kuschelige_buechereckes Bibliothek

124 Bücher, 23 Rezensionen

Zu kuschelige_buechereckes Profil
Filtern nach
124 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

81 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"2018":w=1:wq=331,"lyx":w=1:wq=331,"brittainy c. cherry":w=1:wq=5,"wie die erde um die sonne":w=1:wq=1

Wie die Erde um die Sonne

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 440 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736305700
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

303 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

"sturmtochter":w=6:wq=5,"schottland":w=3:wq=1642,"wasser":w=3:wq=886,"bianca iosivoni":w=3:wq=14,"kräfte":w=2:wq=328,"elemente":w=2:wq=299,"ravensburger":w=2:wq=78,"avalee":w=2:wq=3,"für immer verboten":w=2:wq=1,"liebe":w=1:wq=37941,"freundschaft":w=1:wq=18448,"fantasy":w=1:wq=17866,"spannung":w=1:wq=12119,"jugendbuch":w=1:wq=10635,"krieg":w=1:wq=6361

Sturmtochter - Für immer verboten

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 12.06.2018
ISBN 9783473585311
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(212)

514 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

bienen, everflame, fantasy, feuer, hexe, hexen, josephine angelini, jugendbuch, jugendroman, kampf, liebe, lily, magie, scheiterhaufen, zirkel

Everflame - Verräterliebe

Josephine Angelini
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Dressler, 24.10.2016
ISBN 9783791526324
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

carlsen impress, gewinner schreibwettbewerb, homosexualität, impress, jugendbuch, laura kuhn, lesbian romance, lesbisch, lesbischer liebesroman, lgbt, lgbtq+, liebe, love, rezension, tolino media

We could be heroes

Laura Kuhn
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.03.2017
ISBN 9783551316912
Genre: Jugendbuch

Rezension:

MEINUNG

GESTALTUNG

Das Cover gefällt mir nicht nur so gut, weil es in meinen Lieblingsfarben gehalten ist, sondern auch, weil es einfach sehr gut den Charakter des Buches widerspiegelt: 
Freiheit, Licht, Glück.
Es hat löst, zumindest in mir, das gleiche Gefühl aus wie warme Sonnenstrahlen auf der Haut.

INHALT

Die Geschichte von Lou und wie sie ihre wahre Liebe findet, hat mich berührt und nicht mehr losgelassen. Das Setting, die Charaktere und Laura Kuhns Humor ergeben eine wundervolle Kombination, die mich mehr als nur einmal zum lachen und lächeln bringen konnte.

Daran hat auch der Schreibstil seinen Anteil! Er ist modern und locker, schafft es aber trotzdem, Emotionen gut zu vermitteln und ohne große Ausschmückungen detailreiche Bilder vor dem inneren Auge entstehen zu lassen. 

Verschiedene, auf den ersten Blick vielleicht nebensächlich wirkende Szenen oder Dialoge verliehen dem Buch Tiefe und diesen Hauch Realität, der es mehr wie eine tatsächliche Begebenheit, anstatt eines ausgedachten Romans erschienen lässt.

Es hat auf mich zu keiner Zeit unnötig in die Länge gestreckt angefühlt oder mich gelangweilt!

CHARKTERE

Lou ist eine sympathische Hauptfigur, die zwar viel mit ihren sorgen und Ängsten zu kämpfen hat, einem allerdings nicht deshalb auf die Nerven geht.
Die gute Beziehung zu ihrem Bruder Tom bringt nicht nur  zusätzlich eine helle Note mit in das Geschehen, sondern sorgt auch für die eine oder andere ergreifende Situation.

Allgemein haben mir alle Charaktere sehr gut gefallen, da jeder sein eigenes Päckchen zu tragen hat, dennoch zusammenhalten und sich unterstützen, wenn es darauf ankommt. 

FAZIT

Mir hat "We could be heroes" ausgesprochen gut gefallen und mir mein Wochenende versüßt! Ich kann das Buch nur jedem empfehlen!
Auch wenn es nicht mit der gleiche Action oder Intrigen wie andere Bücher aufwarten kann, hat es die 5 Sterne, die es von mir bekommt, meiner Meinung nach vollkommen verdient!

  (1)
Tags: impress, lesbischer liebesroman, lgbt, lgbtq+, love   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(541)

1.055 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 138 Rezensionen

frostiges paradies, internet, jugendbuch, kate harrison, liebe, mord, paradies, schwester, soul beach, strand, thriller, tod, trauer, trilogie, virtuelle welt

Soul Beach - Frostiges Paradies

Kate Harrison , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.06.2013
ISBN 9783785573860
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

68 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

angst, freundschaft, hoffnung, homosexualität, jugendbuch, lesbians, liebe, mobbing, musik, nadineroth, newadult, schmerz, toleranz, verlust, youngadul

SAMe Love (Band 1): Nur mit dir

Nadine Roth
Flexibler Einband: 470 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783906829418
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

213 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"jennifer l armentrout":w=5:wq=40,"und wenn es kein morgen gibt":w=4:wq=1,"liebe":w=3:wq=37941,"freundschaft":w=2:wq=18449,"jugendbuch":w=2:wq=10635,"schuld":w=2:wq=1746,"roman":w=1:wq=18818,"tod":w=1:wq=11660,"trauer":w=1:wq=3687,"verlust":w=1:wq=3592,"alkohol":w=1:wq=1621,"party":w=1:wq=832,"highschool":w=1:wq=694,"abschied":w=1:wq=635,"college":w=1:wq=607

Und wenn es kein Morgen gibt

Jennifer L. Armentrout , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.05.2018
ISBN 9783570311660
Genre: Jugendbuch

Rezension:

MEINUNG

Es handelt sich um ein  Rezensionsexemplar, welches mir kostenlos vom Verlag zugeschickt wurde. Das ändert jedoch nichts an meiner Bewertung. 

GESTALTUNG

Das Cover ist schlicht und relativ typisch für einen New Adult Roman. Die Farbkombination Petrol-Rosa gefällt mir  allerdings gut und verleiht dem Buch nochmal seinen eigenen Touch und hebt es vom ähnlich aussehenden "Morgen lieb ich dich für immer" des gleichen Verlags und Autorin ab.

INHALT

Das Buch befasst sich mit einer ernsten Thematik, nämlich Schuld. Ohne genau auf die Umstände einzugehen, da die zu viel des Inhalts vorweg nehmen würden, findet sich Lena im Verlauf der Geschichte in einem Strudel aus Schuld gefangen. 
Da liegt auch schon mein Problem:
"Und wenn es keinen Morgen gibt" hatte großes Potential, dieses aber nicht ausgenutzt.
Obwohl sich Jennifer L. Armentrout viel Mühe gegeben hatte, konnte mich das Buch, bis auf die letzte Szene, überhaupt nicht emotional erreichen. Naja, zumindest nicht sonderlich positiv. Die Handlung fängt erst ab ca. Seite 148 an spannend zu werden, jedoch geht damit die Charakter-Entwicklung von Lena einher, die mich ab dem Zeitpunkt eigentlich nur noch genervt hat. 
Ich kann ihre Gefühlswelt schon einigermaßen nachvollziehen und sie so darzustellen war in einem gewissen Maße auch sinnvoll, nichtsdestotrotz habe ich schon ähnliche Bücher gelesen, die das deutlich besser umsetzten konnten! 

Leider finde ich auch, dass die ganzen Klischees es nicht besser gemacht haben. So leid es mir tut das zu sagen: Die drei Bücher, die ich zuletzt von J. L. Armentrout gelesen habe, haben mich enttäuscht! Natürlich mögen sie sich größtenteils unterscheiden, jedoch verwertet sie einiges in so gut wie jedem Buch wieder! So z.B. Das Aussehen des männlichen Protagonisten (wuschelige Haare, strahlende Augen, scharfe Wangenknochen, durchtrainiert) und sein Charakter (Beschützerinstinkt, harte Schale, weicher Kern, beliebt, einfühlsam, humorvoll). Das Gleiche kann man prinzipiell auch auf die weibliche Figur anwenden.
Das wird durch die Tatsache, dass es eine typische "Beste Freunde verlieben sich"-Story ist nicht besser.

Wären die letzten 100 Seiten nicht nochmal ein Lichtblick gewesen und hätten sie nicht manches gerade gebogen, würde meine Wertung schlussendlich anders aussehen!

CHARAKTERE

Grundsätzlich war mir jede Figur eigentlich sympathisch, bzw. mochte ich sie durch ihre Eigenarten etc., außer Lena.
Klar, sie macht im Laufe des Buches eine Entwicklung durch, das ändert dennoch nichts daran, dass sie 35% der Handlung keine wirkliche Tiefe hat, 40% nervig und nur 25% erträglich, bzw. auch ab und zu mögenswert ist.
Sie wiederholt sich ständig, überdramatisiert alles und badet durchaus in Selbstmitleid. 

Zu Sebastian kann ich nicht viel sagen, lediglich dass er ein relativer männlicher Standart Charakter ist. Fantastisch aussehend, einfühlsam, beschützend, unterstützend, humorvoll,...

FAZIT

Ich war die letzten beiden Tage mit mir am ha dern, ob ich dem Buch zwei oder drei Sterne geben soll, habe mich jetzt jedoch für zwei entschieden, aus folgenden Gründen:
mir reichen 100 gute Seiten nicht auf, um 300 Seiten "schlechte" Seiten aufzuheben. 
Dafür war mir Lena viel zu unsympathisch, die Story nicht packend genug und alles in allem auch zu klischeehaft. Ein bisschen ist ja schön und gut, aber es hat auch seine Grenze.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

61 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

feyre, highfantasy, high lord of the night court, liebe, nesta, rhysand, sarah j. maas, sequel

A Court of Frost and Starlight (A Court of Thorns and Roses)

Sarah J. Maas
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury YA, 01.05.2018
ISBN 9781408890325
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(435)

858 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 154 Rezensionen

"liebe":w=17:wq=37941,"jennifer l. armentrout":w=9:wq=38,"morgen lieb ich dich für immer":w=9:wq=1,"jugendbuch":w=6:wq=10635,"vergangenheit":w=6:wq=6459,"cbt":w=6:wq=192,"jennifer l armentrout":w=6:wq=40,"mallory":w=6:wq=35,"rider":w=6:wq=5,"angst":w=5:wq=5482,"rezension":w=5:wq=2364,"gewalt":w=4:wq=4239,"kindesmisshandlung":w=4:wq=167,"für immer":w=4:wq=29,"freunde":w=3:wq=4691

Morgen lieb ich dich für immer

Jennifer L. Armentrout , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.03.2017
ISBN 9783570311417
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(257)

460 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 17 Rezensionen

"skulduggery pleasant":w=10:wq=21,"fantasy":w=8:wq=17867,"magie":w=8:wq=6567,"derek landy":w=7:wq=19,"jugendbuch":w=6:wq=10635,"walküre unruh":w=3:wq=12,"freundschaft":w=2:wq=18449,"mord":w=2:wq=14854,"rezension":w=2:wq=2364,"irland":w=2:wq=1701,"detektiv":w=2:wq=1179,"zauber":w=2:wq=1119,"die diablerie bittet zum sterben":w=2:wq=1,"spannung":w=1:wq=12120,"tod":w=1:wq=11660

Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum Sterben

Derek Landy , Ursula Höfker
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Loewe, 09.01.2012
ISBN 9783785574058
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

44 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

die hüter des todes, neal shusterman, scythe, todbringer

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze , Torsten Michaelis
Audio CD
Erschienen bei Argon, 21.09.2017
ISBN 9783839815649
Genre: Jugendbuch

Rezension:

MEINUNG

GESTALTUNG

Das Cover ist nichts besonderes, fällt aber gerade in der gebunden Ausgabe durch seinen Metallic-Effekt ins Auge. 
Mir persönlich gefällt es ganz gut und ich finde, dass es nochmal besser zum Inhalt passt als das englische Original! 

VERTONUNG

Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, war ich mir nicht sicher, ob ich es lesen sollte. Er klang zwar unfassbar interessant, jedoch stehe ich mit Dystopien auf Kriegsfuß. 
Dann habe ich allerdings mal in die Hörprobe von  Scythe hineingehört und war begeistert! Obwohl ich sehr wählerisch bin, was Hörbuchsprecher angeht, gefiel mir die Stimme von Torsten Michaelis auf Anhieb gut.
Er schafft es, die Atmosphäre des Buches punktgenau zu treffen und an den richtigen Stellen dafür zu sorgen, dass man Gänsehaut bekommt!
Auch die anderen involvierten Sprecher haben ihren Job sehr gut gemacht und waren allesamt perfekt für ihre Rollen geeignet.
Bei der Vertonung des Hörbuchs hat man alles richtig gemacht und ich kann jedem nur die ungekürzte Fassung empfehlen!

INHALT

Wie oben bereits erwähnt, bin ich in der Regel kein Fan von  Dystopien. Weder "Die Bestimmung", noch "Das Feuerzeichen", "Young Elites" oder "Flawed" etc. konnten mich von sich überzeugen. Aber natürlich gab es auch schon Ausnahmen, die mir gut gefallen haben (vgl. "Das Juwel") weshalb ich letztendlich doch dazu gegriffen habe.
Das war definitiv die richtige Entscheidung! 
Die Figuren wachsen einem, gerade durch ihre Charakterschwächen und -stärken, sowie ihre Entwicklung, ans Herz! Allgemein hat es Neal Shusterman geschafft, eine sehr realistische Welt zu schaffen, die nicht nur Schwarz-Weiß, sondern durchaus moralisch hinterfragbar ist.
Ist es fair, dass manche bereits mit unter 20 nachgelesen werden, andere hunderte Jahre alt werden? Sollte eine Gruppe alleine befugt sein, über das Leben und Ableben von Menschen zu entscheiden? etc.

FAZIT

"Scythe - Die Hüter des Todes" ist eine absolute Lese- bzw. vor allem Hörempfehlung von mir! 
Es ist unfassbar gut vertont und regt zum Nachdenken an, bzw. eventuell auch über die eigenen Moralvorstellungen.
Von mir gibt es dafür volle 5 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(371)

738 Bibliotheken, 7 Leser, 4 Gruppen, 131 Rezensionen

"liebe":w=31:wq=37941,"selbstmord":w=28:wq=2138,"überleben":w=28:wq=1345,"flugzeugabsturz":w=27:wq=225,"schnee":w=18:wq=992,"tod":w=14:wq=11660,"jugendbuch":w=13:wq=10635,"suizid":w=11:wq=716,"kälte":w=10:wq=541,"berge":w=10:wq=533,"absturz":w=9:wq=231,"jane":w=9:wq=172,"flugzeug":w=8:wq=404,"paul":w=7:wq=277,"leben":w=6:wq=6334

Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt

Alex Morel , Michaela Link
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei INK, 10.01.2013
ISBN 9783863960476
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

294 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

brüder, camp half blood, fantasy, freundschaft, goldenes vlies, götter, gottheiten, griechische mythologie, griechisch-römische mythologie, grover underwood, halbgötter, mythologie, percy jackson, rick riordan, zyklop

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2017
ISBN 9783551557285
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(438)

894 Bibliotheken, 66 Leser, 1 Gruppe, 99 Rezensionen

"fantasy":w=12:wq=17867,"sarah j. maas":w=12:wq=25,"liebe":w=11:wq=37941,"feyre":w=10:wq=9,"rhysand":w=9:wq=8,"magie":w=7:wq=6567,"fae":w=7:wq=61,"das reich der sieben höfe":w=7:wq=4,"rhys":w=6:wq=27,"krieg":w=5:wq=6361,"high fantasy":w=5:wq=1205,"high lady":w=5:wq=2,"freundschaft":w=4:wq=18449,"jugendbuch":w=4:wq=10635,"sterne und schwerter":w=4:wq=1

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 752 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.03.2018
ISBN 9783423762069
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(741)

1.391 Bibliotheken, 87 Leser, 1 Gruppe, 178 Rezensionen

"fantasy":w=20:wq=17867,"das reich der sieben höfe":w=18:wq=4,"fae":w=15:wq=61,"sarah j. maas":w=15:wq=25,"liebe":w=14:wq=37941,"rhysand":w=14:wq=8,"feyre":w=13:wq=9,"magie":w=8:wq=6567,"hof der nacht":w=8:wq=3,"tamlin":w=7:wq=7,"high fantasy":w=6:wq=1205,"dtv":w=6:wq=255,"seelengefährten":w=6:wq=42,"jugendbuch":w=5:wq=10635,"krieg":w=5:wq=6361

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 720 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423761826
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(921)

1.876 Bibliotheken, 73 Leser, 0 Gruppen, 339 Rezensionen

"liebe":w=35:wq=37941,"laura kneidl":w=32:wq=9,"berühre mich. nicht.":w=23:wq=2,"missbrauch":w=18:wq=1334,"angst":w=14:wq=5482,"new-adult":w=13:wq=237,"freundschaft":w=9:wq=18449,"vergangenheit":w=8:wq=6459,"liebesroman":w=8:wq=4389,"sage":w=8:wq=397,"nevada":w=8:wq=77,"luca":w=8:wq=68,"ängste":w=7:wq=551,"college":w=6:wq=607,"usa":w=5:wq=11471

Berühre mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305274
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

577 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 112 Rezensionen

"tod":w=5:wq=11660,"trauer":w=5:wq=3686,"verlust":w=5:wq=3592,"zwillinge":w=4:wq=1153,"ava reed":w=4:wq=6,"die stille meiner worte":w=4:wq=1,"liebe":w=3:wq=37941,"freundschaft":w=3:wq=18449,"jugendbuch":w=3:wq=10635,"jugendroman":w=3:wq=1847,"katze":w=3:wq=1398,"stille":w=3:wq=210,"camp":w=3:wq=160,"zwillingsschwester":w=3:wq=96,"ueberreuter verlag":w=3:wq=15

Die Stille meiner Worte

Ava Reed , Alexander Kopainski
Fester Einband
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 09.03.2018
ISBN 9783764170790
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

154 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, love, nina mackay, queen, teenie, voodoo

Teenie Voodoo Queen

Nina MacKay
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2018
ISBN 9783492704755
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(228)

470 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 172 Rezensionen

"fantasy":w=7:wq=17867,"emily bold":w=4:wq=22,"liebe":w=3:wq=37941,"jugendbuch":w=3:wq=10635,"schwingen":w=3:wq=23,"silberschwingen":w=3:wq=2,"magie":w=2:wq=6567,"london":w=2:wq=4841,"licht":w=2:wq=490,"planet":w=2:wq=358,"flügel":w=2:wq=172,"silberschwinge":w=2:wq=3,"liebesroman":w=1:wq=4389,"fantasie":w=1:wq=1958,"engel":w=1:wq=1495

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Emily Bold , Carolin Liepins
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.02.2018
ISBN 9783522505772
Genre: Jugendbuch

Rezension:

MEINUNG

GESTALTUNG

Die Gestaltung des Buches ist sehr besonders! Die Textur des Schutzumschlages fühlt sich ungewohnt, jedoch nicht schlecht an. Der Einband an sich ist in einem schimmernden Rosé, dass ein echter Eye-Catcher ist!


INHALT

Die 15 Jahre junge Thron Blackwell führt ein ruhiges, aber schönes Leben, jedenfalls bis zu der Begegnung mit Riley. 
Denn er scheint mehr über Thorn zu wissen als sie selbst.
Nachdem er ihr offenbart wer sie wirklich ist, stürzt ihr sorgsam geplantes Leben ins Chaos.
Als Halbwesen verfolgt und verachtet muss sie ihren Platz in London und der Welt verteidigen.
Doch wem kann sie jetzt noch trauen, was hält das Schicksal für sie bereit?

Der Plot klingt also schon ziemlich vielversprechend und während er rein technisch gut umgesetzt wurde, fehlte mir die Tiefe. Es gab 2-3 Szenen, die mich wirklich berührt haben und mir auch im Gedächtnis hängen geblieben sind, aber der Rest konnte mich nicht wirklich erreichen.

Das Londoner Setting hätte auch viel Platz für mehr geboten. Zwar konnte man schon einigen Ecken zusammen mit Thorn entdecken, doch hätte ich mir gerade wegen der starken Einbindung der Skyline in das Cover auch eine stärkere Einbindung der Stadt in die Story gewünscht, das ist allerdings nur ein kleiner Kritikpunkt.

Der Verlauf der Geschichte konnte mich stellenweise wirklich positiv überraschen, da er nicht so vorhersehbar ist, wie ich es von diesem Genre eigentlich gewohnt bin!

CHARAKTERE

Thorn ist eine sympathische Protagonistin, wobei ich mir ihre Verhalten bezüglich einer später auftauchenden Figur nicht erklären kann. Ansonsten mag ich an ihre sehr gerne, dass sie weder graue Maus, noch Party-Queen ist, sondern eine ''normale'' Teenagerin. 

Riley ist eher der Jugendbuch-typische Bad Boy und gehört zu den Rebellen. Ihn mochte ich ebenso, leider bekommt er, finde ich, zu wenig Aufmerksamkeit.

Lucien war mein liebster Charakter, da er sehr facettenreich ist und durch sein Zwiegespaltenheit gegenüber der Loyalität zu seinem Vater, dem Londoner Clan-Oberhaupt und Nyx, sowie gegenüber Thorn, eine  spannende Aspekt zum Buch hinzufügte.

FAZIT
Diese Rezension zu schreiben viel mir schwer, da ich das Buch einerseits toll fand, anderseits blieb es mir nicht wirklich im Gedächtnis hängen.
Aufgrund der oben genannten Gründe gebe ich dem Buch 4 von 5 Sternen. Es war trotz allem ein gutes Buch und ich freue mich schon auf Band 2, welcher dieses Jahr noch erscheinen soll: ''Silberschwingen-Rebellin der Nacht''.
Danke and Lovelybooks.de die mir das Buch in Form einer Leserund zur Verfügung gestellt haben!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

349 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 141 Rezensionen

"wonder woman":w=11:wq=19,"amazonen":w=8:wq=65,"fantasy":w=6:wq=17867,"superhelden":w=5:wq=173,"leigh bardugo":w=5:wq=15,"jugendbuch":w=4:wq=10635,"superheldin":w=4:wq=23,"krieg":w=3:wq=6361,"dtv":w=3:wq=256,"kriegerin":w=3:wq=70,"d.c.":w=3:wq=15,"new york":w=2:wq=3663,"action":w=2:wq=1983,"götter":w=2:wq=1177,"griechenland":w=2:wq=940

Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen

Leigh Bardugo , Anja Galić
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 06.02.2018
ISBN 9783423761970
Genre: Jugendbuch

Rezension:

MEINUNG

COVER UND AUFBAU

Das Cover ist relativ schlicht gehalten und zeigt Diana mit ihren Armreifen und das Wonder Woman Emblem. Die Klippen und das Meer im Hintergrund bilden jedoch ein kleines, aber schönes Detail zur Geschichte!
Was den Aufbau angeht waren mir die ersten Kapitel einfach zu lang. Das legt sich allerdings nach einiger Zeit, da die Story dann richtig Fahrt aufnimmt und die Seiten pro Kapitel weniger werden und man nur noch so durch die Seiten fliegt!
INHALT
Diana ist als einzige Amazone auf der Insel geboren worden und nicht wie ihre Schwestern im Kampf gestorben.Dadurch, dass die nicht kampferprobt ist und "nur" von ihrer Hippolyta, der Amazonenkönigin, aus Erde erschaffen wurde, fühlt sie sich wie ein Außenseiter und wird von einigen, wie Tek, auch so behandelt.
Alias Rettung soll ihr helfen endlich ihren Platz in der Gemeinschaft zu verdienen, dies gestaltet sich doch als weitaus gefährlicher und riskanter als anfangs gedacht...

Ich muss ehrlich gestehen, dass mir der Einstieg Probleme bereitete. Auf den ersten 100 Seiten kam ich nicht wirklich rein und es zog sich etwas zu sehr. Dauernd hatte ich mich dann um das Buch rumgedrückt, ein großer Fehler!
"Wonder Woman" ist ein fantastisches Buch, und das nicht nur für Comic/DC Fans! Mit jedem Kapitel wird es besser und lässt dich einfach nicht mehr los... alleine gestern habe ich die komplette zweite Hälfte gelesen!
Leigh Bardugo hat eine packende Story, tiefe Charaktere und emotionale Twists in einem Buch verwoben und das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen!
Außerdem ist es voll von Botschaften, die wir alle uns zu Herzen nehmen können.

"...Die Wahrheit hat eine andere Bedeutung, wenn sie aus freien Stücken 
gewährt wird." -S.332


Um jetzt allerdings zu den Charakteren zu kommen:Wow! Jeder war wunderbar ausgearbeitet, von seinen Stärken über seine Gefühle, bis hin zu seinen Schwächen.Auch für Character Development kann "Wonder Woman" als gutes Beispiel genommen werden. Die Figuren entwickelten sich stets so, wie es natürlich wäre.Sie behalten ihre Persönlichkeit und so wie Diana eine starke junge Frau zu Beginn war, wird sie das auch zu Ende noch sein, nur wird sich an sich gewachsen sein.

"Du würdest den wahren Tod auf dich nehmen?"-"Ja."

FAZIT

Mehr möchte ich zu diesem Buch auch nicht sagen, denn den Rest müsst ihr selber erleben ;)
"Wonder Woman" hat mich positiv überrascht und einfach nur begeistert! Selbst wenn ihr nichts mit Superhelden anfangen könnt, solltet ihr der Geschichte rund um Diana und Alia eine Chance geben. Von mir eine ganz klare Empfehlung und definitiv bereits auf der Auswahlliste meiner Jahreshighlights mit 5 Sternen*!


*Ich habe mich nun im Nachhinein doch dazu entschieden, dem Buch 'nur' 4,5 Sterne zu geben, da sich die ersten 100 Seiten einfach doch zu lange gezogen haben und es eher ein Prequel, anstatt full-on Wonder Woman war. Das ändert jedoch nichts an meiner Meinung, dass es sehr gut war!


Vielen Dank auch nochmal an den dtv-Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

  (2)
Tags: d.c., dtv, jugendbuch, leigh bardugo, superhelden, wonder woman   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(171)

421 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

alien, aliens, ausserirdische, bookaholic, bookboyfriend, daemon, daemon black, daemons sicht, daemon und katy, fantasy, jugendbuch, katy, liebe, lux, oblivion

Oblivion - Lichtflimmern

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583789
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

alex, gitarre, kali, liebe, lovestory, musik, nachhilfe, rockstar, rockstarkind, rockstar reihe, romance, romantik, teresa sporrer, young adult

Verliebe dich nie als Rockstar (Die Rockstar-Reihe 0): Rockstar 1 aus der Sicht von Alex

Teresa Sporrer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 01.02.2018
ISBN 9783646604108
Genre: Liebesromane

Rezension:

MEINUNG

COVER UND AUFBAU

Das Cover ist schlicht und sticht nicht wirklich heraus, allerdings passt es durch die Gitarre gut zur Geschichte.Außerdem gefällt mir das Detail, dass der Hintergrund der Schrift geformt wie ein Plektron ist :)

Die Kapitel haben eine angenehme Länge und der Schreibstil lässt sich flüssig lesen, ist dafür aber nicht sehr emotional.

INHALT

Der Inhalt lässt sich schnell zusammenfassen: Bad Boy trifft auf ein, wenn auch untypisches Good Girl, und will  ihr ihre ''dunkle Seite'' zeigen. Das gepaart mit der Rockstar-Komponente ist also nichts allzu besonderes. Dafür hatten die Charaktere andererseits nicht nur diese typischen 0815 Persönlichkeiten, wie man sie sonst eher von solchen Büchern kennt. . Hierbei möchte ich noch erwähnen, dass dies das erste Buch der Reihe ist, welches ich lese.
Alex, Künstlername Acid, liebt Ordnung, hält nichts auf Drogen (abgesehen von anfänglich Zigaretten und noch Alkohol), besitzt ein stubenreines Frettchen namens Ronnie und hat die Band von seinem Halbbruder David übernommen.
Zoey, oder von Alex auch Kali genannt, kommt zwar aus gut behütetem Elternhaus und hat in der Schule stets gute Noten, ist jedoch ein sehr temperamentvolles Mädchen. Ihr dauerndes Zicken wegen jeder Kleinigkeit ist mir im Laufe des Buches dann aber doch etwas auf den Keks gegangen...Dahingegen war es auch mal erfrischend, eine Bad
Auf die Nebencharaktere wird noch nicht sonderlich eingegangen, wobei ich dort für die Folgebände noch auf mehr hoffe! Gerade Craig mochte ich sehr gerne :)
Die Entwicklung, die die Protagonisten im Story-Verlauf durchgemacht haben, gefiel mir gut! Zu Beginn störte es mich, dass Acid wirklich nur an Sex dachte und Kali immer gleich aggressiv wurde, dies erfährt hingegen eine Entwicklung. Mir waren der Alex und die Zoey des Endes viel sympathischer als die des Anfangs, trotz dessen sie ihre Grund-Persönlichkeit behalten haben. 
Meiner Meinung nach ist der Handlungsverlauf wiederum noch ausbaufähig. Die ersten Kapitel konnten mich nicht packen, es war einfach zu langatmig und erst auf den letzten Seiten hatte ich wirklich und richtig Spaß.
Was mich auch schon sehr wunderte waren die ganzen englischen Vornamen (abgesehen von den Künstlername der Bandmitglieder) wie Violet, Serena, Nell, Craig,...Obwohl das Buch doch in Österreich, bzw. Salzburg spielt kamen erstaunlich wenig ''normale'' Namen vor... Vielleicht bin ich auch einfach nur zu altmodisch :')

FAZIT

Es ist ein im ganzen gut gelungener Young-Adult Roman, der auch für jüngere, z.B. 14 Jährige geeignet ist, da die einzelnen romantischeren Szenen nicht so ausladend geschrieben sind. 
1,5 Sterne ziehe ich trotzdem ab, aufgrund der langgezogenen Handlung und Zoeys schon durchaus nervenaufreibenden Stimmungsschwankungen.
Damit bekommt das Buch von mir 3,5 Sterne :)


Danke auch noch an den Carlsen/Impress Verlag für das Rezensionsexemplar!

  (2)
Tags: rockstarkind, rockstar reihe, romance, romantik, young adult   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

210 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

abschied, briefe, emily trunko, freundschaft, gefühle, geht ans herz, illustiert, illustrationen, jugendbuch, liebe, loewe verlag, nachrichten, schmerz, trauer, traurig

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Emily Trunko , Nadine Mannchen , Zoë Ingram , typealive
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Loewe, 18.09.2017
ISBN 9783785586075
Genre: Jugendbuch

Rezension:

MEINUNG 
COVER UND AUFBAU
Das Cover ist durch die vereinzelt schimmernden Elementen im Muster ein kleiner Blickfang und spiegelt, finde ich, gut den Charakter von Tumblr im allgemeinen wieder. Die Illustrationen im Inneren sind wunderschön und passen gut zum jeweiligen Text, sind aber stets farbenfroh, wodurch die Stimmung auch bei traurigeren Seiten nie zu deprimierend wird :)
INHALT
''Deine letzte Nachricht. Für immer.'' beinhaltet illustrierte Versionen der berührendsten Blog-Beiträge von Emily Trunko und ihrem gleichnamigen Blog The Last Message Received.
''Dieses Buch ist allen gewidmet, die schon einmal eine letzte Botschaft erhalten haben. Die folgenden letzten Nachrichten sollen dir zeigen, dass du mit dem, was du durchgemacht hast, nicht allein bist.''
Ich hätte persönlich nicht für möglich gehalten, dass mir Nachrichten, die ich nicht einmal selbst erhalten habe, so nah gehen könnten. Auch wenn man vielleicht nicht unbedingt emotional zusammenbricht, schockieren einige Seiten meiner Ansicht nach trotzdem und hinterlassen ein mulmiges Gefühl. Was mir allerdings am prägnantesten im Gedächtnis geblieben ist, war diese emotionale Leere die ich nach dem Buch (und dem anschließenden Lesens des Blogs) verspürt habe. ich brauchte einfach Zeit um nachzudenken und mal selbst zu reflektieren, welche Nachricht ich vielleicht schon unbedacht losgeschickt hatte, ohne mir wirklich über die möglichen Folgen klar zu sein. 
Deshalb finde ich ''Deine letzte Nachricht. Für immer.'' so empfehlenswert, sowohl in digitaler, als auch in print-Form. Es zwingt dich dazu, das nächste Mal zweimal zu überdenken, jemandem eine bissige Nachricht zu hinterlassen, obwohl man eventuell gerade sauer auf diese Person ist, denn sind wir mal ehrlich: Das hat jeder schon mal, ob uns nun klar war, wie sehr das den anderen damit verletzen werden, oder nicht. 
Die Schicksale der Menschen, die Emily Trunko mit ihrem Blog zusammenträgt helfen nicht nur vorbeugend, sondern auch rückwirkend den Menschen, die geliebte Personen verloren haben, oder selbst nicht wissen, wie wertvoll sie sind. 
FAZIT
Ich glaube wir alle, egal welchen Alters, können von ''Deine letze Nachricht. Für immer.'' noch was lernen. Der Blog mag zwar von einer Jugendlichen erschaffen worden sein und geführt werden, doch, da bin ich mir sicher, ist er schon viel mehr als nur eine kleine Internet-Niesche. Er hat schon vielen Menschen geholfen und ich hoffe, er tut es auch in Zukunft noch.
Es fällt mir schwer das Buch zu bewerten, da es eben nur eine verhältnismäßig kleine Sammlung von illustrierten Blog-Beiträgen ist. Der Print-Ausgabe selbst gebe ich 4 Sterne, einfach, weil es etwas meiner Meinung für den Umfang etwas zu teuer ist. Nichtsdestotrotz finde ich die Aufmachung sehr schön und schätze es, dass der Blog hierdurch noch mehr der Aufmerksamkeit bekommen hat, die er verdient! :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

95 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

drachenmond verlag, hexe, hexen, #hexen, maria m. lacroix, no heartbeat before coffee, rasant, spannen, spritzig, starke charaktere, thriller, todesfluch, urban fantasy, vampir, werwolf

No heartbeat before coffee

Maria M. Lacroix
Flexibler Einband: 230 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 16.06.2016
ISBN 9783959912518
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

The Royal Tutor 1

Higasa Akai
Flexibler Einband: 194 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 03.10.2017
ISBN 9783551724830
Genre: Comics

Rezension:

MEINUNG
COVER UND AUFBAU
Das Cover ist sehr ansprechend und schön, was zum einen an dem tollen Zeichenstil von Higasa Akai liegt, als auch an der farblichen Gestaltung! Es macht definitiv Lust, den Manga zu kaufen/lesen :)
Der Aufbau ist typisch von rechts nach links und sehr schön übersichtlich.

MEINUNG

''The Royal Tutor'' gehört dem Comedy-Genre an und das zurecht. Zwar ist es auch nicht so, dass man die ganze Zeit lachend den Bauch hält, doch mehr als ein Schmunzeln entlocken einem die Charaktere allemal. ;)
Gerade auch zu Ende hin nahm das noch zu, da man die einzelnen Figuren schon besser kannte und somit lustigere Szenen entstehen konnten.
Der Zeichenstil ist, wie oben bereits erwähnt, wunderschön. Sehr weiche, aber bestimmte Linien ergeben ein klares Gesamtbild, wodurch der Fokus klar definiert ist, allerdings auch noch Details im Hintergrund zu erkennen sind. Außerdem hat er sehr gut die Stimmung und die Atmosphäre der Story wiedergegeben.

Zu dieser an sich gibt es nicht mehr zusagen, als der Klappentext verrät. Ein hoch-qualifizierter und intelligenter Professor, der aufgrund seiner Größe oft für ein Kind gehalten wird, wird an den königlichen Hof gebeten um die vier Prinzen, die sich als äußerst schwierig erweisen, zu unterrichten. Allerdings lässt der Cliffhanger am Schluss darauf schließen, dass mehr hinter dem kleinwüchsigen, irgendwie niedlichem Genie steckt, als man anfangs denkt.


FAZIT

Ein niedlicher, irgendwie skurriler Manga, der einem den Tag versüßt. Hoffentlich konnte ich einige von euch neu auf ih aufmerksam machen, da er diese Aufmerksamkeit verdient, weil er, zumindest in Deutschland, noch zu unbekannt ist :)!


Danke an den Carlsen Verlag, für das Rezensionsexemplar! 


Insgesamt bekommt ''The Royal Tutor'' von mir 4/5 Sternen, da er mir gut gefallen hat, aber auch nichts bahnbrechendes wie Death Note o.ä. war.

  (2)
Tags:  
 
124 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.