Leserpreis 2018

jeanne1302s Bibliothek

115 Bücher, 50 Rezensionen

Zu jeanne1302s Profil
Filtern nach
143 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

"allgäu":w=1,"lech":w=1,"forggensee":w=1

Heimatherz

Nicola Förg
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 27.07.2017
ISBN 9783740801731
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

85 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

gefühl, gefühle, herz, irrungen und wirrungen der liebe, kälte, keine spannung, liebe, new york, roman, schmerz, verwirrung, weihnachten

Das Glücksarmband

Holly Greene , Sabine Schulte , ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.12.2013
ISBN 9783499267239
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

204 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 76 Rezensionen

"vegan":w=11,"humor":w=10,"ellen berg":w=8,"roman":w=6,"liebe":w=5,"kochen":w=4,"veganer":w=4,"trennung":w=3,"restaurant":w=3,"weisheiten":w=3,"alles tofu oder was?":w=3,"humorvoll":w=2,"vega":w=2,"vegane küche":w=2,"ökoterrorismus":w=2

Alles Tofu, oder was?

Ellen Berg
Flexibler Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.05.2015
ISBN 9783746631288
Genre: Humor

Rezension:

Puh! Etwas extremistisch veranlagt ist Dana ja schon mit ihren Ansichten bezüglich veganer Kost. Aber im Laufe des Buches lernt sie, einerseits noch mehr dazu zu stehen, als auch Pragmatismus walten zu lassen, wenn es um ihre Existenz und ihre Lieben geht. 


Dana führt ein veganes Restaurant und übt sich auch darin, ihre Familie von der veganen Lebensweise zu überzeugen - mit mäßigem Erfolg.

Als ihr Restaurant von eine fiesen Miethai-Firma (und insbesondere deren weiblichen Mitarbeiterin) "entmietet" wird - Boa...hier wird Mobbing vom Feinsten beschrieben...- muss Dana alle ihre Kontakte und Fähigkeiten einsetzen, um ihr Lokal (Wohnsitz, Existenz, Familie) zu schützen. 

Gut, dass sie einen vietnamesischen Koch an ihrer Seite hat, der sie nicht nur mit Lebensweisheiten aufmuntert, sondern ihrem Unternehmen den letzten Kick gibt.

Und was wäre ein Buch, wenn nicht auch Liebe ein Thema wäre...wer hat mehr Chancen bei Dana? Der Fussball-Fan, der Danas Tochter ins Herz geschlossen hat, der vegan lebende Computerfreak, der ein Auge auf sie geworfen hat oder der stille Stammgast, der Dana im Hintergrund hilft?

Der witzige Schreibstil hat mich dann völlig überzeugt und jetzt brauch ich "Nachschlag" - ein "Bravo"! an die Autorin. Ich habe Lust bekommen a) noch mehr Bücher von ihr zu lesen b) meine vegetarischen (vegan ist mir zu arg!) Kochkünste zu forcieren. Merci.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

198 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"liebe":w=4,"jugendbuch":w=3,"blog":w=3,"online":w=3,"girl online":w=3,"freundschaft":w=2,"humor":w=2,"mädchenbuch":w=2,"zoe":w=2,"youtube":w=2,"girl":w=2,"sugg":w=2,"england":w=1,"unterhaltung":w=1,"new york":w=1

Girl Online

Zoe Sugg , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbt, 12.12.2016
ISBN 9783570403327
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Penny - 16 Jahre - verarbeitet ihre Erlebnisse in einem Blog. Nur dort kann sie davon erzählen, dass sie Panikattacken hat, seitdem sie mit ihren Eltern einen Autounfall hatte, dass sie in der Schule wegen eines Internetauftritts ausgelacht wird und dass sie auf einer New York-Reise ihrem Seelengefährten begegnet ist. Dass ihr Seelengefährte Noah ein Geheimnis hat, findet sie erst heraus, als sie wieder zurück in England ist. Ihre Welt gerät aus den Fugen. 


Dies ist ein schöner Jugendroman, der zunächst für mich etwas holprig zu lesen war - aber nachdem ich mich an den flotten, individuellen Schreibstil gewöhnt hatte, wollte ich das Buch nicht zur Seite legen. 

Es ist schon furchtbar mitzuerleben, was man im Internet alles erleben kann und wie schnell über einen geurteilt wird, wie schnell sich Informationen verbreiten und man so ziemlich in die Bredullie kommen kann. 

Aber auch wie wertvoll das Internet sein kann, wenn man sich austauschen, sich offenbaren kann, was man im realen Leben vielleicht nicht aussprechen kann oder möchte, weil man nicht weiß, wie das Umfeld darauf reagieren könnte. Im Internet kann man sich austesten und sich zeigen und durch positive Reaktionen und Feedback bekommt man wertvolle Resonanz, die einen in der Persönlichkeitsentwicklung weiterbringt. So geht es jedenfalls Penny. 
Als es dann sogar noch am Ende so kommt, dass nicht nur via WWW, sondern auch aus dem nahen Umfeld positive Reaktionen auf ihre Blogposts kommen, wird Penny im Laufe des Buches selbstbewusster. 

Ein gutes Buch für RomantikerInnen und junge Menschen, die das Internet bewusst nutzen wollen. 

Ich freue mich auf die nächsten Bände :-). 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"katzen":w=2,"freundschaft":w=1,"schule":w=1,"mädchenclique":w=1,"tanja kummer":w=1,"catrin":w=1,"teenieleben":w=1,"catclub":w=1,"cat cat":w=1

Cat Cat

Tanja Kummer
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Arisverlag, 20.08.2018
ISBN 9783952465493
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Catrin ist neu in der Schule. Sie trägt gerne neonfarbene Klamotten und liebt ihre Katze Kira über alles. Gut das es Kira gibt, denn Catrin musste nicht nur umziehen und ihre alte Klasse und ihre Freundinnen hinter sich lassen, sondern auch die Trennung ihrer Eltern erleben. 

In der Schule findet sie eine Freundin mit Namen Sofie. Eines Tages verstirbt Kira und Catrin verarbeitet ihre Trauer damit, dass sie beginnt, selbst wie eine Katze zu werden. Sie faucht ihren Lehrer an und hat plötzlich großen Appetit auf Katzenfutter oder Lust sich auf der Fensterbank gemütlich zu machen. Erst als Catrin sich so verändert, wird sie auch von den anderen Klassenkameradinnen gesehen, die sie vorher eher nur gemieden oder gemobbt haben. Catrin freut sich, als sie sogar Chefin des Cat Cat Clubs wird. Eine Gruppe von Mädchen, die sich wie Katzen verhalten und zur Aufnahme eine Mutprobe bestehen sollen. Diese Mutproben werden mit der Zeit jedoch immer "schwieriger" und auch gefährlicher und Catrin - Cat Cat wie man sie jetzt nennt - möchte da nicht mit machen. Wie kommt sie aus diesem blöden Spiel wieder raus? 

Ich mochte die Geschichte. Sie ist sehr gut geschrieben und leicht zu lesen. Und ich finde es eine gute Sache, dass keine "heile Welt" dargestellt wird, sondern ernste Themen auf den Tisch gebracht werden, wie eine Trennung der Eltern, der Tod eines Tieres.

Ich würde gerne noch eine Fortsetzung von Catrins Geschichte erleben. Wie auch immer diese gestaltet sein soll - oder ein weiteres Kinderbuch der Autorin. Kann ich empfehlen! Ich habe es sehr gerne gelesen, auch wenn ich jetzt schon aus dem Kinderbuchalter raus bin. Ich mag es noch immer gerne, Kinderbücher zu lesen - dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.588)

2.615 Bibliotheken, 34 Leser, 5 Gruppen, 172 Rezensionen

"liebe":w=44,"familie":w=27,"roadtrip":w=25,"jojo moyes":w=24,"england":w=14,"geld":w=12,"mathematik":w=12,"roman":w=11,"schottland":w=11,"reise":w=10,"mobbing":w=10,"jess":w=10,"hund":w=9,"weit weg und ganz nah":w=9,"tanzie":w=9

Weit weg und ganz nah

Jojo Moyes , Karolina Fell , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.05.2014
ISBN 9783499267369
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"hotel":w=2,"england":w=1,"schriftsteller":w=1,"komödie":w=1,"theaterstück":w=1,"bühne":w=1,"drehbuch":w=1,"bloggerin":w=1,"lebensträume":w=1,"publikum":w=1,"romancier":w=1,"glattauer":w=1,"juniorchef":w=1,"verehrerin":w=1,"tiefsinnige botschaften":w=1

Vier Stern Stunden

Daniel Glattauer
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 13.09.2018
ISBN 9783552063785
Genre: Romane

Rezension:

Ich hatte das Buch bei einer Buchverlosung gewonnen. Ich hatte mich beworben, weil ich den Author nicht kannte und gerne mal reinschnuppern wollte - auch weil ich gerne mal wieder lachen wollte. 


Leider hab ich so oft nicht gelacht - oder ich habe einfach einen anderen Humor als der Author. 

Seit meiner Schulzeit habe ich kein "Theaterstück" mehr gelesen - Also mit Vorhang auf/zu - und Dialogen. Das war doch mal wieder interessant, wie man eine Geschichte auch so erzählen kann. 

Ansonsten ist es eben auch "nur" eine nette Geschichte, die eher tragisch angehaucht ist, als komisch. Die Dialoge eher "bissig" als lustig. Enttäuschte Menschen, die sich auf einer Bühne (oder dahinter) Luft machen. Mpf. 

Ich hatte mir etwas anderes versprochen und würde mir das Buch womöglich niemals kaufen, zumal ich finde, dass der Preis mitnichten für die Größe dieses Buches, das man innerhalb weniger Stunden ausgelesen hat und tja...irgendwie auch nicht wirklich etwas in einem bewegt oder hängen bleibt, angemessen ist. 

Gut, nichts desto trotz, habe ich es auch nicht ungelesen zur Seite gelegt - sprich: es war zumindest so geschrieben, dass es zu lesen war und sicher auch ein nettes kurzes Bühnenstück abgibt. Aber Komödie würde ich es definitiv nicht nennen. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"frauen":w=2,"langfristiger vermögensaufbau":w=2,"ratgeber":w=1,"geld":w=1,"motivation":w=1,"finanzen":w=1,"berater":w=1,"rente":w=1,"gans":w=1,"versicherungen":w=1,"altersvorsorge":w=1,"altersarmut":w=1,"provision":w=1,"rentenlücke":w=1,"tagesgeld":w=1

Madame Moneypenny: Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können

Natascha Wegelin
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.08.2018
ISBN 9783499633744
Genre: Sachbücher

Rezension:

In eine unterhaltsame Geschichte eines Grill-Abends verkleidete Informationslektüre zur Stärkung der Finanzen für Frauen. 


Etwas kontrovers die Darstellung von Frauen, wie sie mit Finanzen umgehen können, wenn es ums Familiengründen und Kinderkriegen geht. Einerseits soll so schnell wie möglich wieder in den Beruf zurückgekehrt werden (mal abgesehen davon, dass viele Frauen vielleicht auch GERNE Zuhause sind und ihnen das Aufwachsen der Kinder zuzusehen und hautnah zu erleben wichtig ist), auch um sich finanziell nicht vom Mann abhängig zu machen (völlig in Ordnung), aber auf einer der letzten Seiten dann zu schreiben, dass es in Ordnung ist, sich in der Partnerschaft gegenseitig zu unterstützen, wenn der eine Partner (z.b. wegen den Kindern, Pflege von Eltern, etc.) nicht arbeiten kann. Wenn ich gerade keine Arbeit habe, weil ich Kinder erziehe, BIN ich "abhängig" (sprich: werde ich von meinem Partner unterstützt). 

Ich finde, da sollte eine individuelle Regelung statt finden (was ja auch Gott sei es gedankt) zum Schluss noch angesprochen wird (dazu ist dann aber immer der richtige Partner nötig, der dann auch mit sich sprechen lässt - mal ganz nebenbei). 

Dinge wie Haushaltsbuch, Impulskäufe oder Sparen, Verkäufe, etc.  - sind ja, wie soll ich sagen, auch logisch, wenn man mal schauen will, wohin das Geld überhaupt geht und wo man zur Not noch Geld herkriegt - dafür hätte ich das Buch nicht gebraucht, denn das versteht sich von selbst, mache ich selbst, bzw. durfte ich alles erleben. 

Wenn ich dann die Beispiele im Buch lese, wofür Geld von den Probanten (und in welcher Höhe!) ausgegeben wird, dann kann ich sagen: Leute - ihr habt wirklich noch keine echte Armut erlebt!
Aus diesem Thema Sparen, besser haushalten, etc. hätte man noch einiges mehr rausholen können. Man muss halt nur mal nach ganz unten gucken, statt in die normale Mittelschicht. 

Auf das Humankapital hätte durchaus noch mehr wert gelegt werden können. 

Bei dem Thema Aktien schwang - trotz überzeugender Definition, Erklärung immer das Gefühl mit - bei dieser Anlage bin ich nicht wirklich Herr meiner Lage - ich schaue mir aber auf jeden Fall mal an, wie so ein Musterdepot geht - vielleicht verliere ich dann meine Scheu mich völlig abhängig von der Weltwirtschaft zu machen. 

Gänzlich fehlen interessante Tipps für private Rentenversicherung, Anlage in anderen Währungen, Gold, Edelsteine oder sonstige Werte. 

Auch die unterhaltsame Seite des Buches mit dem Grill-Abend hat mich genervt - aber das ist Geschmacksache. Wer neben Information auch eine nette Abendlektüre möchte, liegt hier richtig. 

Im Grunde hätte man die Information gesammelt auf ca. 30-40 Seiten zusammenfassen können (statt 230) und eine gute und ordentliche "Anleitung zum Sparen/Geldanlage/Vermögensbildung" rausbringen können. 

Trotz allem, ich habe einiges an interessanten und nachdankenswerten Informationen erhalten und habe mich in der Tat entschieden, noch mehr auf bestimmte Dinge zu achten - insbesondere Impulskäufe zu vermeiden und Humankapital zu stärken. 



  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

190 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

"liebe":w=6,"liebesroman":w=6,"irland":w=6,"kathryn taylor":w=4,"sommer":w=3,"familie":w=2,"verlust":w=2,"geheimnisse":w=2,"intrigen":w=2,"schuld":w=2,"taylor":w=2,"verlag bastei lübbe":w=2,"spannung":w=1,"tod":w=1,"romantik":w=1

Wo mein Herz dich findet

Kathryn Taylor
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.06.2018
ISBN 9783404176694
Genre: Liebesromane

Rezension:

Gleich zwei Liebesgeschichten auf einmal werden in diesem Buch miteinander verwoben. 
Die eine von Cara und Liam
Ein Großbrand in einer Scheune vor 6 Jahren, bei dem Isabel starb, ließ Liam in die Einsamkeit fliehen, denn ihm wird nicht nur Brandstiftung vorgeworfen, sondern damit auch die vorsätzliche Tötung von Isabel. 
Durch ein Unwetter findet gerade Isabel´s Schwester Cara zu der kleinen Hütte im Wald, wo Liam sich vor der Gesellschaft versteckt. Er schwankt lange zwischen "ich will sie nicht mehr sehen" und " es tut so gut sie zu sehen" und lässt sich immer mehr auf Cara ein, die ihn immer mal wieder in seiner Hütte besucht. 

Die andere von Amy und Patrick

Eine Intrige vor 6 Jahren lässt Amy - die Freundin von Cara - Hals über Kopf fliehen. Sie wohnt bei der Familie von Cara und hat sich in deren Bruder Patrick verliebt. Alles deutet darauf hin, dass diese Liebe einseitig ist und so nutzt sie den Wirbel um die gestorbene Isabel, um sich klammheimlich aus dem Staub zu machen. In London angekommen, erkennt sie, dass sie schwanger von Patrick ist. 
6 Jahre später erkrankt ihr Sohn Charlie schwer an Keuchhusten und die Ärzte raten zu einem Aufenthalt auf dem Land - also beschliesst Amy um ihres Sohnes willen, das Angebot Caras anzunehmen, zu ihr und der Familie zurück zukehren, bis Charlie gesund ist. Sie trifft dort auf Patrick und Jessica - seine Verlobte. 

Wie die zwei Geschichten ausgehen, möchte ich nicht erzählen, dann würde ich ja das Buch vorweg nehmen. Es ist tiefgründig und spannend erzählt und liest sich in einem Rutsch gut durch. 
Einwenig Rosamunde Pilcher Atmosphäre lässt sich aber nicht leugnen. Sei es drum. Für eine leichte, romantische Sommerlektüre ist das Buch sehr gut geeignet. 



  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

abenteuer, spannung & reise, kinderbuch

Fünf Freunde auf Schmugglerjagd

Enid Blyton
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei cbj, 09.02.2015
ISBN 9783570171127
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"jane freeman":w=1

Sushi und Kartoffelbrei

Jane Freeman
Flexibler Einband
Erschienen bei Blanvalet
ISBN 9783442353361
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

93 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 40 Rezensionen

"japan":w=9,"krimi":w=6,"thriller":w=6,"mord":w=4,"spannung":w=2,"cold case":w=2,"osaka":w=2,"pfandleiher":w=2,"verbrechen":w=1,"detektiv":w=1,"computer":w=1,"mordserie":w=1,"80er jahre":w=1,"80er":w=1,"70er":w=1

Unter der Mitternachtssonne

Keigo Higashino , Ursula Gräfe
Fester Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Tropen, 10.03.2018
ISBN 9783608503487
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mit über 700 Seiten wirklich ein Wälzer, der sich an manchen Stellen, ein kleinwenig zäh liest, es werden in diesen 700 Seiten schließlich auch zwanzig Jahre zusammengefasst, in dem Kommissar Sagasaki den Mörder eines Pfandleihers sucht. Zwar ist der Fall schon seit Jahren abgeschlossen, aus Mangel an Beweisen und anderen Widrigkeiten, aber Sagasaki kann einfach nicht zur Ruhe kommen. 


Über die Jahre hinweg ermittelt er für sich und erhält nach und nach Informationen über die Hintergründe der Tat, bei der es nicht alleine bleibt, denn dadurch dass der Mörder nicht gefasst wurde, ereignen sich im Laufe der Jahre weitere Verbrechen, angefangen von versuchter bis durchgeführter Vergewaltigung, über Mord bis zum Datenraub und Industriespionage. 

Der Lesen erhält diese Informationen durch die Erzählung aus der Sicht verschiedener Charaktere, die in diese Verbrechen verwickelt sind. 

Zum Schluss fragte ich mich jedoch: Wo ist die Leiche (?) von Imaeda? Entweder ich habe in 700 Seiten diese wichtige Information nicht erhalten, oder sie wird nicht preis gegeben...

Dieses Buch als Thriller zu bezeichnen ist nicht passend. Die Geschichte ist zu keiner Zeit in irgendeiner Weise spannend, aber trotzdem nicht langweilig. Im Gegenteil -  dadurch, dass immer mehr klar wird, wie alle Fäden zusammen hängen, ist dieses Buch der interessanteste Fall, den ich in letzter Zeit gelesen habe. 

Zudem bekommt man einen interessanten Einblick in die japanische Kultur und Denkweise. Alleine das war es auf jeden Fall wert. 
Noch einen kleinen Punktabzug gibt es für Werbung. Insbesondere alle möglichen Markennamen für Zigaretten, Autos oder Sonnenbrillen, hätte man sich wirklich sparen können. Er rauchte eine Zigarette hätte genügt - nicht: er zündete sich eine Marlboro, etc. an. 

Insgesamt: absolut lesenswert - es wird sicher nicht der letzte Roman von Keigo Higashino gewesen sein - ich bin sehr auf den Geschmack gekommen. 




  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

436 Bibliotheken, 4 Leser, 6 Gruppen, 30 Rezensionen

"liebe":w=18,"freundschaft":w=12,"ring":w=9,"new york":w=8,"freundinnen":w=8,"lauren weisberger":w=8,"tiffany":w=7,"roman":w=4,"usa":w=4,"frauen":w=4,"verlobung":w=4,"sex":w=3,"autor":w=3,"pakt":w=3,"emmy":w=3

Ein Ring von Tiffany

Lauren Weisberger , ,
Flexibler Einband: 381 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 09.03.2009
ISBN 9783442542673
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 2 Rezensionen

betrug, esther, gemma townley, helen, hochzeit, hugh barter. liebe, ivana, jessica wild, launch, liebe, lüge, lustig, max, max wainwright, mutter

Hauptsache Hochzeit

Gemma Townley , Angela Stein
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 11.05.2010
ISBN 9783442469789
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(189)

295 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

"new york":w=8,"krimi":w=4,"roman":w=4,"spannung":w=4,"liebe":w=3,"thriller":w=3,"polizei":w=3,"nacht im central park":w=3,"amerika":w=2,"frankreich":w=2,"krankheit":w=2,"serienmörder":w=2,"alice":w=2,"guillaume musso":w=2,"musso":w=2

Nacht im Central Park

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2016
ISBN 9783492309257
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"liebe":w=3,"glück":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"berlin":w=1,"einsamkeit":w=1,"sehnsucht":w=1,"hilfe":w=1,"verzweiflung":w=1,"entwicklung":w=1,"happy end":w=1,"kater":w=1,"wohngemeinschaft":w=1,"zusammenleben":w=1,"handwerk":w=1

Die erstaunliche Wirkung von Glück

Susann Rehlein
Flexibler Einband: 318 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag, 17.10.2016
ISBN 9783832163860
Genre: Liebesromane

Rezension:

1 Punkt Abzug, weil der Schreibstil nicht mein Ding war. Um es in Englisch auszudrücken "arkward" trifft es. Gut,  vielleicht sagt dieser ja anderen mehr zu. Es liest sich halt net soooo flüssig, aber das tut der Geschichte absolut keinen Abbruch. Da muss man während des Lesens einfach ein Auge zudrücken. 


Dorle ist ein durch häusliche Gewalt traumatisiertes, depressives Mädchen, das in einer Kellerwohnung wohnt und von Heimarbeit lebt. Super gut werden die Auswirkungen der Traumatisierung aufgezeigt, von Panikattacken, Helfersyndrom bis zu keine Nähe zulassen können. 


Frau Sonne aus dem Obergeschoss bittet sie, für 3 Monate auf ihre Wohnung aufzupassen und dann beginnt für Dorle eine neue Zeit. Sie muss die Pflanzen mit Klangschalenmusik berieseln, Thai-Massage über sich ergehen lassen, ins Fitness-Studio, zu Dates und einer alten Dame einen Hefezopf backen.


So bekommt sie also wider Willen eine Traumatherapie der etwas anderen Art, die auch ihre Wirkung nicht verfehlt. Langsam aber sicher, wird Dorle selbstbewusster.


Danke schön! Ein sehr bewegendes Buch. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"krimi":w=3,"kluftinger":w=3,"allgäu":w=2,"humor":w=1,"regionalkrimi":w=1,"2017":w=1,"großvater":w=1,"familienfehde":w=1,"alpenkrimi":w=1,"bergtour":w=1,"e-bike":w=1,"almbauern":w=1

Himmelhorn

Volker Klüpfel , Michael Kobr
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.10.2017
ISBN 9783426511855
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bei einer Radtour mit dem Herrn Dr. Langhammer finden dieser und Kommissar Kluftinger 3 verunglückte Bergsteiger. Was zunächst als - ach, schon wieder hat der Berg welche genommen - aussieht, kommt Klufti gleich nicht ganz koscher vor. Also ermittelt er auch in die Richtung - kein Unfall, sondern Absicht. Dabei löst er auch noch gleich einen ähnlichen Fall aus dem Jahr 1936 auf, der zu einer Familienfehde zweier Bergfamilien führte. 
Letztendlich nimmt die Geschichte dann doch zum Schluss - zum Glück - eine spannende und überraschende Wende.


Denn bis naja...3/4 des Buches kommt relativ wenig vom Fall - immer so stückweise Informationen. 


Die Hauptaktionen finden eher in der Famillie mit der hochschwangeren Schwiegertochter, den Radtouren mit Dr. Langhammer, Erinnerungen an Vergangenes - auch alte Freundschaften von Klufti, dem Fremdgehen von Dr. Langhammer und den Beziehungsmöglichkeiten innerhalb des Reviers sowie Börsenspekulationen statt. 


So wird ein relativ "langweiliger" Fall zur Nebensache für einen ansonsten extrem amüsanten Unterhaltungsroman. 


Ich bin trotzdem zufrieden, wenngleich ich auch zwischenzeitlich einwenig enttäuscht war. Allerdings - die ganzen kleinen Geschichten, die so zwischendrin eingefügt werden, führen eben zum Ende zum großen Showdown. 


War okay, konnte man lesen...einwenig spannender wäre schon schön gewesen. Einwenig mehr Krimi wäre gut gewesen. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Kunst des guten Lebens

Rolf Dobelli , Frank Stöckle
Audio CD
Erschienen bei OSTERWOLDaudio, 13.10.2017
ISBN 9783869523743
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Cover ist schlicht gehalten und ansprechend, der Titel macht Lust, hineinzuschauen und zu erfahren, wie man sich das Leben verbessern könnte. Auch gefällt mir der Umstand, dass wohl Umweltpapier benutzt wurde.


Die Fotos im Buch beeindrucken mich jedoch wenig. Ich fand sie nicht sehr ansprechend, aber ich denke, das ist Geschmacksache und hat nichts mit dem Inhalt des Buches zu tun. 


Dieses Buch in einem Rutsch zu lesen, kann man machen, ich habe mir die Variante herausgesucht, das Inhaltsverzeichnis nach den Texten zu durchsuchen, die mich am meisten ansprechen vom Thema und dann gelesen.


Ich war doch überrascht, weil es nicht in der üblichen Form eines Ratgebers geschrieben ist. Jedes Thema wird von einer kleinen Geschichte aus der Welt mit einem Beispiel zum besseren Verständnis erläutert. 


Das hat was. Das macht es nicht so trocken und ist besser  zu veranschaulichen. 


Trotzdem - insgesamt hat das Buch mich nicht überzeugt, liegt wohl daran, dass ich schon einige Bücher zu dem Thema gelesen habe und an Informationen auch schon übersättigt bin und mir einiges auch bereits bekannt war. Hat also nichts mit dem Buch an sich zu tun, denke ich. 


Ich finde es sehr kompakt mit den vielen Geschichten und daher für die praktische Umsetzung im Alltag einwenig beschwerlich. Aber zur "Unterhaltung" und zum "Nachdenken" und "Bewusstwerden" definitiv ein gutes Buch. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(770)

1.568 Bibliotheken, 89 Leser, 6 Gruppen, 124 Rezensionen

"schottland":w=37,"zeitreise":w=29,"liebe":w=24,"outlander":w=17,"highlands":w=16,"diana gabaldon":w=14,"historisch":w=10,"steinkreis":w=10,"historischer roman":w=8,"zeitreisen":w=7,"feuer und stein":w=7,"18. jahrhundert":w=6,"clans":w=5,"highland-saga":w=5,"vergangenheit":w=4

Outlander - Feuer und Stein

Diana Gabaldon , Barbara Schnell
Flexibler Einband: 1.136 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 04.05.2015
ISBN 9783426518021
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

111 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 69 Rezensionen

"afrika":w=13,"kapitalismus":w=4,"reise":w=3,"armut":w=3,"kolonialismus":w=3,"sandmaler":w=2,"der sandmaler":w=2,"roman":w=1,"literatur":w=1,"natur":w=1,"großbritannien":w=1,"kultur":w=1,"schweden":w=1,"überleben":w=1,"reiseführer":w=1

Der Sandmaler

Henning Mankell , Verena Reichel
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 21.08.2017
ISBN 9783552058545
Genre: Romane

Rezension:

Es kommt selten vor, dass ich ein Buch mittendrin abbreche. Dies ist leider eins davon. Der Plot schien interessant - Elisabeth und Stefan fliegen gemeinsam nach Afrika, lernen sich dabei untereinander besser kennen und auch das Land. Eindrücke über ein durch die Kolonialzeit verarmtes Land werden kurz geschildert, die auch wirklich interessant sind und dem Buch durchaus etwas geben. 


Aber ansonsten - nach ca. 90 Seiten reichte es mir mir endgültig, einfach immer wieder zu lesen, wie sich Stefan besäuft, geil ist und f* will - sorry. Ist einfach wirklich nicht die Wortwahl, die ich ständig lesen will. 


Auch generell der Schreibstil ist abgehakt, irgendwie kalt. Einfach nicht der Stil, der mir hilft, gerne zu lesen. Ich denke jedoch, das ist Geschmacksache. 


Nicht mein Ding. Tut mir leid. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

heimat, landei, liebe, selbstfindung, werbung

Das Landei

Florian Beckerhoff
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 16.04.2012
ISBN 9783548284477
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

246 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

"allgäu":w=10,"liebe":w=8,"landleben":w=8,"maierhofen":w=6,"roman":w=5,"kräuter":w=5,"dorfleben":w=5,"genuss":w=5,"petra durst-benning":w=5,"kräuter der provinz":w=5,"dorf":w=4,"krebs":w=3,"neubeginn":w=3,"provinz":w=3,"freundschaft":w=2

Kräuter der Provinz

Petra Durst-Benning
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.09.2015
ISBN 9783734100116
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

146 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"roman":w=6,"petra durst-benning":w=5,"kochwettbewerb":w=5,"maierhofen":w=4,"die blütensammlerin":w=4,"liebe":w=3,"trennung":w=3,"allgäu":w=3,"freundschaft":w=2,"band 3":w=2,"single":w=2,"blanvalet verlag":w=2,"reihe":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1

Die Blütensammlerin

Petra Durst-Benning
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.03.2017
ISBN 9783734100123
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"liebe":w=4,"drache":w=3,"seele":w=2,"seelenlesen":w=2,"roman":w=1,"magie":w=1,"angst":w=1,"berlin":w=1,"vertrauen":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"drachen":w=1,"lehrer":w=1,"spiritualität":w=1,"fantasieroman":w=1,"spirituell":w=1

Liebe auf Schamanisch

Kari Lessír
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 07.10.2015
ISBN 9783738633542
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

295 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

"liebe":w=4,"new york":w=4,"roman":w=3,"spannung":w=3,"mord":w=2,"vergangenheit":w=2,"zukunft":w=2,"guillaume musso":w=2,"vielleicht morgen":w=2,"familie":w=1,"usa":w=1,"tod":w=1,"thriller":w=1,"schicksal":w=1,"hörbuch":w=1

Vielleicht morgen

Guillaume Musso , ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.11.2015
ISBN 9783492307680
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
143 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.