janlats Bibliothek

8 Bücher, 3 Rezensionen

Zu janlats Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.261)

2.472 Bibliotheken, 39 Leser, 7 Gruppen, 54 Rezensionen

fantasy, tintenwelt, cornelia funke, bücher, jugendbuch

Tintenblut

Cornelia Funke , Cornelia Funke
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2011
ISBN 9783841500137
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(997)

2.086 Bibliotheken, 23 Leser, 8 Gruppen, 26 Rezensionen

fantasy, tintenwelt, cornelia funke, jugendbuch, bücher

Tintentod

Cornelia Funke , Cornelia Funke
Buch: 768 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2012
ISBN 9783841500144
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.636)

8.304 Bibliotheken, 69 Leser, 13 Gruppen, 146 Rezensionen

fantasy, bücher, jugendbuch, cornelia funke, tintenwelt

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

159 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 46 Rezensionen

zeitreise, freundschaft, zukunft, jugendbuch, blätterrauschen

Blätterrauschen

Holly-Jane Rahlens , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 27.02.2015
ISBN 9783499216862
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.062)

3.275 Bibliotheken, 53 Leser, 4 Gruppen, 254 Rezensionen

computerspiel, jugendbuch, thriller, erebos, sucht

Erebos

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 485 Seiten
Erschienen bei Loewe, 06.06.2011
ISBN 9783785573617
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Erebos ist ein Abenteuerspiel mit geheimnisvollen Regeln. Es wird durch Raubkopien an Nicks Schule verbreitet. Wer einmal spielt, ist süchtig, wer einmal stirbt ist für immer draußen, wer die Regeln verletzt ist für immer draußen. Wer den Boten verärgert, ist für immer draußen. Niemand spricht darüber.
In Nicks Schule verändert sich die Stimmung: Mit jedem Tag fehlen mehr Schüler, es bilden sich geheimnisvolle Gruppen in den Pausen.
Bald weiß Nick, was dahinter steckt, als auch er eine geheimnisvolle CD in die Hand gedrückt bekommt. Doch er merkt bald, dass es kein harmloses Spiel ist, als es beginnt mit ihm zu sprechen und ihm unmenschliche Aufgaben erteilt. 

Das Buch hat mir gut gefallen. Obwohl es sich sehr gezogen hat, war es nie langweilig und das Finale war nicht erzwungen. 
Die Bezeichnung als Thriller finde ich leider etwas irreführend.

  (0)
Tags: abenteuer, bedrohung, computerspiel, erebos, geheimiss, krimi, liebe, rache, thriller, ursula poznanski, zusammenhalt   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(934)

1.763 Bibliotheken, 49 Leser, 4 Gruppen, 144 Rezensionen

lux, opposition, liebe, katy, daemon

Opposition - Schattenblitz

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551583444
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(580)

1.177 Bibliotheken, 31 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, cassandra clare, london, will

Clockwork Angel

Cassandra Clare , ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2015
ISBN 9783401507996
Genre: Jugendbuch

Rezension:

...zwar anfangs mit ein paar Startschwierigkeiten, gegen Ende dann doch großartig! Mit einem unfassbar krassen Plot-Twist, den die Welt noch nicht gesehen hat und schließlich einem Kliffhänger, der es einem in den Fingerspitzen kribbeln lässt und die Latte für den nächsten Band hoch setzt.

Eine verwirrende Liebesgeschichte ist auch mit dabei, wie sie dir und mir passieren könnte. Ich allerdings hätte mich für den Anderen entschieden...

  (0)
Tags: abenteuer, cassandra clare, chroniken der schattenjäger, chroniken der schattenwelt, england, fantasy, fiktion, liebe, london, new york, plot twis, roman, spannung   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(609)

855 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 124 Rezensionen

harry potter, hogwarts, magie, theaterstück, fantasy

Harry Potter and the Cursed Child

Joanne K. Rowling , Jack Thorne , John Tiffany
Fester Einband: 330 Seiten
Erschienen bei Little, Brown, 31.07.2016
ISBN 9780751565355
Genre: Jugendbuch

Rezension:

J.K. Rowling's neues Buch wird so unglaublich gehyped, dass es ja nur gut sein kann. Auch ich als Potterhead bin ihm verfallen und habe 25€ für die englische Version auf den Tisch gelegt. 
"Harry Potter and the cursed child" ist aber kein gewöhnliches Buch, sondern - falls es jemand noch nicht wusste - ein Theaterstück (Stellt es euch einfach wie Wilhelm Tell vor, nur in spannend usw.). So sollte es auch behandelt werden. Der größte Teil des Buches sind Dialoge, ab und an gibt es auch kleine Regieanweisungen, hauptsächlich zu den Gefühlen der Charaktere.

Das Buch beginnt auf Gleis neundreiviertel mit der letzten Szene aus "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes", wird dann aber ausgesponnen. Harrys und Ginnys Sohn Albus Severus kommt nach Hogwarts. Die Geschichte wird weiträumig und kurz über viele Jahre erzählt, da (höchstwahrscheinlich) nichts Spannendes in dieser Zeit passiert ist. Als Albus in den Ferien zu Hause ist, belauscht er ein Gespräch, was verheerende Folgen hat. Jemand bittet Harry, die Vergangenheit zu verändern, um einen geliebten Menschen zu retten, was Harry ohne Widerrede ablehnt. Albus beschließt, die Aufgabe selbst in die Hand zu nehmen und bekommt Hilfe von seinem besten Freund und einer angeblichen Cousine. Sie stehlen einen Zeitumkehrer und verändern nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Zukunft...ob sie aus diesem Schlammassel wieder herauskommen? 

Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, wobei mir einige Plot-Sprünge unklar waren (ob das an meinen Englischkenntnissen liegt ist fragwürdig). Insgesamt lohnt es sich auf jeden Fall, wenn man genug Fantasie hat um sich das nicht Beschriebene in der Geschichte im Kopf zu Formen.

4 Sterne.

  (0)
Tags: cursed child, englisches jugendbuch, harry potter, neu   (4)
 
8 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks