leni-liest-backts Bibliothek

28 Bücher, 15 Rezensionen

Zu leni-liest-backts Profil
Filtern nach
28 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Harriet. Versehentlich berühmt - Mode ist ein glitzernder Goldfisch

Holly Smale ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Arena, 20.08.2015
ISBN 9783401507644
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

familie, schottland, somme, pralinen, patchwork

Die Chocolate Box Girls - Kirschenherz

Cathy Cassidy , Bettina Spangler
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 01.09.2014
ISBN 9783570162828
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Cherry kann es kaum fassen als ihr Dad und sie zu seiner neuen Freundin Charlotte und ihren vier Töchtern ans Meer ziehen. Seitdem ihre Mum verschwunden ist geht für sie ein Traum in erfüllung. Eine richtige Familie. Ihre neuen Schwestern Sky, Summer und Coco sind total nett und empfangen sie mit offenen Armen. Außer Honey. Sie findet diese neue Familien Geschichte überhaupt nicht toll. Als Cherrys Dad anfängt mit seiner neuen Idee, dem herstelln von Pralinen, einen Laden auf zu machen, sind (fast) alle hellauf begeistert. Der neue Laden Chocolate Box wird zum Familienprojekt. Nur Honey spielt nicht so richitg mit. Als Cherry dann noch den coolen Shay kennen lernt, schein für sie das Glück perfekt. Blöderweise ist Shay schon vergeben..... an Honey.

Meine Meinung: Cherry ist ein nettes Mädchen. Sie tut mir echt leid, weil Honey sie immer so fertig macht. Sie ist echt biestig. Im Verlauf des Buches merkt man aber, dass Honey so ist, weil sie oft enttäuscht wird und an etwas glaubt, was keine Zukunft hat. Doch sie sieht das nicht ein. Um ihren Frust ab zu bauen macht sie Cherry fertig. Die anderen Mädchen Summer, Coco und Sky sind total nett, sie mochte ich sehr gerne. Auch Charlotte und Cherrys Dad sind sehr liebenswürdig.
Die Idee von Cherrys Dad, selbst Pralinen herzustellen, finde ich total toll. Der Name, dem sie ihrem neuen Schokoladengeschäft geben, ist echt schön. Chocolate Box :)
Die Gegend und das Haus sind wunderschön, gemütlich und liegen am Meer. In diesem Haus würde ich auch gerne mal wohnen ;)

Die Kapitel haben eine schöne Länge und die Seiten sind unten mit einer süßen Cupcake Borde verziert.

Fazit: Eine nette sommerliche Geschichte mit einem eigentlich offenen Ende. Ich geben 4 von 5 möglichen Punkten. Die Geschichte der Chocolate Box Girls ist noch nicht vorbei!

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

suche, erwachsen werden, sich selbst finden, reise

Margos Spuren - Die Filmausgabe

John Green , Sophie Zeitz , Robert Stadlober
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 30.07.2015
ISBN 9783867427340
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(275)

456 Bibliotheken, 22 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

freundschaft, liebe, roadtrip, rätsel, englisch

Paper Towns

John Green
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury Publishing Plc, 27.04.2010
ISBN 9781408806593
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

L.A. Candy

Lauren Conrad
Flexibler Einband
Erschienen bei Harpercollins Childrens Books, 08.07.2011
ISBN 9780062089137
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

sommer, muschelherz, gänseblümchen, muschelherz und sommerwind, jugendliche

Muschelherz und Sommerwind

Julia Breitenöder
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei cbj, 13.07.2015
ISBN 9783570225486
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Zum ersten mal Urlaub ohne Eltern! Auf das Ferienlager am freut sich Ann schon total. Strandaustritte und Party statt Wandern und Kultureinlage. Schnell freundet sich Ann mit den anderen Mädchen Jette, Sonja und Isabell an, die Betreuer sind cool und jeden Tag wartet ein neues Abenteuer. Es gibt viele Tiere auf dem Karolinenhof und ein Huhn hat es Ann sehr angetan. Und dann ist da noch Justin, der Ann völlig aus dem Konzept bringt. Schließlichsind die romantischen Gänseblümchensträuße, die sie überall findet und auch noch ihre Lieblingsblumen sind, von ihm, oder etwa nicht?

Meine Meinung: Der Karolinenhof ist ein total schöner Ort und ich beneide Ann ein bischen wegen ihren schönen Urlaub ;) Die Protagonisten sind super nett und mit ihnen kommt man sehr gut klar. Das Buch ist schön geschrieben, sehr gut verständlich und für Mädels zwischen 11 und 14 genau das richtige ;)

Fazit: Für dieses schöne Sommerbuch vergebe ich 4 von 5 möglichen Punkten.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Traumberuf Erzieherin

Margarita Hense , Hildegard Kunz
Fester Einband: 120 Seiten
Erschienen bei Don Bosco Medien, 16.09.2014
ISBN 9783769820973
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt: In diesem Buch erzählen Erzieherinnen aus ihrem Beruflichen Alltag von glücklichen Momenten und Geschichten die sie während ihrer beruflichen Laufbahn erlebt haben. Die Texte sollen Kraft für den eigenen beruflichen Alltag einer Erzieherin schenken z.B. für den Berufseinstieg, den Wechsel von Gruppenleitung zur Leitung und das älter werden im Beruf. Der Buchrücken verspricht: "Eine spannende, lebendige, unterhaltsame Lektüre rund um einen der schönsten und wertvollsten Berufe, angereichert mit inspirierenden Texten und Zitaten bekannter Pädagogen und Schriftsteller."

Meine Meinung: Ich habe mir diese Buch ausgesucht, weil ich gerne Erzieherin werden möchte. Ich hatte mir dieses Buch jedoch ehrlich gesagt etwas anders vorgestellt. Ich dachte ich könnte aus diesem Buch lernen, wie ich diesen Beruf richtig angehe, ob ich geeignet für den Job bin, was ich alles beachten muss usw. Jedoch besteht dieses Buch "nur" aus Geschichten von Erzieherinnen und vielen Zitaten und Gedichten. Ich persöhnlich bin kein großer Fan von diesen Gedichten und auch die Geschichten der Erzieher waren für mich nicht immer interessant.

Fazit:  Ich glaube ich hatte zu hohe Erwartungen und wurde deßwegen leider etwas Enttäuscht von diesem Buch. Für mich als "nicht Erzieherin" hatten diese Geschichten keine große Bedeutung aber ich könnte mir sehr gut Vorstellen, dass sich "richtige" Erzieherinnen über diese Buch freuen würden und die Situationen die erzählt werden gut nachvollziehen könnten. Als Geschenk für Erzieher ist dieses Buch gut geeignet. Von mir erhält es 3 von 5 möglichen Punkten.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

colleenhoover, verbotene liebe, eddie, layken, weilichlaykenliebe

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH, 24.02.2014
ISBN B00IJGGIBC
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Layken zieht, nach dem Tod ihres Vaters, mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder Kel von Texas nach Michigan. Gleich am ersten Tag lernt sie ihren super süßen neuen Nachbarn Will kennen. Schon nach den ersten Tagen im neuen Haus ist Layken klar: Sie ist Hals über Kopf in Will verliebt. Er ist so toll und seine Leidenschaft für Poetry Slam ist geradezu ansteckend. Alles könnte perfekt sein, wenn das Leben einem nicht in die Quere kommen würde...

Meine Meinung: Ich habe mir dieses Hörbuch wegen einer lang Busfahrt in meiner Bücherrei ausgeliehen. Es war einfach echt schön anzuhören. Die Stimme von Wanda Perdelwitz, der Sprecherin, passt perfekt zu der jungen Layken und erzählt die Geschichte mit viel guter Laune. Es war das erste Hörbuch was ich bisher gehört habe und es ist echt mal entspannend einfach nur zuzuhören statt zu lesen :)

Die Geschichte von Layken und Will ist eine schöne Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen und Poetry Slam. Ich würde jetzt gerne detaillierter schreiben aber dann wäre einfach die Spannung weg ;) So viel kann ich euch aber sagen: In diesem Buch wird noch einmal deutlich, dass das Leben kein Kinderspiel ist und man nie weiß welcher Mist einem als nächstes passiert.

Fazit: Eine berührende, schöne und lustige Liebesgeschichte von zwei jungen Erwachsenen und meiner Meinung nach 4 von 5 möglichen Punkten.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

161 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

liebe, tango, tanzen, austauschschüler, kurzgeschichte

Feinde mit gewissen Vorzügen

Amelie Murmann
E-Buch Text
Erschienen bei bittersweet, 14.01.2015
ISBN 9783646601084
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Teenie Backbuch

Dr. Oetker
E-Buch Text: 128 Seiten
Erschienen bei Dr. Oetker Verlag KG, 31.01.2013
ISBN 9783767012691
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(591)

1.038 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 61 Rezensionen

selection, kiera cass, aspen, maxon, liebe

Selection Storys - Liebe oder Pflicht

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.09.2014
ISBN 9783733500436
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Dieses Buch ist ein, wie soll ich es sagen, "Extra" zur Selection Reihe. Hier kann man den Verlauf des Castings aus der Perspektive von Prinz Maxon und Aspen Leger lesen. Man bekommt auch einen Einblick auf deren Gefühle, Gedanken und Geheimnisse. Außerdem gibt es noch 25 Seiten Allgemeine Infos mit z.B. einem Interview der Autorin und Stammbäumen der Familien der drei Hauptprotagonisten America, Maxon und Aspen.


Meine Meinung: Ich finde es schön, dass man das ganze Casting auch mal aus einer anderen perspektive, als der von America, lesen kann. Hier bekommt man noch ganz andere Sachen mit, die man sonst einfach nicht erfährt. Die Streitereien zwischen Maxon und seinem Vater oder die Gespräche zwischen Aspen und seinen Kollegen. Man erlebt Teile des ersten und zweiten  Selection Bandes nochmal, aber aus einer ganz anderes Sichtweise.


Das Bonusmaterial am Ende des Buches finde ich schön. Dort bekommt man nochmal einen genauen Überblick über die Familien und kann erfahren, wie Kiera Cass auf die Idee mit  der Selection Reihe gekommen ist.


Ich finde man muss die Selection Bände eins und zwei  gelesen habe um die im Buch teilweise doch großen "Situationssprünge" zu verstehen.


Fazit: Ein schönes Buch das leicht zu lesen ist und bei mir Lust auf mehr "Selection-Zauber" auslöst ;) Ich gebe 4 von 5 Punkten.

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.690)

2.469 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 232 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, rebellen, prinz

Selection - Der Erwählte

Kiera Cass , Susann Friedrich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 19.02.2015
ISBN 9783737364980
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

328 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

amisch, liebe, amish, freundschaft, eliza

Draußen wartet die Welt

Nancy Grossman , Doris Hummel
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei cbj, 10.02.2014
ISBN 9783570402153
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

114 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

rezepte, freundschaft, neubeginn, kat yeh, familie

Kirschen im Schnee

Kat Yeh , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Magellan, 20.02.2015
ISBN 9783734847059
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Die 12 Jährige GiGi verfolg eigentlich schon immer das Erfolgsrezept ihrer großen Schwester DiDi: lernen, lernen und lernen. Echt eintönig. Doch damit soll jetzt Schluss sein, denn sie überlegt sich eine neue Rezeptur für ihren Erfolg: ein neuer Name muss her (keiner der einen an eine mega große BH-Größe erinnert!), denn die Schwestern nennen sich gegenseitig Doppel-D und Doppel-G. Echte Freunde suchen, denn GiGi sitz meistens in ihrem Zimmer oder der Bibliothek und lernt und beim Lernen, trifft man nicht so viele Freunde. Außerdem würde sie gerne freundlich, selbstbewusst und witzig sein, wie ihre Mutter, wenn diese noch leben würde. Sie ist damals, als GiGi noch ein Baby war, bei einem Wohnwagenbrannt umgekommen. Das hat DiDi ihr immer erzählt. Seitdem kümmert sie sich um GiGi. Alles was sie von ihrer Mutter noch haben, ist das Rezeptbuch mit ihrem Lieblings Kirschkuchen Rezept "Kirschen im Schnee". Er wurde nach ihrem Lieblingslippenstift "Kirschen im Schnee" von Revlon benannt. Immer wenn GiGi eine Drogerie betritt, fragt sie nach diesem Lippenstift. Sie möchte gern ein teil ihrer Mutter bei sich tragen. Doch kein Laden führt noch diese Farbe. Als sie nach den Ferien auf eine neue Schule geht, wird alles anders. GiGi findet neue Freunde und leider auch Feinde. Sie hat viel spaß mit Trip, Billy, Haven und Allie und kann zum ersten mal in ihrem leben wahre Freundschaft und das Gefühl von Freiheit spüren. Doch immer wieder hat sie diese Gedanken. Was wäre wenn...  Was wäre wenn ihre Mutter gar nicht tot wäre? Was wäre wenn alles ganz anders wäre?


Meine Meinung: Dieses Buch hat meine Erwartungen übertroffen! Ich habe es verschlungen! Ich dachte es ist eine leichte Lektüre in der es um ein Mädchen geht, die typische Jugendliche Probleme hat, eine Außenseiterin ist und als Hobby backt. Doch es ist anders. Das Buch ist einfach unglaublich! Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Es hat mich so umgehauen, dass ich am ende ein wenig geweint habe. GiGi ist, in meinen Augen, sehr reif. Ich würde sie auf ca. 14/15 Jahre schätzen und nicht auf 12. Das was sie sich getraut hat, hätte ich mich nie getraut. Für mich ist sie eine kleine Heldin.


Die Kapitel haben die richtige Größe. Sie sind nicht zu lang aber auch nicht zu kurz. Ich finde es super, dass es immer mal nach ein paar Kapiteln ein Rezept aus dem Rezeptbuch von GiGis Mutter zu lesen gibt. Die Rezepte (über 20 Stück) sind echt cool und ich werde ein paar von ihnen auf jeden fall mal ausprobieren.
Fazit: Ein Buch über Freundschaft, Geschwisterliebe, Ehrlichkeit und noch vieles mehr. Eindeutige 5 von 5 Punkten! Dieses Buch solltet ihr lesen.


♥ Vielen herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar, lieber Magellan Verlag ♥ 

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

139 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 27 Rezensionen

gynäkologie, schwangerschaft, krankenhaus, humor, geburt

Dann press doch selber, Frau Dokta!

Josephine Chaos
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783596196340
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

vegan, backen, nicole just, rezepte, backbuch

La Veganista backt

Nicole Just
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, 05.09.2014
ISBN 9783833840005
Genre: Sachbücher

Rezension:

Inhalt: Backen mit La Veganista! Die Autorin Nicole Just hat in diesem Backbuch ihr veganes Bachtalent verewigt um es für andere Veganer weiter zu gegeben. In den 4 Kapiteln "Süße kleine Sünden", "Besonders fein", "Endlich Kaffeepause!" und "Herzlich gern herzhaft" werden die rund 90 Rezepte mit schönen Bildern erklärt. Backen ohne Tier wird hier zum Kinderspiel.

Meine Meinung: "Backen ohne Tier" klang für mich sehr Interessant und so habe ich mich um so mehr gefreut als ich an der Leserunde zu diesem Buch teilnehmen durfte. Das Buch hat eine sehr schöne Aufmachung. Das Cover und auch die Seiten sind tipptop gestaltet und laden zum backen ein.

Als ich die Rezepte ausprobiert habe, hat alles eigentlich ganz gut geklappt. Über Geschmack lässt sich streiten. Dem einen schmeckt es, dem anderen nicht. Ich muss leider sagen, dass die Rezepte die ich ausprobiert habe, mir nicht so richtig zugesagt haben. Die Pizza hat mir sehr gut geschmeckt aber die Geleekekse und der Biskuitboden waren so "naja". Mir schmecken diese "mit Tier" einfach besser. Was ich auch nicht so toll finde, ist ,dass man bei manchen Rezepten z.B. 1TL Weißweinessig oder Pfeilwurzstärke benötigt. Ich würde für einen TL diese Produkte nicht extra kaufen. Hier lohnt es sich nur wenn man öfter mit diesen Zutaten backt.

Fazit: Für echte Veganer (und auch "nicht veganer") , die gerne backen, ein tolles Buch mit vielen Rezepten. Bei mit hat es geschmacklich leider nicht so wirklich überzeugt. Ich gebe 3 von 5 möglichen Punkten.

 

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Lichterglanz und Weihnachtsflirt

Sissi Flegel , Dagmar Henze
Fester Einband: 296 Seiten
Erschienen bei cbj, 29.09.2014
ISBN 9783570158456
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Mathilde ist genervt. Ihre kleine Cousine Leni möchte doch tatsächlich, dass sie einen Wunschzettel an den Nikolaus schreibt. Ok, Leni ist erst vier und weiß noch nicht, dass es den Nikolaus nicht gibt. Also schreibt Mathilde auf den Wunschzettel "Zu Weihnachten wünsche ich mir einen Freund, der cool und witzig ist und mir nicht auf den Geist geht.". Leni verspricht den Wunschzettel im Kindergarten in den großen Sack mit den Wunschzetteln der anderen Kinder zu stecken. Den Sack wird der Nikolaus dann abholen. Mathilde ist sich sicher, dass der Nikolaus nicht den blöden Wunschzettel holen wird, weil es ihn ja gar nicht gibt. Doch als sie eine E-Mail vom Nikolaus bekommt ist sie Sprachlos. Er will ihr doch tatsächlich helfen einen Freund für sie zu finden. Aber was sie viel interessanter findet: Wer verbirgt sich hinter dem Nikolaus? Etwa ihr kleiner Bruder Olli, der gerne mal Streiche spielt? Oder jemand aus ihrer Klasse? Ihre Mutter spielt völlig verrückt. Cyber-Mobbing und so weiter. Doch Mathilde ist viel wichtiger ob der Nikolaus ihr wirklich bei der Suche eines Freundes helfen kann.


Meine Meinung: Alle Jahre wieder ein eine schöne Liebesgeschichte in 24 Kapiteln von Sissi Flegel. Eine echt schöne und süße Geschichte die perfekt für Mädels ist. Der Schreibstyl ist echt toll und die Geschichte wird locker, leicht erzählt. Freundschaft, die erste Liebe und der Zauber von Weihnachten ♥


Fazit: 4 von 5 Punkten und ich freue mich schon auf das nächste Buch :)

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Der ausgebüxte Weihnachtsesel

Meike Haas , Marina Rachner
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Magellan, 19.09.2014
ISBN 9783734840050
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt: Nur noch wenige Tage bis Weihnachten! Selina schmiedet große Pläne wie sie sich am besten Geld wünschen kann um sich einen eigenen Fernseher zu kaufen. Denn bei der Familie Gregorian gibt es keinen Fernseher. Auch hat Selina kein Handy, was sie sehr unfair findet, denn ihr bester Freund Ben hat einen Fernseher und ein Handy. Aber Mama ist der Meinung, dass man das alles nicht braucht und das es unnötig sei. So ist das halt mit den Eltern. Sie verbieten einem alles was man gerne haben möchte. Auch Selinas kleine Schwester Mira hat einen großen Herzenswunsch. Sie möchte sooo gerne ein Haustier haben. Habe auch das erlauben Mama und Papa nicht. Der gemütliche Familienausflug auf den Weihnachtsmarkt lässt allen ärger verschwinden, denn dort gibt es eine lebendige Krippe mit echten Tiere! Während Selina den süßen Esel streichelt, vergisst sie sogar für einen Moment ihren Wunsch nach einem Fernseher. Als am nächsten Tag jedoch "Esel aus lebendiger Krippe vom Weihnachtsmarkt verschwunden" in der Zeitung steht, werden Selina und Mira gleich hellhörig, denn wer den Esel findet bekommt 150€! Somit wäre Selinas Problem gelöst und sie könnte sich einen Fernseher kaufen. Blöd nur, das sie nicht die einzigen sind die sich auf die Suche nach dem Esel gemacht haben.

Meine Meinung: Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die kleinen Illustrationen im innenteil des Buches sind sehr schön und, wie ich finde, mit viel liebe gestaltet. Auch die Geschichte ist echt schön und ich finde man kann daraus auch etwas lernen ;) Für alle die noch kein Weihnachtsgeschenk für ihr/e Kind/er, Enkelkind/er, ect. haben wäre dieses Buch ein Vorschlag von mir ^-^

Fazit: Eine schöne und weihnachtliche Geschichte für Kleinkinder, junge Leser und auch für die größeren :) Ich vergebe 4 von 5 möglichen Punkten.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

weihnachten, advent, adventskalender, kinderbuch, magie

Hinter verzauberten Fenstern

Cornelia Funke , Cornelia Funke , Yvonne Ziegenhals-Mohr
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 09.10.2012
ISBN 9783596512560
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt: Julia kann es kaum fassen. Warum hat ausgerechnet ihr kleiner Bruder Olli einen Schokoladenadventskalender bekommen und sie nur so einen doofen Pappkalender? Genervt und wütend geht sie in ihr Zimmer. Nach einer weile begutachtet sie ihren Kalender doch. Es ist zwar nur ein altes Haus zusehen aber dieser Glitzer macht sie doch neugierig. Doch als sie das erste Türchen aufmacht kann sie kaum glauben was sie da hinter sieht. Nur ein alter verstaubter Dachboden mit viel Gerümpelt und einem Kleiderständer mit einem Schwarzen Mantel. So ein Schwachsinnskalender, denkt sich Julia. Doch als sie am Abend sich den Dachboden noch einmal näher angucken möchte,stellt sie fest, dass der schwarze Mantel plötzlich verschwunden ist. ...
Meine Meinung: Dieses Buch ist das schönste Buch für die Weihnachtszeit, welches ich je gelesen habe! Die Geschichte ist einfach so schön geschrieben, dass kleine sowie große Leser freude daran haben. Ich finde dies ist ein Buch welches jeder mal gelesen haben sollte. Es ist einfach immer wieder schön.

Fazit: Eines meiner Lieblingsbücher ♥ Zauberhafte 5 von 5 möglichen Punkten.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, berlin, freundschaft, familie, leicht zu lesen

Kiss me, Cookie!

Usch Luhn , null
Buch: 192 Seiten
Erschienen bei PINK!, 01.09.2014
ISBN 9783864300271
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Gähnende leere in der Urlaubskasse. Für Charlotte fällt der Urlaub mit ihrer Besten Freundin Marie leider aus. Sie muss sich um die Sandwich-Bar ihrer Mutter kümmern, die eher minus macht als großen Gewinn. Zum Glük ist ja noch ihr bester Freund Metin da, um sie aufzuheitern und auf andere Gedanken zu bringen. Charlottes Mutter bekommt einen Job als Taxifahrerin und verdient noch ein wenig Geld um über die runden zu kommen. An Charlottes Geburtstag steht dann plötzlich Jamie vor der Tür. Er ist der Sohn einer Freundin von Charlottes Mutter und kommt aus London. Er möchte in Berlin ein Praktikum machen. Mit seinen schönen Augen und dem süßen Akzent läßt er Charlottes Herz höher schlagen. Aber auch Metin scheint auf einmal mehr zu sein als nur ein guter Freund. Jamie hat eine super Idee um die alte Sandwich-Bar zu retten. Sie arbeiten alle zusammen um aus der alten Sandwich-Bar eine coolen Cookie-Bar zu machen. Jamie und Metin strengen sich beide an um Charlottes näher zu kommen. Können sie die Bar retten? Und wer erobert Charlottes Herz?

Cover: Das Cover finde ich eigentlich passend nur der Junge an der Seite passt vom aussehen her nicht zu Jamie oder Metin. Er hätte, meiner Meinung nach, anders ausehen müssen.

Meine Meinung: Das Buch ist schön geschrieben und beschreibt das Leben der 15 Jährigen Charlotte aus Berlin. Sie lebt mit ihrer Mutter zusammen in einer Wohnung. Die Geschichte ist nicht aus der Ich-Perspektive geschrieben, sondern es gibt einen Erzähler. Mir gefällt es, dass im Buch verschiedene Schriftarten verwendent wurden. Alles was Charlotte denkt, ist in einer anderen Art geschrieben. Es ist eine Realistische Geschichte, wie sie jedem Mädchen im Alter von 15 Jahren passieren kann. Das macht es besonders angenehm sie zu lesen. Ich finde es besonders cool, dass sich am Ende des Buches Cookie-Rezepte zum Nachbacken befinden.

Fazit: Für diese schöne Geschichte geben ich 4 von 5 möglichen Punkten.

 

♥ Für dieses Rezensionsexemplar möchte ich mich nochmal

beim Pink Verlag sowie bei LovelyBooks bedanken. ♥

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

152 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

hollywood, liebe, sternengewitter, sterne, star

Sternengewitter

Kim Culbertson , Stephanie Singh
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.06.2014
ISBN 9783570309162
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

lustig, jaromir konecny, klischees, türken, missverständnisse

Dönerröschen

Jaromir Konecny
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.07.2014
ISBN 9783570309209
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Jonas zieht mit seinen Eltern und dem verrückten Hund Napoleon nach Neuperlach. Neuperlach wird auch Neuistanbul genannt, da ca. 90% der Einwohner türkischer Abstammung sind. Mit den neuen Nachbarn und deren Kultur klar zu kommen ist nicht ganz einfach. Nach der ersten Schlägerei am Fußballplatz macht Jonas in der NORDSEE gleich Bekanntschaft mit der älteren Generation. Blöd nur, dass ständig diese zwei türkischen Mädchen da sind und über ihn lachen. Komisch, dass ihm das eine Mädchen so bekannt vor kommt. Als er seine Eltern dabei belauscht wie diese über ein türkisches Mädchen sprechen von dem Jonas einmal schwer krank wurde, fügen sich langsam die Puzzleteile zusammen. Wie konnte er Bebisch nur vergessen? Zwischen tausend Missgeschicken und Fettnäpfen, peinlichen Vätern und gruseligen Omas, entsteht eine süße und lustige Liebesgeschichte zweier Kulturen, aus der sich eines Jungen.

Meine Meinung: Das Buch ist echt lustig und gut geschrieben. Ich hatte es in zwei Tagen durch, was für mich ein echter Rekord ist ;) Die Mischung dieser zwei Kulturen finde ich echt gut gemacht und was da alles schief gehen kann wird hier gut gezeigt. Das einzige was mich ein wenig gestört hat, ist das es mir am Ende alles ein wenig zu schnell ging aber das muss jeder für sich entscheiden ;)

Für diese lustige Lektüre für zwischendurch gebe ich 4,5 von 5 möglichen Sternchen und finde das es ein gelungenes Werk ist.

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.376)

2.102 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 222 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, kiera cass, jugendbuch

Selection - Die Elite

Kiera Cass , Susann Friedrich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 20.02.2014
ISBN 9783737362429
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.801)

4.141 Bibliotheken, 43 Leser, 10 Gruppen, 396 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, prinz, kiera cass

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783737361880
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

lustig, japan, wg, mode, model

Harriet - versehentlich berühmt: Ein Kolibri auf dem Catwalk

Holly Smale , Elvira Willems
Fester Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2014
ISBN 9783401068992
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
28 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks