ganesh

ganeshs Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu ganeshs Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

270 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 21 Rezensionen

hexe, liebe, esoterik, glaube, spiritualität

Die Hexe von Portobello

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.10.2007
ISBN 9783257066005
Genre: Romane

Rezension:

Was macht eine Hexe heute aus? Die Frage würde ich Coelho gern stellen,oder was ist die Absicht seines Romans,der gar keiner ist,sondern nur die Sammlung persönlicher Berichte über die Hauptperson Athena ,die hier als "Hexe" bezeichnet wird. Sicherlich ist das Werk ein,wenn auch kleiner, Appell an die Toleranz (des Lesers) Ich vermute Coelho wollte hier einen feministisch-spirituellen Roman abliefern - sehr geschäftstüchtig! Nur greift er voll daneben. Beschrieben wird eine zutiefst persönlichkeitsgesörte Frau , die vor Eitelkeit und Narzissmus nur so strotzt.Eine pathologische Defekt-Figur. Spiritualität findet man hier nicht,außer einige , in magischen Wahn verstrickte Psychotikerinnen. Sollte Coelho wirklich einen spirituell-feministischen Roman beabsichtigt haben,so hat er der Sache einen Bärendienst erwiesen.(...vielleicht war das ja auch seine Absicht?) Coelho ein spiritueller Autor? Mitnichten!!! Und wer behauptet der Hindu-Gott Vishnu sei der Gott der Zerstörung hat schlichtweg keine Ahnung

  (8)
Tags:  
 
1 Ergebnisse