julijules

julijuless Bibliothek

9 Bücher, 2 Rezensionen

Zu julijuless Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

356 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 128 Rezensionen

bienen, roman, bienensterben, natur, hoffnung

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

38 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

usa, rassismus, klassiker, amerika, südstatten usa

Das Herz ist ein einsamer Jäger

Carson McCullers , Susanna Brenner-Rademacher , Susanna Brenner-Rademacher
Flexibler Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 18.12.2012
ISBN 9783257242249
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

36 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

diogenes, roman, william james sidis, leselust

Das Genie

Klaus Cäsar Zehrer
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes, 23.08.2017
ISBN 9783257069983
Genre: Romane

Rezension:

Um was es sich in diesem Buch handelt, wird schnell klar. Ein durch seine Erziehungsexperimente zum Hochintelligenten erzogene Boris Sidis versucht ein Leben zwischen Genie und Normalität zu führen. Aber es geht um noch viel mehr. Lässt man den Blick schweifen, findet man schnell Zusammenhänge mit der heutigen Pädagogik und Didaktik. Wie geht das Schulsystem mit Schülern außerhalb des Durchschnittes um? Wie beeinflusst uns unsere Erziehung? Wie und wo findet jeder in der Gesellschaft einen (und zwar seinen) Platz ohne dass die Menschlichkeit verloren geht? Darüber haben sich viele meiner Gedanken bei der Lektüre dieses grossartigen literarischen Textes von Klaus Cäsar Zehrer gedreht. Ein Buch, wodurch sich etwas in mir regt; wodurch ich zu beginne auch meine Sicht zu reflektieren. Großartig und vielseitig geschrieben, sehr gut strukturiert und äußerst charismatisch. Mein einziger Minuspunkt liegt an dem etwas langgezogenen Ende.

  (0)
Tags: diogenes, leselust   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

52 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

familie, britischer humor, roman, england, tod

Der Vater, der vom Himmel fiel

J. Paul Henderson , Jenny Merling
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes, 23.08.2017
ISBN 9783257069877
Genre: Romane

Rezension:

          In einer heruntergekommenen Industriestadt im Norden Englands verlaufen die Zeiten alles andere als ruhig. Durch den plötzlichen Tod ihres Vaters Lyle, finden die zwei zerstrittenene Söhne Billy und Greg wieder zu einander. Jedoch mit einigen Hürden und nicht ohne weitere Probleme. Immer mehr merkwürdige Geheimnisse der Familie lüften sich. Da fällt es natürlich nicht sehr einfach, sich wieder zu vetragen.
J. Paul Henderson, schon bekannt durch seinen Buchvorgänger "Letzter Bus nach Coffeeville" bleibt seinem hartnäckig Stil treu indem er Tiefgründiges mit Komik verbindet. Mich hat dies vor allem am Anfang des Buches nicht sehr überzeugt, so dass mein Wille bestand, es wieder wegzulegen. Ab dem zweiten Drittel des Buches entspringt dem Text jedoch ein Funken der es in einer gewissen Art und Weise liebenswert macht. Meine Abneigung gegen den schnellen Schreibstil, der teilweise überrumpelnd wirkt und durch die hinzukommende Komik, die den Text als einen "einfachen" erscheinenden lässt, hat sich teilweise gewandelt. Dies lag vor allem an der Rahmengeschichte des Familienzusammenhalts, welche mich doch etwas beeindruckt hat. Ab und an konnte auch ich mir einen kleinen Schmunzler nicht verkneifen.

Schreibstil und Sprache haben mich in diesem Buch leider nicht überzeugt. Es wirkte alles etwas starr und schwerfällig. Die Personencharakteristika waren jedoch gut durchdacht. Die Idee der Geschichte existiert an sich natürlich schon in der Literatur, wurde hier aber auf eine sympathische Art und Weise umgesetzt.


       

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

alkohol, junger erwachsener

Träumen

Karl Ove Knausgård , Paul Berf
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei btb, 10.07.2017
ISBN 9783442715268
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(369)

577 Bibliotheken, 9 Leser, 4 Gruppen, 62 Rezensionen

barcelona, spanien, liebe, krankheit, carlos ruiz zafón

Marina

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.03.2013
ISBN 9783596512768
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

298 Bibliotheken, 20 Leser, 0 Gruppen, 85 Rezensionen

barcelona, spanien, zafón, carlos ruiz zafón, friedhof der vergessenen bücher

Das Labyrinth der Lichter

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Fester Einband: 944 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 16.03.2017
ISBN 9783100022837
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.728)

3.470 Bibliotheken, 43 Leser, 6 Gruppen, 76 Rezensionen

barcelona, bücher, spanien, liebe, roman

Der Schatten des Windes

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.03.2013
ISBN 9783596196159
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

40 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

norwegen, alkohol, sex, teenager, 80er

Leben

Karl Ove Knausgård , Ulrich Sonnenberg
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei btb, 14.12.2015
ISBN 9783442713066
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 
9 Ergebnisse