hoppels Bibliothek

33 Bücher, 5 Rezensionen

Zu hoppels Profil
Filtern nach
33 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

sturm, seefahrt, alltag, wetter, fernweh

Sturmwarnung

Stefan Krücken , Hans Baltzer , Andree Kaiser , Jürgen Schwandt
Buch: 230 Seiten
Erschienen bei Ankerherz Verlag, 15.04.2016
ISBN 9783945877005
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

wilhelmina nissen, familiengeheimnis, kreuzfahrt, morde

Moffenkind

Jörg Böhm
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei CW Niemeyer, 02.09.2016
ISBN 9783827194497
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

chefinspektor tony braun, rabenschwester

Rabenschwester

B. C. Schiller
E-Buch Text: 394 Seiten
Erschienen bei null, 29.06.2016
ISBN 9783950395440
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

lorentz

Die Rebellinnen

Iny Lorentz
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2015
ISBN 9783426518502
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

180 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

london, krankenschwester, krankenschwestern, liebe, freundschaft

Die Nightingale-Schwestern: Freundinnen fürs Leben

Donna Douglas ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 15.04.2016
ISBN 9783404172603
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich habe das Buch Nightingale Schwestern bei Lovely books gewonnen. Schon in der Leseprobe war ich von der Geschichte begeistert. Ich hatte richtig Glück ! Vielen Dank ! Es läuft laut Beschreibung unter Liebesroman, das bestätige ich so nicht. Natürlich ist es irgendwo eine Liebesgeschichte, aber eben das steht gar nicht an erster Stelle. Auch ist es nicht der klassische historische Roman. Für mich ist es einfach ein toller, lesenswerter Roman, der um 1934 spielt.Kritik !  : Das Cover ist furchtbar. Man erwartet einen Groschenroman, das ist sehr schade. Ebenso der Untertitel, der erinnert an Hanni und Nanni. Man tut dem Roman total unrecht. Man erwartet einen Arztroman, der vor Schmalz tropft. Im Laden- ich liebe es Bücher noch vor dem Kauf anzufassen - wäre es leider durchgefallen.
Jetzt aber zum Roman
Man schreibt das Jahr 1934 , das Nightingale Hospital sucht wieder Nachwuchs. In der Regel werden dort die jungen Frauen der Oberschicht ausgebildet. Es ist das Elite Hospital und wer etwas auf sich hält, lässt sich dort ausbilden. Natürlich kann das Krankenhaus unter den Bewerberinnen wählen. 
Dora hat es geschafft, sie kommt eher aus der Unterschicht und will sich ihren Traum erfüllen, sie darf den schwarz-roten Umhang der Nightingale Schwestern tragen. Sie hat kein schönes Zuhause , wobei ihr Stiefvater, der von der Mutter auf Händen getragen wird, dort eine große Rolle spielt.
 Helen, die Tochter eines Aufsichtsrats Mitgliedes. Damit gibt es immer wieder Probleme. Man unterstellt ihr, dass sie ihre Kolleginnen ausspioniert und Informationen an ihre Mutter weitergibt. Im Grunde wird sie von der Tyrannin aber unterdrückt.
Milly, sie gehört einer aristokratischen Familie an. Sie nimmt alles nicht so ernst und darf schließlich ihr Jahr- nach einigen Entgleisungen- als letzte Chance noch einmal wiederholen. Auch hinter ihr steckt eine Geschichte. Eigentlich möchte ihre Großmutter sie gerne verheiraten, aber erst möchte sie sich ihren Wunsch der Ausbildung erfüllen.


Die drei jungen Frauen haben ganz unterschiedliche Probleme und finden schließlich als Freundinnen zueinander, Jede schleppt ihr Päckchen mit Problemen mit sich, was bewältigt werden will.
Bei den  Lernschwestern herrscht ein sehr hartes Regiment. Jede muss sich beweisen und nicht immer ist es einfach. Bestrafungen - schon für Kleinigkeiten- sind an der Tagesordnung. Als die Freundinnen nach anfänglichen Schwierigkeiten zueinander gefunden haben, wird es deutlich einfacher. Man hält in allen Situationen zusammen, das erleichtert das Leben ungemein.
Im Laufe der Geschichte kommt Licht ins Dunkle und man versteht, warum die jungen Frauen sich manchmal seltsam verhalten.


Ich freue mich jetzt auf die weiteren Teile der Nightingale Schwestern !

  (2)
Tags: charmant, spannend, überraschend, witzig   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

240 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 90 Rezensionen

freundschaft, liebe, buchclub, bücher, beziehungen

Die Bücherfreundinnen

Jo Platt , Katharina Naumann , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.05.2016
ISBN 9783499268861
Genre: Romane

Rezension:

6 Freundinnen gründen den Bücherzirkel. Man versteht sich prächtig und verbringt viel Zeit miteinander. Man teilt Interessen, Spaß und auch Sorgen miteinander. Plötzlich erkrankt Lydia an Krebs und verstirbt nach einigem Kampf. Ihr letzter Wunsch ist es, dass sich die Freundinnen um Jon, ihren Mann kümmern. Jon wird im Zirkel aufgenommen und findet seinen Platz.
In der Geschichte geht es um Beziehungen und die Suche danach. Jede der Freundinnen hat ihren ganz eigenen Charakter und Geschichte, welche  ausführlich vorgestellt werden.
Es ist eine Geschichte um die Freundschaft. Sie wird frisch und fröhlich erzählt, wobei aber jede Figur auch über ihre Macken stolpert. Das Ende ahnt man allerdings schon sehr schnell, obwohl man immer wieder zweifelt und die Augen verdreht. 

Den Klappentext brauchte ich doch dringend, denn die Figuren konnte ich mir zuerst nicht gut merken, aber dafür ist er ja auch da. Die Geschichte liest sich leicht und fühlt sich jung und frisch an. Ich kann das Buch wirklich empfehlen. Das Buch ist kein klassischer Liebesroman, was mir die Geschichte noch sympatischer macht.

  (2)
Tags: frech, frisch, witzig   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(163)

276 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 125 Rezensionen

liebe, schwangerschaft, andy jones, beziehung, zwei für immer

Zwei für immer

Andy Jones , Teja Schwaner , Iris Hansen
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 25.01.2016
ISBN 9783352006647
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Buch wird in der "Ich" Form erzählt.Das Besondere : aus der Sicht eines Mannes. Es wird einfühlsam erzählt, jedoch fehlt manchmal das i-Tüpfelchen
"Er" begegnet Ivy und ist geflasht. Die beiden verbringen Tag und Nacht im Bett. Eine Liebesgeschichte beginnt !Nach wenigen Wochen treffen sie sich im Café und Ivy verkündet eine Überraschung : sie ist schwanger und außerdem viel älter als gedacht. Das Leben für Fisher und Ivy steht Kopf, wobei sie auch noch erfahren, dass sie Zwillinge erwarten.Sie lernen sich langsam kennen und lieben, mit Familie, allen Freunden, Macken und Geheimnissen. Das Paar wird auf die Probe gestellt.Der Weg ist für beide schwierig, aber nicht unmöglich.
Ich möchte jetzt nichts mehr voraus nehmen, dann wird zu viel verraten.Das Buch ist wirklich lesenswert, obgleich es sich ganz anders entwickelt,als erwartet. Es ist nicht einfach eine Liebesgeschichte, es beinhaltet auch schlimme Schicksale.Die Geschichte beginnt eher seicht , entwickelt sich aber schnell und fast spannend , wie ein Krimi. Es gibt einen richtigen Spannungsbogen, toll !Beim Lesen der letzten 100 Seiten werden allerdings Taschenbücher gebraucht. Sehr traurig, aber schön.
Eine Anregung : Andy Jones hätte sich gerne von einer Frau beraten lassen können, gerade am Ende hätte manches noch einfühlsamer und runder geschildert werden können.

Sehr empfehlenswert, aber nichts für Schwangere !

  (3)
Tags: liebesgeschichte, sagt eigentlich nichts über das buch   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

familie, mutter, kinder, humor, schwarzer humor

Geht's noch, Eierloch!

Karin Alpert , Dieter Fuchs
Flexibler Einband: 223 Seiten
Erschienen bei Tropen, 20.02.2016
ISBN 9783608503395
Genre: Sachbücher

Rezension:

Karen Alpers schreibt über ihr Leben mit den Kindern. Es reihen sich kleine Anekdoten aneinander, die durch handschriftliche Kritzeleien und Bilder aufgelockert werden. Sie berichtet wie es ihr mit den Kindern geht. Das Buch ist nicht mit einem Roman zu verwechseln. Es fordert heraus und das ist sicherlich gewollt.

Meine persönliche Meinung :
Karen Alpers hat einen sehr speziellen Humor, für den man auch in Stimmung sein muss. Wer dieses Buch als Roman mit Mutti und ihren zauberhaften Kindern lesen möchte, ist definitiv enttäuscht. Der Humor ist ziemlich platt und deftig, die Ausdrücke allerdings manchmal auch und es ist ein Sachbuch.
Ich begucke das Buch mit einem gewissen Abstand, Meine Kinder sind groß und ich habe die Einstellung, dass es zur tollen Front auch immer die Kehrseite gibt. Diese wird hier nun beschrieben. Man kann es nicht einfach so weglesen, das wäre dann zu viel des  Guten. Es sind sehr kurze, manchmal sehr überzogene Episoden, die man immer mal zwischendurch lesen kann. Dann kann man auch herzlich darüber lachen.
 Wer nun meint, es wäre doch immer so schön und erfüllend mit den Süßen, der lügt sich einfach in die Tasche. Nachdem ich das Buch gelesen habe , hätte ich Lust über die Pubertät meiner kleinen Hexen zu schreiben. Das Buch würde wohl nicht anders aussehen. Man muss trennen können. Das Buch sagt nämlich nicht, dass sie ihre Kinder nicht genauso liebt wie jede andere liebevolle Mutter. 
Übrigens, der Titel : Mit dem Wort Eierloch können viele nichts anfangen, Meine 3 Töchter haben diese Vokabel als erstes Wort aus dem Kiga mitgebracht und zwar vor über 20 Jahren" fang mich doch- Eierloch" , also nichts Schlimmes

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

139 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

sylt, liebe, walfang, historischer roman, schiff

Die Walfängerin

Ines Thorn
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 14.03.2016
ISBN 9783352006630
Genre: Historische Romane

Rezension:

 Die Hauptpersonen sind Rune Boysen, ein Kapitän und sehr starke Persönlichkeit
Maren, ein Mädchen, das die große Liebe gefunden hat
und Thies, Marens große Liebe

Die Geschichte beginnt im Jahre 1764 in Rantum , auf Sylt. In Rantum leben arme Heringsfischer und Handwerker. Das Land ist karg und von Gemüseanbau kann man nur träumen.
In Keitum wohnen die wohlhabenden Leute, wie Kapitäne. Sie haben schöne Häuser und ihnen geht es gut. Leute eben, wie Rune Boysen.

Die Bewohner von Rantum sammeln Holz sowie Treibgut am Strand um heizen zu können.Sie scheinen sich fast zu freuen, wenn wieder ein Schiff vor der Küche zerschellt und es reichlich Ladung und Planken an den Strand spült denn Wälder sucht man auf Sylt vergeblich.
Maren und Thies sind ein junges Pärchen, das sich auf dem jährlichen Biikefest die Ehe verspricht. 
Ihre Familien sind arm und kommen kaum über die Runden, 
Die Männer von Sylt gehen jährlich auf Walfang. Der Walfang sichert ein gutes Einkommen.
Eines Tages hält der Kapitän Rune Boysen um Marens Hand an. Trotz Bitten der Eltern weist Maren ihn ab. Boysen ist sehr gekränkt.

Nach einem grauenhaften Sturm hat die Hütte vom Marens Zuhause stark gelitten. Die Familie hat kein Geld die Hütte zu reparieren. Maren bittet den vermögenden Boys um Hilfe und einen Kredit. Anden Kredit sind natürlich Bedingungen.
Kurz vor der Hochzeit geht Marens Vater auf Heringsfang und ertrinkt.Nun ist Maren in Not und kann den Abtrag nicht mehr zahlen.
Boys macht den Vorschlag, auf seinem Walfänger mitzufahren und ihre Schulden abzuarbeiten. Maren bleibt nichts anderes , als dem Angebot zuzustimmen. Das große Ziel ist Thies zu heiraten, wenn sie die Schulden getilgt hat.
....
Mehr wird von der Geschichte nicht mehr verraten. Soviel kann ich noch sagen: Die Geschichte ist spannend und es könnte so gewesen sein. Alles wird mit Liebe zum Detail beschrieben und man denkt, dass man dabei  gewesen wäre. Man ist gleich auf den ersten Seiten  mittendrin dabei und es ist nie zäh oder langweilig

  (2)
Tags: bunt, spannend, überraschend   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

brustkrebs, mut, krankheit, humorvoll, erfahrungen

Brüste umständehalber abzugeben

Nicole Staudinger
Geheftet: 288 Seiten
Erschienen bei Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, 14.09.2015
ISBN 9783959100137
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.865)

3.886 Bibliotheken, 28 Leser, 13 Gruppen, 174 Rezensionen

thriller, dänemark, entführung, krimi, sonderdezernat q

Erbarmen

Jussi Adler-Olsen , Hannes Thiess
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.02.2011
ISBN 9783423212625
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.155)

2.746 Bibliotheken, 20 Leser, 7 Gruppen, 65 Rezensionen

japan, geisha, liebe, kultur, schicksal

Die Geisha

Arthur Golden ,
Flexibler Einband: 572 Seiten
Erschienen bei btb Verlag (TB), 05.12.2005
ISBN 9783442735228
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.584)

3.420 Bibliotheken, 46 Leser, 9 Gruppen, 70 Rezensionen

dystopie, klassiker, big brother, überwachung, utopie

1984

George Orwell , Michael Walter
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.06.1994
ISBN 9783548234106
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.987)

3.881 Bibliotheken, 29 Leser, 20 Gruppen, 152 Rezensionen

thriller, fbi, jack the ripper, mord, serienmörder

Die Blutlinie

Cody McFadyen , Axel Merz
Flexibler Einband: 476 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 15.04.2008
ISBN 9783404158539
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.391)

2.552 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

jakobsweg, hape kerkeling, humor, pilgern, spanien

Ich bin dann mal weg

Hape Kerkeling
Fester Einband: 405 Seiten
Erschienen bei Piper, 15.09.2010
ISBN 9783492259736
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(992)

1.039 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

psychothriller, mörder, psychische störung, krimi, therapeu

Der Patient

John Katzenbach , Anke Kreutzer
Flexibler Einband: 668 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.07.2010
ISBN 9783426507469
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.629)

1.871 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

humor, single, vollidiot, köln, männer

Vollidiot

Tommy Jaud
Fester Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 01.04.2009
ISBN 9783596510788
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.613)

3.222 Bibliotheken, 31 Leser, 4 Gruppen, 43 Rezensionen

thriller, umwelt, meer, frank schätzing, wissenschaft

Der Schwarm

Frank Schätzing
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 02.09.2009
ISBN 9783596510856
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.772)

6.676 Bibliotheken, 22 Leser, 7 Gruppen, 231 Rezensionen

liebe, tod, trauer, briefe, irland

P.S. Ich liebe Dich

Cecelia Ahern ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.04.2005
ISBN 9783596161331
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.118)

2.475 Bibliotheken, 24 Leser, 2 Gruppen, 61 Rezensionen

satire, humor, hitler, adolf hitler, berlin

Er ist wieder da

Timur Vermes
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.10.2014
ISBN 9783404171781
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.704)

3.431 Bibliotheken, 23 Leser, 7 Gruppen, 114 Rezensionen

mittelalter, historischer roman, liebe, deutschland, konstanz

Die Wanderhure

Iny Lorentz
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.2005
ISBN 9783426629345
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.303)

3.107 Bibliotheken, 20 Leser, 11 Gruppen, 106 Rezensionen

liebe, frankreich, paris, freundschaft, wohngemeinschaft

Zusammen ist man weniger allein

Anna Gavalda , Ina Kronenberger
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.10.2006
ISBN 9783596173037
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.635)

7.251 Bibliotheken, 17 Leser, 14 Gruppen, 113 Rezensionen

liebe, vampire, bella, vampir, edward

Bis(s) zum Morgengrauen

Stephenie Meyer , Karsten Kredel (Übers.)
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2008
ISBN 9783551356901
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.130)

6.648 Bibliotheken, 120 Leser, 14 Gruppen, 367 Rezensionen

schweden, humor, freundschaft, lebensgeschichte, elefant

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 412 Seiten
Erschienen bei carl's books, 29.08.2011
ISBN 9783570585016
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.516)

4.687 Bibliotheken, 32 Leser, 16 Gruppen, 195 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, berlin, psychothriller, mord

Der Augensammler

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 439 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2011
ISBN 9783426503751
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
33 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks