gluehbuechleins Bibliothek

69 Bücher, 21 Rezensionen

Zu gluehbuechleins Profil
Filtern nach
69 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

196 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

fantasy, kai meyer, bücher, die seiten der welt, magie

Die Seiten der Welt

Kai Meyer
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.08.2017
ISBN 9783596198528
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

375 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 77 Rezensionen

thriller, liebe, flucht, folter, usa

The Chemist – Die Spezialistin

Stephenie Meyer , Andrea Fischer , Marieke Heimburger
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 08.11.2016
ISBN 9783651025509
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(276)

553 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 110 Rezensionen

audrey carlan, liebe, erotik, calendar girl, mia

Calendar Girl - Ersehnt

Audrey Carlan , Friederike Ails
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 18.11.2016
ISBN 9783548288871
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

249 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

musik, liebe, jugendbuch, rachel cohn, new york

Nick & Norah - Soundtrack einer Nacht

Rachel Cohn , David Levithan , Bernadette Ott
Flexibler Einband: 216 Seiten
Erschienen bei cbj, 12.03.2012
ISBN 9783570401026
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.269)

2.160 Bibliotheken, 59 Leser, 5 Gruppen, 324 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

586 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

audrey carlan, calendar girl, liebe, erotik, familie

Calendar Girl - Begehrt

Audrey Carlan , Christiane Sipeer , Friederike Ails
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 30.09.2016
ISBN 9783548288864
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(370)

696 Bibliotheken, 23 Leser, 0 Gruppen, 80 Rezensionen

audrey carlan, erotik, calendar girl, liebe, hawaii

Calendar Girl - Berührt

Audrey Carlan , Graziella Stern , Christiane Sipeer , Friederike Ails
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.08.2016
ISBN 9783548288857
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

74 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, buch, krebs, trauer, brustkrebs

Für alle Tage, die noch kommen

Teresa Driscoll , Carola Fischer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2017
ISBN 9783426518496
Genre: Romane

Rezension:

Hallo meine Lieben,

etwas verspätet folgt heute meine Rezension zu 'Für alle Tage, die noch kommen'.

Zunächst komme ich zur Optik des Buches, welche mich persönlich sehr ansprach.
Der Einband des Buches ist türkis bzw. grün-blau gehalten. Schlicht und einfach.
Was dieses Cover allerdings so spektakulär macht, sind die goldene Schrift / goldenen Verziehrungen & die weißen, fliegenden Löwenzahnsamen.
Für mich persönlich ein absolutes Schmuckstück.
( man muss dazu sagen, ich besitze eine andere Ausgabe, als die hier abgebildete -> unter meinem Instagram-Account 'glueh.buechlein' könnt ihr sie sehen. )
Auch wenn man das Büchlein aufschlägt & durchblättert wird man überrascht, denn der Einband ist innen mit Goldpapier beklebt & die erste und letzte Seite des Buches sind ebenfalls aus Goldpapier, was sehr schön anzusehen ist.
Jedes Kapitel enthält wieder die fliegenden 'Pusteblumenschirmchen'.

Nun aber genug zur Optik. ;)

Angesprochen hat mich zunächst der Klappentext.
In der Geschichte geht es um Melissa die auch 17 Jahre nach dem Tod ihrer Mutter noch tief verunsichert ist.

Da auch meine Mutter als ich 6 Jahre alt war an Leukämie starb, war das die perfekte Lektüre für mich.

All die vielen Fragen, die innerlich in dir schlummern, wenn du eine ähnliche Geschichte erlebt hast.
Fragen, welche dich begleiten - jeden Tag.
Fragen, die niemand sonst nachvollziehen - und vorallem die niemand beantworten kann.

Zu ihrem 25. Geburtstag bekommt Melissa von ein Buch ausgehändigt, welches ihre Mutter vor ihrem Tod für Melissa bei einem Anwalt hinterlegt hatte.
Dieses Buch enthält die ehrlichen Worte einer liebenden Mutter, welche ihrem Kind Ratschläge für die Zukunft mitgeben möchte.


Anfangs muss ich sagen, war ich von den Perspektivenwechseln etwas überfordert. Ich fand aufgrund der Personenwechsel nicht leicht in die Geschichte. Deshalb auch der Stern Abzug. ;)

Als ich mich jedoch daran gewöhnt hatte, war 'Für alle Tage, die noch kommen' wunderbar spannend & herzergreifend.

Ich weiß nicht, ob es nur daran lag, dass ich die Situation nur all zu gut kenne, was mir letzten Endes verhalf mir die Geschichte vor Augen zu halten.

Ich war begeistert wie authentisch die Reise durch verborgene Emotionen dargestellt wird.
Der Selbstzweifel, die Trauer, die Wut, Überforderung...

Oftmals liefen mir kleine Tränchen die Wangen herunter.

Schön war auch zu sehen, dass die Außenwelt ohne ehrliche Schilderung von Gefühlen, nicht nachvollziehen kann, wie der Tod der Mutter sich für Melissa anfühlt.
Sobald sie sich jedoch öffnet, wird es einfacher.
Für sie, ihren Partner Sam und auch für ihren Vater.


Ein wirklich wundervoller Roman, den ich bestimmt noch viele Male lesen werde. :)

Liebe Grüße
euer

gluehbuechlein

  (14)
Tags: familie, krankheit, krebs, liebe, momente, momente des glücks, rezepte, schicksal, unbeantwortete fragen, zusammenhalt, zweifel   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(684)

1.314 Bibliotheken, 41 Leser, 2 Gruppen, 243 Rezensionen

erotik, audrey carlan, liebe, calendar girl, sex

Calendar Girl - Verführt

Audrey Carlan , Friederike Ails , Graziella Stern , Christiane Sipeer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 27.06.2016
ISBN 9783548288840
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meine lieben Bücherfreunde - aufgepasst!

Ich habe gerade den ersten Teil der Calendar Girl-Reihe beendet & ich muss sagen: Dieses Buch hat mich UMGEHAUEN!

Nicht nur weil es optisch ein wahnsinniger Schatz ist, es ist auch noch mehr als unterhaltsam.

Das geblühmte Cover lässt nicht im leisesten erahnen, was der Inhalt dieses Buches enthält.
Aber es ist traumhaft schön & ich bin froh, dass es mir sofort ins Auge gestochen ist.

Am Anfang der Geschichte wird geschildert, warum Mia Saunders 1 Million Dollar benötigt.
Warum ihr Leben nicht läuft, wie bei vielen anderen Menschen.
Sorgenfrei. Unbelastet.

Ihr neuer Job ist ihre einzige Chance, das Geld innerhalb eines Jahres zu beschaffen & ihre Liebsten zu schützen.
Und so beginnt die Reise durch die Monate & die verschiedensten Eigenheime.

Die neckische, redegewandte & taffe Protagonistin Mia, hat mich ab der ersten Minute in ihren Bann gezogen.

Der Schreibstil hat mich gleich überzeugt, denn die Geschichte lässt sich sehr einfach & super flüssig lesen.
Was mich auch sehr überrascht hat, war die Tatsache, dass es das erste Buch seit Langem ist, bei dem sich der Anfang nicht ewig zieht.
Sehr, sehr klasse.

Ein grandioser Erotikroman, der mein Kopfkino ganz schön zum rattern brachte & mich fast zum Sabbern, garniert mit viel Witz & Charme.           
Somit hatte ich diesen Band innerhalb zweier Tage VERSCHLUNGEN.
Jetzt bin ich gierig auf den nächsten Teil & gespannt was mich in den nächsten drei Monaten April, Mai & Juni erwartet.  :)

Liebe Grüße :*
euer

gluehbuechlein 


  (11)
Tags: ausstrahlung, charme, ein jahr, erotik, intimität, leidenschaft, liebe, lust, phantasien, prickelnd, sex, vertrauen, witz   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(181)

299 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 151 Rezensionen

liebe, hoffnung, schicksal, freundschaft, roman

So wie die Hoffnung lebt

Susanna Ernst
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.08.2016
ISBN 9783426519059
Genre: Liebesromane

Rezension:

Hallo meine Lieben :)

Soeben bin ich mit den letzten Seiten des Buches 'So wie die Hoffnung lebt' fertig geworden.

Was soll ich sagen - mir kullerten die Tränen mehrmals bei diesem wundervoll, gefühlsgeladenem Buch.

Der Schreibstil den Susanna Ernst verwendet, ist wahnsinnig toll zu lesen. Bildhafte Veranschaulichungen & die Wortwahl lassen den Leser richtig in die Zeilen abtauchen.
Man spürt einfach dieses Buch wurde mit viel Liebe verfasst.

Die Geschichte von den beiden Heimkindern Jonah & Katie beginnt mit herben Schicksalsschlägen, die einen bei der Erzählung schon zittern & mit Tränen kämpfen lässt.
Bis sie sich im Kinderheim begegneten wirkten beide Seelen sehr verloren.

Dann beginnt eine gefühlvolle & abenteuerliche Reise durch die Bewältigung der tief belastenden Eindrücke ihrer Vergangenheit.

Dieses Buch ist ein absoluter Schatz - so spannend, lustig & gefühlsbetont geschrieben, entdeckt man in jedem Abschnitt die Hoffnung die Jonah & Katie vereint.

Alles ist machbar, solange du die Hoffnung nicht verlierst ist hier der Kern & für mich absolut perfekt umgesetzt.

Ganz tolles Buch, welches ich nur wärmstens Weiterempfehlen kann. :)

Ganz liebe Grüße :*
euer

gluehbuechlein

  (12)
Tags: berührend, der kampf zurück in eine 'normalität', erste lieb, gefühlvoll, gemeinsam durch schwere zeiten, herzergreifend, jugendliebe, romantisch, schicksale, spannend   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

145 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

briefe, liebe, spanien, poesie, freundschaft

Der schönste Grund, Briefe zu schreiben

Ángeles Doñate , Anja Rüdiger
Fester Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Thiele & Brandstätter Verlag , 27.02.2016
ISBN 9783851793413
Genre: Romane

Rezension:

Hallo meine Lieben,

soeben bin ich mit diesem schönem Buch fertig geworden & möchte euch nun meine Eindrücke schildern.

Zunächst muss ich sagen, ist dieses Buch ein totaler Eyecatcher für mich gewesen. Das alte Fahrrad auf dem ein Mädchen in einem sattem grünfarbenen Kleid abgebildet ist regt die Phantasie an, da man weder Gesicht noch Haltung erkennen kann.Außerdem befindet sich auf diesem Cover ein Brief am Wegesrand.Ich für meinen Teil habe mich sofort gefragt was es mit diesem wohl auf sich haben könnte. 😊

Die Geschichte spielt sich ab in einem kleinen spanischen Dorf. Porvenir.
Dort erbt eine junge Frau namens Alma ein Haus ihrer Großmutter, zu dem sie zunächst 'flüchtete'.Sie flüchtete vor den Erwartungen ihrer Eltern.

Dort angekommen entdeckt sie die Vergangenheit ihrer verstorbenen Großmutter & die Reise durch die Zeiten beginnt.
Mein absolutes Lieblingskapitel war Kapitel 28. 😍 So viele schöne Worte - ich war sprachlos.

Spannung. Emotionen. Herzschmerz. Liebe. Abenteuer.
All das bietet dieser wundervolle Roman.

Einen Stern Abzug bekommt dieses Buch jedoch, aufgrund des zähen Anfangs.Doch das tut dem Buch nicht weh, denn wer erstmal auf den Geschmack gekommen ist, findet dieses Buch sehr gelungen. 😊😊

Liebe Grüße
euer

gluehbuechlein 

  (19)
Tags: briefe, ehrliche worte, emotionen, familie, freundschaft, gefühl, gefühlvoll, gemeinschaft, liebe, schöne worte   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

99 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, michael nast, beziehungsunfähig, generation beziehungsunfähig, sachbuch

Generation Beziehungsunfähig

Michael Nast
Geheftet: 240 Seiten
Erschienen bei Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, 15.02.2016
ISBN 9783841904065
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich weiß erstmal gar nicht wo ich anfangen soll, um ehrlich zu sein.

Zunächst muss ich der Beschreibung zu seiner Person am Ende des Buches zustimmen - Michael Nast hat eine außergewöhnliche Beobachtungsgabe. Das wird schnell deutlich, wenn man das was er schreibt auf sich selbst projizieren kann.

Jedoch war das Buch inhaltlich nichts Neues für mich.
Als Mensch der viel nachdenkt und sich ein eigenes Bild über Menschen, Trends, Verhalten, Respekt etc bildet, benötigt man dieses schildernde Buch eigentlich nicht.

Es war für mich anstrengend zu lesen, obwohl die Erzählungen lustig geschildert worden sind. Zumindest war das denke ich das Ziel des Autors.
Mit Humor zum Denken anregen.

Ich muss sagen, dass mich persönlich die Kapitel in denen es um unser System und unsere Politik geht am meisten gefallen haben, obwohl ich eigentlich ein Mensch bin der sich erst seit kurzem intensiv mit solchen Themen befasst.
Wahrscheinlich liegt das aber an den aktuellen Geschehnissen.

Ich empfehle dieses Buch trotzdem weiter, da ich (offen gestanden traurigerweise) das Gefühl habe, dass viele das was Michael Nast beschreibt, noch nicht ganz begriffen haben.

Die Welt hat sich verändert.
Viele Menschen haben das Gefühl verloren.
Für sich selbst, für ihr Gegenüber - man hat verlernt genau hinzusehen und sich auf sein Bauchgefühl zu verlassen.

Liebe Grüße
 Euer
gluehbuechlein 

  (9)
Tags: die welt aus anderen augen, eigene meinung, realität, realität statt meinungsanschluss   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

130 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

burma, liebe, myanmar, schicksal, julia win

Herzenstimmen

Jan-Philipp Sendker
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 17.02.2014
ISBN 9783453409651
Genre: Romane

Rezension:

Für dieses Buch brauchte ich ein Weilchen, da meine Gedanken oft zu sehr an den Alltag gefesselt waren.

Doch habe ich den Großteil des Buches zu einer Zeit gelesen, in welcher diese Worte nicht schöner hätten wirken können.

Julia macht sich ein weiteres Mal auf in ihre 'zweite Heimat' Burma.
Und das nicht nur aufgrund ihres Bruders U Ba.

Eine Stimme in ihr lässt sie nicht ruhen.
Das Rätsel dieser Stimme gilt es zu lösen.

Eine sehr bewegende Reise durch Leben und Tod.
Dir wird bewusst wie grausam und wie schön die Welt in der wir leben doch ist.

Ich weiß, das klingt absurd.
Zu widersprüchlich, gegensätzlich.

Aber jedes Licht wirft einen Schatten.

Diese Geschichte hat mich wie auch der erste Teil tief bewegt, mich einige Male zu Tränen gerührt & die Poesie der Worte lies mich einfach sprachlos werden.

Absolut empfehlenswerte Büchereihe! 
Man merkt auf jeder Seite mit wieviel Liebe diese Bücher geschrieben wurden.

Liebe Grüße 
Euer 
gluehbuechlein 

  (4)
Tags: emotionen, gegensätze, große gefühle, liebe in worten, öffnet augen und herzen, poetisch, reise in die ferne, traumhaft   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

416 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

depression, leben, krankheit, ratgeber, sachbuch

Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben

Matt Haig , Sophie Zeitz-Ventura
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423280716
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dieses Buch hat mich vor 2 Tagen angesprochen.
Aus meinem Regal heraus lächelte es mich an & meinte "LIES MICH!"

Ich selbst leide unter Depressionen & da momentan eine leichte depressive Phase vorhanden war, griff ich instinktiv nach diesem Buch - obwohl ich eigentlich noch ein angefangenes rumliegen hatte.
Ich hörte auf mein Bauchgefühl & wurde belohnt.

Dieses Buch zeigt auf, wie z.B andere Menschen mit ihren Problemen umgehen.
Es ist so informativ auf ganz farbenfrohe Art & Weise.
Ich wurde in den letzten beiden Kapiteln immer wieder an meine schönsten Zeiten & großartigsten Fortschritte erinnert, was mich wieder neuen Mut schöpfen lies.

Es erinnert dich daran, dass du alles schaffen kannst solange du die Hoffnung nicht verlierst.

Ich kann dieses Buch nur für jeder Mann/Frau empfehlen.
Es kann hilfreich sein sich selbst oder Betroffene besser zu verstehen & "Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben" vermittelt ein Bild, welches man sehr gut nachvollziehen kann.

Ich bin froh dieses Buch in meinem Regal stehen zu haben, um es immer wieder hervorholen zu können.

Einen Stern Abzug bekommt dieses Buch jedoch, da mir manche Wiederholungen einfach zu viel waren.

Liebe Grüße
euer
gluehbuechlein

  (6)
Tags: depression, der weg ist das ziel, erklärungen, hilfreiche erklärungen, hoffnungsvoll, thematik, unausgesprochenes, verständnis   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

332 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, motten, jenny-mai nuyen, magie

Nocturna - Die Nacht der gestohlenen Schatten

Jenny-Mai Nuyen
Flexibler Einband: 541 Seiten
Erschienen bei cbt, 21.06.2011
ISBN 9783570307519
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

192 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

selbstfindung, pilgerreise, freundschaft, roman, reisen

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Rachel Joyce , Maria Andreas-Hoole
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.04.2014
ISBN 9783596513154
Genre: Romane

Rezension:

Zunächst muss ich euch beichten, dass ich für dieses Buch uuunglaublich viel Zeit gebraucht habe - nicht etwa weil es uninteressant zu lesen war.
Viel mehr, weil ich momentan selbst den Höhen & Tiefen des Alltags immer wieder begegne.

Wenn man so will habe ich mit diesem wundervollen Buch einen eigenen kleinen Pilgerweg bestritten.

Nun aber zum Buch. ;)

Anfangs dauerte es ein bisschen, in die Geschichte abzudriften, Personenwechsel gleich zu erkennen & gewisse Abschnitte zu verstehen.

Doch im Laufe der Zeit & in der man Harold Fry begleiten darf, lernt man immer besser zu verstehen.
Ich selbst habe mich oft genug dabei erwischt, wie ich mir ausmalte selbst mal drauf loszulaufen oder gewisse Dinge in meinem Leben zu hinterfragen.

Dieser Roman ist so berührend, emotional & gedankenanregend geschrieben - ein Traum!

Das Ende des Buches hat mich durchaus mehrere Tränchen gekostet & doch ein tiefes Wohlbefinden in mir ausgelöst.

Grandiose Geschichte die ich jedem nur weiterempfehlen kann!

Liebe Grüße
euer
gluehbuechlein

  (5)
Tags: berührend, der lauf des lebens, gedanken, harmonie, harold fry, nachdenken, pilgerreise, unausgesprochene worte, wohlbefinden   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(888)

1.297 Bibliotheken, 9 Leser, 5 Gruppen, 108 Rezensionen

liebe, e-mail, email, freundschaft, roman

Alle sieben Wellen

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 219 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.03.2011
ISBN 9783442472444
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(922)

1.449 Bibliotheken, 6 Leser, 7 Gruppen, 136 Rezensionen

liebe, e-mail, email, freundschaft, e-mails

Gut gegen Nordwind

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 30.04.2012
ISBN 9783442478019
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Buch war ein Geburtstagsgeschenk meiner besten Freundin.
Sie sagte, sie habe dieses Buch verschlungen & ich müsse es unbedingt gelesen haben. ( Und das obwohl sie eigentlich keine Leseratte ist!)

Als ich das Buch in Händen hielt konnte ich es natürlich kaum abwarten, endlich mit dem Lesen zu beginnen.
Und so habe auch ICH dieses Buch verschlungen.

Das Buch beinhaltet ein Thema, welches in der heutigen Zeit sehr häufig veretreten ist nehme ich an.
Bekanntschaften über's Internet knüpfen.
Nur verlief das bei Emma etwas anders, denn sie hatte nur durch einen Tippfehler Kontakt zu Leo aufgebaut.

Der Schreibstil ist klasse. Er ist einerseits sehr sachlich und reif, andererseits widerrum kindlich, naiv.
Der Text lässt sich leicht lesen & ist ein spielerisches Lesevergnügen.


Die Menschen sehnen sich heutzutage denke ich sehr nach einer gewissen Anonymität & Freiheit, da kommt das Internet vielen gelegen.
Unter anderem ist der Reiz nach dem Unbekannten, wie man so schön sagt, sehr hoch in einer Welt in der man sein kann wer man sein möchte.
Doch was sympathische, ehrliche Worte auslösen können, wird in diesem Buch sehr deutlich.


Ein Abenteuer durch die Nachrichten zweier Fremder, die sich näher nicht stehen könnten.

Einen Stern musste ich jedoch trotzdem abziehen, weil es sich viel im Kreis gedreht hatte.

Trotzdem kann ich dieses Buch, wie auch meine beste Freundin, nur wärmstens empfehlen.
Für zwischendurch einfach wundervoll.

  (6)
Tags: begegnungenmitunbekannt, emails, internet, lesevergnügen, reiznachunbekanntem, www   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rückführung in frühere Leben

Jan Erik Sigdell
Fester Einband: 189 Seiten
Erschienen bei Ansata, 05.10.2004
ISBN 9783778772751
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

310 Bibliotheken, 7 Leser, 7 Gruppen, 44 Rezensionen

paris, totenreich, vampir, liebe, freundschaft

Puerta Oscura - Totenreise

David Lozano Garbala , Susanna Mende
Fester Einband: 607 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2010
ISBN 9783785568637
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zu allererst ist mir das geheimnisvolle Cover des Buches ins Auge gestochen.
Der schwarze Einband & die Skelette erzeugen schon vor Lesen des Klappentextes eine mystisch schaurige Stimmung.

Der Klappentext macht neugierig, so wie das bei einem Buch sein sollte & war letzten Endes der Ausschlag für mich dieses Buch zu lesen.

Die Reise durch das Reich der Toten wurde so bildhaft erzählt, dass man sich sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen kann.
Ein sehr lebhafter Schreibstil, der mich von Anfang an gepackt hat.

Die Geschichte ist zunächst geschmückt mit etwas Witz & Charme, dann steigert sich die Spannung immer mehr & gegen Ende bietet sich dem Leser der herzergreifende Part.

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen.
Ein MUSS für jeden der düstere Mythologie liebt.

  (6)
Tags: düster, mysteriös, mystik, mythologie, reichdertoten, skelette, spannung, totenreich   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(322)

695 Bibliotheken, 17 Leser, 3 Gruppen, 39 Rezensionen

magie, fantasy, jugendbuch, nicholas flamel, michael scott

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemyst

Michael Scott ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbj, 01.03.2010
ISBN 9783570400005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

schüchternheit, liebe, geheimnis, erste liebe, verlieben

Henrietta, mein Geheimnis

Maja Hjertzell , Stephanie Elisabeth Baur
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 09.03.2016
ISBN 9783440149126
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover des Buches ist wunderschön & fässt sich gut an.

Der Inhalt hat mich ehrlich gesagt etwas enttäuscht.
Das Buch ist wirklich leicht zu verstehen & an sich gut geschrieben, jedoch fehlte mir etwas.
Ich kann selbst nicht genau sagen was, aber die Geschichte plätscherte so vor sich hin.

Ich hatte mir von diesem Buch mehr erwartet.
Jedoch ist es ein nettes Buch für Zwischendurch.

Liebe Grüße
euer gluehbuechlein

  (6)
Tags: ersteliebe, henriettameingeheimnis, leserunde, leserunde2016, schüchternheit, schwärmereien   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

138 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 48 Rezensionen

berlin, liebe, kreuzberg, zahlen, schaf

Auch die Liebe hat drei Seiten

Susann Rehlein
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.08.2013
ISBN 9783548284880
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(761)

1.697 Bibliotheken, 52 Leser, 2 Gruppen, 210 Rezensionen

tod, briefe, liebe, trauer, freundschaft

Love Letters to the Dead

Ava Dellaira , Katarina Ganslandt
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 23.02.2015
ISBN 9783570163146
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe gerade das wunderschöne Buch beendet & bin einfach nur sprachlos.

Ursprünglich war dieses Buch ( ja ich gebe es zu ;P ) ein Coverkauf, weil schon dieses zum Träumen einläd.

Als ich daraufhin den Klappentext gelesen hatte, hatte ich wirklich keine Ahnung was mich erwartet. Es wurde zwar wage beschrieben um was es geht, jedoch hatte ich mit dem wahren Inhalt niemals gerechnet.

Love Letters to the dead besteht nur aus Briefen an Verstorbene Künstler ( jeglicher Art ) & ist für Laurel Hilfsmittel mit ihrer Gefühlswelt klarzukommen.

Die Briefe erzählen von ihrem Leben & von dem der Künstler. Sie sind so emotionsgeladen, aufrichtig, ehrlich, berührend & poetisch geschrieben, dass mir hin & wieder ein paar Tränchen die Wangen herunter kullerten.

Ein fantastisches Buch, welches ich mir sicher noch mehrere Male durchlesen & weiterempfehlen werde.

Für insgeheime Poeten & Musikliebhaber genau das Richtige! :) :)

  (7)
Tags: familie, freundschaft, gefühlschaos, künstler, liebe, loveletterstothedead, poesie, schicksaledeslebens   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

weisheit, wissen, spiritualität, leserunde, heilung

Der kleine Alltagsphilosoph

Christoph Quarch
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, 09.03.2014
ISBN 9783833835605
Genre: Sachbücher

Rezension:

Erst einmal möchte ich zur Optik des Buches kommen.
Das Buch ist wirklich sehr schön ausgearbeitet.
Das schlichte Cover mit goldener, verspielter Schrift ist schon der erste Blickfang.

Außerdem sind die Kapitel farblich voneinander getrennt, was mir persönlich sehr gefallen hat. Es erfrischt richtig.

Nun zum Inhalt.
Das Buch ist wie ich finde zum 'beschnuppern' von Philosophen sehr gut geeignet. Jedes Kapitel enthält am Ende eines Themas Informationen zu einem Philosophen der dieses Thema behandelte.
Klasse Idee. :)

Des Weiteren meine ich, dass 'Der kleine Alltags-Philosoph' durchaus  therapeutischen Wert hat, denn viele der hier behandelten Themen werden auch von Therapeuten oft nicht anders aufgegriffen.

Fazit:
Ein Buch, welches es sich zu lesen lohnt! - Und das immer wieder, wenn man eine kleine Gedankenstütze benötigt.

Liebe Grüße
euer gluehbuechlein

  (12)
Tags: gedankenstütze, leserunde, leserunde2016, philosophenkennenlernen, therapeutischerwert   (5)
 
69 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks