imagkeinickname

imagkeinicknames Bibliothek

46 Bücher, 13 Rezensionen

Zu imagkeinicknames Profil
Filtern nach
46 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

thriller, freundschaft, feuer, rachespiel, schule

Verspielt

Senta Richter
E-Buch Text: 351 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 10.03.2017
ISBN B06XCF88VG
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In dieser Geschichte geht es um Hanna die einen Neuanfang mit Ihrer Familie machen möchte, nachdem sie in Ihrer alten Heimantstadt eher ärger verbreitet hat als Frieden und Liebe :P doch ob es so reibungslos gelingt ist die Frage.

Mein Fazit:

Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch ran gegangen, da es mein erster Jugendthriller ist und wurde Überrascht, die Geschichte fängt zugleich Mysteriös an, es stellen sich jede Menge Fragen die aber im laufe Aufgelöst werden.

Mal wieder hat es die Autorin geschafft einen Spannungsbogen aufzubauen den man kaum noch dehnen zu glauben kann doch trozdem schafft sie es Stück für Stück immer weiter. Das Niveau ist gleichbleibend hoch, so das man am liebsten das Buch in einem Rutsch durchlesen möchte. Dadurch das der Schreibstil sehr flüßig ist klappt das auch sehr gut.

Alle Charaktere sind so Lebensecht beschrieben, das man meinen könnte sie stehen direkt vor dir. Konfliktsituationen der einzelnen Leute sind wie aus dem Leben gegriffen, einfach zu verstehen und evtl. auch schon einem selbst passiert.

Der Schluss ist die Kirsche auf der Sahnetorte wenn ich das so sagen darf :D Unerwartete Wendungen erwarten einen sowie viele Aktionreiche Szenen und nicht zu vergessen eine Geschichte die einem zum Nachdenken anregt.

Deswegen von mir volle Punktzahl. Sehr gelungen.

Danke für so ein tolles Buch.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

dystopie, opus, zukunft, trilogie, liebe

OPUS: Der Verrat

Senta Richter
E-Buch Text: 296 Seiten
Erschienen bei null, 15.07.2016
ISBN B01HQPIMCE
Genre: Jugendbuch

Rezension:



Inhaltsangabe:

Die Geschichte um Abel und Mila geht weiter, beide Reisen gemeinsam in die Zukunft um dort einiges zu verändern doch so leicht wie es scheint ist es auf gar keinen Fall, denn Opus ist ein starker Gegner und so stoßen beide von einem extrem ins nächste und ob sie die Situation meistern ?
Naja das solltet ihr selbst Lesen ;P

Mein Fazit:


Ich war schon super gespannt auf den zweiten Band der Trilogie von Opus und ich muss sagen ich wurde nicht Enttäuscht.
Die Geschichte fängt mit einem Rätselhaften Prolog an und geht mit hochem Bogen Auf und Ab weiter.

Die Autorin hat es auch hier geschafft so viel Spannung, Action und eine Prise Romantik zu vereinen das weder von dem einen noch von dem anderen zu viel wirkt.

In diesem Teil habe ich ein bisschen Abel vermisst, da von ihm meiner Meinung nach etwas zu wenig kam. Dafür konnte man aber Mila viel besser kennenlernen und noch so einige neue Charaktere die einem einfach ans Herz gewachsen sind.
Ich finde das alle Charaktere eine große Rolle spielen um eine Geschichte/ein Buch zu dem machen was es Schlußendlich ist und das hat die Autorin super hinbekommen, man kann sich alle sehr gut Vorstellen so das dem Kopfkino nichts im Wege steht.

Somit kann ich auch den zweiten Band nur Empfehlen, der natürlich auch noch vieles Offen lässt, was die Spannung bis zum dritten Teil aufrecht erhält.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

183 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

perfect passion, liebe, jessica clare, vertrauen, hässlich

Perfect Passion - Verführerisch

Jessica Clare , Kerstin Fricke
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 15.01.2015
ISBN 9783404171583
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

111 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

liebe, hochzeit, games of love, oma nadine, wette

Games of Love - Unendliches Verlangen

Rachel van Dyken , Silvia Gleißner
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.12.2014
ISBN 9783426515709
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(715)

1.347 Bibliotheken, 16 Leser, 4 Gruppen, 143 Rezensionen

wolf, rotkäppchen, märchen, cyborg, cinder

Wie Blut so rot

Marissa Meyer , Astrid Becker
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2014
ISBN 9783551582874
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(317)

691 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 80 Rezensionen

marissa meyer, wie monde so silbern, cyborg, märchen, cinder

Wie Monde so silbern

Marissa Meyer , Astrid Becker
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2016
ISBN 9783551315281
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

129 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, familie, hannah, nick, adoption

Der 48-Stunden-Mann

Susan Mallery ,
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.11.2012
ISBN 9783862784745
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

122 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

familie, liebe, rache, garth duncan, susan mallery

Wer zuletzt küsst, küsst am längsten

Susan Mallery , Ivonne Senn
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.06.2011
ISBN 9783899418316
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

175 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

liebe, liebesroman, susan mallery, vater, deal

Wer zuerst kommt, küsst zuerst

Susan Mallery , Maike Müller
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783899417920
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

468 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 41 Rezensionen

liebe, geist, licht, tod, geister

Silberlicht

Laura Whitcomb , Sabine Thiele
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2012
ISBN 9783426504352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

94 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

und täglich ohne dich, rezension, liebesroman, zeitschleife, j. s. wonda

Und täglich ohne Dich

J. S. Wonda
E-Buch Text: 290 Seiten
Erschienen bei null, 06.02.2016
ISBN B01BDRPE9U
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Und täglich ohne dich (Band 1)

Inhaltsangabe:
Jeden Tag Sonntag. Jeden Tag ausschlafen. Jeden Tag frei. Ein Traum? Liz glaubt zu träumen, als sie zum zweiten Mal denselben Sonntag erlebt. Gestern wurde der Bürgermeister erschossen, heute lebt er. Gestern gestand Matt ihr seine Liebe – heute will er sich nicht an seinen Treueschwur erinnern. Aus dem Traum wird schnell ein Albtraum, als Liz begreift, dass sie in einer Zeitschleife gefangen ist, aus der es scheinbar kein Entrinnen gibt. Und bis auf sie selbst und den gewalttätigen, mysteriösen Cian Callaghan kann sich niemand an ein Gestern erinnern …

Das Cover ist sehr schön vor allem die Farbe gefällt mir und das Unendlichkeitszeichen ist passend gestaltet.


Fazit:

Ein gutes Buch mit flüßigem Schreibstil und gutem Spannungsbogen.

Leider zog es sich für mich teilweise und war an manchen Stellen zu ausschweifend, aber die meiste Zeit mochte man doch weiter lesen besonders wenn man am Schluss des Kapitels angelangt ist, war die Spannung so hoch das man es letzendlich nicht einfach weglegen konnte.

Das Ende ist natürlich ein Höhepunkt der auf der Klippe ganz oben auf stehen bleibt, so das man nur  nach dem 2. Band gieren kann.

Spannung: 5 / 5
Gefühle: 4 / 5
Unterhaltung: 4 / 5
Humor: 5 / 5

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

liebe, liebesroman, pralinen, new york, karin koenicke

Sweet Temptation - Ein Milliardär zum Anbeißen

Karin Koenicke , Lotte Römer
E-Buch Text: 306 Seiten
Erschienen bei null, 01.03.2016
ISBN B01AZPB6N4
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhaltsangabe:

New York City, 16. Straße Emilias ganzer Stolz ist ihre kleine Konditorei „Pastry Passion“ mitten in Manhattan. Als der attraktive Richard Stone den Laden betritt, ahnt Emilia nicht, dass dies fatale Folgen für ihr Geschäft haben wird. Denn Richard ist nicht nur einer der begehrtesten Junggesellen der Stadt, sondern auch Boss des riesigen Schokoladenkonzerns „Sweet Temptation“. Der charmante Milliardär umgarnt Emilia. Doch hat er es wirklich auf sie abgesehen oder eher auf ihre exquisiten Pralinenrezepte? Emilia weigert sich strikt, dem Mann aus der High Society zu vertrauen. Und ihrem Herz schon gar nicht! Doch so ganz kann sie sich dem Zauber dieses Richard Stone nicht entziehen, zumal er offenbar ein sehr belastendes Geheimnis mit sich herumträgt ...

Das Cover ist einfach süß im wahrsten Sinne des Wortes und passt perfekt zur Geschichte.

Im Grunde geht es hier um Emilia die ihre kleine Konditorei vor dem aus Retten möchte und dabei den attraktiven Richard Stone kennenlernt, der übrigens sehr HOT ;) sein soll.

Fazit:


Ein herrlich süßer Roman, der mit leichtigkeit zu lesen ist.  Man traut sich kaum das Buch wegzulegen, denn man möchte unbedingt wissen wie es nun weiter geht und was Schlussendlich passieren wird.

Die Aufmachung der einzelnen Kapitel sind so schön gestaltet,  allein das ist schon ein großer Pluspunkt der einem Freude beim lesen bereitet.

Am Anfang hatte ich das Problem das mir etwas an Gefühl gefehlt hat doch das hat sich schnell im laufe der Geschichte wieder gelöst.

Alle Charaktere waren super gut beschrieben, so das man sie sich sehr gut Bildlich vorstellen konnte und auch sofort ins Herz geschlossen hat.

Alles in allem ein sehr guter Roman mit viel Humor und einer Prise Spannung. Übrigens gibt es am Ende noch eine kleine Überraschung, die werde ich euch aber nicht verraten deswegen lest selbst.

Spannung: 4/5 Sternen
Gefühle: 4/5 Sternen
Unterhaltung: 5/5 Sternen
Humor: 5/5 Sternen

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

68 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

liebe, seductio, fantasy, verrat, ivory

Seductio - Von Dunkelheit getragen

Regina Meißner
E-Buch Text: 333 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 12.11.2015
ISBN 9783738044065
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Seductio von Dunkelheit getragen (Band2)

Inhaltsangabe:

Von Schatten gefangen. In die Dunkelheit getragen. Ivory ist an dem Ort, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat: Embonis. Dort soll sie ihre Aufgabe erfüllen und das Tor zur Menschenwelt öffnen. Als sich ein folgenschwerer Fehler ereignet, scheint die Katastrophe unaufhaltsam. Doch Ivorys Kampfgeist ist ungebrochen, auch wenn die Erinnerung an Kil wie ein Phantom durch ihre Gedanken spukt. "Seductio - Von Dunkelheit getragen" ist der zweite Teil der Seductio-Trilogie.

Das Cover ist wie beim ersten sehr schön, ich hätte mir vielleicht ein klein wenig mehr Veränderung gewünscht.

Hier geht es wieder mal um Ivory und ihr chaotisches Leben mit kleinem Einblick in die Welt der Schatten.

Fazit:

Auch in diesem Teil hat die Autorin einen sehr flüssigen Schreibstil mit durchgehendem Spannungsaufbau. Gut getimet waren die Sprünge von Gegenwart zu Erinnerungen von Ivory, die ganz deutlich erkennbar waren und somit kein Hinderniss darstellten. Einzelne Situationen waren so gut Beschrieben, das man Problemlos Mitfiebern konnte, teilweise auch Knoten im Hals hatte.

Gut fand ich, das hier größtenteils auf einen Rückblick verzichtet wurde und somit mehr Platz für den weiteren Verlauf der Geschichte blieb.

Hier können wir auch ein wenig in Kil's Gefühlswelt eintauchen, was für mich dann wiederrum doch zu kurz war.

Die letzten Kapitel haben sich meiner Meinung etwas gezogen, was der Geschichte im Allgemeinen keinen Abbruch getan hat.

Alles in allem ein gut gelungener zweiter Teil und natürlich kann man gespannt auf Nummer drei bleiben.

Spannung: 4 / 5 Sternen
Gefühle: 4 / 5 Sternen
Unterhaltung: 4 / 5 Sternen
Humor: 3 / 5 Sternen





  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

166 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

fantasy, seductio, regina meißner, liebe, schatten

Seductio - Von Schatten verführt

Regina Meißner
E-Buch Text: 353 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 03.09.2015
ISBN 9783738038750
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Seductio von Schatten verführt (Band 1)

 Inhaltsangabe:

Im Licht geboren. Von Schatten umgeben. Die 19-jährige Ivory ist seit ihrer Kindheit auf der Flucht, weil sie als Schlüsselträgerin die Einzige ist, die die Schatten in Embonis aus ihrer Gefangenschaft befreien kann. Doch deren Übersiedeln in die menschliche Welt muss unbedingt verhindert werden. Als der Privatermittler Kil in Ivorys Leben tritt, erfährt sie Sicherheit und Zuneigung. Aber das Glück ist trügerisch und Gefahren lauern im Verborgenen.

Das Cover ist echt klasse und passt perfekt zur Geschichte, erinnert auch so ein bisschen an die Cover von Selection.

Im Grunde geht es hier vor allem um Ivory und wie sie ihr Leben unter den gegebenen Umständen meistert.

Fazit:

Ein sehr guter flüssiger Schreibstil man kommt wenig bis fast gar nicht ins straucheln beim lesen. Bemängeln muss ich das einige Schreibfehler im Ebook vorhanden waren. Die Umschreibung von Orten oder Personen waren sehr realitätsgetreu und man konnte somit richtig gut ins Buch einsteigen.

Der Anfang fängt auch schon richtig Spannend an, so das man das Buch erstmal auch gar nicht aus der Hand legen möchte. Es fallen auch einige Fragen an, die sich aber gut im laufe der Geschichte aufklären.

Ab und an fand ich Ivory etwas nervig, aber bei der Vorgeschichte ist es eigentlich kein Wunder, das ihr Verhalten machnmal ausartet.

Die Schatten die im Buch erwähnt werden Erinnern mich ein wenig an die Dementoren aus Harry Potter, nur so mal nebenbei als Anmerkung. :)

Alles in allem ein sehr gutes Buch mit unerwartetem Schluss.

Spannung: 5 / 5 Sternen
Gefühle: 5 / 5 Sternen
Unterhaltung: 5 / 5 Sternen
Humor: 3 / 5 Sternen

  (23)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.471)

2.325 Bibliotheken, 41 Leser, 3 Gruppen, 185 Rezensionen

liebe, erotik, tessa, anna todd, hardin

After forever

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.08.2015
ISBN 9783453418837
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

ebook, geheimnis, nonne, petra, blutbann

Das Geheimnis der Nonne - Blutbann

Petra E. Jörns
E-Buch Text: 255 Seiten
Erschienen bei dotbooks Verlag, 01.10.2015
ISBN 9783958243453
Genre: Historische Romane

Rezension:

Das Geheimnis der Nonne - Blutbann (Band1)

Inhaltsangabe:

Eine dunkle Zeit voller Gefahren: Zu Beginn des 17. Jahhunderts hütet die junge Nonne Hiltraud in der Pfalz ein besonderes Geheimnis. Sie ahnt nicht, dass der ebenso mächtige wie brutale Bischoff von Worms längst davon erfahren hat. Nur knapp entgeht sie einem tückischen Anschlag - und muss hilflos mit ansehen, wie ihre Schwestern niedergemetzelt werden. Nach dem mörderischen Blutvergießen wird Hiltraud gezwungen, einen der Angreifer zu heilen - und spinnt einen Plan, wie sie den verwundeten Aymard zum Werkzeug ihrer Rache machen kann...

Das Cover ist sehr gelungen und passt absolut zum Thema.


In dem Buch geht es vor allem um Hiltraud die Nonne, die magische Kräfte besitzt, diese nutzt sie auch um zu helfen aber auch aus eigennutz und Aymard der auf Hexen, jagd macht aber in eine missliche Lage gerät aus der er alleine nicht mehr herausfindet. Ein Buch in dem es um Macht und politische Intriegen geht auch Verrat ist ein großes Thema, aber lest selbst und bildet euch eure Meinung.

Fazit:

Im Allgemeinen hat mir das Buch wirklich gut gefallen die Geschichte die dahinter steckt ist sehr Interessant und vor allem liebevoll aufgebaut von der Autorin. Im Mittelpunkt steht nicht nur der historische Hintergrund sondern auch die Magie, was kombiniert ein gute Mischung darstellt.

Leider gibt es auch ein paar kleine Mackel die mir persönlich nicht so gut gefallen haben. Am Anfang kommt man nur schwer ins Buch rein vieles ist verwirrend und unklar was sich aber im laufe der Geschichte Teilweise aufklärt, oftmals muss man sich hier auch ein bisschen durchkämpfen oder wiederholt lesen, damit der Text klarer erscheint. Von Kapitel zu Kapitel wird der Schreibstil flüssiger und somit einfacher zu lesen.
Schade fande ich das eher wenig auf die Charaktere eingegangen wird (was vielleicht für einige aber auch gut ist, da man sich sein ganz eigenes persönliches Bild erstellen kann) mich hätte zumindestens eine Beschreibung von Hiltraud gefreut, aber das sieht jeder auch so wie er/sie möchte.
Es gibt noch einen kleinen Teil der mir in der Geschichte zu Fantastisch wurde, aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung.

Im großen und ganzen hat mir das Buch trotz der kleinen Hindernisse gefallen und ich bin gespannt auf die Fortsetzung dich ich auch noch lesen möchte.

Spannung: 4 von 5 Punkten
Gefühle: 3 von 5 Punkten
Unterhaltung: 3 von 5 Punkten

  (23)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.694)

2.610 Bibliotheken, 69 Leser, 3 Gruppen, 168 Rezensionen

liebe, erotik, hardin, anna todd, sex

After love

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther ,
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453491182
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

manga, beziehungen, comedy, highschool

Lalala Hallelujah! 01

Yuka Fujiwara
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 14.01.2016
ISBN 9783842019836
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

magie, fantasy, leibe, intrige, freundschaft

Die Braut des Magiers 02

Kore Yamazaki
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 14.01.2016
ISBN 9783842018051
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Nach der Schule: Liebe 01

Kayoru
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 14.01.2016
ISBN 9783842021471
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.129)

3.187 Bibliotheken, 96 Leser, 4 Gruppen, 250 Rezensionen

liebe, hardin, anna todd, erotik, tessa

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

After truth (Band 2)

Inhaltsangabe:
Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über in erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück - ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Wieder ein wunderschönes Cover auf dem man leider jeden Fingerabdruck sieht.

Hier geht es weiter um die Beziehung mit Tessa und Hardin mit viel Streit und einer extremen on und off Beziehung.

Fazit:

Am Anfang noch mitreißend, weil man unbedingt wissen möchte ob Tessa und Hardin es schaffen eine normale unkomplizierte Beziehung zu führen.
Doch ab der Mitte wird es langweilig und wirkt unstrukturiert. Die Handlung nimmt an Spannung ab und der Dauerstreit der beiden fängt an zu Nerven. Die letzten paar Seiten des Buches sind ziemlich verwirrend, da man das Gefühl hat als hätte man einige Kapitel übersprungen. Im Vergleich zum ersten Teil hat mich dieser doch eher Enttäuscht, denn es wiederholt sich vieles und wird eintönig.


Spannung: 3 von 5 Punkten
Gefühle: 4 von 5 Punkten
Unterhaltung: 3 von 5 Punkten
Humor:  3 von 5 Punkten

  (25)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.022)

4.310 Bibliotheken, 68 Leser, 5 Gruppen, 545 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

After passion (Band 1)


Inhaltsangabe:
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Es ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Doch er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nihct anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Das Cover finde ich sehr schön mir gefällt vor allem die Prägung der Blumenranke. Leider sieht man darauf auch jeden kleinen Fingerabdruck.


In dem Buch geht es vor allem um das Kennenlernen von Tessa und Hardin und wie sich ihre Beziehung im laufe der Geschichte zueinander verändert und wächst. Vordergründig sind vor allem die Gefühle und nicht nur der Sex.

Fazit:
Wie schon auf der Coverinnenseite steht
"Stellt euch auf eine Emotionale Explosion ein!" Biblio Belles
hat sich für mich zu 100% bewahrheitet.

Ich habe mit Tessa so mitgelitten und wusste oftmals nicht wie sie solche Tiefschläge aufnimmt und wegsteckt man merkt im laufe der Geschichte wie sie sich verändert, wie sie stärker wird. Oft habe ich Hardin gehasst und gedacht was für ein arroganter Kerl mit extremen Stimmungsschwankungen.

Und dann die Explosion der Gefühle/Emotionen sie stürmen auf einen ein und man weiß im ersten Augenblick nicht wohin damit Wut, Enttäuschung, Trauer, Mitleid alles übermannt einen.
Ich meine "HALLO" wer macht den sowas ??????
Aber ich möchte nicht Spoilern lest selbst und entscheidet.

Spannung: 5 von 5 Punkten
Gefühle: 5 von 5 Punkten
Unterhaltung: 5 von 5 Punkten
Humor:  4 von 5 Punkten

  (27)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(196)

343 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

nerd, liebe, comics, comic, jugendbuch

Flirt mit Nerd

Leah R. Miller , Larissa Rabe , Edigna Hackelsberger
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.05.2015
ISBN 9783570309957
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Flirt mit Nerd

Inhaltsangabe:
Was macht einen eigentlich zum Nerd? Na klar...  heimlich Comics lesen im Bett. Zumindest fängt es so an, glaubt Maddie - blond, beliebt und Freundin des heißesten Footballstars der Schule. Manche Dinge bleiben also besser geheim. Das funktioniert auch ganz gut, bis zu dem Tag, als ihr Lieblings-Comic es nicht in ihren Briefkasten schafft. Maddie muss ernsthaft höchstpersönlich in den freakigen Comic-Laden in der Stadt. Wenn das ihre Freundinnen wüssten! Inkognito, mit Riesen-Sonnenbrille und Kapuze, trifft sie dort aber Logan, den süßesten, tollsten Nerd überhaupt. Für Maddie beginnt ein verrückter Sommer voller Flirts und Versteckspiele ...

Das Cover ist echt genial und passt hervorragend zu der Geschichte wie ich finde. Schilcht und einfach aber es trifft es auf den Punkt genau.

Es geht vor allem um Maddie und ihre Erfahrung mit dem anders sein als andere. Gleich bei ihrer ersten Nerdigen Erfahrung wird Maddie ausgelacht und beschließt sofort dannach nie wieder ihre wahre Leidenschaft zu zeigen. Aber nach und nach kann sie das nicht mehr lange Geheim halten und verstrickt sich in Lügen, so das sie sich bald selbst nicht mehr wirklich Leiden kann. Doch mit Logan kann sie ganz sie selbst sein und das ist auch der Schlüssel zur Veränderung.

Fazit:
Mir wurde dieses Buch von sehr vielen Leuten Empfohlen und es hat sich auch zum größten Teil gelohnt. Warum nur zum größten Teil ? Einfach weil ich dadurch das es so oft gelobt wurde vielleicht höhere Erwartungen hatte, die sich nicht ganz erfüllt haben.
Im großen und ganzen war die Geschichte sehr Unterhaltsam, mir hat jedoch der Witz etwas gefehlt (leider denn das Potenzial war gegeben), klar an manchen Stellen musste ich schmunzeln aber nicht richtig Lachen.
Mir hat es gefallen das die Geschichte sich damit befasst hat das es nicht darum geht was andere von dir halten sondern wer du bist und was du sein willst. Ein wunderbarer Einblick in die Welt von Maddie und ihr etwas chaotisches dasein.

Spannung: 4 von 5 Punkten
Gefühle: 5 von 5 Punkten
Unterhaltung: 4 von 5 Punkten
Humor:  3 von 5 Punkten



  (23)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(267)

553 Bibliotheken, 9 Leser, 6 Gruppen, 32 Rezensionen

london, afrika, ärztin, liebe, england

Die Winterrose

Jennifer Donnelly , Angela Felenda
Flexibler Einband: 784 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.11.2008
ISBN 9783492252812
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

100 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

liebe, freundschaft, teenager, jugendroman, erwachsenwerden

Zwillingssterne

Cristina Moracho , Annette von der Weppen
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.10.2014
ISBN 9783551560056
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Oliver und Althea leben in Wilmingthon, North Carolina. Sie kennen sich seit ihrem sechsten Lebensjahr und sind quasi unzertrennlich. Doch in letzter Zeit hat sich irgendetwas verändert. Bevor sie aber herausfinden können was erkrankt Oliver an einer rätselhaften Krankheit. Immer wieder fällt er in Tiefschlafphasen, einfach so. Diese Phasen können mal Wochen und mal Monate dauern. Während dieser Zeit aber verändert sich auch Althea. Wie wird es das nächste Mal sein, wenn Oliver aufwacht?

Die Geschichte fängt sehr vielversprechend an und hat mich am Anfang auch mitgerissen, doch ab Mitte bis Schluss geht es leider für mich nur noch Berg ab.

Althea´s Verhalten wird immer fragwürdiger und unverständlicher in so vielen Situationen die sie im Laufe der Geschichte erlebt.  Auch wie es am Schluss mit Oliver und Althea steht ist sehr schwammig und undurchsichtig.

An dem Buch hat mich vor allem das Cover gelockt was sehr schön gestaltet wurde, sowie die Inhaltangabe die vielversprechend klingt, doch im Endeffekt würd ich es kein zweites mal Lesen.

Da ich Jugendromane sehr mag und auch keine Altersbeschränkung für Bücher vergebe, muss ich bei diesem Buch eine Ausnahme machen, denn hier würde ich sagen das es für die Jugendgruppe bis 15 Jahre noch interessant ist, aber für die "Älternen" unter uns doch sehr an das Pupertäre Verhalten von minderjährigen erinnert. Leider für mich keine Empfehlung

  (15)
Tags:  
 
46 Ergebnisse