glashouse

glashouses Bibliothek

6 Bücher, 2 Rezensionen

Zu glashouses Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

246 Bibliotheken, 2 Leser, 6 Gruppen, 80 Rezensionen

zombies, liebe, dystopie, steampunk, zukunft

Dark Love

Lia Habel , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 508 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.11.2011
ISBN 9783492702195
Genre: Fantasy

Rezension:

„Dark Love“ von Lia Habel ist nicht nur der Debütroman aus der Feder der Autorin Lia Habel, sondern gleichzeitig die Umsetzung einer für mich vollkommen neuen Idee. Der Einstieg in das Buch wird durch einen spannenden Prolog eingeleitet, dies und auch der ansprechende Schreibstil von Lia Habel führen dazu, dass man das Bedürfnis verspürt unbedingt weiterlesen zu wollen.
Die Kapitelinhalte des Buches werden mal aus der Sichtweise von Nora, mal aus Brams Sicht, Victors Sicht und Palemas Sicht dargestellt. Der Roman teilt sich in diesen verschiedenen Sichtweisen ein, wobei die Sichtweisen von Nora/Bram, den beiden Hauptpersonen dominieren.
Der Autorin gelingt der Spagat zwischen den beiden nebeneinander existierenden Welten, dem viktorianischen Zeitalter/Zombies. Das Buch enthält einige langatmige Passagen, die durchaus straffer/kürzer gefasst hätten sein können. Die Annäherung Noras an Bram kam mir etwas plötzlich vor. Es hat hier aus meiner Sicht keine richtige Entwicklung stattgefunden, umgekehrt jedoch schon ( Bram/Nora). Mit zunehmender Seitenzahl erwies sich das Buch nicht nach meinem Geschmack. Sowohl die Haupt- auch als die Nebencharaktere konnten mich jedoch durch ihr Verhalten des Öfteren überraschen.
Besonders Pamela und ihr verwöhnter, egoistischer Bruder machen eine Entwicklung im Lauf der Handlung durch, die ich ihnen so nicht zugetraut hätte.
Obwohl Pamela nicht immer wohldurchdacht handelt, konnte mich ihr Charakter für sie einnehmen. Die Welt der Zombies konnte ich mir gut vorstellen. Von den Zombies gefiel mir Chase mit am besten. Sie bringt Schwung in das Leben der Zombies, außerdem verlieh sie der Handlung einen gewissen „Pep“. Alles in allem ein Roman mit einem durchgehenden roten Faden, bei auch die Liebesgeschichte zwischen Nora und Bram nicht zu kurz kommt.
Deshalb vergebe ich dem Roman trotz erwähnter Schwächen 4 Sterne.

  (3)
Tags: erkrankung, freundschaft, liebe, viktorianisches zeitalter, zombies   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

139 Bibliotheken, 1 Leser, 6 Gruppen, 26 Rezensionen

fantasy, albany, dunkelelfen, darian, weltennebel

Das Reich der Dunkelelfen

Aileen P. Roberts
Flexibler Einband: 506 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.08.2011
ISBN 9783442475193
Genre: Fantasy

Rezension:

Der zweite Band der großen all Age-Fantasy-Trilogie aus der Feder der deutschen Autorin Claudia Lössl, die unter dem Pseudonym Aileen P. Roberts schreibt, hat den Titel „Das Reich der Dunkelelfen“. Das Buch setzt nahtlos an den Vorgängerband an, man trifft auf die Protagonisten des ersten Teils und ihre Verbündeten. Dieses Mal sind sie auf der Flucht aus dem Gefängnis von Rodgill. Ich war wieder sofort mitten im Geschehen drin. So erging es mir auch als die Verbündeten durch das Reich der Dunkelelfen gereist sind. Beinahe fühlte ich mich wie ein Begleiter an der Seite von Darian und seinen Verbündeten so plastisch stellte sich für mich diese Geschichte dar. Die Reise durch das Reich der Dunkelfen gestaltete sich ziemlich aufregend. Das lag nicht zuletzt an den von der Autorin geschilderten Gefahren.
Interessant war es auch die verschiedensten „Bewohner“ des Dunkelelfenreichs kennenzulernen.
Manche Begegnungen stellten sich dabei als recht amüsant heraus, andere dagegen zeigten deutlich auf, in welche Gefahr sich Darian und seine Verbündeten begeben haben. Aileen P. Roberts hat es geschafft eine eigene Welt vor meinen Augen entstehen zu lassen, in der ich mich auch schnell zurecht gefunden habe. Auch ihre Darstellung der Charaktere trug dazu bei, dass ich während des Lesens dieses Buch viel Spaß hatte. Die Autorin verfügt über viel Potenzial, was aber noch etwas ausbaufähig ist. Für mich handelt es sich, bis auf wenige Abstriche für gelungene Fantasy aus deutscher Feder, die mich so begeistert hat, dass ich auch den 3 Teil gerne lesen werde.

  (8)
Tags: dunkelelfen, fantasy, tiefengnome, zauberer   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

thriller, david hunter, johannes steck, simon beckett, höhlen

Verwesung

Simon Beckett , Andree Hesse , Johannes Steck
Audio CD
Erschienen bei Argon, 07.12.2011
ISBN 9783839810873
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 3 Rezensionen

wanderhure, komplott, konstanz, vergewaltigung, historisch

Die Wanderhure

Iny Lorentz , Anne Moll
Audio CD
Erschienen bei Bastei Lübbe, 05.08.2004
ISBN 9783785714713
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

wdr, hörbuch, hörspiel, audio book, historischer roman

Die Tore der Welt

Ken Follett
Audio CD: 1.280 Seiten
Erschienen bei Lübbe, 29.02.2008
ISBN 9783785735138
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(742)

1.484 Bibliotheken, 21 Leser, 18 Gruppen, 109 Rezensionen

thriller, mord, folter, misshandlung, cody mcfadyen

Der Menschenmacher

Cody McFadyen , Axel Merz , Wolfgang Neuhaus
Fester Einband: 605 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.01.2011
ISBN 9783785724071
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
6 Ergebnisse