janaka

janakas Bibliothek

1.167 Bücher, 520 Rezensionen

Zu janakas Profil
Filtern nach
1167 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

sympathische charaktere, london, missverständnisse, spritziger schreibstil, humorvoll

Jetlag oder Liebe

Martina Gercke
E-Buch Text: 359 Seiten
Erschienen bei null, 30.08.2016
ISBN B01LBKRUJ6
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt
Es geht weiter mit den Portobello Girls, diesmal dreht sich alles um Emily Walters. Sie genießt ihr Leben, der Job als Flugbegleiterin bringt ihr viel Spaß und eine dauerhafte Beziehung ist nicht in Sicht. Dann zieht der attraktive Junggeselle Ethan Morris mit seinem Hund in die Nachbarwohnung ein. Gleich bei der ersten Begegnung fliegen zwischen ihm und Emily die Fetzen, sie findet ihn arrogant, während er sie eigentlich gleich mag. Auf seiner Einweihungsparty lernt Emily seinen Stiefbruder Jacob kennen und beginnt mit ihm eine stürmische Beziehungen. Alles könnte so gut sein, wenn nicht etwas Unvorgesehenes passiert und Emilys Leben völlig auf den Kopf stellt.

Meine Meinung
"Jetlag oder Liebe" von Martina Gercke ist bereits der dritte Teil der Portobello Girls und ich hatte wieder Spaß mit den Mädels Taylor, Olive, Holly und neu im Bunde Amy. Der Schreibstil der Autorin ist locker und gefühlvoll, ich konnte richtig in das Leben der hippen Londoner Mädels eintauchen.

Das Wiedersehen mit altbekannten Gesichtern liebe ich und auch die Geschichte rund um Emily hat mir sehr gut gefallen. Emily ist eine sympathische junge Frau, die ihre Leben richtig genießt. Die Streitereien zwischen ihr und Ethan haben mir besonders gut gefallen, als Außenstehender kann man richtig die magische Anziehungskraft spüren. Ethan stelle ich mir als richtige "Sahneschnitte" vor, während ich seinen Bruder Jacob von Anfang an nicht mochte. Der hat sich doch nur an Emily rangemacht, um es seinem Bruder heimzuzahlen. Jacob ist neidisch und gönnt seinem Bruder einfach nichts. Solche Menschen mag ich einfach nicht.

Schön finde ich auch die detaillierten Beschreibungen der Orte, besonders die Dachterrasse gefällt mir gut. Ich kann mir alles gut vorstellen.

Fazit
Diesen spritzigen und lustigen Roman kann ich nur jedem empfehlen, aber ich würde mit der erste Geschichte anfangen, damit man alle Zusammenhänge besser verstehen kann.
Von mir bekommt die Geschichte 5 Sterne.

  (4)
Tags: humorvoll, liebe, london, missverständnisse, portobello girls, spritziger schreibstil, sympathische charaktere   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Rattenlinien

Martin von Arndt
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei ars vivendi, 24.10.2016
ISBN 9783869137247
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(227)

450 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 120 Rezensionen

liebe, unfall, tod, dani atkins, hochzeit

Die Nacht schreibt uns neu

Dani Atkins ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 17.12.2015
ISBN 9783426517697
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

48 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

roman, begegnungen, judith w. taschler, 2016, beziehung

bleiben

Judith W. Taschler
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Droemer, 01.09.2016
ISBN 9783426281321
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

rache, krimi thriller, verachtung, mädchen, gift

Verachtung

Jussi Adler-Olsen , Wolfram Koch
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 01.09.2012
ISBN 9783862311705
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

selbstmord, borkum, fesselnd, krimi, inselkrimi

Friesenflirt. Ostfrieslandkrimi

Sina Jorritsma
E-Buch Text: 201 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 14.12.2016
ISBN 9783955735418
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt
Normalerweise kümmern sich die Kommissare Mona Sander und Enno Moll auf der Insel Borkum um Diebstahl oder handgreifliche Streitereien. Dann werden sie zu einem Tatort gerufen, im Hotel Teutonia wird die attraktive Viola Kruse an der Gardinenstange erhängt aufgefunden. Selbstmord oder Mord? Diese Frage stellen sich die beiden Kommissare und entdecken, dass die Tote vor ihrem Tod mit zwei Männern Sex hatte. Viola Kruse arbeitet als Treuetesterin für Markus Winter. Steckt er hinter ihren Tod oder einer der Testobjekte?

Meine Meinung
"Friesenflirt" von Sina Jorritsma ist ein spannender und fesselnder Ostfrieslandkrimi. Der Schreibstil der Autorin hat mich schnell in den Bann gezogen, die detaillierten Beschreibungen von der Insel, den Menschen und den Begebenheiten gefallen mir sehr gut und lassen Bilder in meinem Kopf entstehen. Die Mischung Fall und Monas Privatleben ist ausgewogen und gut gelungen.
Die Spannung ist von Anfang an präsent und auf einem hohen Level, zum Ende hin steigert sich diese nochmals.

Mona ist eine starke Frau, die sich aber in der Gegenwart ihrer Mutter unbehaglich fühlt. Das Verhältnis der beiden ist zu Anfang ziemlich angespannt und ich konnte manchmal Monas Reaktionen nicht verstehen. Im Laufe des Buches klären sich einige Dinge und die beiden nähern sich langsam wieder an. Die Zusammenarbeit mit Enno tut Mona ziemlich gut, sie ist sehr temperamentvoll und schießt schnell übers Ziel heraus. Seine ruhige Art schafft es, dass sie sich in bestimmten Fällen nun erst überlegt und dann handelt. Ich mag dieses Gespann sehr gerne.

Fazit

Dies ist ein rundum gelungener Ostseekrimi, der von mir eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne bekommt.

  (4)
Tags: borkum, fesselnd, inselkrimi, mord, ostfrieslandkrimi, selbstmord, spannend   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

eckernförde

Strand ohne Wiederkehr

Arnd Rüskamp , Hendrik Neubauer
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 23.06.2016
ISBN 9783954519446
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

hörbuch, krimi, humorvoll, nordsee, spannend

Rollmopskommando

Krischan Koch , Hinnerk Schönemann
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 22.09.2015
ISBN 9783862315383
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt
Wieder einmal hat Polizeiobermeister Thies Detlefsen Angst, dass seine kleine aber feine Polizeiwache im nordfriesischen Fredenbüll geschlossen wird. Doch schon ist das nächste Verbrechen in Sicht, im Nachbarort Schlütthorn wird die Raiffeisenbank überfallen. Schüsse fallen und die Zahnärztin wird erschossen und der Filialleiter angeschossen.
In einem zweiten Erzählstrang findet der Althippie Bounty einen Koffer voller Geld, welches aber nicht vom Bankraub stammen kann.
Nun hat Thies genug zu tun und fordert KHK Nicole Stappenbeck aus Kiel an. Können die beiden Licht ins Dunkle bringen?

Meine Meinung
"Rollmopskommando"
von Krischan Koch ist bereits der dritte Fall mit dem eher einfach gestrickten Thies Detlefsen. Der Schreibstil ist flüssig und humorvoll, ich konnte an viele Stellen laut lachen.
Einziges Manko, der Sprecher ist ein anderer, Bjarne Mädel war bei den ersten beiden Hörbüchern unübertroffen und ich brauchte ein kleine Weile, bis ich mich mit Hinnerk Schönemann als Sprecher anfreunden konnte.

Das Wiedersehen mit den altbekannten Charakteren hat mir viel Spaß bereitet. Die beiden Zwillingsmädchen von Thies sind einfach göttlich, ich mag sie total gerne. Einzig Thies Ehefrau nervt mich ab und zu mit ihrer Eifersucht auf Nicole.

Das friesische Flair ist wieder sehr präsent und ich liebe es, wenn die Charaktere etwas überzogen dargestellt werden.

Gut gefallen haben mir auch die beiden Handlungsstränge, die zum Ende witzig aber gekonnt zusammengeführt werden.

Das nächste Hörbuch "Dreimal tote Tante" liegt schon bereit.

Fazit
Dieser humorvolle Krimi hat viel Charme und ich kann ihn nur jedem empfehlen, der Krimikomödien mag. Von mir bekommt das Hörbuch 4 Sterne.

  (32)
Tags: friesisches flair, geiselnahme, hörbuch, humorvoll, krimi, nordsee, spannend   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

99 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

schweden, krimi, happy slapping, dänemark, fabian risk

Minus 18 Grad

Stefan Ahnhem , Katrin Frey
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 02.01.2017
ISBN 9783471351246
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(238)

407 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 89 Rezensionen

weihnachten, liebe, familie, schnee, snow crystal

Winterzauber wider Willen

Sarah Morgan , Ivonne Senn
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.10.2014
ISBN 9783956490767
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

71 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

kiel, krimi, 2016, suizid, hypnose

Todschreiber

Maren Graf
Flexibler Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 03.02.2016
ISBN 9783839218235
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt
Kann man mittels Briefe und Hypnose einen Menschen in den Selbstmord treiben? Diese Frage stellt sich gerade die Kieler Kommissarin Lena Baumann, als sie bei einem Opfer solch einen Brief findet. Ihr Partner Mark Andersen und auch die anderen Kollegen können sich das nicht vorstellen und Lena ermittelt allein weiter. Die Psychotherapeutin Dr. Martens rückt ins Visier der Ermittlungen, als sich eine weitere Patientin von ihr in den Selbstmord stürzt. Hat Dr. Martens etwas mit den Briefen zu tun?

Meine Meinung
"Todschreiber" ist der Debütroman von Maren Graf und in mir hat sie einen neuen Fan gefunden.
Diese Geschichte ist mal etwas ganz Anderes und hat mich von Anfang an gefesselt. Allein die Vorstellung, dass so etwas möglich sein könnte, erzeugt Gänsehaut bei mir. Der lockere und spannende Schreibstil lässt mich nur so durchs Buch fliegen. Die Spannung wird gleich mit dem ersten Selbstmord auf ein hohes Niveau katapultiert, kann sich auch das ganze Buch über halten und endet erst mit dem fulminanten Finale.

Mit Lena Baumann hat die Autorin einen Charakter ins Leben gerufen, der mir sofort sympathisch ist. Sie ist eine starke Frau, die sich gut gegen das vermeintlich starke Geschlecht durchzusetzen weiß. Aber sie hat auch ihre dunklen Seiten, irgendetwas bedrückt sie und erst nach und nach erfährt der Leser näheres über ihre Situation. Mark Andersen ist mir mal sympathisch und mal geht er mir auf den "Keks". Seine Figur ist wie aus dem Leben gegriffen, auf der Dienststelle ist er der starke Mann, aber zu hause ordnet er sich den Wünschen seiner Frau unter und leidet darunter. Das Resultat ist ein Verhältnis mit einer Verdächtigen. Hier stellt sich mir die Frage, ob Dr. Martens sich ihn gezielt ausgesucht hat, um an Informationen zu kommen. Dr. Martens ist sehr undurchsichtig und arrogant, sie verbirgt etwas. Und auch die anderen Charaktere sind lebendig und authentisch.

Die Geschichte lädt zum Mitraten und Mitfiebern ein, außerdem regt er mich zum Nachdenken an.

Fazit
Ein gelungenes Krimidebüt aus meiner Geburtsstadt Kiel, er beinhaltet Thrillerelemente und ist psychologisch gut umgesetzt. Von mir bekommt er eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne. Über eine Fortsetzung würde ich mich sehr freuen.

  (4)
Tags: brief, debüt 2016, hypnose, kiel, psychologisch gut umgesetzt, regionalkrimi, spannend   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Herzklopfen und kalte Hände (Herzklopfen-Serie) (German Edition)

Frieda Lamberti
Flexibler Einband: 218 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 22.09.2015
ISBN 9781503951297
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

162 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

liebe, kochduell, kochen, insel, romantik

Mit Liebe gewürzt

Mary Kay Andrews
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 31.12.2015
ISBN 9783596031962
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

brünhilde blum, bestatterin, österreich, mord, thriller

Totenfrau

Bernhard Aichner
E-Buch Text: 448 Seiten
Erschienen bei btb Verlag, 10.03.2014
ISBN 9783641133443
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

pferdezucht, landleben, krimi, betrug, tödlicher unfall

Blutroter Flieder

Mareike Marlow
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2016
ISBN 9783426517000
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt
Tja, da ist es mit der Ruhe aus, wenn die Schwestern Jana Hinrichs und Tessa Eichhorn hinter einem Reitunfall einen Mord vermuten. Die Gutsbesitzerin Sara Hensel ist beim Reiten ums Leben gekommen, sie soll ohne Helm zu ihrer morgendliche Runde aufgebrochen sein. Das kann sich ihr neuer Freund Sven Rothenbrink nicht vorstellen und bitten die beiden Schwestern um Hilfe. Schnell entdecken sie weitere Hinweise, dass Sara ermordet wurde, dann holen sie den Polizisten Martin mit an Bord…

Meine Meinung
"Blutroter Flieder" von Mareike Marlow ist der zweite Teil mit den Schwestern Jana und Tessa, den ich mit Freude erwartet habe und ich wurde absolut nicht enttäuscht. Mit kurzen Kapiteln und mit einem blumigen und fesselnden Schreibstil schafft es die Autorin mich sofort in den Bann zu ziehen. Humorvolle Passagen wechseln sich mit den spannenden ab. Und zwischendurch immer wieder Tessa auf der Suche nach einem guten Kaffee, was bei ihrer Teetrinkenden Schwester echt schwierig ist.

Die Charaktere entwickeln sich weiter, man spürt, dass sich die Schwestern langsam annähern. Mir sind Jana und Tessa echt sympathisch, auch wenn sie sehr unterschiedlich sind. Jana ist eine Frühaufsteherin, macht Yoga und trinkt gerne Tee, Tessa dagegen schläft gerne lange und liebt Kaffee. Aber mein Liebling ist und bleibt Martin, der herzensgute Dorfpolizist, der für sein Leben gerne backt. Seine herrlichen Backkünste sind so gut beschrieben, dass mir das Wasser im Mund zusammenläuft. Dass die dazugehörigen Rezepte anschließend aufgeschrieben sind, finde ich richtig gut.

Die Beschreibungen von Land und Leute sind lebendig und sehr anschaulich. Ich kann mir den Reiterhof und die kleine Mädchengruppe richtig gut vorstellen.

Fazit
Diesen Wohlfühl-Krimi mit dem ländlichen Touch kann ich jedem empfehlen, der Cosy-Krimis mag.
Von mir bekommt er 5 Sterne. Hoffentlich ermitteln die beiden ungleichen Schwestern bald wieder.

  (70)
Tags: betrug, humorvoll, krimi, pferdezucht, spannend, tödlicher unfall, ungleiche schwestern   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

36 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

berlin, kuchen, hausbesuche, stephanie quitterer, gesellschaft

Hausbesuche

Stephanie Quitterer
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Knaus, 21.03.2016
ISBN 9783813506853
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(268)

493 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, schmuckausgabe, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

J.K. Rowling , Klaus Fritz , Jim Kay
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 06.10.2015
ISBN 9783551559012
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, glück, freunde, freundschaft, honigmilch

Honigmilchtage

Julia Rogasch
E-Buch Text: 391 Seiten
Erschienen bei Forever, 12.08.2016
ISBN 9783958181250
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt
Soll man seinen Job kündigen, wenn man sich dort nicht wohlfühlt? Diese Frage stellt sich Carla. Ihre Freundin schenkt ihr einen Glücksratgeber und Carla beginnt mit der Autorin per Mail zu kommunizieren. Die Autorin kann ihr gute Tipps geben. Dann verliert Carla ihren Job und sie muss ihr Leben neu sortieren. Als ihr Mann auch noch gesundheitliche Probleme bekommt, gerät sie in eine Krise…
Bekommt Carla ihr Leben wieder in den Griff und findet sie einen Job, der ihr Spaß bringt?

Meine Meinung
"Honigmilchtage" von Julia Rogasch ist ein kurzweiliger Roman, der positive Schwingungen hervorzaubert und mich aber auch zum Nachdenken bringt.
Der Schreibstil ist locker und lustig, und auch wenn die Geschichte aus vielen Zufällen besteht, habe ich es genossen, dieses Buch zu lesen. Hier wird einem gezeigt, dass man trotz diverser Rückschläge sein Glück finden kann, denn für sein Glück ist man selbst zuständig. Geht man positiv an schwierige Dinge ran, gehen diese einem leichter von der Hand. Bei mir kam das Glücksgefühl beim Lesen und nun versuche ich wieder positiver durch den Tag zu kommen.

Die Charaktere sind facettenreich und überwiegend sympathisch. In Carla kann ich mich gut reinversetzen, da ich auch unglücklich mit meiner beruflichen Situation bin. Ich kann es gut verstehen, dass es nicht so leicht ist, seinen Job zu wechseln, auch wenn man finanziell abgesichert ist. Aber mein Lieblingscharakter ist Jana, sie ist mir sofort ans Herz gewachsen und ich hätte sie gern als Freundin. Jana ist so stark, obwohl sie einen großen Schicksalsschlag erlitten hat und sie ist ein freundlicher und offener Mensch.

Was mir besonders gut gefällt, sind meine Kindheitserinnerungen, die hochkommen, wenn Carla sich eine Honigmilch macht. Dieser Duft und dieser Geschmack… ich liebe es!!! Damit zaubert die Autorin jedes Mal ein Lächeln in mein Gesicht.

Fazit
Diesen Wohlfühlroman kann ich jedem empfehlen, der sich auf eine Glücksgeschichte einlassen mag.
Von mir bekommt er eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

  (47)
Tags: familie, freundschaft, milch mit honig, positives denken, suche nach dem glück, wohlfühlroman, zufälle   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

39 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

kurzroman, zimtzauber, familie, winterwonderland, wahrsagerei

Zimtzauber

Katrin Koppold
E-Buch Text: 122 Seiten
Erschienen bei Aureolus Verlag: Inhaberin Katrin Hohme, 28.11.2016
ISBN B01N1M4PJY
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

kindesentführung, schleswig-holstein, krimi, hendrik wolff, küsten-krimi

Die Tote am Deich

Heike Denzau
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 12.04.2011
ISBN 9783897058262
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

vergewaltigung, krimis, rockfestival, religiöser wahn, wacken

Tod in Wacken

Heike Denzau
Buch: 256 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 12.03.2013
ISBN 9783954510641
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

66 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

krimi, havel, potsdam, werder, tim pieper

Dunkle Havel

Tim Pieper
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 02.12.2015
ISBN 9783954515073
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

167 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

liebe, weihnachten, krebs, freundschaft, vertrauen

Winterzauberküsse

Sue Moorcroft ,
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.10.2016
ISBN 9783596296354
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt
Hutmacherin Ava Bliss hat eigentlich erstmal die Nase voll von Männern, da lernt sie den charismatischen Sam kennen. Er ist ganz begeistert von ihren Hüten und gibt einen in Auftrag. Seine Mutter Wendy hat eine schwere Zeit hinter sich und damit möchte er ihr zu Weihnachten eine ganz besondere Freude machen. Bei der ersten Anprobe meint Wendy, dass Sam und Ava ein Paar sind und freut sich sehr darüber. Um die Stimmung zu Weihnachten nicht zu trüben, spielen beide mit. Doch nicht jeder ist mit dieser Scharade einverstanden. Harvey, der Ex-Freund von Ava macht ihr das Leben zur Hölle…

Cover
Normalerweise sage ich nichts über das Cover, aber dieses ist so wunderschön, dass ich es stundenlang betrachten kann. Die Farben harmonieren wunderbar, die Schneeflocken glitzern und funkeln und der untere Rand ist voller Glitzer, den man auch fühlen kann.

Meine Meinung
"Winterzauberküsse" von Sue Moorcroft hat mich verzaubert. Das Cover lässt vermuten, dass es sich hier um eine leichte Liebesgeschichte handelt. Aber weit gefehlt, neben den Irrungen und Wirrungen der Liebe werden auch ernste Themen angesprochen, wie Stalking oder eine Krebserkrankung, ohne diese ins Lächerliche zu ziehen.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und locker, mit schönen Worten beschreibt sie, was alles in der Vorweihnachtszeit passieren kann.
Zitat in dem Umschlag:
"Und an Weihnachten haben Küsse ihren ganz besonderen Zauber"

Mit Sam hat Sue Moorcraft einen wunderbaren Charakter erschaffen, er kümmert sich rührend um seine kranke Mutter und um seine Tante. Er ist ein Mann, der genau weiß, was er will. Er hilft, wo er gebraucht wird, ohne viel zu fragen. Ava will alles allein schaffen und nimmt ungern Hilfe an. Trotzdem ist sie mir sehr sympathisch, auch wenn ich ihre Handlungen manchmal nicht ganz nachvollziehen kann.

Fazit
Diese wunderschöne Geschichte über Liebe, Freundschaft und Vertrauen zu der Weihnachtszeit kann ich jedem empfehlen, der eine leichte und lockere Lektüre gepaart mit ein paar Problemen und Missverständnissen mag. Von mir bekommt der Roman 5 Sterne.

  (47)
Tags: freundschaft, hüte, krebs, liebe, london, stalking, vertrauen, vorweihnachtszeit   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

57 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

thriller, frankreich, afrika, mord, paris

Purpurne Rache

Jean-Christophe Grangé , Ulrike Werner-Richter
Fester Einband: 764 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 11.11.2016
ISBN 9783431039641
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt
Kommandant Erwan Morvan wird von seinem Vater Grégoire Morvan zu einem Tatort in einer bretonischen Militärschule geschickt. Bei den Untersuchungen wird festgestellt, dass die Leiche ähnliche Verletzungen aufweist, wie die Opfer des Nagelmanns. Dieser hat in den 70igern mehrere Frauen in Zaire getötet und mit Nägeln am ganzen Körper versehen. Nach langen Ermittlungen kann der damaligen Polizisten Grégoire Morvan ihn festnehmen. Die Recherchen ergeben, dass …. der Nagelmann vor drei Jahren gestorben ist. Als eine weitere so zugerichtete Leiche gefunden wird, wird klar, dass der "neue Nagelmann" es auf Grégoire und seiner Familie abgesehen hat.

Meine Meinung
"Purpurne Rache" von Jean-Christophe Grangé ist mein erstes Buch des Autors und es hat mich zwiespältig zurückgelassen. Auf der einen Seite ist die Geschichte spannend und mit den ganzen Wendungen auch sehr fesselnd, aber dann ist da die Brutalität von Erwan, die mich sehr abstößt.
Der Schreibstil des Autors gefällt mir ganz gut, er berichtet über die Mordschauplätze anschaulich aber nicht zu detailliert, es bleibt Platz für die eigene Fantasie.

Die Charaktere sind sehr extrem, die ganze Familie Morvan ist ziemlich bizarr, Grégoire, das Oberhaupt, der seine Frau Maggie immer wieder verprügelt. Maggie bleibt im Hintergrund und scheint aber nicht nur Opfer zu sein. Erwan ist der älteste der drei Kinder und versucht die anderen beiden zu beschützen. Er ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten und auch Polizist geworden. Um an Informationen zu kommen, tritt seine dunkle und brutale Seite zu Tage, was mich sehr abgestoßen hat. Trotzdem mochte ich diesen Charakter der Familie am liebsten. Dann ist da noch Loïc, drogenabhängig und charakterschwach, wie kann man nur meinen, dass man den Tag nur mit Kokain übersteht? Da kräuseln sich bei mir die Fußnägel. Seine Frau Sofia ist zwar eine starke Frau aber auch ziemlich berechnend. Beide konnten bei mir keine Sympathiepunkte ergattern. Und zu guter Letzt das Nesthäkchen Gaëlle, die ihre Familie zerstören will und fast selbst draufgeht.

Die Beschreibungen der Ermittlungen haben mir gut gefallen, Schritt für Schritt kommen neue Erkenntnisse an den Tag ohne aber dem Täter näher zu kommen.

Fazit
Dieser Thriller ist spannungsgeladen und actionreich, mir aber manchmal zu brutal, deshalb ziehe ich einen Stern ab. Wem das nicht stört, der sollte ihn unbedingt lesen!!!

  (33)
Tags: actionreich, familiengeheimnis, frankreich, manchmal zu brutal, mordserie, spannend, thriller   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Zurück auf Liebe

Mary Kay Andrews , Christiane Winkler
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 08.12.2016
ISBN 9783596031931
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 
1167 Ergebnisse