Krieg und Frieden

Buch wurde beendet
In diesem Klassiker (aus dem Jahr 1869) verarbeitet Tolstoi wie es zu Napoleons Russlandfeldzug kam sowie das Ende 1812.
vor 8 Monaten
Buch wurde beendet
In diesem Klassiker (aus dem Jahr 1869) verarbeitet Tolstoi wie es zu Napoleons Russlandfeldzug kam sowie das Ende 1812.
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1974 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1884 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Tolstoi übt gewaltig Kritik an den Geschichtsschreibern, die hauptsächlich die glorreichen Taten der Generäle beschreiben haben und dabei das Los der vielen gefallenen Soldaten einfach unter den Tisch fallen ließen.
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1805 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1728 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Die Kriegsverletzungen fordern ihre Opfer. Aber das übertriebene Leben auch.
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1666 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Moskau wird geräumt.
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1438 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Wieder mal eine lange Kampfbeschreibung. Allerdings anfangs auch zum Lachen, denn der neugierige Pierre schnallt nicht, dass er sich mitten auf dem Schlachtfeld befindet und eigentlich nur im Weg steht. Als wär's ein Spiel.
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1353 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kurz vorm großen Kampf bei Moskau ...
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1280 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Napoleon ist tief eingedrungen ins russische Reich und auch die Adligen müssen fliehen in Richtung Moskau.
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1196 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1130 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Dank der Leserunde sind die Abschnitte so eingeteilt, dass nach einer relativ kurzen Lesephase wieder der Austausch beginnt.Zur Zeit geht es wieder um den Krieg nach 1812, vor allem um die Verhandlungen hinter der Front. Andrej jedoch will lieber zur Arme
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 1050 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Habe jetzt meinen Lesestatus an dieses Buch angepasst, damit es nicht mehr gar so grausam lang aussieht. Ich lese ja eine andere Ausgabe, die ich aber nirgends gefunden habe ...
2
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 867 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Gefällt mir immer besser!
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 821 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Tolstoi beobachtet ein Theaterstück und die Gäste. Herrlich sarkastisch!
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 773 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 734 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Es hat zwar lange gedauert, aber jetzt fällt es mir schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Ist zwar kein Pageturner, aber solide Literatur 😊. Tolstoi ist ein begnadeter Beobachter mit viel Ironie.
2
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 662 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Die Vorbereitungen auf den Silvesterball und Nataschas Begeisterung: herrlich!
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 626 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 600 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 511 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 8 Monaten
Ich bin auf Seite 464 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Tolstoi ist schon ein guter Beobachter. Das Einzige, was ich schwierig finde, ist so lange an ein Buch gebunden zu sein. Denn mehr als 50 - 60 Seiten an einem Tag sind in meinem alten Buch (eng zusammengeschrieben) nicht drin. Meine Ausgabe gibt es nicht.
Kommentieren
vor 9 Monaten
Ich bin auf Seite 394 von 2288 von "Krieg und Frieden"
1
vor 9 Monaten
Ich bin auf Seite 329 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 9 Monaten
Ich bin auf Seite 319 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Herrlich, wie die verarmten Adeligen versuchen für ihre Kinder gute Partien zu requirieren. Die machen allerdings nicht immer mit und haben eigene Vorstellungen.
Kommentieren
vor 9 Monaten
Ich bin auf Seite 264 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 9 Monaten
Ich bin auf Seite 205 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 9 Monaten
Ich bin auf Seite 141 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Tolstois Blick auf die Menschen gefällt mir. Aber ein Leseabschnitt am Tag reicht.
Kommentieren
vor 9 Monaten
Ich bin auf Seite 98 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Worum geht's, wenn der reiche Onkel stirbt? Na klar, ums Erbe ... Bin im Buch angekommen und habe mich zwischendurch schon köstlich amüsiert. Tolstoi schreibt sehr pointiert.
Kommentieren
vor 9 Monaten
Ich bin auf Seite 51 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Nach einer langweiligen Gesellschaft gabs auch was zu lachen: vom Alkohol übermütig gewordene junge Männer haben einen Bären und einen Polizisten Rücken an Rücken zusammengebunden und ins Wasser geworfen. Der Bär schwamm und der Polizeiaufseher lag obenau
3
vor 9 Monaten
Ich bin auf Seite 0 von 2288 von "Krieg und Frieden"
Kommentieren
vor 9 Monaten
Lese gerade nicht
Kommentieren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks