jenh

jenhs Bibliothek

4 Bücher, 4 Rezensionen

Zu jenhs Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

unterhaltungsroman, dtv verlag, vater, norwegen, tore renberg

Und zum Frühstück heller Sirup

Tore Renberg , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 366 Seiten
Erschienen bei dtv, 23.05.2011
ISBN 9783423248518
Genre: Romane

Rezension:

Grauenhaft grauenhaft grauenhaft.
Ich hatte von anfang an keine große erwartungen an das buch,aber es hat sich doch interessant und lustig angehört.
ich habe irgendwann angefangen es zu überfliegen, weil es absolut UNREALISTISCH, LANGWEILIG und NICHT PACKEND ist. der protagonist jarle ist ein akademischer schnösel, der mich von anfang bis zu dem punkt wo ich aufgehört habe, es zu lesen, nur genervt hat.
genauso wie seine tochter...das kind soll 7 sein und wird beschrieben wie ein 4 jähriges kind(ja ich habe selbst kinder).
das buch gehört in die 1 eut wühlkiste.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

mord, schottland, polizist, john burnside, gesellschaft

Glister

John Burnside , Bernhard Robben
Fester Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Knaus, 28.09.2009
ISBN 9783813503494
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch ist verwirrend und langweilig.Ich habe einen spannenden krimi erwartet(hat ja auch so angefangen),aber das ist wieder so ein pseudo-philosophisches"werk"oh​ne roten faden.da ergibt nichts einen sinn,es gibt keine klar erkennbare story...und wenn der autor mir etwas mitteilen wollte...hat ers nicht geschafft.
ich bin extrem enttäuscht

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

146 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 25 Rezensionen

bücher, buchhändler, buchhandlung, lesen, roman

Das geheime Leben der Bücher

Régis de Sá Moreira
Fester Einband: 170 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.01.2005
ISBN 9783426197110
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch ist eine Frechheit. Ich werde mich auch demnächst mal an den Schreibtisch setzen und stupide abgehackte Sätze zusammenwerfen und das ganze als Buch veröffentlichen. Vielleicht werde ich ja dann auch auch als episches Wunder gehandelt?
Das Buch ist langweilig und überhaupt nciht schön zu lesen, die Sätze sind kurz abgehackt und oft zusammenhang und sinnlos. Zeitverschwendung!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

181 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 25 Rezensionen

märchen, fantasy, ritter, krieg, rotkäppchen

Das Buch der verlorenen Dinge

John Connolly
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei List, 01.08.2008
ISBN 9783471300053
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch ist wunderschön. Ich liebe die geschaffene Welt von Connolly und es erinnert mich ein bisschen an Pans Labyrinth. Ich finde nicht, dass es hier nur um brutalere Versionen von altbackenen Märchen geht, sondern um die Not eines kleinen Jungen, der all seine Not,seine Angst, Verzweiflung,Trauer und Wut in Zeiten des Krieges verarbeitet.
Ich weiß jetzt schon, das es mein neues Lieblingsbuch sein wird!

  (11)
Tags: fabtasy, märchen, traum   (3)
 
4 Ergebnisse