leaslifestxles Bibliothek

27 Bücher, 5 Rezensionen

Zu leaslifestxles Profil
Filtern nach
27 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 54 Rezensionen

liliane susewind, kinderbuch, tanya stewner, kinderbuch-reihe, afrika

Liliane Susewind – Giraffen übersieht man nicht

Tanya Stewner , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 21.09.2017
ISBN 9783737340021
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Dieses Buch war wieder ein absolut tolles Abenteuer mit Liliane Susewind! ( Und schon das zwölfte - Wow! )


Dieses Buch war lustig, traurig, spannend und vieles mehr! Wieder Mal ein absolut wunderbares Buch, aber was erwartet man auch anderes von der lieben Frau Stewner? :)


Der Schreibstil der Autorin war wie immer sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die ganze Geschichte wirkt immer logisch und real ( sofern das geht... :)) ) und nichts wirkt so, als wäre es erzwungen.


Die Charaktere haben Tiefe und sind wirklich toll ausgearbeitet, irgendwie schließt man jeden direkt ins Herz und fühlt mit ihnen mit - oder aber man verabscheut in wirklich, wenn er böse ist: Hier waren das wohl die Trophäenjäger. Dieses Thema ist schwierig, vor allem die Jüngeren, aber es wird wirklich sehr gut mit eingebaut, sodass die Kinder es verstehen können.


Die ganzen Szenen waren wirklich toll gestaltet und es gab ein richtiges Afrika-Feeling hier. :)


Am schönsten war - natürlich :) - die Szene am Schluss war natürlich das absolute Highlight, mit Jesahjas toller Idee und dem Tanz im Regen.


Alles in allem ein wirklich lesenswertes Buch, dass schon die Vorfreude auf den nächsten Band steigert! :)


Vielen Dank für das Buch und die tolle Leserunde, in deren Rahmen wir es mit Begleitung der lieben Tanya lesen durften. Es hat und wirklich gefallen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(368)

641 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 196 Rezensionen

magie, spiel, caraval, fantasy, liebe

Caraval

Stephanie Garber , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 20.03.2017
ISBN 9783492704168
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Und mein Gott, ja! - Es war wirklich ein extrem gut durchdachtes und überraschendes Spiel!
Inhalt

"Tritt ein in das gefährlichste Spiel der Welt!

Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt 

..." (Quelle: Piper Verlag)


Schreibstil


Der Schreibstil von Stephanie Garber ist flüssig und meistens gut verständlich. Es gab allerdings auch Stellen, an denen ich garnicht voran kam und irgendwie es nicht so viel Spaß gemacht hat, das Buch zu lesen. Dazu gehörte der Anfang, den ich - abgesehen von der tollen Idee mit den Briefen - ein wenig langweilig fand, weil ich es kaum erwarten konnte, dass sie endlich auf die Insel kommen. Und siehe da, das Warten hat sich gelohnt, sobald das Spiel anfing, mochte ich Frau Garbers Schreibstil gerne! :) Außerdem habe ich ein paar schöne Zitate gesammelt, damit man auch einen Eindruck von ihrem Schreibstil bekommen kann:

'Bestimmte Formen der Magie werden von Zeit genährt (...)' (S.145)

'Die Vergangenheit steht nur beinahe fest und die Zukunft zu ändern ist schwieriger, als du denkst.' (S.152)

'Was du unter Schicksal verstehst, passt nur zur Vergangenheit.' (S.152)

'Und zum ersten Mal schien ihr Vater sich vor ihr zu fürchten.' (S.353)


Meinung


Die Charaktere in diesem Buch waren insgesamt sehr gut ausgearbeitet und wirkten sehr geheimnisvoll, weil niemand seine Geheimnisse einfach so Preis gab. Am Anfang ging mir Scarlett zwar ein bisschen auf die Nerven, aber ich konnte ihre Handlungen trotzdem nachvollziehen. Julian mochte ich gegen Anfang auch nicht so gern, aber irgendwann gab es immer mehr Szenen, in denen er mir schließlich auch gefiel. Die beiden machen eine sehr gute Entwicklung in dem Buch durch. Tella mochte ich am Anfang ganz gerne, sie wurde in einer Szene gegen Ende aber auch ein bisschen nervig, wobei ich das später verstehen konnte und sie am Ende wieder ganz gerne mochte. Legend spielt in diesem Buch keine führende Rolle, obwohl es die ganze Zeit auch teilweise um ihn und sein Handeln geht.

Stephanie Garber hat in diesem Buch unfassbar viele gute Ideen mit eingebracht und somit die Insel - für mich fast schon Welt - Caraval erschaffen, die wirklich bis ins Detail gut beschrieben war (zur Orientierung diente ja die Karte am Anfang). Die Handlung konnte mich an vielen Stellen überraschend und somit war das Buch keinesfalls vorhersehbar. Das Ende hat mich - auch wegen vielen neuen Informationen - sehr überrascht, war für mich aber sehr passend zur Handlung des Buches. Auch eine schöne Idee waren die Rosen als 'Leitmotiv', die sich somit durch das ganze Buch zogen.

Das Ende finde ich teilweise doch auch etwas verwirrend, weil man selbst als Leser Spiel und Wirklichkeit nicht mehr so ganz von einander trennen konnte, was die Geschichte allerdings noch echter und besser macht.

Das Ende war durch den Cliff-Hanger doch so spannend, dass ich den zweiten Band und auch den Film dazu garnicht erwarten kann.


Fazit


Ich finde das Buch sehr gelungen und empfehle jedem, der sich gerne in eine Geschichte fallen lässt, gleichzeitig aber mitdenken kann (ja, das Buch ist nichts, was man einfach so nebenher lesen kann, eher schwerere Kost) das Buch zu lesen, weil es wirklich gut ist, wenn man sich auf die Geschichte einlässt. ;)

Von mir gibt es 4,5 Sterne!


Und an dieser Stelle noch ein riesen Dankeschön an den Piper Verlag, der mir durch eine Leserunde auf Lovelybooks dieses Buch zur Verfügung gestellt hat!

  (3)
Tags: caraval, geheimnis, geheimnisvoll, magie, schaupiel, spiel, stephanie garber   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

101 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 54 Rezensionen

meermädchen, freundschaft, island, tanya stewner, magie

Alea Aquarius - Das Geheimnis der Ozeane

Tanya Stewner , Claudia Carls
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.03.2017
ISBN 9783789147494
Genre: Kinderbuch

Rezension:

-Cover
Das Cover ist - wie auch die anderen beiden - superschön und passt total zu der Geschichte. Endlich ist auch einmal Lennox mit drauf!
-Inhalt
Auf nach Island! Alea und die Alpha Cru stechen wieder in See und machen sich auf den Weg in den hohen Norden. Dort hofft Alea, endlich ihren Vater zu finden und damit Antworten auf die vielen Fragen, die ihr durch den Kopf schwirren. Doch als die Alpha Cru ihr Ziel erreicht, muss sich Alea nicht nur ihrer Vergangenheit stellen, sondern trifft dort auch auf den geheimnisvollen Doktor Orion, der das tödliche Virus erforscht, das die Meermenschen vernichtet hat. Kann Alea mit seiner Hilfe ihren großen Traum erfüllen und das Meervolk wieder aufleben lassen? Und wird Lennox sie bei diesem Plan unterstützen? Er scheint Alea etwas zu verschweigen, und das stellt ihre Liebe auf eine harte Probe. (thalia.de)

-Meinung (SPOILER!)
Dieses Buch ist einfach toll. Vom Schreibstil bis zu den Charakteren.
Der Schreibstil von Tanya Stewner ist sehr flüssig und es macht sehr viel Spaß, das Buch zu lesen. Ehe man sich versieht, sind über 400 Seiten schon vorbei und man ist traurig, weil man auf den nächsten Band warten muss. ;)
Es gab super viele schöne Stellen in diesem Buch, zum Beispiel als Alea mit den Walen geschwommen ist oder als sie ihren Vater wiedergefunden hat. Es gab außerdem viele schöne Momente zwischen Lennox und ihr, auch wenn sie ab und zu mal etwas Streit hatten. Wir fanden es nicht schlimm, dass Tess Alea geküsst hat, auch gleichgeschlechtliche Paare gehören zum heutigen Leben dazu und sollten als normal angesehen werden. Ein ziemlich guter "Neben"Charakter ist Orion, er ist zwar böse, aber auch geheimnisvoll und man rätselt ständig, was er denn nun wirklich vorhat. Die Crew passt einfach wunderbar zusammen und es warten immer wieder neue Überraschungen auf sie. Die schönste Szene, war aber dennoch die Schlussszene, wir vermuten ja, dass Aleas Mutter hinter der Botschaft steckt ;) Außerdem freuen wir uns auf den 4. Teil mit neuen Abenteuern in Norwegen!
-Fazit
Wieder einmal ein wunderbares Buch, was Tanya Stewner da geschrieben hat. Jetzt warten wir schon sehnsüchtig darauf, dass es "Auf nach Norwegen" heißt und wir mitsegeln können ! :)
5 von 5 Sternen sind es definitv! Diese Reihe ist ein Lese-Muss!

  (4)
Tags: alea, alea aquarius, aquarius, meer, meermädchen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.161)

2.381 Bibliotheken, 56 Leser, 1 Gruppe, 372 Rezensionen

mona kasten, liebe, begin again, new adult, vergangenheit

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:


REZENSION💓
•Infos•
"Begin Again" von Mona Kasten ist im Lyx Verlag als Broschur erschienen und kostet neu 12,00€.
•Cover•
Das Cover finde ich superschön - schlicht und hübsch. Es passt auch total zum Buch und auch zu den anderen zwei Bänden von Mona😅
•Inhalt•
In diesem Buch geht es um Allie Harper, die nachdem sich ihre Familie ihr Leben lang ihr gegenüber doof verhalten hat, endlich weg von Zuhause will und so in einem ganz anderen Teil von Amerika ein neues Leben anfangen möchte. Dafür braucht sie allerdings eine Wohnung - und als sie schließlich nach längerer Suche in eine WG mit Kaden White zieht, ist dieser nicht besonders begeistert und stellt Regeln auf von denen die wichtigste lautet: "Wir fangen niemals etwas miteinander an!" Aber als es schließlich doch zwischen den beiden knistert, stellt sich ihnen die Vergangenheit in den Weg...
•Meine Meinung•
Mona hat einen richtigen tollen, flüssigen Schreibstil und es hat total Spaß gemacht, die Geschichte rund um Allie, Kaden und auch ihre Freunde zu verfolgen. Ich fande auch die Nebencharaktere gut beschrieben und sie hatten alle eine eigene, erkennbare Persönlichkeit. Zwischen Allie und Kaden geht es auf und ab und ich habe mitgefiebert,  was denn nun aus den beiden wird und kurz vor Schluss, als ich dachte es passiert nichts mehr richtiges, wurde ich doch noch überrascht und es wurde nochmal spannend. ;) Ich habe direkt beim ersten Aufeinandertreffen von den beiden Protagonisten aus dem 'trust again' gewusst, dass sie im nächsten Buch die Hauptrollen spielen werden :) Mir haben auch die verschiedenen Orte, an denen das Buch gespielt hat, sehr gut gefallen und sie wurden gut beschrieben. Die Vergangenheit der beiden ist wunderbar durchdacht und passt auch gut dazu.
•Fazit•
Alles in allem ein sehr gutes Buch und ich werde den 2.Teil auf jeden Fall bald lesen!😊
4,5 von 5 Kerzen 🕯🕯🕯🕯🕯

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(627)

1.451 Bibliotheken, 55 Leser, 2 Gruppen, 291 Rezensionen

fantasy, prinz, der kuss der lüge, prinzessin, attentäter

Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ONE, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

94 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

weihnachten, jugendbuch, liebe, jay asher, weihnachtsbaum

Dein Leuchten

Jay Asher
E-Buch Text: 321 Seiten
Erschienen bei cbt, 31.10.2016
ISBN 9783641203061
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Rezension😊
INFORMATIONEN
'Dein Leuchten' von Jay Asher ist eine broschierte Ausgabe, die im cbt Verlag für 14,99€ erschienen ist.
INHALT
In 'Dein Leuchten' von Jay Asher geht es um Sierra, die jedes Jahr mit ihren Eltern nach Kalifornien fährt, um dort Weihnachtsbäume zu verkaufen. In Kalifornien hat sie eine beste Freundin, genau wie Zuhause. Eigentlich weiß sie, dass sie nicht für immer jedes Jahr dorthin fahren kann, trotzdem ist sie verwundert und traurig, als ihre Eltern ihr sagen, dass dieses Jahr vielleicht das letze Jahr ist, indem sie nach Kalifornien fahren. Und ausgerechnet in diesem Jahr lernt sie Caleb kennen - und das Gerücht das überall über ihn kursiert. Wird ihre Liebe es schaffen?
MEINUNG
Dieses Buch hat für mich genau die perfekte Weihnachtsstimmung - vom Zuckerstangenkakao bis zu den Weihnachtsbäumen. Am Anfang merkt man, dass Sierra eigentlich garnicht unbedingt einen Freund haben möchte - bis Caleb kommt. Es knistert nahezu sofort zwischen den beiden und es macht unfassbar viel Spaß, der ein wenig schwierigen Liebesgeschichte zwischen den beiden zu folgen. An manchen Stellen fande ich das Buch ein bisschen (wirklich nur ein bisschen) gezogen, da es immer rauf und runter mit den beiden ging. Dann passierte jedoch gleich wieder etwas neues und es wurde wieder spannender. Das Ende hat mich halb überzeugt - einerseits wollte ich wissen wie es weitergeht, andererseits fand ich die Idee von einem schönen offenen Ende doch gut.
FAZIT
Alles in allem ein richtig schönes winterlich-weihnachtliches Buch. Unbedingt lesenswert!😍
🕯🕯🕯🕯 von 5 Kerzen😊

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(548)

1.103 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 84 Rezensionen

märchen, rapunzel, cress, cinder, cyborg

Wie Sterne so golden

Marissa Meyer , Astrid Becker
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.09.2014
ISBN 9783551582881
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(738)

1.392 Bibliotheken, 20 Leser, 4 Gruppen, 146 Rezensionen

wolf, rotkäppchen, märchen, cyborg, cinder

Wie Blut so rot

Marissa Meyer , Astrid Becker
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2014
ISBN 9783551582874
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(348)

757 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 90 Rezensionen

marissa meyer, wie monde so silbern, märchen, cyborg, cinder

Wie Monde so silbern

Marissa Meyer , Astrid Becker
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2016
ISBN 9783551315281
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(710)

1.587 Bibliotheken, 35 Leser, 2 Gruppen, 279 Rezensionen

dystopie, flawed, cecelia ahern, fehlerhaft, jugendbuch

Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Cecelia Ahern , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 29.09.2016
ISBN 9783841422354
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.608)

2.654 Bibliotheken, 28 Leser, 3 Gruppen, 266 Rezensionen

liebe, colleen hoover, hope forever, missbrauch, vergangenheit

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(241)

505 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 59 Rezensionen

liebe, leben, jugendbuch, identität, letztendlich sind wir dem universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

David Levithan
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.09.2016
ISBN 9783596811564
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(257)

499 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 11 Rezensionen

fantasy, piraten, kai meyer, magie, abenteuer

Die Wellenläufer

Kai Meyer
Flexibler Einband: 377 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.09.2009
ISBN 9783453533202
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(382)

845 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

dystopie, gelöscht, teri terry, jugendbuch, terrorismus

Gelöscht

Teri Terry , Marion Hertle
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 19.02.2015
ISBN 9783733500382
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.036)

3.385 Bibliotheken, 35 Leser, 16 Gruppen, 168 Rezensionen

vampire, house of night, fantasy, internat, gezeichnet

House of Night - Gezeichnet

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Flexibler Einband: 462 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.12.2010
ISBN 9783404165193
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

159 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

fantasy, magie, liebe, spiegelstaub, tod

Spiegelstaub

Ava Reed
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 07.04.2016
ISBN 9783646601879
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(257)

455 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

liebe, zoella, girl online, blog, freundschaft

Girl online

Zoe Sugg , Henriette Zeltner , Zoe Sugg aliaslla
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei cbj, 23.02.2015
ISBN 9783570171318
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.492)

3.875 Bibliotheken, 70 Leser, 9 Gruppen, 314 Rezensionen

liebe, lux, onyx, fantasy, daemon

Onyx - Schattenschimmer

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.11.2014
ISBN 9783551583321
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.005)

3.270 Bibliotheken, 41 Leser, 3 Gruppen, 324 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, lux, aliens

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551315199
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

512 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

spiegelsplitter, magie, fantasy, ava reed, elemente

Spiegelsplitter

Ava Reed
Flexibler Einband: 358 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.10.2015
ISBN 9783551300447
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(736)

1.191 Bibliotheken, 18 Leser, 11 Gruppen, 100 Rezensionen

katzen, warrior cats, wald, clan, fantasy

Warrior Cats - In die Wildnis

Erin Hunter , ,
Flexibler Einband: 299 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 23.01.2018
ISBN 9783407742155
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(927)

1.529 Bibliotheken, 23 Leser, 0 Gruppen, 113 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, prinzessin, der erwählte

Selection – Der Erwählte

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.05.2016
ISBN 9783733500962
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.071)

2.130 Bibliotheken, 15 Leser, 5 Gruppen, 227 Rezensionen

liebe, dystopie, prinz, casting, selection

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783411811250
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(831)

1.184 Bibliotheken, 21 Leser, 2 Gruppen, 104 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, dystopie, jugendbuch

The Selection

Kiera Cass
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei HarperCollins US, 17.07.2012
ISBN 9780062203137
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.922)

2.891 Bibliotheken, 27 Leser, 3 Gruppen, 171 Rezensionen

casting, liebe, selection, prinz, dystopie

Selection - Die Elite

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 23.07.2015
ISBN 9783733500955
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
27 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks