kassandra1010s Bibliothek

1.788 Bücher, 1.272 Rezensionen

Zu kassandra1010s Profil
Filtern nach
1788 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

13 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

"spannung":w=1,"thriller":w=1,"drogen":w=1,"action":w=1,"geheimdienst":w=1,"terrorismus":w=1,"waffen":w=1,"attentat":w=1,"spion":w=1,"marokko":w=1,"terroranschlag":w=1,"dynamik":w=1,"saladin":w=1,"gabriel allon":w=1,"islamischer terror":w=1

Der Drahtzieher

Daniel Silva , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.10.2018
ISBN 9783959672078
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Weltsalon

Christina E. Zech
Fester Einband: 248 Seiten
Erschienen bei Goldegg Verlag, 01.10.2018
ISBN 9783990600764
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"liebe":w=1,"krieg":w=1,"kampf":w=1,"macht":w=1,"zukunft":w=1,"überleben":w=1,"gier":w=1,"fiktion":w=1,"rebellion":w=1,"wächter":w=1,"erwartungen":w=1,"weltherrschaft":w=1

Last Haven – Die Liga der Mutigen

Lisbeth Jarosch
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2018
ISBN 9783492501712
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Im zweiten Teil der Trilogie ist die Revolution mitten im Gange. Während Aida noch auf den endgültigen Frieden hofft, spaltet sich eine Gruppe Rebellen ab. Die Liga der Mutigen sabotiert die Friedensmission der neuen Regierung wo sie nur kann und deren Macht reicht bis in die höchsten Kreise. Aida beschließt mit ihren Freunden die Liga der Mutigen zu unterwandern. Im Auftrag des neuen Regenten soll sie für die übrigen Menschen in Last Haven endlich eine Zukunft zu finden.

Aida bezieht offen Stellung und muss feststellen, dass sie mehr Feinde als Freunde hat. Besorgt und unter strenger Beobachtung gibt sie im Ausbildungslager der Wächter ihr Bestes.

Während das Volk leidet und die Liga der Mutigen immer mehr Anhänger finden, kommt es erneut Verhaftungen, Morden und weiteren Anschlägen. Ein Plan muss her, doch wer ist nun Freund und wer der Feind?

Im Zwiespalt zwischen der Macht, einer unbändigen Sehnsucht nach einer besseren Welt und einem zarten Hauch von Liebe muss ich Aida erneut entscheiden.

Lisbeth Jarosch führt uns mit Aida durch eine Welt die unserer gar nicht so unähnlich ist. Wo Macht, Erfolg und einzig das erreichte Ziel einem Menschen das Überleben sichert, kommt das Volk dennoch zu einem gewissen Punkt, an dem aus kleinen Stimmen sich eine Rebellion erhebt, die ihresgleichen sucht.

Mit „Die Liga der Mutigen“ zeigt uns Lisbeth Jarosch, wie zerbrechlich eine Gemeinschaft sein kann, wenn man nach den falschen Zielen und nach unmenschlichen Regeln spielt.

Während man die junge und unerfahrene Aida im ersten Teil ins Herz schließt, kämpft, rebelliert und liebt man mit ihr in diesem Teil und hofft inständig, dass ihr Mut im letzten Teil belohnt wird.

  (2)
Tags: erwartungen, fiktion, gier, kampf, krieg, liebe, macht, rebellion, überleben, wächter, weltherrschaft, zukunft   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"krimi":w=1,"schweiz":w=1,"asyl":w=1,"staatsanwälti":w=1

Tote Träume

Petra Ivanov
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Unionsverlag, 18.02.2010
ISBN 9783293204867
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Und Gott schuf die Angst

Burkhard Hofmann
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Droemer, 01.10.2018
ISBN 9783426277560
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

IM-WALD-SEIN. Die natürliche Antwort auf Psychostress und Zivilisationskrankheiten. Entdeckung eines Präventionskonzepts

Melanie H. Dr. Adamek
Fester Einband: 382 Seiten
Erschienen bei OPTIMUM MEDIEN & SERVICE, 17.09.2018
ISBN 9783936798173
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

8 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"hörbuch":w=1,"familiensaga":w=1,"ungekürzt":w=1,"ungekürztes hörbuch":w=1,"thomas dehler":w=1

Die Forsyte Saga

John Galsworthy , Thomas Dehler
Audio CD: 32 Seiten
Erschienen bei Audiobuch, 02.10.2017
ISBN 9783958620285
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"comic":w=2,"cartoon":w=2,"bären":w=2,"holzbaum verlag":w=1,"humor":w=1,"lustig":w=1,"witzig":w=1,"witz":w=1,"sarkasmus":w=1,"zeichnungen":w=1,"bär":w=1,"tierschutz":w=1,"cartoons":w=1,"klima":w=1,"zeichner":w=1

Bärige Cartoons

Clemens Ettenauer
Flexibler Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Holzbaum Verlag, 01.06.2018
ISBN 9783902980724
Genre: Comics

Rezension:

Frisch erschienen ist das neue kleine Comic-Büchlein "Bärige Cartoons" aus dem Holzbaum-Verlag.
39 lustige, sarkastische und ironische kleine Comics über den Bären und seine tierischen Kollegen. Man kann sich getrost die Frage stellen, wie ein Urlaubär verreist und wie die Tiere mit der Klimakatastrophe umgehen.
Als meinen ganz persönlichen Liebling habe ich mir den Panda auf Seite 7 auserkoren. Einfach Sarkasmus pur!
Bebildert wurde dieses kleine Comic-Büchlein von Dorthe Landschulz, Martin Zak, Oliver Ottitsch, Rudi Hurzlmeier, Schilling & Blum, Steffen Butz und vielen mehr.
Der Holzbaum Verlag unterstützt mit dieser Cartoon-Sammlung das gemeinsame Projekt von Komische Künste Wien/Holzbaum Verlag und VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz.
Wer also ein kleines witziges Geschenk für Tier- und Umweltliebhaber sucht und gerne dabei auch eine gute Sache unterstützen möchte, trifft mit diesem Cartoon-Büchlein eine ausgezeichnete Wahl.

  (2)
Tags: bär, bären, cartoon, cartoons, comic, holzbaum verlag, klima, klimaschutz, lustig, sarkasmus, witz, witzig, zeichner, zeichnungen   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Natron-Handbuch


Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei smarticular, 19.09.2018
ISBN 9783946658160
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

24 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

"lovelybooks":w=1,"kolonialismus, demenz":w=1,"niederlande, indonesien, hawaiimusik, steelband":w=1

Honolulu King

Anne-Gine Goemans , Andreas Ecke
Fester Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 10.09.2018
ISBN 9783458177623
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"thriller":w=1,"bernhard aichner":w=1,"bernhardaichner":w=1,"bösland":w=1

Bösland: Thriller

Bernhard Aichner
E-Buch Text: 448 Seiten
Erschienen bei btb Verlag, 01.10.2018
ISBN 9783641172053
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

223 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 88 Rezensionen

"halloween":w=9,"thriller":w=8,"jonas winner":w=4,"krimi":w=3,"party":w=3,"die party":w=3,"geheimnis":w=2,"freunde":w=2,"feier":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"vergangenheit":w=1,"horror":w=1,"unfall":w=1,"mörder":w=1

Die Party

Jonas Winner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.09.2018
ISBN 9783453439184
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

78 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"klimawandel":w=6,"sachbuch":w=4,"erde":w=2,"klima":w=2,"knaur verlag":w=2,"erderwärmung":w=2,"ozonloch":w=2,"forschung":w=1,"planet":w=1,"hitze":w=1,"menschheit":w=1,"gelesen 2018":w=1,"dürre":w=1,"klimaschutz":w=1,"klimaerwärmung":w=1

Planet Planlos

Stefan Bonner , Anne Weiss
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.10.2017
ISBN 9783426214329
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wir wissen es alle, das Ende ist nah! Doch wie gehen wir damit um? Wir ignorieren es einfach und alles ist bestens.

 

Während die Polkappen schmelzen, Schlammlawinen und ungeahntes Hochwasser und die Hitze uns Menschen auf dem Planeten Erde das Leben immer schwerer macht, beschäftigt sich unsere Politik jedoch lieber mit anderen, scheinbar wichtigeren Dingen.

 

Das Autorenduo fasst in diesem Buch die kurze und schmerzlose Wahrheit zusammen. Die Klimakatastrophe kommt auf uns zu, ob wir das wollen oder nicht. Knackige Kapitel mit ausreichend Grafiken mit passenden Kapitelüberschriften belegt, lassen dem Leser klar werden, dass es bereits fünf nach zwölf ist.

 

Die Klimaerwärmung wird ausreichend erklärt, mit ausreichend Daten belegt und selbst für einen „Klimalaien“ wird spätestens nach diesem Buch klar, dass man sich über seine eigene Zukunft sehr wohl ein paar Gedanken machen sollte. Wollen wir denn alle einfach so weiterleben?

 

Rund um die Welt beobachten die Forscher die Ausmaße der bereits jetzigen Erwärmung und alle sind sich einig, es wird nicht mehr aufhaltbar sein und dann?

 

Insbesondere hat mich das Kapitel über den Globalen Fußabdruck fasziniert. Hier begleiten wir das Autorenduo durch einen ganz gewöhnlichen Arbeitsalltag. Erschrocken stellen dann fest, dass wir es auch nicht auf weniger CO2-Ausstoss schaffen, obwohl wir bereits aktiv verzichten.

Dieses Buch ist ein Weckruf, der unabhängig von der jeweiligen politischen Führung in den Ländern dieser Erde endlich bei der Menschheit ankommen sollte. Wir wollen doch alle unser Zuhause erleben, behalten und uns sicher fühlen. Wir wollen ehrliche und fundierte Auswertungen und keine von Klimakritikern herabgewürdigte Berichte und Irreführungen. Es wird Zeit, das wir das verstehen und aktiv handeln. Wir alle wollen doch unseren wunderschönen blauen Planeten schützen. Ihn für unsere Menschheit, ganz besonders für unsere nachkommenden Generationen so erhalten, wie wir ihn lieben.

  (4)
Tags: aktiv, blauer planet, dürre, erde, erderwärmung, forschung, hitze, klimakritiker, klimaschutz, menschheit, planet, sachbuch, überleben, unwetter, weckruf, welt, zuhause   (17)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"thriller":w=2,"freundschaft":w=1,"mord":w=1,"spannung":w=1,"deutschland":w=1,"flucht":w=1,"rache":w=1,"geheimnisse":w=1,"geld":w=1,"hilfe":w=1,"gefängnis":w=1,"killer":w=1,"reichtum":w=1,"gier":w=1,"4 sterne":w=1

…und ich will nicht gnädig sein!

Wolfgang Wirth
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei epubli, 19.06.2018
ISBN 9783746734637
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Abitur ist geschafft und die lange geplante Reise per Rucksack durch die Türkei steht an. Nick trifft im tiefsten Hinterland auf die hübsche Ceren. Morgens wird er blutüberströmt von seinen Klassenkameraden mit der ermordeten Ceren aufgefunden. Der Prozess ist kurz und schmerzlos und die anschließende Haft in der Türkei der reinste Horror.

 

Kurz vor dem Aufgeben besinnt sich Nick und beschließt mit dem Amerikaner Joe und dem Rumänen Matteo auszubrechen. Die abenteuerliche und gefährliche Reise bis zu Nicks Ziel beginnt.

 

In seiner Heimat Mainz endlich angekommen, ist ihm allerdings schon Ceres älterer Bruder auf den Fersen, der Sühne und den Tod für seine Schwester fordert. Doch Nick ist zu sehr damit beschäftigt, die Mitglieder seiner alten Clique aufzutreiben und ihnen deren eigene Vergehen zur Last zu legen.

 

Jenny, selbst Mitglied dieser alten Clique und jetzt Polizistin kommt selbst ihren alten Schulkollegen auf die Schliche. Sie tritt somit in Konkurrenz zu Nick. Doch nach dem ersten Mord ist beiden klar, dass hier noch jemand anderes die Strippen zieht und schon alle Leichen im Keller zu kennen scheint. Dieser ist dabei weder auf Nicks Rache noch auf Jennys Gerechtigkeit aus ist und somit schweben beide ebenfalls in höchster Gefahr.

 

Wolfgang Wirth hat mit seinem Buch einen klassischen „Whodunit“ Thriller geschaffen. Nicks Unschuld wird vom Leser während der ganzen Geschichte in Frage gestellt. Wer ist der Feind und wer ist eigentlich der Freund, wer der eigentliche Killer? Alle Mitglieder dieser ehemaligen Clique haben durch den Mord an der jungen Ceren in ihrem weiteren Leben einen scheinbar ehrlichen Weg eingeschlagen. Dennoch prägt der jetzt vorhandene Reichtum, die Macht über andere Menschen und die eigene Gier heute deren Alltag. Man stellt sich als Leser die Frage, ob man nach so einer Erfahrung im Leben nur noch von Egoismus bestrebt ist und sich selbst immer mehr dem Wesen des wahren Killers anpasst. Hier muss ein Geheimnis nach dem anderen gelüftet werden und die Liste ist lang.

  (3)
Tags: abitur, bestechung, deutschland, flucht, freundschaft, gefängnis, geheimnisse, geld, gier, haft, hilfe, killer, klasse, leichen, mord, rache, reichtum, schulkameraden, sucht, türkei   (20)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"tod":w=1,"abenteuer":w=1,"london":w=1,"liebesroman":w=1,"ehe":w=1,"hoffnung":w=1,"erinnerungen":w=1,"sehnsucht":w=1,"wiedersehen":w=1,"finden":w=1,"augenblick":w=1

Ein Tag im Dezember

Josie Silver
E-Buch Text
Erschienen bei Heyne Verlag, 08.10.2018
ISBN 9783641229931
Genre: Liebesromane

Rezension:

Laurie, jung, unabhängig und auf der Suche nach einem guten Job fährt mit dem Bus zu ihren Eltern nachhause. Als sie an einer Bushaltestellte vorbeifährt, erblickt sie für wenige Sekunden ihren Traummann. Fortan machen sich Laurie und ihre Mitbewohnerin Sarah darüber lustig, bis ausgerechnet auf einer Geburtstagsparty sich ihr Traummann als Sarahs Begleitung und neuen Freund entpuppt.

Laurie entscheidet sich für die Freundschaft zu Sarah und versucht, ihren Traummann Jack vorerst zu vergessen.

Doch wie das Leben so spielt, gehen beide vorerst getrennte Wege in der Hoffnung, das endgültige Glück zu finden.

Sie trifft auf Oliver und sie genießt ihr neues Leben als Ehefrau. Als Oliver jedoch versetzt wird und der Kinderwunsch sich nicht einstellt, beginnt Laurie erneut zu zweifeln.

Während Laurie erneut einen großen Schritt wagt, wagt auch Jack sich endlich aus der Deckung, denn er wollte stets nur eines, er wollte die Frau mit Lametta im Haar, er wollte nichts anderes als Laurie.

Josie Silver hat mit „Ein Tag im Dezember“ einen romantischen Liebesroman geschaffen. Man fiebert mal mit Laurie, mal mit Jack mit und hofft, dass es doch beide endlich schaffen, zueinander zu finden.

Ein bezaubernder Roman über den allesentscheidenden Augenblick im Leben zweier Menschen!

  (2)
Tags: abenteuer, augenblick, ehe, erinnerungen, familie, finden, freundschaft, hoffnung, liebe, liebesroman, london, sehnsucht, tod, wiedersehen   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"erotikthriller":w=1,"hurensohn":w=1,"eva winter":w=1

Hurensohn

Eva Winter
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 01.12.2017
ISBN 9783746029788
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gascoyne

Stanley Crawford , Nina Schiefelbein
Fester Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Louisoder, 03.09.2018
ISBN 9783944153506
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"afghanistan":w=3,"sex":w=2,"politik":w=2,"schweden":w=2,"kabul":w=2,"familie":w=1,"mord":w=1,"thriller":w=1,"krieg":w=1,"rache":w=1,"gewalt":w=1,"entführung":w=1,"macht":w=1,"hass":w=1,"drogen":w=1

Vier Tage in Kabul

Anna Tell
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Rowohlt E-Book, 21.08.2018
ISBN 9783644403123
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Amanda Lund gehört zu einem schwedischen Ermittlerteam und agiert bei Geiselnahmen als Verhandlungsführerin. Derzeit ist sie in Kabul, Afghanistan stationiert und bildet dort einheimische Truppen aus. Mehr als einmal gerät sie unter feindlichen Beschuss.

Als zwei Mitarbeiter der schwedischen Botschaft entführt werden, wird Amanda mit den Ermittlungen vor Ort beauftragt. Das erste Treffen mit dem dortigen Botschafter Sven läuft nicht gerade wie geplant. Der aalglatte Botschafter verschweigt etwas und die Uhr tickt.

In Stockholm wird kurz vor Morgengrauen eine Leiche eines jungen Mannes gefunden. Der Fall landet dank eines unfähigen Polizisten auf dem Schreibtisch von Bill, Amandas Einsatzleiter. Dieser entdeckt sogleich, dass der Tote frisch aus Kabul zurück ist.

Was hat der tote Diplomat in Stockholm mit den vermissten Mitarbeitern der Botschaft in Afghanistan zu tun? Amanda greift vor Ort vor und hält ein brisantes Fax in den Händen, was so einiges erklärt. Jetzt kann die Jagd endlich beginnen, doch weder in Afghanistan, noch in Stockholm spielen alle Beteiligten mit offenen Karten.

Für die Politik steht zu viel auf dem Spiel um den Ermittlern im In- und Ausland freie Hand zu geben, doch Afghanistan ist weit weg und Amanda hat bereits Fahrt aufgenommen.

Dieser Thriller von Anna Tell ist gewagt, brisant und könnte nicht aktueller sein. Die Ermittlungen in einem Land, welches seit Jahren unter den Kriegswirren, der Religion, dem florierenden Drogenhandel und der Armut leidet, stellen alle Beteiligten vor eine schwierige Aufgabe: Wer ist Freund und wer ist hier eigentlich der Feind?

In Amanda Lund sehen wir eine moderne schwedische Frau. Gut ausgebildet in einer Männerwelt nähert sie sich konsequent ihrem Ziel und legt somit ein wenig Aufmerksamkeit auf die Unterdrückung der Frauen in Afghanistan.

Der Wiederaufbau und die Stabilisierung dieses Landes können also nur gelingen, in dem alle Einsatzkräfte gemeinsam dazu beitragen und einzelne politische Interessen für lange Zeit erstmal in den Hintergrund treten.

Ich hoffe doch sehr auf einen weiteren Teil des Ermittlerteams Amanda & Bill und freue mich jetzt schon auf atemlose Spannung.

  (3)
Tags: afghanistan, bomben, drogen, ermittler, erpresser, familie, frau, geiselnahme, gewalt, gier, hass, jagd, kabul, krieg, kriegswirren, macht, politik, rache, rückkehr, schweden, sex, stockholm, überleben   (23)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"familie":w=1,"mädchen":w=1,"kirche":w=1,"rom":w=1,"kloster":w=1,"franken":w=1,"karl der große":w=1

Die Abbatissa

Maria Regina Kaiser
Flexibler Einband: 507 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 20.05.2008
ISBN 9783499235009
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"tod":w=1,"krieg":w=1,"philosophie":w=1,"hochzeit":w=1,"zwillinge":w=1,"orakel":w=1,"sokrates":w=1,"xanthippe":w=1,"untergang athens":w=1,"faule äpfel":w=1

Xanthippe, Schöne Braut des Sokrates

Maria Regina Kaiser
Flexibler Einband
Erschienen bei Fischer (TB.), Frankfurt, 01.09.1997
ISBN 9783596117376
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"religion":w=1,"mittelalter":w=1,"christentum":w=1,"spiritualität":w=1,"ernährung":w=1,"kloster":w=1,"nonne":w=1,"gebet":w=1,"heilige":w=1,"lebensführung":w=1,"hildegard von bingen":w=1,"dinkel":w=1

Hildegards Schatzkiste

Hildegard von Bingen , Maria Regina Kaiser
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Verlag Herder, 20.08.2018
ISBN 9783451031717
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

21 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"rom":w=3,"liebe":w=2,"krimi":w=2,"mord":w=2,"mafia":w=2,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"reihe":w=1,"serie":w=1,"rache":w=1,"hoffnung":w=1,"sehnsucht":w=1,"killer":w=1,"reichtum":w=1,"gier":w=1

Römische Vergeltung: Ein Fall für Commissario Caselli (Rom Krimi 5)

Bianca Palma
E-Buch Text: 195 Seiten
Erschienen bei beTHRILLED by Bastei Entertainment, 03.07.2018
ISBN 9783732557752
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Endlich geht es weiter mit dem 5. Teil mit Commissario Caselli. Auf Wolke Sieben schwebt er dank seinem letzten Fall mit seiner neuen Freundin Chantal und hat somit Zutritt zur High Society von Rom. Über den edlen Dächern residiert Scheich Kabir, zu dessen Gefolge Chantal gehört und feiert eine Party nach der anderen.

Caselli, schwer verliebt und mit noblen Zukunftsabsichten gelingt es somit, sich von düsteren Gedanken und vom Verfolgungswahn zu befreien.

Als sein Zuhause verwüstet wird, ändert er schnell seine Meinung und nach einem Mord an einer Prosituierten wird ihm klar, dass sein Erzfeind seine Spur aufgenommen hat.

Während Casellis Team völlig im Dunklen tappt und der Vice-Questore Casellis die derzeitige Lebensweise und das mangelnde Arbeitsinteresse Casellis deckt, hat der Killer einen großzügigen Unterstützer, der ganz eigene Pläne verfolgt.

Mit Caselli begibt man sich auf eine Krimireise durch das chice und noble, aber auch verkommene altehrwürdige Rom. Die Mafia regiert die Politikermarionetten und die Polizei ist machtlos. Caselli, Sizilianer durch und durch, gibt jedoch den Kampf gegen die Mafia und das Böse im Menschen nicht auf.

Ein durchaus kühner Roman über den reichen Jetset, gekaufte Freundschaft, der Gier nach Macht und einigen wenigen Menschen, die grundsätzlich in jedem Menschen das Gute und Edle zu sehen vermögen.

  (3)
Tags: auftragskiller, ehrenschuld, erlösung, freundschaft, gier, hoffnung, killer, liebe, mafia, mord, rache, reichtum, rom, scheich, sehnsucht   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

21 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"london":w=3,"liebe":w=2,"england":w=2,"spionage":w=2,"nachkriegszeit":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"mord":w=1,"vergangenheit":w=1,"historischer roman":w=1,"schule":w=1,"rache":w=1,"hörbuch":w=1,"italien":w=1,"hoffnung":w=1

Kriegslicht (2 MP3-CDs)

Michael Ondaatje , Anna Leube , Frank Stieren
Schallplatte
Erschienen bei Audiobuch, 21.08.2018
ISBN 9783958620711
Genre: Romane

Rezension:

Nathan begibt sich auf eine schwierige Reise. Als Kind von der Mutter Rose regelmäßig verlassen und in einer allumhüllenden Ungewissheit sich selbst überlassen tritt er durch Zufall in ihre Fußstapfen.

Nichtsahnend erkennt er während einer normalen Übersetzungsarbeit in der Nachkriegszeit aus den Erzählungen eines Separatisten seine Mutter wieder. Damit beginnt für Nathan und seine Schwester Rachel eine Reise in die eigene Vergangenheit und somit natürlich auch in das gewaltige, von Umbrüchen und Kriegen geplagte Leben seiner Mutter.

Der Kalte Krieg machte aus seiner Mutter Rose eine Spionin, die gut getarnt unter dem Decknamen Viola eine verhärmte Frau, die sich der Liebe zu ihren Kindern stets anderer Menschen, Freunde und Helfer bediente. Die Geschwister wachsen mal in höchster Gefahr, mal selbst in dunkle Machenschaften verwickelt und dann wiederum vollkommen behütet auf. Doch dieses Erwachsenwerden hat Risse hinterlassen. Nathan wagt es, seine Mutter, die den Kriegswirren als eine von wenigen unenttarnt davonkam, die allesentscheidende Frage zu stellen.

Mit Kriegslicht hat Michael Ondaatje eine ungewöhnliche Familiensaga geschaffen. In den Wirren des Krieges steht die junge Rose vor mehr gewichtigen Entscheidungen als sie eigentlich verkraften kann. Doch ihr Meister und zeitweise geliebter Nachbar ihrer Eltern gibt sie nie auf. Rose hingegen ist sich jedoch sehr wohl darüber im Klaren, dass die Zukunft ihrer Kinder, auch wenn sie aus der Ferne alles für deren Sicherheit veranlasst, stets unter der Bedrohung ihrer eigenen Vergangenheit leben werden. Ihre Tarnung aufrechterhalten steht noch über der Liebe zu ihren Kindern. Innerlich geplagt von dieser Entscheidung sieht Rose dieses Leben als einen einzigen Kampf mit sich selbst.

Die Erzählung Ondaatje springt in der Geschichte hin und her, wirkt anfangs unruhig. Die einzelnen Erzählstränge über Nathan, Rachel und Rose machen es dem Leser anfangs nicht leicht, deren Zusammenhänge zu verstehen. Aber diese losen Enden machen deutlich, dass das Leben eines Menschen, so unterschiedlich es auch sein mag, nie geradeaus verläuft, sondern vom Leben selbst auf eine unruhige Bahn geleitet wird.

Frank Stieren schafft es mit seiner Stimme, die bedrohliche Stimmung und die Neugierde Nathans über die Vergangenheit seiner Mutter ausgezeichnet zu inszenieren.



  (1)
Tags: england, familie, hoffnung, italien, kindheit, liebe, mord, planung, schule, schutz, sehnsucht, spion, spionage, überleben, vergangenheit, weltkrieg   (16)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Egal, ich ess das jetzt!

Anna Funck
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 11.01.2019
ISBN 9783426789674
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"roman":w=1,"frankreich":w=1,"kriminalroman":w=1,"deutsch":w=1,"deutscher":w=1,"provence":w=1,"cannes":w=1,"saint-paul-de-vence":w=1

Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer: Kriminalroman

Pierre Martin
E-Buch Text
Erschienen bei Knaur eBook, 02.04.2014
ISBN 9783426422694
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
1788 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.