ladyan

ladyans Bibliothek

141 Bücher, 28 Rezensionen

Zu ladyans Profil
Filtern nach
141 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

fantasy, brandon sanderson, high fantasy, sturmlicht-chroniken, die stürme des zorns

Die Stürme des Zorns

Brandon Sanderson , Michael Siefener
Fester Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Heyne, 23.03.2015
ISBN 9783453267480
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, brandon, sanderson, worte des lichts, brandon sanderson

Die Worte des Lichts

Brandon Sanderson , Michael Siefener
Flexibler Einband: 976 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.02.2017
ISBN 9783453318236
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

fantasy, kaladin, roshar, brandon sanderson, die sturmlicht-chroniken

Der Pfad der Winde

Brandon Sanderson , Michael Siefener
Flexibler Einband: 784 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2016
ISBN 9783453317680
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(441)

609 Bibliotheken, 41 Leser, 1 Gruppe, 95 Rezensionen

harry potter, magie, hogwarts, theaterstück, zauberei

Harry Potter and the Cursed Child

Joanne K. Rowling , Jack Thorne , John Tiffany
Fester Einband: 330 Seiten
Erschienen bei Little, Brown, 31.07.2016
ISBN 9780751565355
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

140 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 78 Rezensionen

eis, dolomiten, italien, familie, familientradition

Die Eismacher

Ernest van der Kwast , Andreas Ecke
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei btb, 09.05.2016
ISBN 9783442756803
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(661)

1.300 Bibliotheken, 19 Leser, 2 Gruppen, 107 Rezensionen

liebe, layken, colleen hoover, will, weil wir uns lieben

Weil wir uns lieben

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 24.07.2015
ISBN 9783423716406
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(328)

519 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

liebe, colleen hoover, will, layken, weil ich will liebe

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 26.08.2016
ISBN 9783423216425
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

fantasy, splitterträger, heyne, mehrere handlungsstränge, sprengsel

Der Weg der Könige

Brandon Sanderson , Michael Siefener
Flexibler Einband: 896 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.11.2015
ISBN 9783453317109
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(428)

723 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 38 Rezensionen

liebe, vampire, fantasy, lamia, vampir

Der Kuss des Dämons

Lynn Raven
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei cbt, 01.03.2010
ISBN 9783570305546
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich war so begeistert von "Der Kuss des Kjer" gewesen, dass ich unbedingt noch eins von Lynn Raven lesen wollte. Meine Erwartungen waren dementsprechend ziemlich hoch, umso enttäuschter war ich also, als sich das Buch meiner Meinung nach als ziemlich schlecht entpuppt hat.

Dawn ist mit Abstand der naivste Charakter in der ganzen Geschichte. Julien benimmt sich die ganze Zeit merkwürdig, doch es kommt Dawn niemals auch nur in den Sinn, darüber nachzudenken. Wenigstens gehört sie nicht zu der Sorte Ich-hab-keine-Ahnung-was-los-ist-aber-scheiß-drauf-ich-mach-trotzdem-was-ich-will. Im Gegenteil, als Julien sie bittet, keine Fragen zu stellen, akzeptiert sie es und lässt ihn deswegen in Ruhe (bis sich die Lage zuspitzt). Auf bestimmte Umstände in Juliens Leben reagiert sie ebenfalls sehr gefasst und mutig, was ich an ihr sehr mochte.

Julien ist ganz klar der Badboy der Geschichte. Erst ist er abwehrend, dann mit einem Mal verliebt er sich mit einer ungeahnten Intensität in Dawn und schließlich ist er bereit, sein ganzes Leben für sie aufzugeben. Dennoch behält er seine Prinzipien und macht sie Dawn auch klar.

Die Liebesgeschichte ist ein Drama. Noch kitschiger geht es nämlich gar nicht. Nach dem ersten Kuss verwandelt sich das "Arschloch" Julien in den liebsten aller Kerle. Gefühlt sagt er alle 2 Seiten, wie sehr er Dawn mag, um dann mit ihr wegen sinnloser Haarspaltereien wieder Schluss zu machen. Und Dawn kommt dann und überredet ihn wieder, mit ihr zusammen zu sein. NERVIG!

Nachdem sich die Lage dann anfängt zuzuspitzen (ich möchte jetzt nicht spoilern) sind wir schließlich im Finale. Das war der Punkt, der mich am meisten enttäuscht hat. Bis hierhin hatte mir das Buch mehr oder weniger gefallen. Das Problem war einfach, dass ich beim Lesen das Gefühl bekommen habe, die Autorin hätte keine Lust mehr gehabt, ein gutes Ende zu schreiben. Vielleicht hat ihr auch die Idee gefehlt. Jedenfalls ging alles viel zu schnell aus. Natürlich war es dramatisch und spannend, aber es war halt auch kurz und einfallslos. Und das richtige Ende, also, was nach dem Finale passiert, hat mir auch nicht so recht gefallen. Mit einem Mal war Friede, Freude, Eierkuchen. Dawn wacht auf und alles ist in Ordnung. Für alles gibt es eine Lösung.  Das ist zwar einerseits ganz schön, aber andererseits wirkt die Autorin hier wieder einfallslos. Schwuppdiwupp sind neue Charakter da, die alles in Ordnung bringen.

Ich war jetzt nicht sonderlich hingerissen von dem Buch. Ich hatte mir definitiv mehr davon versprochen.

 

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(403)

958 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 152 Rezensionen

drachen, talon, fantasy, liebe, julie kagawa

Talon - Drachenzeit

Julie Kagawa ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 05.10.2015
ISBN 9783453269705
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

326 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

fantasy, magie, liebe, freundschaft, jugendbuch

Was die Spiegel wissen

Maggie Stiefvater , ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 21.09.2015
ISBN 9783785583302
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der dritte Band dieser Serie hat mich (wieder einmal) komplett umgehauen. Während der zweite mir vorkam wie ein steiniger, nicht endend wollender Weg, kam mir der dritte Band wieder ruhiger und gelassener vor. Womit ich nicht sagen möchte, dass dieser Teil weniger spannend war, denn das war er auf jeden Fall. Es lag eher daran, dass die meisten Charaktere endlich mehr oder weniger wussten, welchen Platz sie in dieser Welt einnehmen und wer sie sind.

Vor allem die Entwicklung von Adam und von Ronan hat mir gefallen. Adam hat -Gott sei Dank- endlich rausgefunden, wie Cabeswater sich bemerkbar macht und wie er selbst darauf eingehen kann. Er kann sich auch mit eigenen Wünschen bei Cabeswater bemerkbar machen. Er scheint sich endlich mal zu akzeptieren. Er kämpft nicht mehr gegen Cabeswater an und er fühlt sich wohl in Ganseys und Blues Gesellschaft. Sein Problem ist allerdings immer noch seine Wut und wie schnell er von Gansey und Blue genervt sein kann. Alles in einem mag ich Adam in diesem Band viel lieber. Vor allem aber habe ich nicht mehr das Gefühl, dass Adam ein übermüdeter Jammerlappen ist und dass sich diese Passagen unnötig in die Länge ziehen.

Ronan hat ebenfalls verstanden, wie seine Gabe funktioniert und experimentiert ein bisschen mit ihr herum. In diesem Band verhält er sich viel menschlicher als in den vorherigen Bänden und wird einem gleich doppelt so sympathisch. Stiefvater zeigt uns, wie er Adam immer mal wieder hilft, zum Beispiel mit einer Creme gegen trockene Hände. Hat noch einer das Gefühl, dass er und Adam sich näherkommen?

Am allermeisten haben in diesem Buch wohl ganz klar Gansey und Blue zu leiden. Die beiden müssen ihre kleine Romanze geheim halten, weil sie nicht die Gefühle vom Rest der Gruppe verletzen wollen. Was ich, so ganz nebenbei, für absolut unnötig und dumm halte. Irgendwann werden sie es so oder so öffentlich machen müssen! Ihre ganze Geheimhaltung führt dann zu nächtlichen, nichtssagenden Gesprächen per Telefon, nach denen sich Gansey förmlich verzehrt.

Blue allerdings macht sich auch noch Sorgen um ihre Mutter, die einfach spurlos verschwunden ist. Wie sehr sie sie vermisst, versucht sie vor allen anderen zu verstecken, weshalb man das eher im Hintergrund wahrnimmt, etwas, das Blue die ganze Zeit mitnimmt. Was ich toll finde, denn so zog sich das Buch an diesen  Stellen zum Glück nicht.

Was die Handlung betrifft, habe ich nicht viel zu sagen, außer, dass ich manchmal nicht ganz mitgekommen bin, weil Stiefvater meiner Meinung nach zu wenig von dieser Hellseherei  und "Magie" erklärt hat. Was einerseits völlig verständlich ist, denn für alle Charaktere ist ihre eigene Begabung total normal, andererseits hätte ich mir die ein oder andere Erklärung gewünscht. Und wie in jedem dieser Bücher spitzt sich die Lage Richtung Ende hin zu und entlädt sich schließlich in einem absolut anständigen Finale mit einer schönen Portion Spannung.

Und bevor ich fertig bin, möchte ich unbedingt Stiefvaters Schreibstil loben. Er ist absolut einzigartig und fantastisch. Ich mag es, dass er einerseits total abgehackt und kurz ist und andererseits wieder lang und beschreibend. Und die Dialoge sind wieder einmal wunderbar. Die 5 Hauptcharaktere (auch wenn Noah immer noch Probleme damit hat,  beständig zu sein und hin und wieder mal ausflippt), harmonieren wundervoll miteinander und agieren auch so. Vor allem Ronan mit seinem trockenem Humor hat mich oft zum Schmunzeln gebracht.

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich UNBEDINGT und SOFORT den vierten Teil lesen will!

  (9)
Tags: romanze   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(138)

347 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 52 Rezensionen

vampire, unsterblich, vampir, dystopie, julie kagawa

Unsterblich - Tor der Dämmerung

Julie Kagawa ,
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.12.2015
ISBN 9783453317116
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

L'alibi

Mikaël Ollivier , Laure Soccard , Laure Soccard
Flexibler Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Klett, 15.09.2009
ISBN 9783125922662
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(240)

457 Bibliotheken, 10 Leser, 4 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, klassiker, england, gouvernante, 19. jahrhundert

Jane Eyre

Charlotte Brontë , Norbert Kohl , Helmut Kossodo
Flexibler Einband: 591 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 14.11.2011
ISBN 9783458357551
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(261)

498 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

klassiker, liebe, jane austen, familie, mr. darcy

Stolz und Vorurteil

Jane Austen , Christian Grawe , Ursula Grawe , Christian Grawe
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 10.02.2016
ISBN 9783150204085
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(773)

1.514 Bibliotheken, 30 Leser, 13 Gruppen, 91 Rezensionen

dämonen, fantasy, magie, arlen, siegel

Das Lied der Dunkelheit

Peter V. Brett , Ingrid Herrmann-Nytko
Flexibler Einband: 797 Seiten
Erschienen bei Heyne, 04.05.2009
ISBN 9783453524767
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

425 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

fantasy, bibliothek, bücher, die unsichtbare bibliothek, drachen

Die unsichtbare Bibliothek

Genevieve Cogman ,
Flexibler Einband: 426 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.12.2015
ISBN 9783404207862
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

jugendbuch, patchworkfamilie, kismet, liebesgeschichte, teenager

Kismet – Oliven bei Vollmond

Deniz Selek
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 25.02.2016
ISBN 9783596810727
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

chaos, tierärztin, probleme, land

Dann muss es Liebe sein

Cathy Woodman , Nathalie Lemmens
Flexibler Einband: 562 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 11.01.2012
ISBN 9783442375233
Genre: Liebesromane

Rezension:

Im Buch geht es in erster Linie natürlich um Maz, denn sie ist die Protagonistin.  Es geht aber auch um Freundschaft und Zusammenhalt und um Liebe. Es geht um Veränderung.

Maz ist eigentlich eine Karrierefrau.  Sie liebt ihren Freund Alex und ihre Tierarztpraxis, die sie sich mit ihrer besten Freundin Emma teilt. Und Emma ist schwanger! Maz Leben ist also perfekt. Doch dann verliert Emma ihr Baby und ist am Boden zerstört. Und um das Disaster perfekt zu machen, findet Maz heraus, dass sie schwanger ist. Ausgerechnet, sie, die kein Baby möchte und nicht Emma! Maz Freundschaft zu Emma wird auf eine harte Probe gestellt, genauso wie ihre Liebe zu Alex. Denn Maz zweifelt an sich und ihrer Liebe zu ihrem noch nicht geborenen Kind.

Maz und Alex sind tolle Charaktere! Ich habe sofort mit ihnen angefreundet. Es war spannend zu sehen, wie sich verändert haben.

Generell, jeder Charakter war liebevoll und detailliert gestaltet, und es hat viel Spaß gemacht, von ihnen zu lesen.

Auch wenn Maz mich hin und wieder in den Wahnsinn getrieben hat, weil sie nicht an sich selbst glauben konnte. Auf Dauer wurde das ein bisschen nervig.

Das Ende hat einiges ausgemacht. Eine der liebevollsten Szenen im ganzen Buch.

Für mich ist das Buch absolut kein Reinfall gewesen. Ich habe jede einzelne Seite geliebt und liebe sie immer noch.

 

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.416)

2.273 Bibliotheken, 35 Leser, 5 Gruppen, 149 Rezensionen

liebe, familie, roadtrip, jojo moyes, england

Weit weg und ganz nah

Jojo Moyes , Karolina Fell , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.05.2014
ISBN 9783499267369
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

93 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

engel, seraphim, erzengel, flucht, frankreich

Die Prophezeiung der Seraphim

Mascha Vassena
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 01.10.2012
ISBN 9783453267497
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: dreiecksbeziehung, engel, krieg, liebe, vergangheit   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(486)

956 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

liebe, frankreich, gemälde, kunst, krieg

Ein Bild von dir

Jojo Moyes , Karolina Fell , ,
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.01.2015
ISBN 9783499269721
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

458 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

fantasy, fee, liebe, feen, ethan

Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.11.2014
ISBN 9783453268678
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(356)

792 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 87 Rezensionen

feen, nimmernie, julie kagawa, liebe, fantasy

Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 20.01.2014
ISBN 9783453268661
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

freundschaft, liebe, sarah dessen, sommer, witzig

Crazy Moon

Sarah Dessen , Gabriele Kosack
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2012
ISBN 9783423782623
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
141 Ergebnisse