jfobg

jfobgs Bibliothek

3 Bücher, 2 Rezensionen

Zu jfobgs Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

40 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

roman, tagebuch, london, england, frankreich

Eines Menschen Herz

William Boyd , Chris Hirte
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 25.10.2008
ISBN 9783833305085
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.155)

2.176 Bibliotheken, 59 Leser, 22 Gruppen, 199 Rezensionen

tod, bücher, freundschaft, 2. weltkrieg, krieg

Die Bücherdiebin

Markus Zusak , Alexandra Ernst
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 07.09.2009
ISBN 9783442373956
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Durchgelesen, zugeklappt und weggelegt. Nicht, dass das Buch ganz schlecht wäre - aber es erzählte mir nichts, was ich nicht schon -zigmal so oder ähnlich gelesen hätte. Dass Tod der Erzähler ist - ja, das ist etwas Neues, ändert aber nichts daran, dass ich das Buch für reichlich überbewertet halte.
Am Rande bemerkt glaube ich nicht, dass 1939 ein Nicht-PG zum Pflegevater einer "Kommunistentochter" geworden wäre.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

tankstelle, 2011, epilepsie, herbert, deutschland

Die weiteren Aussichten

Robert Seethaler
Flexibler Einband: 314 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 08.03.2010
ISBN 9783442471720
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover war es, was mich anlockte. Nach wenigen Zeilen, stehend in meiner Lieblingsbuchhandlung gelesen, wusste ich, ja - das ist Liebe. Die hielt und hält auch an (was bei Liebe auf den ersten Blick nicht immer der Fall ist!). Diese herrlich-schrulligen Typen - denen der Autor spürbar seine ganz große Liebe schenkt, diese abgefahrenen Situationen, und vor allem: dieser herrlich zurückhaltend-komische, leicht alpenländisch verbrämte Erzählstil! Ganz groß ist das Buch, ist die Erzählkunst Seethalers in der tragisch-traurigen Szene der Geschichte.
Danke, Robert Seethaler!

  (7)
Tags:  
 
3 Ergebnisse