katja78

katja78s Bibliothek

1.176 Bücher, 339 Rezensionen

Zu katja78s Profil
Filtern nach
1176 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

83 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

liebe, katie jay adams, sommer ins glück, geld, familie

Sommer ins Glück

Katie Jay Adams
E-Buch Text: 224 Seiten
Erschienen bei null, 07.06.2016
ISBN B01GSHV10G
Genre: Liebesromane

Rezension:

Als ich dieses Cover sah, war ich verliebt, doch erst die Geschichte dahinter macht dieses Buch zu etwas Besonderem! Katie Jay Adams ist ein frischer Stern am Autorenhimmel und man kann sich glaube ich keinen besseren Einstieg wünschen, als mit diesem Roman. "Sommer ins Glück" ist herrlich erfrischend geschrieben, leicht & trotzdem tiefsinnig.  Wie geht das?  Tja, kein Plan. Ich habe die ersten Seiten gelesen und dachte; "Okay, die Umsetzung hat was".  Dieser Gedanke verfestigte sich immer mehr, denn hier ist nicht der Gedanke im Vordergrund "Du Arm - Ich Reich", sondern Katie Jay Adams erzählt unter anderem von einer familiären, scheinbar ausweglosen Situation, die wirklich jeden so treffen kann. Es gibt Lebensgeschichten die laufen so ab: arbeiten - heimgehen, Familie mit 2 Kindern, alles in Butter. Und es gibt Geschichten, die einen bewegen, die einen spüren lassen, das Familie nicht da aufhört, wo das eigene Leben beginnt, sondern mit jedem Tag wächst. An seinen Erfolgen, Aufgaben und auch an traurigen Ereignissen. Dieser Roman spiegelt Zusammenhalt genauso stark wie Freundschaft (ein Glück hab ich genauso fantastische Freundinnen wie Annie sie hat). Im Familienbetrieb Holden schaut das schon ein wenig anders aus.  Hier merkt man, das man sich in einer knallharten Geschäftswelt befindet, wo man nicht mehr unbeteiligt Einkaufen geht, ohne das sich die Klatschblätter am nächsten Tag das Maul zerreißen. Doch auch hinter einem eiskalten Jonathan Holden steckt ein Mensch, oder? Was hat Ihn so werden lassen? Was sieht er in Annie Clark, einer tollpatschigen Schwester eines autistischen Bruders, die ein Gespür für Zahlen hat? Auch wenn die Leser hier einen luftig-leichten Sommerroman mit einer traumhaften Kulisse Kaliforniens bekommen, hat die Geschichte doch einen intensiven Beigeschmack, der dazu beiträgt vielleicht auch mal zu versuchen, so manche Fassade eines Menschen zu ergründen, bevor man Ihn ziehen lässt. Manchmal ist das, was hinter dem "Warum" steht, viel erklärender, als das, was man zu glauben scheint.


Fazit
Für mich ist "Sommer ins Glück" ein faszinierendes Debüt mit einer Prise Leben, Glück und viel Emotionen. Der intensive Schlagabtausch zwischen Annie und Jona mach dieses Buch zu einem idealen Wegbegleiter. Liebe Leser - berechnet Eure Lesezeit bitte ab genau hier neu.
Absolute Leseempfehlung, nicht nur für den Sommer!

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

159 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

stefanie hasse, fantasy, liebe, book elements 3, bookelements

Das Geheimnis unter der Tinte

Stefanie Hasse
Flexibler Einband: 286 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.02.2016
ISBN 9783551300522
Genre: Fantasy

Rezension:

"Luft zufächel" Ihr sucht eine Buchreihe mit "ich geh in die Knie, so geil ist das!" Effekt? Ein Buch über Bücher? Okay - Willkommen bei "Book Elements!" Dieser leider abschließende 3. Band der Reihe hat es noch mal mächtig in sich. Aktionreich lässt uns Autorin Stefanie Hasse in ihr "Otherside" eintauchen & an ihrem ebenso emotionalem wie tiefgreifendem Roman teilhaben. Endlich erfahren wir mehr über Laurie, was mit ihr passierte, wie es ihr ergeht und mich hat diese Perspektive überrascht, war sie doch das fehlende Puzzleteil und endlich fügt sich alles zu einem Gesamtbild. Doch muss ich sagen das dieser Roman einige Schockmomente hat, liebe Leser ihr müsst bis zum Ende echt STARK sein, durchhalten ist hier die Devise, auch wenn der Gedanke "Das ist nun nicht ihr Ernst" zeitweise im Vordergrund steht :-) Was mich an diesem Roman überzeugt ist auch ein typischer Stefanie Hasse Stil. Bildhafte Beschreibungen sorgen auch hier wieder für ein KnallerKinoerlebnis ganz ohne Leinwand. Alleine die Zeilen bestechen durch eine filmreife Darbietung & die Charaktere sind wirklich sehr personenstark beschrieben. In den drei Bänden ist da eine starke Entwicklung zu sehen. Wie sich die Figuren auf neue, fast aussichtslosen Situationen einstellen, der Umgang miteinander oder der eigenen Vergangenheit oder der Familie.
Die Autorin kann gut die Gefühle der einzelnen Figuren unterschiedlich ausdrücken, das macht den Roman trotz seines Fantasy-Genres authentisch und ich konnte mich ihm total hingeben.
Also wenn ihr Bücher mögt die bildhaft, detailreich sind und in denen ihr spüren könnt, wie die Gefühle fließen, die Emotionen wirken & ihr besonders gerne unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse mit Schockmomenten liebt, wo sich etwas in eurem Bauch zusammenzieht, ja dann seid ihr hier richtig und müsst diese Buchreihe ebenso verschlingen wie ich es tat!
Rezension Band 1 Rezension Band 2


Fazit Für mich das beste Buch über Bücher ever, da kommt auch kein Kai Meyer mit (Sorry).
Aber dieses Buch konnte in meinem Bauch soviel Wirbel ausrichten, das ich hier einfach nur dahinschmelze, und das kam nicht daher, das ich die meisten Buchfiguren kannte. Absolute Leseempfehlung!

  (20)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(431)

1.010 Bibliotheken, 20 Leser, 3 Gruppen, 222 Rezensionen

fantasy, hexen, magie, witch hunter, hexenjäger

Witch Hunter

Virginia Boecker , Alexandra Ernst
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423761352
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eine klasse Leistung hat Virginia Boecker mit ihrem ersten Roman hingelegt. Das hibbelige Warten der letzten Tage hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Autorin versetzte mich als Leser gekonnt in die Welt von 1558, eine Zeit in der die Hexenverbrennungen gerade allgegenwertig war, nachdem eine magische Pest vielen Menschen das Leben kostete. Geschickt setzte die Autorin verschiedene Geheimnisse, Emotionen und Wendungen ein, um mich als Leser mit anhaltender Spannung am Buch zu halten...tja hat wohl funktioniert, ich hab das Buch am Stück inhaliert. spannungsgeladen  Fantasybegeisterte werden hier voll auf ihre Kosten kommen, und vor allem die Charakterbeschreibungen finde ich sehr gelungen, denn die Figuren wachsen in der Geschichte, Emotionen lassen einen mitfühlen und viele Sympathiepunkte vergeben. Ich kann mir das erschaffene Konstrukt aus Schauplätzen sehr gut vorstellen und besonders das Ende hatte ich hier sehr bildhaft vor Augen. Der Schreibstil ist sehr gut verständlich und es wird sehr schön mit Details gearbeitet um den Leser gut auf die Figuren und Handlung einzustimmen. Für mich war es besonders schön zu lesen, das nicht nur die Hauptfiguren in sich wachsen, sondern das auch die Nebenfiguren teilweise immer ein Stück mehr nach vorne rutschen und auch so entsprechend Aufmerksamkeit bekommen.   talentierte Autorin  Auf jeden Fall hat Virginia Boecker es geschafft, dass ich einige Stunden meinem Alltag entfliehen und mit Elisabeth gemeinsam das gefährliche Abenteuer erleben, konnte. Beim Lesen hatte ich auch nicht mal ansatzweise das Gefühl, das hier eine Debütautorin schreibt. Ich denke von dieser Autorin werden wir noch viel mehr hören, da bin ich schon sehr gespannt und wünsche mir natürlich eine Fortsetzung von Witch Hunter. Schließlich will ich ja wissen, wie es mit Nicholas Schülerin und dem überaus interessantem Wiedergänger weitergeht und ob man Blackwell in die Knie zwingen kann.




Fazit Hier bekommt ihr einen ausgefeilten Fantasyroman, der euch in eure Leseecke zwingt. Spannungsgeladen hat mich dieses Jugendbuch an die Seiten gefesselt und konnte mich mit einer gekonnten Umsetzung für sich gewinnen. Das empfohlene Lesealter von 14 Jahren würde ich auch so weitergeben.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

sarah saxx, liebe, liebesroman, selfplushing, plan

Das Leben und sein hinterhältiger Plan

Sarah Saxx
E-Buch Text: 372 Seiten
Erschienen bei null, 05.01.2016
ISBN B01A9EA67S
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein Jugendbuch von Sarah Saxx, das alleine war für mich schon ein Punkt, wo ich dachte "Das musst du lesen" aber auf den ersten Blick hat das Buch mit seinem Cover in den Bann gezogen. Es kommt hier sehr erfrischend jugendlich daher, wirkt romantisch verträumt, und versprüht eine Lebensfreude, die ich mir von so einem Roman wünsche.
Die Autorin hat hier 2 faszinierende Geschichten zweier Jugendlicher geschrieben, die auf den ersten Blick recht unterschiedlich sind. Doch mit ein wenig Abstand zur Geschichte bekommt alles ein sehr realistischen Touch. Gegensätze die sich anziehen. Protagonisten, die in einem gewissen Alter Entscheidungen treffen müssen, wie sie weiter ihren Weg bestreiten möchten. Das alleine sind eigentlich schon Situationen, bei denen man sich schnell überfordert fühlen kann, doch eine schreckliche Szenerie tut sich bei Luna auf und Jasper, der in seinen Schuldgefühlen gefangen ist, kann Luna, in seinem eigenem Schock gefangen" nicht unterstützen.
Die Geschichte ist sehr gefühlvoll beschieben und zeigt das Familienzusammenhalt wichtig ist. Aufgeben sollte ein Fremdwort,  und Mut in Anführungsstriche gesetzt werden. Lebenslagen wie diese sind nicht einfach zu meistern und das hat Sarah Saxx mit samt seinem Stolpersteinen wunderbar beschrieben.
Ihr Stil ist in ihrem Jugendroman sehr leichtfüßig. Auch wenn hier die ersten Erfahrungen in der Liebe gemacht werden, hier braucht keiner Angst haben von irgendwas überrollt zu werden. Das Buch kommt ohne angezeigte sexuelle Handlungen aus und man hat trotzdem das Gefühl "hier passiert gerade etwas besonderes".
Ich würde dieses Buch ab 14 Jahren empfehlen, da hier verständlich und jugendlich geschrieben wurde.




Fazit Als Leser bekommt man hier ein erfrischenden Jugendroman mit dramatischer Wendung. Mir hat besonders der realistische Hintergrund gefallen. Denn Steine können einem überall in den Weg fallen, aber manches Mal, muss dem Schicksal der ausgestreckte Mittelfinger gezeigt werden.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

atlantis, liebe, drachen, vampire, menschen

Atlantis - Der Drachenkrieger

Gena Showalter , Freya Gehrke
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.12.2015
ISBN 9783956492655
Genre: Fantasy

Rezension:

Eine schöne neue Geschichte von Gena Showalter erwartet die Leser hier. Die Autorin spielt hier mit dem Mythos Atlantis, verbunden mit schönen starken Kriegern, sodass man beim Lesen schon ein wenig ins sabbern kommt ;-) Mir hat die Beschreibung der weiblichen Protagonistin Grace gefallen, sie wird nicht wie üblich in eine 90/60/90 Robe gequetscht und bekommt mit ihren sinnlichen roten Haaren einen tollen, sympathischen Zuschlag von mir. Unerschrocken und mutig wirkt sie auf mich. Darius, wirkte erst ein wenig unnahbar und versuchte immer alles richtig und zum Wohle seines Volkes zu handeln. In der Geschichte an sich musste ich schon immer wieder schmunzeln über den Schlagabtausch dieser beiden Figuren und tät gerne wissen, wie es ihnen später ergangen ist.
Der Schreibstil der Autorin ist schon ein wenig forscher und direkter als üblich, aber keinesfalls vulgär oder so. Ich konnte dem Geschehen sehr gut folgen und würde den Roman als leicht lesbar bezeichnen. Was mir ein wenig gefehlt hat war ein wenig unvorhersehbare Spannung. Da hätte man vielleicht noch ein wenig dran arbeiten können.


Fazit Ein schönes Buch der Autorin mit einem tollen Fantasytouch. Wer Drachen mag ist hier also genau richtig.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

323 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

lynn raven, magie, windfire, djinn, fantasy

Windfire

Lynn Raven
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.12.2015
ISBN 9783570161029
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ein absolutes Wunschbuch, bei dem ich durch das Cover aufmerksam geworden bin. Der Klappentext zeigte mir schnell das ich hier in meinem Lieblingsgenre daheim bin. Ich habe schon mehrere Bücher der Autorin gelesen war entsprechend kribbelig. Die ersten 70 Seiten versprachen ein ausschweifendes Setting von zweierlei Figuren, die magisch veranlagt sind. Eine Windhexe erwacht quasi auf ihrem Winterschlaf und lernt sich und ihre Kräfte kennen, bzw. es spielen Kräfte eine Rolle wo keine sein sollten. Also genügend Stoff um mich richtig fesselnd bei Laune zu halten, ja mich fiebrig stundenlang an dieses Buch zu fesseln. Leider muss mitteilen, das dies Buch für mich das enttäuschenste Buch in 2015 gewesen ist. Fast 500 Seiten und nicht ein einziges mal fragt die weibliche Protagonistin sich, woher die Kräfte kommen, was mit ihr passiert. Keine  innere Gedankengänge in der Hinsicht, absolut gar nix. Es kam mit letztendlich so vor als wenn mir ein wichtiger, erklärender Teil der Geschichte fehlte. Das wäre dann leider auch der Teil gewesen, der die emotionale Tiefe bringt, mich an die Charaktere fesselt und den Zauber einer Geschichte ausmacht. Der vorhandende Plot macht so einen völlig unausgereiften Eindruck und ich kann mir nicht erklären was genau da schiefgelaufen sein könnte. Dazu kam noch das ich leider auch keinerlei Bilder im Kopf hatte, die mich den Figuren vielleicht noch hätten näher bringen können. Wenn man nun von dem für mich fehlenden Teil absieht, finde ich die Geschichte äußerst ausgeklügelt und total sicher als Serial ausbaufähig. Leider hat die Autorin es hier geschafft, mich nicht neugierig auf eine Fortsetzung zurückzulassen. Zwei Sterne in der Bewertung würde ich aber dennoch geben, weil die Grundidee mich absolut überzeugt hatte. 

Fazit Leider für mich das enttäuschenste Buch in 2015. Obwohl im Stil und in der Grundidee nichts auszusetzen ist, fehlten einfach viel zu viel Informationen, damit das Buch auch nur ansatzweise an Tiefe gewinnen kann. Ich hatte mir hier eher mein Jahreshighlight von versprochen. Man sollte da auf jeden Fall auf die anderen Bücher der Autorin zurück greifen. Einzig das Cover ist ein Traum

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

könig, favilla, stark, geheimnis, silas matthes

Kings & Fools. Vergessenes Wissen

Natalie Matt , Silas Matthes
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger, 22.02.2016
ISBN 9783958820722
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

götter, götterkinder, liebe, fantasy, scifi

Yohna, Erdenkind

Asta Müller
Flexibler Einband
Erschienen bei Feelings, 24.02.2016
ISBN 9783426215470
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

kinderbuch, nebel, familie, suche, erziehung

Nelli und der Nebelort

Annika Scheffel , Joelle Tourlonias
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.02.2016
ISBN 9783789147531
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

als, familie, krankheit, krebs, roman

Meine scheißkranke Familie

Dan Marshall , Eva Kemper
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Atrium Zürich, 22.02.2016
ISBN 9783855355167
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

afrika, freundschaft, safari, detektiv, andere kultur

Thabo, Detektiv und Gentleman - Der Nashorn-Fall

Kirsten Boie , Maja Bohn
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.02.2016
ISBN 9783789120336
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

geister, detektivgeschichte, detektive, kinderbuch, entführung

Die Jagd nach dem Geisterdieb

Rüdiger Bertram , Heribert Schulmeyer
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.01.2016
ISBN 9783473369263
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

180 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

aneurysma, liebe, jugendbuch, krankheit, friedhof

All die schönen Dinge

Ruth Olshan , Cornelia Niere
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.02.2016
ISBN 9783789103711
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

76 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

izabelle jardin, snow angel, liebesroman, schnee, liebe

Snow Angel

Izabelle Jardin
E-Buch Text: 212 Seiten
Erschienen bei null, 12.05.2014
ISBN B00KBB4K86
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich muss mich ja als Fan outen, ja, ich lese alle Bücher die diese Autorin schreibt und dieser lockere Romance Roman mit einem Tick Thrill ist einfach genau das, was man im Winter lesen sollte.

Izabelle Jardin hat einen sehr beschreibenden Stil, der aber immer genau auf die jeweile Geschichte abgestimmt ist. Manchmal gibt es Hintergründe, die einem erst später richtig bewusst werden. Zwei Menschen, eingeschneit in einer Hütte, alles ist eng, man kann sich nicht aus dem Weg gehen.
Emotionen kochen schneller über, als wenn es vielleicht normal der Fall wäre.
  Ausnahmezustand  
Für diese Geschichte ist genau das richtige Maß an Eindringlichkeit & Gefühl gefunden worden.
Man kann sich wunderbar auf die Protagonisten einlassen, auch wenn ich manchmal arge Zweifel hatte was gewisse Absichten angeht, aber ich glaube, das dies gewollt war, wäre ja sonst auch langweilig.


Neben der Beziehung zwischen den Figuren hat die Autorin auch Themen wie Wilderei und Vermisstenfälle aufgenommen, mal mehr mal wenger intensiv.



Mit einer einzigartigen Hintergrundkulisse konnte ich mich dieser Geschichte total hingeben und habe richtig mitgefiebert, welches Geheimnis Simon so gut gehütet hat.
Der Roman ist ideal für Romanceleser, die Romane mit einem einzigartigen Touch suchen!


Fazit
Als Leser bekommt man hier eine tolle Geschichte zum inhalieren, die einem auch einige Möglichkeiten zum nachdenken & wegträumen gibt. Ideal für den winterlichen Leseabend!
Leseempfehlung!

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

163 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

secrets, geheimnisse, daniela pusch, verrat, jugendbuch

Secrets - Wen Emma hasste

Daniela Pusch
Buch: 240 Seiten
Erschienen bei Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger, 22.02.2016
ISBN 9783958820616
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

200 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

liebe, lena marten, nicht auch noch der, zöliakie, wg

Nicht auch noch der!

Lena Marten
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 04.02.2016
ISBN 9783736300293
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

167 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

digby, liebe, jugendbuch, entführung, krimi

Digby #01

Stephanie Tromly , Sylke Hachmeister , Carolin Liepins , Christiane Schultz
Fester Einband
Erschienen bei Oetinger, 22.02.2016
ISBN 9783789148095
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

kinderbuch, erstleser, freundschaft, meike haberstock, freunde

Holly Hosenknopf: Ein Nilpferd macht das Rennen

Meike Haberstock , Meike Haberstock
Fester Einband
Erschienen bei Oetinger, 25.01.2016
ISBN 9783789137327
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

erste liebe, sehnsucht, alkohol, drogensucht, dach

Über den Dächern wir zwei

Angela Kirchner
E-Buch Text: 173 Seiten
Erschienen bei Oetinger34, 25.01.2016
ISBN 9783959270021
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

freundschaft, kinderbuch, tod, wildschwein, fuchs

Nur ein Tag

Martin Baltscheit , Wiebke Rauers
Fester Einband
Erschienen bei Dressler, 25.01.2016
ISBN 9783791527024
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

hörbuch, lotta, ohrwürmchen, verlag oetinger, rad fahren

Na klar, Lotta kann Rad fahren

Astrid Lindgren , Ilon Wikland , Ursula Illert , Kay Poppe
Audio CD
Erschienen bei Oetinger Media GmbH, 25.01.2016
ISBN 9783837309058
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

traurigkeit, veränderung, sehnsucht, hoffnung, panikattacken

Schrank am Strand

Heike Karen Gürtler
E-Buch Text: 232 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 12.01.2016
ISBN 9781503988194
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

südafrika, rezepte, kochen, krimi, mord

Tannie Marias Rezepte für Liebe und Mord

Sally Andrew , Andrea Fischer
Fester Einband
Erschienen bei Atrium Zürich, 25.01.2016
ISBN 9783855350032
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

197 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 59 Rezensionen

liebe, taking chances, molly mcadams, drama, verlust

Taking Chances - Im Herzen bei dir

Molly McAdams , Justine Kappeller
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 11.01.2016
ISBN 9783956492686
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

insekten, wespen, jugendbuch

Das Nest

Kenneth Oppel , Jessika Komina-Scholz , Sandra Knuffinke , Jon Klassen
Fester Einband
Erschienen bei Dressler, 25.01.2016
ISBN 9783791500058
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 
1176 Ergebnisse