lenicool11

lenicool11s Bibliothek

433 Bücher, 151 Rezensionen

Zu lenicool11s Profil
Filtern nach
445 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

93 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

vampire, band2, wölfe, die seele des schattens, liebe

Magyria - Die Seele des Schattens

Lena Klassen
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 21.01.2013
ISBN 9783442268948
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(316)

613 Bibliotheken, 22 Leser, 0 Gruppen, 82 Rezensionen

fantasy, ransom riggs, die insel der besonderen kinder, kinder, besondere fähigkeiten

Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426520260
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

18 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

blumen, garten, blumengarten, balkon, pflanzen

Mein Blumengarten

Mascha Schacht
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Verlag Eugen Ulmer, 22.06.2017
ISBN 9783800109289
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

85 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 43 Rezensionen

koblenz, preußen, 19. jahrhundert, verrat, napoleon

Die Festung am Rhein

Maria W. Peter
Flexibler Einband: 607 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.03.2017
ISBN 9783404175192
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

153 Bibliotheken, 41 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

leserunde, bin so aufgeregt, fischer leseclub, wird wieder wundervol, testleser

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Jennifer Niven , Maren Illinger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 22.06.2017
ISBN 9783737355100
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

schreiben, bester freund, sommer, summer, eifersucht

Summer Girls 2: Emmy und die perfekte Welle

Martina Sahler , Heiko Wolz
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.05.2017
ISBN 9783551651662
Genre: Kinderbuch

Rezension:


Inhalt
In diesem Inselsommer wird ein Traum wahr für das Summer Girl Emmy: Sie bekommt eine Schreibstube im alten Leuchtturm! 
Dort arbeitet sie an ihrer ersten eigenen Geschichte, mit der sie an einem Wettbewerb teilnehmen will. 
Das Motto lautet: „Ferienliebe“. Doch wie soll sie über die erste Liebe schreiben, wenn sie selbst noch nie einen Freund hatte, 
von ihrem guten Kumpel Daniel mal abgesehen? Emmy lässt sich von der Magie des Schreibens mitreißen und staunt, 
wie viel von ihr selbst in die Geschichte fließt. Ein Sturm zieht auf. Nicht nur an der Küste vor dem Leuchtturm,
sondern vor allem in ihrem echten Leben. Und er wirbelt alles durcheinander, woran die bücherverliebte Emmy bis dahin geglaubt hat.


Meine Meinung
Das Buch hat mich wie beim ersten Band überzeugt. Es ist eine lockerleichte Mädchen Geschichte die mich vom Schreibstil der beiden 
Autoren wieder überzeugt hat es zwar für Mädchen aber der Schreibstil ist einfach so harmonisch man fühlt sich auch mit 22 jahren 
noch total wohl in der Geschichte und sehr toll finde ich auch das die Autoren es schafft schwierige Themen für Mädchen ein zu bauen
aber so das sie einfach nur sagen Ey aufgepasst. Wirklich wieder eine gelungene Geschichte mit Emmy als Protagonistin die mir 
sehr sympatisch war toll finde ich auch das man erfährt wie es den anderen Summergirls geht und vor allem auch Matilda aus dem ersten Band
und ihrer Liebe Lars. Einfach wieder ein rundum gelunges Buch. Und beim lesen hat man immer den Strand und die Insel im Kopf und 
in der Nase man denkt ist vorort. Ein tolles Sommerbuch für Mädchen.


Fazit
Jeder der Sommerbücher mag und den Strand liebt und egal ob Mädchen oder Frau eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft und
Liebe und Freizeit.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

92 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

liebe, buchhandlung, london, liebesroman, annie darling

Der kleine Laden der einsamen Herzen

Annie Darling , Andrea Brandl
Flexibler Einband
Erschienen bei Penguin, 09.05.2017
ISBN 9783328100980
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt
Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben .



Meine Meinung
Der Schreibstil dieses Buches ist wirklich locker und leicht zu lesen und die Protagonistin Posy ist mir wirklich ans Herz gewachsen und auch die niedliche kleine Buchladen. Da würde ich am liebsten auch wohnen. Aber die Liebesgeschichte war wirklich dürftig und nicht sonderlich gut gemacht und vor allem war Sebastian wirklich wie es im Klappentext steht ein Ekel der war mir sowas von unsympatiisch und das wurde auch nicht besser als die beiden zusammen kamen. Leider. Er war manchmal wirklich süß zu ihr aber wie er mit ihr geredet hat fand ich einfach nicht gut auch immer das er sie Morland nannte und nicht Posy oder ein Spitzname ich weiß nicht. War leider nicht so mein Ding. Und eben so fand ich Posy Geschichte Der Wüstling der mein Herz stahl nicht wirklich toll da musste ich mich wirklich durch zwingen.


Fazit
Eine nette Geschichte die man lesen kann aber nicht muss.
Die Geschichte um die Buchhandlung und Posy nimmt die meiste Zeit im anspruch deswegen fand ich es wirklich schön.

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

31 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

italien, erdbeeren, erdbeere, roman, italie

Erdbeeren im Sommer

Anja Saskia Beyer
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 16.05.2017
ISBN 9781542045582
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

167 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

paris, liebe, freunde, familie, fantasie

Revenant-Trilogie – Von der Nacht verzaubert

Amy Plum , Ulrike Brauns
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Loewe, 21.07.2014
ISBN 9783785580554
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Aditi Khorana , Peter Klöss
Fester Einband
Erschienen bei Dressler, 21.08.2017
ISBN 9783791500560
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Erbe der Rosenthals

Armando Lucas Correa , Ute Leibmann
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.12.2017
ISBN 9783785726020
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Coldworth City

Mona Kasten
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2017
ISBN 9783426520413
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Perfekten

Caroline Brinkmann , Caroline Brinkmann
Fester Einband: 587 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.08.2017
ISBN 9783846600498
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Auf ewig dein

Eva Völler
Fester Einband
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.07.2017
ISBN 9783846600481
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

25, zucke, freunde, familie, feuer

Rosen, Tee und Kandiszucker

Caroline Roberts
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 08.05.2017
ISBN 9783956496622
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt
Für Ellie geht ein Traum in Erfüllung: In diesem Sommer darf sie die Teestube im wunderschönen Clavenham Castle mit Leben und dem Duft nach Tee und frischem Kuchen füllen. Doch der alte Lord Henry streubt sich gegen jede Veränderung. Hat Ellie sich doch zu viel vorgenommen? Reicht es einfach nur gut backen zu können, um eine Teestube zu führen? Sie muss es einfach schaffen und sich in das Herz des alten Griesgrams backen – und vielleicht sogar in das des gutaussehenden Verwalters Joe ...



Meine Meinung
Das Buch ist wirklich schön geschrieben und die Teestube und das Schloss ist wirklich eine toller Ort und wirklich toll für diese Geschichte gewählt auch die beiden Protagonisten der Geschichte sind wirklich sehr sympatisch und toll ist auch das die Autorin die Geschichte aus der Sicht von Ellie und Joe erzählt. Leider hat die Autorin diese wunderschöne Charm der Geschichte mit ihren Sexszenen im Buch kaputt gemacht. Das erinnerte mich ein wenig zu sehr an einen Erotikroman und das hat den Charm der Geschichte leider ein abbruch getan so das ich 1 Stern abziehen musste.


Fazit
Eine sehr schöne Geschichte mit einen tollen Charm aber wer nicht so gerne Sex szenen lesen mag sollte die Finger davon lassen.

  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

italien, sommer, liebe, familiengeschichte, erdbeeren

Erdbeeren im Sommer

Anja Saskia Beyer
E-Buch Text: 302 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 16.05.2017
ISBN 9781542095587
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

28 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

dystopie, zukunft, müll, science-fiction, konsumgesellschaf

Junktown

Matthias Oden
E-Buch Text: 450 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 09.05.2017
ISBN 9783641197179
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

56 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, buchhandlung, anniedarling, liebesroman, bücher

Der kleine Laden der einsamen Herzen

Annie Darling
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei Penguin Verlag, 09.05.2017
ISBN 9783641205836
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt
Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben .



Meine Meinung
Der Schreibstil dieses Buches ist wirklich locker und leicht zu lesen und die Protagonistin Posy ist mir wirklich ans Herz gewachsen und auch die niedliche kleine Buchladen. Da würde ich am liebsten auch wohnen. Aber die Liebesgeschichte war wirklich dürftig und nicht sonderlich gut gemacht und vor allem war Sebastian wirklich wie es im Klappentext steht ein Ekel der war mir sowas von unsympatiisch und das wurde auch nicht besser als die beiden zusammen kamen. Leider. Er war manchmal wirklich süß zu ihr aber wie er mit ihr geredet hat fand ich einfach nicht gut auch immer das er sie Morland nannte und nicht Posy oder ein Spitzname ich weiß nicht. War leider nicht so mein Ding. Und eben so fand ich Posy Geschichte Der Wüstling der mein Herz stahl nicht wirklich toll da musste ich mich wirklich durch zwingen.


Fazit
Eine nette Geschichte die man lesen kann aber nicht muss.
Die Geschichte um die Buchhandlung und Posy nimmt die meiste Zeit im anspruch deswegen fand ich es wirklich schön.

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

china, comic, manga, geschichte, chinesische geschichte

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Uen Chen , Marc Hermann
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Chinabooks E. Wolf, 22.03.2017
ISBN 9783905816662
Genre: Comics

Rezension:

Inhalt
Helden der östlichen Zhou-Zeit Die östliche Zhou-Dynastie (770 v. Chr. bis 256 v. Chr) war in China, das damals ein Flickenteppich vieler Kleinstaaten war, eine Zeit großer Umbrüche. Die Epoche war geprägt von Machtkämpfen, kriegerischen territorialen Auseinandersetzungen, dem Aufstieg und Niedergang von Staatswesen. Doch diese von großen Unsicherheiten, politischem Niedergang, blutigen Konflikten und Grausamkeiten geprägte Zeit war ebenfalls das goldene Zeitalter der chinesischen Philosophie und des chinesischen Denkens. 



Meine Meinung
Diese Graphic Novel liest man von hinten nach vorne. Sie ist wirklich besonders gezeichnet und gibt einen Einblick in eine Blutige Zeit von China. Ich kenne mich in der Geschichte von Chinas nicht aus aber diese Sachen müssen wenn man googelt wirklich alle passiert sien und es wirklich eine Zeit gewesen wo es um den Thron ging und erweiterung seiner Reiche und die ersten Denker versuchten zu helfen.
Es war wirklich informativ und spannend.

Fazit
Wer einmal über die Chinesische Geschichte erfahren möchte sollte diese Graphic Novel lesen. 

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

taiwan, comic, china, jugenderinnerungen, graphic novel

Meine 80er Jahre

Sean Chuang , Marc Hermann
Flexibler Einband
Erschienen bei Chinabooks E. Wolf, 28.07.2015
ISBN 9783905816594
Genre: Comics

Rezension:

Inhalt
Sean Chuang verarbeitet in dieser Graphic Novel Erinnerungen an seine Jugend im Taiwan der späten 70er und 80er Jahre.


Meine Meinung
Diese Graphic Novel ist wirklich sehr klasse gezeichnet sie gefällt mir vom Aussehen wirklich besonders gut. Die Kapitel sind Kurz und wirklich Informativ. Was ich aber ein wenig Schade war ist die Rheinfolge der Kapitel mal ist man in seiner Kindheit dann auf einmal im Studium dann wieder wo ganz anders man hätte es besser struktuieren können ansonst wirklich ein toller Einblick.

Fazit
Jeder der mal in Tawain eintauchen will soll dieses schnelll gelesene Graphic Noval anschauen. 

  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(245)

561 Bibliotheken, 34 Leser, 1 Gruppe, 102 Rezensionen

mona kasten, liebe, monakasten, again-reihe, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:


Inhalt
Unter normalen Umständen würde Sawyer einen Typ wie Isaac keines zweiten Blickes würdigen. 
Er ist zu nett, zu höflich, zu schüchtern - und damit das genaue Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema.
 Doch als sie mitbekommt, wie sich ein paar Mädchen über ihn lustig machen, kann sie nicht tatenlos zusehen. 
Kurzerhand tut sie so, als wäre sie sein Date, und küsst ihn leidenschaftlich. Isaac, der ziemlich überrumpelt ist,
 bittet sie daraufhin um Hilfe: Er will dringend seinen Ruf als Nerd loswerden. Die beiden schließen einen Deal: 
Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten.
 Doch aus dem Deal wird schnell mehr.


Meine Meinung
Das ist der Abschluss Band der Again Reihe.Der Schreibstil ist wieder klasse wie bei allen Büchern der Again Reihe von Mona Kasten.
Sawyer ist mir im zweiten Buch ja schon ans Herz gewachsen und hier im Dritten Band war es dann vollkommen 
um mich geschehen sie ist wirklich eine wirklich tolle Person und auch Isaac ist wirklich sehr sympatisch. 
Mona hat es wieder geschafft mich zu überraschen und eine vollkommen neue andere Liebesgeschichte zu zaubern als in den Bänden davor.
2 grundverschiedene Menschen verlieben sich in einander und offenbaren ihre Geheimnisse und trotzdem lieben sie sich.
Toll finde ich auch das hier wieder die Personen aus den voherigen Bänden auftauchen. Bin wieder restlos begeistert.


Fazit
Jeder der Liebesgeschichten mag sollte diese Reihe lesen und lieben. Einfach toll.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

71 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

thriller, veit etzold, dark web, psychothriller, internet

Dark Web

Veit Etzold
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 01.02.2017
ISBN 9783426305508
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

61 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Obsidian 0: Oblivion 2. Lichtflimmern

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583789
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

51 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

schattenfrau, magie, feuerblut, fantasy, lichtkämpfer

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Feuerblut

Andreas Suchanek
Fester Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 27.03.2017
ISBN 9783958342392
Genre: Fantasy

Rezension:


Inhalt
Endlich kann Jen den Folianten lesbar machen und erfährt den Inhalt von Joshuas Prophezeiung. Geschockt realisieren die Freunde, dass der Wall in größerer Gefahr schwebt, als bisher gedacht. 
Ein Rennen gegen die Zeit beginnt. Unterdessen stellt Leonardo ein Team zusammen, das die Identität der Schattenfrau aufdecken soll. 
Die erste Spur führt zu den Ashwells – und für Clara zu einer Konfrontation mit ihrer Vergangenheit.Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. 
Kämpfe mit den Lichtkämpfern und dem Rat des Lichts - Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci und viele mehr –, um den Erhalt der Menschheit. 


Meine Meinung
Eine gelungene Fortsetzung. Das Buch hat mich wieder von der ersten Seite aus gepackt. Es ist absolute spannend und nervenaufreibend. Man will immer wissen wie es weiter geht. Die Protagonisten sind nach wie vor einfach alle tolle.Andreas schafft es immer wieder das man absolute überrascht ist. Am schlimmsten ist diese Auflösung am Ende und der super fiese gut gemachte Cliffhänger. Das ist einfach genial. Andreas Suchanek hat einen Schreibstil der mich einfach immer wieder pakt egal welches Buch ich von ihm in die Hand nehme sein Schreibstil überzeugt mich jedes mal er ist flüssig einfach sehr aussagekräftig. Ich kann mir in alles immer sehr gut vorstellen hab von Personen und  Orten jedes mal ein Bild voraugen. Er macht es immer wahnsinnig spannend.
Es gibt hier keinen HAUPTprotagonisten sondern eine Gruppe von Personen und wirklich keine kommt zu Kurz jeder hat einen Charakter eine Geschichte die Andreas großartig herraus gearbeitet hat. Ich bin einfach begeistert von seinen Schreibstil uund vor allem von diesem Buch. 
Fazit
Jeder der Fantasy und Zauber mag sollte diese Reihe lesen. 
Andreas verzaubt bestimmt auch dich. 

  (128)
Tags:  
 
445 Ergebnisse