hpwallner

hpwallners Bibliothek

3 Bücher, 2 Rezensionen

Zu hpwallners Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

glück, lebendigkeit

COLOURS OF HAPPINESS

Dodo Kresse , Dodo Kresse
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Edition Summerhill, 25.08.2015
ISBN 9783950408300
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: glück, lebendigkeit   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

kaffee, verschwörung, brion, geniesse, eltgeschichte

Der Duft des Kaffees

Gerhard J. Rekel
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2008
ISBN 9783423210904
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Anregung, Erregung, Aufregung - und die Rolle des Kaffee dabei. Ein verschrobener, leidenschaftlicher Kaffeeröster hat eine große Liebe verloren und sich in die Welt des Kaffees geflüchtet. Erst über einen riesigen Umweg, über einen Kriminalfall und über den Streit mit einer jungen Journalistin findet er das wieder, was er fast völlig verloren hatte: eine Idee von der Liebe. Das Buch ist dicht geschrieben, politischer Verschwörungsthriller, Liebesgeschichte und Kaffeesachbuch in einem. Ich mag das. Hie und da hätte ich mir manche Passagen etwas ausführlicher gewünscht, trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb?) ist es ein „page-turner“.

  (0)
Tags: kaffee, leidenschaft, liebe, thriller, verschwörung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

china, krimi, wien,tirol, freundlichkei, ,

Die chinesische Dame

Gerhard J. Rekel
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Styria Premium in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 23.08.2013
ISBN 9783222134135
Genre: Romane

Rezension:

Als Wirtschaftstrainer und Berater ist mir der schmale Grat zwischen freundlicher Wahrheit und verlogener Freundlichkeit bestens bekannt. Durch diesen spannenden Roman wurde mir klar: In den östlichen Philosophien existiert ein kluger, völlig anderer Zugang zu diesem Dilemma. Der Autor erzählt an Hand einer dramatischen Familiengeschichte, wie ein junger Mann nach Schanghai muss, um seine eigene Wahrheit zu finden. Aus der Sicht eines Europäers taucht der Protagonist in das Reich der Mitte ein und nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise. Die ganze Story ist genau recherchiert und voller Wendepunkte. Eine Thematik, die auf Grund der zunehmenden Globalisierung an Brisanz täglich gewinnt. Wer einen spannenden Familienroman - inklusive Entdeckungsreise nach China und Einblicke in die Wirtschaft des Drachens - sucht, wird sich an dem Buch erfreuen.

  (0)
Tags: china, krimi, wirtschaft   (3)
 
3 Ergebnisse