ihre Söhne und ihr Pferd, außerdem lacht sie viel, laut und gerne. Von sich selbst sagt sie, sie sei der ungeduldigste Mensch auf dem Planeten. Auch in Sachen Liebe.

(fischerverlage)




MEINE MEINUNG:

IMG_4299



Ich habe von dem Buch eine leichte Sommerlektüre
mit Italien-Flair erwartet. Allerdings steckt in diesem Buch einiges mehr! Durch ihren Italien-Sommer zweifelt Tiara mehr an ihrem bisherigen Leben. Sie durchlebt in diesem Buch eine Veränderung und als Leser begleitet man sie bei dieser Entwicklung. Nachdem sie Milo kennen und lieben gelernt hat, fühlt sie sich noch unwohler in ihrem bisherigen Leben, das sie eigentlich gar nicht so führen möchte.

Ich konnte leider nicht aller Handlungen von Jiara nachvollziehen, aber trotzdem finde ich sie sympathisch.

Ich kann das Buch trotzdem weiter empfehlen!

Ich verleihe Brausepulerherz von Leonie Lastella 4 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

50 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

ann kathrin klaasen, ostfrieslandkrimi, ostfriesland, behinderte, mor

Ostfriesenkiller

Klaus-Peter Wolf
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Eder & Bach, 09.01.2017
ISBN 9783945386446
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Hallöchen ihr Lieben, hier ist meine Rezension zu Ostfriesenkiller von Klaus-Peter Wolf.

INFOS:

Titel: Ostfriesenkiller
Autor: Klaus-Peter Wolf
Verlag: Fischer-Taschenbuch
Seiten: 303
Preis: 9,99€


INHALT:

Eine Serie von Morden erschüttert eine kleine Stadt in Ostfriesland. Nach und nach werden mehrere Mitglieder des Vereins ›Regenbogen‹ auf grausame Weise umgebracht. Wer hasst so sehr, dass er sie alle auslöschen will? Für Kommissarin Ann Kathrin Klaasen wird dieser Fall zu einer persönlichen Herausforderung und einer großen Bewährungsprobe.

(lovelybooks)


AUTOR:

Klaus-Peter Wolf wurde 1954 geboren und ist deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, nennt sich aber selbst Geschichtenerzähler.Bereits im Kindesalter schrieb er seine ersten Geschichten, danach arbeitete er als Zivildienstleistender in einem evangelischen Jugendheim. Frühe Romane und Drehbucharbeiten brachten ihm den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Für seine Filmarbeiten bekam Wolf zahlreiche nationale und internationale Auszeichungen; seine Fernseharbeiten werden oft zu Einschaltquotenhits. Außerdem hat er über 50 Kinderbücher und 12 Romane verfasst.
(lovelybooks)

MEINE MEINUNG:

Ich konnte mich nicht mit der Protagonistin Ann-Kathrin Klaasen identifizieren und darum konnte ich auch eine ihrer Handlungen nicht nachvollziehen. Darum war das Lesen etwas "schleppend".
Der Fall an sich war ganz in Ordnung.
Es war der erste Krimi den ich gelesen habe und ich war deshalb sehr gespannt auf das Buch. Ich habe ein fesselndes Buch mit einem spannendem Fall erwartet. Da hat mich das Buch dann allerdings enttäuscht, denn in der Inhaltsangabe im Buch selbst (andere als die oben) steht, dass vier Menschen ermordet wurden. Das Buch beginnt allerdings bei 0. Klar so merkt man halt, dass der Mörder noch aktiv ist, allerdings wusste man auch die ganze Zeit, dass noch mehr Menschen sterben.



Deshalb werde ich die Folgebände nicht lesen.

Ostfriesenkiller von Klaus-Peter Wolf erhält von 3 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

137 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

girl online, liebe, blog, youtube, jugendbuch

Girl Online

Zoe Sugg , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbj, 12.12.2016
ISBN 9783570403327
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Hey ihr Lieben, hier ist meine Rezension zu Girl Online von Zoe Sugg.

INFOS:

Titel: Girl Online Autorin: Zoe Sugg Verlag: cbj Verlag Seiten: 412 Preis: 14,99€



INHALT:

Unter dem Namen Girl Online schreibt die 15-jährige Penny einen Blog, dessen Fangemeinde immer größer wird. Über Jungs, über ihre verrückte Familie – und über die Panikattacken, die sie seit einiger Zeit immer wieder bekommt. Im wirklichen Leben hat Penny dagegen nur megapeinliche Auftritte. Da kommt die New-York-Reise ihrer Eltern gerade recht. Penny darf mit und trifft den hinreißenden Noah, in den sie sich sofort verliebt. Die beiden verbringen Weihnachten und ein unvergessliches Silvester zusammen. Doch erst als sie wieder nach Hause kommt, erfährt Penny, dass Noah ihr nicht alles erzählt hat …



AUTORIN:

Zoe Sugg alais Zoella ist eine Videobloggerin aus Brighton. Ihre Beauty-, Fashion- und Styling-Vlogs haben ihr auf YouTube Millionen von Followern eingebracht, die Zahlen steigen kontinuierlich. In den letzten Jahren hat Zoella zahlreiche Preise erhalten, darunter 2012 den „Best Beauty Vlogger Award“ und 2014 den Nickelodeon-Preis der Kids Choice Award als „Großbritanniens beliebteste Vloggerin“. Bei den Teen Choice Awards 2014 wurde sie „Web Star für Fashion und Beauty“. „Girl Online“ ist Zoe Suggs erster Roman.



MEINE MEINUNG:

Ein total schönes Buch! Ich fand die Idee mit dem anonymen Blog schon beim Lesen des Inhalts toll und die Umsetzung war auch toll. Mir hat es total gut gefallen, dass man immer mal wieder zwischendurch ihre Blogposts lesen konnte.
Ich finde Penny sehr sympathisch und sie hat eine tolle Entwicklung im laufe des Buches vollbracht. Elliot ist auch ein toller Charakter und ich hätte ihn auch gerne als besten Freund. Und Noah, Oh mein Gott, er ist sooo toll.

Auch der leichte und lockere Schreibstil hat mir sehr gut gefallen.



Ich kann euch das Buch nur weiter empfehlen und die anderen Bände werde ich auf jeden Fall auch noch lesen!

Girl Online von Zoe Suggs erhält von mir 5 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.626)

4.298 Bibliotheken, 71 Leser, 13 Gruppen, 132 Rezensionen

fantasy, liebe, schattenjäger, dämonen, cassandra clare

City of Glass

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 728 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2012
ISBN 9783401502625
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

128 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 67 Rezensionen

fantasy, zauberer, magie, rainbow rowell, jugendbuch

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

Rainbow Rowell , Brigitte Jakobeit
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423640329
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Liebe, Freundschaft, ein Auserwählter und viel Magie

Simon Snow ist der mächtigste Zauberer, den die Welt der Magie je hervorgebracht hat. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass Simon völlig unfähig ist, seine magischen Kräfte zu steuern. Aber dafür ist ja Watford da, das Zaubererinternat. Für Simons Zimmergenossen Baz – Vampir aus angesehener Familie und Simon in freundlichem Hass zugetan – ist er, der Auserwählte, eine wahre Fehlbesetzung. Am liebsten würde Baz den Magie sprühenden Simon mit seinen spitzen Zähnen ein für alle Mal erledigen. Doch dazu kommt es nicht, vorerst zumindest. Denn die verfeindeten Jungs tun sich zusammen, um gemeinsam mit ihrer blitzgescheiten Schulkameradin Penelope den Mord an Baz' Mutter aufzuklären. Für Simon beginnt eine Achterbahn der Gefühle. Und die Welt der Zauberer steht fortan nicht nur in Liebesdingen kopf.

Autorin:
Rainbow Rowell studierte Journalismus und arbeitete mehrere Jahre als Kolumnistin beim Omaha World-Herald. Mit ihrem ersten Jugendroman Eleanor & Park landete sie einen weltweiten Bestseller, gewann den Boston Globe Horn Book Award, den Printz Award und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen im Bundesstaat Nebraska. Sie schreibt Jugendliteratur und Romane für Erwachsene.

Meine Meinung:
Cover:
Mir persönlich gefällt das Cover nicht ganz so gut, da ich die Zeichnung von Simon Snow nicht besonders schön finde. Der Sternenhimmel im Hintergrund und auch auf dem Buch ohne Umschlag gefällt mir.

Inhalt:
Der Inhalt erinnert einige bestimmt an Harry Potter, mich auch. Trotzdem habe ich mich auf das Buch gefreut, da das im englische Buch ja schon sehr gehypt wurde. Zu Beginn dachte ich, dass ich Harry Potter lese, es gibt einen Auserwählten, der überfordert von der Magie ist und keine Eltern hat. Dann hat er noch eine schlaue Freundin, Penelope, und noch eine Freundin, Agatha. Außerdem hat er eine “Feind“ in der Zauberschule und der Leiter der Schule hat eine besondere Bindung zu Simon.
Die verschiedenen Namen brachten mich zu Beginn des Buches auch ein bisschen durcheinander, da ich Fangirl noch nicht gelesen habe.
Ich fand es gut, dass die Kapitel aus verschiedenen Perspektiven geschrieben wurden. So konnte man sich in alle Charakter hineinversetzen.

Fazit:
Nach ein paar anfänglichen Schwierigkeiten konnte mich das Buch noch überzeugen. Es ist meiner Meinung nach ein gutes Buch, aber den Hype kann ich jetzt nicht wirklich nachvollziehen.
Der Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow bekommt von mir 4 Sterne.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.924)

4.751 Bibliotheken, 93 Leser, 14 Gruppen, 170 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, dämonen, vampire

City of Ashes

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.05.2011
ISBN 9783401502618
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.805)

7.285 Bibliotheken, 133 Leser, 20 Gruppen, 397 Rezensionen

fantasy, schattenjäger, dämonen, liebe, vampire

City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Arena, 05.01.2011
ISBN 9783401502601
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(806)

1.459 Bibliotheken, 20 Leser, 3 Gruppen, 63 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, cassandra clare, clockwork

Clockwork Princess

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 616 Seiten
Erschienen bei Arena, 06.09.2013
ISBN 9783401064765
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(869)

1.621 Bibliotheken, 28 Leser, 7 Gruppen, 69 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, cassandra clare, london

Clockwork Prince

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.07.2012
ISBN 9783401064758
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(557)

1.119 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, cassandra clare, will, london

Clockwork Angel

Cassandra Clare , ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2015
ISBN 9783401507996
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

146 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

sommer, kanada, liebe, freundschaft, mein perfekter sommer

Mein perfekter Sommer

Abby McDonald , Catrin Frischer
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbj, 09.07.2012
ISBN 9783570401361
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Beautiful Broken Things

Sara Barnard
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Macmillan Children's Books, 11.02.2016
ISBN 9781509803538
Genre: Sonstiges

Rezension:

I was brave She was reckless We were trouble Best friends Caddy and Rosie are inseparable. Their differences have brought them closer, but as she turns sixteen Caddy begins to wish she could be a bit more like Rosie - confident, funny and interesting. Then Suzanne comes into their lives: beautiful, damaged, exciting and mysterious, and things get a whole lot more complicated. As Suzanne's past is revealed and her present begins to unravel, Caddy begins to see how much fun a little trouble can be. But the course of both friendship and recovery is rougher than either girl realises, and Caddy is about to learn that downward spirals have a momentum of their own.



Meine Meinung:

Ich habe mir das Buch von einer Freundin ausgeliehen und das Cover ist ja mal total schön :) Der Inhalt hat mich auch direkt angesprochen, denn es ist mal keine Lovestory und hat auch nichts mit Fantasy zu tun. Es geht um eine Freundschaft zwischen drei Mädchen, etwasrealistisches. Und so war das Buch auch, sehr realistisch geschrieben. Das Englisch war leicht zu verstehen und der Schreibstil gefiel mir auch echt gut. Das Problem war einfach, dass ich nicht wirklich den Drang hatte weiter zu lesen. Das Buch war Interessant, aber esist nichts wirklich spannendes passiert, so dass ich unbedingt weiter lesen musste.

Fazit:

Wenn ihr gerne ein Buch in Englisch lesen möchtet und mal eine etwas andere Geschichte lesen möchtet dann kann ich euch das Buch nur empfehlen.

Beautiful broken things bekommt von mir 4 Sterne :)

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

55 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

roman, jennydownham, jenny downham, rezensio, obwohl es dir das herz zerreißt

Obwohl es dir das Herz zerreißt

Jenny Downham , Astrid Arz
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 03.04.2017
ISBN 9783570164488
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

ballett, tennis, magersucht

BFF - best friends forever

Maria Padian , Lena Niemeyer
Flexibler Einband: 342 Seiten
Erschienen bei Sauerländer, 14.02.2012
ISBN 9783794181087
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

235 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

selbstmord, liebe, trauer, freundschaft, depressionen

Mein Herz und andere schwarze Löcher

Jasmine Warga
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 08.12.2016
ISBN 9783733500511
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

197 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

internat, liebe, freundschaft, trauma, jam

Was uns bleibt ist jetzt

Meg Wolitzer ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbt, 21.09.2015
ISBN 9783570162941
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(382)

836 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 211 Rezensionen

liebe, organspende, herz, jugendbuch, jessi kirby

Mein Herz wird dich finden

Jessi Kirby , Anne Brauner
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.02.2016
ISBN 9783737353526
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

new york, niederländische literatur, niederlande, rezension, carlsen

Hundert Stunden Nacht

Anna Woltz , Andrea Kluitmann
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 03.03.2017
ISBN 9783551583482
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Hallo ihr Lieben, hier ist meine Rezension zu Hundert Stunden Nacht von Anna Wollte aus dem Carlsen Verlag.



Inhalt:

Emilia hat sich die Kreditkarte ihres Vaters geschnappt und einen Flug nach New York gebucht. Sie will einfach nur weg. Aber das Apartment, das sie übers Internet gemietet hat, gibt es gar nicht, und zu allem Überfluss kündigt sich Wirbelsturm Sandy an. Zum Glück lernt sie Seth, Abby und den ziemlich verrückten Jim kennen. Zusammen warten sie in der Wohnung von Seth und Abby auf den Sturm, der die Stadt bald fest im Griff hat: das Haus beginnt zu wackeln, dann fällt der Strom aus. Die vier müssen immer enger zusammenrücken, ob sie wollen oder nicht. (Klappentext)

Autor:




Anna Wollte wurde 1981 in London geboren und wuchs in Den Haag auf. Sie studierte Geschichte in Leiden und arbeitet seither als Autorin und Journalistin. Nach den erfolgreichen Kinderbüchern "Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess" und " Gips oder wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte" legte sie mit "Hundert Stunden Nacht" ihr erstes Jugendbuch auf Deutsch vor. (Quelle: carlsen.de)





Meine Meinung:

Cover:

Mir gefällt das Cover des Buchs total gut, deines ist eher schlicht gehalten und trotzdem erkennt man einzelne Details, die auch in der Geschichte vorkommen, wie den Sturm und New York. Auch die Farben passen gut, denn nach dem Sturm ist es in New York ohne Strom dunkel und es gibt nur vereinzelt Licht.

Inhalt:

Der Inhalt des Romans gefiel mir auch sehr gut und ich habe fand alle vier
Kinder sehr sympathisch. Emilia ist ein starker und sehr mutiger Charakter, denn sie fliegt nach New York um weg von ihrem Vater und den ganzen Bemerkungen im Internet zu kommen. Auch Seth und seine Schwester Abby sind tolle Charaktere, denn A
bby lockert meistens die Stimmung auf und lässt die anderen über einiges nachdenken. Seth ist eher ruhiger, aber auch sehr liebenswert. Jim ist auf den ersten Blick der typische Cool-Typ, aber er ist mehr als das. Ich finde die Kombination der vier Charaktere sehr gut gewählt, denn sie ergänzen sich alle. Die Geschichte ist mehr als nur das Fliehen vor dem Sturm. Es geht um Freundschaft und auch um das Erwachsenwerden. Der Schreibstil ist sehr locker und flüssig, so dass man es sehr gut lesen.

Fazit:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und auch die Stärke und den Mut den die Protagonisten ausgestrahlt haben hat mich sehr beeindruckt.

Darum gebe ich dem Roman Hundert Stunden Nacht 5 Sterne :)



Ich danke dem Carlsen Verlag für die Bereitstellung des Buches :)

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, internat

Night School. Und Gewissheit wirst du haben.

C.J. Daugherty , Jutta Wurm , Peter Klöss , Carolin Liepins
Flexibler Einband
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 07.02.2017
ISBN 9783841503251
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

c. j. daugherthy, night schoo

Night School. Um der Hoffnung willen

C.J. Daugerhty , Jutta Wurm , Peter Klöss , Carolin Liepins
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 26.08.2016
ISBN 9783841503244
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
131 Ergebnisse