kassandra1010s Bibliothek

1.742 Bücher, 1.227 Rezensionen

Zu kassandra1010s Profil
Filtern nach
1742 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

41 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

1930er jahre, 1937, affären, edward, ehe, elizabeth jane howard, england, erziehung, familiendrama, familiengeschäft, familiengeschichte, familiensaga, familien-saga, flucht, handel

Die Jahre der Leichtigkeit

Elizabeth Jane Howard , Ursula Wulfekamp
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.07.2018
ISBN 9783423146821
Genre: Romane

Rezension:

Mit „Die Jahre der Leichtigkeit“ führt uns Elizabeth Jane Howard in den Süden Englands in die Jahre vor Kriegsbeginn.

Die reiche und bodenständige Familie Cazalet verbringt dort auf dem Land ihre Sommer. Während die drei Brüder nach und nach das Geschäft von Brig übernehmen, kümmern sich die Ehefrauen um den Haushalt. Von Nannys und Hauslehrerin begleitet findet auch die große Anzahl an Kindern eine Beschäftigung.

Doch die Zeit scheint im Umbruch. Chamberlain versucht, mit Deutschland Frieden zu schließen und der Familie steckt noch der letzte Krieg in den Knochen. Obwohl das Idyll nicht schöner sein könnte, trägt fast jedes Familienmitglied, ob Kind oder Erwachsener, ein kleines Geheimnis mit sich. Erst der drohende Krieg bringt alle wieder enger zusammen und sorgt für die eine oder andere Überraschung.

Wer auf Downton Abbey steht, wird diese Familie einfach lieben. Man überwindet mit diesen Familienmitgliedern Ehekrisen, Liebesaffären und fühlt die aufkommende Sorge des anstehenden Krieges.

Ein gelungener erster Teil der fünfteiligen Cazalet-Saga.

  (2)
Tags: 1920, affären, ehe, england, familiendrama, familiengeschäft, familiensaga, flucht, handel, heirat, high society, kinder, krieg, nazis, reichtum, reise, sehnsucht, upper-class, weltkrieg   (19)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

delfine, haie, meer, ozean, robert hofrichter, schützenswert, überleben, umweltschutz, wale, weltmeere

Im Bann des Ozeans

Robert Hofrichter
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Gütersloher Verlagshaus, 26.03.2018
ISBN 9783579086781
Genre: Sachbücher

Rezension:

Starten Sie mit Robert Hofrichter eine Expedition in die Wunderwelt der Tiefe. Ich liebe Dokumentationen über das Meer, die Südsee und über außergewöhnliche Meeresbewohner und war erstaunt, dass sich diese wunderbare „Unterwelt“ auch zwischen zwei Buchdeckeln mit Begeisterung erzählen lässt.

Hofrichter versteht es geschickt den Leser mit der Geburt der Ozeane über die Physik dieses Wunderwerks in die Welt der Meerestiere eintauchen zu lassen. Mit viel Witz und natürlich auch dem Fachwissen begleiten wir Kuriositäten der Meere, magische Baumeister und Filmstars hinweg zu den Ursprüngen.

„Im Bann des Ozeans“ mahnt von der Empfindlichkeit dieser faszinierenden Meereswelt, lässt den Leser aber nicht mit einem schlechten Gewissen zurück. Mit zahlreichen Bildern und kleinen eigenen Erlebnissen des Forschers steigt man hinab in die Tiefe zu uns unbekannten Welten, die längst noch nicht gänzlich erforscht sind.

Man taucht ein in die unbekannte Welt der großen Ozeane und ist erstaunt, wie wenig man eigentlich über dieses so schützenswerte Stück unserer Erde weiß.

  (1)
Tags: delfine, haie, meer, ozean, robert hofrichter, schützenswert, überleben, umweltschutz, wale, weltmeere   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

england

Wuthering Heights

Emily Brontë
E-Buch Text: 404 Seiten
Erschienen bei null, 30.03.2011
ISBN B004UJAOLM
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wir sehen dich: Thriller

Stephanie Marland
E-Buch Text: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, 31.08.2018
ISBN 9783423434638
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

amerika, berlin, flucht, hoffnung, juden, krieg, liebe, militär, nazis, oldtimer, schwangerschaft, sehnsucht, sex, vergangenheit, wiedersehen

Die letzten Stunden des Sommers: Roman (Die East-Coast-Reihe 4)

Beatriz Williams
E-Buch Text: 576 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Verlag, 23.07.2018
ISBN 9783641194994
Genre: Sonstiges

Rezension:

Pepper Schyler hat ein schwerwiegendes Problem. Schwanger von einem namhaften Washingtoner Politiker flieht sie von dessen Anwälten, die sie um ihr ungeborenes Kind berauben wollen.

Auf der Flucht wird sie von Annabelle gerettet, die ihr ihren stattlichen Oldtimer abkauft und sie somit zumindest finanziell vor dem Ruin bewahrt.

Sie lädt Pepper zu sich ein und die Geschichte um Annabelle, der amerikanischen Jüdin beginnt.

Kurz vor Ausbruch des zweiten Weltkrieges verliebt sich die junge und unbescholtene Annabelle in den jungen Stefan, den sie nach einem Kugelhagel auf dessen Yacht verarztet und sich unsterblich verliebt.

Die Affäre währt nur kurz, endet mit einem gebrochenen Herzen und einer unverhofften Schwangerschaft.

Gerettet wird Annabelle von Johann von Kleist, einem deutschen Militär und Adligen, der dem Witwertum mit der begabten Annabelle entfliehen will und ihr eine unbeschwerte Zukunft und einen Vater für das uneheliche Kind verspricht.

Als in Deutschland Hitler seine Pläne umsetzt erfährt Annabelle von Stefans Vergangenheit und muss trifft eine weittragende Entscheidung.

Ein wunderbarer Roman über zwei Frauen, die sich über eine Generation hinweg so ähnlich sind und ihresgleichen suchen und schließlich finden.

Mit Pepper erleben wir eine wagemutige junge Frau, die das Leben schon längst verstanden hat und in Annabelle eine Frau, für die Liebe und Familie einfach alles bedeutet und hinweg über die Trümmer Deutschlands, einer versagten Liebe und einem unverhofften Wiedersehen sich endlich der Vergangenheit stellen kann.

  (0)
Tags: amerika, berlin, flucht, hoffnung, juden, krieg, liebe, militär, nazis, oldtimer, schwangerschaft, sehnsucht, sex, vergangenheit, wiedersehen   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Herland

Charlotte Perkins Gilman
Flexibler Einband: 126 Seiten
Erschienen bei Createspace, 12.11.2009
ISBN 9781449597542
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

deutsch, historischer roman, roman

Alligatoren: Roman

Deb Spera
E-Buch Text: 376 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 03.09.2018
ISBN 9783959677882
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

Cloudfänger - Für immer jetzt

Carolin Elizabeth Talbot
E-Buch Text: 171 Seiten
Erschienen bei null, 17.02.2018
ISBN B079WQKMFY
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

abenteuer, alkohol, behandlung, date, erste liebe, feminismus, freundschaft, high school, hoffnung, jungs, kinder- und jugendliteratur, liebe, medikamente, partys, spinster club

Spinster Girls – Was ist schon normal?

Holly Bourne , Nina Frey
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.07.2018
ISBN 9783423717977
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Was ist schon normal? Diese Frage hat sich ja schon jeder einmal gestellt und man sollte sie sich auch ab und an noch regelmäßig stellen.

Evelyn allerdings, scheint jenseits von Normal zu sein. Frisch aus einer langanhaltenden Zwangsstörung hat sie es endlich wieder zur Schule geschafft und kämpft dort alltäglich gegen ihre Sucht.

Ihr gelingt es neue Freundschaft mit Lottie und Amber zu schließen, begibt sich trotz Bedenken ihrer Therapeutin Sarah auf Dates und endet in einem Desaster.

Aber was wäre das Leben eines Teenagers, wenn er daraus nicht lernen würde? Doch Evie vergisst den ersten Typen und steigt gleich ins nächste Abenteuer und trifft auf Oli, der ihr erschreckenderweise den Spiegel offen und ehrlich vorhält. Gedrängt von der verzweifelten Suche nach der Liebe und dem so heilenden geliebtwerden missachtet Evie alle Warnhinweise und Selbstbeobachtungen.

Einzig Lottie und Amber, die den Club der Spinster-Girls gründen und von nun an für den reinen Feminismus kämpfen, helfen Evie mehr als einmal unbekannter Weise aus dieser bitteren Falle des Selbstzweifels.

Holly Bourne hat mit „Spinster Girls“ und dem ersten Teil – Was ist schon normal – eine wunderbare Trilogie über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens geschaffen. Begleitet von Evie sieht man nunmehr Menschen mit Zwangsstörungen aus einem ganz anderen Licht und es macht einem einfach, den wahren Menschen dahinter zu erkennen.

Man fiebert mit Evie durch die Kapitel, hofft inständig, dass das nächste Date ein Volltreffer wird und denkt gerne an die eigene Zeit der Dates und schrecklichen Partys zurück. Mit ihren Freundinnen Lottie und Amber hält das Thema Feminismus endlich Einzug in unsere Jungendzimmer zurück!

Ich freue mich auf den nächsten Teil!

  (2)
Tags: abenteuer, alkohol, behandlung, date, erste liebe, feminismus, freundschaft, high school, hoffnung, jungs, liebe, medikamente, partys, spinster club, zwangsstörungen   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

5 sterne, arbeit, burnout, glück, glücksgesetze, krankheit, krank sein, leben, ratgeber, sachbuch, selbstreflexion, stress, überarbeitung, unglück, ungluecklich

Schnell und sicher ins Burnout

Uma Ulrike Reichelt
Flexibler Einband: 182 Seiten
Erschienen bei dielus edition, 06.11.2017
ISBN 9783981892840
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wie gelingt es einem im Alltag Stress abzubauen und Lebensglück aufzubauen? Diese Frage stellte sich Uma Ulrike Reichelt selbst nach einer schweren Krise. Daraus entstand dieser Ratgeber, der es dem Leser leicht macht, sich selbst in diversen Skalen des Glücks einzuordnen.

Mit den 5 Glücksgesetzen startet man in das eigene Ich. Klare Verhaltensregeln, das Aufzeigen von klassischen Abwärtsspiralen und einfache Strategien für den Weg in ein entspanntes Leben lesen sich leicht, sind klar erkennbar und sicherlich findet man sich wieder.

Lernen Sie, über sich selbst zu lachen, sich entspannt zurückzulehnen und den Kampf gegen den Stress anzutreten.

Ein gelungener Ratgeber, der die richtige Mischung an Wissenschaft, Selbsterprobung und einem klaren Aufgabenziel für den Leser mit sich bringt.

  (1)
Tags: abbauen, arbeit, burnout, entspannen, erleben, glück, glücksgesetze, krankheit, krank sein, leben, ratgeber, stress, überarbeitung, unglück, ungluecklich   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

abenteuer, betrachtung, bilder, biologie, entdeckung, fotoband, fotobuch, gartenteich, hornisse, insekt, insekten, marienkäfer, metarmorphose, rasterelektronenmikroskop, wandlungskünstler

Wandlungskünstler. Die geheime Erfolgsgeschichte der Insekten.

Veronika Straaß , Claus-Peter Lieckfeld , Oliver Meckes , Nicole Ottawa
Flexibler Einband: 120 Seiten
Erschienen bei Dölling u. Galitz, 27.04.2018
ISBN 9783862180875
Genre: Sonstiges

Rezension:

Alles begann mit einem Gartenteich! Nicole Ottawa und Oliver Meckes betrachten ihren Gartenteich mit dem Rasterelektronenmikroskop und gemeinsam mit der Biologin Veronika Straaß und dem Journalisten Claus-Peter Lieckfeld entstand daraus ein wunderbarer Fotoband über unsere heimischen Insekten.

Metamorphose, ein scheinbar schneller und unkomplizierter Schritt für Insekten entpuppt sich unter dem Mikroskop als wahres Kunstwerk. Die Autoren und Bildkünstler zeigen mit ihren Aufnahmen eine phantastische Wiedergeburt.

Nahaufnahmen von Schmetterlingsrüsseln, dem so geliebten Marienkäfer, der allseits bekannten Hornisse und vielen anderen bekannten Insekten zeigen dem Leser die erstaunlichen Verwandlungen dieser kleinen und teilweise unscheinbaren Insekten.

Den Autoren ist ein wirklich phantastisches Buch über die Kunst der Natur gelungen, sich neu zu erschaffen. Großzügig und wundervoll bebildert, mit ausreichenden Hinweisen zu jedem Insekt und vom historischen Beginn bis hin zu heutigen ultramodernen Forschungsmethoden erhält man als Leser einen Überblick über viele bekannte Insekten, die am hauseigenen Gartenteich wahre kleine Wunder vollbringen.

Ein fantastischer Fotoband, ein ausgiebiges Lehrbuch und eine wunderbare Reise zu den kleinsten Arten in unserer unmittelbaren Umgebung.

  (0)
Tags: abenteuer, betrachtung, bilder, biologie, entdeckung, fotoband, fotobuch, gartenteich, hornisse, insekt, insekten, marienkäfer, metarmorphose, rasterelektronenmikroskop, wandlungskünstler   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

andreas suchanek, das echo des schreis, dynastie, dynastien, ein m.o.r.d.s-team, ein rennen gegen die zeit, eltern, ermittlung, fall, fanatsie, finale, freundschaft, gefangen, graf, mord

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 4 - Das Echo des Schreis

Andreas Suchanek
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 18.04.2018
ISBN 9783958342798
Genre: Romane

Rezension:

Dem Mörder muss endlich das Handwerk gelegt werden. Doch Mason, Olivia und Randy sowie Danielle stehen vor einem großen Rätsel. Während die vier noch an einer Strategie feilen schlägt der Mörder erneut zu. Er hat ein klares Ziel vor Augen! Randys Schicksal, er findet den entscheidenden Hinweis auf einem alten Foto, ist somit besiegelt. Doch der Täter begeht von Hochmut getrieben einen fatalen Fehler.
Im finalen Teil rückt auch das alte Ermittlungsteam und somit die Freunde der toten Marietta wieder enger zusammen. Die eigenen Kinder sind in tödlicher Gefahr und deren Spürsinn brachte bisher mehr ans Lichts als der Graf und die Dynastien von Barrington Cove es jemals geahnt hätten.
Mit viel Kreativität und einer erstaunlichen Menge an begnadeten sowie einfallsreichen Helfern lösen die Vier so ungewöhnlichen Freunde ein Geheimnis nach dem anderen um den Mord an Marietta bis der Mörder zu seinem letzten Schlag ausholt.
Barrington Cove, diese kleine scheinbar zauberhafte amerikanische Kleinstadt zeigt sich im Finale von seiner schlimmsten Seite. Machtgerangel, Korruption und Geld regieren die Kleinstadt mit dem großen Ziel, dass der Mord an Marietta King niemals aufgeklärt wird. Doch weder die Dynastien noch der Graf rechnen mit Olivia, Mason, Randy und Danielle.
Eine fantastisch spannende Krimiserie, die ein klares Motto hat: wahre Freundschaft und ein klares Ziel vor Augen überdauern alles!

  (2)
Tags: amerika, dynastien, eltern, freundschaft, gefangen, geheimnisse, geld, gier, heimkehr, hilfe, hoffnung, killer, kleinstadt, komplott, liebe, macht, mord, teenager, vergangenheit, zukunft, zurück   (21)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

balkon, bärlauch, garten, gesund, grüne kraft, knoblauchrauke, kochbuch, kochen, kräuter, kräuterrezepte, lehrreich, rezepte, sachbuch, unkraut, wildkräuter

Wildkräuter aus Topf und Garten

Heide Bergmann , Ulrike Armbruster
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Verlag Eugen Ulmer, 08.03.2018
ISBN 9783818602666
Genre: Sachbücher

Rezension:

Was wächst da eigentlich so genau an Wildkräutern in meinem Garten? Die Frage habe ich mir schon öfter gestellt. Nach einer Kräuterwanderung im Pfälzer Wald fand ich zwar einiges tatsächlich in meinem Garten vor, aber wie hießen die nochmal und wozu kann man sie nutzen?

Mit Ihrem neuen Buch „Wildkräuter aus Topf & Garten“ vermitteln die beiden Autorinnen ihr Wissen gezielt, mit Tipps und Tricks zum Anbau, Pflege und natürlich auch mit wundervollen und leckeren Rezepten.

Über den Anbau, die Pflege bis hin zur korrekten Ernte finden wir die gängigsten 30 Kräuter, einige bekannt wie der Bärlauch aber auch Vogelmiere als wirklich neue Entdeckung.

Besonders gut gefallen hat mir nochmal die Aufteilung in die Jahreszeiten, den genauen Erntezeitraum sowie die kleinen und feinen Tipps für die anschließende Nutzung.

Bei Gundermann und Knoblauchrauke war ich über den Geschmack und die Einsatzmöglichkeiten sehr erstaunt und jetzt auch überzeugter „Nutzer“. Mit wirklich hübschen und aussagekräftigen Bildern wird einem das Nachkochen der Rezepte erleichtert. Mit Register sowie Rezeptverzeichnis findet man sich schnell und einfach im Buch zurecht.

Ein rundum gelungenes und sehr informatives Buch über altbekannte und neue Wildkräuter, die Lust auf mehr machen!

  (1)
Tags: bärlauch, gänseblümchen, garten, gartenabenteuer, genießen, grüne kraft, knoblauchrauke, kochen, pflege, rezepte, topf, wildkräuter   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

biografie, damaskus, deutschland, einblicke, einreise, erzählen, exilautor, exilliteratur, flucht, gastfreundschaft, geschichten, gewalt, hass, rafik schami, syrien

Ich wollte nur Geschichten erzählen

Rafik Schami , Wolfgang Berger
Audio CD
Erschienen bei steinbach sprechende bücher, 30.09.2017
ISBN 9783869743028
Genre: Biografien

Rezension:

 Ein Hörbuch der ganz besonderen Art. Mit der Kunst des Erzählens entwaffnet Rafik Schami jeden bösen Gedanken.

Mit seiner Landung in Frankfurt im Jahr 1971 beginnt die Erzählung über sein bisheriges Leben. Auf der Flucht vor dem Regime und irgendwie auch vor einem kleinen Teil vor sich selbst begibt er sich nach Deutschland. Bepackt mit einem riesigen Stapel Papier, seinem wichtigsten Hab und Gut, gelingt es ihm nach und nach Fuß zu fassen in einem Land, was so völlig fremdartig und so ganz anders ist als seine Heimat Syrien.

Als Exilautor erzählt er uns kleine Erlebnisse, seine Hoffnungen und seine nie endenden Träume von einer guten Welt, in der alle Menschen ein Daseinsrecht und das Recht auf wiedergewonnen Träume haben.

Wer mehr Einblick hinter den so bekannten und doch so scheuen Autor erhalten will, hat sich genau richtig für dieses Hörbuch entschieden.

Gelesen von Wolfgang Berger, gelingt es dem Verlag erneut, einem Autor eine passende Stimme zu verleihen, die uns auf das Schicksal vieler Menschen und auf deren Träume aufmerksam macht.

 

  (0)
Tags: ausreise, autor, einblicke, einreise, erzählen, flucht, geschichten, gewalt, hass, krieg, rache, rafik schami, syrien   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

betrug, buchanan, familie, familienroman, geheimnis, geheimnisse, gewissen, liebe, lügen, manipulation, mutter-tochter, schicksal, schuld, schwestern, trauer

Die Mitternachtsschwestern

Tracy Buchanan , Hanne Hammer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.02.2018
ISBN 9783734104220
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

41 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

ärzte ohne grenzen, äthiopien, bäckerei, campos, erbe, erbschaft, geheimnis, liebe, mallorca, neuorientierung, roman, schicksal, schwestern, tod, vergangenheit

Die Insel der Zitronenblüten

Cristina Campos , Michaela Meßner
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.03.2018
ISBN 9783734104336
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

44 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

alleinerziehende mutter, bauernhof, familie, freundschaft, glück, heimat, idylle, liebe, münchen, nachbarschaft, neuanfang, pflegestelle, roman, rorezepte;, vergangenheitsbewälltigung

Barfuß im Sommerregen

Angelika Schwarzhuber
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.03.2018
ISBN 9783734105531
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

94 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

abenteuer, freundschaft, havanna, journalismus, journalistin, karibik, karriere, kuba, lebensfreude, lebensgefühl, liebe, münchen, reise, roadtrip, road trip

Mit Hanna nach Havanna

Theresia Graw
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.02.2018
ISBN 9783734104404
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Rock'n'Love (Ein Rockstar-Roman) (Die Rockstar-Reihe )

Teresa Sporrer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.01.2018
ISBN 9783551316653
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

maly

Der Duft des Weißen Salbei

Rebecca Maly
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 27.02.2017
ISBN 9783492500289
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

abenteuer, amerika, freiheit, hoffnung, land, macht, regierung, reise, tourist, überleben, übermacht, usa

Die Amerikafalle

Martin Amanshauser
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 01.03.2018
ISBN 9783218011112
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wir lieben sie, wir hassen sie. Nichts spaltet einen Menschen so sehr wie die USA. Ich kann mich Martin Amanshauser nur anschließen und stelle mir bei meinen Besuchen dort vor, das Barak Obama immer noch der Präsident dieser ach so großen Nation ist.

Mit „Die Amerikafalle“ hat Martin Amanshauser eine wunderbare Lektüre geschaffen, die sich nicht als Reiseführer, sondern als „Amerika-Versteher“ versteht.

Wie ticken die Amerikaner und wie gelingt es ihnen in den wirklich schwierigsten und abwegigsten Situationen immer freundlich zu bleiben? Warum herrschen dort In- und Outdoor so derart unterschiedliche Temperaturen und was um Gottes Namen will uns Trump eigentlich vormachen?

Mit einer Engelsgeduld und feiner gezielter Aufmüpfigkeit macht sich Amanshauser auf in die dunkle und unverkennbare Welt des großen Amerikas, durch Touristenmagnete, fernab von Highways und auf einen Unicampus, für den es sicherlich mehr Verhaltensregeln gibt, als unsere Gesetzbücher Paragraphen hat.

Mit viel Freude habe ich mich in diesem Buch wiedergefunden. Dank eines Trips quer durch Florida, den Rentner- und Touristenstaat Amerika haben wir uns nach Kalifornien gewagt. Auch hier quer durch den Staat lernt man die scheinbare Leichtigkeit des Lebens, wie nett und höflich andere Menschen sein können und wo man stets den besten Burger bekommt.

Zurück in Good old Germany packt einen kurz nach der Landung die Sehnsucht nach den unendlichen Weiten und dem Übermaß an Freiheit bis einen die ersten Tweets des amtierenden Präsidenten wieder in die Realität zurückholen.

  (2)
Tags: abenteuer, amerika, freiheit, hoffnung, land, macht, regierung, reise, tourist, überleben, übermacht, usa   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

châteaus, erbe, frankreich, geld, gier, gift, giftmord, große lage, habgier, hälelkrimi, hörbuch, krimi, liebe, marathon, wein

Château Mort

Alexander Oetker , Frank Arnold
Schallplatte: 1 Seiten
Erschienen bei Audiobuch, 20.03.2018
ISBN 9783958620452
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Alles könnte so beschaulich sein. Erstklassiger Wein, ausgezeichnete Lagen und alte ehrwürdige Gemäuer in Familienbesitz. Doch der Kampf um gut erzeugten und besonders hochklassigen Wein ist hart.

Lucs Freund Richard bekommt das am eigenen Leib zu spüren. Er muss erweitern um an bessere Lagen zu kommen, aber geht man dafür über Leichen?

In Aquitaine, geplagt von einer fast schon unmenschlichen Hitzewelle, steht er alljährliche Marathon durch die Gärten der schönsten Châteaus bevor und Luc, Pariser Kommissar auf Heimaturlaub hat es gleich mit zwei vergifteten Läufern zu tun. Während der Präfekt gerettet werden kann, stirbt sein tags zuvor neu gewonnener Freund und Verkäufer eines altehrwürdigen Châteaus.

Die Ermittlungen sind mühsam. Den Einblick hinter die Fassade der scheinbar Schönen und Reichen, der wahren Verhältnisse in den Châteaus und die vermeintliche Beziehung zu Anouk, der hübschen Kollegin macht es Luc nicht leicht.

Mit Château Mort hat Alexander Oetker einen klassischen Lokalkrimi erschaffen, der äußerst gut recherchiert dem Hörer einen guten Einblick in die heutige Welt des Weines vermittelt und dabei natürlich nicht die Landschaft, Umgebung und die feinen Eigenheiten der Menschen im Médoc auslässt.

Frank Arnold vermittelt dem Lokalkrimi mit seiner Stimme die notwendige Spannung und überzeugt gekonnt als Meister seines Fachs.

Ich bin gespannt auf den nächsten Fall!

  (0)
Tags: châteaus, frankreich, geld, gier, gift, giftmord, große lage, krimi, lagen, liebe, lokalkrimi, macht, marathon, medoc, rotwein, wein   (16)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

amazonas, äquator, flucht, gerechtigkeit, guatemala, hass, indianer, indios, inka, killer, krankheit, mord, mörder, rache, ranch

Äquator

Antonin Varenne , Michaela Meßner
Fester Einband: 340 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 19.03.2018
ISBN 9783570103401
Genre: Romane

Rezension:

Pete Ferguson flieht mit seinem kleinen Bruder Oliver als Deserteur quer durch Amerika, bis seine Vergangenheit ihn einholt. Die Flucht, sein scheinbar einzig wahrer Lebensunterhalt, gelingt ihm ein ums andere Mal.

In Nebraska verflucht er die neuen Siedler und findet Anschluss an einen Bisonjägertrupp um auch hier erneut für seine Überzeugung einstehen zu müssen. Sein erbitterter Gerechtigkeitssinn macht ihn erneut zum Mörder und treibt ihn weiter in den Süden, gejagt von den Weißen, gehasst von den Indianern, bis nach Guatemala.

Als Spielball eines Schriftstellers und dessen Versuch, dieses geschundene Land zu retten, trifft er auf eine Verbündete. Maria, die Xinca-Indio-Frau, die zu gleichen Teilen wie Pete den Hass in sich trägt, schließt sich ihm an. Mit einer verwunschenen Vorstellung treten die beiden gemeinsam Petes letzte Reise an. Dem Ziel, die Mitte von Petes Tätowierung, am Äquator angekommen, scheint die Flucht aber auch das Leben ein Ende gefunden zu haben.

Antonin Varenne hat mit Pete Ferguson einen Mann der Gerechtigkeit erschaffen, der in der heutigen Zeit nur schwer zu finden ist.

Mit unstillbarem Hass, ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn und einer Barmherzigkeit schließt man Pete und auch Maria in sein Herz und hofft inständig, dass Beide ihre Erlösung finden werden, auch wenn man den Verlauf der „wahren“ Geschichte kennt.

Mit wunderbaren Sätzen wie „mein Herz gehört zur Hälfte ihm. Jeder zweite Schlag habe er für ihn aufgespart“ und „Es ist schwer, ihn Schönheit zu Sterben“ fliegt man mit Pete und seinem Mustang Reunion über die Prärie hinweg in die endgültige Freiheit.

  (2)
Tags: amazonas, äquator, flucht, gerechtigkeit, guatemala, hass, indianer, indios, inka, killer, krankheit, mord, mörder, rache, ranch, sehnsucht, suche, überleben, überlebenskampf, western   (20)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

bauarbeiter, berlin, dorf, dorfleben, eltern, familie, freundschaft, fussball, großstadt, heimat, hoffnung, kaff, kleinstadt, rückkehr, sehnsucht

Das Kaff

Jan Böttcher
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 09.03.2018
ISBN 9783351037161
Genre: Romane

Rezension:

Micha Schürtz kehrt als Bauleiter eines bescheidenen Bauträgerprojektes in sein altes kleines Heimatdorf zurück. Als Untermieter zieht er bei seinem alten Schulfreund Greg in dessen Kleinstadthaus und bereut es sofort. Aus Langeweile treibt es ihn abends auf den örtlichen Fußballplatz und dort in die Arme seines ehemaligen Mitspielers, der ihn gleich als Jugendtrainer verpflichtet.

 

Misstrauen legt sich über das Dorf, das Bauprojekt gestaltet sich als schwierig und Micha selbst macht es seinem Gegenüber auch nicht gerade leicht. Sein Bruder gibt sich ihm als Dorfchronist überlegen und seine Schwester wirft ihm die lange Abwesenheit und die Ferne Berlins vor.

 

In der Vergangenheit hängen geblieben, trifft er auf Carla, die eine seiner geplanten Wohnungen bezieht und erstmals sieht er in Tobi, Carlas Sohn, die Lösung seines Problems. Dieser bringt ihn erst auf die Palme, dann auf die entscheidende Probe.

 

Jan Böttcher hat mit „Das Kaff“ einen verblüffenden Roman geschaffen, in dem man sich öfters wiederfindet als einem lieb ist.

 

Was rückständig, langweilig und öde als Kaff daher kommt, entpuppt sich als die Heimat und scheinbare Geborgenheit, die man vielleicht auch nach jahrelanger Suche nicht gefunden hat.

 

Eine Rückkehr zum eigenen Ich scheint in uns Menschen doch so tief verwurzelt zu sein, dass man sich nur schwer dagegen wehren kann.

  (2)
Tags: abenteuer, bauarbeiter, berlin, dorf, eltern, familie, freundschaft, fussball, großstadt, heimat, hoffnung, kaff, rückkehr, sehnsucht, wiederkehr, wiedersehen   (16)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

53 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

charles d'anjou, glaube, historisch, historischer roman, italien, konradin von hohenstaufen, krieg, liebe, löwenblut, ludwig der strenge, mittelalter, mittelteralter, papst, roman, staufer

Löwenblut

Monika Pfundmeier
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 14.02.2018
ISBN 9783744874755
Genre: Historische Romane

Rezension:

Was wäre ein historischer Roman ohne Machtgerangel, dem Glaubenskonflikt und einer aufflammenden Liebe?

Während Konradin damit beschäftigt ist, sein Reich zu vergrößern, bzw. überhaupt zusammenzuhalten, doch sein Wille ist groß und als letzter Staufer weiß er um seine Bedeutung.

Doch Ränkespiele, Rache und tiefer Hass sind seine Gegner, die schon längst die Fäden für sein Spinnennetz gewoben haben.

Fernab des Kriegsschauplatzes kämpfen die Anhänger Konradins mit dem christlichen Glauben, versprochenen und aufgelösten Ehen sowie unbändiger Liebe, die einige Seiten neben dem Kriegsschauplatz füllen.

Natürlich muss man die richtige Mischung zwischen der rein historischen und gut recherchierten Geschichte sowie dem Erzählfaktor und dem Lesegeschmack, bzw. Lesegenuss treffen.

Mir war es teilweise zu romantisch und die Nebenstränge gingen mir zu sehr ins Detail.

Dennoch bewundere ich den Mut, sich ins historische Metier zu wagen, ausgezeichnet gut zu recherchieren und einen Mehrteiler zu Buche zu bringen.


  (2)
Tags:  
 
1742 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.