laughing_buddha

laughing_buddhas Bibliothek

92 Bücher, 73 Rezensionen

Zu laughing_buddhas Profil
Filtern nach
92 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

79 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

liebe, beziehung, hotel, zwei männer, italien

Am Hang

Markus Werner
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.01.2007
ISBN 9783596509881
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

(Hitch 22: A Memoir) By Christopher Hitchens (Author) Paperback on (Apr , 2011)

Christopher Hitchens
Flexibler Einband: 434 Seiten
Erschienen bei null, 01.04.2011
ISBN 8601401053996
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

crystal.klar

Dominik Forster
Flexibler Einband
Erschienen bei Verlag duotincta GbR, 22.02.2016
ISBN 9783946086260
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

King of the world

David Remnick , Eike Schönfeld
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 19.08.2008
ISBN 9783833302602
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

wissenschaft, 17. jahrhundert, dreißigjähriger krieg, kepler, sonnensystem

Das Weltgeheimnis

Thomas de Padova
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2010
ISBN 9783492258616
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

42 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

english, tod, freundschaft, alter, love

Tuesdays With Morrie

Mitch Albom
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Random House, 27.12.2005
ISBN 0307275639
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

biographie

Cash

Johnny Cash , Patrick Carr
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Harpercollins Publishers, 27.02.2012
ISBN 9780002740807
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: biographie   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

52 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

geschichte, sachbuch, menschheit, evolution, homo sapiens

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Yuval Noah Harari , Jürgen Neubauer
Fester Einband: 580 Seiten
Erschienen bei DVA, 02.09.2013
ISBN 9783421045959
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(206)

471 Bibliotheken, 13 Leser, 4 Gruppen, 27 Rezensionen

justin cronin, endzeit, dystopie, vampire, die zwölf

Die Zwölf

Justin Cronin , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 832 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.04.2014
ISBN 9783442469352
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Es gibt Bücher, deren Thema ist so interessant wie ein frisch auf die Strasse gepresster...aber lassen wir das, nicht noch ne Wiederholung.

Nein, um Vampire geht es natürlich nur vordergründig: Die eigentliche Geschichte handelt vom Ende der Welt bzw. Amerika und wie die übriggebliebenen (Amerikaner-) Menschen sich mit ihr arrangieren. Von phantastisch beschriebenen Charaktären, deren Innenleben Cronin in Ihrer neuen alten Welt erzählt.

Und Magie entsteht durch die Atmosphäre, die er in meinem Kopf beim Lesen erzeugt und über so viele - bis jetzt fast 1.500 - Seiten aufrecht erhält.  Genau dafür gibt es von mir auch den 5. Stern, weil ich kenne einfach zu wenige Autoren, die das hinbekommen (Tipps??...sind willkommen).

Und obwohl ich nur eins mehr hasse als Vampirgeschichten, nämlich Fortsetzungsromane (s. Cornwall - lol), werde ich auch den dritten Teil zerbeissen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

französische revolution, politik

Joseph Fouche

Stefan Zweig
Sonstige Formate
Erschienen bei FISCHER S., 01.02.1991
ISBN 9783100970077
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: französische revolution, politik   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(391)

792 Bibliotheken, 31 Leser, 1 Gruppe, 68 Rezensionen

thriller, stromausfall, europa, blackout, hacker

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Marc Elsberg
Flexibler Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.06.2013
ISBN 9783442380299
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ihr kennt das ja: Es gibt Bücher, die thematisch die Anziehungskraft eines frisch auf die Strasse gepressten Hundehaufens ausüben. Und wenn man dann anfängt zu lesen, kann es passieren, dass man von solcher sprachlicher Atmosphäre und Poesie umfasst wird, dass man beherzt die Nasenklammer entfernt und genußvoll einatmet.

Und dann gibt es Bücher wie Blackout: Die Geschichte lässt sich thematisch in die aktuell so beliebten Weltuntergangsgeschichten einordnen und ist gut gewählt. Zum einen, weil sich jeder einen Stromausfall vorstellen kann, aber noch mehr, weil die nicht ganz so offensichtlichen Konsequenzen einer solchen Katastrophe viel inhaltliches Potential für einen Schriftsteller bergen.

Hätte es der Autor bei einem journalistischen Artikel belassen, so wäre dagegen nichts einzuwenden. Stattdessen

...ist das Buch total überladen: Es werden auf über 800 Seiten viel zu viele Handlungsstränge aufgebaut, die der Geschichte eher schaden als nutzen. Beispiel: Die Fahrt der zwei Protagonisten auf einem schienentauglichen LKW nachts von Aachen nach Brüssel

...wird das Thema nicht gehalten und Oberflächligkeiten
eingebaut: Seien es die familiären Hintegründe der Familie eines Kriminalbeamten, die plump inszenierten Anbändeleien zwischen verschiedenen Charaktären usw. Ohne inhaltliche Ausgestaltung sind sie bloß Beiwerk und tun nichts zur Sache. Und eben diese ist die Auseinandersetzung mit der Situation eines totalen Stromausfalls in Europa.

...quält man sich - und das ist eigentlich mein Hauptkritikpunkt - durch tote Sprache. Solange es sich um die Beschreibung der Folgen der Katastrophe handelt, macht dieser journalistische Stil im Sinne eines Fachartikels Sinn. In Kombination mit dem Vorhergesagten war es unterträglich.

Aber vielleicht spinn ich auch, und die 275.000.000 anderen Leser dieses Werks haben das anders empfunden. Ich habs auf jeden Fall mit Wonne als Ofenanzünder einer würdigeren Verwendung zugeführt.

  (2)
Tags: krimi, science fiction, terrorismus   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

europa, stillstand 1628-1630, kriegsgeschichte, geschichte, kampf um den rhein 1635-1639

Der Dreißigjährige Krieg (List Bibliothek)

C. V. Wedgwood
Fester Einband
Erschienen bei List
ISBN 9783471792100
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Geschichtsbuch ist phantastisch und stammt in seiner Erstausgabe aus dem Jahr 1938, geschrieben von der britischen Historikerin C.V. Wedgewood.

Letzteres mag ein Indiz dafür sein, warum allein schon die wunderschönen und doch gut lesbaren Sätze das Buch zu einem Genuß machen.

Hinsichtlich des Inhalts schafft es Wedgwood auf einzigartige Art und Weise verschiedene Erzählebenen miteinander zu verbinden.

1) Die politische Großwetterlage: Das Europa im 17. Jahrhundert war geprägt von den Großmächten Österreich, Spanien, Frankreich und Spanien. Dazwischen war Europa und vor allem Deutschland ein Flickenteppich aus kleinen Fürstentümern und Königreichen. Wedgewood schafft es, die vertrakten Winkelzüge der einzelnen Protagonisten verständlich aus dem Kontext der Zeit heraus zu beschreiben und den Mythos vom Religionskrieg zu widerlegen.

2) Die handelnden Akteure: Wie so häufig in der Geschichte ist auch der Dreißigjährige Krieg maßgeblich geprägt von der Persönlichkeit der handelnden Akteure. Im Buch werden diese da von es dem Geschichtsverlauf zuträglich ist, ausführlich und lebendig beschrieben. Dass das Buch dennoch nicht in ein Kompendium von Einzelbiografien ausartet, sondern sich ständig auf die wesentlichen Charakterzüge beschränkt, ist für mich bewundernswert und höchste Schreibkunst.

3) Die geschichtsprägenden Ereignisse passieren häufig nicht über eine lange Zeit, sondern während einer Schlacht, einer Konferenz oder dem plötzlichen Tod. Wedgewood beschreibt solche  Ereignisse nicht nur, sondern zoomt den Leser ganz nah dran. Und dann fühlt man, wie vermeintliche Kleinigkeiten wie z. B. Gelände und Wetterlage im Morgengrauen die Schlacht von Nörtlingen beeinflusst haben.

Ich werde es noch mal lesen, nicht weil ich nur die Hälfte verstanden habe (kommt auch vor), sondern weil es einfach so schön war.

  (0)
Tags: dreißigjähriger krieg, europa, geschichte   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(211)

371 Bibliotheken, 38 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

darm, sachbuch, gesundheit, medizin, giulia enders

Darm mit Charme

Giulia Enders
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 14.11.2014
ISBN 9783550081088
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich habe viel gelernt bei der Lektüre: Anatomie, Verdauungsprozess und "Fauna in Flora" in den eigenen vier Wänden. Schließlich Hinweise zur Kultuvierung des eigenen Darms durch richtige oder gezielte Ernährung.

Die Sprache? Hmm, auf den ersten Seiten habe ich wirklich Lachen müssen über die lockere Schreibweise. Dann hat es mich irgendwann angefangen zu nerven, weil ich fand, dass der spannende Inhalt ein wenig daneben verblasst.

Gerade der letzte Teil, zu Bakterien, Viren etc. hat mich dann wieder versöhnt. Das Thema erfordert einfach aufgrund seiner Komplexität einen Fokus aufs Inhaltliche.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

42 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

wende, ddr, berlin, wiedervereinigung, thomas brussig

Wie es leuchtet

Thomas Brussig
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.08.2006
ISBN 9783596157990
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

hexen

Hexenmedizin

Christian Rätsch , Claudia Müller-Ebeling , Wolf-Dieter Storl
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei AT Verlag AZ Fachverlage, 31.12.2011
ISBN 9783038006947
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

234 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 38 Rezensionen

literatur, liebe, roman, usa, stoner

Stoner

John Williams , Bernhard Robben
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.09.2013
ISBN 9783423280150
Genre: Romane

Rezension:

Steh ich so nach einer Lesung im Buchladen. Sagt der Buchhändler: "Was suchen Sie denn?" Ich so: "Eine schöne Geschichte." Er dann: "Ist zwar auf der Spiegel Bestseller Liste, aber trotzdem..." Ich nun: "Na gut."

Danke liebe Buchhandlung Lentner, Balanstrasse 14, München!!!!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

116 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

2. weltkrieg, krimi, hitler, fiktion, berlin

Vaterland

Robert Harris
Flexibler Einband: 377 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 26.03.2008
ISBN 9783453721807
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

man in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg gelebt hätte - und wir hätten den Krieg gewonnen? Vielleicht hätte Robert F. mal in Berlin vorbeigeschaut, nachdem sein Vater Joseph doch schon so viel Verständnis für unsere Judenpolitik hatte.
Das Buch ist und liest sich wie ein Krimi, der Lesegenuß entsteht jedoch durch die wohldosierte, und dadurch "realistische", Phantasie des Autors und schließlich einem fast schon zu sehr gezirkelten Höhepunkt am Schluss. Dennoch: Sich so verschlingen zu lassen, muss mit 5 Sternen in meinem persönlichen Ranking ausgezeichnet werden.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

23 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

kunstgeschichte, klassiker, kunst, sachbuch

Die Geschichte der Kunst

Ernst H. Gombrich
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Fischer (S.), Frankfurt, 01.12.1999
ISBN 9783100266033
Genre: Klassiker

Rezension:

Ein wunderschönes Buch - Besonders finde ich die Liebe, mit der der Autor die Künstler und Ihre Werke in Ihrer Epoche beschreibt.
Ich würde mich ebenso wie einige Mitleser über die Empfehlung eines Buches auf ähnlichem Niveau freuen. Ich selber find nix.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

169 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 8 Rezensionen

usa, weihnachten, familie, familiengeschichte, kreuzfahrt

Die Korrekturen

Jonathan Franzen , Bettina Abarbanell , any.way , Cathrin Günther
Fester Einband: 1.296 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2010
ISBN 9783499255496
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

28 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

biografie, krieg

Vier Tage im November

Johannes Clair
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Econ, 26.10.2012
ISBN 9783430201384
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

20 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

psychologie, statistik, wissenssoziologie, sachbuch, vorurteile

Thinking, Fast and Slow

Daniel Kahneman
E-Buch Text: 528 Seiten
Erschienen bei Penguin, 03.11.2011
ISBN B005MJFA2W
Genre: Sonstiges

Rezension:

Auch wenn es keine Sau interessieren mag, aber dieses Buch gehört zu den wichtigsten und großartigsten Büchern, die ich bisher in meinem kleinen Leben gelesen habe. Nicht so wie 95% der bereits von mir rezensierten Bücher. Ok - und nun noch mal ohne Pathos:
Kahnemann erklärt dem Leser nichts geringeres als die Funktionsweise des menschlichen Gehirns. Er ist zwar Wissenschaftler und Nobelpreisträger, aber er schafft es in einfacher Sprache mit einer nicht abreissenden Latte an wissenschaftlichen und absolut verblüffenden Versuchen (von deren Ergebnissen er berichtet) die Funktionsweise menschlichen Denkens und Entscheidens zu veranschaulichen.
Jeder in diesem Forum, der auch nur ein letztes Fitzelchen Wißbegierde in sich trägt, sollte dieses Buch lesen. Und: Bitte nicht von der anderen Bewertung abschrecken lassen. Diese sollte von den Machern dieser Seite schnellstmöglich gelöscht werden. (warn witz, ey!)

PS: und natürlich sind Buchempfehlungen aus dem Off willkommen, die es mit diesem Buch aufnehmen können.

  (5)
Tags: psychologie   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

142 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

england, krieg, uhtred, historischer roman, sachsen

Der sterbende König

Bernard Cornwell , Karolina Fell , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2012
ISBN 9783499259036
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich hatte also mal wieder heißhunger und wußte genau, wo es nach rauchenden Lagerfeuern, klirrendem Metall und Dänen riecht. Eigentlich hatte ich mir ja geschworen, dass ich nach so vielen tausend angefressenen Seiten nie wieder an einer Seite Cornwell knabbere. Kurzum: Kurzer Fress-Flash. Kein Völlegefühl, weil war einfach mal wieder geil!
Inhaltsangabe? Quatsch - wers bis zum sechsten Teil der Uthred-Saga geschafft hat, ist über solche Kleinigkeiten wirklich hinaus.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

51 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

roman, teheran, geschichte, kailash, hunger

1979

Christian Kracht
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.09.2010
ISBN 9783596185306
Genre: Romane

Rezension:

Ich kann Kracht nicht, noch immer nicht, obwohl Faserland schon in so weiter Ferne ist. Sein Thema "Stupide Leben leben" ist ein Gutes, aber wenn man in München lebt, wie ich, sticht die Realität jegliche Fiktion.
Dennoch: Der zweite in Tibet und chinesischen Arbeitslagern spielende Teil des Buches hat Lesevergnügen erzeugt. Konkret: Auch am Ende der Welt hat man bei den Beschreibungen des Elends im Arbeitslager noch das Gefühl, der Ich-Erzähler berichtet von einer krass-abgefahrenen Party, auf der man sich den Extra-Proteinschub mittels in Scheisse gezüchteter Maden einfährt.

  (5)
Tags: amerika, geschichte, gute und böse, kultur   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(578)

1.426 Bibliotheken, 78 Leser, 17 Gruppen, 95 Rezensionen

dystopie, virus, endzeit, justin cronin, vampire

Der Übergang

Justin Cronin , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 1.019 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 12.12.2011
ISBN 9783442469376
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Heute morgen um 4.23 Uhr vor Sonnenaufgang beendet. Lesezeit 12 Tage für mehr als 1.000 Seiten erstaunlich, weil parall mind. fünf andere Bücher darauf warten, dass sich das Lesezeichen weiter nach rechts bewegt.
Atmosphärisches Endzeit-Buch, das in einem größtenteils menschenleeren (!) und verfallenen Amerika spielt. Dabei erstreckt sich der Handlungszeitraum der Geschichte über mehr als 100 Jahre. Durch diese(n) wandern Cronins Gefährten und schnell packt einen jedes Individuum und sein persönliches Schicksal. Es geht um Gut und Böse, klar. Um die bösen Träume, von denen jeder Mensch verfolgt wird und die Liebe.

Mein Lieblings-Twist: Der Held des Buches heißt Peter Jaxon.
Was fehlt zu fünf Sternen? Ich wünsche mir mal wieder einen epochalen Einteiler und keinen Forsetzungskommerzwahn. Daher werde ich auch bei "The Twelve" eher passen. (Das hatte ich mir bei Bernard Cornwell allerdings auch schon mehrfach vorgenommen, s.u.)

  (7)
Tags: amerika, gut und böse   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

187 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

freundschaft, amnesie, schweiz, gedächtnisverlust, krimi

Ein perfekter Freund

Martin Suter
Fester Einband: 337 Seiten
Erschienen bei Diogenes
ISBN 9783257063066
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

...hilft in der Not.
...ist dabei selbstlos, auch wenn es mal riskant wird.

...muß man nur erkennen
...Ooops.

Top Buch, Top (Suter)Sprache

  (3)
Tags: krimi   (1)
 
92 Ergebnisse