hawkmoon2

hawkmoon2s Bibliothek

29 Bücher, 10 Rezensionen

Zu hawkmoon2s Profil
Filtern nach
29 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

452 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 123 Rezensionen

drohne, jugendbuch, thriller, elanus, ursula poznanski

Elanus

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Loewe, 22.08.2016
ISBN 9783785582312
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Endlich ein neues Jugendbuch aus der Feder von Ursula Poznanski. Ich konnte es kaum erwarten, es in den Händen zu halten. Mein erstes Jugendbuch von ihr war Saeculum und seitdem bin ich ein großer Fan.

Aber worum geht es in Elanus? Es geht um den Antihelden Jona, der zwar erst siebzehn Jahre alt ist, aber aufgrund seiner Intelligenz schon ein Stipendium an einer Universität bekommen hat. Statt im Studentenwohnheim soll er bei Familie Helmreich wohnen. Leider hat er mit dieser keinen guten Start. Die Gastmutter verspätet sich schon am ersten Tag als sie Jona vom Bahnhof abholen soll. Auch sonst läuft es für Jona nicht gut. Er ist sehr überheblich und macht sich so an der Universität nicht gerade viele Freunde. Einzig Linda ist nett zu ihm, so dass er beschließt, dass sie künftig seine Freundin sein soll. Doch wie soll er es anstellen? Er hat da noch ein Ass im Ärmel. Eines Abends schickt er ihr seine selbst entwickelte Drohne Elanus hinterher. Sie ist klein, leise und sieht alles. Elanus ist mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und kann jeden aufspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Leider entdeckt Jona dadurch Dinge, die besser im Verborgenen geblieben werden und gerät in einen Strudel merkwürdiger Ereignisse. Irgendjemand ist doch hinter ihm und seiner Drohne her oder bildet er sich das nur ein?

Wer jetzt nicht Lust auf mehr bekommen hat, der sollte das Buch wohl eher nicht lesen. Also mir hat es gut gefallen. Der Schreibstil von Ursula Poznanski ist wie immer toll und sie versteht es sehr gut Spannung aufzubauen. Man möchte das Buch praktisch gar nicht mehr aus der Hand legen. Am Anfang dachte ich noch, dass Jona ein nicht sehr gut gewählter Protagonist ist. Schließlich ist er ein regelrechter Klugscheißer und nicht gerade sympathisch. Doch gerade diese Eigenschaften sind mal was ganz anderes. Den netten Protagonisten kann doch jeder ;-) ...

Warum habe ich jetzt einen Stern abgezogen? Also manche Sachen waren mir doch etwas wirr und an den Haaren herbeigezogen. Das Ende zum Beispiel ist ohne Frage sehr, sehr spannend. Jona agiert aber trotz seines Intellekts nicht so, wie man es von ihm erwarten würde und begibt sich dadurch quasi unnötig in Gefahr. Das finde ich etwas unlogisch. Es bleiben auch noch einige offene Fragen, die mich dann doch etwas traurig gestimmt haben. Auf einige Dinge hätte ich eben gern noch eine Antwort gehabt.

Trotzdem freue ich mich, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde lesen durfte. Auch das nächste Buch werde ich mir definitiv holen. Meine liebsten Jugendbücher von Ursula Poznanski sind übrigens (wie bereits erwähnt) "Saeculum" und die Trilogie um Ria (Band 1 heißt "Die Verratenen"). Also falls jemand guten Lesestoff sucht.... Unbedingt kaufen!!

  (0)
Tags: drohne, elanus, jugendbuch, poznanski, spannung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

hypnose, thriller, astrid korten, serienkiller, auftragskiller

EISKALTER SCHLAF - Poesie des Bösen

Astrid Korten
E-Buch Text: 409 Seiten
Erschienen bei dotbooks Verlag, 01.03.2014
ISBN 9783955203108
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Meine Meinung:

Story:

EISKALTER SCHLAF ist der zweite Band einer Thriller-Serie. Es geht um Anna, die zwar den Fängen ihres Peinigers Jakob entkommen ist, aber psychisch noch mit den Ereignissen zu kämpfen hat. Nichts ist mehr so wie es mal war, nachdem er ihr all das angetan hat. Wenn sie ihre Tochter ansieht, dann sieht sie Jakob in ihr. Ihr Mann erkennt Anna kaum wieder. In Italien erschießt sie sogar den Hund, weil sie ihn für Jakob hält. Obwohl Jakob doch tot ist, verfolgt er sie immer noch. Darum stimmt sie einer Hypnosetherapie bei Jörg Kreiler zu. Ob diese Entscheidung wirklich so gut war?

Ein Auftragskiller zieht eine blutige Spur durch ganz Europa. Er tötet seine Opfer auf grausamste Art und Weise. Was sind wohl die Motive des Auftragkillers und was hat das alles mit den Ereignissen von 1944 zu tun? In der Zeit hat Richter Krollmann sein Unwesen getrieben. Junge Straftäter, die eigentlich zum Tode verurteilt waren, werden grausam gefoltert und misshandelt.

Gibt es zwischen all den Ereignissen einen Zusammenhang?

Findet es am Besten selbst heraus. Ich möchte nicht zu viel von der Handlung vorwegnehmen. Sonst braucht ihr das Buch ja nicht mehr zu lesen ;-). Aber seid gewarnt: Das Buch ist nichts für schwache Nerven!!!

Schreibstil:

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir ausgesprochen gut. Sie fesselnd einen richtig ans Buch, so dass man es kaum aus der Hand legen kann. Es ist wirklich so spannend, dass ich es in ein paar Tagen durchgelesen hatte. Sie versteht es gekonnt, die verschiedenen Handlungsstränge irgendwie zusammenzubringen und nimmt bei ihren Beschreibungen kein Blatt vor den Mund. Die Morde sind grausam und brutal und werden auch so geschrieben.

Die Charaktere:

Die Charaktere sind schön gezeichnet. Man kann sich gut in sie hineinversetzen und leidet regelrecht mit Anna mit. Man weiß manchmal gar nicht mehr, was sie sich einbildet und was der Realität entspricht.

 

Mein Fazit:

Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen. Ich mag gut geschriebene Psychothriller und mir gefällt es, wenn ein Buch mal nicht so unblutig ist. Man merkt, dass die Autorin richtig gut recherchiert hat. Ich habe noch Dinge über eine Hypnose erfahren, die ich gar nicht wusste. EISKALTER SCHLAF hat mich von der ersten bis zur letzten Seite absolut gefesselt und das passiert mir nicht oft. Wie oft muss man sich leider durch ein Buch hindurchquälen oder legt es gar ganz zur Seite? Von mir gibt es auf jeden Fall ganz klar eine Leseempfehlung für dieses Buch. Jeder, der einen eBook Reader hat und einen guten Psychothriller zu schätzen weiß, sollte zugreifen. Als Printausgabe scheint es EISKALTER SCHLAF nicht zu geben.

Ich kann gar nicht genug von Astrids Büchern bekommen und bin komplett angefixt. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Der dritte Teil erscheint wohl nächstes Jahr. Schade, dass ich so lange warten muss. Na ja, so kann ich eben noch länger über das etwas offene Ende des zweiten Teils nachdenken und mir überlegen wie es wohl weitergeht.

  (5)
Tags: astrid korten, dotbooks   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

98 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

zombie, horror, apokalypse, zombies, thriller

900 Meilen

S. Johnathan Davis
E-Buch Text
Erschienen bei Luzifer-Verlag, 30.01.2014
ISBN 9783943408621
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.343)

6.740 Bibliotheken, 83 Leser, 39 Gruppen, 467 Rezensionen

panem, liebe, dystopie, katniss, krieg

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 431 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.01.2011
ISBN 9783789132209
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.189)

4.966 Bibliotheken, 51 Leser, 36 Gruppen, 426 Rezensionen

liebe, panem, katniss, peeta, hungerspiele

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2010
ISBN 9783789132193
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.254)

14.517 Bibliotheken, 108 Leser, 30 Gruppen, 409 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(654)

1.217 Bibliotheken, 10 Leser, 7 Gruppen, 59 Rezensionen

thriller, lobotomie, cody mcfadyen, entführung, smoky barrett

Ausgelöscht

Cody McFadyen , Angela Koonen , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2011
ISBN 9783404165810
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

381 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 56 Rezensionen

dystopie, apokalypse, überleben, erdbeben, tod

Dark Inside

Jeyn Roberts , Bea Reiter
Flexibler Einband: 395 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2012
ISBN 9783785573969
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(918)

1.773 Bibliotheken, 24 Leser, 11 Gruppen, 188 Rezensionen

dystopie, verrat, zukunft, ursula poznanski, jugendbuch

Die Verratenen

Ursula Poznanski
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Loewe, 09.10.2012
ISBN 9783785575468
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

wendigo, strohmeyer, mystery, ondragon, e-book

Ondragon: Menschenhunger

Anette Strohmeyer
E-Buch Text
Erschienen bei Psychothriller GmbH, 25.03.2012
ISBN 9783942261302
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: ondragon, wendigo   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

liebe, seelenverwandte, jugendbuch, sky, gabe

Finding Sky

Joss Stirling
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Oxford University Press, 21.05.2012
ISBN 9780192792952
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(373)

736 Bibliotheken, 9 Leser, 8 Gruppen, 97 Rezensionen

thriller, haut, autor, hamburg, mord

Das Skript

Arno Strobel
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 19.01.2012
ISBN 9783596191031
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(400)

580 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 161 Rezensionen

geocaching, salzburg, thriller, mord, österreich

Fünf

Ursula Poznanski
Fester Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 16.02.2012
ISBN 9783805250313
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(553)

976 Bibliotheken, 11 Leser, 21 Gruppen, 224 Rezensionen

computerspiel, thriller, london, sucht, erebos

Erebos

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 485 Seiten
Erschienen bei Loewe, 19.01.2010
ISBN 9783785569573
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.042)

1.869 Bibliotheken, 16 Leser, 12 Gruppen, 268 Rezensionen

mittelalter, rollenspiel, thriller, fluch, wald

Saeculum

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Loewe, 02.11.2011
ISBN 9783785570289
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

liebe, soulfinder, dieb, seelenverwandte, diebin

Stealing Phoenix

Joss Stirling
Flexibler Einband: 265 Seiten
Erschienen bei Oxford University Press, 21.05.2012
ISBN 9780192756589
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(565)

1.062 Bibliotheken, 14 Leser, 13 Gruppen, 112 Rezensionen

thriller, fbi, smoky barrett, beichte, kirche

Das Böse in uns

Cody McFadyen , Axel Merz
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2008
ISBN 9783785723395
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Worst Nightmares

Shane Briant
Fester Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Perseus Books Group, 12.05.2009
ISBN 159315514X
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(220)

533 Bibliotheken, 21 Leser, 9 Gruppen, 49 Rezensionen

kuppel, kleinstadt, stephen king, horror, thriller

Die Arena

Stephen King , Wulf Bergner
Fester Einband: 1.280 Seiten
Erschienen bei Heyne, München, 16.11.2009
ISBN 9783453266285
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: diktator, horror, king, kuppel, polizeistaat   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

magie, fantasy, liebe, klassiker, jugendbuch

Krabat

Otfried Preußler ,
Fester Einband: 269 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 18.09.2008
ISBN 9783522180702
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eine schöne Fantasygeschichte, die man mal eben zwischendurch lesen kann. Die Geschichte ist mal was ganz neues. Ein Junge wird in seinen Träumen zu einer Mühle gerufen. Dort angekommen trifft er den Meister, der ihm eine Lehre anbietet. Aber er soll nicht nur lernen wie man Müller wird, sondern auch wie man die schwarze Kunst benutzt. Regelmäßig stirbt in der Neujahrsnacht ein Müllersjunge. Als Krabat sich dann auch noch verliebt, kann ihn nichts mehr in der Mühle halten. Doch so einfach entkommt er dem Meister nicht...
Die Story ist wie gesagt klasse. Mir gefällt nur manchmal der Erzählstil von Preußler nicht so gut. Zwar mag ich es nicht, wenn man in dem Buch zu viel ausschmückt, aber hier fehlt aussschmückendes Beiwerk völlig. So kann man sich irgendwie nicht ganz so gut in die Geschichte und Personen hineinversetzen. Am Anfang wird noch halbwegs ausführlich erzählt. Ab der Mitte des Buchs wird jedoch im Eiltempo erzählt und das Ende wird in ca. 5 Seiten abgehandelt, was ich etwas schade fand.
Ich kann das Buch trotzdem nur jedem empfehlen!!

  (9)
Tags: fantasy, jugendbuch, magie, preußler   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

194 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

thriller, spiel, zeitkapsel, spannung, entführung

Level 9

David Morrell , Christine Gaspard , Susanne Stopfel
Flexibler Einband: 415 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.02.2008
ISBN 9783426637906
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(477)

935 Bibliotheken, 13 Leser, 11 Gruppen, 93 Rezensionen

thriller, serienmörder, mord, neuseeland, psychopath

Der siebte Tod

Paul Cleave , Martin Ruf
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.04.2007
ISBN 9783453432475
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mir hat das Buch außerordentlich gut gefallen. Es war mal was anderes die Geschichte aus der Perspektive des Serienkillers zu lesen. So kann man sehr gut in seine Gedankenwelt hineinfühlen. Es geht um Joe, einen Putzmann bei der Polizei, der so tut als sei er geistig behindert. In Wirklichkeit putzt er aber nur bei der Polizei, um auf dem aktuellen Stand der Ermittlungen zu sein. Schließlich hat er all die Morde begangen. Bis auf einen, den man versucht ihm unterzuschieben und den gilt es aufzuklären.
Paul Cleave hat einen sehr interessanten Schreibstil. Mal erzählt er aus Joes Sicht (und zwar in der Ich-Perspektive), dann erzählt er mal aus Sallys Sicht. Sally ist eine Arbeitskollegin von Joe. Joe erninnert Sally an ihren toten, geistig behinderten Bruder. Deswegen will sie ihm helfen.
Kann das Buch nur jedem weiterempfehlen! Es ist ein sehr überzeugendes Erstlingswerk!!

  (8)
Tags: christchurch, mord, neuseeland, psychothriller, serienkiller, thriller   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

486 Bibliotheken, 6 Leser, 4 Gruppen, 60 Rezensionen

thriller, hotel, creepers, mord, spannung

Creepers

David Morrell , Christine Gaspard (Übers.)
Flexibler Einband: 428 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.12.2006
ISBN 9783426634479
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch ist sehr unterhaltsam, konnte mich allerdings nicht wirklich überzeugen. Die Geschichte ist zum Teil so an den Haaren herbeigezogen, dass es weh tut. Am Anfang kommt die Geschichte nur schwer in Fahrt, ist aber ab einem Drittel des Buches dann doch sehr spannend. Finde es nur sehr unglaubwürdig, dass der Protagonist echt alles kann. Fast jeder Figur in dem Buch rettet er das Leben und letzten Endes seilt er sich sogar vom Hotel ab. Der kann echt alles. Das Kriegstrauma überwindet er irgendwie auch recht schnell. Nichtsdestotrotz ist das Buch eine ganz gute Unterhaltung für zwischendruch. Besonders intelligent ist die Story aber nicht.

  (8)
Tags: creepers, hotel, killer, psychothriller, thriller   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

289 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 28 Rezensionen

thriller, horror, dämon, boston, spannung

Dämon

Matthew Delaney
Flexibler Einband: 763 Seiten
Erschienen bei Lübbe, 18.01.2005
ISBN 9783404152643
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(255)

459 Bibliotheken, 1 Leser, 11 Gruppen, 35 Rezensionen

thriller, serienmörder, london, england, krimi

Der Vogelmann

Mo Hayder , Angelika Felenda (Übers.)
Flexibler Einband: 411 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 01.03.2002
ISBN 9783442451739
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich bin von dem Buch total begeistert. Der Schreibstil war überragend gut. Es wurde nicht nur aus der Sicht des Protagonisten geschrieben, sondern auch aus der Sicht vieler Nebencharaktere (einschließlich des Mörders). Das hat die Geschichte noch spannender gemacht. Fand es auch gut, dass der Protagonist nicht so ein strahlender Held ist, sondern vielmehr ein ziemlich kaputtes Leben hat. Die Charakterzeichnung war echt toll! Man konnte sich in alle Charaktere gut reinversetzen. Zum Schluss gibt es noch eine große Überraschung mit der man überhaupt nicht gerechnet hat. Mal wieder seit langem ein Buch, das mich so richtig schön zum Lesen animiert hat. Das Buch war so gut, dass ich richtig in die Geschichte eingetaucht bin und einmal fast (als ich mit dem Zug unterwegs war) die Haltestelle verpasst hätte, wo ich aussteigen wollte.

  (7)
Tags: england, krimi, psychothriller, serienmörder, thriller   (5)
 
29 Ergebnisse