jesslie261s Bibliothek

1.357 Bücher, 140 Rezensionen

Zu jesslie261s Profil
Filtern nach
1361 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

betroffene, chem, öffentlichkeite, brustkreb, bücher

Fremdkörper

Miriam Pielhau
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei mvg, 22.07.2016
ISBN 9783868827729
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

insel, band 8, reihe, trennung, unfall

Rückkehr nach Gansett Island

Marie Force
E-Buch Text: 448 Seiten
Erschienen bei AmazonCrossing, 03.01.2017
ISBN 9781503998537
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

band 7, scheidung, dessousgeschäft, anwalt-anwältin, erotische leidenschaft

Herzklopfen auf Gansett Island

Marie Force , Lotta Fabian
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 01.11.2016
ISBN 9781503942165
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

yoga, kleinstadt, familie, hund, liebe

Rocky Mountain Yoga

Virginia Fox
Flexibler Einband: 390 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 30.03.2015
ISBN 9783952422182
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, liebesroman, mason, kate lynn, einfacher

Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre ...

Kate Lynn Mason
Buch: 260 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 10.11.2017
ISBN 9783903130425
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
Jurastudent Ryan und die Kellnerin Isabella könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Ryans Zukunft – inklusive Hochzeit mit seiner Langzeitfreundin – bis ins Detail von seinen wohlhabenden Eltern durchgeplant ist, hält sich Isabella mit ihrem Job im Pub über Wasser, um die medizinische Versorgung ihrer Grandma zu finanzieren.

Als sich die beiden begegnen, steht sofort fest, dass keiner in das Leben des anderen passt. Auch optisch nicht, denn Isabella liebt Tattoos und Piercings und fällt gern aus der Norm, während Ryan als der heißeste Rugbyspieler der Universität gilt. Doch wie sagt man so schön? Gegensätze ziehen sich an und in diesem Fall gegen alle Vernunft auch aus. Ein fataler Fehler, wenn auch noch Gefühle ins Spiel kommen ...

Meine Meinung:
Ich habe dieses Buch vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen, wofür ich sehr dankbar bin, was meine Meinung aber in keinster Weise beeinflusst hat.

Das Cover des Buches ist einfach ein unglaublicher Eyecatcher und ich hab mich sofort in das Cover verliebt. Ich könnte es auch jetzt noch immerzu angucken. Wenn man die Geschichte gelesen hat, merkt man schnell wie unglaublich wunderbar der Titel des Buches gewählt wurde und dass er nahezu perfekt zu der Geschichte passt. Die Liebe ist nie einfach und das müssen hier auch zwei junge Erwachsene schnell merken, die so unterschiedlicher nicht sein könnten. Isabella ist eine junge getandene Frau, die in einer Bar arbeitet, sich liebevoll um ihre kranke Grandma kümmert und auch so alles ziemlich gut im Griff hat. Außer der Liebe , denn dort hatte sie bisher weniger Glück.

Ryan ist ein junger Mann, der Jura studiert um in die Fußstapfen seiner Vaters zu treten und um ihn unglaublich stolz zu machen. Hinzu kommt das er bereits verlobt ist und aus einem reichen Elternhaus stammt.

Man merkt schnell das beide in unterschiedlichen Welten leben und doch wecken sie in dem jeweils anderen starke Gefühle und eine ungehöre Anziehungskraft.

Die Autorin hat hier einen lockeren Schreibstil gewählt und somit einen super Einstieg ins Buch ermöglicht. Die Geschichte liest sich flüssig und sehr angenehm und wird zu keinem Zeitpunkt langweilig. Mit Izzy als sehr symphatische Protagonistin aus einem nicht so schönen Elternhaus , hat sie einen Charakter geschaffen, der sich sofort ein Weg in mein Herz gebahnt hat. Aber auch die von ihr liebevoll genannte Nana hatte es mir sofort angetan.

Während des lesens hat es mir ein Zitat auch besonders angetan:" In der Liebe ist es nun mal so, dass man das Risiko eingeht, verletzt zu werden. Davor kann man sich nicht schützen. Aber wenn du deine Tür verschlossen hälst, wirst du dich der wunderbarsten Sache der Welt berauben, so viel ist sicher." und damit hat die Autorin vollkommen Recht. Ihre Art mit Worten umzugehen und Geschichten entstehen zu lassen , fasziniert mich jedes mal aufs Neue. Auch dieses Buch hat mich wieder sehr begeistert und zu Tränen gerührt.´, mich so umgehauen, dass ich sie am Ende verflucht und doch gleichzeitig geliebt habe, für diese wunderbare Geschichte!

Fazit: Die Autorin Kate Lynn Mason hat wieder ein wunderbares Werk geschaffen, auf eine sehr schöne emotionale Art und Weise!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

281 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, häusliche gewalt, amerika, dtv verlag, colleen hoover

Nur noch ein einziges Mal

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.11.2017
ISBN 9783423740302
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

121 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

carly phillips, dare to love, liebe, erotik, halbgeschwister

Dare to Love - Wer nicht wagt, der liebt nicht

Carly Phillips , Ursula C. Sturm
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.05.2015
ISBN 9783453418424
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Kill den Drill (2): Welcome to Arizona (Kill den Drill - Reihe)

Melanie Weber-Tilse , Kate Franklin
E-Buch Text
Erschienen bei null, 20.05.2017
ISBN B072LSP7ZF
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

melanie weber-tilse, erotischer liebesroma

Without Borders - Grenzenloses Verlangen: Clarissa & Raymond

Melanie Weber-Tilse , Kate Franklin
E-Buch Text: 166 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 19.07.2017
ISBN B0743KMRVB
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

182 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

roya, serie, familie, easton roya, das begehren

Paper Passion

Erin Watt , Franzi Berg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.11.2017
ISBN 9783492061162
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

108 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

katy evans, saint, chicago, journalistin, erotik

Saint - Ein Mann, eine Sünde

Katy Evans , Wanda Martin
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 21.07.2017
ISBN 9783736304567
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt:
Als die Journalistin Rachel von dem Start-up-Unternehmer Malcolm Kyle Preston Logan Saint hört, weiß sie, dass sie endlich die Story gefunden hat, nach der sie schon so lange sucht. Saint ist mysteriös, privilegiert - eine Legende in den High-Society-Kreisen Chicagos. Doch obwohl die Presse jeden seiner Schritte verfolgt: Den wahren Malcolm Saint kennt niemand. Noch nicht. Denn genau dieses Geheimnis will Rachel lüften. Allerdings hätte sie niemals damit gerechnet, dass sie sich dabei in den reichen Playboy verlieben könnte -

Meine Meinung:
Das Cover allein ist mega genial schon allein deswegen musste das Buch unbedingt bei mir einziehen. Da ich noch nichts von der Autorin gelesen hatte, war es mein erstes Buch von ihr und es hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte sehr gut in das Buch rein finden und mochte ihren Schreibstil sehr gern. Es war angenehm zu lesen. Das Buch hat mich sofort gefesselt und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Die Protas waren mir beide symphatisch und ich habe einen guten Draht zu ihnen gefunden. Die Geschichte ließ sich sehr flüssig lesen und war zu keinem Punkt langweilig. Nach diesem Ende bin ich sehr gespannt was mich im zweiten Teil erwarten wird.

Fazit: Eine Autorin die mich begeistern konnte, von der ich sicher bald noch was anderes lesen werde.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

58 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

küsse unter dem mistelzweig, liebe, mila summers, weihnachten, mila summer

Küsse unter dem Mistelzweig: Liebesroman

Mila Summers
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 07.10.2017
ISBN 9781977835338
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
Eine magische Reise in die verschneiten Highlands Nach fünf Jahren Beziehung wird Emily wenige Tage vor Weihnachten gegen ein brasilianisches Unterwäschemodel eingetauscht. Kurzerhand entflieht sie dem hektischen Trubel Londons in die Einsamkeit der schottischen Highlands, um sich Gedanken über die Zukunft zu machen. Doch in dem Cottage, in das sie sich zurückzieht, wartet ein geheimnisvolles Tagebuch auf sie. Was hat diese Geschichte mit dem eigensinnigen Gutsbesitzer Ben zu tun, dessen Anziehungskraft Emilys Herz mehr als einmal höherschlagen lässt? Emily wollte doch in Mìorbhail, dem Ort der Wunder, einfach nur zur Ruhe kommen. Als dann auch noch ihr Ex Tom eines Tages bei ihr vor der Tür steht, ist das Chaos perfekt.

Meine Meinung:
Dieses Buch durfte ich vorab lesen und war wirklich total gespannt. Ich liebe ja dieses unheimlich süße Cover. Man bekommt dadurch so richtig Lust auf Weihnachten.

Der Schreibstil war unglaublich toll. Spannend und fesselnd zugleich von der ersten Seite an. Besonders interessant waren auch die Tagebucheinträge, wenn sie auch manchmal etwas unheimlich waren. Das damit verbundene Lesen auf zwei Zeitebenen haben mir richtig gut gefallen. Auch das Setting in Schottland hat mir sehr gut gefallen und mich ab und zu an die Serie Outlander erinnert und ich liebe diese Serie. Ich konnte mir alles bildlich vor dem Auge vorstellen was es zu ewas ganz besonderem gemacht hat. Emily war mir von Anfang an sehr symphatisch und sie tat mir sehr leid. Was sie je an ihrem Exfreund gefunden hat, war mir wirklich schleierhaft, denn er war ein absolut unsymphatischer Protagonist. Ben hingegen war der schottische Traummann schlechthin, auch wenn es eine Weile dauert bis er einen hinter seine Mauern schauen lässt.

Fazit: Eine zarte Liebesgeschichte mit Weihnachtsflair , genau das Richtige für die kalte Jahreszeit.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantastisches buch, wunderbarer humor

Ein Engel auf Abwegen (What the Hell - Reihe 2)

Alisha Mc Shaw , Melanie Weber-Tilse
E-Buch Text: 155 Seiten
Erschienen bei null, 06.10.2017
ISBN B0768DQWXC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
Band 2 einer Reihe, der in sich abgeschlossen ist. Band 2 spoilert jedoch leicht auf Band 1 und wir können nicht immer ganz verhindern, dass sich dir manche Dinge besser erschließen, wenn du Band 1 kennst. ~ »Na, Engelchen, kein Viagra genommen heute Morgen, oder was ist los?« Seiner Kräfte beraubt und mit einer nervtötenden Dämonin an der Seite landet Erzengel Gabriel in einer anderen Dimension. Schuld daran ist Arman, der Wächter der ewigen Bibliothek, welcher versucht hatte, die Herrschaft über Himmel und Hölle an sich zu reißen. Da er allein nicht die geringste Chance auf eine Rückkehr hat, sieht sich Gabriel gezwungen, ein Bündnis mit Dämonia einzugehen, das ihm alles abverlangt. »Was ist daran so schwierig? Fällt es dir wirklich so schwer, jemandem zu vertrauen?« Begründet durch jahrhundertelange Feindschaft kann sich Dämonia nur zögernd auf die Zusammenarbeit mit Gabriel einlassen. Durch ein Versehen enger aneinandergefesselt, als es beiden lieb ist, entsteht allmählich ein zerbrechlicher Waffenstillstand. Der Erzengel und die Schatzsucherin des Teufels müssen einsehen, dass sie einander brauchen, um zu überleben.

Meine Meinung:
Sehnsüchtig hab ich auf Teil 2 gewartet, nach dem Ende vom ersten Teil. Das Cover passt wunderbar zum ersten Teil. Das Buch nimmt zu Beginn Rückblick auf Band 1 und man findet schnell in die Geschichte rein. Wie der Titel der Rezension schon verrät, haben wir es hier mit einer ganz explosiven Kombi zu tun. Beide können sich absolut nicht ausstehen und sind doch aufeinander angewiesen. Als sie dann auch noch miteinander verbunden werden, wird alles noch komplizierter. Warum wieso weshalb müsst ihr natürlich selber raus finden. Nur so viel legt euch Taschentücher parat, denn ich habe Tränen gelacht. Meine Lachmuskeln wurden hier sehr beansprucht. Aber nicht nur das, wie wir es von dem Autorinnenduo gewohnt sind, ging es natürlich auch heiß her.

In diesem Teil ging es aber noch fantasylastiger zu wie im ersten Band und wir treffen hier auf eine neue Spezies mit entstelltem Aussehen. Für mich als Leserin gar nix, da ich damit so gar nichts anfangen kann und ein kleiner Schisser bin hat es mich hier kurzzeitig kalt erwischt da ich so etwas so gr nicht erwartet hatte. Wie sich dann aber herrausstelte, musste man sich nicht fürchten. Durch die zwei Zeitebenen die vielen Personen, den Kampf ums überleben war für mich persönlich der Fokus auf das Paar etwas im Hintergrund. Ich hätte mir noch etwas mehr prickelnden Emotionen gewünscht.

Fazit: Alles in allem aber eine gelungene Fortsetzung die ein paar lustige lesestunden für einen parat hält.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

108 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

fantasie, magie, bücher, fantasy, fantas

Empire of Ink - Die Kraft der Fantasie

Jennifer Alice Jager
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 01.06.2017
ISBN 9783646603439
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
**Wenn Tinte Magie birgt, wird Fantasie zur Wirklichkeit…**
Die 17-jährige Scarlett hält nicht viel von Schule oder Verpflichtungen. Am liebsten verfolgt sie ihre eigenen Ziele und die bestehen zum größten Teil aus Träumereien. Schon immer hatte sie eine ungewöhnlich lebhafte Fantasie, für die sie oft belächelt wurde und die sie zu verstecken versucht. Bis Scarlett dem draufgängerischen Soldaten Chris Cooper begegnet, der ihr erklärt, dass ihre Fantasien Einblicke in die Wirklichkeit sind. Er erzählt von einem Reich, das durch die Kraft des geschriebenen Wortes erschaffen wurde und dessen Grundpfeiler die Magie der Tinte ist. Eine Macht, die mehr und mehr aus der Welt verschwindet…

Märchenhaft erzählt führt die Erfolgsautorin Jennifer Alice Jager ihre Leser in ein Königreich, in dem die Geschichten und Figuren ihrer Lieblingsbücher lebendig werden. Eine magische Welt aus Tinte und Fantasy, die vollkommen begeistert und mit außergewöhnlichen Charakteren und zahlreichen überraschenden Wendungen aufwartet.

//Alle Bände der Fantasy-Dilogie über die Magie der Tinte:
-- Empire of Ink 1: Die Kraft der Fantasie  
-- Empire of Ink 2: Die Macht der Tinte//

Meine Meinung:
Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Noch einmal vielen Dank dafür.

Da ich schon mehrere Bücher der Autorin gelesen hatte , mir aber vorallem ihre Märchenadaptionen sehr gut gefallen haben, war ich wirklich sehr doll gespannt auf dieses Buch. Das Cover hatte es mir ja von Anfang an schon angetan.

Ich hab sehr gut in das Buch und die Geschichte rein finden können. Durch den tollen und flüssigen Schreibstil von Jennifer Alice Jager und mit Hilfe ihrer Erklärungen habe ich mich gut zurecht finden und gut ins Geschehen eintauchen können. Die Grundidee gefiel mir sehr gut und war mal etwas komplett anderes. Zu Beginn war ich sehr gespannt wohin sich die Geschichte entwickeln wird und was mich erwartet. Denn schon von Anfang an war mir klar nichts ist so wie es scheint und es wird einen großen Haken geben. Es war durch und durch spannend und zu keinem Zeitpunkt langeweilig. Im Gegenteil, die Geschichte fing langsam an und hat sich immer mehr zu einem spannendem Punkt aufgebaut bis der große Knall kam. Immer wieder haben sich mir Fragen aufgeworfen, die ich unbedingt gelöst haben wollte. Auch die Protagonisten waren durch und durch interessant. Von manchen die man mochte wurde man etwas enttäuscht und andere die man vielleicht weniger mochte ,haben einen zutiefst überrascht.

Und dann kam wie gesagt der große Knall... Wahnsinn... total emotional. Ich war schon ein wenig zerstört und geschockt und bin schon toal gespannt wie es im zweiten Teil weiter geht und ob alles gut enden wird.

Fazit: Die Autorin hat hier ein ganz wunderbares Buch gezaubert. Es war ganz anders als ich es erwartet hatte und hat meine Erwartungen toal übertroffen.


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

scheidung, band 6, hotel, neubeginn, bonus-kurzgeschichte

Küsse auf Gansett Island

Marie Force , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 01.12.2015
ISBN 9781503934696
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

probleme (beziehung), country, sänger-in, insel, apotheker-in

Träume auf Gansett Island

Marie Force , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 05.05.2015
ISBN 9781503944305
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:

Ihr ganzes Leben war Grace Ryan die »Dicke«. Verspottet und von ihren Kollegen ignoriert, hat sie jede Diät ausprobiert, die jemals erfunden wurde. Ohne Erfolg. Nach einer Magenband-OP jetzt fast sechzig Kilo leichter, lässt sie sich zum ersten Mal auf ein Date ein – mit ihrem alten Highschool-Schwarm. Während einer Bootsfahrt nach Gansett Island weigert sich Grace jedoch, Sex mit ihm zu haben, und wird dafür ohne einen Dollar auf der Insel zurückgelassen.

Der aufsteigende Country-Star Evan McCarthy ist für den Sommer zu Hause, um auf die Veröffentlichung seiner Debüt-CD zu warten. Bei einem Auftritt in der Tiki-Bar bemerkt er die verzweifelt wirkende Grace. Er kommt ihr zu Hilfe und verliebt sich sofort. Aber das Letzte, was Grace nach all dem jetzt gebrauchen kann, ist ein Mann, der »von Beziehungen nicht viel hält«. Wird Evan bereit sein, sich zu ändern, um Graces Herz zu gewinnen?


Meine Meinung:

Das Cover zu diesem Buch ist ein absoluter Traum. Die werden von Buch zu Buch immer schöner.

Das Buch schließt wieder natlos an seinen Vorgänger an und man hat keine Schwierigkeiten in das Buch rein zu finden.

Zu Grace hatte ich sofort einen besonderen Draht und fühlte mich ihr ganz nah, da ich als junges Mädchen ähnliche Erlebnisse mit Mobbing zur Figur durchmachen musste. Daher konnte ich sehr gut mit ihr mitfühlen und mich in sie hineinversetzen. Mit Evan hatte sie ihr Glück wirklich verdient und ich habe es ihr sehr gegönnt. Natülich ist der Weg dorthin sehr holprig und sie muss so einiges überwinden.

Von Buch zu Buch wird diese Reihe immer besser und man wird absolut süchtig .Alle Personen wachsen einem unglaublich ans Herz und man freut sich so sehr aufs nächste Buch!

Fazit: Wieder überzeugt die Autorin mit einer herzerwärmenden Story rund um die Personen von Gansett Island!


  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

restaurantmanager-in, geburt, gewalt, insel, hurrikan

Glück auf Gansett Island

Marie Force , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 290 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 24.03.2015
ISBN 9781477830598
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:

Seit dem Oscar-Gewinn vor ein paar Jahren läuft im Leben von Grant McCarthy alles schief. Eine Schreibblockade beendet seine erfolgreiche Karriere als Drehbuchautor, und die Frau, die er liebt, hat sich mit einem anderen verlobt.

Grant kehrt Hollywood den Rücken und fährt zurück nach Gansett Island, um seinem Bruder bei der Führung des Familiengeschäfts »McCarthy’s Gansett Inn« zu helfen.

Obwohl Grant eigentlich davon träumt, seine große Liebe Abby zurückzugewinnen, geht ihm doch Stephanie, die das Restaurant im zum Hotel gehörigen Jachthafen betreibt, nicht aus dem Sinn. Doch Stephanie verbirgt ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit. Während Hurrikan Hailey Gansett Island vom Festland abschneidet, muss Grant eine Entscheidung treffen: Ist es ihm wichtiger, Abby zurückzugewinnen, oder will er Stephanie dabei helfen, ein schreckliches Unrecht wieder gut zu machen …?


Meine Meinung:

Auch hier passt das Cover wunderbar zu der Reihe und ist ein absoluter Blickfang.

Stephanie war miir vorher schon total symphatisch und ich war sehr gesapnnt auf ihre Geschichte und ob sie Grants Herz erobern und für sich gewinnen kann. Die geschichte hat mnich wieder voll überzeugt und ich bin förmlich durchs Buch geflogen. Was Stephanie als junges Mädchen erleben musste,war weniger schön und ich fand es toll das sie nie aufgegeben hat für die Gerechtigkeit und Wahrheit zu kämpfen. Ein besonderes kleines Highlight war das tolle Ereignis während des Sturms. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Fazit: Von Buch zu Buch liebe ich diese Reihe immer mehr !

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

94 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

True North - Du bist alles für immer

Sarina Bowen , Wanda Martin
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 29.09.2017
ISBN 9783736306011
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
Immer wenn sie mich berührte, hatte ich das Gefühl, sie mehr zu lieben als alles andere auf der Welt

Lark Wainwright hat Schreckliches erlebt. Um Abstand zu bekommen, verbringt sie den Sommer auf der Farm der Familie Shipley - doch ihre Albträume begleiten sie bis nach Vermont. Ihr einziger Halt ist Farmarbeiter Zach. Völlig abgeschottet von der Außenwelt aufgewachsen fühlt sich der schüchterne Bio-Farmer auch nach vier Jahren auf dem Hof nicht wirklich angekommen. Jeder Tag ist eine Herausforderung, zu vieles ist neu für ihn, was für andere ganz normal ist. Und als Lark und Zach sich in einer Sommernacht näher kommen als geplant, spüren sie augenblicklich, dass sie ihre Vergangenheit nur gemeinsam hinter sich lassen können -

Meine Meinung:
Auf Teil drei dieser Trilogie war ich schon mega gespannt und hab senhsüchtig auf das Erscheinen gewartet und es dann sofort gelesen. Auch hier mag ich das Cover so gern und es kommt auch perfekt ohne Personen darauf aus.

Auf Zachs Geschichte war ich schon mega gespannt, weil mich von Anfang an interessiert hat, warum dieser Mann so ruhig ist und was dahinter steckt. Wie ich schon vermutet hatte, konnte dahinter nur etwas sehr trauriges stecken. Und so lag ich mit der vermutung auch richtig. Aber auch Larks Geschichte hat mich emotioanl sehr berührt und richtig geschockt. Beide passen perfekt zusammen und können einander helfen zu heilen und ein ganzes zu werden.

Dieses Buch war absolut gigantisch die Geschichte unglaublich. Ich hab sie fast in einem Rutsch durchgelesen.

Fazit: Für mich das beste und emotionalste Buch dieser Trilogie.Ich freu mich schon mehr von der Autorin zu lesen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

club, anführer, pure corruption, vergangenheit, liebe

Pure Corruption - Mit dir ins Licht

Pepper Winters , Stephanie Pannen
Flexibler Einband: 551 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 29.09.2017
ISBN 9783736303065
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

166 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

liebe, claire contreras, mit jedem wort von dir, liebesroman, kalifornien

Mit jedem Wort von dir

Claire Contreras , Sophie Wölbling
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 07.08.2017
ISBN 9783956496998
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

84 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

liebe, verlust, liebesroman, jugendliebe, arzt

Kein Tag mehr ohne dich

Claire Contreras , Nele Junghanns , Sophie Wölbling
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 05.12.2016
ISBN 9783956496301
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

familie, zukunft, vergangenheit, therapie, liebe

Wenn das Glück uns findet (Neuengland-Reihe 3)

Marie Force
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei HTJB, Inc., 25.07.2017
ISBN 9781946136183
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
Uber das Buch Die bewegende Fortsetzung von »Vergiss die Liebe nicht« und »Wohin das Herz mich führt« ? Band 3 der ersten Romanreihe der Bestsellerautorin Marie Force. Als Brandon O’Malley betrunken die Freundin seines Bruders Aidan belästigt, reißt seiner Familie der Geduldsfaden. Sie stellen Brandon vor die Wahl: Entzug oder Gefängnis, und Brandon begibt sich widerwillig in Behandlung. Während er in der Klinik ist, muss er sich den Geheimnissen und dem Groll stellen, die für seine Spirale in den Alkoholismus verantwortlich sind, und diese Enthüllungen haben einen großen Einfluss auf seine ganze Familie. Als er nach Hause zurückkehrt, um seinen Job bei O’Malley & Söhne wieder aufzunehmen, wird Brandon zunächst mit der Aufgabe betraut, ein Wohnhaus zu renovieren. Dabei lernt er die entzückende fünfjährige Mike kennen, die sein Herz im Sturm erobert, und auch ihre schöne Mutter Daphne lässt ihn alles andere kalt. Als die beiden plötzlich von ihrer geheimnisvollen Vergangenheit eingeholt werden, muss Brandon beweisen, dass er ein Mann geworden ist, auf den man sich verlassen kann …

Meine Meinung:
Nachdem Brandon im zweiten Teil äußerst negativ aufgefallen war, war ich wirklich sehr gespannt, was sich Marie Force für eine Geschichte für ihn ausgedacht hat. Diese war dann äußerst schockierend und sehr bewegend, jedoch konnte ich so besser nachvollziehen warum Brandon meinte, seine Probleme im Alkohol ertränken zu müssen. Schockierend jedoch, weil vieles hätte nicht sein müssen, hätte er sich seiner Familie gegenüber früher geöffnet und nicht so verschlossen. Mir hat sehr gut gefallen, dass sich die Autorin sehr intensiv und gewissenhaft mit dem Thema auseinander gesetzt und sehr präzise recherchiert hat. Das hat das Buch sehr realistisch gemacht und es kam alles sehr glaubwürdig und authentisch rüber.

Auch hier finde ich das Cover wieder sehr gut gewählt. Der Scvhreibstil der geschichte war sehr spannend und hat mich total gepackt. aus dieser reihe gefällt mir dieses Buch am besten und hat mich am meisten bewegt.

Fazit: Egal was sie schreibt, sie überzeugt mich auf ganzer Linie

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

95 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

wellington, polo, nacho figueras, liebe, jessica whitman

Die Wellington-Saga - Verlangen

Nacho Figueras , Jessica Whitman , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.09.2017
ISBN 9783734103742
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...

Antonia, die umwerfend schöne und uneheliche Tochter des berühmten Carlos Del Campo, war schon immer die Außenseiterin der Familie. Auch ihr großes Talent im Umgang mit Pferden half ihr bislang nicht, den Respekt des Del-Campo-Clans zu erlangen. Als sie den charmanten Lorenzo kennenlernt, findet sie endlich die Geborgenheit, die sie schon so lange sucht. Aber Antonias Vergangenheit bedroht ihr neugewonnenes Glück …

Band 3 der romantischen Wellington-Trilogie!

Meine Meinung:
Das Cover dieses Buches passt perfekt zu seinen zwei Vorgängern und gefällt mir sehr gut.
Auf Tonis Geschichte war ich schon sehr gespannt und hab mich schon riesig darauf gefreut. Sie war mir in den vorherigen Teilen schon sehr symphatisch und ich habe ihr eine eigene Geschichte sehr gegönnt.

Und was soll ich sagen? Sie hat mir von allen drei Geschichten am besten gefallen. Wie auch schon in den vorherigen Büchern lies sich die Geschichte locker und flüssig lesen. Es ist eine süße Liebesgeschichte , die mich sehr gefesselt hat. Eigentlich schade, dass die Reihe nun mit diesem Buch abgeschlossen ist. Ich fand das Setting dieser Trilogie ganz besonders, denn bedingt durch den Polosport, die Pferde und den Adel, war es doch mal was ganz anderes. Es hat mich vom ersten bis zum letzten Band voll überzeugt und ich bin sehr gespannt ob wir noch mal sowas tolles aus der Feder dieses Autors zu lesen bekommen.

Fazit: Ein sehr gelungener Abschluss !!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

betrüge, kinder, glück, krankheit, liebe

Zähl nicht die Stunden

Joy Fielding , Mechtild Sandberg-Ciletti , Kristian Lutze
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.02.2017
ISBN 9783442484218
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
Erfolg im Beruf, ein attraktiver Mann und eine reizende Tochter – Mattie Hart hat vieles, wovon andere nur träumen. Eines Tages jedoch erkennt sie, dass ihr Leben auf einer Lüge aufgebaut ist, denn ihr Mann betrügt sie seit Jahren. Mattie ist entschlossen, einen Neubeginn zu wagen, als das Schicksal auf grausame Weise zuschlägt. Plötzlich muss die junge Frau kämpfen: um ihren Mann, um ihr Glück und um ihr Leben ...


Meine Meinung:
Dieses Buch war ein spontanes Geschenk von meinem Mann. Ich war erst etwas skeptisch , da ich von der Autorin noch nichts gelesen hatte und mir dieses Buch wahrscheinlich nie in die Hände gefallen wäre. Also wollte ich abends nur mal kurz rein lesen um zu gucken ob es was für mich ist. Und was soll ich sagen? Ich hab angefangen und es hat mich sofort gepackt. Ich konnte gleich ins Buch eintauchen da der Schreibstil sehr angenehm war und ich unbedingt wissen wollte was wohl als nächstes passiert. Die Protagonistin ist schwer vom Schicksal getroffen.Erst wird sie von ihrem Ehemann betrogen und verlassen, erkrankt sie dann auch noch an einer schweren Krankheit. Zunächste will sie alles nicht wahrhaben bis sie emrkt, dass sie die Augen nicht vor der Realität verschliessen kann und sie nun das Beste aus allem machen muss.  Das Buch handelt auch von einem sehr ernsten Thema, welches sehr zwiegespalten gesehen wird. Ich persönlich konnte die Protagonistin in ihrem Falle verstehen und ihre Entscheidung gut nachvollziehen.

Fazit: Auch wenn das Buch sehr traurig war und mich sehr bewegt hat, fand ich das Buch sehr gelungen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

liebe

Herzensbrecher gesucht

Poppy J. Anderson
E-Buch Text: 152 Seiten
Erschienen bei null, 05.09.2017
ISBN B075F23RDX
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt :
Ein Mann ist so ungefähr das Letzte, was Maggie zu ihrem Glück braucht. Mit ihrem Sohn Nate, einem notorisch abwesenden Exmann, einem nervenden Chef und einem neurotischen Kater hat sie genug mit Männern zu tun. Ihre geringe Freizeit investiert sie lieber in Schaumbäder anstatt in Dates, zumal sie in einer osttexanischen Kleinstadt wohnt und auf Klatsch verzichten kann. Royce Carmichael kann auch darauf verzichten, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, immerhin ist er nach Hailsboro gekommen, um in Ruhe an seinem neuen Buch zu arbeiten und nicht gestört zu werden. Leider geht sein Plan nicht auf, da der kleine Quälgeist von nebenan ständig seinen Ball über den Zaun schießt und seine Aufmerksamkeit sucht. Auch dessen Mom Maggie scheint ein regelrechter Quälgeist zu sein, aber das findet Royce merkwürdigerweise sehr charmant.

Meine Meinung:
Zuersteinmal muss man sagen, dass man bei dem total süßen Cover richtig Lust auf Schokolade bekommt.
Ich liebe es immer wieder nach Halisboro zurück zu kehren, von den altbekannten Protagonisten zu lesen und so warte ich schon immer senhsüchtig auf Nachschub. Diese Kleinstadt mit ihren tollen Facetten, ihrer Bäckerei und deren Tratschtaten, einfach das ganze Flair, kann man nur lieben und vergöttern.

So war ich natürlich unheimlich gepannt auf dieses Buch und hab mich schon riesig gefreut wieder von Halisboro und seinen tollen Bewohnern zu lesen. Auch von diesem Buch und seiner Geschichte wurde ich nicht enttäuscht.

Ich liebe diese Kurzromane für zwischendurch. Durch den lockerleichten Schreibstil fliegt man förmlich durch die Geschichte und ehe man sich versieht ist das Buch leider schon zu Ende.

Die geschichte bhat mich sofort gepackt und auch die Protagonisten waren mir sofort symphatisch . Allen voran natürlich Nate der sich mit seiner Art in mein Herz gestohlen hat. Aber auch Maggie und Royce fand ich sehr überzeugend.

Fazit: Ein toller Kurzroman der einem einen gemütlichen Abend versüßt. Ich freu mich schon auf die nächste Geschichte aus Halisboro !!

  (1)
Tags:  
 
1361 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks