Buch wurde beendet
Radikal anders, bis zum Schluss weiß man nicht, was man hier gelesen hat. Eine Parabel? Eine Utopie? Eigentlich unbewertbar.
vor 3 Monaten
Buch wurde beendet
Radikal anders, bis zum Schluss weiß man nicht, was man hier gelesen hat. Eine Parabel? Eine Utopie? Eigentlich unbewertbar.
Kommentieren
vor 3 Monaten
Ich bin auf Seite 250 von 254 von "Power"
Ich finde es gut, dass die Geschichte zu Ende erzählt wird und trotzdem fragt man sich, was man hier gelesen hat: einen positiven Gegenentwurf oder den endgültigen Niedergang.
Kommentieren
vor 3 Monaten
Ich bin auf Seite 219 von 254 von "Power"
Der zweite Teil ist eigentlich interessanter als der erste, geht er doch von den Kindern weg und zeigt, welche Auswirkungen ihr Verschwinden auf die Dorfbewohner hat. Das ganze System bricht zusammen, die Hitschke wird zum Sündenbock.
Kommentieren
vor 3 Monaten
Ich bin auf Seite 182 von 254 von "Power"
Radikalisierung, Missbrauch, Dominanz, Vernachlässigung, Psychoterror. Hier werden viele Themen auf subtile, ja indirekte Weise angesprochen. Manchmal fehlt es mir ein wenig an Fokus, an einem deutlichen Fingerzeig.
Kommentieren
vor 3 Monaten
Ich bin auf Seite 135 von 254 von "Power"
"Aber einmal reicht ja, um für immer zu verschwinden."
Kommentieren
vor 3 Monaten
Ich bin auf Seite 124 von 254 von "Power"
Es hat definitiv etwas, was einen anzieht, gleichzeitig aber auch wegstößt. Die Geschichte und ihre Figuren sind nicht wirklich zu fassen, die Stimmung wiederum überträgt sich sehr schnell auf den Leser. Eine merkwürdige Lektüre!
2
vor 3 Monaten
Ich bin auf Seite 101 von 254 von "Power"
Es ist schon sehr abgedreht, kommt aber sprachlich dabei total nüchtern und klar herüber, als ob es normal wäre, dass Kinder sich in Hunde "verwandeln". Kerze mimt dabei die Rattenfängerin. Die Geschichte hat etwas von einer Parabel: Eine Parabel worauf?
Kommentieren
vor 3 Monaten
Ich bin auf Seite 59 von 254 von "Power"
Wie erwartet sehr ungewöhnlich und speziell, was ich per se erst einmal mag. Mal sehen, wie sich die Geschichte noch entwickelt. Die Figuren scheinen mir alle irgendwie traumatisiert, aber ganz fassen kann ich sie - wie auch die Story - noch nicht.
2
vor 3 Monaten
Ich bin auf Seite 0 von 254 von "Power"
Auf diesen Roman bin ich sehr gespannt! Er klingt extrem anders, irgendwie archaisch und surreal. Ich hoffe auf ein außergewöhnliches Leseerlebnis.
Kommentieren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks