fuchur

fuchurs Bibliothek

20 Bücher, 9 Rezensionen

Zu fuchurs Profil
Filtern nach
20 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

107 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 27 Rezensionen

märchen, london, new york, hexen, fantasy

Goldprinz

Claudia Toman
Flexibler Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 04.03.2011
ISBN 9783453354975
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

märchen, werwölfe, fairytale retellings

Sisters Red

Jackson Pearce
Fester Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Little Brown & Co, 07.06.2010
ISBN 9780316068680
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

kater, verse, nachdenkliches, gedichte, katzen

Die poetische Katze

Armin Abmeier , R Susanne Berner , Armin Abmeier
Fester Einband: 31 Seiten
Erschienen bei Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH, 01.07.2016
ISBN 9783941787124
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

228 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

fantasy, tod, abenteuer, reise, moers

Wilde Reise durch die Nacht

Walter Moers
Fester Einband: 206 Seiten
Erschienen bei Eichborn, 01.09.2001
ISBN 9783821808901
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.054)

2.174 Bibliotheken, 37 Leser, 14 Gruppen, 177 Rezensionen

fantasy, zamonien, bücher, humor, abenteuer

Die Stadt der träumenden Bücher

Walter Moers ,
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2004
ISBN 9783492045490
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(390)

859 Bibliotheken, 16 Leser, 6 Gruppen, 67 Rezensionen

zamonien, fantasy, kratze, humor, schrecksenmeister

Der Schrecksenmeister

Walter Moers
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.11.2006
ISBN 9783492049375
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(422)

717 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 43 Rezensionen

kinderbuch, zauberer, fantasy, silvester, rabe

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Michael Ende
Fester Einband: 237 Seiten
Erschienen bei Thienemann, 01.01.1989
ISBN 9783522166102
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Nach vielen Jahren habe ich wieder einmal zu diesem Klassiker von Michael Ende gegriffen und nach wie vor fesselt dieser Roman durch genau das, was heute gerne "All Age" genannt wird, denn egal ob als Kind oder als Erwachsener, man hat seinen Spaß an Endes sozialkritischer aber nie belehrender Vision. Ein Kater namens Maurizio und ein Rabe namens Jakob tun ihr Möglichstes um ihre "Besitzer", den Geheimen Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und die Geldhexe Tyrannja Vamperl davon abzuhalten, den Wunschpunsch zu brauen, der ihre guten Wünsche in lauter böse Taten umkehren wird. Das Duell von Hexe und Zauberer ist einfach herrlich komisch und die liebenswerten tierischen Helden sind auf ihre eigene chaotische und unvollkommene Art und Weise hinreißend. Die Zeichnungen sowie die bildlich dargestellte fortschreitende Uhrzeit sorgen für Spannung und Vergnügen. Ein Buch, das man nicht weglegen kann und das mit phantastischen Ideen reich gefüllt ist!

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

156 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

fantasy, einhorn, liebe, märchen, zauberer

Das letzte Einhorn

Peter S. Beagle , Jürgen Schweier
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.12.2006
ISBN 9783608952049
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.230)

2.425 Bibliotheken, 59 Leser, 16 Gruppen, 222 Rezensionen

barcelona, bücher, spanien, liebe, roman

Der Schatten des Windes

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar (Übers.)
Flexibler Einband: 562 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 01.08.2005
ISBN 9783518458006
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(327)

636 Bibliotheken, 7 Leser, 18 Gruppen, 113 Rezensionen

liebe, flucht, tod, london, zahlen

Numbers - Den Tod im Blick

Rachel Ward
Flexibler Einband: 362 Seiten
Erschienen bei Chicken House, 17.03.2010
ISBN 9783551520074
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(670)

1.203 Bibliotheken, 16 Leser, 15 Gruppen, 203 Rezensionen

thriller, berlin, psychothriller, blind, kinder

Der Augensammler

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 442 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 27.05.2010
ISBN 9783426198513
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich bin ein Fitzek-Neuling, ansonsten mehr der Phantastik zugetan, war Thriller bisher nicht mein Genre. Aber ich muss sagen, Herr Fitzek hat nun meine volle Aufmerksamkeit, denn der Augensammler ist ein gelungener, sehr spannungsreicher Roman. Das Mystikelement der blinden Alina, die durch Berührung die Vergangenheit von Menschen sieht, und noch so einiges mehr wie sich herausstellt, hat mir ausgesprochen gut gefallen, es lässt dem realen Grauen ein schönes Geheimnis, das mich berührt hat. Einzige Schwäche für mich war die Hauptfigur, Alex, es ist mir bis zum Ende nicht gelungen, wirklich mit ihm zu bangen, da kam keine Identifikation zustande, er blieb mir im Gegensatz zu mancher Nebenfigur viel zu blass, obwohl er im Mittelpunkt steht. Aber dennoch, in Sachen Dramatik und Spannung ließ das Buch keine Wünsche offen, weshalb ich mich demnächst in Therapie begeben werde! :-)

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(441)

766 Bibliotheken, 2 Leser, 10 Gruppen, 85 Rezensionen

thriller, therapie, schizophrenie, mord, insel

Die Therapie

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Weltbild Verlag, 01.01.2007
ISBN 9783828986855
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Hat mich schon mein erster Fitzek, der Augensammler, sehr gut unterhalten, war dieses Buch ein absoluter Suchtfaktor! Keine Chance, es wegzulegen, ehe man nicht endlich weiß, was dem Starpsychiater Viktor Larenz zugestoßen ist, der auf der Nordseeinsel Parkum versucht, das Verschwinden seiner kleinen Tochter zu verarbeiten und in eine mehr als seltsame Therapiesituation mit der mysteriösen Anna Spiegel gerät.
Sowohl die beklemmende Atmosphäre eines abgelegenen Hauses auf einer von Unwettern heimgesuchten einsamen Insel als auch die psychologische Gestaltung der Figuren machen diesen Thriller aus. Das Grauen spielt sich in erster Linie im Kopf ab, dennoch entsteht eine unerträgliche Spannung, die einen an den Seiten kleben lässt. Ich kann nur jedem, der wie ich die Büchersucht kennt, empfehlen, sich in Therapie zu begeben. Sebastian Fitzeks große Schreibkunst begeistert restlos!

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

170 Bibliotheken, 3 Leser, 8 Gruppen, 46 Rezensionen

wald, märchen, fantasy, wolf, olivia

Jagdzeit

Claudia Toman
Flexibler Einband: 335 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 08.04.2010
ISBN 9783453353992
Genre: Fantasy

Rezension:

Eine Frau, die realer nicht sein könnte, verirrt sich in den Abenteuern von Grimms Märchen. Das ist Harry Potter für Erwachsene, Herr der Ringe meets nordische Mythologie für Moderne, Unterhaltung für kluge Großstädter und Phantasten auf der Suche nach neuen, unverbrauchten Ideen. All das vereint Claudia Toman in ihren Romanen, ohne Scheu vor Ecken, Kanten und Eigenwilligkeiten, mit großer dramaturgischer Präzision und einem Füllhorn voller Einfälle. Man lacht, leidet und fürchtet mit der Heldin, Olivia, die auf der Suche nach der Liebe immer wieder in verstrickten Märchen landet. Das ist nicht nur äußerst innovative Fantasy-Unterhaltung, sondern vor allem auch extrem spannend. Verborgene Botschaften, mörderische Rätsel, liebevoll entworfene Protagonisten, scheinbar unüberwindbare Hindernisse und atemberaubende Beschreibungen, die einen als Leser das düstere Bergdorf, den dunklen, von phantastischen Figuren bevölkerten Märchenwald, das Hexenhaus, direkt aus dem Ikea-Katalog für Hexeninneneinrichtung und die Geheimnisse diverser Keller und Dachböden so plastisch vermitteln, als wäre man selbst mittendrin. Ich kann diesen Roman nur all jenen ans Herz legen, die gerne Abenteuer im Kopf erleben, gut erzählte Geschichten, starke Charaktere und vor allem eine geniale Mischung aus Spannung, Witz und Phantastik zu schätzen wissen!

  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

626 Bibliotheken, 17 Leser, 4 Gruppen, 76 Rezensionen

australien, england, familie, geheimnis, cornwall

Der verborgene Garten

Kate Morton , Charlotte Breuer , Norbert Möllemann
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Diana HC, 02.01.2009
ISBN 9783453290631
Genre: Romane

Rezension:

Begeistert habe ich soeben dieses Buch zugeklappt. Tief hat mich Kate Morton in die Lebensgeschichten dreier starker Frauen gezogen, die auf ganz besondere Weise miteinander verbunden sind. Da ist Eliza, die Märchenautorin, deren Mutter das adlige Elternhaus geflohen ist und die sich Anfang des 19. Jahrhunderts in tiefster Armut und alleine durch London schlagen muss und die dadurch, als ihre adlige Familie sie aufnimmt, so anders ist, als es von ihr erwartet wird. Dann lernen wir Nell kennen, die als Kind ganz alleine in Australien angekommen ist und, als sie dieses Geheimnis erfährt, auf die Suche nach ihrer Vergangenheit macht. Und dann ist da noch Nells Enkelin Cassandra, die diese Suche aufnimmt und dadurch auch ihr eigenes Leben hinter sich lässt.
Die drei Handlungsfäden, einerseits Elizas Geschichte zwischen 1900 und 1913, Nells Geschichte nach 1913 und später in den 70er Jahren, sowie Cassandras Suche 2005, sind zu einem kunstvollen Netz gewoben, in das man als Leser tiefer und tiefer hinein gerät. Verbindendes Element ist, wie der Titel schon verrät, ein gut verborgener Garten, der alle drei Frauenschicksale zusammenführt.
Ich fand Kate Mortons Geschichte einfach unwiderstehlich und hinreißend. Das große Geheimnis ist immer in Reichweite und doch bleibt es spannend bis zum Ende. Ganz große Empfehlung von mir für alle, die über 600 Seiten lang völlig abtauchen möchten!

  (23)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

153 Bibliotheken, 4 Leser, 4 Gruppen, 32 Rezensionen

liebe, curd rock, amsterdam, hamburg, lchen

Entlieben für Fortgeschrittene

Conni Lubek ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.10.2009
ISBN 9783548268088
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 7 Gruppen, 12 Rezensionen

liebe, wg, freundschaft, lügen, silke schütze

Als Tom mir den Mond vom Himmel holte

Silke Schütze
Fester Einband: 378 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.09.2008
ISBN 9783426663387
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 29 Rezensionen

zusammenziehen, liebe, beziehung, pärchen, london

Pärchenabend forever

Susanne Klingner , Bastian Obermayer
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 14.05.2010
ISBN 9783462041569
Genre: Liebesromane

Rezension:

Und Biss meine ich keineswegs im Stephenie Meyer Sinn.
Das Buch basiert auf einer netten Idee: Pärchen zieht zusammen, die folgenden Monate mit ihren Problemchen werden von Frau und Mann abwechselnd geschrieben. Una und Per, die Protagonisten, sind absolut sympathisch und durchaus über die üblichen Klischees hinaus interessant. Das hätte absolut Potential gehabt, besonders weil das Buch immer dann Humor beweist, wo ein und dieselbe Situation von zwei verschiedenen Seiten beschrieben wird. Nur leider fehlt der schon erwähnte Biss, denn keines der Problemchen schafft es, wirklich schwerwiegend zu sein, alles bleibt im Bereich, wo ein Streit sich am nächsten Tag per Post-It auf dem Kühlschrank wieder erledigt hat. Daher kommt keine richtige Spannung auf, man könnte genausogut mit den eigenen Freunden über deren Beziehungs Hochs und Tiefs plaudern, das hat netten Unterhaltungswert, aber für einen Roman ist mir das doch etwas zu wenig.

  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(150)

303 Bibliotheken, 3 Leser, 16 Gruppen, 72 Rezensionen

hexen, london, frosch, liebe, magie

Hexendreimaldrei

Claudia Toman
Flexibler Einband: 399 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 11.05.2009
ISBN 9783453354005
Genre: Fantasy

Rezension:

Debütromanen merkt man meist an, dass die Autoren noch Steigerungspotential haben und noch nicht fertige, perfekte Hochglanzkost liefern. Das ist hier nicht anders. Aber trotzdem ist dieser Roman für mich außergewöhnlich. Ähnlich wie bei Conni Lubek, einer meiner haushohen Favoriten der letzten Jahre, merkt man Olivia, der Protagonistin in Hexendreimaldrei an, dass sie keine dieser blutleeren Schnäppchenjäger/Shopaholic/Hertzschmerzheldinnen ist, die sich jemand als Repräsentantin moderner Frauen ausgedacht hat, sondern ein Mensch aus Fleisch und Blut, mit Ecken und Kanten, mit Schwächen und ohne die Kompromissfähigkeit ihrer nur sehr entfernt verwandten Artgenossinnen. Das macht das Buch auch für Männer zu einer wunderbaren Lektüre. Der Traummann ist nicht perfekt, aber die Kleinigkeiten sind es, die im echten Leben lieben lassen. Und Olivia kämpft um ihre Liebe und ihrem Kampf merkt man die ungestüme Liebe zum Detail der Debütautorin an, aber dadurch auch den Rohdiamanten, der schon ganz schön glänzt. Dazu eine Fülle ungewöhnlicher Ideen, Wortschöpfungen, Märchenfiguren und sich im Lauf des Buches steigernder Spannung. Viereinhalb Sterne für ein Debüt, das Lust auf mehr macht!

  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(869)

1.367 Bibliotheken, 5 Leser, 18 Gruppen, 221 Rezensionen

liebe, e-mail, internet, email, leo

Alle sieben Wellen

Daniel Glattauer
Fester Einband: 219 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 04.02.2009
ISBN 9783552060937
Genre: Liebesromane

Rezension:

Traumhaft! Ein Wort alleine genügt schon als Rezension, weil mehr Worte sollte man kaum um etwas machen, das so sehr für sich selbst spricht. Ich empfehle jedem Menschen, der an die Liebe glaubt und der ein starkes Gefühl mit zwei hinreißenden Protagonisten teilen will, die Bücher von Daniel Glattauer zu lesen. Emmi und Leo sind irgendwie in jedem von uns vorhanden und ich glaube, jeder träumt davon, Seelenverwandtschaft so zu erleben wie die beiden es tun.

  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(195)

317 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 41 Rezensionen

liebe, curd rock, hamburg, blog, liebeskummer

Anleitung zum Entlieben

Conni Lubek , Curd Rock
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.05.2008
ISBN 9783548268071
Genre: Romane

Rezension:

Ich bin ja sonst nicht so begeistert von Liebeskummerromanen und -filmen, weil da meistens schamlos übertrieben wird. Unglaubwürdige Protagonisten, schlimme Klischees und der Hang, alles zu übertreiben kennzeichnet viele Bücher dieses Genres. Darum lese ich sie selten, obwohl es mich sehr wohl interessiert, über Frauen und ihre Gedanken zu lesen. Umso erfrischender fand ich Conni Lubeks Lchen. Ob es daran liegt, dass die Geschichte aus einem Weblog stammt oder daran, dass die Autorin wohl jede Menge mit ihrer Protagonistin gemeinsam hat, ist letztlich egal. Was zählt ist: Fünf dicke, fette Sterne für eine glaubwürdige, herausragend echte und wunderbar ungekünstelte Figur, die so sehr "menschelt", dass man sie mitsamt ihrem Lebenspartner Curd Rock ganz, ganz lieb gewinnt.

  (14)
Tags:  
 
20 Ergebnisse