gretchen2808s Bibliothek

227 Bücher, 58 Rezensionen

Zu gretchen2808s Profil
Filtern nach
227 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schloss Hubertus

Ludwig Ganghofer , Stefan Murr
Flexibler Einband: 574 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.06.2005
ISBN 9783404770298
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"mord":w=1,"adoption":w=1,"kindesmissbrauch":w=1,"pädophilie":w=1

Monerl

Angela L. Forster
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 03.09.2018
ISBN 9783740749101
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Angela L. Forster hatte es angekündigt: ihr Monerl ist anders. Brutal, grausam, blutig. Und sie hat keine falschen Versprechungen gemacht.
Zum Inhalt: Wally - oder eigentlich Monerl - verliert mit 7 Jahren durch einen Unfall ihre Eltern und wird von Onkel und Tante adoptiert. Damit ist eigentlich ihre Kindheit vorbei. Die beiden sind Inhaber einer Metzgerei und dass Monerl im Schlachthaus kräftig mit anpacken muss, ist eigentlich noch ihr kleineres Übel.
Monersl Rückblicke in ihre Vergangenheit sind das eigentlich Brutale und Schockierende im Buch fand ich. Nicht die vielen grausamen Morde.  
Selbstjustiz - sicher der falsche Weg - und dennoch, es baut sich irgendwie Sympathie , auf jeden Fall aber Verständnis für die Morde auf.
Angela packt ein ziemlich brisantes Thema an, welches leider noch viel zu oft Realität ist. Schwer zu ahnden, denn die Opfer werden nicht ernst genommen. Das wird im Buch ganz klar nachvollziehbar dargestellt.

Frau Forster hat bewiesen, dass sie auch anders kann. "Monerl" ist absolut nicht verglichbar mit ihren anderen Werken.
Ich bin seit Jahren Fan von Fitzek, Slaughter und Co was das Thriller-Genre anbelangt. In diese Reihe kann ich jetzt ganz getrost auch Angela L. Forster einreihen. Ich hoffe doch sehr, es bleibt nicht nur ein einmaliges Fremdgehen.

Definitiiv 5 Sterne!

  (0)
Tags: adoption, kindesmissbrauch, mord, pädophilie   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

1. liebe, ddr, freundschaft, jugendbuch, liebe, natur, sex, tiere

Wasseramsel

Wolf Spillner
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Kinderbuchverlag, Berlin
ISBN 9783358009529
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"geschichte":w=1,"krieg":w=1,"reise":w=1,"zweiter weltkrieg":w=1,"nationalsozialismus":w=1,"2. weltkrieg":w=1,"drittes reich":w=1,"weltkrieg":w=1,"deutsche geschichte":w=1,"faschismus":w=1,"ns-zeit":w=1,"osteuropa":w=1,"deutsches reich":w=1,"ostpreußen":w=1,"groteske":w=1

Der Erlkönig

Michel Tournier , Hellmut Waller
Flexibler Einband: 373 Seiten
Erschienen bei Fischer (TB.), Frankfurt, 01.01.1994
ISBN 9783596257935
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"italien":w=1,"rom":w=1,"südeuropa":w=1

Die Römerin

Alberto Moravia , Michael von Killisch-Horn
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Süddeutsche Zeitung, 14.08.2010
ISBN 9783866158030
Genre: Romane

Rezension:




Adriana ein bildschönes junges Mädchen aus ärmlichsten Verhältnissen hat ganz normale Träume: einen Mann,  Kinder und eine hübsche saubere Wohnung. Ihr erstes Geld verdient sie als Nacktmodell bei einem Maler. Dann lernt sie den perfekten Mann kennen und ihre Träume rücken in nahe Zukunft. Die Warnungen der Mutter und der Freundin ignoriert sie. Zu spät erfährt sie, was er ihr verbirgt. Die Wahrheit verändert sie und zukünftig verdient sie ihr Geld auf der Straße. Sie kommt mit der Kriminalität in Kontakt und verliebt sich später auch wieder. Richtig glücklich ist sie nie....Die Geschichte wird on der Ichform von Adriana erzählt. Das Buch hat mich ehrlich gesagt überrascht,  habe eher schwere Klassik vermutett. Hinterher habe ich gegoogelt,  dass dieses Werk als "die freudlose Straße " mit Gina Lollobrigida umgesetzt wurde.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"liebe":w=1,"liebesroman":w=1,"sexy":w=1,"erotisch":w=1,"new-adult":w=1,"romance edition":w=1,"traumtyp":w=1,"heaven":w=1,"kate lynn mason":w=1,"himmlisch & sexy":w=1,"seventh":w=1

Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl

Kate Lynn Mason
Buch: 260 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 07.09.2018
ISBN 9783903130685
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Brooke ist die Tochter des berühmten Hotelbesitzers der "Harbor Suites". Das Hotel läuft gut, doch mit der Eröffnung des "Seventh heaven" am anderen Ende der Insel bleiben die Gäste aus.
Unter falschem Namen checkt sie deshalb bei der Konkurrenz ein, um die Gründe herauszufinden. Doch leichter gedacht als ausgeführt.
Tatsächlich erlebt sie am eigenen Körper - im wahrsten Sinne des Wortes- den Grund.
Theoretisch ist es ganz klar, was jetzt getan werden muss.
Doch leider kommt der Verstand gegen die Fleischeslust nur sehr schwer an, denn ihr "Feind" Zachary ist ein absoluter Traumboy, Sexy und mit einer ungeheuren Anziehungskraft.
Sie kommen sich näher, sehr nah .... ganz ganz nah....

Abwechselnd wird aus der Sicht mal aus der Sicht von Brooke, mal von Zachary geschrieben.
Heiß, prickelnd und erotisch. Ich denke, jede Frau würde sich gern mal von Zach verwöhnen lassen...
Die Charaktere der Hauptpersonen sind klar dar dargestellt und man kann sich sehr gut kann in sie hinein versetzen.

Ob es ein Happy End gibt? Das müsst ihr schon selbst erlesen, ich kann das neue Buchbaby der Autorin jedenfalls empfehlen.

  (2)
Tags: erotisch, liebe, sexy, traumtyp   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

ägyptologie, altertum, altertumsforscher, cederström, gefährlicher hinterhalt, geisteswissenschaft, hieroglyphen, kommissar, krimi, paläograph, philologie, schweden, stockholm, tödliche jagd, whodunit

Der zweite Tod

Daniel Scholten
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 08.05.2007
ISBN 9783442464029
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"inka bran":w=1,"mord":w=1,"band ":w=1,"lüneburger heide":w=1,"niedersachsen-krimi":w=1,"lüneburger heid":w=1,"inka brandt":w=1

Heidefeuer

Angela L. Forster
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.03.2016
ISBN 9783548287539
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nachdem ich nun schon einige "Petra-Taler-Krimis" von der Autorin gelesen habe, wollte ich nun auch Inka Brandt kennenlernen.
WIe bisher gewohnt, ist der Schreibstil der Autorin flüssig, die Dialoge nicht hochtrabend, sondern aus dem Leben gegriffen.
Es gibt mehrere Tote und auch ein paar Verdächtige mit Motiv zum Mord. Doch immer gibt es mindestens einen Punkt, warum er/ sie es nicht sein kann.
Und wer ist der Sebastion Schäfer im Seerosenhof, wirklich nur ein Patient? Warum spielt er Hobbypolizist?
Hier muss ich anmerken, dass ich es eigentlich schade finde, dass dieser "Rübezahl" fast mehr Hintergrründe und Fakten zum Fall findet, als die Kommissarin - die ja aus der Gegend stammt, dort aufgewachsen und mit fast allen "per Du" ist. Ihr sollten die Gerüchte nicht untergekommen sein?
Egal, trotzdem stand auch ich bis fast zum Schluß vor der Frage, wer ist der Mörder?
Eingebettet ist dieser Fall in eine wunderschöne Landschaft, Ich mag zwar lieber die Berge, aber das Buch legt dem Leser auch die Lüneburger Heide nah - trotz Mord.

  (3)
Tags: inka bran, lüneburger heide, mord   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"mord":w=2,"hamburg":w=2,"tierarzt":w=2,"petra taler":w=1,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"rache":w=1,"hass":w=1,"ermittlungen":w=1,"mörder":w=1,"opfer":w=1,"schuld":w=1,"münchen":w=1,"regionalkrimi":w=1,"täter":w=1

Schuldlos tot

Angela L. Forster
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 29.04.2014
ISBN 9783862822645
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Petra Taler, eine Kommissarin aus München zieht in den Norden, weil sie das Haus ihrer Oma erbt.
Also neben ihrer beruflichen Tätigkeit hat sie noch allerhand privaten Streß.
Sie hat unregelmäßige Arbeitszeiten, flucht und ist als Hausfrau nicht perfekt. EIne Frau mit dem Herz am rechten Fleck. Und genau diese Mischung ist es, was mir die Kommissarin so sympathisch macht. Sie ist eine ganz normale Frau und kein Superweib.
Zum Fall: in einer Tierarztpraxis wird die Frau des Chefs tot aufgefunden, der Chef und die Assistentin lebensbedrohlich verletzt. Vielmehr als ein Schriftzug und eine weiße Rose hat Petra Taler nicht als Anhaltspunkt.
Jeder Spur gehen sie nach, es werden grausame Machenschaften aufgedeckt. Diese lassen das Motiv vermuten, dennoch - wer für den Mord verantwortlich ist, kommt wirklich erst auf den letzten Seiten ans Licht.
Petra Taler und der Obdachlose Horst sind zwei Personen aus dem Buch, die mir ans Herz gewachsen sind.

  (4)
Tags: mord, petra taler, profitgie   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 2 Rezensionen

dietmar bär liest, fall 08, hakan nesser, hörbuch, kommissar van veeteren, kommissar-van veeteren-reihe, krimi, krimi-hörbuch, krimi-reihe, krimi schweden, krimi skandinavien, random house audio, schweden, skandinavien, sprecher bär dietmar

Der Tote vom Strand

Hakan Nesser , Dietmar Bär (Sprecher) , Håkan Nesser
Audio CD: 329 Seiten
Erschienen bei Random House Audio, 06.05.2003
ISBN 9783898304771
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

diologie, erotik, liebe, manipulation, moonbow2, mu, regenboge, regenbogen-mystery, romantic thrill, spannun, verfolgung, view, weltherrschaft, wisse, za

Moonbow - Hand in Hand

Stephanie Madea
Flexibler Einband: 409 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 15.07.2014
ISBN 9789963522958
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nachdem ich Moonbow 1 Auge um Auge schon gelesen habe, es sehr gut fand und es mit einem Cliffhanger endete - musste ich natürlich auch die Fortsetzung haben.
Zum Inhalt möchte ich jetzt nicht soviel sagen, denn sonst wird zuviel zum Teil 1 verraten. Den sollte man unbedingt lesen, um "Hand in Hand" zu verstehn. Sonst wird es schwer.
Genau wie das erste Buch, ist auch die Fortsetzung sehr spannend beschrieben. Mehrere Handlungsstränge wechseln sich ab.
Durchweg spannend und ziemlich rasant, immer wenn ich dachte - jetzt sind die Protagonisten einer Gefahr entronnen, müssen sie wieder eine Niederlage einstecken. Und mit jede Menge Gefühlen ausgestattet, auch die Erotik kommt nicht zu kurz.
Ich habe mit Zac gelitten (ein absoluter Traumtyp, wie ihn sich wohl jede Frau wünscht "seufz"), mit View geliebt, wie Anja als Mutter gebangt, Maydermann und Bloodhound gehasst ... es gibt jede Menge Protagonisten im Buch, jeder einzelne ist sehr gut in Szene gesetzt.
Trotzdem dieses Buch Fiction ist, hat es mich dennoch zum Nachdenken angeregt. Es ist erschreckend zu wissen, wie man Menschen manipulieren kann. Was scheinbar erst harmlos klingt, kann verheerende Folgen nach sich ziehen.
Gern vergebe ich wieder 5 Sterne.

  (5)
Tags: erotik, liebe, manipulation, verfolgung, weltherrschaft   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"erbe":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=2,"geist":w=2,"schwarzer humor":w=2,"beerdigungsinstitut":w=2,"erbe mit folgen":w=1,"morbide und böse":w=1,"mordserbe":w=1,"sargnagel 1":w=1,"schwarzer krimithriller":w=1,"tod":w=1,"spuk":w=1,"erben":w=1,"krematorium":w=1

Sargnagel 1, Mordserbe: Schwarzer Krimithriller

Inca Vogt
E-Buch Text: 221 Seiten
Erschienen bei Inca Vogt, 15.06.2018
ISBN B07DSVQ52K
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eigentlich ist ein Tod und das Erbe eines Beerdigungsinstituts ja eine traurige Sache.
Aber wer jetzt hier eine tiefgründige Story erwartet, wird enttäuscht.
Bei Inca Vogts "Sargnagel" sollte man keinesfalls alles ernst nehmen - und genau hier liegt der Unterschied zu ihren bisherigen Büchern.
Gab es bei ihren "Amatos" immer einen Hintergrund, der zum Nachdenken anregte, liegt der "Fall" hier ganz anders.
Gestorben ist der Chef des Beerdigungsintituts - allerdings spukt sein Geist noch umher, nur für wenige sichtbar.
Seine zwei Kinder erben das Geschäft und alles drum und dran, sehr zum Leidwesen der Tante Rosalie.
Die Tochter will sich ja eigentlich nicht streiten, doch auch sie merkt bald - hier stimmt was nicht. Für irgendwelche Geschäfte war das Institut nur ein Deckmantel. Aber warum und für wen?
Es geschehen allerhand böse Sachen und nur knapp entkommt ein Geschwisterkind dem Anschlag. Und immer wieder geistert der ehemalige Boss umher und hat seine "Hand" im Spiel.
Witzig - und wir gewohnt von der Autorin - in einem tollen Schreibstil kommt das Buch an. Ich konnte es schwerlich aus der Hand legen.
Leider wurden am Ende die Fragen nach dem Warum, Weshalb und Wieso nicht aufgeklärt.
Allerdings verspricht die Autorin ja einen zweiten Sargnägel - also lass ich mich überraschen.

  (4)
Tags: erbe, geist, mord, spuk   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

235 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

abtreibung, beziehungen, frauen, frauenroman, freundinnen, freundschaft, freundschaften, geburtstag, humor, irland, keyes, krebs, leben, liebe, marian keyes

Pusteblume

Marian Keyes
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.05.2001
ISBN 9783453189348
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

baltrum, freundschaft, kindheit

Insulanerkind: Eine Kindheit auf Baltrum

Kirsten Wendt
Fester Einband: 280 Seiten
Erschienen bei epubli, 03.06.2018
ISBN 9783746730103
Genre: Biografien

Rezension:

Eigentlich mag ich Krimis und Familiengeheimnisse.... und ich ziehe Berge dem Wasser vor.
Dennoch griff ich bei dem Buch zu - und wurde nicht enttäuscht.
Irgendwie kam es mir vor, als säße die Kirsten mir gegenüber und plaudert mit mir aus ihrer Kindheit.
Grad wie ihr der Schnabel gewachsen ist - locker, entspannt und erfrischend.
Oftmals musste ich schmunzeln, denn ehrlich: wir wir wissen doch alle selber - auch als Kind hat man Probleme.
So auch Kico. Sei es die häßliche Brille, die Benimmregeln oder die vorgeschriebene Kleiderordnung durch die Eltern.
Knapp vier Jahre lebt sie auf Baltrum, lernt die Insel mit ihren Vor- und Nachteilen kennen und lieben. Sie ist ein Mädchen mit ganz normalen Schwächen und auch Stärken. Sie weiß sich durchzusetzen.
Ob sich alles wirklich so zugetragen hat, kann ich natürlich nicht sagen, Aber es klingt alles so authentisch, dass ich der Autorin jedes Wort abnehme.
Ein durchaus lesenswetes kurzweiliges Buch, für welches ich sehr gern 5 Sterne vergebe.

Zum Abschluß noch eine Bemerkung, die nicht unbedingt zur Wertung des Buches zählt, ich aber erwähnenswert finde:
Ich bin nur unwesentlich jünger, komme aus den neuen Bundesländern - trotzdem hatte ich Gemeinsamkeiten entdeckt. Auch hier waren Kinderbrillen alles andere als schick, feste Regeln gab es auch bei uns zuhause und Blusen mit Puffärmeln hatte ich auch (natürlich für gut :-) )

  (3)
Tags: baltrum, freundschaft, kindheit   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(206)

441 Bibliotheken, 0 Leser, 7 Gruppen, 25 Rezensionen

"krimi":w=25,"julia durant":w=23,"frankfurt":w=17,"andreas franz":w=9,"mord":w=8,"serienmörder":w=8,"thriller":w=5,"deutschland":w=5,"spannend":w=5,"huren":w=5,"serienkiller":w=4,"psychopath":w=4,"brutal":w=4,"behinderung":w=4,"lachen":w=4

Tödliches Lachen

Andreas Franz
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2006
ISBN 9783426633502
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

ddr, gift, kinderbuch, kinderbuchverlag, kritisch, rhein

Im Netz der weißen Spinne

Wolfgang Held
E-Buch Text: 113 Seiten
Erschienen bei EDITION digital, 13.02.2013
ISBN 9783863949297
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

392 Bibliotheken, 1 Leser, 8 Gruppen, 24 Rezensionen

"krimi":w=22,"frankfurt":w=20,"julia durant":w=19,"andreas franz":w=9,"serienmörder":w=7,"mord":w=6,"vergewaltigung":w=6,"missbrauch":w=6,"blond":w=6,"spannung":w=5,"psychopath":w=5,"blonde mädchen":w=5,"thriller":w=4,"serienkiller":w=4,"rituale":w=4

Jung, blond, tot

Andreas Franz
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.04.2000
ISBN 9783426617885
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

band 3, journalist-in, krimi, polizist-in, reihe, reihe: john nielsen, schweden, verlag: goldmann

Vom selben Blut

Åke Smedberg , Christine Heinzius , Ake Smedberg
Flexibler Einband: 281 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 12.11.2007
ISBN 9783442464999
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

dialekt, eisleben, heimatverbundenheit, mansfelder mundart

Vonn Grunne uff

Gisela Hutschenreuther
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei epubli, 25.03.2018
ISBN 9783746711041
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:

Das ich das Büchlein haben musste, war mir von Anfang an klar:
denn ich bin aus der Gegend und ich liebe meine Heimat und damit auch ihre Mundart.
"Vonn Grunne off" hat mich nicht enttäuscht, ich bin voll auf meine Kosten gekommen. Was ich erwartet habe , wurde mir geboten:
Humorvolle Erzählweise, Heimatverbundenheit und natürlich auch jede Menge Mundart.
Das Bändchen beinhaltet Gedichte, denen man anmerkt, die Autorin liebt ihre Heimat von ganzem Herzen.
Anekdoten aus ihrer Kindheit und kurze Geschichten über Eisleben und Umgebung.
Trotzdem Gisela ihre Heimat liebt und schwört, hier nie wegzuziehen, kommt auch Kritik in ihrem Büchlein vor.
Es ist eben nirgends überall eitel Sonnenschein, so nimmt sie Eisleben ziemlich auf die Schippe - was mir des öfteren ein Schmunzeln hervorrief.
Und ich habe dazugelernt - denn Asche auf mein Haupt - auch ich gehöre zu denjenigen, die Burkard Lasch nicht kennen - wohl aber einige seiner Werke: die Texte von Jugendliebe, Alt wie ein Baum, Der Himmel schweigt...)
Es ist mittlerweile das zweite Werk von Gisela Hutschenreuther und mir persönlich gefällt dies noch einen Tick besser ... Übung macht eben den Meister.
5 vom Herzen vergebene Sternchen!

  (3)
Tags: dialekt, eisleben, heimatverbundenheit, mansfelder mundart   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

familiengeschichte, krimi, monika pedersen, schweden, spende, stockholm, therapie, waise

Der Psychologe

Åsa Nilsonne
Flexibler Einband
Erschienen bei Universo, 01.01.2011
ISBN 9783869972466
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

amerika, anwalt, geld, medikament, reich, sammelklage

Die Schuld

John Grisham
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 01.01.2013
ISBN 9783863656058
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

freundschaft, kariere, liebe

Laufsteg des Lebens

Nadja Reinbach
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Karl Müller Verlag, 01.01.2014
ISBN 9783956742064
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Flegel, Weiber Wein und Wibele

Sissi Flegel
E-Buch Text: 341 Seiten
Erschienen bei dotbooks Verlag, 27.08.2012
ISBN B0096BYALE
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

familie, geheimnis, liebe, tagebuch, zweiter weltkieg

Lenchens Baby

ISKA
Flexibler Einband: 191 Seiten
Erschienen bei AAVAA Verlag, 01.06.2018
ISBN 9783845926506
Genre: Historische Romane

Rezension:

Wer schon Bücher von ISKA kennt, weiß was ihn erwartet: eine Geschichte im Mansfelder Land und ein Familiengeheimnis...
Lenchens Baby macht da keine Ausnahme, und dennoch - diesmal, so jedenfalls mein Empfinden, hatte das Buch einen anderen Touch.

Wie üblich beginnt die Geschichte in der heutigen Zeit.
Franziska (schon gut bekannt aus "Papakind")
ist immer noch glücklich verheiratet und mittlerweile Oma.
Umständehalber trennt sich das Ehepaar von ihrem Vaterhaus.
Die neuen jungen Mieter entdecken bei der Dachrenovierung ein paar Tagebücher und lassen diese Franziska zukommen.

Zwei Tagebücher von zwei verschiedenen Frauen, eine davon ist Franzi bekannt: ihre Oma. Der andere Name sagt ihr nichts.

Franziska fängt an zu lesen und taucht ab in das Jahr 1940.
Und jetzt wird es richtig spannend.

Die Tagebücher erzählen eine eigene Geschichte: Lenchen ein junges Mädchen trifft auf Pierre, einen französischer "Gastarbeiter". Es war wohl Liebe auf den ersten Blick.
Iska beschreibt nicht nur eine junge Liebe, sondern sie geht auch auf die damaligen Verhältnisse ein: ziemlich unaufgeklärte Jugend, Angst vor den Eltern und vor allen der vorherrschende Krieg und die damit verbundenen Konflikte.

Das Schicksal von Lenchen und Pierre zog mich sofort in seinen Bann, ich litt förmlich mit.
Wie schlimm muß es sein, wenn man Schmetterlinge im Bauch hat und man kann es niemanden sagen? Wie schwierig muss es sein, wenn das junge Mädel dann auch noch schwanger wird?!
Alles gestaltet sich schwierig, so muss sogar kriminelle Energie angewandt werden, um ..... ich will nicht spoilern.... um zu vertuschen.

Natürlich kommen auch in diesem Buch wieder liebevolle Reisebeschreibungen, zumeist aus ISKA's Heimat dem Mansfelder Land nicht zu kurz.
Da ich selber aus der Gegend bin, kenne ich die meisten Orte bestens und bestätige: sie sind eine Reise wert!

Fazit: wieder ein rundum gelungenes Buch!

Noch eins am Rande:
Um "Lenchens Baby" zu verstehen, ist es nicht notwendig "Papakind" zu lesen, allerdings kann ich es nur wärmstens empfehlen.

  (4)
Tags: familie, geheimnis, liebe, tagebuch, zweiter weltkieg   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

184 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

"krimi":w=7,"schweden":w=6,"wallander":w=5,"mord":w=4,"kurt wallander":w=3,"literaturverfilmung":w=2,"hacker":w=2,"taxifahrer":w=2,"stromausfall":w=2,"einsamkeit":w=1,"düster":w=1,"computer":w=1,"anschlag":w=1,"anschläge":w=1,"1997":w=1

Die Brandmauer

Henning Mankell , Wolfgang Butt
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2010
ISBN 9783423212199
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
227 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.