irismaria

irismarias Bibliothek

1.143 Bücher, 901 Rezensionen

Zu irismarias Profil
Filtern nach
1143 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

46 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ostpreußen, gutsbesitzer, mitgiift, erbe, ax von stieglitz

Das Lied der Störche

Ulrike Renk
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 19.01.2017
ISBN 9783746632469
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

äffchen des kapitäns, krieg in usa, freibeuter, kuba, südstaatenlady

Der Korsar und das Mädchen

Elisabeth Büchle
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 16.01.2017
ISBN 9783957341884
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

verlag: gerth, glaube

Sisterhood: Wie Frauen mit ganzem Herzen ihr Potenzial entdecken und die Welt zu einem besseren Ort machen.

Bobbie Houston
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 16.01.2017
ISBN 9783957341945
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

30 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

krimi, altötting, gemäldefälschungen, kunsthistoriker, skurile haushälterin

Fastenopfer

Anton Leiss-Huber
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.01.2017
ISBN 9783548288314
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

34 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

rösler, vietnam, roman, familienepos

Die Töchter des Roten Flusses

Beate Rösler
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 19.01.2017
ISBN 9783746632704
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

25 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

guatemala, bremen, familie, lind, 1902

Im Land des ewigen Frühlings: Guatemala-Roman

Christiane Lind
E-Buch Text: 332 Seiten
Erschienen bei null, 01.12.2016
ISBN B01MRLM8B2
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kluge Gefühle

Eyal Winter , Harald Stadler
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 21.09.2016
ISBN 9783832163730
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

33 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

silvia stolzenburg, brutal, historischer roman, mor, folter

Das Ende des Teufelsfürsten

Silvia Stolzenburg
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Bookspot Verlag, 30.11.2016
ISBN 9783956690655
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

flüchtlinge, familie, bibelschmugglerin, mission, gebet

Und jenseits der Berge das Leben

Elizabeth Musser , Julian Müller
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Francke-Buchhandlung, 01.09.2016
ISBN 9783868275971
Genre: Romane

Rezension:

Elizabeth Musser thematisiert in "Und jenseits der Berge das Leben" das Schicksal von Flüchtlingen, die nach Österreich kommen und verfolgten Christen im Iran. Im Mittelpunkt steht die ehemalige Bibelschmugglerin Bobbie Blake aus Atlanta. Sie ist schwer krebskrank und möchte noch einmal die „Oase“ bei Wien besuchen, einer christlichen Hilfseinrichtung für Flüchtlinge aus muslimischen Ländern. Bobbie fährt mit ihrer Nichte Tracie nach Österreich und trifft in der Oase nicht nur Menschen aus verschiedenen Kulturen, sondern auch ihre große Liebe Amir, den sie vor Jahren zurück gelassen hat, um sich ihrer verwitweten Schwester und deren Kindern anzunehmen. Parallel dazu erlebt man die Flucht des Iraners Hamid und seiner Familie, deren Interesse am christlichen Glauben sie in ihrer Heimat ausgrenzt. Der Roman ist flüssig geschrieben und spannend erzählt. Der Glaube spielt eine große Rolle und es wird deutlich, wie die Mitarbeiter der Oase (die tatsächlich existiert) auf das aktive Eingreifen Gottes vertrauen und auf die aktuelle politische Situation eingehen. So lag in den 90er Jahren der Schwerpunkt der Arbeit auf dem Schmuggel von Bibeln in den kommunistischen Osten, während jetzt muslimische Flüchtlinge unterstützt werden.
Mein Fazit: eine berührende Geschichte auf dem Hintergrund wahrer Begegnungen der Autorin

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

biochemikerin, femizid, berlin, morgenstern, wissenschaft

Verschwiegene Wasser

Stephan Hähnel
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Jaron, 25.10.2016
ISBN 9783897738102
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

gerechte strafe, gero, kinder, befreiung, tassilo

Richarda von Gression - Die Pilgerin

Günter Krieger
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei Ammianus-Verlag, 13.03.2016
ISBN 9783945025314
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Teens-Bibel

Willem de Vink , Arjan Wilschut , Timo Vissler
Fester Einband
Erschienen bei Grace today Verlag, 20.09.2016
ISBN 9783959330336
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

aachen, historischer roman, 2017, spätmittelalter, mittelalter

Die Tage der Sintflut

Günter Krieger
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei GEV - Grenz-Echo-Verlag, 07.12.2016
ISBN 9783867121125
Genre: Historische Romane

Rezension:

„Die Tage der Sintflut“ ist ein historischer Roman von Günter Krieger. Die Besonderheit von Kriegers Romanen ist, dass sie historische Begebenheiten aus der Heimat des Autors zur Grundlage haben, um die er eine lebendig erzählte Geschichte webt. Hier geht es um die Belagerung Aachens im Jahre 1248, bei der Graf Wilhelm von Holland Aachen einnehmen will, um im Dom zum König gekrönt zu werden. Doch die Aachener unterstützen den Stauferkaiser Friedrich und hoffen, dass ihre Stadt uneinnehmbar ist. Als Vorbereitung werden die Häuser vor den Stadtmauern zerstört, was auch die Familie von Beatrix der Hauptfigur trifft. Sie muss mit ihren Kindern zum Schwager in die Stadt ziehen. Kurz vor der Belagerung trifft sie ihre Jugendliebe Ritter Reimar von Jülich, der den Belagerern angehört. Spannend und einfühlsam erzählt Günter Krieger von den Schwierigkeiten des Lebens in einer belagerten Stadt und den Überlegungen der Angreifer. Es wird deutlich, dass letztlich Zufälle und persönliche Entscheidungen ausschlaggebend sind und die Stadtbevölkerung den Launen der Obrigkeit ausgeliefert ist. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar. Gut gefällt mir auch die historische Einordnung am Schluss.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

low carb, salat, salate, kochbuch, rezepte

Shaking Salad Low Carb

Karin Stöttinger
Fester Einband: 152 Seiten
Erschienen bei Brandstätter Verlag, 09.01.2017
ISBN 9783710601040
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

input, jugendliche, tägliche bibellese, bibellese, täglich

Drei Minuten mit Gott

Max Lucado , James Lund
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 29.08.2016
ISBN 9783957341518
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Für das Andachtsbuch „Drei Minuten mit Gott - 365 Powerpacks für deinen Glauben“ hat James Lund Texte von Max Lucado zusammengestellt und zu kurzen Tagesbesinnungen für Jugendliche bearbeitet. Jeder Impuls beginnt mit einem Bibelvers, dann folgt eine Auslegung, die am Leben der Jugendlichen anknüpft und am Schluss gibt es einen Gedanken „zum Nachdenken“, in dem es darum geht, den Impuls ins eigene Leben umzusetzen. Die Themen drehen sich vor allem um die Einbeziehung des Glaubens ins eigene alltägliche Leben. Die Sprache ist prinzipiell für Jugendliche angemessen, wobei viele religiöse Begriffe wie Gnade oder Sünde verwendet werden, ohne sie zu erklären.Die Kürze der Texte ist hilfreich, eine tägliche Gebetszeit auch durchzuhalten.
Gut gefällt mir die Aufmachung mit dem abwaschbaren Cover und dem Gummiband, der das Buch zusammenhält oder als Buchzeiger fungieren kann.
Inhaltlich finde ich das Buch für Jugendliche und junge Erwachsene geeignet, die ihren Glauben an Jesus schon gefunden haben und ihn vertiefen wollen.
Denn dieser Glaube und die Kenntnis religiöser Begriffe wird in den Texten vorausgesetzt. Für Firmlinge oder Konfirmanden würde ich das Buch eher nicht empfehlen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

familientragödie, frau möchte mann sein, wahrnvorstellung, krimi, urwald

Fallensteller

Moa Graven
Flexibler Einband: 335 Seiten
Erschienen bei cri-ki-Verlag, 01.02.2016
ISBN 9783945372661
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

»Fallensteller« von Moa Graven ist ein Ostfriesland-Krimi und Teil einer Reihe um die Ermittler Jan Krömer und Lisa Berthold. Da ich die anderen Bände nicht kenne, war ich über den aggressiven Umgangston überrascht, der zwischen den Ermittlern herrscht und auch ihr einzeln gesehen problematisches Verhalten hängt wohl mit ihrer Vergangenheit zusammen. Die Ermittlungen drehen sich um Todesfälle, bei denen die Opfer im Wald in Tierfallen gefangen aufgefunden werden. Aber es scheint keinen Zusammenhang zwischen den Opfern zu geben und beim Tod eines kleinen Mädchens in der Falle gingen alle von einem Unfall aus. Moa Graven legt den Schwerpunkt der Geschichte auf den psychologischen Hintergrund der Charaktere. Detailreiche Ermittlungsarbeit steht nicht im Mittelpunkt, hier hätte ich mir mehr gewünscht. Die Geschichte ist spannend und die psychischen Abgründe, die sich auftun, sind erschreckend. Über allem schwebt eine Atmosphäre der Trostlosigkeit und Beziehungsleere. Die kurzen Kapitel sorgen für Perspektivwechsel und regen zum Weiterlesen an.
Mein Fazit: spannender Ostfriesland-Krimi mit sperrigen Ermittlern

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

obdachlose, vergebung, unfallverletzungen, starke frauen, 90er jahre

Ein anderes Leben

Elizabeth Musser , Silvia Lutz
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Francke-Buchhandlung, 01.03.2016
ISBN 9783868275568
Genre: Romane

Rezension:

"Ein anderes Leben" von Elizabeth Musser ist zwar der dritte Teil einer Trilogie, aber ich habe das Buch auch ohne Kenntnis der ersten Bände gut verstanden und genießen können. Die Geschichte spielt 1994 in Frankreich und Algerien. In Algerien tobt nach dem Militärputsch ein Bürgerkrieg und viele Menschen fallen islamistischen Attentaten zum Opfer. Die algerischen Christen müssen sich noch mehr verstecken als vorher schon.
In Montpellier haben sich die algerischstämmigeStudentin Rislène und der franko-amerikanische Christ Eric in einer protestantischen Gemeinde kennen gelernt und in einander verliebt. Doch Rislènes Familie kann diese Beziehung und den christlichen Glauben ihrer Tochter nicht akzeptieren und will sie in Algerien verheiraten. Rislènes Lehrerin Ophélie, die Erics Schwester ist, versucht, dem Paar zu helfen. Ophélie hilft neben ihrer Arbeit in verschiedenen Wohnsitzlosenprojekten der Stadt und trifft dort auf Samuel, der eigentlich Arzt ist und nach dem Unfalltod seiner Familie auf der Straße gelandet ist. Die beiden kennen sich von früher und Ophélie versucht, Samuel wieder in sein altes Leben zu begleiten. Sehr schön hat Elizabeth Musser die Themen Glaubens- und Sinnsuche, Umgang mit anderen Kulturen und die sozialen Auswirkungen der Arbeitslosigkeit in eine spannende Geschichte verwoben. Unterschiedliche Sichtweisen kommen durch verschiedene Personen zur Sprache und man kann ihre Denkweise gut nachvollziehen. Immer wieder wird deutlich, wie der Glaube als Lebenshilfe dient. Mir hat "Ein anderes Leben" sehr gefallen und ich möchte gerne die Vorgängerbände lesen um die Vorgeschichte der Personen kennen zu lernen.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

49 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

sabine weiß, fechten, familie, juden, fechtschule

Die Tochter des Fechtmeisters

Sabine Weiß
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 09.12.2016
ISBN 9783404174812
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

society, verschwörungen, bka, christentum, anschläge

Zorn und Gier

Roman Armin Rostock
Flexibler Einband: 548 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 12.10.2016
ISBN 9783740715588
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Zorn und Gier" ist ein fesselnder Thriller von Roman Armin Rostock von beängstigender Aktualität. Im Mittelpunkt der Story stehen Terroranschläge. Zuerst wird bei der Eröffnung einer Großmoschee in Köln der Muezzin erschossen, dann ein Anschlag auf eine Gruppe verübt, die in einer Fußgängerzone Korane verteilt. Wer ist diese antiislamische Terrororganisation? Die ersten Hinweise gehen in Kirchenkreise und es finden sich Gewänder, die andeuten, dass sich die Täter als neue Tempelritter sehen und hochprofessionell vorgehen. Hauptkommissar Sacher vom BKA stellt sich ein Ermittlerteam zusammen, zu dem auch eine Polizistin mit türkischen Wurzeln gehört.
Das Buch ist von Anfang bis Ende spannend und der Stil flüssig zu lesen. Immer wieder sind Gespräche eingebaut, in denen die Akteure ihre jeweiligen politischen Ansichten vertreten und man so die Beweggründe verstehen kann. Es geht um Macht und Geld, aber auch persönliche Animositäten und Angst vor dem Fremden. Gut gefällt mir, dass die Geschichte ohne Klischees auskommt und es immer wieder überraschende Wendungen gibt, die aber plausibel sind.
Mein Fazit: ein klasse Politthriller mit einer fesselnden Handlung und einer topaktuellen Thematik

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

18 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

chiemsee, gardasee, krimi, oper, verona

Tod am Gardasee

Marta Donato
Flexibler Einband
Erschienen bei edition tingeltangel, 19.10.2016
ISBN 9783944936314
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Tod am Gardasee" ist ein Regiokrimi von Maria Donato und der zweite Fall für die Kommissare Fantanaro und Breitwieser. Die Besonderheit ist, dass der Fall nicht in einer Region spielt, sondern am Gardasee und am Chiemsee. So hat man das Lokalkolorit und die typischen Gestalten der Region gleich von zwei sehr schönen Gegenden. Der Fall dreht sich um den Mord am bayrischen Bürgermeister Matthias Holzinger in seiner Ferienvilla am Gardasee. Es tut sich eine Vielzahl von Motiven auf, so geht es um Immobilienspekulationen, Bestechung, verletzte Ehre und Eifersucht, aber auch ein skurriles Opernensemble und eine Reisegruppe mit Rudermannschaft mischen mit. Immer wieder stellte ich beim Lesen Theorien auf, die sich kurze Zeit später als falsch erwiesen. So mag ich Krimis. Gut gefallen haben mir auch die lebendig dargestellten Personen.
Mein Fazit: klasse Krimi mit viel Regio-Flair

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

kochen, die tafeln, flüchtlinge, kochbuch, freunde

Miteinander kochen

Nici Friederichsen
Flexibler Einband
Erschienen bei Die Werkstatt, 23.11.2016
ISBN 9783730702963
Genre: Sachbücher

Rezension:

„Miteinander Kochen: Rezepte aus der Heimat von Geflüchteten und Wegbegleitern“ ist ein Kochbuch von Nici Friederichsen mit internationalen Gerichten und das Ergebnis eines Projekts der Begegnung von Geflüchteten und Einheimischen. So wird neben den Rezepten auch die jeweilige Geschichte erzählt. Das Buch ist voller bunter Bilder, die sowohl die Gerichte als auch die internationalen Kochteams zeigen. Neben internationalen Klassikern wie Tabouleh und Pizza gibt es auch ungewöhnliche Rezepte wie Kochkäse oder Birnensuppe, die auch in Deutschland nicht jeder kennen dürfte. Alle Rezepte sind übersichtlich gegliedert und verständlich erklärt. Bei exotischen Zutaten gibt es Tipps, wo man sie erwerben kann. Probiert habe ich die Linsenköfte. Ich hätte gerne weitere Rezepte aus der Heimat von Geflüchteten nachgekocht, aber leider waren es durchweg fleischlastige Hauptgerichte, was ich als Vegetarierin schade finde. Für Fleischesser gibt es aber viel zu entdecken und daher kann ich das Buch zum Reinschmecken in andere Kulturen und zum gemeinsamen Kochen sehr empfehlen. Der günstige Preis (4€), der zum Teil sogar gespendet wird, trägt hoffentlich zu einer großen Verbreitung des Buches bei.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

darmstadt, krimi, ella theiss, duo mit beretta

Duo mit Beretta

Ella Theiss
Flexibler Einband
Erschienen bei Prolibris, 18.11.2016
ISBN 9783954751358
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Duo mit Beretta" von Ella Theiss ist ein Darmstadt-Krimi mit einer ungewöhnlichen Hauptperson und einer interessanten Thematik. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die junge Frau Isabell, die nach dem Tod der Mutter vor einem Neuanfang steht und gerade in dieser schwierigen Situation Opfer einer brutalen Jugendbande wird. In der Not meldet sich ihr zweites Ich Billie zu Wort und rettet die Lage. In der Folge lebt Isabell/Billie mit diesen zwei Personen in einem Körper und schlägt sich zuerst als Putzhilfe im Krankenhaus und dann als Hilfs-Streetworkerin durch. Sie kommt in Kontakt mit verschiedensten Menschen und durch die Rettung einer Zwangsprostituierten und zweier Heimkinder in den Blick einer üblen Menschenhändlerband. Die Geschichte ist flott geschrieben, durchweg spannend und trotz der bedrückenden Thematik humorvoll. Dazu kommt das Darmstädter Lokalkolorit und mehrere Themen, über die es sich lohnt, nachzudenken. Fazit: ein klasse Krimi mit Unterhaltungswert und Spannung, der lange nachklingt

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

mord, trier, mosel, neid, brandanschlag

Feuer über der Mosel

Moni Reinsch , Simon Reinsch
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei KBV, 10.10.2016
ISBN 9783954413140
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Mosel-Krimis der Autoren Moni und Simon Reinsch überzeugen nicht nur durch ihr Lokalkolorit, sondern auch durch die Wahl einer interessanten Thematik, über die es sich nachzudenken lohnt. Nachdem im letzten Band ein Seniorenheim einem beschaulichen Städtchen Schauplatz der Taten war, spielt die Geschichte von "Feuer über der Mosel" direkt in Trier. Dort wird bei einer Demo ein rechter Politiker angeschossen und ein Asylbewerberheim in Brand gesetzt. Kriminalkommissarin Vanessa Müller-Laskowski ermittelt und sieht sich mit einer Vielzahl von Akteuren konfrontiert. Dann wird ein blutiger Anschlag auf eine Moschee verübt und Kundgebungen von Rechts- sowie Linksradikalen, Flüchtlingen und Muslimen und verschiedenen Bürgerinitiativen halten die Polizei in Schach. Dazu kommt ein Fußball-Lokalderby, zu dem Fans und Hooligans anreisen.
Die beiden Autoren schildern sehr lebendig die aufgeheizte Stimmung in der Stadt aus verschiedenen Perspektiven und es wird klar, wie schwierig die Ermittlungen in einem solchen Umfeld sind. Ich empfehle "Feuer über der Mosel" als wirklich spannenden Krimi mit hochaktueller Thematik!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Jesus will bei uns sein

Sieger Köder , Herbert Wilfart
Fester Einband: 44 Seiten
Erschienen bei Katholisches Bibelwerk
ISBN 9783460241848
Genre: Kinderbuch

Rezension:

"Jesus will bei uns sein" ist ein kleines Buch über die biblischen Ostergeschichten geschrieben von Herbert Wilfart mit Bildern von Sieger Köder. Im Text werden die Ostererzählungen kindgemäß nacherzählt. Daneben gibt es Erläuterungen zu den Bildern, die das Verständnis erleichtern. Das Buch ist für Kinder im Grundschulalter geeignet.
Ich kenne und schätze die Bilder von Sieger Köder, sie sind farbenfroh und mit ansprechenden Figuren, gehen aber über die reine Darstellung der Bibelstelle hinaus. So wird zum Beispiel auf dem Coverbild Jesus nur durch seine Hände dargestellt und sein Gesicht spiegelt sich im Weinkelch, was man eucharistisch deuten kann.
"Jesus will bei uns sein" und die anderen Bände der Reihe kann ich als Geschenk für Kommunionkinder sehr empfehlen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Worauf wir bauen können: Rund um die Erstkommunion. Der Vorbereitungskurs. Begleitbuch für Katechetinnen und Katecheten

Peter H. Emontzpohl , Julia Knop , Ursula Nothelle-Wildfeuer
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Verlag Herder, 07.07.2009
ISBN 9783451310478
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Worauf wir bauen können" von Nothelle-Wildfeuer, Emontzpohl und Knop ist ein 2009 erschienenes Konzept zur Vorbereitung auf die Erstkommunion und besteht aus einem Handbuch für die Katecheten, einem Buch für die Kursleitung und einer Kindermappe.
Der Schwerpunkt des neuen Kurses liegt auf der Vermittlung von Glaubenswissen, was ein Vor- und Nachteil ist. Zum einen werden Kinder abgeholt, die wenige Vorkenntnisse mitbringen und es ist klar, was die Kinder im Kommunionkurs lernen (an Wissen). Die Themen sind farblich geschmackvoll und ansprechend für Kinder gestaltet. Ich habe mir für den Kommunionkurs in unserer Gemeinde Arbeitsblätter und Material entliehen.
Das Entstehen einer persönlichen Jesusbeziehung und die Gemeinschaft der Kinder untereinander steht bei "Worauf wir bauen können" nicht so im Blick, was ich schade finde. Daher habe ich den Kurs auch nicht als Grundlage unserer Kommunionvorbereitung gewählt, sondern als zusätzliche Materialquelle.

  (3)
Tags:  
 
1143 Ergebnisse