heytherediandras Bibliothek

2 Bücher, 1 Rezension

Zu heytherediandras Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

piemont, teufel, 16. jhd., neapel, historische story

Edelfa und der Teufel

Caroline Sesta
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei tredition, 09.05.2017
ISBN 9783743904293
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich muss sagen, zu Beginn habe ich mich schwer getan, mich in den Roman einzufinden und mit den Charakteren warm zu werden. War mir Lauro, einer der drei Hauptcharaktere am Anfang doch noch zu kindlich, verspielt und naiv, obwohl er bereits 30 ist. Das hat mich irgendwie gestört. Auch mit Edelfa konnte ich zu Beginn nicht viel anfangen, was sich aber schnell im Laufe des Romans gelegt hat.


Der Schreibstil von Caroline Sesta ist bildhaft und spannend, auch wenn man aufgrund der Wortwahl der damaligen Sprache manche Sätze zweimal lesen muss, will man immer mehr und ich konnte das Buch vor allem zum Ende hin nicht mehr aus der Hand legen.


Die beschrieben Landschaften und vor allem auch das beschriebene italienische Essen verzaubern und man will eigentlich sofort in die Küche und die schmackhaften Gerichte selber ausprobieren. ;)


Und ohne zu viel zu verraten: Die Begegnungen, die Edelfa mit dem leibhaftigen Teufel hat, jagen einem schon einen Schauer über den Rücken!


Emanuele hat mir von den 3 Hauptcharakteren am besten gefallen und ist mein Liebling, obwohl er sich teilweise noch sehr viel von seiner Mutter sagen lässt bzw für meinen Geschmack ihr teilweise zu sehr vertraut, wo er doch genau weiß, dass sie in belügt.
Mit Lauro bin ich bis zum Ende hin nicht warm geworden. Natürlich hat auch er viel durchgemacht. Trotzdem ist er mir zu unentschlossen, zu zurückhaltend, zu sehr in sich gekehrt.


Ich bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte um die 3 im zweiten Band weitergehen wird.
Also wenn man historische Romane mit leichten Fantasyelementen mag, kann beherzt zu diesem Buch greifen und sich von der Autorin in den Piemont entführen lassen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(674)

1.700 Bibliotheken, 83 Leser, 17 Gruppen, 114 Rezensionen

dystopie, virus, justin cronin, endzeit, vampire

Der Übergang

Justin Cronin , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 1.019 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 12.12.2011
ISBN 9783442469376
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks