Leserpreis 2018

hankhausers Bibliothek

36 Bücher, 11 Rezensionen

Zu hankhausers Profil
Filtern nach
36 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

204 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"thriller":w=15,"schatzsuche":w=10,"piraten":w=7,"fluch":w=6,"schatz":w=6,"spannend":w=5,"insel":w=5,"spannung":w=4,"douglas preston":w=4,"lincoln child":w=4,"roman":w=3,"usa":w=3,"wissenschaft":w=3,"piratenschatz":w=3,"preston/child":w=3

Riptide

Douglas Preston , Lincoln Child
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2001
ISBN 9783426619148
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(279)

518 Bibliotheken, 11 Leser, 7 Gruppen, 26 Rezensionen

"england":w=36,"historischer roman":w=26,"frankreich":w=17,"mittelalter":w=16,"ritter":w=16,"krieg":w=12,"könig":w=12,"lancaster":w=12,"waringham":w=12,"liebe":w=10,"historisch":w=9,"15. jahrhundert":w=6,"rebecca gablé":w=6,"kirche":w=4,"historie":w=4

Die Hüter der Rose

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 1.120 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 15.05.2007
ISBN 9783404156832
Genre: Historische Romane

Rezension:

Einziger Kritikpunkt wäre für mich gewesen, dass sich die immer gleichen Schauplätze auf Dauer etwas abnutzen, gäbe es da nicht den Krieg in Frankreich und die berühmte Schlacht von Azincourt. Und man nimmt Anteil am Schicksal von Jeanne d'Arc. Auch die Fortsetzung hat mich in ihren Bann gezogen und sie steht ihrem fast schon legendären Vorgänger in nichts nach. Das Szenario ist wieder breit und episch angelegt, und auch die neue Generation von Waringhams wächst einem schnell ans Herz. Ritterliche Ideale werden groß geschrieben, aber man braucht nicht lange auf die nächste Intrige zu warten und man fiebert und leidet förmlich mit.

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

222 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"science fiction":w=5,"computer":w=4,"80er jahre":w=4,"virtual reality":w=4,"dystopie":w=3,"sci-fi":w=3,"nerd":w=2,"oasis":w=2,"easter egg":w=2,"ready player one":w=2,"art3mis":w=2,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"musik":w=1

Ready Player One

Ernest Cline , Sara Riffel , Hannes Riffel
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 27.04.2017
ISBN 9783596296590
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(573)

953 Bibliotheken, 47 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

"dystopie":w=9,"trilogie":w=7,"labyrinth":w=6,"maze runner":w=6,"zukunft":w=4,"jugendbuch":w=3,"spannend":w=3,"james dashner":w=3,"liebe":w=2,"fantasy":w=2,"spannung":w=2,"thriller":w=2,"abenteuer":w=2,"drama":w=2,"action":w=2

Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten

James Dashner , Anke Caroline Burger , Katharina Hinderer
Flexibler Einband: 1.520 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.09.2014
ISBN 9783551520685
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(245)

592 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 59 Rezensionen

"fantasy":w=13,"ransom riggs":w=7,"roman":w=5,"die bibliothek der besonderen kinder":w=5,"london":w=4,"zeitschleife":w=4,"kinder":w=3,"bibliothek":w=3,"besonders":w=3,"besondere fähigkeiten":w=3,"besondere kinder":w=3,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"reihe":w=2,"freunde":w=2

Die Bibliothek der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2016
ISBN 9783426520277
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

209 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

"aids":w=7,"coming-of-age":w=4,"sag den wölfen ich bin zu hause":w=4,"trauer":w=3,"verlust":w=3,"carol rifka brunt":w=3,"tod":w=2,"homosexualität":w=2,"netgalleyde":w=2,"sagdenwölfenichbinzuhause":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"jugend":w=1,"new york":w=1

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Carol Rifka Brunt , Frauke Brodd
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Eisele Verlag, 23.02.2018
ISBN 9783961610075
Genre: Romane

Rezension:

Für die Vierzehnjährige June bricht eine Welt zusammen, als ihr geliebter Onkel Finn an AIDS stirbt. Die beiden verband eine Seelenverwandtschaft. Um die Erinnerung an ihm am Leben zu erhalten und seinen letzten Wunsch zu erfüllen, macht sie etwas verbotenes, sie freundet sich mit seinem Liebhaber an, aber kann sie Toby vertrauen, dem Mann, der Finn auf dem Gewissen haben soll? Carol Rifka Brunt hat einen unheimlich lebensbejahenden Roman geschrieben, dass man das Leben auskosten muss, bevor es zu spät ist und das Schicksal wieder erbarmungslos zuschlägt! June ist ein typischer Teenager mit Ängsten und Nöten, aber ich konnte mich gut mit ihr identifizieren, weil sie mutige Entscheidungen trifft. Überhaupt waren die Beziehungen und besonders die Konflikte innerhalb der Familie sehr spannend und immer glaubhaft. Man lacht, weint und verzweifelt mit June. Und New York ist immer eine tolle Kulisse! Ich vergebe volle fünf Sterne in der Hoffnung, dass noch mehr Menschen diese bittersüße Geschichte lesen!

  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(276)

617 Bibliotheken, 24 Leser, 1 Gruppe, 45 Rezensionen

"fantasy":w=11,"ransom riggs":w=8,"die stadt der besonderen kinder":w=7,"london":w=5,"besondere kinder":w=5,"kinder":w=4,"besonders":w=4,"zeitschleife":w=4,"zeitschleifen":w=4,"miss peregrine":w=4,"knaur":w=3,"besondere":w=3,"hollowgasts":w=3,"roman":w=2,"jugendbuch":w=2

Die Stadt der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426517185
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(500)

934 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 106 Rezensionen

"fantasy":w=25,"ransom riggs":w=11,"kinder":w=10,"monster":w=10,"besondere fähigkeiten":w=10,"insel":w=9,"die insel der besonderen kinder":w=9,"jugendbuch":w=8,"magie":w=6,"besonders":w=6,"besondere kinder":w=6,"abenteuer":w=5,"zeitreise":w=5,"zeitschleife":w=5,"fähigkeiten":w=4

Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426520260
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

61 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

"selbstmord":w=3,"usa":w=2,"dean koontz":w=2,"mord":w=1,"geheimnis":w=1,"rache":w=1,"frau":w=1,"morde":w=1,"rätsel":w=1,"jagd":w=1,"mann":w=1,"kalifornien":w=1,"haus":w=1,"fbi":w=1,"geheimnisvoll":w=1

Suizid

Dean Koontz , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 20.12.2017
ISBN 9783959671781
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

77 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

"england":w=4,"shardlake":w=3,"krieg":w=2,"london":w=2,"anwalt":w=2,"königin":w=2,"vormundschaft":w=2,"sansom":w=2,"krimi":w=1,"freundschaft":w=1,"mord":w=1,"tod":w=1,"geschichte":w=1,"reihe":w=1,"geheimnis":w=1

Der Pfeil der Rache

Christopher J. Sansom , Irmengard Gabler , Christopher Sansom
Flexibler Einband: 752 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 14.07.2011
ISBN 9783596191055
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"thriller":w=4,"killer":w=2,"reihe":w=1,"action":w=1,"buchreihe":w=1,"waise":w=1,"agent":w=1,"regierung":w=1,"geheim":w=1,"thriller-reihe":w=1,"programm":w=1,"harper collins":w=1,"gebote":w=1,"action-thriller":w=1,"orphan":w=1

Orphan X

Gregg Hurwitz , Mirga Nekvedavicius
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.04.2017
ISBN 9783959671026
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

142 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

"vermont":w=8,"ringen":w=5,"homosexualität":w=4,"schriftsteller":w=4,"internat":w=4,"shakespeare":w=4,"aids":w=4,"john irving":w=4,"liebe":w=3,"usa":w=3,"sex":w=3,"wien":w=3,"theater":w=3,"sexualität":w=3,"hiv":w=3

In einer Person

John Irving , Hans M. Herzog , Astrid Arz
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.11.2013
ISBN 9783257242706
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"thriller":w=2,"3 sterne":w=1,"auftragsmord":w=1,"90er jahre":w=1,"blutbad":w=1,"blutrünstig":w=1,"beschattung":w=1,"blutrausch":w=1,"blutvergießen":w=1,"auftraggeber":w=1,"bandenkriminalität":w=1,"beobachtungsgabe":w=1,"berufskiller":w=1,"auf der flucht":w=1,"aufspüren":w=1

Gangsterland

Tod Goldberg , Karl-Heinz Ebnet
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 26.09.2016
ISBN 9783570103005
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Profikiller Sal vermasselt einen Job und wird über Nacht nach Las Vegas verfrachtet, wo er mit einer neuen identität ausgestattet ein neues Leben in der jüdischen Gemeinde beginnt und zum Rabbi ausgebildet wird. Aber ein FBI-Agent lässt nicht locker, heftet sich an seine Fersen und macht es sich zur Lebensaufgabe, Sal doch noch zu überführen. Was vielversprechend klingt, ist eigentlich ziemlich harmlos, das ist ein Buch für große Jungs! Wem amerikanische Mafia-Filme mit Robert de Niro und Al Pacino gefallen haben, die sich immer um Loyalität und Verrat drehen, der wird auch an diesem Buch seinen Spaß haben. Nebenbei und das ist ein großer Pluspunkt, bekommt man einen Einblick in die jüdische Kultur und Religion, das Buch spart nicht mit mal mehr, mal weniger nützlichen Lebensweisheiten. Ab und zu blitzt Gewalt auf, aber ohne diese zu zelebrieren. Das Ende kommt schnell und ist schnell vorbei. Genauso schnell ist die Lektüre vorbei, denn das Buch hat mich prima unterhalten, ohne viel Tiefgang. um mich wirkllich zu packen, hätte der Autor die Daumenschrauben ein bisschen mehr anziehen müssen, dafür war mir das Buch nicht bitterböse genug.

  (56)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"klassiker":w=1,"kanada":w=1,"tier":w=1,"dtv":w=1

Der Ruf der Wildnis

Jack London , Lutz-W. Wolff
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.12.2013
ISBN 9783423142779
Genre: Klassiker

Rezension:

Der Hund Buck führt ein beschauliches und gemütliches Leben in Kalifornien auf dem Anwesen eines Richters und nennt distinguiert Haus und Hof sein Eigen. Mit der Beschaulichkeit ist es vorbei, als er über Nacht für eine Handvoll Dollar den Besitzer wechselt und aus allen Tagträumereien gerissen wird. Er wird nach Alaska verfrachtet, denn tausende Glücksritter machen sich auf die Suche nach dem sagenhaften Gold und der Bedarf nach Schlittenhunden ist groß. Mit Knüppel und Prügel versucht man seinen Willen zu brechen und jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben, für Mensch und Tier! Buck geht durch eine harte Schule und kämpft sich im Schlittengespann nach vorne. Es ist ein entbehrungsreiches Leben, aber Buck lernt auch, was es heißt bedingungslos und aufopferungsvoll zu lieben, aber nichts ist von Dauer und bald vernimmt er den Ruf der Wildnis immer stärker und seine ureigensten Instinkte werden geweckt...

 

Ich bin nicht besonders helle und verstehe nicht viel von Zivilisationskritik, aber das ist ein gutes Buch! Die klare Sprache und die kurzen Sätze geben einem das Gefühl, London hätte diese Geschichte gestern verfasst und nicht tatsächlich um 1903! Ich habe dieses Buch nach meiner Kindheit jetzt ein zweites Mal weggelesen und zwar gipfeln die kargen Lebensumstände ein ums andere Mal in Gewalt, speziell gegen Tiere, dass man schlucken muss, aber dafür darf man als Leser umso mehr die glücklichen Momente auskosten! Wer Lust hat auf ein großes Abenteuer und wer die Welt schon immer mal mit den Augen und dem Herzen eines Tieres erleben wollte, den erwartet ganz viel Lesevergnügen wie es sonst vielleicht nur "Watership Down - Unten am Fluß" geschafft hat!!!

  (47)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

drama, familienprobleme, große liebe, traurig

Numb

Tanja Raudaschl
Flexibler Einband: 265 Seiten
Erschienen bei Independently published, 07.11.2016
ISBN 9781519022707
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Buch ist ein kleines Juwel und ich hab's mir nicht ausgesucht, es hat sich mich ausgesucht, es war Liebe auf den zweiten Blick. Zugegeben, ein Rollstuhl auf dem Cover, das schreit geradezu nach schwerer Kost, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Wenn eine junge Frau nach einem Unfall im Krankenhaus aufwacht, das Gefühl in ihren Beinen ein für alle mal verloren, dann könnte ihr Leben vorbei sein und sie ist sich dessen sicher, wäre da nicht die unerwartete Zuneigung eines jungen Mannes, der sich nach jeder Zurückweisung von ihr nur noch mehr um sie bemüht. Er könnte ihre Rettung sein, aus einem Strudel von Selbstmitleid, Selbstbetäubung und Selbstverleugnung, aber haben die beiden überhaupt eine Chance, wenn sie ihrem Leben keine zweite Chance zugesteht? Das sind alles Fragen, die der Leser sich auch immer wieder stellt, wie würde man sich selbst in dieser Situation verhalten? Würde man aufgeben oder kämpfen und würde es sich lohnen? Und genau deshalb ist das Buch so gut, ja wertvoll, weil es einen beschäftigt und man sich sinnvolle Fragen stellt, bis nach der eigentlichen Lektüre!

  (23)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(229)

428 Bibliotheken, 6 Leser, 6 Gruppen, 38 Rezensionen

"kunst":w=20,"musik":w=19,"künstler":w=18,"leid":w=17,"gesellschaft":w=9,"medien":w=9,"satire":w=8,"manipulation":w=7,"genie":w=7,"liebe":w=6,"freundschaft":w=6,"usa":w=6,"jugend":w=6,"einsamkeit":w=6,"medienkritik":w=6

Vincent

Joey Goebel , ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.03.2007
ISBN 9783257236477
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Buch ist mit leiser Ironie geschrieben, aber manchmal weiß man nicht, ob man Lachen oder Weinen soll und das unbedingt nur sowas von im positiven Sinne! Es geht um eine Agentur, die nur die talentiertesten Kinder unter Vertrag nimmt, um diese dann ein Leben lang zu manipulieren, damit diese niemals glücklich werden, weil nur die wirklich unglücklichen Künstler die besten Sachen abliefern würden! Und das dem so ist, das lässt sich nicht von der Hand weisen, dafür gibt es in der Geschichte genügend Beispiele. Das talentierteste Kind von allen ist Vincent und wenn später sein Agent nichts unversucht lässt, um jede seiner Liebesbeziehungen zu sabotieren, dann ist das haarsträubend und aberwitzig, aber man leidet mit Vincent. Das Buch spart nicht mit Kritik an der Pop- und Unterhaltungsindustrie und besonders deren Kurzlebigkeit und Belanglosigkeit in den heutigen Zeiten. Da das Buch so verdammt gut geschrieben ist, man hat nicht das Gefühl, man liest eine Satire, sondern in den besten Momenten, die komisch aber auch dramatisch zugleich sind, ein echtes Drama oder vielleicht eine Dramedy. Ich hatte ja keine Ahnung und ich kannte auch den Autor überhaupt nicht, aber da er unheimlich originell wie selten auf der Klaviatur meiner Gefühle gespielt hat, vergebe ich mit großer Genugtuung die vollen fünf Sterne!

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

170 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"england":w=12,"london":w=10,"krimi":w=9,"mittelalter":w=6,"shardlake":w=6,"anwalt":w=4,"historischer krimi":w=4,"16. jahrhundert":w=4,"heinrich viii":w=4,"historischer roman":w=3,"serienmörder":w=3,"matthew shardlake":w=3,"buch der offenbarung":w=3,"mord":w=2,"spannung":w=2

Das Buch des Teufels

Christopher J. Sansom ,
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.06.2010
ISBN 9783596186716
Genre: Historische Romane

Rezension:

Wieder einmal entführt uns CJ Sansom ins pulsierende London zur Tudorzeit. Diesmal gilt es für den buckligen Anwalt Matthew Shardlake und seinen tatkräftigen Gesellen Jack Barak einem Mörder das Handwerk zu legen, der auch vor Matthew's Freunden nicht Halt macht. Die ersten Opfer dieser Mordserie scheinen zufällig ausgewählt zu sein, aber bald ergibt sich ein Muster, das selbst die Politiker nicht mehr ignorieren können, bleibt nur die Frage, ob der Täter vom Teufel besessen ist, oder ob hinter seinem teuflischen Plan eiskalte Berechnung steckt! Das bedeutet mal wieder nervenaufreibende Spannung für den Leser, aber auch Matthew's und Barak's persönliche Beziehungen werden durch die Mörderhatz in arge Mitleidenschaft gezogen. Dr. Malton ist auch wieder mit von der Partie und wir lernen eine junge Frau kennen, die sich im Irrenhaus aufopferungsvoll kümmert, aber auch sie hat ein Geheimnis. Fast so sehr wie auf die Enthüllung des Mörders fiebert man Matthew's Liebesglück entgegen, aber dazu hülle ich mich lieber in Schweigen! Das alles ist mal wieder ganz großes Kino und nicht nur ein historischer Krimi, sondern durch die hohe Emotionalität der Figuren ein lebendiges Sittengemälde jener Zeit, dass mir nichts anderes übrig bleibt als die Geschichte mit der vollen Punktzahl zu bewerten, schon wieder!!!

  (57)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

177 Bibliotheken, 5 Leser, 8 Gruppen, 15 Rezensionen

"england":w=18,"anwalt":w=11,"mord":w=9,"york":w=9,"london":w=8,"krimi":w=7,"heinrich viii":w=7,"verschwörung":w=6,"folter":w=6,"historischer krimi":w=6,"matthew shardlake":w=6,"historischer roman":w=5,"thronfolge":w=5,"shardlake":w=5,"könig":w=4

Der Anwalt des Königs

Christopher J. Sansom , Irmengard Gabler , Christopher Sansom
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.07.2009
ISBN 9783596175673
Genre: Historische Romane

Rezension:

Diesmal verschlägt es den buckligen Anwalt Matthew Shardlake und seinen Gehilfen Barak in den Norden des Landes, nach York. Dort warten sie auf den Tross des Königs, der sich nach religiösen Unruhen und einem niedergeschlagenen Aufstand mit den Menschen im Norden wieder aussöhnen will. Noch immer glimmen die alten Brandherde und eine kleine Gruppe von Verschwörern hat es sich zur Aufgabe gemacht, den König zu stürzen, in dem sie seinen Anspruch auf den Titel die Grundlage entziehen und für nichtig erklären wollen. Wieder einmal erweist sich C.J. Sansom als genialer Strippenzieher, der gekonnt Geschichte mit Fiktion verwebt, der geschickt falsche Fährten legt und den Leser lange im Dunkeln tappen lässt. Das ist wie immer sehr spannend und auch grausam, zum Beispiel wenn der Leser und die Protagonisten Bekanntschaft mit dem verrufenen Tower in London machen und letztere um ihre Haut und ihr Leben bangen müssen. Wieder einmal versucht Shardlake seinen Wertvorstellungen treu zu bleiben, auch wenn diese in einer Gewaltspirale gefährlich ins Schwanken geraten und auch der Leser fragt sich, ob man sich im Angesicht von Heimtücke und Mord, von Folter und dem Feuertod wohl von Moral und Gewissen verabschieden würde. Und weil mich die Handlung und die Schicksale über das Lesen hinaus beschäftigt haben, war es keine Frage für mich, wieder die vollen fünf Sterne zu vergeben!

  (33)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

81 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

"cromwell":w=6,"england":w=5,"krimi":w=4,"griechisches feuer":w=4,"historischer roman":w=3,"shardlake":w=3,"london":w=2,"historischer krimi":w=2,"rechstanwalt":w=2,"mord":w=1,"reihe":w=1,"serie":w=1,"mittelalter":w=1,"glaube":w=1,"buch":w=1

Feuer der Vergeltung

Christopher J. Sansom ,
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.12.2006
ISBN 9783596158454
Genre: Historische Romane

Rezension:

Nach dem ersten Band, der stark an "Der Name der Rose" erinnerte, geht die Reihe um den buckligen Anwalt Matthew Shardlake jetzt richtig los und man findet sich im brodelnden London zur Tudorzeit wieder. Das ganze Szenario ist ungemein spannend, aber die Geschichte als Kriminalroman abzutun wäre ein Fehler, denn diese ist zu allererst ein Sittengemälde jener Zeit, sehr atmosphärisch geschrieben, es rollen die Köpfe und brennen die Scheiterhaufen. Es gilt Mörder zu finden und eine Verschwörung bis in höchste Kreise der Gesellschaft aufzudecken. Diese ist mit politischen und religiösen Unruhen ein Pulverfass. Wer sich für die falsche Seite entscheidet, kann morgen schon am Pranger stehen oder schlimmer, im Feuer landen! Da der Protagonist mit einem Buckel geschlagen ist, hat er keinen leichten Stand und kein Glück mit Frauen, trotzdem kommt die Liebe nicht zu kurz und kommt wunderbar unaufdringlich, fast keusch daher, das ist mal ganz erfrischend! Es ist schwer, das Buch aus der Hand zu legen, denn es tun sich menschliche Abgründe auf und man fragt sich bange, ob am Ende die Gerechtigkeit siegt. Da meine letzten Gedanken vor dem Einschlafen immer das zuvor beendete Kapitel umkreisten und mich die Verstrickungen, Entwicklungen und das Gefühlsleben der handelnden und zweifelnden Figuren einfach nicht mehr losließen, vergebe ich vollauf verdient alle fünf Sterne! Viel Vergnügen beim Eintauchen in eine grausame Zeit, in der Leidenschaft oft mit dem eigenen Leben bezahlt wurde...

  (32)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

feine gesellschaftskritik, mystisch angehaucht

Gedankenjäger

Iain Levison , Walter Goidinger
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 22.08.2016
ISBN 9783552063280
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe diesem Buch einen Stern gegeben, aber auch nur weil ich es immerhin zu Ende gelesen habe. Ich habe mich sehr auf die Lektüre gefreut, weil das Buch im Radio besprochen wurde und mich reizte die Grundidee, leider wurde ich enttäuscht. Mir schwante schon Böses, als ich sah wie dünn das Buch ist und genauso dünn ist auch die Handlung. Das Ganze wirkt schlecht recherchiert, überhaupt nicht ausgefeilt und deshalb einfach nur haarsträubend, weil das Ende mehr Fragen aufwirft als sie zu beantworten. Das ist sehr frustrierend ohne Lust auf eine Fortsetzung zu machen. Das tut mir leid, eine positive Rezension zu schreiben macht natürlich mehr Spaß...

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(634)

1.315 Bibliotheken, 83 Leser, 4 Gruppen, 73 Rezensionen

"horror":w=32,"stephen king":w=21,"es":w=14,"clown":w=13,"freundschaft":w=11,"derry":w=9,"pennywise":w=9,"usa":w=6,"angst":w=6,"spannung":w=5,"kindheit":w=4,"thriller":w=3,"kinder":w=3,"monster":w=3,"maine":w=3

Es

Stephen King , Alexandra von Reinhardt , Joachim Körber
Flexibler Einband: 1.536 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453435773
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

185 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

"stephen king":w=7,"schlaflos":w=4,"horror":w=3,"insomnia":w=3,"thriller":w=1,"film":w=1,"wahnsinn":w=1,"2 sterne":w=1,"schlaflosigkeit":w=1,"der dunkle turm":w=1,"flur 00,01":w=1,"revolvermann":w=1,"etwas langatmig":w=1,"hyperrealität":w=1

Schlaflos - Insomnia

Stephen King , Joachim Körber
Flexibler Einband: 1.040 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453435827
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

159 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"horror":w=4,"stephen king":w=3,"thriller":w=2,"außenseiter":w=1,"heyne-verlag":w=1,"flur 00,01":w=1,"dreamcatcher":w=1,"duddits":w=1

Duddits - Dreamcatcher

Stephen King , Jochen Schwarzer
Flexibler Einband: 896 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.06.2013
ISBN 9783453437333
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

"roman":w=2,"fußball":w=2,"arsenal":w=2,"sachbuch":w=1,"england":w=1,"london":w=1,"verfilmt":w=1,"autobiographisch":w=1,"uk":w=1,"filmvorlage":w=1,"fan":w=1,"nick hornby":w=1

Fever Pitch

Nick Hornby , Ingo Herzke
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 20.06.2013
ISBN 9783462044430
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

184 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"college":w=7,"freundschaft":w=6,"mord":w=4,"krimi":w=3,"usa":w=3,"geheimnis":w=3,"tod":w=2,"amerika":w=2,"schuld":w=2,"studium":w=2,"donna tartt":w=2,"roman":w=1,"spannung":w=1,"thriller":w=1,"freunde":w=1

Die geheime Geschichte

Donna Tartt , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.12.2013
ISBN 9783442480579
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
36 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.