ganesha

ganeshas Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu ganeshas Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

weiblichkeit, kuan yin, buddhismus, göttin, spiritualität

Kuan Yin

Daniela E. Schenker , Antonia Baginski , Daniela Schenker
Fester Einband: 167 Seiten
Erschienen bei Nietsch, H, 15.09.2006
ISBN 9783934647084
Genre: Sachbücher

Rezension:

Kuan Yin ist die chinesische Göttin der Heilung und des Mitgefühls. Doch nur wenigen ist bekannt, dass ihre Wurzeln im alten Indien verborgen liegen. Über die Jahrhunderte durchlief sie einen interessanten Transformationsweg, auf dem sie sich von einem männlichen Bodhisattva zu einer weiblichen Heiligenfigur verwandelte und dabei buddhistische als auch taoistische Elemente integrierte. Auch heute noch gilt sie in vielen Ländern Asiens als spirituelle Leitfigur und ihre Faszination ist ungebrochen.
Diplom-Übersetzerin Daniela Schenker befasst sich seit mehr als zwanzig Jahren mit asiatischen Traditionen. Nach Jahren der Recherche und Reisen auf den Spuren der Kuan Yin bis hin zu ihrem "Wohnsitz", der chinesischen Insel Putuo Shan, hat sie nun dieses Projekt beendet. In dem Buch hat sie Geschichten gesammelt und viele Fotos abgebildet, dazu heilige Texte und Anrufungen. Es steckt viel Herzblut, Freude und Dankbarkeit in diesem Prozess. Daniela Schenker ist es wichtig, dass diese wunderbare Energie ganz praktisch auch uns Frauen (und Männern) hier im Westen zur Verfügung steht.
Du nimmst Teil an diesem Prozess durch die persönlichen Schilderungen von Daniela. Die Texte inspirieren dich und du erhältst Anregungen für die Gestaltung eines Altares in deinem Reich und erfährst wie du Anrufungen vollziehen kannst. Und durch das ganze Buch hindurch wirst du eingeladen, deine eigene Beziehung zu Kuan Yin aufzubauen. Du spürst dies sogleich wenn du das Buch in Händen hältst - und dein Leben wird bereichert sein. Abgerundet wird dieses richtig leckere Werk durch die 33 original Gemälde von Antonia Baginski, die die 33 Formen der Kuan Yin besonders liebevoll gezeichnet hat.

  (0)
Tags: buddhismus, göttin, kuan yin, spiritualität, weiblichkeit   (5)
 
1 Ergebnisse