laila_violet

laila_violets Bibliothek

96 Bücher, 35 Rezensionen

Zu laila_violets Profil
Filtern nach
96 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(213)

374 Bibliotheken, 38 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

darm, sachbuch, gesundheit, medizin, giulia enders

Darm mit Charme

Giulia Enders
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 14.11.2014
ISBN 9783550081088
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.944)

3.015 Bibliotheken, 37 Leser, 14 Gruppen, 399 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, aliens, lux

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.04.2014
ISBN 9783551583314
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

444 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 70 Rezensionen

koma, liebe, unfall, jugendbuch, franziska moll

Was ich dich träumen lasse

Franziska Moll
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Loewe, 20.01.2014
ISBN 9783785578452
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(199)

249 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

liebe, verlust, familie, colleen hoover, tod

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover , Wanda Perdelwitz
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 24.01.2014
ISBN 9783833732102
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: mama und papa, tot oder leben, umzug, verlieben, verlust   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.646)

3.647 Bibliotheken, 62 Leser, 4 Gruppen, 491 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.116)

1.743 Bibliotheken, 15 Leser, 4 Gruppen, 175 Rezensionen

liebe, layken, will, poetry slam, colleen hoover

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423715843
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

grüffelo, monster, zum vorlesen, kleinkinder, list

Der Grüffelo + CD

Axel Scheffler , Julia Donaldson , Monika Osberghaus
Fester Einband: 30 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 29.09.2014
ISBN 9783407795878
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das kleine Mäuschen trifft bei einem Spaziergang auf verschiedene Waldbewohner und erzählt jedem von einem fiktiven Grüffelo. Voller Entsetzen und Angst flüchten die anderen Tierchen, was das Mäuschen mit Übermut belächelt. Plötzlich steht sie mit großen Entsetzen selbst vor diesem großen Monster, welches sie ihren Bekannten vorher so angsteinflößend beschrieben hatte. Doch das Mäuschen ist nicht dumm und wickelt das Grüffelo zu ihrem eigenen Vorteil um den Finger...

Es ist ein sehr süßes Buch, eine süße Geschichte über Mut und Selbstvertrauen. Anfangs dachte ich, dass das Grüffelotier eher erschreckend auf kleine Kinder wirkt, weil ja doch viele "böse" Eigenschaften beschrieben werden. Aber gerade das scheint die Aufmerksamkeit der Kleinen zu wecken. Das regt sie an mitzudenken und nach dem 2. - 3. Mal lesen haben sie sogar versucht es aufzuzählen.

Ich werde das Buch auf jeden Fall auch für meine eigenen Kinder im Regal aufbewahren, aber gerade die CD wird erst in den späteren ersten Jahren dazustoßen. Trotzdem schönes Buch, was man durchaus weiterempfehlen kann.

  (12)
Tags: angst, grüffelo, ist sehr schön zu lesen, kinderbuch, kleinkinder, monster, mut   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

149 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 14 Rezensionen

hamburg, liebe, scheidung, neuanfang, freundschaft

Sternschanze

Ildikó von Kürthy , ,
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 04.04.2014
ISBN 9783805250559
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.253)

14.516 Bibliotheken, 107 Leser, 30 Gruppen, 409 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(330)

547 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

depression, liebe, therapie, angst, sarah kuttner

Mängelexemplar

Sarah Kuttner
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 19.01.2012
ISBN 9783596511891
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(412)

558 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

comic, tagebuch, schule, greg, lustig

Gregs Tagebuch 1 - Von Idioten umzingelt!

Jeff Kinney , Collin McMahon ,
Flexibler Einband: 217 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag, 17.03.2011
ISBN 9783843200059
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(340)

530 Bibliotheken, 10 Leser, 4 Gruppen, 59 Rezensionen

barcelona, spanien, krankheit, carlos ruiz zafón, liebe

Marina

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.03.2013
ISBN 9783596512768
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

226 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

liebe, trauer, musik, drama, tod

Falling into you - Für immer wir

Jasinda Wilder ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.06.2014
ISBN 9783956490347
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Nell und Kyle. Sie sind zusammen aufgewachsen. Es gab immer nur sie beide. Sie lernen zusammen Fahrradfahren, sie gingen gemeinsam zur Schule. Sie erkundigten gemeinsam die Highschool und für alle war klar: Die Beiden gehören zusammen. Nur für die betreffenden Personen kam es völlig überraschend - bis sie merkten, dass sie sich verliebt haben - ineinander.
Ein tragischer Unfall verändert Nell's Leben und ihre Persönlichkeit. Nichts ist seitdem wie es einmal war und niemand kann sie aus diesem tiefen Loch rausholen - bis auf einer und dem begegnet sie ganz unverhofft auf der Beerdigung ihrer ersten großen Liebe.

Das Buch lässt sich sehr leicht lesen und man kommt sehr einfach in die Geschichte rein. Es fällt mir schwer dieses Buch zu beurteilen, da ich schon relativ früh die Lust am lesen verloren habe. Nell ist ein unglaublich dramatische und unauthentische Persönlichkeit. Ich verstehe nicht, wieso sie nicht leiden will. Wieso sie denkt, dass sie damit Schwäche zeigt und ich verstehe ihre Beziehung zu Colt auch nicht. Ich werde aus der ganzen Person einfach nicht schlau und für mich wirkte vieles einfach aufgesetzt.

ich würde dieses Buch nicht unbedingt weiterempfehlen, aber kann mir gut vorstellen, dass es dennoch auf Zuspruch treffen kann. Der Ansatz ist gut, aber die Umsetzung nicht ganz mein Geschmack.

  (15)
Tags: emotionalität, gitarre spielen, musik, sex, tod, tränen, trauer, verlieben, zukunft   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

148 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

erotik, neugier, sex, liebe, beziehung

NeuGier

Alexa McNight
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei blue panther books , 31.05.2012
ISBN 9783862772339
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Kate ist eine junge, erfolgreiche Handwerkerin, die seit einigen Jahren ein Freund hat. Henry ist Künstler und steckt mal wieder in einer kreativen Krise, in der er sich Kate gegenüber schlecht benimmt und sie mit seinem Verhalten verletzt. Verzweifelt versucht sie ihre besten Freundin Jill zu erreichen um sich von ihr trösten zu lassen. Plötzlich meldet sich eine Männerstimme und sie muss feststellen, dass sie sich verwählt hat. Schon nach der ersten SMS des Fremden merkt sie das irgendetwas anders ist. Was will er von ihr? Er bietet ihr Sex an - abenteuerlichen, gefühlslosen Sex ohne Rechenschaften, ohne Bindung und ohne Verpflichtungen. Doch kann sie das Henry wirklich antun? Sie kann! und begibt sich in eine Welt voller Überraschung, Enttäuschung, Abenteuer und schmerzvoller Lust.

Alexa McNight weiß sich ausdrücken und hat ein Gefühl dafür die Leser mit ihren Worten nicht nur zu fesseln, sondern auch zu fazinieren. Sie erweckt Sehnsüchte, offenbart neue Möglichkeiten und schickt euch in eine Welt voller Gefühl und Befriedigung.

Diese Geschichte hat eine tolle Handlung und eine Hand voll Überraschungen. Jeder, der auf erotische Romane steht, sollte sich dieses Buch definitiv nicht entgehen lassen. Es ist nicht so dick wie alle anderen Klassiker, hat aber deswegen keineswegs weniger zu bieten. Schön finde ich an diesem Buch, dass es nicht nur um Sex geht, aber dennoch eine große Rolle einnimmt. Diese vielen verschiedenen Orte an denen die Protagonisten Sex haben, wecken in bestimmt 80 % der Leser die Lust es selbst zu tun. Anders als Shades of Grey, Breathless, Crossfire ist die Hauptdarstellerin Kate kein kleines Mäuschen, sondern eine erfolgereiche junge Dame, die ihr Glück sucht.

Ich werde es weiterempfehlen, denn die Mühe der Autorin hat sich bis zur letzten Seite gelohnt!

Ein großes Lob auch an die Autorin, die sich bei der Leserunde wirklich an jedem Beitrag beteiligt hat, sich auch emotional geäußert hat, die Fragen beantwortet hat um viele Sachen verständlicher zu machen. Echt super!!!

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.417)

2.273 Bibliotheken, 34 Leser, 5 Gruppen, 149 Rezensionen

liebe, familie, roadtrip, jojo moyes, england

Weit weg und ganz nah

Jojo Moyes , Karolina Fell , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.05.2014
ISBN 9783499267369
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

164 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

tod, gott, krankheit, krebs, liebe

Oskar und die Dame in Rosa

Éric-Emmanuel Schmitt ,
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.01.2007
ISBN 9783596509874
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(475)

635 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 106 Rezensionen

krebs, liebe, schicksal, amsterdam, tod

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei DTV, 01.06.2014
ISBN 9783423086417
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

214 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

beziehung, sarah kuttner, erwachsen werden, liebe, trennung

Wachstumsschmerz

Sarah Kuttner
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.04.2013
ISBN 9783596194179
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

erotik, chicago, sex, liebe, location

LebensLust

Alexa McNight
Buch: 224 Seiten
Erschienen bei blue panther books , 15.04.2014
ISBN 9783862774142
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Emma arbeitet für eine Redaktion, in der sie die ehrenvolle Aufgabe hat die "Low-Fat-Gerichte"-Seite zu gestalten. Sie ist ein sehr aufgeschlossener, herzlicher Mensch, aber in Bezug auf ihren Arbeitskollegen Tom leider etwas naiv. Er wird irgendwann noch erkennen was Emma von den ganzen anderen Grazien unterscheidet - er muss einfach, richtig? Sex ist nicht alles - oder doch? Wenn er doch so gut ist?


Ein neues Projekt mit dem talentfreien fotografen Tristan soll sie auf andere Gedanken bringen und sie auf der Karriereleiter etwas voran treiben. Eigentlich eine wunderbare Gelegenheit ihren Chef von ihrem Talent zu überzeugen, wenn ihr Begleiter nicht so unglaublich nervig wäre.


Als LebensLust taucht sie fast täglich in eine erotische Fantasiewelt. Doch wer ist dieser kreative Geschichtenschreiber? Und versteckt sich wohlmöglich Tom dahinter?


Alexa McNight hat mich mal wieder verzaubert. Sie hält auch ihrem dritten Buch absolut an ihrem Schreibstil fest, der sie sehr von den anderen erotischen Werken unterscheidet - und das ist auch gut so! Die Protagonistin Emma ist in meinen Augen sehr realistisch und typisch fraulich dargestellt. Wir Frauen wissen genau, was uns nicht gut tut und halten trotzdem hoffnungsvoll daran fest. Wir denken immer genau zu wissen, was bzw wen wir nicht wollen, aber am Ende hält die Realität immer eine Überraschung für uns offen. Tom hat viele klischeehafte Eigenschaften: Erst spielt er mit Emma und wenn sie unerreichbar scheint, will er sie plötzlich erobern. Er war mir nicht direkt unsympathisch, aber eben etwas zu einfach gestrickt - was aber absolut gut in die allgemeine Handlung passt. Tristan hingegen ist unglaublich vielseitig und geheimnisvoll - das komplette Gegenteil von Tom.


Diese Lektüre ist lesenswert, weil sie anders ist als viele andere Erotikbücher. Die Autorin beschreibt Tabus so, dass man neugierig wird und definiert Sexualität ein stückweit neu. Dieses Buch ist ein gutes Beispiel dafür, das kein Werk 658 Seiten brauch um interessant und fesselnd zu sein.


KAUFT EUCH DIESES BUCH - es ist nicht nur schön geschrieben, sondern gut durchdacht aufs Papier gebracht, Es ist sympathisch, realistisch und aufregend.

  (15)
Tags: arbeit, beste freunde, chef, fotos, frauenprobleme, grübeln, internet, karriere, online, sex, sexualität, tabus, verlieben   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

84 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

sebastian fitzek, krimi, wachkoma, angst, gedächtnisverlust

Der Seelenbrecher: Psychothriller

Sebastian Fitzek
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 22.04.2010
ISBN 9783426554791
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(242)

384 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

humor, tommy jaud, argentinien, bamberg, urlaub

Resturlaub

Tommy Jaud
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.05.2012
ISBN 9783596512409
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

33 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Unter dem Herzen

Ildikó von Kürthy , Stefan Werthmüller , ZERO Werbeagentur
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.12.2013
ISBN 9783499630019
Genre: Biografien

Rezension:

Sie ist eine erfolgreiche Journalistin und Autorin, verheiratet und scheint mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen. Alles was dieser Frau noch fehlt ist ein Kind. Sie wünscht es sich so sehr, doch als es endlich soweit ist und ihre Test zwei rosa Balken anzeigt, entstehen tausend Fragen, Ängste und mit ihnen Komplikationen.


Wunderbares, humorvolles Buch. Niemand schreibt so witzig und realistisch zugleich wie Ildikó von Kürthy. In unglaublich vielen Momenten würde ich gerne mit dem Kopf nicken, wenn sie sich über unsere Gesellschaft äußert. Ich muss schmunzeln, wenn sie die typischen Lügen einer "neugeborenen" Mutter aufdeckt und sich mit Spott darüber äußert oder Tatsachen auf den Tisch legt. ich bin ganz froh, dass das Kinderkriegen für mich noch ein paar jahre hin ist, denn zu viel Realismus, der mit Schmerzen verbunden ist, will man ja doch nicht haben. ;-)


Ich finde es schade, dass sie sich gerade in diesem Buch selbst so schlecht macht. Dick, extrem selbstkritisch, "hässlich", .... aber vielleicht war auch das ein Bisschen Absicht um uns "normalen Leserinnen" zu zeigen, das auch eine erfolreiche Autorin sich mit den alltäglichen Frauensorgen rumschlägt.


Diese Frau ist prima und wird es immer sein. Für mich war es wieder ein Volltreffer und auch mal schön aus dem Leben der Lieblingsautorin gelesen zu haben.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

84 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

stalking, liebe, wien, psychose, beengt

Ewig Dein

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.12.2013
ISBN 9783442478811
Genre: Romane

Rezension:

Judith ist eine junge Unternehmerin, welcher der dahergelaufene nette Hannes nur zu recht kommt. Diese kleinen Aufmerksamkeiten, die vielen Besuche in ihrem Laden - das Leben kann so schön sein, wenn man geliebt wird. Doch schnell merkt Judith das mit Hannes etwas nicht stimmt. Seine Liebe ist nicht schön, sondern erdrückend und freiheitsraubend. Sie merkt schnell, dass sie daran unbedingt etwas ändern muss, doch diese Entscheidung verändert ihr gesamtes Leben.

Daniel Glatthauer, bekannt für die Bestseller "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen", hat meiner Meinung nach unter seinem Niveau gearbeitet. Am Anfang musste man sich wieder in seinen Schreibstil einlesen, aber das klappt ja immer recht schnell. Er hat seine eigene fesselnde Art Bücher zu schreiben, doch das hat mir an zu vielen Punkten etwas gefehlt.
Judith ist eine sehr angenehme Persönlichkeit gewesen, in die man sich gut hineinversetzen konnte. Hannes war natürlich etwas gruselig, da er vor allem Judith in vielen Schritten voraus war, was die Planung ihres eigenen Lebens angeht.
Sehr sympathisch war mir Bianca, die anfangs etwas dümmlich dargestellt wurde, aber am Ende die einzig wahre Freundin war, die Judith hatte. Ihr "Slang" war teilweise etwas anstrengend, aber wahrscheinlich dachte sich Herr Glatthauer das er damit die Jugendlichkeit besser darstellen kann.

Da ich eigentlich so sehr überzeugt von diesem Autor bin, fällt es mir schwer dieses Buch mit nur zwei Punkten zu bewerten, aber er ist einfach zu mehr fähig. Die Geschichte hatte definitiv einen guten und interessanten, wenn auch etwas langezogenen Anfang, aber er hat vergessen an der richtigen Stelle einzulenken und es spannender werden zu lassen.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(654)

917 Bibliotheken, 7 Leser, 4 Gruppen, 34 Rezensionen

thriller, miami, vergewaltigung, cupido, serienmörder

Cupido

Jilliane Hoffman , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 22.06.2010
ISBN 9783499253928
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, frauen, männer, erste liebe, sex

"Und dann kam der Richtige"

Jeannette Villachica
Fester Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Verlag Herder, 01.09.2013
ISBN 9783451303500
Genre: Sachbücher

Rezension:

"Und dann kam der Richtige" ist ein Buch, in dem verschiedene Frauen über ihre Erlebnisse mit Männer berichten.
Die Autorin hat es geschafft die Geschichten ganz unterschiedlich auszuwählen, so dass man einen guten Eindruck in die verschiedensten Lebenslagen bekommen konnte.

Mich haben die Storys der Damen teilweise etwas verschreckt, weil man schon fast Angst haben muss, dass gewisse Werte in unserer Gesellschaft einfach an Wert verloren haben. Was ist denn die große Liebe heutzutage? Bedingungslos zu lieben und treu zu sein? Oder ist es eher jemanden zu lieben und Fremdgehen verzeihen zu können? Heißt es die Bedingungslosigkeit nicht in die Liebe zu stecken, sondern in Akzeptanz und Toleranz? Wie lange muss man kämpfen? Und ab wann ist man es seinem Partner nicht mehr schuldig zu verzeihen bzw zu vergessen? Gehört es zum Leben dazu Sex mit anderen Männer zu haben, obwohl man verheiratet ist? Oder denke ich gerade nur meinen Traummann gefunden zu haben, obwohl ich in 10 Jahren eventuell plötzlich vor ihm stehen könnte? Inwieweit sollte man in einer Partnerschaft ehrlich sein und wo setzt gesunder Egoismus ein? Soll man mit einem Mann zusammenbleiben, der charakterlich gut zu mir passt, aber sich sexuell von mir entfernt/entfernt hat? Welcher Weg ist unter allen möglichen der Richtige mit dem "Mr. Right"?

Wahrscheinlich können wir das  nur selbst herausfinden.

Das Buch war für mich als kleine Träumerliese definitiv horizonterweiternd. Es war interessant und ansprechend geschrieben.

  (16)
Tags: affären, betrug, eltern, enttäuschung, erfahrungen, erste liebe, erste liebeserfahrungen, frauen, frauenroman, generationsunterschied, happy end, hochzeit, kinder, mann, sex, verlieben   (16)
 
96 Ergebnisse