lenicool11

lenicool11s Bibliothek

403 Bücher, 131 Rezensionen

Zu lenicool11s Profil
Filtern nach
428 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

59 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

brasilien, österreich, historischer roman, portugal, liebe

Der grüne Palast

Peggy Hohmann
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.03.2017
ISBN 9783548613529
Genre: Historische Romane

Rezension:

Inhalt 

Wien, 1816: Gräfin Lazansky wird beauftragt, Erzherzogin Leopoldine nach Brasilien zu begleiten. Vor ihnen liegt eine aufregende und zugleich beschwerliche Reise ans andere Ende der Welt. Die 
junge Gräfin ist wenig erfreut, dass auch Fürst Metternich mit von der Partie ist. Der kluge politische Kopf gilt am Hof als skrupelloser Schürzenjäger. Er war es auch, der die Hochzeit mit dem portugisischen Thronfolger für Leopoldine eingefädelt hat. Was die Fauen nicht ahnen: Seine Beschreibungen des fernen Paradieses erweisen sich als eine große Täuschung. 

Eindruck 
Der Aufbau des Buches ist sehr ungewöhnlich und besonders - nämlich in Form von insgesamt 
185 Briefen. Das macht die Geschichte sehr persönlich, aber auch ein wenig anspruchsvoller zu 
lesen. Die Sprache ist der Zeit super angepasst und ein wahrer Lesegenuss. 

Der royale Heiratsmarkt zu diesen Zeiten ist ja bekannt, dennoch ist es immer wieder schockierend 
darüber zu lesen, wie die Gefühle und Bedürfnisse von Mädchen und jungen Frauen in den "besseren" Kreisen zum Spielball der politischen Machtgefüge gemacht werden. Hauptsache es dient 
der Verbesserung der wirtschaftlichen Struktur und des politischen Ansehens, egal ob die armen Dinger ins Verderben geschickt werden. Und so endet auch dieses Ehearrangement in einer Tragödie. 
Umso interressanter ist es, wie manche Dame ihre Intelligenz nicht nach außen getragen hat, sondern heimlich still und leise für ihre Zwecke genutzt hat um der Männerwelt zu spielen. 

Ausschweifende und sinnliche Beschreibungen Brasiliens haben mir dieses Land näher gebracht. Die Umstände und Auseinandersetzungen um die Unabhängigkeit Brasiliens von Portugal waren mir so gar nicht bewußt und wurden hervorragend dargestellt. Sehr traurig ist, dass das "Arm-Reich-Gefüge" 
in Brasilien heute noch das gleiche ist wie vor über 200 Jahren. 

Die Charaktere sind sehr schön herausgearbeitet. Jeden einzelnen lernt der Leser sehr gut durch dieBriefe kennen und ich bin immer wieder erstaunt, wie einen durch Sprache - und sie war damals einfach schöner - so viele Emotionen erreichen. Und das alles ohne die heute üblichen Kraftausdrücke die und durchaus gängige Fäkalsprache, die ja leider schon salonfähig ist. Ich hatte teilweise das Gefühl, das für Europäer wohl kaum auszuhaltende Klima, spüren zu können und auch die Gerüche und Geräusche wahrzunehmen. 

Fazit 

Ein Roman der Muße benötigt sich mit der Sprache und der Erzählart auseinander zu setzen, aber für Interessiert gerade dadurch zum Genuss wird. Ein negativer Punkt ist, dass es die Gräfin Lazansky zwar in der Entourage der Erzherzogin gegebenhat, aber nicht in dieser so wichtigen Funktion. Ebenso eine weitere Person, die für die Handlung gar nicht mal so unwichtig war, es aber definitiv 
gar nicht gegeben hat.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

44 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

jugendbuch, convention, ana und zak, comicconvention, brian katche

Ana und Zak

Brian Katcher , Ute Mihr
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 07.04.2017
ISBN 9783423650250
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

bienen, biologie, historischer roman, natur, wunschbuch

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

8 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

jugendamt, koffer, familie, schule, freundschaft

Der Koffer

Robin Roe , Sonja Finck
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.03.2017
ISBN 9783551560292
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kaisers Rumpelkammer

Simon Winder , Klaus Binder , Bernd Leineweber , Nele Quegwer
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.08.2016
ISBN 9783499628474
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

15 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

obstgarte, obst, garten, ulmer verlag, gartentipp

Mein Obstgarten

Natalie Faßmann
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Verlag Eugen Ulmer, 19.01.2017
ISBN 9783800108718
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(465)

784 Bibliotheken, 8 Leser, 5 Gruppen, 65 Rezensionen

magie, fantasy, skulduggery pleasant, skelett, derek landy

Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand

Derek Landy , Ursula Höfker
Flexibler Einband: 343 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.02.2011
ISBN 9783785572689
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

50 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

olivia, entführung, mord, die zirkusleute, jamie

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 2 - Spiel im Schatten (Bände 4-6)

Andreas Suchanek
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 01.06.2016
ISBN 9783958341845
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

24 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

kräuter, küchenkräuter, hausapotheke, garten, kräutergarten

Mein Kräutergarten

Christine Weidenweber
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Verlag Eugen Ulmer, 19.01.2017
ISBN 9783800108671
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 50 Rezensionen

schottland, 1869, krimi, culduie, 19. jahrhundert

Sein blutiges Projekt

Graeme Macrae Burnet , Claudia Feldmann
Fester Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Europa Verlag , 08.02.2017
ISBN 9783958900554
Genre: Historische Romane

Rezension:


Inhalt
August 1869; En verschlafenes Bauerndorf an der Nordwestküste Schottlands wird von einem brutalen Dreifachmord erschüttert. 
Der Täter ist rasch gefunden. Doch was trieb den siebzehnjärigen
Roderick Macrae, Sohn eines amrem Landwirts, dazu, drei Menschen auf bestialische Weise zu erschlagen? Während roddy im Gefängnis auf seinen Prozess wartet, stellen die scharfsinnigsten 
Ärzte und Kriminaler des Landes Nachforschungen an, um seine Beweggründe aufzudecken. Ist  der eigentbrötlerische Bauernjunge geisteskrank? Roddys Schicksal hängt nun einzig un allein von 
den Überzeugungskünsten seines Rechtsbeistandes ab, der in einem spektakulären Prozess alles daran setzt, Roderick vor dem Galgen zu bewahren.

Eindruck
Wer einen reißerischen, blutrünstigen und Nerven zerreißenden Thriller erwartet wird mit diesem Buch nicht warm werden. Diejenigen aber, die Interesse an einem psychiologischen Profil  mit dem folgenden dem Prozess haben, kommen voll auf ihre Kosten.

Die Geschichte ist in mehrere Teile aufgeteilt. Es beginnt mit Aussagen der Dorfbewohner über den Menschen Roderick Macrae. Diese könnten unterschiedlicher nicht sein und so muss der Leser
sich selbst ein Bild von ihm machen.

Weiterhin eine Art Biografie von Roderick Macrae. Seine Sicht der Dinge, der Ablauf der Tat und wie es zu diesen Morden kommen konnte. Leider wurden diese Aufzeichnungen nie veröffent-
licht, so dass sie für den kommenden Prozess keine Verwertung finden konnten. Roderick beschreibt in diesen Aufzeichnungen sein Leben und die Entwicklung der Dinge einereits und die Treffen mit
seinem Anwalt während seiner Haft andererseits.

Dann gibt es medizinische Gutachten und Publikationen über die Psychologie und den Geisteszustand von Verbrechern und den Prozess mit Urteilsverkündung.

Ob ein Geschworenengericht sinnvoll und gerecht ist oder nicht, darüber kann man trefflich streiten, da es doch sehr auf die Auswahl der Jurymitglieder ankommt.

Die Charaktere in diesem Buch sind sehr authentisch dargestellt und herausgearbeitet und die Beschreibungen der Landschaft und des Lebens unter der Herrschaft von Lehnsherren ist sehr real
dargestellt. Die Zustände unter denen Crofter leben mussten waren unvorstellbar hart und in den meisten Fällen reichte der Ernteertrag gerade mal so um die Familie über Wasser zu halten.

Fazit
Ein tolle Studie über das Leben eines Jungen, der nie eine Chance hatte und aus den richtigen Beweggründen den falschen Weg gegangen ist und zum Mörder wurde. 

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Habsburg

Pieter M. Judson , Michael Müller
Fester Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Beck, C H, 16.03.2017
ISBN 9783406706530
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kinder, osmanischer reich, familie, rolle der frau, geschenk

Maria Theresia

Barbara Stollberg-Rilinger
Fester Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Beck, C H, 16.03.2017
ISBN 9783406697487
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

23 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

sachbuch, geschichte, kultur

Homo Deus

Yuval Noah Harari , Andreas Wirthensohn
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Beck, C H, 09.03.2017
ISBN 9783406704017
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

70 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

debüt, empathie, sommer, verlust, trauer

Ein fauler Gott

Stephan Lohse
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 06.03.2017
ISBN 9783518425879
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

225 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 88 Rezensionen

alexander der große, fantasy, magie, makedonien, jugendbuch

Schattenkrone - Royal Blood

Eleanor Herman , Christine Strüh , Anna Julia Strüh
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.02.2017
ISBN 9783841422309
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt
Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ... Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden.Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen. Wem kannst du trauen? Und was ist am Ende stärker? Das Schicksal? Magie? Oder deine Feinde?

Meine Meinung

Dieses Buch ist etwas sehr Besonderes. Es erzählt eine Geschichte, die es wirklich gegeben hat, nämlich die Geschichte von Alexander dem Großen. 
Als ich die Leseprobe zum Buch gelesen habe ,war ich wirklich begeistert aber als ich das Buch bekam und anfing wurde ich sehr überrascht. Dieses Buch ist aufgebaut wie ein Drama, also in 5 Akten. Im ersten Akt werden die Protagonisten dieses Buches vorgestellt, es sind hier unüblich für ein Jugendbuch - einige. Aber die wirklich wichtigsten beiden sind Alex und Kat. 
Mich hat dieses Buch echt begeistert auch wenn die Kapitel lang waren und manchmal auch ein wenig langatmig.Mit jedem Akt wurde es spannender genau wie in einen Klassischen Drama. 
 Alex und Kat sind mir in der Geschichte sehr ans Herz gewachsen und waren mir sehr sympatisch und ich konnte alle ihre Handlungen nachvollziehen. Aber auch die  Nebencharaktere waren für mich interessant auch wenn man nicht alle mochte, aber das ist natürlich auch so gewollt. Auch die Nebencharaktere haben ihre eigenen Kapitel. Man sah die guten Seiten aber auch die Bösen.
Nur eine Nebenfigur und ihre Geschichte hat sich noch nicht so ganz für mich erschlossen ich denke das sie noch eine wichtige Rolle spielen wird in Folgebänden. 
Besonders gut gelungen ist der Autorin Fantasy einzubauen aber nicht so präsent werden zu lassen, sondern wirklich nur am Rande. So hat man das Gefühl, man ist im Jahr 340 v. Chr. und erlebt die Geschichte von Alexander dem Großen, die nicht im Fantasy untergeht. 

Fazit
Jeder der mit vielen Charakteren umgehen kann, ein wenig Fantasy mag und den Aufbau eines Klassischen Dramas, kommt hier auf seine Kosten. Ich empfehle diesen Auftakt einer Reihe weiter. 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 25.09.2017
ISBN 9783791500416
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

GötterFunke - Verlasse mich nicht!

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.03.2018
ISBN 9783791500423
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 51 Rezensionen

abenteuer, fantasy, freundschaft, magie, jugendbuch

Saint Lupin´s Academy 1: Zutritt nur für echte Abenteurer!

Wade Albert White , Ulrike Köbele , Timo Grubing
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.02.2017
ISBN 9783522505437
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt
In Drachenfeuerbällen durch die Gegend fliegen und sprechende Vögel als Navigationsgerät benutzen – das steht auf Annes Stundenplan, seit sie Schülerin an einer der berühmt-berüchtigten Abenteuerakademien ist. Eigentlich total cool … wenn da nicht plötzlich dieses klitzekleine Problem wäre: Zusammen mit ihrer besten Freundin Penelope, dem jungen Zauberer Hiro und dem magischen Handbuch für Abenteurer muss Anne eine tödliche Prophezeiung innerhalb von nur drei Tagen (!) lösen, das Schicksal der Akadamie, ja, sogar das der ganzen Welt hängt davon ab. Um ihr neu gewonnenes Zuhause nicht zu verlieren, müssen Anne und ihre Freunde Sandwölfe und Zombiehaie bezwingen, ohne zu ahnen, dass der schlimmste Gegenspieler noch auf sie wartet!



Meine Meinung
Das Buch ist ein sehr humorvolles mit liebe zum detail geschriebens Kinderbuch was mich entzückt hat. Es war spannend und man hatte überhaupt keine vorahnung was als nächtes passiert. Kinder werden dieses Buch lieben. Die Protagonistin und ihre beste Freundin sind sehr sympatisch und auch Hiro der später hinzu kommt ist echt niedlich. Am tollsten fand ich ja den Vogel der ihnen als Navigationsgerät geholfen hat. Eine wirklich schöne spannende Abenteuerreiche Geschichte die mich begeistert hat.

Fazit
Ein wunderschönes spannendes Kinderbuch was mich begeistert hat. 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

66 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

krimi, mord, andreas suchanek, der graf, suchanek

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 1 - Die vergessenen Akten (Bände 1-3)

Andreas Suchanek , Nicole Böhm , Ute Bareiss
Fester Einband: 356 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 04.01.2016
ISBN 9783958341593
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt
Mason, Olivia, Randy und Danielle sind vier Jugendliche, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Als Mason unschuldig eines Verbrechens bezichtigt wird, kommt es zu einer turbulenten Kette von Ereignissen, die die vier Freunde zusammenführt. Gemeinsam versuchen sie, den Drahtzieher hinter der Tat dingfest zu machen. Dabei stößt das MORDs-Team auf einen dreißig Jahre zurückliegenden Mordfall. Entsetzt müssen sie erkennen, dass ihre Eltern Teil eines gigantischen Rätsels sind, das sich bis in die Gegenwart erstreckt. Sie beginnen zu ermitteln, um die eine Frage zu klären, die alles überschattet: Wer tötete vor dreißig Jahren die Schülerin Marietta King? 



Meine Meinung
Der Schreibstil der 3 Autoren war wirklich klasse und man merkte eigentlich garnicht das es von 3 verschiedenen Personen je ein Teil geschrieben wurde. Die 4 Jugendlichen sind mir sehr symaptisch eben so  Masons Vater. Die Mutter von Danile fand ich ganz schrecklich. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und man hat den drang immer und immer weiter zu lesen. Man will umbedingt wissen wer hat Marietta King ermordet und wieso.
Eben so die kleinen zwischen Fälle waren wirklich spannend und interessant und machen die Geschichte so abwechselungsreich. Eben so das die Geschichte aus verschiedenen Sichten erzählt wird der 4 Jugendlichen aber auch der älteren Generation und auch der Bösen seite wie der Graf. Beim lesen hat man viele Fragen und sie werden wirklich in sehr kleinen Häppchen beantwortet. Sehr geniales Buch und ich will umbedingt wissen wie es weiter geht.


Fazit
Ein Krimi der besonderen Art es ermitteln verschiedene Generationen echt wirklich gespannend geschrieben.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

88 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

liebe, schicksal, nicola yoon, newyork, nicolayoon

The Sun is also a Star.

Nicola Yoon , Susanne Klein , Dominique Falla
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.03.2017
ISBN 9783791500324
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Stormheart - Die Rebellin

Cora Carmack , Birgit Salzmann , Alexandra Rak , Carolin Liepins
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.05.2017
ISBN 9783789104053
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

82 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 49 Rezensionen

holocaust, 2. weltkrieg, konzentrationslager, geschichte, polen

Der letzte Überlebende

Sam Pivnik , Ulrike Strerath-Bolz
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Theiss, Konrad, 01.03.2017
ISBN 9783806234787
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

humor, maskottchen, mobbing, eishocke, familie

Billy the Beast - Ein Traum von einem Tiger

Jörg Menke-Peitzmeyer
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 24.02.2017
ISBN 9783548289113
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

jugendbuch, fantasy

Paper Princess: Die Versuchung

Erin Watt
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 01.02.2017
ISBN 9783492976473
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

420 Bibliotheken, 21 Leser, 2 Gruppen, 151 Rezensionen

götter, götterfunke, marah woolf, griechische mythologie, liebe

GötterFunke. Liebe mich nicht

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.02.2017
ISBN 9783791500294
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt
„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht." Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet? 


Meine Meinung
Marah Woolf hat hier ein Buch geschaffen, das wirklich toll ist. 
Als ich das Buch angefangen habe, dachte im ersten Moment, okay der Start ins Buch ist wirklich rasant und danach fing es an mysteriös zu werden. Aber manchmal dachte mir, typische Liebesgeschichte mit ein wenig Mystik aber nein, so ist es absolut nicht. Je weiter man liest, um so genialer wird es. Die Protagonistin Jess ist mir wirklich ans Herz gewachsen und ich habe wirklich mit ihr gelitten. Toll fand ich auch immer die Kapitel von Hermes. Die Götter sind wirklich interessant und man lernt viel über ihre Mythologien. Ein Buch das mich wirklich bewegt hat und ich will unbedingt wissen wie es weiter geht im 2 Band. Marah hat hier wirklich etwas gezaubert, das mich wirklich begeistert hat.

Fazit
Jeder der Geschichten um die  Liebe mag und an griechischen Göttern intresse hat, sollte das Buch lesen. Es ist wirklich ein spannender Auftagt in eine neue Reihe.

  (10)
Tags:  
 
428 Ergebnisse