honeylisss Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu honeylisss Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

2015, woch, to do liste, nachbarn, post

Diese Woche ist nicht mein Tag! Was uns täglich irre macht

Steffi von Wolff
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2015
ISBN 9783956492013
Genre: Humor

Rezension:

Vorweg: Dieses Buch ist ein narratives Sachbuch und kein Roman. Das hatte ich nämlich zunächst angenommen. Es war mein erstes Buch dieser Art und ich wurde nicht enttäuscht.


Wir tauchen hierbei in Steffis Welt ein und erfahren, wie sie den täglichen Kampf mit dem Postboten und anderen Dingen des Alltags meistert. Auf eine humorvolle Art lernt man, wo eigentlich das Problem liegt und dass man auch mal Nein sagen sollte. Ich fand die Mischung aus Geschichte und Lerneffekt gerade richtig und konnte mich oftmals wiedererkennen.


Gerade die Szene mit dem Postboten und Steffis Nachbarn fand ich äußerst amüsant. Nach und nach spitzt sich die Lage der Autorin zu, bis sie tatsächlich merkt, dass ihr alles über den Kopf wächst. An dieser Stelle setzt dann das Umdenken ein. Etwas, das man aus dem Buch mitnehmen und verinnerlichen kann.


Fazit: Ich habe dieses Buch verschlungen. Es zeigt den realen Wahnsinn schonungslos und eigentlich sagt der Titel schon alles. Wer sich hier angesprochen fühlt, sollte definitiv zugreifen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

91 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

abnehmen, diät, fett, adipositas, motivation

Die Fettlöserin - Eine Anatomie des Abnehmens

Nicole Jäger ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 18.12.2015
ISBN 9783499631160
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich bin wirklich absolut begeistert von Nicole Jägers Geschichte. Sie beschreibt in ihrem Buch, wie Sie es geschafft hat, den Kilos den Kampf anzusagen. Dabei erklärt sie auf eine schonungslos ehrliche Art und Weise, wie es ist, abzunehmen. Sie beschönigt dabei nichts und macht Menschen, die einen ähnlichen Weg gehen wollen, Mut. 


Trotz ihrer durchaus ernsten und bewegenden Geschichte klärt sie auf und gibt viele Fakten an die Hand, mit denen man den eigenen Körper und das Abnehmen besser verstehen kann. Sie erklärt beispielsweise, wieso nicht alle Kohlenhydrate schlecht sind und warum Zucker nicht gleich Zucker ist.


Ich habe durch dieses Buch vieles gelernt – und zwar ganz nebenbei, denn die Autorin hat eine besonders humorvolle Art, wie sie ihren Lesern selbst schwierige Themen näherbringt. 


Fazit: Ich kann dieses Buch nur empfehlen – vor allem dann, wenn man selbst abnehmen möchte, und zwar ganz gleich wie viel. Aber auch wer Motivation sucht und sich von dieser wahnsinnigen Geschichte inspirieren lassen möchte, ist bei diesem Buch genau richtig.

  (0)
Tags:  
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks