gorgeous

gorgeouss Bibliothek

107 Bücher, 10 Rezensionen

Zu gorgeouss Profil
Filtern nach
108 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

160 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 49 Rezensionen

libanon, familie, bürgerkrieg, beirut, vater

Am Ende bleiben die Zedern

Pierre Jarawan
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 01.03.2016
ISBN 9783827013026
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: libanon   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

billiges teeniedrama, english books

After


Flexibler Einband
Erschienen bei SIMON&SCHUSTER, 21.10.2014
ISBN 9781501100192
Genre: Romane

Rezension:

Ich war auf der Suche nach einem anspruchslosen Teenie Roman, um etwas Zeit totzuschlagen und da man in jeder Buchhandlung in großer Auf- und Auslage nicht an den schönen schwarzen Covern vorbeikommt, dachte ich mir, komm, versuch’s mal. Also bestellte ich mir das Buch kurzerhand als Original und fing im Urlaub an zu lesen.

Der ‚Inhalt‘ beinhaltet nichts Neues. Alles schon Mal gelesen, gesehen und gehört. Eine Mischung aus Twilight und 50 Shades of Grey mit der meisterhaften Leistung noch klischeehafter, verklemmter, und amerikanischer zu sein.

Tessa ist ein ‚Good Girl‘ und beginnt gerade ihr erstes Semester an der Uni. Studienfach: Literatur. Kommt einem bekannt vor, nicht wahr? Hardin ist ein Bad Boy und sogar Tätowiert und gepierct. Beide lernen sich durch Zufall kennen und dann auch lieben. Es wird viel rumgemacht und zwischendurch fliegen die Fetzen. So lange bis es zum grandiosen Showdown kommt und an denkt jetzt ist es vorbei. Falsch gedacht, es gibt ja schließlich weitere Bände.

Am Anfang dachte ich genau das richtige gefunden zu haben, ich war ja auf der Suche nach kurzweiliger anspruchsloser Unterhaltung. Im Endeffekt habe ich für das Buch mehr als 3 Monate gebracht, weil ich es mehrfach weggelegt habe und dachte, nein, das tust Du dir nicht weiter an. Dann packte mich aber doch die Neugier, wie es weiter geht und ob das Mädchen mal zur Vernunft kommt. Tessa ist der verklemmteste Mensch, von dem ich je gelesen habe. Selbst nach dem die beiden endlich miteinander geschlafen haben (gefühlt kommt selbst Bella in Twilight schneller zum Zug), weigert sie sich mit Hardin zusammen duschen zu gehen, wie es ja so intim ist. Naja, jedem das seine… Hardin ist einer der egoistischsten und ehrlichgesagt und unerzogensten Menschen von denen ich gelesen habe. Irgendwann hat die Story mich einfach wütend gemacht. Wie dumm kann man als junges Mädchen sein? Hardin ist einfach ein latent aggressiver, Manier loser und durch und durch gemeiner Mensch. – aber der hat ja auch so schöne Seiten an sich und lässt sogar ihr Auto neu streichen! – Sorry, aber jemand, der ohne triftige Gründe auf seine Mitmenschen losgeht und brutalst zuschlägt oder im Streit einem abgrundtief gemeine Sachen an den Kopf wirft, kann noch so lieb nach dem Sex oder Sonntagsabends auf der Couch sein. Hinzukommt, dass Hardin trinkt und dann unausstehlich wird. Für jemanden, der seinen Vater dafür hasst, dass dieser mal ein Trinker war und deswegen schreckliche Dinge passiert sind, eine etwas abschreckende Angewohnheit. Außerdem beschwert sich Hardin, dass seine Mutter anscheinend in nicht ganz so wohlhabenden Verhältnissen lebt, wie sein mittlerweile trockener Vater. Das hält ihn aber anscheinend nicht davon ab sein erspartes für nicht wirklich nötige Dinge für Tessa auszugeben.

Einer gewissen Arschloch- und Macho-Mentalität ist die Attraktivität sicherlich nicht abzusprechen, aber ich hatte öfter den Gedanken, wie lange es wohl dauern wird, bis Hardin auch mal gegen Tessa die Hand hebt. Und sicherlich wird es ihm danach leidtun und er wird seine ewige Liebe bekunden, aber das ist das was den tausenden von Frauen, die zuhause geschlagen werden, auch ständig erzählt wird. Und diesen Fakt finde ich so erschreckend. Im Endeffekt verherrlicht die Geschichte doch solches Verhalten und 1000 von jungen Mädchen lesen das und träumen von ihrem bad boy auf dem schwarzen Ross.  Und auch wenn die Story nicht ganz mit einem Happy End ausgeht, habe ich so den Verdacht, dass Hardin es wieder hingedreht bekommt, dass Tessa in seine Arme rennt. Da hab ich Christian Grey ehrlich gesagt mehr gemocht.

Von den weiteren Charakteren, die einen genauso fassungslos hinterlassen und der wirklich ungenügenden literarischen Zitate ganz zu schweigen. Hat Anna Todd sie alle aus Twilight?

 

  (1)
Tags: billiges teeniedrama, english books   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Salt & Silver Lateinamerika - reisen surfen kochen.

Johannes Riffelmacher , Thomas Kosikowski
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Neuer Umschau Buchverlag, 03.06.2015
ISBN 9783865288004
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

446 Bibliotheken, 47 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

abenteuer, liebe, bibliothek, identität, studium

S. - Das Schiff des Theseus

J. J. Abrams , Doug Dorst , V. M. Straka ,
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 08.10.2015
ISBN 9783462047264
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Surf Girl Handbook

Louise Searle
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Motorbooks Intl, 15.08.2011
ISBN 9780952364610
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

74 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

doppelleben, australien, liebe, moral, roman

Nachts schwimmen

Sarah Armstrong ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Diana, 27.07.2015
ISBN 9783453290709
Genre: Romane

Rezension:

Bedeutet Liebe immer die Wahrheit zu sagen?

Quinn Davidson ist Arzt und ist mit seiner wunderschönen Frau Marianna verheiratet. Doch leider überschattet Mariannas  unerfüllter Kinderwunsch die Ehe. Um vor dem Druck zuhause eine Pause zu haben hilft Quinn ein paar Tage die Woche in einer Praxis in Brisbane aus. Dort lernt er Rachel kennen, die Tochter einer schwer kranken Patientin, und flüchtet sich in ihre Arme. Aus den zwei Beziehungen werden irgendwann zwei Familien und Quinn mittendrin.

Ich hatte mich sehr auf das Buch gefreut. Der Klappentext hatte sehr viel Lust auf die Geschichte gemacht.

Es werden mehrfach schwierige Themen behandelt: Die Krankheit und das dahinscheiden eines geliebten Elternteils, die Schuldgefühle einer jungen Frau, die sich seit der Kindheit für den Tod ihres kleinen Bruders verantwortlich fühlt, Ehe und Ehebruch, sowie die Frage, wieviel moralische Verantwortung haben wir unseren Kindern gegenüber? Wie sehr müssen wir Vorbild sein? Ist es besser das richtige zu tun auch wenn es weh tut? Oder ist es OK zu lügen, um alle glücklich zu machen?

Das hört sich nach sehr schwerer Kost an. Ist es aber nicht. Das liegt jedoch hauptsächlich daran, dass die Themen überwiegend sehr oberflächlich angekratzt werden. Tiefsinnig wird es selten. Daraus resultiert, dass man weder mit einem der Protagonisten sympathisiert noch die moralischen Verfehlungen zu verurteilen mag. Man liest es einfach so runter. Ich hatte das Gefühl nicht wirklich in das Geschehen einzutauchen.

  (5)
Tags: australien, dreiecksbeziehung, heute   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Palo Alto by Franco, James (2011)


Flexibler Einband
Erschienen bei null
ISBN B00DJG0MHI
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

112 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

wales, liebe, cardigan bay, schuld, herrenhaus

Ein Sommer in Wales

Constanze Wilken
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.07.2015
ISBN 9783442479627
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

götter, percy jackson, abenteuer, fantasy, poseidon

The Lightning Thief

Rick Riordan
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Disney Pr, 10.10.2011
ISBN 0786838655
Genre: Sachbücher

Rezension:

Deutscher Klappentext:
Irgendjemand hat etwas gegen ihn, da ist sich Percy sicher. Ständig fliegt er von der Schule, immer ist er an allem schuld und dann verwandelt sich sogar seine Mathelehrerin plötzlich in eine rachsüchtige Furie. Wenig später erfährt Percy das Unglaubliche: Er ist der Sohn des Meeresgottes Poseidon - und die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie haben ihn ins Visier genommen! Percys einzige Chance: Er muss sich mit den anderen Halbgöttern verbünden.

Persönliche Meinung:
Ich war auf der Suche nach einem kurzweiligen lesevergnügen und habe es mit Percy gefunden. Als erstes war ich etwas irritiert, dass der Protagonist gerade mal 10 oder 11 ist. Aber das vergisst man schnell und wenn man es doch noch präsent hat, denkt man eher, der arme Junge, was er alles über sich mit 10 ergehen lassen muss. Ich habe das Buch relativ schnell runtergelesen. Das Englisch ist sehr verständlich (wahrscheinlich weil es sich um ein Kinderbuch handelt). Wenn man auch nur ein ganz klein bisschen in der griechischen Mythologie fit ist, kann man die Handlung auch sehr gut nachvollziehen. Ich denke aber, dass man auch als Neuling auf diesem Gebiet sehr gut reinkommt und seine ersten Erfahrungen macht. Mir hat das Buch großen Spaß gemacht. Auch geht die Handlung schon ein ganzes Stück weiter als der Film. Ich würde das auch meinen Kindern zum Lesen geben.

  (4)
Tags: griechische mythologie, kinderroman, percy jackson, rick riordan   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Pervaia liubov'


Fester Einband
Erschienen bei AST, 01.01.2014
ISBN 9785170795840
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

kreuzzüge, historischer roman, kräuter, alltag, thymian

Die Kreuzfahrerin: Historischer Roman

Stefan Nowicki
E-Buch Text: 404 Seiten
Erschienen bei dotbooks Verlag, 15.11.2013
ISBN 9783955203887
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, sternentochter, erziehung, anna valenti, standesdünkel

Sternentochter

Anna Valenti
E-Buch Text: 291 Seiten
Erschienen bei dotbooks Verlag, 03.09.2013
ISBN 9783955201135
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

alabama, sklaven, sklaverei, parallelgesellschaft, baumwollplantage

Der Himmel über Alabama

Marlen Suyapa Bodden , Carolin Müller
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.07.2014
ISBN 9783442383092
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

35 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

london, magie, peter grant, fantasy, krimi

Broken Homes

Ben Aaronovitch
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Gollancz, 25.07.2013
ISBN 9780575132498
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein Suizid in der Londoner Ubahn, eine verstümmelte Frauenleiche im Wald, ein auf sehr kuriose Art verunglückter Mann in seiner Wohnung, ein aufgetauchtes altes deutsches Grimoire, das aus der Weißen Bibliothek zu Weimar stammt, eine Hexe aus der ehemaligen UDSSR, die Peter und seiner Partnerin das Leben schwer macht – alles nur eine zufällige aneinanderreihung von mit Magie zusammenhängenden Fällen oder hängt es doch irgendwie zusammen? Oder hat das gar alles mit dem unheimlichen gesichtslosen Magier zu tun?

Peter Grant, bereits auf dem Weg zu seinem Detektive Titel, ist Zauberlehrling und wohnt mit seiner Partnerin Lesley, deren beiden Meister / Vorgesetzten Thomas Nightingale, der etwas ungewöhnlichen Haushaltshilfe Molly und dem Hund Toby im Folly. Das Folly ist seit 1975 der offizielle Amtssitz der britischen Magie und auch der Stützpunkt der kleinen Einheit der Londoner Polizei, die sich mit ‚ungewöhnlichen‘ Fällen beschäftigt.

Im 4. Band der Peter Grant Reihe dreht sich alles um eine Verkettung von Mordfällen, die alle irgendwie mit dem Skygarden, einem berüchtigten Sozialwohnblock in Südlondon, zusammenhängen. Peter und Lesley ziehen dort ein und führen eine Undercover Aktion durch. Und natürlich hat der bereits in den letzten Bänden gesichtslose Magier seine Finger im Spiel. Auch andere alte Bekannte, wie Mutter und Vater Themse, Beverly und Zack haben wieder einen Gastauftritt in Geschichte.

Mir persönlich hat das Buch wieder mal wie seine Vorgänger sehr gefallen. Es lässt sich gut in einem Rutsch runterlesen. Das Englisch ist sehr klar und verständlich. Der britische Humor bring einen oft zum Schmunzeln. Man lernt Peter weiter kennen und auch die Geschichte / die Vergangenheit des Folly wird hier und da noch etwas mehr offenbart. Eine sehr gelungene Fortsetzung. kleiner Spoiler: Das Ende ist sehr überraschend.

Was mir nicht so sehr gefallen hat, ist dass der Fall mit dem gesichtslosen Kollegen immer noch nicht gelöst ist. Während der erste Band eine in sich abgeschlossene Story war, zieht es sich seit dem mit dem großen Feind durch und die Cliffhanger zum Ende der Bänder werden immer offensichtlicher. Außerdem hätte ich mir gewünscht, dass Herr Aaranovitch die historischen Tatsachen etwas besser recherchiert hätte. Trotzdem freue ich mich auf den nächsten Band.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(411)

762 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 167 Rezensionen

liebe, verzeihen, vergebung, familie, versöhnung

Nur einen Horizont entfernt

Lori Nelson Spielman , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 21.05.2015
ISBN 9783810523952
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

387 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

bücher, buchhandlung, liebe, adoption, roman

Die Widerspenstigkeit des Glücks

Gabrielle Zevin , Renate Orth-Guttmann
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.05.2015
ISBN 9783453358621
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

chile, liebe, 19. jahrhundert, auswandern, familiengeheimnis

Im Tal der Kolibris

Danielle Stevens
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.04.2015
ISBN 9783956491702
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

afrika, frieda von bülow, carl peters, deutsch-ostafrika, kolonialismus

Meine Farm in Afrika - Das Leben der Frieda von Bülow

Kerstin Decker
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 09.03.2015
ISBN 9783827012371
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

262 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 51 Rezensionen

cecelia ahern, liebe, selbstfindung, freundschaft, gardening leave

Das Jahr, in dem ich dich traf

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 19.02.2015
ISBN 9783810501530
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

66 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, buchhandlung, bücher, freundschaft, roman

Mr. Lawrence, mein Fahrrad und ich

Shelly King , Judith Schwaab , ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 27.03.2015
ISBN 9783463406565
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Des Kaisers neue Braut

Peter Hereld
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 04.03.2015
ISBN 9783839216484
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

89 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

trennung, wien, flusspferd, zwergflusspferd, entwicklungsroman

Selbstporträt mit Flusspferd

Arno Geiger
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 02.02.2015
ISBN 9783446247611
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

68 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

afghanistan, 1. weltkrieg, expedition, roman, abenteuerroman

Risiko

Steffen Kopetzky
Fester Einband: 731 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 15.01.2016
ISBN 9783608939910
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

137 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

liebe, israel, palästina, krieg, hass

Ismaels Orangen

Claire Hajaj , Karin Dufner
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.03.2015
ISBN 9783764505165
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

sabine ebert, napoleon, historischer roman, waterloo, napoleo

1815 - Blutfrieden

Sabine Ebert
Fester Einband: 1.088 Seiten
Erschienen bei Knaur, 12.03.2015
ISBN 9783426652725
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 
108 Ergebnisse