gusacas Bibliothek

500 Bücher, 409 Rezensionen

Zu gusacas Profil
Filtern nach
507 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fulminant, gesellschaft & politik, kunstvoll, prägnant, preiswürdig

Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war

Paulus Hochgatterer
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 24.07.2017
ISBN 9783552063495
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

11 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Freunde finden im 21. Jahrhundert

Alexander Wahler
Fester Einband: 244 Seiten
Erschienen bei epubli, 01.03.2018
ISBN 9783746704289
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

35 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

debüt, fantasy, impress, marlene may

Die Märchenjägerin

Marlene May
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.05.2018
ISBN 9783646604375
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Märchenjägerin Eve will sich an der Hexe rächen, die sie jahrelang gefangen gehalten hat, aber jemand anders kommt ihr zuvor. Sie macht sich auf diesen anderen Jäger zu finden und ganz nebenbei einige Prinzessinnen zu retten.

Dieser Roman hat einige interessante Ansätze, allerdings konnte mich der Schreibstil und die Charakterdarstellung überhaupt nicht überzeugen. Die GEschichte der Hauptperson ist zwar im Ansatz  tragisch  , ihre Art damit umzugehen ist mir aber zu kindisch und unausgereift. DIe NAmen der HExen passen gar nicht.
Das Buch beinhaltet einige logische Fehler , der Satzbau ist eher unstrukturiert und teilweise grammatikalisch einfach falsch.
Die gesamte Handlung ist mir zu sprunghaft, keine rasche Zielverfolgung, sondern ein Wirrwar von unkoordinierten Rettungen.
Bekannte Märchenfiguren erhalten einen anderen Kontext, was mich als einziges wirklich  angesprochen hat.
Die Umsetzung gefällt mir dagegen überhaupt nicht.
Ich habe zwischendurch immer wieder überlegt, das Buch abzubrechen.  Aber irgendwie habe ich gehofft, das da noch eine entscheidende Wendung erfolgt, die leider vergeblich aufsich warten ließ.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

7 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Endlich Mee(h)r

Inken Ibsen
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 15.05.2018
ISBN 9783752830705
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Kreuzler von Kadmos

Julian B. Simon
Flexibler Einband: 456 Seiten
Erschienen bei tredition, 02.05.2018
ISBN 9783746936468
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In der Eifel verschwinden plötzlich mehrere Menschen und die Polizei steht vor einem Rätsel.
Die 14-jährigen Freunde Frank und Maximillian stoßen zur gleichen Zeit auf eine unbekannte Höhle mit einem 100-Jahre alten Skelett , einem ebenso alten Tagebuch und seltsamen GErätschaften.
Sie erkennen einen Zusammenhang zu den aktuell verschwundenen MEnschen und geraten bei der Spurensuche selber in GEfahr.

Zu Beginn erscheint der Roman zunächst wie ein  typisches Jugendbuch , das sich mit den Sorgen und Nöten dieser Altersklasse auseinandersetzt und nebenbei noch eine außergewöhnliche Entdeckung verarbeitet.
Aber bald steigt die Spannung an und es entwickelt sich eine zweite Erzählebene,  deren Zusammenhänge und Hintergründe leider auch bis zum Ende diesen ersten Teiles nicht ergründet werden.
Etwas mystisches vieleicht sogar Außerirdisches wird angedeutet, aber nicht erklärt. Ich hätte mir gewünscht das zumindest  ein kleiner Teil der Hintergründe offengelegt worden wäre und nicht alles für den nächsten Teil aufgespart wird.
Auf jeden Fall wird die Handlung vielschichtiger und geheimnisvoller.
Manchmal stößt mir etwas der Sprachgebrauch auf.
Zum einen fetzen sich Maxi und sein Bruder Thomas verbal viel zu viel und aufgesetzt übertrieben.
Zum andern fallen manchmal Redewendungen, die nicht so ganz zum Jugendsprachgebrauch passen.
Insgesamt gesehen hat mir die Entwicklung der GEschichte , besonders der Spannungaufbau aber gut gefallen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

bezugsquellen, gemüse, insel-verlag, klassische rezepte, kochbuc, kochbuch, kochen, lebensmittel, nahrung, nahrungsmittel, natur, naturnah, obst, rezepte, warenkunde

Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund

Erwin Seitz , Jens Gyarmaty
Fester Einband: 223 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 11.06.2018
ISBN 9783458177456
Genre: Sachbücher

Rezension:


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

13 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

Brink of Insanity

Elena Bork
Flexibler Einband: 204 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 24.04.2018
ISBN 9783752834482
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

15 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Ewigen

V.S. Gerling
Buch: 480 Seiten
Erschienen bei Bookspot Verlag, 01.05.2018
ISBN 9783956691041
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

agenten, aussteiger, auszeit, gesellschaftskritik, russland, verschwörung

Polarisiert

Peter Bogardt
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei chiliverlag, 29.03.2018
ISBN 9783943292619
Genre: Romane

Rezension:

Der überarbeitete Programmierer Andreas bricht auf nach Sibirien, um dort einen NEuanfang zu wagen und wieder zu sich selber zu finden.
Zu gleichen Zeit beginnt sein Sohn Sebastian als Student in Berlin auf eigenen Beinen zu stehen.
Beide machen ganz neue Erfahrungen und werden mit unerwarteten GEfahren konfrontiert. Droht wirklich eine globale KAtastrophe , die die Welt verändern würde?

Dieser Roman beginnt mit einer Vielzahl von Handlungsträngen, die sich langsam aufeinander zu bewegen.
Der Spannungsbogen ist nicht durchgängig und beschränkt sich auf einen Teil der Handlung.
Einige Details , die für den weiteren Verlauf sehr wichtig sind, erscheinen mir doch sehr konstruiert.
Es werden viele interessante Themen angesprochen wie Umweltkatastrophen, die zum Weltuntergang führen könnten, Sektenbildung, eine geheime Arche Noah, Geheimdienstaktivitäten, politische Intrigen, persönliche Charakterentwicklungen, das feindliche Sibirische Klima, der Wert von Familie und Freundschaft.
Allerdings bleibt einiges doch sehr an der Oberfläche und wird auch am Ende nicht ganz aufgelöst.
Die GEschichte an sich hat mich gut unterhalten.
Etwas mehr Tiefe und eine Verdichtung der GEschichte hätte dem ganzen bestimmt gut getan.
Gut gefallen hat mir der stetige PErspektivenwechsel und die inhaltlich sehr treffenden  Überschriften , der einzelnen KApitel.
Auch der flüssige und abwechslungsreiche Schreibstil hat mich angesprochen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

35 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

altlasten, belastende gefühle, emotionale rucksack, emtion, esoterische ansätze, gefühl, psychologische ansätze, ratgeber, rucksack, vivian dittmar

Der emotionale Rucksack

Vivian Dittmar
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Kailash, 14.05.2018
ISBN 9783424631531
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dieser Ratgeber beschäftigt sich mit emotionalen Altlasten, die jeder Mensch mit sich herumträgt und die die böse Angewohnheit haben bei unpassenden Gelegenheiten wieder hochzukommen.
Um diesen unkontrollierten Ausbrüchen entgegenzuwirken , muß man sie bewußt wahrnehmen und lernen sie zu kontrollieren.
Dieses Sachbuch gibt dem LEser strukturierte Anleitungen und Übungen an die Hand mit deren Hilfe ein bewußter Umgang mit diesen Emotionen gelingen kann.
Der Begriff der emotionalen Hygiene wird erläutert ,die genauso wichtig ist wie die körperliche Hygiene, die heute für jeden selbstverständlich erscheint.
Die Gliederung dieses Buches ist sehr strukturiert und der sachliche Inhalt wird mit persönlichen Beispielen dem LEser verständlich gemacht.
Der Verweis auf andere Bücher der Autorin belegt ihre Kompetenz und Erfahrung mit diesem Thema. Der Anhang gibt nochmal eine kurze Zusammenfassung mit Seitenverweisen wieder , um bei Bedarf ein gezieltes Nachblättern einfacher zu ermöglichen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

114 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

backen, belletristik, familie, familiengeschichte, familienrezepte, familienroman, fischer, leidenschaft, michigan, obstplantage, rezepte, romantik, tradition, unterhaltungsliteratur, warmherzige familiengeschichte

Weil es dir Glück bringt

Viola Shipman , Anita Nirschl
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 23.05.2018
ISBN 9783810530486
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Konditorin Sam stammt von einer Obstplantage in Michigan.
Dorthin kehrt sie zurück, nachdem sie ihrem überheblichen und unfreundlichen Chef in New York gekündigt hat.
Sie ist sich noch unschlüßig was sie als nächstes machen möchte.
Ein anderes verlockendes Jobangebot in New York annehmen oder in der Pie-Pantry der Familie mitarbeiten? Und dann ist da noch Angelo aus New York, der sie in Michigan besuchen will.

Der leichte Schreibstil mit den immer wieder eingeschobenen Rückblicken gefällt mir sehr gut.
Man erfährt so viel über den HIntergrund der unterschiedlichen Charaktere und der aktuellen Ereignisse.
Die Geschichte der Familie war nicht immer einfach, aber die Liebe zueinander und der Zusammenhalt stand immer im Mittelpunkt. Und so findet Sam langsam mit Blick auf ihre Familie heraus, was sie selber möchte. Und dabei steht das BAcken von leckeren Kuchen immer wieder im Blickpukt der LEser.
Alte Familierezepte werden veröffentlicht , um   dem Leser die Möglichkeit zum  nachbacken zu geben.
Vieleicht läuft in der Story für Sam doch alles zu glatt und harmonisch ab, aber manchmal braucht man als LEser doch genau so etwas fürs Herz um abzusschalten.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

adara, baby, dystopie, geburt, gene, genteck systeme, kind, laurakier, laura kier, menschheit, perfektion, perfektiondieveränderten, rebellen, widerstand, zukunft

Perfektion

Laura Kier
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Kier, Laura, 13.04.2018
ISBN 9783964270009
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Die schwangere Adara flieht nach dem Absturz ihres Schwebers vor dem GEnteck-Konzern, obwohl sie nicht genau weiß warum, denn sie hat ihr GEdächtnis verloren. Sie erinnert sich nur an die letzten drei Monate und ihre neue Freundin Tally hat sie zu dieser Flucht gedrängt.
Eine feindliche Umwelt, Genteck-Drohnen, Kopfgeldjäger und Piraten
bedrohen ihr LEben. Aber sie begegnet auch Menschen, die ihr
helfen , wie der Kopfgeldjäger San.

Der Leser wird sofort mitten in die Handlung katapultiert ohne irgendwelche Hintergrundinformationen zu bekommen.
Erst mit der ZEit versteht man zumindest einen Teil der Zusammenhänge.
Auch wenn es sich hier um den ersten Teil handelt, hätte ich  mir da mehr Antworten erwartet.
Die Charaktere bleiben mir teilweise zu blass, besonders die Hauptperson Adara weckt bei mir weder Sympathie noch Antipathie.
Adara´s Suche nach der Wahrheit ist verständlich, aber sie riskiert öfter das LEben ihres Babys und darauf ist sie mir als Mutter zu wenig bedacht.
Auch ergeben sich im Handlungsverlauf einige Fragen, die sich dem LEser automatisch stellen, die aber leider nicht beantwortet werden.
Der Verlauf der GEschichte ist aktionsreich, spannend und unterhaltsam.
Sehr gelungen fand ich die Beschreibung dieser feindlichen Umgebung.  Auch taucht eine Vielzahl an unterschiedlichen Charaktertypen auf, die leider teilweise viel zu kurz an der Handlung teilnehmen.
Bis zum Schluss stellt sich mir u.a. die Frage warum Genteck Adara töten will,obwohl  sie doch scheinbar den perfekten Genpool enthält, der so rar ist?
Ich hoffe, das im 2.Teil noch einige der offenen Fragen beantwortet werden.


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Dopamin - Das Buch / Parkinson - nie mehr allein!

May Evers et. al. , Christoph De Martin , MP #teamdopamin
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei epubli, 02.04.2018
ISBN 9783746713243
Genre: Biografien

Rezension:

Dieses Buch enthält eine Ansammlung von Erfahrungsberichten , die von Parkinsonkranken und ihren Angehörigen geschrieben worden sind.
Es ist wirklich interessant zu lesen wie unterschiedlich mit dieser Krankheit umgegangen wird und wie unterschiedlich dies hier ausgedrückt wird.
Ironisch, sachlich, personalisierend, ängstlich oder auch wütend.
Überforderung, Mutlosigkeit, Verwirrung aber auch Stärke ist zu spüren.
Von der Situation der Diagnose über das Arbeitsleben bis zur Bewältigung des Alltags , von Kraftquellen, Selbsthilfegruppen, von Hoffnungen und Ängsten wird geschrieben.
Die Autoren sind sehr offen und schreiben sowohl über positives als auch über negatives.
 
Der Satz - Denkt nicht an Morgen, macht heute euren Sprung ins temporäre Glück-
gilt doch für alle Menschen.
Man muß es sich nur selber immer wieder vor Augen halten.

Das Buch ist empfehlenswert für alle Menschen , die sich informieren wollen, für Betroffene, Angehörige und Freunde.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

Auf Probe: Sondereinheit Themis

Kerstin Rachfahl
Flexibler Einband: 396 Seiten
Erschienen bei Independently published, 05.04.2018
ISBN 9781980644750
Genre: Sonstiges

Rezension:

Natasha erhält eine zweite Chance sich für die Sondereinheit Themis zu bewähren. Peter wird ihr unfreiwilliger Trainer und bringt sie öfter an ihre körperlichen Leistungsgrenzen.
Beide lernen viel von -und übereinander und zusammen mit den Hunden Akiro und Smart wachsen sie zu einem Team zusammen, das sich auch schon bald bewähren muss.

Dieser Roman gewährt dem LEser einen spannenden und sehr emotionalen Blick hinter die Kulissen einer Sondereinheit, die aus Soldaten ,Polizisten und Hunden zur internationalen Verbrechensbekämpfung gebildet wird.
DIe Handlung ist vielschichtig und die Charaktere der einzelnen Personen wird dem LEser Stück für Stück nähergebracht.
Das Zusammenspiel und das Aufeinandereinlassen von Mensch und Hund wird beeindruckend geschildert.
Auch die menschlichen Teammitglieder müssen sich erst näher kennenlernen, ehe sie sich durch ihre unterschieldichen Stärken ergänzen und aufeinander verlassen können. DAs Buch enthält immer wieder Querverweise auf andere Bücher der Autorin , so das man neugierig wird, was sich denn noch dort ereignen wird oder was sich dort schon ereignet hat.
Nicht alle Anspielungen auf die VErgangenheit der Protagonisten werden offengelegt, so das man den Folgeroman auf jeden Fall schon mit Sehnsucht erwartet.
Einzig eine Sexszene im Roman , die noch nicht einmal die Hauptpersonen betrifft ,sondern einen sonst eher distanzierten Vorgesetzten , hat mich etwas gestört, weil sie in diesem Rahmen und zu diesem Zeitpunkt irgendwie nicht so richtig passte.
Ansonsten knistert es schon öfter zwischen den Akteuren, aber an den anderen Stellen  immer so das es paßt , glaubhaft wirkt und immer noch mehr erwarten läßt.
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und verführt dazu, immer weiterzulesen, so das das Buch viel zu schnell beendet ist.


  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

christlicher roman, ehe, gefühle, gefühlswelt, glaube, hass, hochzeit, hoffnung, karriere, kindheitserfahrungen, liebe, roadtrip, scheidung, trennung, verlust

Eine Woche im Gestern

Denise Hunter , Dorothee Dziewas
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Francke-Buchhandlung, 01.02.2018
ISBN 9783868277111
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ryan McKinley ergreift die unverhoffte Möglichkeit Zeit mit seiner Ex-Frau Abby zu verbringen, die er immer noch liebt.
Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu ihren Eltern, die ihren 35. Hochzeitstag feiern wollen.
Ryan versucht die GRünde für ihre Scheidung zu verstehen und wirbt wieder um seine Ex-Frau.
Abby hat zuviel Angst wieder verletzt zu werden und Ryan erkennt auf dieser Reise woher diese Angst kommt.

Dieser Beziehungsroman beleuchtet sehr gut die Gefühle von Ryan und Abby, die Beide noch etwas füreinander empfinden.
Schritt für Schritt wird ihre Vergangenheit beleuchtet und der Grund für Abbys Ängste offengelegt.
Bis jetzt hat Abby sich weder ihrer besten Freundin noch ihrem Ex-Mann anvertrauen können, aber durch den BEsuch bei ihren Eltern werden alte Wunden wieder aufgerissen.
Ryans Gottvertrauen wird auf eine harte Probe gestellt, während Abby s Vergangenheit sie immer mehr von Gott entfernt hat.
Erst mit der Selbsterkenntnis, das sie auf sich selber und Ryan vertrauen kann und dem Bewußtsein, das sie etwas aufzuarbeiten hat, kann sie ihre GEfühle wieder zu lassen und nähert sich auch an ihren Glauben wieder an.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr emotional.
DAs schwierige Thema Kindheitstrauma wird in eine Liebesgeschichte eingearbeitet in dem geschiedene Partner ihre Scheidung aufarbeiten und ihre wahren GEfühle erkennen.
Vergangenheitsbewältigung wird hier zum Schlüssel für einen Neuanfang sowohl in der BEziehung als auch im Glauben.
Dies ist ein unterhaltsamer Roman, der den LEser teilweise erschüttert aber auch zum Nachdenken anregt .

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

coming-of-age, freundschaft, highlight, mobbing, selbstliebe, young adult

#loveyourself

Jennifer Waschke
E-Buch Text: 303 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 08.03.2018
ISBN 9789963538966
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die äußerst beliebte und hübsche Cloe erleidet schwere gesichtsentstellende Verbrennungen . Nach 2 schweren Jahren geht sie erstmals wieder zur Schule und erlebt dort Ausgrenzung und Spott. Cloe, die früher selber Menschen nur nach äußeren Gesichtspunkten beurteilt hat, erfährt ausgerechnet von der blinden Terry und deren Freund Simon , die sie selber früher abgelehnt und verspottet hat, Hilfe und Zuwendung.
Es ist schwierig zu akzeptieren, das ihr altes LEben nicht zurückkommt und sie nach vorne blicken muss.
Schritt für Schritt entsteht eine neue Freundschaft, die sich noch bewähren muss.

Die Geschichte an sich hat mich sofort begeistert.
Sie beschäftigt sich mit Mobbing, dem Wert von Freundschaften und der inneren und äußeren Schönheit von MEnschen, die nicht unbedingt den wahren Charakter widerspiegeln muß.
Die Entwicklung der Charaktere und deren BEziehungen zueinander ist am Anfang etwas holprig und die Wendungen manchmal zu schnell und abrupt.
Der Schreibstil wird erst mit der ZEit gefühlvoller.
DAs Ende wiederrum hat mir gut gefallen, vor allem weil ein Ausblick auf die Zukunft enthalten ist.
Ein Buch das unterhält und zum Nachdenken anregt.


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

2018, alkohol, austauschschülerin, bibel, christlicher roman, computer, cybermobbing, endzeit, entführung, entscheidung, erste liebe, facebook, farbkamera, fingerabdruckscanner, follower

Liebe ist stärker als Raum und Zeit – 2018

Susanne Wittpennig
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Fontis, 08.02.2018
ISBN 9783038481232
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

133 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

auftakt, fantasy, ivi verlag, jugend, jugendbuch, jugendroman, lucas hainer, märz 2018, piper verlag, ruinen, spannung, überlebenskampf, verlassene siedlung, verschwinden, wüste

Das dunkle Herz

Lukas Hainer
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2018
ISBN 9783492704724
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ben, der Bruder der 14-jährigen Anna , ist vor 10 Jahr verschwunden.
Während eines GEdenkgottesdienstes für Ben wird Anna schwindelig und sie kommt in einer fremden Welt wieder zu sich. Alle MEnschen, die sie trifft , sind genauso wie sie hier gelandet. Schnell haben sich zwei verfeindete Gruppen gebildet, die ums Überleben kämpfen.
Machtpositionen werden ausgebaut, dabei wird Anna schnell klar das alle zusammen viel besser einen Ausweg finden würden.

Die Grundidee dieses Romans hat mich von Anfang an begeistert.
Eine fremde Welt mit ihren Geheimnissen , die erkundet werden muß.
Unterschiedliche Menschen, die schnell ihr wahres GEsicht zeigen und für oder gegen das Allgemeinwohl handeln.
Ein alter Mann, der alles beobachtet und mehr weiß als der Rest.
Nur leider bin ich am Ende des Buches doch eher enttäuscht zurückgeblieben.
Die Charakter sind mir zwar während der Handlung teilweise ans Herz gewachsen, aber die Aufklärung der GEheimnisse und die Entwicklung der GEschehnisse  blieb doch eher an der Oberfläche.
Symbole werden erwähnt, aber später nicht wieder aufgegriffen.
Wichtige Papiere in einer Kammer werden erwähnt aber später nicht mehr verwendet.
Der BEgriff der Ernte, der immer wieder Verwendung findet,  nie erklärt.
Wie BEn Anna helfen konnte den Weg zurück zu finden, wird letztendlich auch nicht richtig erklärt, nur angedeutet.
Das Ende ist mir etwas zu überstürzt. Die Handlung gerade im letzten Abschnitt scheint dem Ende zuzustreben und läßt einiges ungeklärt zurück.  Und vor allem ist es sehr offen. Es scheint fast so als wäre ein zweite Teil geplant, der aber nirgendwo erwähnt wird.





  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

ausreißer, aussteiger, autounfall, christlicher roman, container, containern, erbsen, erbsen des schäfers, figurproblem, flucht, meer, mobbing, religionslehrerin, scheidungskind, trampen

Die Ausreißer – Sehnsucht nach Meer

Melissa C. Feurer
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Fontis, 08.02.2018
ISBN 9783038481409
Genre: Jugendbuch

Rezension:

4 Jugendliche reißen aus den unterschiedlichsten Gründen von zu Hause aus und finden auf dieser Reise nicht nur gute Freunde sondern auch zu sich selber.

Dieser Jugendroman beschäftigt sich mit den aktuellen Problemen vieler Jugendlicher am BEsispiel von Noah, Nele, LArs und Angel.
Mißachtung, Mobbing, Vernachläsigung, Mißbrauch , Alkoholismus, Selbstverletzung und Gewalt  führen genauso wie die unbewältigte Scheidung der Eltern zu Selbstzweifeln und zur Flucht von zu Hause.
Diese Flucht ist ein Aufbruch , der zum verlorenen Vater führt und ganz nebenbei Freundschaften entstehen läßt, die Mut machen und Schwieirigkeiten überwinden läßt.
Aus Einsamkeit wird Gemeinschaft und VErständnis für den Anderen.
Der Frage nach dem Glauben kommt zur Sprache und wird aus Sicht von Jugendlichen für Jugendliche beleuchtet.
Der Schreibstil ist flüssig und die Handlung realitätsnah.
Sie könnte sich heute in jeder Kleinstadt so oder ähnlich zu tragen.
Nichts wird beschönigt, weder die häuslichen Zustände noch die Probleme, die sich unterwegs ergeben. Manches wird nicht deutlich ausgesprochen, aber am Ende weiß jeder was Sache ist.
Lösungsmöglichkeiten werden aufgezeigt, allerdings bleibt auch das eine oder andere am Ende offen.
Die Elternperspektive hätte aus meiner Sicht noch mehr beleuchtet werden können. Aber das es sich hier um ein Buch für Jugendliche handelt, werden diese es wohl eher anders empfinden.




  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

befreiung, berufung, erziehung, jona, krieg, raumschiffe, terror, weltraum, widerstand

Space Prophet

Jörg Arndt
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Brendow, J, 21.02.2018
ISBN 9783961400331
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Jonas arbeitet als spiritueller Berater in einer Raumstation. Er folgt der herrschenden Einheitsreligion und glaubt nicht an einen Gott.
Als er eine Stimme hört, die ihm einen Gottesauftrag erteilt, glaubt er überarbeitet zu sein und ignoriert sie.
Doch dann geschieht Unvorhersehbares und Jonas mußt sich auf sich selber besinnen. Dabei bekommt er engelhafte Unterstützung von einem Wombat.

Die Idee, die hinter diesem Weltraumabenteuer steckt, hat mich von Anfang an begeistert.
Angelehnt an die biblische Erzählung von Jona im Walfisch wird hier ein ungläubiger Mensch von Gott entsandt einen Auftrag zu erfüllen, den er zunächst ablehnt.
Durch die Entwicklung der Geschichte und mit engelhafter Unterstützung gelangt Jonas dazu seine prophetische Aufgabe zu erfüllen.
In der GEschichte sind immer wieder unterschwellige Botschaften versteckt, die der Handlung mehr Gewicht geben.
Nur die Charakterzeichnung  von Jonas und auch von Rilana konnten mich nicht vollends überzeugen.
Jonas  ist für sein Alter sehr naiv, sein Sprachgebrauch eher jugendlich und seine Handlungen oft zu impulsiv.
Selbst nachdem er sich als  Prophet annimmt und durch Gott spricht, ist er noch stoz und selbstbezogen.
Die Entwicklung der beschriebenen GEsellschaftform ist heute schon in Anfängen absehbar.
Es scheint mir, das in dieser GEsellschaft wie auch teilweise schon heute,  jeder das aus den Religionen behalten hat, was ihm selber paßt und alles andere als Unsinn abtut.
Doch durch Gottes Wirken, ist es immer noch möglich gutes zu bewirken und Fanatiker in ihre  Grenzen zu weisen.

Ein Buch mit einer tollen Idee, das unterhält und zum Nachdenken anregt mit kleinen Mängeln in der Umsetzung, wobei das vieleicht gewollt und der jugendlichen Zielgruppe geschuldet ist.




  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

268 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 118 Rezensionen

dick, erste liebe, freundschaft, highschool, jugendbuch, julie murphy, liebe, mobbing, schönheit, schönheitsideal, schönheitswettbewerb, selbstbewusstsein, teenager, texas, wettbewerb

Dumplin'

Julie Murphy , Kattrin Stier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.03.2018
ISBN 9783841422422
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(124)

175 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 113 Rezensionen

aura, clara benedict, die gabe, einfallsreiche story, fähigkeiten, fantasy, gabe, gewalt, hardcover, hass, humorvoll, jugendbuch, jugendroman, kräfte, teenager

Aura 1: Aura – Die Gabe

Clara Benedict , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband
Erschienen bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 12.03.2018
ISBN 9783522202411
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

71 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

elisabeth büchle, glaube, historischer roman, jüdin, ku-klux-klan, landon brown, martin, martin luther kind, martin luther king, mississippi, rassentrennung, rassenunruhen, rassismus, südstaaten, usa

Mehr als nur ein Traum

Elisabeth Büchle
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 26.02.2018
ISBN 9783957344601
Genre: Romane

Rezension:


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

102 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

alaska, apokalypse, dystopie, grippevirus, hund, kanada, krieg, schnee, thriller, tyrell johnson, usa, wie wölfe im winter, winter, wölfe, yukon

Wie Wölfe im Winter

Tyrell Johnson
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 02.01.2018
ISBN 9783959671323
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

71 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 40 Rezensionen

gesundheit, heilung, hirnforschung, hoffnung, krankheit, krankheiten, limbisches system, märz 2018, medizin, mosaik verlag, psyche, psychologie, sachbuch, seele, trauma

Das geheime Leben der Seele

Sabine Wery von Limont
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Mosaik , 12.03.2018
ISBN 9783442393299
Genre: Sachbücher

Rezension:

Die Verhaltenstherapeutin Sabine Wery von Limont beschreibt in diesem gut strukturierten Sachbuch die Funktionsweise unserer  Psyche, die sie im Buch als Seele bezeichnet.
Sie erklärt den Hirnstoffwechsel genauso ausführlich und humorvoll, wie  den Einfluss den unsere VErgangenheit auf unser Innerstes hat.
Sie erläutert Grundbedürfnisse unserer Seele und entstandene Bewältigungsstrategien, die unser Körper entwickelt, die zu unterschiedlichen PErsönlichkeitsstörungen führen können.
Sie erläutert die Psychosomatik und die vorherrschenden unterschiedliche Therapieformen, wobei der Schwerpunkt eher auf den Krankheitsbildern liegt.

Das Buch ist sehr gut aufgebaut und die Sprache ist auch für Laien gut zu verstehen.
Die Autorin bringt immer wieder Beispiele aus der Tierforschung und aus ihrer eignen Praxis, um das BEschriebene zu verdeutlichen.
Ich konnte ihre Beschreibungen gut nachvollziehen und da ich selber an Depressionen leide, habe ich mich auch an einigen Stellen wiedergefunden.
An einigen Stellen hätte die Autorin doch mehr in die Tiefe gehen können, gerade was die Therapieformen angeht, hätte ich mir noch mehr praktische Beispiele und Erklärungen gewünscht.
Im Allgemeine hat das Buch aber doch zum besseren VErständnis der eigenen Psyche geführt, wobei der BEgriff Seele für mich eher im christlichen Glauben positioniert ist.




  (4)
Tags:  
 
507 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.