hunnybunny08s Bibliothek

36 Bücher, 11 Rezensionen

Zu hunnybunny08s Profil
Filtern nach
36 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.479)

2.353 Bibliotheken, 42 Leser, 3 Gruppen, 190 Rezensionen

liebe, erotik, tessa, hardin, after

After forever

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.08.2015
ISBN 9783453418837
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.703)

2.640 Bibliotheken, 69 Leser, 3 Gruppen, 170 Rezensionen

liebe, erotik, hardin, anna todd, after love

After love

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther ,
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453491182
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.141)

3.227 Bibliotheken, 97 Leser, 5 Gruppen, 255 Rezensionen

liebe, hardin, anna todd, tessa, erotik

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

hörbuch, zu wahr um schön zu sei, nadine stenglein, thriller, kurzgeschichte thriller

Doubt - Zu wahr, um schön zu sein

Nadine Stenglein
E-Buch Text: 82 Seiten
Erschienen bei KopfKino-Verlag Thomas Dellenbusch, 27.09.2016
ISBN B01LZB7IHB
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.035)

4.364 Bibliotheken, 69 Leser, 6 Gruppen, 552 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

260 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

kerstin gier, humor, familie, suizid, liebe

Für jede Lösung ein Problem

Kerstin Gier
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 13.05.2016
ISBN 9783431039498
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

stress, alltag, stressbewältigung, unterhaltungsliteratur, ehe

Die Stressmacherin

Verena Minoggio-Weixlbaumer
Fester Einband: 150 Seiten
Erschienen bei Goldegg Verlag, 05.07.2016
ISBN 9783903090446
Genre: Comics

Rezension:


Hallo hier kommt meine Rezension zum Buch "Die Stressmacherin" :


ALLGEMEINES: 


Autorin: Verena Minoggio-Weixlbaumer
Erscheinungsdatum: 05.07.2016
Verlag: Goldegg Verlag
ISBN: 9783903090446
Seitenanzahl: 150
Einbandart: Hardcover


KLAPPENTEXT:


Stress ist überall! Köstliche Bonmots aus der Verlagswelt Dem Stress auf der Spur! In amüsanten, kurzen Episoden lernen die Leser eine Stressmacherin erster Güte kennen. Denn einer Verlegerin gelingt es, in jedem Bereich des Lebens sich selbst und anderen Stress zu machen: ihren Kollegen im Verlag, ihrem Ehemann, ihren Autoren und am meisten – sich selbst. Zeit ist schließlich kostbar! Stress bereitet der Stressmacherin nicht nur ihr persönlicher Schweinehund, auch die Vögel im Schrebergarten zwitschern ihr vorwurfsvoll zu, wenn sie sich kurz Ruhe gönnt. Ob mit der Technik, beim Kochen oder in der Natur, Stress lauert einfach überall. Die Stressmacherin liest in den Büchern ihres Verlages nach und lernt: Hör auf deinen Körper, mach eines nach dem anderen, atmen nicht vergessen. Das erledigt sie gleich in der Früh, dann hat sie den Rest des Tages frei. Vergnügliche, spritzige Unterhaltung, in der sich viele Leserinnen und Leser wiederfinden werden.


MEINE MEINUNG: 


Es ist auf jedenfall ein sehr schönes,interessantes Buch,welches wirklich gut zur Unterhaltung dient !Es hat sich wirklich gut lesen lassen,und 
es bringt einem das Leben anderer Personen näher,und das auf eine amüsante,lustige Weise.
Das Buch ist super für zwischendurch zum abschalten und lachen.Wie im Klappentext und im Titel beschrieben,geht es um Die Stressmacherin.
Sie verursacht nicht nur Stress,sie hat auch selbst welchen.Ich fand es sehr interessant,und teilweise auch irgendwie spannend,mit zu erleben,wie die Stressmacherin ihren Alltag in einem Verlag meistert.Viele Geschichten im Buch waren einfach super toll ! Einige eher weniger,aber das gleicht sich super aus !
Der Titel ist super,und total passend ! Das Cover ist auch wirklich wunderhübsch,besonders die Farben.
Es ist wirklich ein tolles Buch,sehr zu empfehlen,besonders für diejenigen,die sich für Arbeit in einem Verlag interessieren :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

89 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

mord, england, internat, krimi, ermittlungen

Mord ist nichts für junge Damen

Robin Stevens , Nadine Mannchen
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Knesebeck, 18.08.2016
ISBN 9783868739046
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Hier folgt meine Rezension zum Buch "Mord ist nichts für junge Damen" :


ALLGEMEINES:


Autor: Robin Stevens
Erscheinungsdatum: 18.08.2016
Verlag : Knesebeck
Einbandart: Hardcover
Seitenanzahl: 288 


KLAPPENTEXT:


Deepdean-Mädchenschule, 1934. Als Daisy Wells und Hazel Wong ihr eigenes, streng geheimes Detektivbüro gründen, gibt es zuerst gar kein wirklich aufregendes Verbrechen zum Ermitteln. Doch dann entdeckt Hazel die Lehrerin Miss Bell tot in der Turnhalle. Zuerst denkt sie, es sei ein schrecklicher Unfall gewesen. Aber als Daisy und sie fünf Minuten später zurückkommen, ist die Leiche verschwunden. Jetzt sind die Mädchen sicher: Hier ist ein Mord geschehen! Und nicht nur eine Person in Deepdean hätte ein Motiv gehabt. Nun haben Daisy und Hazel nicht nur einen Mordfall aufzuklären – zuerst müssen sie beweisen, dass es überhaupt ein Mord war. Fest entschlossen, der Sache auf den Grund zu gehen, bevor der Mörder wieder zuschlagen kann (und bevor die Polizei eingeschaltet wird, natürlich), müssen Hazel und Daisy nach Beweisen suchen, Verdächtige ausspionieren und all ihre Intuition einsetzen. Doch werden sie Erfolg haben? Und wird ihre Freundschaft diese Herausforderung bestehen? Ein spannender Mädchen-Krimi ganz im Stil Agatha Christies, mit viel Internatsflair und zwei Heldinnen, die jeder gern zur Freundin hätte!


MEINE MEINUNG: 


Ich fand das Buch unglaublich spannend ! Es war einfach total toll :)   Der Schreibstil war auch ganz gut. Ich wollte die ganze Zeit einfach nur weiterlesen,und es war wirklich bis zum Ende hin so spannend ! Es ist auf jedenfall nur zu empfehlen !
Der Handlungsort war auch ziemlich interessant,da es ja in einem Mädcheninternat spielt die finde ich sowieso immer sehr cool als Handlungsort. Das Buch spielt ja auch 1934 ,da habe ich sonst immer so meine kleineren Probleme,wenn Bücher nicht in der heutigen Zeit spielen,bei diesem Buch war es auch am Anfang etwas komisch für mich aber das hat sich ganz schnell gezogen,ich war dann schnell in der Geschichte drin,und es hat mir dann überhaupt nichts mehr ausgemacht,das es in der Vergangenheit spielt :)
Insgesamt hat mir das Buch echt sehr gut gefallen ! 
Wirklich empfehlenswert ! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

pudel, hund, wahlkampf, land, liebe

Provinzpudel: Liebe auf vier Pfoten

Kirsten Brox
E-Buch Text: 157 Seiten
Erschienen bei null, 26.08.2016
ISBN B01J5F45RY
Genre: Sonstiges

Rezension:


Rezension zu "Provinzpudel-Liebe auf vier Pfoten" von Kirsten Brox :


ALLGEMEINES:


Erscheinungsdatum: 26.08.2016
Preis Taschenbuch: 9,90 €
Preis E-Book: 2,99 €
Seitenanzahl:157


KLAPPENTEXT:


Carolin Lindner hat alles im Griff: Sie steht kurz vor ihrem Einzug in den Landtag, bewohnt zusammen mit ihrem Partner Phillip ein schickes Loft in der Düsseldorfer Innenstadt und verbringt ihre Freizeit auf der Königsallee bei Armani, Dior und Gucci. Dann platzt aus heiterem Himmel ein Traum aus watteweißem Plüschfell in ihr Leben. Sie erbt Pablo Picasso de la maison fleurie, den preisgekrönten Showpudel ihrer Tante. Carolin hat keine Ahnung von Hunden, Phillip ist nicht gerade ein Tierfreund und weder in ihre Wohnung noch in ihren Alltag passt ein Hund. Außerdem ruiniert Pablo einen Geschäftstermin nach dem anderen. Plötzlich steht Carolins Leben Kopf - und ihre Karriere auf dem Spiel. Die scheinbare Katastrophe entpuppt sich jedoch als echte Chance, als sie erkennt, dass ihr etwas ganz anderes fehlte als beruflicher Erfolg. Eine humorvolle Geschichte für Hundeliebhaber mit Herz. „Pablo hat eine dunkelrote Schnauze und ist überall mit Suppe verklebt. Mit seinem vollgekleckerten Fell ist er an meinen cremeweißen Lackfronten entlang gelaufen und nun sieht es aus wie in einem Schlachthaus. Inklusive der Blutpfützen auf dem Boden, denn dort ist ihm offensichtlich die Schüssel umgekippt. Ein Garnelenbällchen liegt mitten im Raum. Als ich hereinkomme, duckt der Hund sich und streckt die Vorderbeine lang aus. Seinen albernen Quastenschwanz reckt er wackelnd in die Höhe und legt den Kopf schief.“




ÜBER DIE AUTORIN:


Kirsten Brox arbeitet im Bereich Unternehmenssicherheit und kümmert sich tagsüber um Standards und Statuten. Seit über 20 Jahren liebt sie Hunde und den Hundesport. Die Autorin schreibt kynologische Fachbücher, züchtet mit ihrem Mann selbst Pudel und hat mit dem Provinzpudel zahlreiche eigene Erfahrungen in einer herzerfrischenden Komödie verarbeitet.


MEINE MEINUNG:


An dieses Buch bin ich mit ziemlich hohen Erwartungen rangegangen,da es ein Buch mit einem Hund ist,und ich Hunde liebe und alle Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt ! Es gab mal nachdenkliche,un(meist super lustige Szenen,und der Hund und alle anderen Protagonisten,die übrigens sehr gut beschrieben wurden,sind mir total ans Herz gewachsen ! Der Schreibstil hat mir auch wirklich gut gefallen ! Die Idee zum Buch ist echt super ! Und auch der Titel ist sehr schön und einfallsreich ! Das Buch hat mich sehr gefesselt,und ich musste beim lesen total oft lachen.Es ist echt eine turbulente,lustige,schöne Herzensgeschichte,definitiv lesenswert ! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

rassismus, usa, polizeigewalt, demonstration, intoleranz

Nichts ist okay!

Jason Reynolds , Brendan Kiely , Klaus Fritz , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 26.08.2016
ISBN 9783423650243
Genre: Jugendbuch

Rezension:




Allgemeine Informationen:
Titel : Nichts ist Okay!
Autor/en : Jason Reynolds,Brendan Kiely
Erscheinungsdatum : 26.08.2016
Verlag : dtv Verlagsgesellschaft
Seitenanzahl : 320
Sprache: Deutsch
Klappentext:
Eigentlich wollte Rashad nur eine Tüte Chips kaufen... Eigentlich wollte Rashad nur eine Tüte Chips kaufen... Doch plötzlich wird er, als er den Laden kaum betreten hat, vor die Tür gezerrt, und ein Polizist stürzt sich auf ihn. Er schlägt auf ihn ein und wirft ihm Diebstahl vor. Erst im Krankenhaus kommt Rashad wieder zu sich. Rashad ist schwarzer Hautfarbe, der Polizist ein Weißer. Beobachtet hat die Szene ein anderer Jugendlicher: Quinn Collins, weiß, Freund der Familie des Polizisten und Mitschüler von Rashad. Quinn ist schockiert. Warum wurde Rashad niedergeprügelt? Ist sein Freund, der Polizist, ein Rassist? Beide Jugendlichen erzählen ihre Geschichte: von den Vorwürfen gegenüber Rashad, er habe den Vorfall provoziert, und von dem subtilen Druck, der auf Quinn ausgeübt wird, sich nicht als Zeuge zu melden. Zur selben Zeit gerät eine Stadt in Ausnahmezustand.
  
Meine Meinung:


Das Buch ist aus 2 Sichten geschrieben,aus der von Rashad und aus der von Quinn.Das Buch ist sage ich mal sehr "modern" geschrieben,und umfasst ein ernsteres Thema,nähmlich Rasissmus.Ich finde es gut,das dieses Buch,dieses schlimme Thema auch mal Jugendlichen näher bringt.Ich fand das Buch sehr,sehr spannend,und irgendwie echt berührend,da ich die Thematik selbst auch sehr schlimm finde.Die Autoren haben das Buch sehr gut und vorallem spannend geschrieben.
Es gefiel mir echt gut.Die Protagonisten sind mir irgendwie sehr ans Herz gewachsen,ich mochte die meisten sehr gerne,abgesehen von ein paar Außnahmen,wie natürlich zum Beispiel dem Polizisten.
Das Buch ist auf jedenfall ernst,aber toll,und sehr lesenswert ! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

152 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

liebe, musikbranche, liebesroman, hamburg, anne hertz

Wunschkonzert

Anne Hertz
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2013
ISBN 9783426507223
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(708)

1.105 Bibliotheken, 21 Leser, 4 Gruppen, 148 Rezensionen

katze, london, freundschaft, kater, drogen

Bob, der Streuner - Die Katze, die mein Leben veränderte

James Bowen
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.05.2013
ISBN 9783404606931
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(422)

879 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 115 Rezensionen

liebe, jugendbuch, familie, boston, freundschaft

Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte

Jessica Park , Bea Reiter
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 21.07.2014
ISBN 9783785578674
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

thriller, ermittlungen, mord, mark sennen, vergewaltigung

Der Frauensammler

Mark Sennen , Fred Kinzel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.08.2016
ISBN 9783734103131
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(180)

317 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 82 Rezensionen

meer, fünf am meer, hamptons, liebe, emma sternberg

Fünf am Meer

Emma Sternberg
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453421639
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(407)

752 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 184 Rezensionen

liebe, hamburg, petra hülsmann, glück, sommer

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Petra Hülsmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.06.2016
ISBN 9783404173648
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

einsicht, haare, bilderbuch, mimi, humor

Haare für Mimi

Claudia Freyer
Flexibler Einband: 28 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 11.12.2014
ISBN 9781530521333
Genre: Sonstiges

Rezension:


Hier kommt Meine Rezension zu " Haare für Mimi"


ALLGEMEINE INFORMATIONEN:


Autorin: Claudia Freyer
Genre: Kinder/Bilderbuch Rezension zu "Haare für Mimi" von Claudia Freyer 
Seitenanzahl:28






KLAPPENTEXT:


Monstermädchen Mimi möchte so gerne Haare haben. Haare wie ihre Puppe Heidi. Aber wie kriegt man Haare, wenn man keine hat? Mimi macht sich auf die Suche. Doch weder die Drogistin, noch der Doktor oder der Frisör können Mimi helfen. Ob sie trotzdem eine Lösung für das Problem findet? In diesem witzigen Bilderbuch erfahren Kinder, dass die Welt nicht untergeht, wenn ein Wunsch sich nicht erfüllt. Aber ein Freund einem dabei helfen kann, sich darüber zu trösten. 
Ein Bilderbuch für Kinder zwischen zwei und fünf Jahren.


UNSERE MEINUNG:
Ich habe das Buch meinem 4-jährigen Sohn vorgelesen. Er ist ein Junge, es ist also für Jungs, und für Mädchen sehr gut geeignet. 
Als es angekommen war, wollte er sich sofirt die Bilder darin anschauen, und ich sollte es ihm sofort und auf der Stelle vorlesen. Er hat alles gut verstanden. 
Als es zu ende war, sagte er, ich zitiere: ,,Mama, bitte nochmal!! " und das jedes mal. Wir haben es bestimmt gleich 10 mal gelesen, und irgendwann konnte er schon mitsprechen. Es hat uns sehr gut gefallen, und jetzt spielt er immer er wäre Mimi, also hat er aus dem Buch ein Rollenspiel entwickelt, wofür ich der Autorin danken möchte. Ein echt tolles Kinderbuch! 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, freunde, mystisch, geheimnisse, teenie roman

Ich träum von dir...

Ellen Sommer
Flexibler Einband: 324 Seiten
Erschienen bei Sommer, Ellen, 01.06.2016
ISBN 9783000523052
Genre: Fantasy

Rezension:


Hallo, hier folgt meine Rezension zu,,Ich träum von dir... " von Ellen Sommer. 


Klappentext:


„Die ganze Zeit hatte ich krampfhaft versucht, mich an den blöden Unfall zu erinnern. Jetzt, wo ich es tat, wünschte ich mir, alles ganz schnell wieder zu vergessen. Lille würde durchdrehen und da wollte ich nicht dabei sein…“ Chris und Lille sind im 2. Band der Serie „Voll erwischt“ endlich ein Paar. Doch warum träumt Lille immer wieder von dem Unfall und dem Mädchen im Koma? Was verschweigt Chris? Und welche Rolle spielt Lilles Oma, die sich weiterhin kräftig in Lilles und Chris Geschichte einmischt? Werden Chris und Lille einen gemeinsamen Weg finden? „Ich träum von dir…“ ist ein romantischer Jugendroman mit mystischen Elementen. In diesem Band steht das mystische Element der Schicksalsweberinnen im Vordergrund und die Suche von Lille nach Antworten. Lilles Oma, die mithilfe des Familienteppichs das Schicksal einzelner Familienmitglieder verändern kann, möchte, dass Chris eine Entscheidung trifft und setzt ihn ziemlich unter Druck, während sie versucht, Lille weiterhin im Dunkeln zu lassen und ihr Geheimnis zu bewahren. Die beiden Jugendlichen ermitteln auf eigene Faust und kommen peu a peu hinter das Familiengeheimnis.


Meine Meinung:
Es ist ja Band 2  der Reihe, und ich hatte vorher Band 1  nicht gelesen, bin aber trotzdem super in die Geschichte rein gekommen, habe alles verstanden. Also meiner Meinung nach lohnt es sich bestimmt schon, vorher Band 1  zu lesen, da man dann auch mehr von der Geschichte hat, aber man könnte Band 2  auch unabhängig lesen. 
Die Autorin hat einen sehr lockeren Schreibstil,der mich aber sehr angesprochen hat. Hinten im Buch ist eine Seite: Platz für deine Zeichnungen/Ideen/Notizen,das fand ich super praktisch, und das war eine echt tolle Idee!  
Ich mochte alle Charaktere suuuper gerne, und alle wurden sehr schön und genau beschrieben. Das Buch ist sehr spannend, manchmal lustig, und sehr geheimnissvoll. Ich kann es eigentlich jedem empfehlen, nicht nur Jugendlichen, sondern auch erwachsenen, denn die Geschichte und die Ideen der Autorin sind unglaublich toll!  Für mich war das Buch mein Monatshighlight und ich werde mit Sicherheit an der Autorin dranbleiben, denn es gibt an dem Buch für mich, nichts auszusetzen! Ich hoffe es wird vielleicht sogar noch einen 3.Band geben, würde mich auf jedenfall sehr freuen!  Lg

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

depression, ausgebrannt, lebensbeichte, depressive, burnout

Ausgebrannt

Sina Graßhof
Flexibler Einband: 236 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 06.05.2016
ISBN 9783740708351
Genre: Romane

Rezension:

Hallo, nun kommt auch endloch meine Rezension zu ,,Ausgebrannt,,  von Sina Graßhof:Klappentext:Dunkelheit – um ihn herum und in seinem Inneren. Markwet Schmidt, 30, aus Berlin befindet sich in einer Lebenskrise. Er hat alles verloren, am Ende sogar seinen Verstand. Also fasst er einen folgenschweren Entschluss: Er will alles beenden… Ein Buch über Einsamkeit, die Abgründe des Leids, Liebe, Vergebung – und Hoffnung, die sich manchmal versteckt, aber einfach nicht tot zu kriegen ist.


Meine Meinung:
Im Buch werden die Themen Depressionen und vlt. Sogar Liebe angesprochen. Es hat mich sehr berührt. Alles wurde so wundervoll und rührend beschrieben, das mir echt manchmal die Tränen kamen. 
Das Buch regt auch zum nachdenken an, über sein eigenes Leben. Ich kann eigentlich gar nicht so viel dazu sagen, außer das ich es super fand! Absolutes 5-Sterne Buch! Der Schreibstil der Autorin,hat, hat mir sehr gut gefallen.Das Buch war/ist ja in Tagebichform geschrieben, was mir sehr sehr gut gefallen hat, so konnte man den Protagonisten wirklich verstehen.Und insgesamt, die ganze Geachichte von Mark. Die Charaktere, die im Buch vorkamen waren gut überlegt, auch wenn sie nicht weiter groß beachrieben wurden. Es ist eine Geachichte, die denke ich schon auch im echten leben passieren kann oder ist. 
Wundervolles Buch! Und an dieser Stelle danke nochmal an die Autorin für das Exemplar.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

behinderung, scheidung, liebe, ehe, lähmung

Umwege zum Glück

Gabriele Popma
E-Buch Text
Erschienen bei null, 07.05.2016
ISBN B01FBXNAVG
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

granada, liebe, selbstmord, großmutter, verlust

Die Farben des Verzeihens

Alexandra Mazar
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 16.03.2016
ISBN 9783741215469
Genre: Romane

Rezension:

Hallo,hier ist nun meine Rezension zum Roman ,,Die Farben des Verzeihens" :

ALLGEMEINES:Autor/in: Alexandra Mazar


Verlag:Books on Demand

Seitenanzahl: 304

KLAPPENTEXT:Nach dem tragischen Selbstmord ihres Bruders nimmt Eliza ein verlockendes Jobangebot in Spanien an, um ihrer verhassten Großmutter zu entfliehen und ihre Trauer hinter sich zu lassen.
Sie soll das Buch des in Granada lebenden russischen Schriftstellers Sergei Tartakovsky übersetzen. Die beiden unterschiedlichen Persönlichkeiten kommen sich schnell näher, doch dann ruft ein erneuter Schicksalsschlag Eliza nach Deutschland zurück, wo sie sich mit ihrer unbewältigten Vergangenheit auseinandersetzen muss und dabei einem großen Familiengeheimnis auf die Spur kommt.

ÜBER DIE AUTORIN:
Alexandra Mazar ist in Landshut geboren und in Regensburg aufgewachsen, nach einer kurzen Episode in Hessen, lebte sie zwei Jahre in Granada, Andalusien und ließ sich von der grandiosen Landschaft und den fabelhaften Menschen bezaubern und inspirieren. 
Seit sie lesen und schreiben kann, laufen ihr Geschichten zu, und sie hat viele von ihnen aufgeschrieben. Große Gefühle, Auseinandersetzung mit der Vergangenheit, Weiterentwicklung und letztendlich die Suche nach der eigenen Identität sind große Themen in ihrem Leben und auch in ihrem ersten Buch.Sie lebt jetzt mit ihrer Familie und zwei Hunden, umringt von vielen Freunden in Bad Homburg vor den Toren Frankfurts.



MEINE MEINUNG:


Ich habe den Klappentext gelesen,und wusste sofort: Ich brauche dieses Buch !!! (An dieser Stelle nochmal vielen vielen Dank an die Autorin,für das Exemplar !)
Als ich mit dem Buch begonnen habe,ging es bei mir nur sehr schleppend zu,da ich privat gerade etwas Stress hatte,aber als der vorrüber war,konnte ich mich ganz dem Buch widmen,und ich habe es nur so weggeschlungen ! jede Seite war einfach toll,und ganz und garnicht überflüssig oder so ! Das Buch hat mich einfach nur gefesselt,und ich war beim lesen teilweise gar nicht mehr ansprechbar,weil ich so im Buch versunken war.Der Schreibstil war sehr schön flüssig,und man konnte jedes Wort und jeden Zusammenhang gut verstehen.Die Story an sich,hat mir sogar noch besser gefallen,als alles andere tolle an diesem Buch ! So überzeugend,und tiefgreifend geschrieben,und alleine die Idee ist toll !Die Protagonisten sind mir schnell ans Herz gewachsen,und ich war am Ende traurig,sie verlassen zu müssen.Deshalb werde ich das Buch bestimmt noch einmal (oder auch zweimal) lesen !!!Das Cover finde ich,mal so nebenbei,ja auch wunder,wunderschön,besonderes die Farben haben es mir dort angetan.Im großen und ganzen,hat mir das Buch echt super gut gefallen,und mir hat kein bisschen gefehlt ! Die Autorin hat ein Talent zum schreiben,hätte definitiv nichts besser machen können,und ich hoffe sie wird noch viele weitere Bücher schreiben,die ich mir dann zulegen kann ! Ich kann das Buch echt jedem empfehlen,der etwas tolles,berührendes lesen möchte,und gerne voll und ganz in Geschichten eintaucht !

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

liebe, amerikanischer bürgerkrieg, linda goodnight, verlust, roman

Das Flüstern der Magnolien

Linda Goodnight , Christel Kröning , Isa-Corinna Scholz
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.05.2016
ISBN 9783959670319
Genre: Romane

Rezension:


Rezension zum Buch :,,Das Flüstern der Magnolien,, von Linda Goodnight. :


INHALTSANGABE:
(mit gleichen Wörtern bei lovelybooks zu finden:)
Auf Menschen will Julia Presley sich nicht mehr einlassen. Dafür hat sie gute Gründe. In ihrem Leben dreht sich alles um ihre Pension, die am Ende der Magnolienallee liegt – bis ihr eines Tages ein Fremder seine Hilfe bei den Sanierungsarbeiten anbietet. Dass Eli Donovan ebenso wie sie Geheimnisse hat, die er um jeden Preis bewahren will, spürt Julia schnell. Doch es braucht erst einen staubigen Stapel alter Liebesbriefe aus der Zeit des Bürgerkriegs, damit sie versteht: Die Zeit der Zärtlichkeit verjährt nie. Sie kann immer wieder neu beginnen. Zum Beispiel hier, zum Beispiel jetzt. Zum Beispiel mit Eli? 








COVER :
Ich finde das Cover sehr sehr schön und passend zum Inhalt!  Aber natürlich geht das Cover nicht mit in meine Bewertung ein, es geht ja schließlich um den Inhalt! 




ÜBER DIE AUTORIN:
Linda Goodnight stammt aus einer ländlichen Region in Oklahoma, wo sie auch heute noch lebt. Zwei Anliegen hat die Bestsellerautorin: Ihre Romane sollen ebenso emotional berühren wie unterhalten. Die Quelle ihrer Inspiration ist dabei ihre eigene Patchwork-Familie, zu der auch zwei Adoptivkinder aus der Ukraine gehören, sowie die Erfahrungen, die sie als Krankenschwester und Lehrerin gemacht hat.






MEINE MEINUNG ZUM BUCH:
Anfangs fand ich es ja ehrlich gesagt etwas langweilig, aber das ist schnell verflogen, denn es war dann echt so spannend, das ich das Buch gar nicht nehr aus der Hand legen konnte! Ich konnte mich sehr gut in Julia hineinversetzen, da ich selbst Kinder habe. Und auch Eli, als Charakter, habe ich sehr gemocht. 
Ich fand den Schreibstil der Autorin unglaublich gut ! Die Autorin hat definitiv was großes aus ihrer Anfangsidee gemacht, und es ist ihr sehr sehr gut gelungen!  Ebenfalls super, fand och, das es mal Kapitel in der Gegenwartsform gab, und dann Kapitel aus der Vergangenheit, mit nochmal 2 Anderen Charakteren. So konnte man sich noch besser ins Buch hineinversetzen! Ich fand die Grundidee toll, und das Buch hat mich sehr gerührt!.... Insgesamt ist das Buch für mich ein sehr gelungenes Werk!!! 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.328)

7.616 Bibliotheken, 84 Leser, 14 Gruppen, 589 Rezensionen

träume, kerstin gier, silber, liebe, fantasy

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.06.2013
ISBN 9783841421050
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Und hier noch eine Rezension zu einem meiner absoluten Lieblingsbücher ! LG

1.Allgemeine Infos:

Titel: Silber-Das erste Buch der Träume
Autorin: Kerstin Gier
Verlag:FISCHER FJB
Seitenanzahl:416

2.Klappentext:Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. 
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …


3.Über die Autorin:
Kerstin Gier.1995 begann die zu dieser Zeit nicht wirklich ausgelastete Diplom-Pädagogin mit dem Schreiben. Seither hat Kerstin Gier zahlreiche Frauen- und Liebesromane verfasst, die allesamt von ihren Leserinnen mit Begeisterung aufgenommen werden. Gleich die erste Veröffentlichung, "Männer und andere Katastrophen", wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. 2005 wurde Kerstin Giers Buch "Ein unmoralisches Sonderangebot" mit dem DeLiA-Literaturpreis als bester deutschsprachiger Liebesroman des Jahres ausgezeichnet. Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch die humorvolle Reihe rund um die "Mütter-Mafia". Unterbeschäftigung wie in der Zeit vor der Schriftstellerei hat die Autorin vermutlich länger nicht mehr erlebt.



4.Meine Meinung:
Ich muss sagen,da Kerstin Gier eine meiner Lieblingsautorinnen ist,hatte ich sehr hohe Erwartungen an das Buch,und diese haben sich echt zu 100 % erfüllt !!! Die Autorin hat einen super Schreibstil,der sehr flüssig ist,sodass man geradezu über die Seiten fliegt.Und den Tittle Title Blog,von dem man im Buch mehrere Blogeinträge findet,hat die liebe Kerstin Gier auch super gemeistert !Die Spannung hat in diesem Buch auf keinen Fall gefehlt ! Von der ersten Seite an,war man schon ganz in der Geschichte drin,und die Protagonisten Liv,ist mir sehr ans Herz gewachsen. 


insgesamt vergebe ich ganze 5/5 Sternen !!!!!!!!!


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Pandaliebe (Panda-Reihe Band 2)

Sophia Berg
E-Buch Text: 331 Seiten
Erschienen bei null, 16.04.2014
ISBN B00JRCRIUM
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

439 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

zoo, humor, liebe, panda, britta sabbag

Pandablues

Britta Sabbag
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.05.2013
ISBN 9783404168057
Genre: Liebesromane

Rezension:

Hallo, hier ist meine erste Rezension !! Heute mal zu dem Roman Pandablues, von Brittaq Sabbag. Viel Spaß beim lesen :)

1.Klappentext:Manchmal erfüllen sich Wünsche, von denen man nicht wusste, dass sie existieren Charlotte kann es kaum fassen: Kann es sein, dass ihr Traummann Eric sie betrügt, noch dazu mit einer Sauberfrau ? Und ihr Zoo-Praktikum als Pinguin-Pflegerin ist auch irgendwie nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat. Gut, dass sie sich wenigstens auf ihre Freundinnen Trine und Mona verlassen kann. Bei denen läuft anscheinend alles wie am Schnürchen. Glücklicherweise sind die auch immer da, um Charlotte aus der Patsche zu helfen. Und das ist gar nicht so selten der Fall ...

2.Nochmal allgemeine Infos:
Titel: Pandablues
Autorin: Britta Sabbag
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsjahr: 2013


3.Übere die Autorin:
Britta Sabbag, geboren in Osnabrück, studierte Sprachwissenschaften, Psychologie und Pädagogik an der Universität Bonn. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums arbeitete sie sechs Jahre als Personalerin in verschiedenen Firmen. Als die Krise zuschlug, nutzte sie die Chance, um das zu tun, was sie schon immer tun wollte: schreiben. 
Ihr Debüt "Pinguinwetter" wurde 2012 auf Anhieb zum Spiegel-Bestseller, der für 4 Theaterbühnen adaptiert wurde. Seitdem erschienen viele weitere Romane ("Pandablues", "Das Leben ist (k)ein Ponyhof", "Herzfischen", "Der Sommer mit Pippa") sowie Jugend- und Kinderbücher ("Stolperherz", "Herzriss"). Das Bilderbuch "Die kleine Hummel Bommel" eroberte im Sturm die Herzen der Leser und belegte monatelang Platz 1 der Bestsellerliste. Auch der 2. Teil rund um die kleine Hummel Bommel stieg wieder hoch in die Bestsellerliste ein. 
Britta Sabbag lebt und arbeitet in Bonn.



4.Cover
Auch wenn dieser Punkt nicht mit in die Bewertung eingeht,muss ich mal was zum Cover sagen !! Es hat so eine schöne knallige Farbe,und dann diese weiße Schrift..Das Cover ist definitiv eins meiner Lieblingscover !!!


5.Meine Meinung zum Buch
Das Buch hat mir im großen und ganzen super gut gefallen. Der Schreibstil war sehr schön flüssig,und die Handlungen waren / sind schön ausgebaut.In die Hauptprotagonistin konnte man sich gut hineinversetzen und man hat mit ihr gelacht,und manchmal mit ihr gelitten.Auch die anderen Protagonisten haben mir sehr gut gefallen,besonders Monas Charakter fand ich toll !
Spannung hat im Buch auch nicht gefehlt. Ich vergebe stolze 5/5 Sternen !! 






Lg





  (3)
Tags:  
 
36 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks