gironimo_suneshine

gironimo_suneshines Bibliothek

43 Bücher, 25 Rezensionen

Zu gironimo_suneshines Profil
Filtern nach
43 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

51 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

mallorca, familiengeheimnis, vergangenheit, liebe, geheimnis

Mandelblütenliebe

Anja Saskia Beyer
E-Buch Text: 324 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 13.09.2016
ISBN 9781503993754
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Seelenkrieger - Das Lied des Feuervogels

Eyrisha Summers
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei BookRix, 05.10.2016
ISBN 9783739672755
Genre: Fantasy

Rezension:


Zum Inhalt werde ich hier gar nicht eingehen, der ist ja schon weitreichend bekannt und so neige ich nicht zu Spoilern, was dann sehr gefährlich wäre. 

Aufmerksam wurde ich auf die Geschichte durch das Cover. Die Farben haben mich sehr angesprochen, also bin ich neugierig geworden.  Der Titel an sich klang auch sehr vielversprechend also , ran an die Geschichte. Ich wurde nicht eine Minute enttäuscht, im Gegenteil, die Geschichte konnte mich voll und ganz in den Bann ziehen. 

Der Schreibstiel hat mich sehr angesprochen, die Erzählweise war sehr bildlich, so dass ich mich schnell mitten in der Geschichte Befand.Sie war spannend von Anfang an und  wie die Geschichte sich so richtig zuspitzte, war ich absolut sprachlos. Nicht nur spannend auch humorvoll, brachte Eyrisha ihre Geschichte rüber. 

Sie lies in der Geschichte ein Wesen entstehen, was zu meinen Lieblingswesen gehört. Sie schaffte es diese wirklich so gut rüber zu bringen, dass ich einfach nur sagen kann: Ja, diese Geschichte ist einfach lesenswert.

Eyrisha war nicht gemein und lies ihre Leser mit Ende der Geschichte in der Luft hängen, sie fand ein schönes Ende, so dass man selbst entscheiden kann, ob man die Folgegeschichten weiter lesen möchte. Ich will es auf alle Fälle und freu mich schon drauf. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Der Ruf des Adlers

Nathalie C. Kutscher
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 02.09.2015
ISBN 9783734706462
Genre: Historische Romane

Rezension:


☀☀☀☀☀ Die Geschichte gefällt mir so was von gut. Ich bin t begeistert.

Die Geschichte ist nun zu Ende gelesen. Ich weiß gar nicht recht, wie ich sie in Worte fassen soll, denn sie hat mich von der ersten bis zur letzten Zeile tief beeindruckt. 
Eine Geschichte mit viel Gefühl, Freundschaft, Vertrauen und Grausamkeit. Soll da noch Platz für Liebe sein? 
Wir begleiten die Familie Fitzgerald auf die Weite Reise nach Amerika, damit sie dort ihr Glück finden. Aus dieser Familie geht Christin hervor. Christin ein Kind, dass auch Bekanntschaft mit den ansässigen Indianern machen durfte und somit ihr erstes hartes Schicksal miterleben musste. Sie musste mit ansehen, wie die Indianer getötet und vertrieben wurden, die Indianer - ihre Freunde. Als wäre dies nicht genug, musste sie ein sehr sehr, schicksalhaftes Leben erleiden, wo ich in jeder Faser der Geschichte mit leiden konnte . So und bevor ich hier noch restlos zum Spoilern anfange, lest am besten selbst. Ich konnte die Geschichte lieben lernen und werde sie mit Sicherheit nicht mehr vergessen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Die sechs magischen Steine

Daniela Böhm
E-Buch Text: 250 Seiten
Erschienen bei MASOU-Verlag, 07.07.2015
ISBN B0118BRVHO
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wanderbuch.Cover.
Beim Durchsehen ist mir das Cover durch seine Schlichtheit aufgefallen. Sehr einfach gehalten, aber ansprechend und aussagekräftig.Worum geht es in dem Buch:
Eine Welt die aus dem Gleichgewicht gekommen ist, wo Mensch und Tier nicht mehr eins sind und die Tiere geknechtet werden. Nur durch das Finden von magischen Steinen ist es möglich, dass sich die Situation wieder zum Guten wendet. Ein paar mutige Tiere machen sich auf, auf die Suche der Steine zu gehen. Nur leider gibt es da noch die Schattendrachen, die ihnen ihre Aufgabe nicht leicht machen.Meine Meinung dazu.
Ich hatte anfangs meine Schwierigkeiten in die Geschichte hinein zu finden und die Perspektive aus der Sicht von Tieren anzunehmen. Schnell wurden mir aber die Tiere sympathisch und ich konnte mit ihnen mit fühlen und mich in die Geschichte hinein versetzen. Besonders ans Herz gewachsen ist mir Tuf der kleinste von ihnen – eine Ratte und doch so mutig wie die anderen.
Die Botschaften in der Geschichte fand ich sehr toll und ansprechend.Zitat:
Die Liebe, Tuf, die in deinem Herzen wohnt, ist das Wichtigste im Leben.Nicht der Erfolg oder ein großes Heim. Messe dich nicht an äußeren Dingen oder Formen, denn sonst kann deine wahre innere Größe niemals zum Vorsein kommen. ”In diesem Buch findet man einige solcher tollen Aussagen. Alleine das ist es schon wert, gelesen zu werden.Was mir weniger gefallen hat:
Mit dem Schreibstiel hatte etwas Probleme. Ich fand dass sich gewisse Dinge, wie dass die Tiere in Häusern eingesperrt werden, einfach zu oft wiederholt wurden.Zusammenfassend:
Klare Leseempfehlung, trotz kleiner Abstriche.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

wilder westen, frauenschicksal, revolverheld

Joslyn Myers

David Pawn , Asta Roth
E-Buch Text: 184 Seiten
Erschienen bei Qindie, 10.06.2016
ISBN B01GCZYRNC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Im Rahmen einer Leserunde bin ich an dieses tolle Buch gekommen. Eigentlich nicht mein Genere, aber neugierig wie ich bin, habe ich mit gemacht und wurde sehr positiv überrascht.

zum Cover: Das Cover gefällt mir sehr sehr gut, es macht Eindruck ist aber nicht übertrieben.

Zum Inhalt:
Ein Mädchen das miterleben musste, wie ihre Mutter erschossen wurde, ihr Vater dem Alkohol und der Missgunst eines Pfarrers verfiel und auch sein leben lassen musste. Sie führte einen harten Kampf in ihrem Leben und musste viel erleiden, aber lest besser selbst, bevor ich noch zu spoilern beginne.

Schreibstiel:
Der Schreibstiel war sehr flüssig und spannend, ich konnte mit Joslyn richtig mitfühlen und begleitete in ihrer Geschichte mit Spannung, Entsetzen , Wut und Trauer bis zum Ende dieser Geschichte.

Ich habe keine Sekunde bereut, an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen, danke noch mal.

Lesenswert: Wer spannende Bücher liebt, die einem vom Einschlafen abhalten können, denen kann ich die Geschichte mit gutem Gewissen empfehlen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

dämonen, seelenkrieger - blutgeboren, eyrisha summers, magie, engel

Seelenkrieger - Blutgeboren

Eyrisha Summers
E-Buch Text: 345 Seiten
Erschienen bei BookRix, 23.09.2016
ISBN 9783739675251
Genre: Fantasy

Rezension:

Als Testleser und Blogger hatte ich die Ehre, die Geschichte bereits kennen lernen zu dürfen. Was natürlich keineswegs mein Urteilsvermögen beeinflusst.

Auch diesmal geht es wieder gleich voll und ganz spannend in der Geschichte weiter. Diesmal geht es um Anuri , die plötzlich verschwindet. Kein Wunder dass es im Hause der Seelenkrieger rund geht, vor allem wo sie über die Gefahr wissen, in der sie schwebt.

Was mich immer wieder am Schreibstiel der Autorin fasziniert, ist die Tatsache, dass sie es schafft, ein Kopfkino entstehen zu lassen, so dass man voll und ganz mit in die Geschichte gezogen wird. Die Mischung zwischen Spannung, Erotik und Romantik, macht die Story zu etwas besonderem. Ich habe mit gelitten mit gefiebert .

Was das Cover betrifft, besser könnte es nicht passen. Es spricht sehr an. Gemeinsam mit Ihrer Coverdesignerin Agnes, hat sie eine gute Wahl getroffen.

Leseempfehlung. Ja für eine gelungene Geschichte.

  (1)
Tags: seelenkrieger   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

paris, liebe, erotik, sex, abstand

Merci Paris: Liebe auf den ersten Klick

Rose Bloom
E-Buch Text: 164 Seiten
Erschienen bei null, 01.09.2016
ISBN B01LFKQV88
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich durfte diese Geschichte rezi lesen, was mich sehr gefreut hat.

Ich kam sofort in die Geschichte hinein und sie konnte mich auf Anhieb begeistern. Eine Geschichte ,geplant war nur ein one night stand und dann kam doch alles anders als gedacht. Ein neuer Job und das in Paris. Endlich scheint der Berufswunsch einer wirklichen Fotografin in Erfüllung zu gehen und nicht nur das.

Die Geschichte konnte mich fessel. Es ging um Liebe , Sex und natürlich auch Eifersucht. Nicht zu vergessen um eine Stadt, die nicht umsonst, die Stadt der Liebe genannt wird. Die Geschichte war schlüssig und der Schreibstiel lud dazu ein, in diese Story einzutauchen.

Leseempfehlung: Ja

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

50 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

liebe, schwangerschaft, geheimnisse, leukämie, selbstmord

Tage mit dir

Kate Dakota
E-Buch Text: 298 Seiten
Erschienen bei Forever, 12.08.2016
ISBN 9783958181328
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dur Zufall bin ich auf die Geschichte als Rezirunde gestoßen und durfte bei der Geschichte mitlesen. Dies beeinträchtigt selbstverständlich nicht mein Urteilsvermögen.

Cover und Titel fand sehr interessant, so dass mich das Buch bzw. der Inhalt genauer interessierte. Ich habe es nicht bereut, dass ich mich dazu entschlossen habe, diese Geschichte zu lesen.

In der Geschichte geht es um Minje und Falk. Falk der durch den Selbstmord seines Arbeitskollegen, dringend eine Auszeit brauchte und Minje, die von zu Hause fort ist und unbedingt 88 Dinge erledigen möchte. Die Beiden sind sich durch Zufall begegnet und beschreiten nun eine Zeit gemeinsam ihre Wege. Wege voll Misstrauen, Trauer, Enttäuschung, Angst und Liebe und einem Ziel.

Die Geschichte ist aus mehreren Perspektiven geschrieben, die sich im Laufe der Geschichte zusammen fügen. In die Geschichte hinein zu kommen war wirklich nicht schwer, denn sie begann spannend und machte neugierig. Jedes Kapitel an sich endete spannend, so dass man gar nicht in die Verlegenheit kam, das Buch weg zu legen. Die Geschichte war sehr emotional und spannend geschrieben und brachte mich bei gewissen Äußerungen sehr zum Nachdenken.

Leseempfehung: Ja

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

kimorha, marbaumwurz, silurkhan, arinaya menlaos, nilas gromban

Die Tochter der Unsterblichen

Dania Dicken
E-Buch Text
Erschienen bei null, 25.08.2014
ISBN B00MQKQQNC
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich hatte die Ehre und durfte ein Rezessionsexemplar von dieser Geschichte lesen.  Dies beeinflusst mich aber keineswegs in meiner Beurteilung. 

Das Cover an sich gefällt mir sehr gut, nur für diese Geschichte wird sie dem nicht gerecht. Anhand des 'Covers konnte ich mir nicht vorstellen, dass sich eine so tolle Geschichte im Fantasie Bereich verbirgt. 

In der Geschichte geht es um ein junges Mädchen, das laut einer Sage, die Tochter einer Unsterblichen sein könnte nur weil sie an einem gewissen Datum zur Welt kam. Schnell musste sie spüren, welche Folgen dies für sie hat, denn plötzlich wurde sie verfolgt und diejenigen währen beinahe zu ihrem Ziel gekommen, wenn nicht unverhofft Hilfe auftauchte. 

Die Geschichte fand einen spannenden Einstieg, der das Buch gleich sehr sympathisch machte und zum Weiterlesen motivierte. Die Thematik der Geschichte und der Handlungsverlauf, sowie die Ideen in der Geschichte haben mich sehr angesprochen. Spannende und mitreißende Szenen, waren in der Geschichte zu finden, die mich mitfiebern ließen. Der Schreibstiel war meist sehr mitreißend geschrieben. 

'Gewisse Handlungsabläufe in der Geschichte fand ich etwas langatmig und manchmal auch überflüssig,, diese so detailgetreu darzulegen, fand ich persönlich nicht so aufbauend und störten ein klein wenig den Lesefluss.  Grundsätzlich aber, finde ich dies nicht weitgehend störend, denn die Geschichte ist schön und spannend geschrieben und macht Lust auf mehr. 

Die Personen der Geschichte waren gut dargestellt und kamen authentisch und sympathisch rüber. Ich war in der Lage mich gut in die Personen hinein zu versetzten. 

Leseempfehlung: ja

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

any cherubim, liebe, spannung, black summer, geheimnisse

Black Summer

Any Cherubim
E-Buch Text: 286 Seiten
Erschienen bei BookRix, 17.08.2016
ISBN 9783739669373
Genre: Liebesromane

Rezension:


Ich hatte das Vergnügen, ein Rezi Exemplar von der Geschichte zu erhalten, was natürlich keineswegs mein Urteilsvermögen beeinflußt.

Cover
Das Cover hat mich schwer beeindruckt. Es ist wunderschön und ganz nach meinem Geschmack.

Zum Inhalt:
Eine Geschichte über eine Familie bzw. 2 Schwestern, deren Leben sich auf einen Schlag ändert. Alles Geglaubte scheint eine große Lüge und Illusion gewesen zu sein. Nicht nur ihr Weltbild wurde gewaltig durcheinander gerüttelt, auch ihre gewohnte Umgebung mussten sie verlassen.

Wie kam ich in  die Geschichte rein?
Ich konnte mich schnell in der Geschichte zurecht finden und war von Anfang an mit dabei.Es gab da gleich mal eine Szene wo ich so lachen musste.

Wie hat mir die Geschichte gefallen?
Ich konnte mit den Prokuristen mit leiden, vor allem mit den Mädchen. Es baute sich stetig eine Spannung auf. Zum Schluss war es nicht mehr möglich , die Geschichte aus der Hand zu legen . Die Erotischen Szenen waren sehr gut beschrieben.
Jetzt heißt es warten, bis es weiter geht und ich hoffe dass es dies bald tut. Gerade am  Schluss kam eine Erkenntnis zu Tage, die ein Weiterlesen der Geschichte, für mich selbstverständlich macht.

Wie haben mir die Prokuristen gefallen?
Wie die 2 Schwestern miteinander Umgehen, fand ich total nett, auch der Spitznamen Keks gefiel mir sehr gut. Die Sorge um die Kleine war auch sehr verständlich und nachvollziehbar.  Die Agents, waren eine Nummer für sich und fanden ihren Platz in der Geschichte und trugen sehr zu der Tatsache bei, dass die Geschichte, richtig gut gelungen ist.
Der Vater der Mädchen spielt eine große Schlüsselrolle in der Geschichte und er machte mich schon stellenweise sehr sprachlos.

Ich finde die Geschichte gehört gelesen und ich freu mich jetzt schon auf die Fortsetzung.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

abenteue, gefühle, serie, schmerz, fantas

Die Tür in den Berg (Dark Fantasy) (Das Lied vom Winterschwert 1)

Martin Krüger
E-Buch Text: 431 Seiten
Erschienen bei null, 24.07.2014
ISBN B00M2AOB1A
Genre: Fantasy

Rezension:


Bei Loveleybooks hatte das Glück ein Reziexemplar für die Geschichte gewinnen zu dürfen. Dies beeinflusst natürlich nicht mein Urteilsvermögen. 

Eine tolle spannende und durchdachte Geschichte, die das Lesen freudig stimmt.Ein Vater der nur eine Motivation besitzt, seine Familie wieder zu finden, die bei einem Ausflug auf mysteriöse Weise verschwinden. Durch seinen Entschluss, seine Lieben wieder zu finden kommt er in ein spannendes Abenteuer, wo wir Leser ihn begleiten dürfen und mitfiebern.

Der Schreibstiel war sehr ansprechend und ausführlich, für mein Empfinden an gewissen Stellen etwas zu ausführlich, was dem Lesegenuss aber in nichts im Weg stehen sollte. 

Mit Sicherheit werde ich den Autor weiter im Auge behalten, und sicher weitere Geschichten von im lesen. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebesroma, violet truelove, traurig schön, familienfluch

Ein Geist zum Verlieben

Violet Truelove
E-Buch Text
Erschienen bei null, 28.06.2016
ISBN B01HR001PO
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Untersbergcode: Das Geheimnis des Bergspiegels

Rainer Limpöck
Fester Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Tredition, 14.07.2016
ISBN 9783734527074
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

liebe, intrigen, angstzustände, vorurteil, melodie des herzen

Heartbeat: Melodie des Herzens - Liebesroman

Valea Summer
E-Buch Text
Erschienen bei BookRix, 14.07.2016
ISBN 9783739664392
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich durfte an einer Leserunde hier teilnehmen, was aber mein Urteilsvermögen nicht beeinflusst. 

Ich kam gut in die Geschichte rein, bereits die ersten Seiten motivierten zum weiter lesen. Auch das Cover finde ich sehr ansprechend. 

Schön mitzuerleben, wie sich die Beiden immer näher kamen und sich der Gedächtnisverlust immer mehr auflöste.  Einen gewissen Teil der Geschichte fand ich einfach zu harmonisch, zu glatt, aber ab einem gewissen Zeitpunkt machte die Geschichte eine Wendung, die es mir ermöglichte, das Buch zu Ende bis an einem Stück zu lesen. Schöne erotische Szenen und Spannung kamen auf, so dass ich das Buch unbedingt zu ende lesen musste, bevor ich es weg legen konnte. Dies was mich in dieser Lesephase so fesselte, vermisste ich am Anfang der Geschichte. 

Die Prokuristen waren gut dargestellt und waren sich treu. Sie wirkten sehr sympathisch. Den Schreibstiel fand ich toll. 

Kaufempfehlung: bei den ersten 50 % jain, bei den anderen 50 % unbedingt lesenswert.  

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

geister, schottland, liebe, jugendbuch, gruselig

Einfach zauberhaft

Lucy Moregan
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei tredition, 01.02.2016
ISBN 9783734505645
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Im Rahmen einer Leserunde kam ich in den Genuss, dieses Buch lesen zu dürfen. In der Geschichte geht es um einen Fluch, der bis ins jetzige Zeitalter zurückzuführen ist. Die Geschichte spielt in 2 bzw. 3 Zeitepochen. Die Kapitel sind nicht ewig lange gehalten, so dass man flüssig der Gescichte folgen konnte. Es war nicht schwer in die Geschichte rein zu finden, es baute sich gleich Spannung , Angst und Emotionen auf, so dass es ein leichtes war, in die Geschichte einzutauchen. Der Angenehme lockere Schreibstiel der Autorin, sorgte für ein angenehmes Lesevergnügen. Am liebsten hätte ich die Geschichte auf einmal durchgelesen, weil sie so interessant gehalten war.

Gänsehaut, Entsetzen, Fassungslosigkeit, Traurigkeit und Liebe sorgten für ein tolles Gesamtwerk.

Ich hoffe es gibt bald mehr davon. Ich war begeistert.

  (3)
Tags: gruselig, liebesgeschichte   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

magie, edingaard, brin, fantasy, cudras

Der Klang der Magie: Edingaard Band 2

Elvira Zeißler
Flexibler Einband: 430 Seiten
Erschienen bei BookRix GmbH & Co. KG, 20.07.2016
ISBN 9783739663340
Genre: Sonstiges

Rezension:

Cover:

Das Cover ist farblich sehr gut abgestimmt und wirkt sehr harmonisch. Mir persönlich gefällt es sehr sehr gut.

Einführung:
Die Einführung war sehr gelungen und die Idee mit der Zusammenfassung der Protas fand ich sehr sehr gut. Ich fand mich gleich in der Geschichte wieder.

Schreibstiel
Der Schreibstiel war wie gewohnt flüssig und angenehm zu lesen. Das Lesen war angenehm und es machte es schwer, die Geschichte auf die Seite zu legen.

Charaktere.
Man lernte die Charaktere in der Geschichte besser kennen auch deren Beweggründe wurden klarer. Sie waren stimmig und sich treu. Entweder lernte man sie lieben oder zu hassen. Manchmal aber, war es auch ein Wechselbad der Gefühle.
Besonders nett fand ich den Bergkobold, der hätte schon fast eine eigene Geschichte verdient.

Die Geschichte:
Die Geschichte an sich war wieder gut durchdacht. Es war interessant zu lesen, wie alles kam - wie es nun ist. Die 4 Szenen Varianten ( Seherin, Cassy, Cassia und letztlich Cudras/Julien ). Cassian und Cudras lernt man besser in Form des Lesens von Cassy in einem Tagebuch kennen. Es waren auch ein paar Szenen eingebaut, die den Leser zum schmunzeln bringen können. Besonders bewegend fand ich die Szene wo Cassy sich dem Kind annahm und die anschließende Hexenverbrennung.
Während des Verlaufs baute sich eine Beachtliche Spannung auf. Zum Schluss hin war es wirklich sehr sehr schwer, das Buch überhaupt weg zu legen. Toll geschrieben und umgesetzt.

Leseempfehlung:

Ja

Fazit:

Die Geschichte hat mir wieder sehr gut gefallen und ich freue mich jetzt schon darauf , wie es weiter geht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, magie, roman, fantasie, modernes märchen

Irminar - Die Seelenleserin

Nika Bechtel
E-Buch Text: 435 Seiten
Erschienen bei null, 01.01.2014
ISBN B00HNX6K7E
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

abenteuer, liebe, fluch

Rabenfluch

Bettina Auer
E-Buch Text: 186 Seiten
Erschienen bei ISEGRIM, 18.07.2016
ISBN 9783954528127
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

fantasy, greg walters, fantasie, magie, orks

Die Geheimnisse der Alaburg (Die Farbseher Saga 1)

Greg Walters
Flexibler Einband: 410 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 08.09.2015
ISBN 9781517172657
Genre: Fantasy

Rezension:


Eine wirklich tolle Fantasie Geschichte über 4 Freunde die nicht unterschiedlicher hätten sein können. In der Geschichte geht es um Magie und genau so magisch fand ich dieses Werk . Der Schreibstiel war sehr angenehm und man konnte sich bereits von Anfang an in  dem Geschehen wieder finden. Gleich zu beginn kam Spannung auf und es wurde niemals langatmig im Geschehen.

Also, wenn ich Magie anwenden könnte, würde ich mir den 2. Teil ganz schnell her zaubern, denn eines ist sicher, ich werde die Geschichte weiter verfolgen.

Was ich sehr von Vorteil sehe, ist dass der erste Teil ein Ende gefunden hat, nicht so dass es genau im spannensten Moment endet.

Also wer Zwerge, Mischwesen, Menschen mit magischer Begabung und liebenswerte Orks liebt und eine schöne Fatasie Geschichte lesen möchte, ich kann sie nur empfehlen.

  (2)
Tags: fantasie   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

freunde, klassen, rollstuhl, entwicklung, liebe

Umdrehungen

Sonja Bethke-Jehle
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 29.03.2016
ISBN 9783837005417
Genre: Romane

Rezension:

Rezi:
Im Rahmen einer Leserunde durfte ich auch den 2. Teil von Umdrehungen lesen. Ich konnte mich auch diesmal wieder sehr dafür begeistern.

Sonja Behke Jehle schaffte es aus der Geschichte eine Botschaft zu machen und gewisse Missverständnisse gegenüber Rollsstuhlfahrern aus dem Weg zu räumen. Man konnte klar erkennen, dass sie sich intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt hat und über den Horizont hinaus gesehen hat. Sie schaffte es auch all die Problematik die auch das Umfeld betreffen gut darzustellen, aber auch die Liebe die einem Kraft gibt.

Die Geschichte um Ben und Zita beinhaltet Liebe, Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit, Unverständnis, Angst und Mut und Kraft. Die Autorin hat sich darüber Gedanken gemacht, wie geht man selbst mit einer solchen Einschränkung um, wie der Partner, wie die Freunde und außenstehende . Aber auch wie unbefangen Kinder doch mit einer solchen Begebenheit umgehen können.

Leseempfehlung: Ja
Wer es lesen sollte: alle für ein besseres Verständnis. 

Zitat aus dem Buch: Oft bemitleiden die Menschen Benny darum , dass er nicht mehr laufen konnte, dabei war das nur eine von vielen Herausforderungen, die Benny meistern musste.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

drachen, eyrisha summers, seelenkrieger - drachenlady, fantasy

Seelenkrieger - Drachenlady

Eyrisha Summers
E-Buch Text: 334 Seiten
Erschienen bei BookRix, 23.06.2016
ISBN 9783739661797
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich durfte den 2. Teil der Seelenkrieger Saga, vor ab lesen. Eines kann ich Euch jetzt schon sagen: Freut euch drauf, die Geschichte ist echt spitze. Die liebe Eyrisha Summers hat tolles geleistet.
Meine Rezi:
Da mich der erste Teil der Seelenkrieger bereits total begeistern konnte, habe ich mich um so mehr gefreut, den 2. Teil Drachenlady vorab lesen zu dürfen.
Die Geschichte war nicht nur spannend, sondern auch wunderschön geschrieben. Sie konnte mich fesseln bis zum Schluss. Die Emotionen konnte ich voll miterleben wie Angst, Hass, Rachsucht, Liebe und Trauer, aber auch Freude und Überraschung. Ja es ist nicht immer so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Die Beschreibungen waren wunderbar dargestellt und an manchen Stellen konnte ich richtig drin versinken, sah die Lichter und Farben vor mir. Einfach wunderschön.
Die Geschichte erlebte nochmals eine enorme Steigerung, in Schreibstiel, Darstellung und Idee.

Leseempfehlung ein klares JA

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

29 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

anja, sterne, berger, magie, catron

Catron

Anja Berger
Flexibler Einband: 664 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 17.05.2016
ISBN 9783844811025
Genre: Fantasy

Rezension:

Bei Loveleybook wurde eine Leserunde von Catron angeboten und ich hatte das Glück, dort mit teilnehmen zu dürfen. Dies soll aber nicht heißen, dass es in irgend einer Form meine Bewertung beeinflußt.

Cover:
Das Cover hat mich sofort angesprochen, es wirkt interessant und nicht überladen. Es machte mich neugierig.

Zum Inhalt:
Es geht um ein Ungleichgewicht zwischen LIcht und Dunkel. Um dieses wieder herstellen zu können, bedarf es Hilfe und diese kommt mit Kira, einer jungen Frau aus der Realen Welt.

Die Geschichte war sehr interessant geschrieben, ein Leben plötzlich in einer vollkommen fremden Welt, wo sich die Mächtigen vom Licht und Dunkel mal gar nicht einig waren. In einer Hinsicht waren sie es schon, beide Seiten wollten Kira. Wie es Kira dort ging? Lest selbst.

Der Autorin Aja Berger ist es gelungen eine Geschichte zu schreiben, die einen in eine Fantasie Welt entführt. Die Geschichte geht weiter, .... hoffentlich bald.

Ein Punkt Abzug, da mir ein klein wenig "Pfeffer in der Suppe" fehlte.

Kaufemfehlung: ja

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

93 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, eisphönix, phönix, impress, julia zieschang

Feuerphönix

Julia Zieschang
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 05.05.2016
ISBN 9783646602494
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

Schattenengel: Buch I: Erde

Sara Brandt
E-Buch Text: 225 Seiten
Erschienen bei Sara Brandt, 20.03.2016
ISBN B01CRBGKWG
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

beziehung, koma, großbritannien, tod, lieb

Das Traumbuch

Nina George , Richard Barenberg , Cathlen Gawlich , Jacob Weigert
Audio CD
Erschienen bei Argon, 27.04.2016
ISBN 9783839852682
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
43 Ergebnisse