Leserpreis 2018

klottchens Bibliothek

10 Bücher, 1 Rezension

Zu klottchens Profil
Filtern nach
10 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"familie":w=2:wq=16489,"krieg":w=2:wq=6362,"2. weltkrieg":w=2:wq=1461,"tod":w=1:wq=11661,"kampf":w=1:wq=4269,"berlin":w=1:wq=3529,"biografie":w=1:wq=3306,"familiengeschichte":w=1:wq=1895,"nationalsozialismus":w=1:wq=1688,"hunger":w=1:wq=996,"drittes reich":w=1:wq=846,"rommel":w=1:wq=13,"familienbiografie":w=1:wq=3

Mein Tanz mit Rommel

Elisabeth Marrion
Flexibler Einband: 206 Seiten
Erschienen bei ibidem, 01.04.2014
ISBN 9783838205687
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Im Vertrauen

Hannah Arendt , Mary McCarthy , Carol Brightman
Flexibler Einband
Erschienen bei Piper
ISBN 9783492224758
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

52 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"nationalsozialismus":w=2,"nazi":w=2,"hannah arendt":w=2,"eichmann":w=2,"zweiter weltkrieg":w=1,"2. weltkrieg":w=1,"drittes reich":w=1,"israel":w=1,"judentum":w=1,"holocaust":w=1,"gericht":w=1,"judenverfolgung":w=1,"2.weltkrieg":w=1,"jerusalem":w=1,"prozess":w=1

Eichmann in Jerusalem

Hannah Arendt , Hans Mommsen , Brigitte Granzow
Flexibler Einband: 434 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.07.2010
ISBN 9783492248228
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Tagebücher der Anaïs Nin / Anais Nin (1934-1939)

Herbert Zand , Gunther Stuhlmann , Anaïs Nin , Anais Nin
Fester Einband: 309 Seiten
Erschienen bei Christian Wegner Verlag GmbH, Hamburg
ISBN 0009461817
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"liebe":w=2:wq=37957,"judentum":w=2:wq=690,"tod":w=1:wq=11661,"krieg":w=1:wq=6362,"historischer roman":w=1:wq=4782,"rache":w=1:wq=4257,"liebesgeschichte":w=1:wq=3006,"hass":w=1:wq=2885,"christentum":w=1:wq=1050,"islam":w=1:wq=846,"kreuzzug":w=1:wq=155,"toledo":w=1:wq=23,"leben der juden in spanien":w=1:wq=1

Die Jüdin von Toledo

Lion Feuchtwanger
Flexibler Einband: 511 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 23.09.2008
ISBN 9783746656380
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

überdruss, unsterblichkeit, zeitreisen

Simone de Beauvoir: Alle Menschen sind sterblich

Simone de Beauvoir
Flexibler Einband
Erschienen bei Rowohlt, 01.01.1983
ISBN B003CP1DME
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

136 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 68 Rezensionen

"sterben":w=11,"sterbebegleitung":w=11,"tod":w=7,"krebs":w=7,"roman":w=6,"hospiz":w=5,"sterbebegleiter":w=4,"freundschaft":w=3,"leben":w=3,"krankheit":w=3,"vater-sohn-beziehung":w=3,"susann pásztor":w=3,"familie":w=2,"vorablesen":w=2,"würdevolles sterben":w=2

Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Susann Pásztor
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 16.02.2017
ISBN 9783462048704
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

109 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 68 Rezensionen

"krimi":w=12,"norwegen":w=11,"frankreich":w=8,"mord":w=7,"munch":w=6,"kriminalroman":w=5,"südfrankreich":w=4,"spannung":w=3,"europol":w=3,"bogart bull":w=3,"vergangenheit":w=2,"rache":w=2,"kunst":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"gemälde":w=2

Kreuzschnitt

Øistein Borge , Andreas Brunstermann
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 01.09.2017
ISBN 9783426306048
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

„Den syvende demonen“ heißt das Original, also der siebte Dämon. Dieser Titel entspricht meines Erachtens viel eher dem Inhalt als die Übersetzung „Kreuzschnitt“. Vordergründig ist es durchaus ein spannender und gut zu lesender Krimi. Letztlich ist das Buch aber viel komplexer und thematisiert individuelle Schuld und Schuldfähigkeit im Sinn von individueller Verantwortlichkeit von dem einzelnen Menschen.

 

Ein norwegischer Kommissar, dessen Frau und Tochter durch einen von ihm überführten Verbrecher brutal ermordet werden, flüchtet sich in Alkohol. In seiner Existenzkrise wird er nach Frankreich abgeordnet, wo ein norwegischer Industrieller getötet und geschändet wurde. Zusammen mit dem sympathischen, französischen Kollegen, dessen Vorväter heldenhaft in der Resistance gekämpft hatten, ermittelt er den Fall, der in die Vergangenheit, zurück zur deutschen Besetzung 1943 und zu einer Künstlergruppe 1906 führt.

Szenenhaft wird der Leser in verschiedene Handlungs- und Zeitstränge hineingeworfen, die ihm nahelegen, das Verbrechen habe mit einem Dämonenbild von Edward Munch, dem französischen Widerstand und Naziverbrechen zu tun. Dagegen können die Ermittler nur bruchstückhaft erahnen, dem bzw. den weiteren Morden könne ein Motiv jenseits von Geld- und Machtgier zugrunde liegen.

 

Der Krimi ist sprachlich flüssig, ohne langatmige Passagen. Die handelnden Personen werden knapp, aber scharf gezeichnet. Mich hat die Handlung des Romans gefesselt. Die teilweise unerwarteten Zeitwechsel erhöhen die Spannung, da der Erzähler zudem aus wechselnden Perspektiven anderer Romanfiguren erzählt.

Ich habe mich aber auch schwer getan, eine Begeisterung stellte sich nicht ein. Lange brauchte ich heraus zu bekommen, weshalb ich immer wieder stolperte. Sprachliche Formulierungen waren mir nicht leicht genug, Sprachbilder passten nicht richtig. Ich war immer wieder irritiert. Im Nachhinein lag dies an meiner zugegeben stereotypen Krimi-Erwartungshaltung.

Wer also nur miträtseln möchte, wer der Mörder ist, wird dem Anspruch dieses Buches nicht gerecht. Mich hat der Autor zum Nachdenken gebracht, eben im weitesten Sinne über „Dämonen“ in und um uns herum.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

47 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"kanada":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"einsamkeit":w=1,"menschen":w=1,"freiheit":w=1,"alter":w=1,"wildnis":w=1,"generationen":w=1,"aussteiger":w=1,"leben und schicksal":w=1,"hoffnung und angst":w=1,"liebe kennt kein alter":w=1

Ein Leben mehr

Jocelyne Saucier , Sonja Finck
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 06.03.2017
ISBN 9783458361893
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 0 Rezensionen

Glückseligkeit

Zülfü Livaneli , Wolfgang Riemann , any.way
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.04.2010
ISBN 9783499253584
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
10 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.