jenniparasuizid

jenniparasuizids Bibliothek

9 Bücher, 1 Rezension

Zu jenniparasuizids Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(234)

435 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 39 Rezensionen

magersucht, prostitution, vergewaltigung, lilly lindner, missbrauch

Splitterfasernackt

Lilly Lindner
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2013
ISBN 9783426784884
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.524)

5.462 Bibliotheken, 33 Leser, 16 Gruppen, 50 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Halbblutprinz

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.03.2010
ISBN 9783551354068
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.165)

7.556 Bibliotheken, 62 Leser, 20 Gruppen, 90 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.02.2008
ISBN 9783551354044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.801)

5.900 Bibliotheken, 56 Leser, 17 Gruppen, 71 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, zauberer

Harry Potter und der Orden des Phönix

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 1.024 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.02.2009
ISBN 9783551354051
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.789)

5.625 Bibliotheken, 37 Leser, 14 Gruppen, 65 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.04.2011
ISBN 9783551354075
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.202)

16.171 Bibliotheken, 59 Leser, 28 Gruppen, 324 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.880)

6.047 Bibliotheken, 28 Leser, 20 Gruppen, 87 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 447 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.01.2000
ISBN 9780828818551
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.242)

10.395 Bibliotheken, 43 Leser, 29 Gruppen, 219 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.1999
ISBN 9783551551689
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

119 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

suizid, freundschaft, familie, tod, jugendbuch

Schwarze Zeit

Jana Frey
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 18.01.2011
ISBN 9783596807932
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich finde dieses Buch echt toll. Ich habe es an einem Tag zu Ende gelesen. Es hat mich von Anfang an gefesselt. Leider habe ich es mir nur von meiner Cousine ausgeliehen, allerdings werde ich es mir wahrscheinlich noch selber kaufen, daher ich es ganz sicher noch ein paar Mal durchlesen werde. 
Man kann dieses Buch sehr schnell durchlesen. Eigentlich ist es auch relativ einfach zu lesen. Nur an manchen Stellen war es vielleicht ein kleines bisschen verwirrend.
Der Titel "Schwarze Zeit" passt perfekt. Annis liebt nämlich schwarz. Sie ist immer schwarz gekleidet, hat schwarze Haare und Augen, ihr Zimmer ist vollkommen schwarz und sie ist auch fast nur schwarze Sachen (oder zumindest solche, die der Farbe schwarz ähneln). Aber nicht nur deswegen. Annis muss sehr viel durchmachen. Nicht nur das ihr Oma stirbt, sie mit ihrer Mutter, nach dem Tod der Oma, aus den geliebten Haus ausziehen muss, wo sie seid ihrer Geburt gewohnt hat, sie ihre beste Freundin nach und nach verliert und ihr Kater stirbt... Nein das ist natürlich nicht schon genug. Annis wird immer unglücklicher, fühlt sich einsam und leer und irgendwann fehlt die Decke über ihr zusammen und sie sieht nur noch einen Ausweg: Selbstmord.


Sehr gelungenes Buch, meiner Meinung nach. Nur eines habe ich etwas zu kritisieren: Das Ende.
Das Ende ist ziemlich offen. Man erfährt nicht, ob es Annis wieder besser gehen wird. Allgemein wie es weiter geht. 
Normalerweise würde ich mir noch einen zweiten Teil wünschen, aber der würde wahrscheinlich wieder alles kaputt machen und somit ist die ganze Geschichte nicht mehr interessant.
Natürlich hat dieses offene Ende auch was gutes (für die, die sowas mögen): Man kann seine Fantasie spielen lassen und sich selber ausdenken, was mit Annis passiert und wie ihre Zukunft aussieht. 
Aber wie bereits gesagt, ist es nur für die gut, die sowas mögen. Ich bin nicht so ein Fan davon. Gibt natürlich auch Außnahmen, aber im großen und ganzen? Nein.


Aber letztendlich war es ein tolles Buch, was ich wirklich weiterempfehlen kann! Manche Stellen ergreifen einen einfach auch nur, weil die Gefühle, die Annis in bestimmten Situationen empfindet ziemlich gut beschrieben wurden. 
Hier muss ich wieder sagen, dass in manch anderen Bücher, die Gefühle viel viel besser beschrieben werden, aber hier wurde das auch sehr gut hingekriegt. Toll!


  (1)
Tags:  
 
9 Ergebnisse