hexhexs Bibliothek

257 Bücher, 132 Rezensionen

Zu hexhexs Profil
Filtern nach
257 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

158 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

hitler, der junge auf dem berg, verrat, ns-zeit, weltkrieg

Der Junge auf dem Berg

John Boyne , Ilse Layer
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 24.08.2017
ISBN 9783737340625
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

105 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

istanbul, identität, zwillinge, russland, migration

Außer sich

Sasha Marianna Salzmann
Fester Einband: 366 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.09.2017
ISBN 9783518427620
Genre: Romane

Rezension:

Anfang der 90er Jahre kommen viele jüdischstämmige Auswanderer aus der Sowjetunion nach Deutschland. So auch die Familie unserer Protagonistin Ali. Mit ihren Eltern und ihrem Zwillingsbruder Anton macht sich die Familie mit 15 Koffern und diversen Taschen auf in den Westen. 

Alis Mutter ist Ärztin, der Vater - eigentlich Musiker - eher Gelegenheitsarbeiter. Der Alltag ist nach Jahren in Asylantenheimen nicht leicht. Während Valja für die Anerkennung ihrer Qualifikation erst einmal ohne Gehalt arbeiten muss, muss Kostja für den Unterhalt sorgen. Während Valja deutsch lernt, die Zwillinge in ihrem Alter sowieso, wird Kostja sein Leben lang auf Übersetzungen seiner Kinder angewiesen sein.

Eines Tages – die Kinder sind inzwischen erwachsen – verschwindet Anton. Als eine Postkarte ohne Text und Unterschrift aus Istanbul in Deutschland eintrifft, fährt Ali sofort los, um ihn dort zu suchen. 

In Istanbul trifft sie auf den Onkel ihres besten Freundes, der sie aufnimmt. Auch Katho lernt sie kennen, ein Mädchen, mit der sie eine Beziehung anfängt. Ein Mädchen, dass seit geraumer Zeit Testosteron spritzt und immer männlicher wird. Auch Ali –eigentlich Alissa – denkt immer mehr als Mann und so fängt auch sie an, sich männliche Hormone zu spritzen, so dass nicht immer klar ist, ist sie eine Frau oder ein Mann. 

Neben dem Istanbul Schauplatz darf der Leser teilhaben an der russischen Verwandtschaft. Das Leben der Groß- und Urgroßeltern ist sehr aufregend im Laufe der russischen Geschichte. Ganz langsam nähern wir uns über die Großeltern der Geschichte von Alis Eltern und Ali selbst an. 

Die Ausflüge in die russische Geschichte kommen mir immer wie kleine Geschichten zwischendurch vor. Geschichten, die ablenken von der Problematik um Ali, Anton, und der Geschlechtsbestimmung.

Ein wahnsinnig intensives Buch, das sprachlich immer wieder überrascht. Der Umgang mit den Wörtern fasziniert mich so sehr, dass ich dieses Buch kaum aus der Hand legen mag. Es ist seit langem wieder einmal ein Roman, der mir die Lust am Lesen wiedergibt. 

Inhaltlich nicht einfach, erst langsam nähert man sich der Geschichte an. Die Zeitebenen sind nicht immer nachvollziehbar. Wann war das noch einmal? Auf welcher Ebene bewegen wir uns gerade? 

Auch die Erzählform ist unterschiedlich. Mal ist es die dritte Person, dann wieder die erste. Nur wer ist „ich“ in dem Moment? Ein Buch, das viele Fragen offenlässt, aber dadurch nicht weniger spannend ist. 

Ich habe dieses Buch im Rahmen einer Leserunden hier gelesen und war sehr froh darum. So habe ich es viel intensiver lesen können als ich alleine je geschafft hätte. Ein super Buch für Lesekreise, da es viel Diskussionsbedarf liefert.

Leider muss ich sagen, dass ich es in der Buchhandlung nicht in die Hand genommen hätte, obwohl das Cover total schön ist. Aber die Buchstaben lassen mich keinen echten Titel erkennen und auch das Coverbild hat sich mir erst nach langem Forschen erschlossen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

110 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 12 Rezensionen

new york, mord, dichter, inzest, paris

Unsichtbar

Paul Auster , Werner Schmitz , any.way
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.01.2012
ISBN 9783499252570
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(232)

377 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 133 Rezensionen

bienen, bienensterben, roman, natur, zukunft

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

the hate u give, ya fictio, gesellschafts kritisc, jugendbuc, angie thomas

The Hate U Give: The Book Everyone’s Talking About

Angie Thomas
E-Buch Text
Erschienen bei Walker, 06.04.2017
ISBN 9781406375114
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

246 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 97 Rezensionen

okapi, tod, westerwald, liebe, leben

Was man von hier aus sehen kann

Mariana Leky
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 13.09.2017
ISBN 9783832198398
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

berlin, biografie, holocaust, judentum, selbstfindung

Überbitten

Deborah Feldman , Christian Ruzicska
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Secession Verlag für Literatur, 29.05.2017
ISBN 9783906910000
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schnell, dein Leben

Sylvie Schenk
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.01.2018
ISBN 9783442486069
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

familie, le touquet, lebenslügen, schriftsteller, traurigkei

Der Dichter der Familie

Grégoire Delacourt , Tobias Scheffel
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 18.07.2017
ISBN 9783455404685
Genre: Romane

Rezension:

„Der Dichter der Familie“ von Grégoire Delacourt ist das Debüt des Autors. 2011 in Frankreich veröffentlicht wurde es nun als letztes seiner 5 Bücher in Deutsche übersetzt und veröffentlicht.

Es geht um den ältesten Sohn einer französischen Familie. Eduard hat mit 7 sein erstes kindliches Gedicht geschrieben und wird von den Eltern fortan als Dichter der Familie bezeichnet. Die Eltern projizieren ihre großen Wünsche in den Sohn, der sich völlig überfordert fühlt. Nicht wirklich begabt, schreibt er auf Drängen der Familie einen Roman, der aber von einem Verlag abgelehnt wird. Daraufhin entscheidet sich Eduard Werbetexter zu werden. Ein Job, der ihm wirklich liegt. 

Die Eltern trennen sich früh, Eduard muss ins Internat und vermisst Eltern und Geschwister. Nie hat er gelernt, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und so läßt er sein Leben einfach laufen. Bestimmt von den Eltern und seiner Frau. Erst mit zunehmendem Alter gelingt ihm eine Selbstbestimmung.

Sprachlich leicht geschrieben beinhaltet das Buch das schwierige Thema „Familie“ im Laufe eines Lebens. Während das Buch anfangs sehr flach wirkt, erfährt es immer mehr Tiefgang, je näher man dem Ende kommt. 

Mir hat es gut gefallen. Da aber über diesem ganzen Buch eine gewisse Art von Melancholie liegt, würde ich es definitiv nicht als Sommerbuch bezeichnen. Leider wird es in manchen Empfehlungen als solches verkauft.

Auch wenn es mir nicht so gut gefallen hat, wie "Die vier Jahreszeiten des Sommers", so werde ich mir die anderen Bücher des Autors einmal ansehen. Das Debüt hat eben noch einige Ecken und Kanten.



  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

62 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

judentum, autobiografie, emanzipation, religion, usa

Unorthodox

Deborah Feldman , Christian Ruzicska
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Secession Verlag für Literatur, 29.02.2016
ISBN 9783905951790
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

147 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 69 Rezensionen

liebe, alter, roman, einsamkeit, kent haruf

Unsere Seelen bei Nacht

Kent Haruf , Pociao
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 22.03.2017
ISBN 9783257069860
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

venedi, krimi, umweltverschmutzung, venedig, mensch & umwelt

Stille Wasser

Donna Leon , Werner Schmitz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.05.2017
ISBN 9783257069884
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, bojangles, glück, debüt, selbstmord

Warten auf Bojangles

Olivier Bourdeaut , Norma Cassau
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492057820
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

antisemitismus, auschwitz, konzentrationslager, drittes reich, nationalsozialismus

Alma

Dagmar Fohl
Fester Einband: 219 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 08.02.2017
ISBN 9783839220726
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

34 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

2. weltkrieg, 1. weltkrieg, krieg, familiengeschichte, geheimdienste

Das kalte Blut

Chris Kraus
Fester Einband: 1.200 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 22.03.2017
ISBN 9783257069730
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

109 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 62 Rezensionen

sterbebegleitung, sterben, tod, krebs, hospiz

Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Susann Pásztor
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 16.02.2017
ISBN 9783462048704
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

restaurant, marokko, geschichten, familie, wie 1001 nacht

Aminas Restaurant

Michael Lüders
Flexibler Einband: 161 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.04.2008
ISBN 9783499246616
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

119 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

insel, überleben, überlebenskampf, auszeit, drama

Herz auf Eis

Isabelle Autissier , Kirsten Gleinig
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei mareverlag, 07.03.2017
ISBN 9783866482562
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

113 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

maine, meer, kleinstadt, trauer, mutter-sohn-beziehung

Mit Blick aufs Meer

Elizabeth Strout , Sabine Roth
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei btb, 19.03.2012
ISBN 9783442742035
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

495 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

klassiker, deich, deichgraf, nordsee, der schimmelreiter

Der Schimmelreiter

Theodor Storm
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.05.2003
ISBN 9783596159826
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

48 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

banken, finanzkrise, schweiz, roman

Montecristo

Martin Suter
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 28.09.2016
ISBN 9783257243666
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

stereotypen, literatur, schriftsteller, klischee, ehe

Die Ehefrau

Meg Wolitzer , Stephan Kleiner , Gabriele Blum
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 22.08.2016
ISBN 9783844521771
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

99 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

berlin, benedict wells, spinner, roman, trauer verarbeiten

Spinner

Benedict Wells
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.08.2016
ISBN 9783257243840
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

norddeutschland, rungholt, schneechaos, nordsee, grenze

Schneetage

Jan Christophersen
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.12.2010
ISBN 9783596186228
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 0 Rezensionen

Ach Glück

Monika Maron
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.01.2010
ISBN 9783596511006
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
257 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks