hexlein74

hexlein74s Bibliothek

8 Bücher, 8 Rezensionen

Zu hexlein74s Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

81 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

vampire, blutrubin, fantasy, liebe, geister

Blutrubin - Der Verrat

Petra Röder
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei winterwork, 11.11.2011
ISBN 9783864680083
Genre: Fantasy

Rezension:

Nachdem ich Blutrubin Teil 1 fertig gelesen hatte musste ich SOFORT mit dem zweiten Band weiter machen. Ein Glück dass ich ihn schon hier liegen hatte. Ich musste unbedingt wissen, wie die Geschichte von Claire und James weiter geht.
Auch dieser Teil ist absolut fesselnd und das viele auf und ab ist wahnsinnig spannend.

Zum Inhalt:
Claire wird wieder von einem Vampir angegriffen und gebissen. Sie stellen fest, dass es sich um einen Ubour handelt - eine besonders gefähliche Unterart der Vampire. Der JEDEN sofort in einen Ubour verwandelt, aber auch gegen diesen Biss ist Claire immun.

James erzählt Claire von der Bruderschaft der Blutrubine, die sie sofort zusammenrufen, um den Kampf gegen die Ubour aufzunehmen. Diese sind aber nicht so einfach zu finden.

Nach langer Suche, finden sie die Ubour und deren Anführer aber doch und geraten in einen gefährlichen Hinterhalt, bei dem etwas ganz schreckliches geschieht.

Hier wollte ich das Buch eigentlich schon weglegen, weil ich mir einfach nicht vorstellen konnte, dass und wie es weitergehen soll ... aber die Neugier siegte. Ich habe weitergelesen, nein ...das Buch weiter verschlungen.

Eine absolut überraschende Wende hält die Spannung absolut aufrecht.
Ich habe viele Tränen geweint, vor Spannung gezittert, gelacht .... ich kann es kaum erwarten dass Blutrubin Teil 3 erscheint.

Petra Röder ist so eine klasse Autorin und absolut empfehlenswert. Ich hätte NIE gedacht, dass eine deutsche Autorin es schafft, mich mit einer Vampirgeschichte, so in den Bann zu ziehen !!!!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

139 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 44 Rezensionen

vampire, liebe, blutrubin, geister, schottland

Blutrubin - Die Verwandlung

Petra Röder
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei winterwork, 10.10.2011
ISBN 9783942693967
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass eine DEUTSCHE AUTORIN einen Vampirroman schreiben kann, der mich dann auch noch so dermassen fessselt. Dazu habe ich einfach schon zuviele GUTE Vampirromane gelesen.
Nachdem mich aber das Buch Flammenherz schon so gefesselt hat, wollte ich es nun wissen.

Und ich muss sagen: Das Buch ist absolute Spitzenklasse. Sowas von fesselnd. Lustig, romantisch, traurig, überraschend, spannend ..... ein gelungener Mix aus allem was das Herz begehrt und was es braucht um seinen Leser zu fesseln.

Das Buch nimmt unheimlich oft, total überraschende Wendungen und bringt dadruch immer neue Aha Effekte. Man kann es garnicht erwarten weiter zu lesen. Ich konnte mich ganz einfach in Claire einfühlen, konnte mir alles bildlich vorstellen als würde ich das Buch als Film vor mir ablaufen sehen. Die wunderbaren Landschaften Schottlands, New York, .... Und die Beschreibung der Personen ... man konnte ich alles wunderbar bildlich vorstellen, was dazu beiträt, dass man die Personen wunderbar ins Herz schliesst.

Ich finde es klasse, dass andere Fantasy Figuren (Twillight, Harry Potter, ....) mit in dem Buch genannt werden, das bringt eine wunderbare Auffrischung und sorgt für einige Lacher.

Ich habe das Buch förmlich verschlungen und habe nachdem ich es zuende gelesen hatte sofort den zweiten Band begonnen.

Absolut empfehlenswert !!!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, usa, ehe, flucht, jugendliebe

Mitten ins Herz

Petra Röder
E-Buch Text
Erschienen bei null, 15.08.2011
ISBN B005HIY876
Genre: Liebesromane

Rezension:

"Mitten ins Herz" war mein erstes E-Book das ich gelesen habe. Und ich muss sagen, was war absolut klasse.

Es ist eine Geschichte, aus dem Leben gegriffen. Gut meistens nicht ganz so "dramatisch" und actionreich, aber vieles ist absolut authentisch.

Petra Röder schafft es immer wieder, absolut fesselnde Spannung zu erzeugen. Immer wieder habe ich mich gefragt, was der Titel zu bedeuten hat, da die Liebe zu David, die mitten ins Herz ging ja inzwischen gewichen ist. Was dabei raus kam war absolut klasse.

In dem Buch baut sich immer wieder Spannung zum zerreissen auf. Man fiebert mit, man möchte gerne helfen, rufen, ..... und wieder wendet sich das Blatt.

Auch in diesem Buch sind die Charaktere wunderbar beschrieben, dass man sich den Menschen bildlich vor sich stehend vorstellen kann.

Ich kann das Buch nur absolut empfehlen, denn es ist für jeden etwas dabei. Spannung, Liebe, Dramatik, .....

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, london, eifersucht, humor, intrige

Plötzlich verlobt

Petra Röder
E-Buch Text
Erschienen bei null, 01.11.2012
ISBN B00A0X24H4
Genre: Liebesromane

Rezension:

Megan ist in London bei Logan geblieben um ihren Arbeitsvertrag weiter zu erfüllen und die Zeit mit Logan weiter zu geniessen. Aber auch diesmal gerät sie sich, durch ihre Sturheit und Dickköpfigkeit von einem Schlamassel in den nächsten. Aber Logan wäre nicht Logan, wenn er nicht die ein oder andere Überraschung parat hätte.

Auch bei diesem Buch hat Petra Röder wieder eine absolut perfekte Mischung aus Spannung, Humor, Romantik und prickelnder Erotik hinbekommen. Die Schauplätze sind wunderschön beschrieben. Die Personen sind so authentisch und ich fühlte mich beim Lesen mit ihnen verbunden ... im Kreis der "Freundschaft" zwischen Kelly, Alan, Molly und Meg aufgenommen. Ich hab so oft laut aufgelacht und Passagen aus dem Buch meinem Mann vorgelesen. Die Redewendungen sind teils sooo klasse, das muss ich mir merken. Die Romantik lässt auch in diesem Buch absolut nicht zu wünschen übrig und der Heiratsantrag ist einfach nur ....."hach soooo schöööööön " Danach denkt man auf einmal `und jetzt ??? Jetzt sind sie verlobt, was soll nun noch kommen ?´ aber es kommt noch einiges was die Spannung auf´s dramatischste erhöht um alles dann in einem wunderschönen Happy End enden zu lassen.

Ein dritter Band ist in meinem Kopf schon vorprogrammiert und ich kann es kaum erwarten, bis ein solcher angekündigt wird.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

liebe, zeitreise, schottland, petra röder, zeitreisen

Racheschwur

Petra Röder
E-Buch Text: 330 Seiten
Erschienen bei null, 24.07.2012
ISBN B008OWCZFE
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich habe das Buch eben zugeklappt und habe Tränen in den Augen.

Nachdem Janet sich entschlossen hat, bei Caleb in der Vergangenheit zu bleiben und ihn geheiratet hat, freut sie sich auf ein schönes, ruhiges und neues Leben. Gemeinsam mit ihrem geliebten Mann, als Burgherrin von Thron Castle. Caleb tut alles für seine geliebte Frau.
Aber verschiedene Umstände auf Calebs Land, sorgen dafür, dass er sie eine Weile allein lassen muss. Und schon nimmt das Schicksal erneut seinen Lauf und Janet wird entführt.
Sie schafft es jedoch, sich zu befreien und macht sich auf den Weg nach Hause um Caleb zu finden. Dazu bekommt sie unerwartete Hilfe. Allerdings kommt auch der Zeitreise Ring wieder zum Einsatz.

Das Buch ist wieder spannend bis zur allerletzten Seite und es geht hin und her zwischen lachen, weinen, zittern ..... Zwischendurch habe ich das Buch immer wieder weggelegt, weil ich einfach nicht weiter lesen wollte, damit es nicht so schnell ausgelesen ist. Dann nahm ich es aber sofort wieder, weil ich kaum warten konnte, wie es weiter geht.

Der Schluss ist wahnsinnig überraschend und sehr sehr spannend und aufregend.
Das wunderschöne und (für mich) vor allem vor Rührung tränenreiche Ende, lässt auf einen weiteren Teil hoffen !!!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

137 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 28 Rezensionen

zeitreise, liebe, schottland, highlands, vergangenheit

Flammenherz

Petra Röder
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei winterwork, 14.09.2011
ISBN 9783943048421
Genre: Historische Romane

Rezension:

Der Rückentext des Buches lautet:

Janet reist nach Schottland, um für einen Roman zu recherchieren. Als sie in einem Antiquitätengeschäft eine Schatulle kauft, ahnt sie nicht, dass der Inhalt ihr ganzes Leben verändern wird. Das ist jedoch bei Weitem nicht alles. Plötzlich befindet sie sich im 17. Jahrhundert. Dort lernt sie den jungen Laird Caleb Malloy kennen, der ihr auf seiner Burg Zuflucht bietet. Im Laufe der Zeit kommen sich beide näher. Doch diese Liebe steht unter keinem guten Stern und Janets Leben gerät mehrfach in Gefahr. Als sie schliesslich alles verliert und herausfindet, wer dafür verantwortlich ist, entscheidet sie sich, noch einmal in die Vergangenheit zu reisen ....

Ich habe das Buch mit persönlicher Widmung bekommen worauf ich super stolz bin.
Das erste was mir aufgefallen ist, was das absolut wunderschöne Cover.
Wie ich im nachhinein erfahren habe, entwirft sie sogar ihre Covers selbst, zumindest das hier.
Ich habe das Buch auf der Arbeit begonnen zu lesen und ich kam kaum noch davon weg.
Habe es gleich am nächsten Tag dann fertig gelesen.

Eigentlich kam ich bisher nie an solche Bücher ran, die in einer anderen Zeit spielen weil ich sie immer sehr "anstrengend" zu lesen fand. Aber dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt.

Mir viel Witz, Spannung, immer wieder wendender Handlung schafft Petra Röder es immer und immer wieder einen zu fesseln.
Oft denkt man, dass man weiss wie es weiter geht, aber dann passiert doch wieder etwas vollkommen unerwartetes.
Manchmal musste ich das Buch beiseite legen, weil ich sooo viele Tränen in den Augen hatte, dann aber habe ich wieder laut gelacht oder einfach nur mal laut und tief geseufzt.

Ich finde man kann sich alles so wunderbar bildlich vorstellen, die wunderschönen Orte, die Darsteller ... die ganze Geschichte hat sich während dem Lesen vor meinem inneren Auge wie ein Film abgespielt.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

86 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, humor, london, new york, betrug

Plötzlich verliebt

Petra Röder
E-Buch Text: 200 Seiten
Erschienen bei null, 13.08.2012
ISBN B008XMCYRE
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kurze Inhaltsangabe:

Megan lebt in New York. Sie ist 29 Jahre alt und mit ihrem Leben absolut unzufrieden. Ihr Freund hat sie betrogen, sie hat keine Wohnung mehr und ihre Kollegin ist nur noch nervig.

Durch einen dummen Zufall hat sie die Chance in einer anderen Stadt einen Neuanfang und eine neue Kariere zu starten.

Mit ihrer Freundin Molly, die sie begleitet, fliegt sie nach London und rutscht dort in verschiedene kleinere und grössere Schlamassel.

Sebastian spielt dabei eine nicht unwichtige Rolle und verdreht ihr dabei gehörig den Kopf.

Wie die anderen Bücher von Petra Röder war auch das wieder absolut frisch, lustig, fesselnd und spannend geschrieben.

Ich habe sehr oft laut gelacht oder nochmal zurückgeblättert um nochmal nachzulesen und zu lachen.
Immer wieder kommt man der Lösung einen Schritt näher und doch wendet sich wieder alles in die andere Richtung.

Auch bei diesem Buch konnte ich es garnicht glauben als die letzte Seite umgeblättert war .... "Was ? Schon aus ???"

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

225 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 43 Rezensionen

fantasy, liebe, seelenfresser, traum, koma

Traumfänger

Petra Röder
Flexibler Einband: 292 Seiten
Erschienen bei winterwork, 22.06.2012
ISBN 9783864681783
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt:

Kylies Schwester Emma liegt im Koma.
Kylie bemerkt, dass Emma in der Traumwelt in die sie selbst immer gezogen wird, gefangen ist. Sie versucht in ihren Träumen, dort nach ihr zu suchen. Dabei trifft sie auf Matt, der ebenfalls dort gefangen ist.
Er möchte ihr helfen, dort nach Emma zu suchen und diese sowie sich selbst zu befreien.

Dabei müssen die beiden sehr viele spannende aber auch gefährliche Abenteuer überstehen.

Es geht dabei und Leben, Tod, Liebe und Träume. Denn auf dem Weg zu Emma, versuchen die Seelenfresser und noch viele andere Schattenwesen, die beiden zu töten.
Sie bekommen aber Hilfe von Needels, Ingrid sowie Mr. Wang mit Bruce und Lee. Auch die Feuerwölfe spielen eine entscheidende Rolle auf dem Weg zu Emma.

Meine Beurteilung:
Dieses Buch ist mal wieder ein absolutes Meisterwerk von Petra Röder. Wie jedes ihrer Bücher zieht es mich wieder absolut und sofort komplett in seinen Bann. Ich fühle mich wie in der unendlichen Geschichte, in der ich das ganze Szenario von aussen beobachte, aber nicht eingreifen kann. Nicht nur einmal habe ich laut gesprochen um Kylie und Matt etwas zu sagen.

Die Charaktere sind wieder einmal absolut authentisch beschrieben und wunderbar aufeinander abgestimmt. Man kann sie sich super bildlich vorstellen.
Die Mischung aus Spannung, Liebe, Abenteuer, ... ist wieder absolut perfekt.
Oftmals denkt man, man weiss wie es weiter geht, doch dann wendet sich das Blatt wieder ganz entscheidend. Und das nicht nur einmal.
Ich habe so oft die Luft vor lauter Spannung angehalten, das Buch weggelegt weil mir Tränen in den Augen standen und habe komplett die Welt um mich herum vergessen vor lauter Neugier wie es weiter geht.

Mein erstes und einziges Wort, als das Buch (leider) zuende gelesen war, war: "Schöööööööööööööööööööööööööööööööön" und ein tieeeefer Seufzer für das wunderschöne Ende.

Ich kann das Buch absolut empfehlen.

  (3)
Tags:  
 
8 Ergebnisse